Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nakamichi CR-4e Band stoppt

+A -A
Autor
Beitrag
Jens_69
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2004, 22:26
Hallo liebe Leute,

vor vier Jahren habe ich mir über ebay ein Nak CR-4e gekauft und war vom Klang begeistert.
Seit ca. 6 Monaten kämpfe ich mit plötzlichen Bandstops, meistens so ab Bandmitte. Seit einer Woche tut sich beim Drücken der Playtaste gar nichts mehr, vom Blinken der LEDs abgesehen.
Ich habe noch die vage Hoffnung, daß vielleicht nur die Bandendabschaltung defekt ist, oder ein Schalter prellt.
Ich kenne mich aber einfach zu wenig mit den Eigenheiten dieses Gerätes aus und hoffe, dass mir einer von Euch weiterhelfen kann.
Gibt es jemand, der weiß, welche typischen Fehler beim Nak CR-4 auftreten... und wie man sie beheben kann ?

Ich bringe es einfach nicht über mich, dieses geniale Deck zu nehmen und wegzuwerfen...

Schöne Grüße aus BS,

Jens Kupich
blaubau
Neuling
#2 erstellt: 10. Apr 2006, 09:33
Hole das Thema nochmal hoch denn ich habe exakt das gleiche Problem (CR-4E).

Weiss jemand Rat?

Gruß
Roland
moritz1955
Neuling
#3 erstellt: 11. Okt 2006, 09:08
Hallo
Scheint ein häufiges Problem sein. Die Steuerung des CR-4E ist eine Mischung von elektronischer und mechanischer Regelung. Die Kontakte des mechanischen Teils können oxydieren, so dass die Schaltungen nicht mehr sauber erfolgen. Dieser mechanische Teil befindet sich unmittelbar hinter dem Laufwerk.
Lösung: ein dünnes Schleifpapier der feinsten Körnung besorgen und daraus einen Streifen von ca. 1 x 5 cm zuschneiden. Damit sorgfältig beide Seiten der Kontakte mit feinen Bewegungen schleifen. Danach ein Fliesspapier mit Kontaktspray oder Elektronikoel befeuchten und die behandelten Kontakte reinigen.
That's all folks.

Gutes Gelingen!
Nakfreak
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Okt 2006, 00:43
Habt ihre eure Naks wieder flott bekommen ?

Fussel
Markii
Neuling
#5 erstellt: 13. Apr 2007, 21:38
Hallo,

mein nakamichi cr4 macht seit einige Wochen Probleme.
Nach dem Einschalten fährt der Schlitten die ganze zeit hoch runter und hört nicht auf.

Kennt jemand das Problem, weis jemand was kaputt sein könnte.
Ich habe mir das Laufwerk angeschaut aber konnte nichts finden..

Grüsse Mario


[Beitrag von Markii am 13. Apr 2007, 21:40 bearbeitet]
moritz1955
Neuling
#6 erstellt: 14. Apr 2007, 08:44
Hallo
Mein CR-4E habe ich mit der oben beschriebenen Methode wieder flott gekriegt - mit einer Enschränkung: Den Effekt des hoch- und tieffahrens des Laufwerkes hat mein Gerät manchmal, wenn auch äusserst selten. Das Oxydieren der Steuerkontakte scheint also schon der Grund der Aussetzer zu sein. Übrigens: nach langem Zögern und mit einer verkniffenen Träne habe ich mich entschlossen, meine beiden Nakkis CR-4E und CR-3E zu verkaufen (nächstens auf eBay).


[Beitrag von moritz1955 am 14. Apr 2007, 08:45 bearbeitet]
Panzerballerino
Inventar
#7 erstellt: 15. Apr 2007, 08:43
Mein Tipp: Auf Minidisk umsteigen. Klingt bessser und hat keine mechanischen Probleme


[Beitrag von Panzerballerino am 15. Apr 2007, 08:44 bearbeitet]
Markii
Neuling
#8 erstellt: 15. Apr 2007, 18:34

moritz1955 schrieb:
Hallo
Scheint ein häufiges Problem sein. Die Steuerung des CR-4E ist eine Mischung von elektronischer und mechanischer Regelung. Die Kontakte des mechanischen Teils können oxydieren, so dass die Schaltungen nicht mehr sauber erfolgen. Dieser mechanische Teil befindet sich unmittelbar hinter dem Laufwerk.
Lösung: ein dünnes Schleifpapier der feinsten Körnung besorgen und daraus einen Streifen von ca. 1 x 5 cm zuschneiden. Damit sorgfältig beide Seiten der Kontakte mit feinen Bewegungen schleifen. Danach ein Fliesspapier mit Kontaktspray oder Elektronikoel befeuchten und die behandelten Kontakte reinigen.
That's all folks.

Gutes Gelingen!



Hallo Moritz,

Kannst Du mir sagen welches mechaniche Teil Du hier meinst?
Du schreibst dieses befindet sich unmittelbar hinter dem Laufwerk, aber wo ist das genau ?

Grüsse Mario
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CR-4E Nakamichi: BDA
wonder_pack am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  3 Beiträge
Nakamichi CR-1E ausreichend?
PvB03 am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  7 Beiträge
Nakamichi - DR3 stoppt ohne erkennbaren Grund!
Vincent84 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  6 Beiträge
Tape: Band stoppt nach ein paar Sekunden
Tosch1414 am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  3 Beiträge
Welches Nakamichi???
Tonkyhonk am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  30 Beiträge
Nakamichi Dragon Wartung
tom-ab am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  4 Beiträge
Nakamichi HighCom II und ASC 6002
sedum am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  8 Beiträge
Mein nakamichi BX 300 E zieht nicht mehr
DOSORDIE am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  11 Beiträge
Nakamichi Ersatzteile?
bbu1 am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Nakamichi CR4E
the_boxer am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Watson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedjulianusafricanus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.326