Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


lautsprecher gesucht bis 500€ paar

+A -A
Autor
Beitrag
bob_der_bassist
Stammgast
#1 erstellt: 16. Okt 2006, 12:17
Hallo,

Ich möchte für meine Anlage in der sig ein paar standlautsprecher kaufen da mein vater die Le130 übernimmt


Habe bei Hirschille diese gefunden http://www.hirschill...454&products_id=4052

Sehen auch optisch sehr gut aus. Gibt es alternativen? Wie sind die lautsprecher? Bitte um Hilfe bei der suche.

Musik höre ich Jazz, Techno und Rock.

Falls ich etwas vergessen habe verzeiht mir bin schon lange
net mehr hier gewesen


[Beitrag von bob_der_bassist am 16. Okt 2006, 18:58 bearbeitet]
MasterRabbit
Stammgast
#2 erstellt: 16. Okt 2006, 12:43
Die Jamo d-570:
Klick

Werden hier im forum sehr oft empfohlen.
Kenne sie selber aber nicht. Soll aber ein super schnäppchen sein.

Viele grüße max
bob_der_bassist
Stammgast
#3 erstellt: 16. Okt 2006, 13:13

MasterRabbit schrieb:
Die Jamo d-570:
Klick

Werden hier im forum sehr oft empfohlen.
Kenne sie selber aber nicht. Soll aber ein super schnäppchen sein.

Viele grüße max



hi die habe ich mir auch schon angesehen aber schwarz passt leider überjaupt nich in mein zimmer Und ich kann mir schwer vorstellen was die fürn bass haben wegen den kleinen lautsprechern drinne! Oder is da noch n größerer drin?
aldi2106
Stammgast
#4 erstellt: 16. Okt 2006, 13:21
da ist am boden noch ein lautsprecher drin...
allerdings auch "nur" ein 18er.

gruß
aldi2106
bob_der_bassist
Stammgast
#5 erstellt: 16. Okt 2006, 13:25

aldi2106 schrieb:
da ist am boden noch ein lautsprecher drin...
allerdings auch "nur" ein 18er.

gruß
aldi2106



hmm aber die passen net vom disign

Kann denn jemand was zu den elac´s sagen?
S.P.S.
Inventar
#6 erstellt: 16. Okt 2006, 14:24
Also die werden auf jedenfall mehr Bums haben als deine 130er;)
Und du bist der erste den ich höre, dem die nicht gefallen
Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten...
Dürfen es nur neue LS sein oder auch Gebrauchte?
Die elac kenne ich persöhnlich nicht.

bob_der_bassist
Stammgast
#7 erstellt: 16. Okt 2006, 14:30

S.P.S. schrieb:
Also die werden auf jedenfall mehr Bums haben als deine 130er;)
Und du bist der erste den ich höre, dem die nicht gefallen
Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten...
Dürfen es nur neue LS sein oder auch Gebrauchte?
Die elac kenne ich persöhnlich nicht.

:prost



naja mein zimmer is in buche und schwraz macht so dunkel

sollten neue sein
MasterRabbit
Stammgast
#8 erstellt: 16. Okt 2006, 14:37
WEnn dir Canton gefallen hat dann nehm einfach eine große von ihnen:
Canton Le 170

Viele grüße max
bob_der_bassist
Stammgast
#9 erstellt: 16. Okt 2006, 14:39

MasterRabbit schrieb:
WEnn dir Canton gefallen hat dann nehm einfach eine große von ihnen:
Canton Le 170

Viele grüße max



hm gefallen mir net so die Le170


Weis denn keiner was zu den elac?
MasterRabbit
Stammgast
#10 erstellt: 16. Okt 2006, 14:41
Hör sie dir doch einfach an
Anscheind kennt sie ja niemand.

Mfg max
bob_der_bassist
Stammgast
#11 erstellt: 16. Okt 2006, 14:42

MasterRabbit schrieb:
Hör sie dir doch einfach an
Anscheind kennt sie ja niemand.

Mfg max



hm mja das is so ein problem.

ich wohne aufm lande
MasterRabbit
Stammgast
#12 erstellt: 16. Okt 2006, 14:54
Hören zu fahren wär aber besser da jeder mensch anders hört und einen anderen geschmack hat.

Mfg max
bob_der_bassist
Stammgast
#13 erstellt: 16. Okt 2006, 14:59

MasterRabbit schrieb:
Hören zu fahren wär aber besser da jeder mensch anders hört und einen anderen geschmack hat.

Mfg max


habe grade mit meinem vater gesprochen und der sagte das wäre ken problem den Ls mit folie zu bekleben.

Wie is denn die jamo? gut? schlecht?
S.P.S.
Inventar
#14 erstellt: 16. Okt 2006, 15:09
bob_der_bassist
Stammgast
#15 erstellt: 16. Okt 2006, 15:42

S.P.S. schrieb:
http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=12146

;)



da hab ich schon geguckt aber niemand hatte eienn richtigen bericht geschireiben der was über die LS aussagt Aber für den preis dürften die nur schwer zu schlagen sein
S.P.S.
Inventar
#16 erstellt: 16. Okt 2006, 16:39

bob_der_bassist schrieb:

S.P.S. schrieb:
http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=12146

;)



da hab ich schon geguckt aber niemand hatte eienn richtigen bericht geschireiben der was über die LS aussagt Aber für den preis dürften die nur schwer zu schlagen sein :KR


Ich habe sie selber noch nicht gehört, aber lange überlegt sie mir auch zu kaufen.
Preis Leistung soll aber nahezu unschlagbar sein.
bob_der_bassist
Stammgast
#17 erstellt: 16. Okt 2006, 18:05
Ich habe noch ein paar gefunden wie sind die?


http://www.audiovisi.../Mission/m30/m33.htm

http://www.audiovisi...nat/vectorneedle.htm

Sind davon welche gut?

Gebt mir doch mal ein beispiel für gute LS
S.P.S.
Inventar
#18 erstellt: 16. Okt 2006, 18:08
Dali Euphonia MS 5
Stückpreis 5000 Euro....
bob_der_bassist
Stammgast
#19 erstellt: 16. Okt 2006, 18:09

S.P.S. schrieb:
Dali Euphonia MS 5
Stückpreis 5000 Euro.... ;)



etwas in der preisklasse die für mich in frage kommt bitte
S.P.S.
Inventar
#20 erstellt: 16. Okt 2006, 18:12
Du solltest mal etwas über deinen Raum schreiben, welchen Verstärker du hast und was du für Klangvorstellungen hast.
Eher hell abgestimmt wie deine LE oder eher warm, etc.



[Beitrag von S.P.S. am 16. Okt 2006, 19:30 bearbeitet]
uweunreal
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 16. Okt 2006, 18:14
Die hier


http://img119.imageshack.us/my.php?image=pic03834fr.jpg

500€+Holz + ein paar Stunden Arbeit= Haiend!!

Kannst du dir bei mir anhören
Oder Modernshort oder so änlich, hat ein Bekanter von mir, müsste ich ihn noch mal anrufen.

Gruß Uwe
bob_der_bassist
Stammgast
#22 erstellt: 16. Okt 2006, 18:55

uweunreal schrieb:
Die hier


http://img119.imageshack.us/my.php?image=pic03834fr.jpg

500€+Holz + ein paar Stunden Arbeit= Haiend!!

Kannst du dir bei mir anhören
Oder Modernshort oder so änlich, hat ein Bekanter von mir, müsste ich ihn noch mal anrufen.

Gruß Uwe



bin eine handwerkliche 0


S.P.S. schrieb:
Du solltest mal etwas über deinen Raum schreiben, welchen Verstärker du hast und was du für Klangvorstellungen hast.
Eher hell abgestimmt wie deine LE oder eher warm, etc.

:prost



OK also mein verstärker is unten inner sig

Möchte gerne ienen warmen klang der raum ist ca. 20qm groß mit teppich und leichten gardienen. Hab ich was vergessen?


[Beitrag von bob_der_bassist am 16. Okt 2006, 19:41 bearbeitet]
MasterRabbit
Stammgast
#23 erstellt: 16. Okt 2006, 21:34
Abend,
schau dir doch mal die wharfedale 9.5 an.

viele grpße max
bob_der_bassist
Stammgast
#24 erstellt: 16. Okt 2006, 21:48

MasterRabbit schrieb:
Abend,
schau dir doch mal die wharfedale 9.5 an.

viele grpße max



jo habe ich auch grade gefunden schaen supper aus


hast du icq??


[Beitrag von bob_der_bassist am 16. Okt 2006, 21:52 bearbeitet]
MasterRabbit
Stammgast
#25 erstellt: 16. Okt 2006, 23:10
Hi,
Versuch die wharfdales zu hörene;).
Ja hab ich : 280-196-027
viele grüße max
DasNarf
Inventar
#26 erstellt: 17. Okt 2006, 00:41
Die dürfte was für dich sein:

http://bonsai-akustik.de/Bonsai_Supernova.html (Klick aufs Bild für eine Ansicht ohne die Abdeckung)

Die Bonsai Akustik Super Nova. Dürfte preislich so bei 600 Euro liegen. Die Super Nova ist die große Schwester der Ideal SE, mit der ich 8 jahre lang super zufrieden war. Eignet sich für alle Arten von Musik und klingt einfach nur gut, die Bonsais sind ein echter Geheimtipp. Das Buche-Furnier dürfte dir sicherlich auch gefallen.


[Beitrag von DasNarf am 17. Okt 2006, 00:43 bearbeitet]
Mietzekotze
Stammgast
#27 erstellt: 17. Okt 2006, 06:24
Hallo,

mit Buche kann ich nicht diesen, aber mit Kirsche (siehe HIER )
Ok, der Preis ist etwas höher, aber es wird sich lohnen. Spare lieber noch etwas für diese optisch und klanglich schönen Teufelchen.
Probehören wird schwierig, wenn Du nicht gerade in Berlin wohnst, aber Du kannst mir glauben, dass die Wharfdales Diamond 9.5 nur "Böxchen" (wie ein Bekannter immder so schön sagt) dagegen sind.

Grüße,
Jens
bob_der_bassist
Stammgast
#28 erstellt: 17. Okt 2006, 06:44
Ledier darf ich nicht mehr ausgeben Sacht meine mutter

Ich werde ma versuchen in bremen einen hifi laden zu finden der die wharfdales hat


Danke erstma an alle

Sollte jemand noch eine idee haben kann er diese ruhig mitteilen.
Crazy-Horse
Inventar
#29 erstellt: 17. Okt 2006, 15:13
Anhören solltest du dir aber auch mal die Monitor Audio RS1, auch wenn es Regalboxen sind!

Auf den Hps der Hersteller sollest du Händlerlisten finden.
bob_der_bassist
Stammgast
#30 erstellt: 17. Okt 2006, 15:26

Crazy-Horse schrieb:
Anhören solltest du dir aber auch mal die Monitor Audio RS1, auch wenn es Regalboxen sind!

Auf den Hps der Hersteller sollest du Händlerlisten finden.



nee regal boxen kommen net in frage will auch bass ohne subwoofer haben
Wilder_Wein
Inventar
#31 erstellt: 17. Okt 2006, 19:25
Hallo,

also ich empfehle Dir einfach mal diese hier:

http://cgi.ebay.de/K...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Hier mehr Infos:

http://www.kefaudio.de/history/2000/q/qseries5.asp

Und hier noch ein besseres Bild:

http://arton.info/catalog/images/qseries5_image_big.jpg

Das ist die alte Kef Q5, ein wie ich finde richtig guter Allrounder. Sie wurde früher hier im Forum auch zum Normalpreis von 999 Euro öfter empfohlen und natürlich auch gekauft.

Für den derzeitigen Preis von 398 Euro wirklich mehr als empfehlenswert. Tolle räumliche Abbildung, sie macht richtig druck und jede Menge Spaß. Ich habe sie im Moment hier stehen, mein Raum ist gerade mal 18 qm groß/klein.

Bei mir läuft sie an einem kleinen NAD

Wenn Du mehr zu der Elac wissen möchtest, dann poste am besten mal in den Elac Fan Thread:

http://www.hifi-foru...30&thread=10926&z=38

Gruß
Didi


[Beitrag von Wilder_Wein am 17. Okt 2006, 19:29 bearbeitet]
bob_der_bassist
Stammgast
#32 erstellt: 17. Okt 2006, 19:41

Wilder_Wein schrieb:
Hallo,

also ich empfehle Dir einfach mal diese hier:

http://cgi.ebay.de/K...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Hier mehr Infos:

http://www.kefaudio.de/history/2000/q/qseries5.asp

Und hier noch ein besseres Bild:

http://arton.info/catalog/images/qseries5_image_big.jpg

Das ist die alte Kef Q5, ein wie ich finde richtig guter Allrounder. Sie wurde früher hier im Forum auch zum Normalpreis von 999 Euro öfter empfohlen und natürlich auch gekauft.

Für den derzeitigen Preis von 398 Euro wirklich mehr als empfehlenswert. Tolle räumliche Abbildung, sie macht richtig druck und jede Menge Spaß. Ich habe sie im Moment hier stehen, mein Raum ist gerade mal 18 qm groß/klein.

Bei mir läuft sie an einem kleinen NAD

Wenn Du mehr zu der Elac wissen möchtest, dann poste am besten mal in den Elac Fan Thread:

http://www.hifi-foru...30&thread=10926&z=38

Gruß
Didi



jo die habe ich auch bei hifi profis gefunden scheint ein gutes angebot zu sein Werde morgen ma gucken ob ich die in bremen irgendwo hören kann
Wilder_Wein
Inventar
#33 erstellt: 17. Okt 2006, 19:53
Das dürfte nicht so einfach sein, immerhin handelt es sich um ein Auslaufmodell, die Q Serie wurde durch die iQ Serie abgelöst.

Die Hifi Profis sind ein recht großes Hifi Unternehmen hier im Rhein Main Gebiet, es gibt sie in Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt. Zur Not kannst Du sie ja kaufen und bei Nichtgefallen zurücksenden.

Gruß
Didi
uweunreal
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 18. Okt 2006, 17:02
Ah jetzt habe ich es gefunden!
Gugst du hier.

http://www.mordauntshort.com/products_by_range.php

Mein Kumpel war Begeistert.

Gruß Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis 500 euro/paar
jk292 am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  26 Beiträge
Aktiv-Lautsprecher bis ca 500 ?
StefanSchommer am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  7 Beiträge
Lautsprecher gesucht
Padde am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  7 Beiträge
Kraftvolles bis max.500 Eur das Paar
riotsk am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  15 Beiträge
Standboxen bis 500 EURO?
DerHeinz am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  15 Beiträge
Lautsprecher bis 1.500,- gesucht
mac1977 am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  5 Beiträge
"Gute" Lautsprecher gesucht
Duckshark am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  20 Beiträge
Fachrat gesucht: Lautsprecher
Chrischan. am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  16 Beiträge
Neue Lautsprecher gesucht
Padde am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  13 Beiträge
richtige Boxen bis 500? Paar
Kaz am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Wharfedale
  • Jamo
  • KEF
  • DLS

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedChrisIgel
  • Gesamtzahl an Themen1.344.820
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.480