Lautsprecher + Receiver bis 2000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
kubi93
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Feb 2014, 22:06
Hallo,

ich suche einen Receiver und Lautsprecher. Preis wäre Maximum 2000 Euro für beides zusammen.
Mir eigentlich egal ob 5.1 oder Stereo. Mein TV : LG 55LN5758 Würde die Anlage hauptsächlich zum Fernsehen gucken benutzen. Hin und wieder auch für Musik (Pop, hip hop) nutzen. Ab und an auch einen Film gucken.
Der Raum ist 4 Meter breit und 5 Meter lang. Sofa steht in einer Ecke und mittig gegenüber an der Wand steht der TV.

Hoffe ihr könnt mir helfen. Lg
danneman
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Feb 2014, 22:15
Ich selber habe TX-8050 und zwei Ascent 90 und bin sehr zufrieden damit.

http://www.audio.de/...tx-8050-1172337.html

http://www.areadvd.de/hardware/2012/quadral_ascent_90stereo.shtml

Ich höre gerne Rock, Pop und Oldies und auch gerne laut und mit Bass.


[Beitrag von danneman am 10. Feb 2014, 22:18 bearbeitet]
kubi93
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Feb 2014, 21:34
Noch jemand gute Vorschläge?

lg
BillyIdol
Stammgast
#4 erstellt: 12. Feb 2014, 22:10

kubi93 (Beitrag #3) schrieb:
Noch jemand gute Vorschläge?

lg



Da gibt es so viele Möglichkeiten..

Ein Yamaha RX-V475 wäre ein guter Einstieg..sehr flexibel.
Stereo und 5.1 möglich.
..oder auch 4.0..kann man machen wie man will...oder Stereo + Sub..wäre dann 2.1

usw.

Lautsprecher einfach mal versuchen irgendwo probe zu hören..Da gibt es schon sehr große klangliche Unterschiede..und jeder hört anders.
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2014, 22:15
Wenn Du den Platz hast die Lautsprecher frei aufzustellen, könnte ein Paar Dynavoice Definition DF-8 + Denon AVR X-1000 eine feine Sache sein.
BillyIdol
Stammgast
#6 erstellt: 12. Feb 2014, 22:41
Bei Denon AVRs sollte darauf hingewiesen weden, das individuele Klangvorlieben z.B. viel Bass nicht so ohne weiteres nutzbar sind..

Da sollte man sich vor dem Kauf genau informieren..z.B hier im Forum.

http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=62146

..einfach mal alles in Ruhe durchlesen..da geht es um den x2000..der x1000 ist da gleich.
WiC
Inventar
#7 erstellt: 13. Feb 2014, 11:00

kubi93 (Beitrag #1) schrieb:
Mir eigentlich egal ob 5.1 oder Stereo

Das ist doch ganz und gar nicht egal und sollte erst einmal geklärt werden.

€ 2000.- ist schon eine Menge Geld, wenn dann aber ein AVR und 5! vernünftige LS, sowie ein Sub der den Namen auch verdient gekauft werden sollen, wird es mMn ganz schnell eng.

Was natürlich nicht bedeuten soll das es nicht möglich wäre, man sollte aber eben wissen was man möchte und ob ein Stereo System mit deutlich höherwertigen Boxen für einem persönlich die bessere Wahl ist, oder eben nicht

LG Beyla


[Beitrag von WiC am 13. Feb 2014, 11:07 bearbeitet]
ATC
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2014, 15:42
Moin

Fürs Fernsehschaun und die nicht so tolle Aufstellmöglichkeit und Hörplatzwahl,

Harman Kardon BDS 880.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher bis 2000 Euro
nidiry am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 18.07.2015  –  69 Beiträge
Lautsprecher bis MAX! 2000 Euro
galler_klaus am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  46 Beiträge
2.0 bis 2000 Euro
plasma09 am 15.03.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  8 Beiträge
Stand-Lautsprecher bis 2000,-?
mmtour am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  31 Beiträge
(Stand-)lautsprecher bis 2000?
Florian45 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  6 Beiträge
Stereo-Anlage bis 2000 Euro
Childerich am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher <2000 Euro
sINmotion am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  8 Beiträge
[suche] Lautsprecher ~2000 Euro
123sheep am 16.12.2017  –  Letzte Antwort am 17.12.2017  –  7 Beiträge
Lautsprecher-Empfehlung bis 2000?
rob67 am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  3 Beiträge
Neue lautsprecher bis 2000 ?
MB1996 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedAnnika100501
  • Gesamtzahl an Themen1.406.889
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.793.914

Hersteller in diesem Thread Widget schließen