Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brummen am Vorverstärker für Phono

+A -A
Autor
Beitrag
kimko
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2008, 18:30
Hallo Leute! Ich bin neu hier, also hallo alle zusammen. Ich habe folgendes Problem.

Ich habe einen alten Plattenspieler Dual 1229 per 5-pol/Cinch Adapter an einen Vorverstärker angeschlossen. Das ganze brummt jetzt leider.

Ich habe das Antennenkabel abgenommen, keine Verbesserung, also brauch ich wohl kein Mantelstromfilter.
Wenn ich jetzt das Gehäuse des Verstärkers per Kabel mit der Erde der Steckdose verbinde, geht das Brummen weg.
Wie kann ich das jetzt elegant lösen? Selber was löten? wie mach ich das möglichst sicher und schick? Bausatz von Conrad? Gibt es da fertige Teile, die ich nur nach ans Gehäuse schrauben muss?

Vielen Dank Leute für die Antworten.
Capitol
Stammgast
#2 erstellt: 11. Feb 2008, 11:08
Hallo! Das Brummen kann auch vom Adapter kommen. Wenn du löten kannst mach ein neues Cinchkabel ran. Das ist die bessere Lösung. Wenn du nicht weiter weisst wird dir im www.Dual-Bord genau erklärt was zu tun ist. Da sind die Dual Profis. Gruss Uwe
revieremail
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Apr 2008, 21:58
Alle Teile der Kette dürfen nur aus einer einzigen Steckdose versorgt werden, weil sonst Potentialunterschiede entstehen.
Ausserdem solltest du verschiedene Steckdosen im Raum testen, weil es auch da Unterschiede geben kann.
Gruss Deto
SirVival
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Apr 2008, 08:13
Hi kimko!

Die Din/Cinch-Adapter taugen absolut nichts. Ich hatte das selbe Problem mit einem B&O 3000. Lösung: Einen Entzerrer-Vorverstärker gekauft, der Übergänge von Cinch auf DIN und umgekehrt erlaubt in jedweder Kombination. Wech war das Brummen. Leider weiß ich jetzt nicht die Marke. Kann aber zu Hause heute Abend nachsehen und dir Kunde geben, falls von deiner Seite aus Interesse besteht.

Gruß


[Beitrag von SirVival am 30. Apr 2008, 08:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phono Vorverstärker für Beogram 3400
felixad am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  5 Beiträge
Sourround-Reciver+Vorverstärker für Phono
schaguar am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  5 Beiträge
Phono-Vorverstärker (Röhre?)
MosiN am 17.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  7 Beiträge
Phono-Vorverstärker richtig einstellen?
Viper780 am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  9 Beiträge
Brummen am Phono-kanal
Tumnus am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  2 Beiträge
Phono-Vorverstärker
curse01 am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  19 Beiträge
Phono Vorverstärker
HoDam am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  12 Beiträge
phono vorverstärker
theMic am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  48 Beiträge
Phono Vorverstärker
pixie am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  76 Beiträge
Phono-Vorverstärker
yawara am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedMORNLP
  • Gesamtzahl an Themen1.345.423
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.219