Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 . 110 . 120 . 130 . 135 136 137 138 139 140 141 142 143 Letzte |nächste|

Was hört Ihr gerade jetzt in Mehrkanal ? 4.0, 5.1, 7.1 etc.

+A -A
Autor
Beitrag
Hörstoff
Inventar
#6939 erstellt: 28. Dez 2020, 15:51
Queensrÿche - Tribe, DVD-Audio in 5.1 MLP 24 Bit 96 kHz - richtig gut.



[Beitrag von Hörstoff am 28. Dez 2020, 15:57 bearbeitet]
outofsightdd
Inventar
#6940 erstellt: 28. Dez 2020, 19:03

Rascas (Beitrag #6937) schrieb:
Es gibt den Soundtrack von Invention auf BluRay (-Audio)? Erzähl....


Brandis7B (Beitrag #6938) schrieb:
Ist der Soundtrack nicht bei der Film - BluRay (Extras) mit dabei!
Bei mir ist das so.

Die Platte war mal da Thema: http://www.hifi-foru...694&postID=1112#1112

Ich frage mich nur, ob jede Ausgabe zwei Discs hat...
Inception BD
...oder wie man die richtige findet, einzelne Bilder im großen Fluss lassen befürchten, dass es die letzten Jahre auch Billig-Editionen mit nur der Filmdisk gab.
Brandis7B
Inventar
#6941 erstellt: 28. Dez 2020, 19:33
Soweit ich mich erinnern kann, habe ich diese 2011 gekauft.
Wieviele Ausführungen davon gibt k. A.

16091722683332279141688809924049

16091726189351114585447726474373
falls die Ausgabe jemand sucht!

Den Soundtrack auf Cd hatte ich vorher schon, auf BluRay ist er ein paar Minuten länger.

Grüße
Rascas
Stammgast
#6942 erstellt: 28. Dez 2020, 21:58
Das ist ja mal ein Ding... Gibt es das öfters? Darauf habe ich noch nie wirklich geachtet. Bei Inception habe ich nach der DVD die Einzel-BluRay gekauft. Vielleicht hole ich mir die glatt noch mal (als 2-Disc-Version). Ich könnte allerdings auch die UHD nehmen. Da ist die "alte" 2-Disc-Version der BluRay (Incl. Soundtrack) mit dabei...
Rascas
Stammgast
#6943 erstellt: 29. Dez 2020, 12:11
Habe mir jetzt beim großen Fluss die 2-Disk-Version aus Frankreich bestellt. Da ist "Deutsch" drauf und auf der zweiten Disk der Soundtrack in 5.1. Wird ein paar Tage dauern, aber dafür hat es auch "nur" 11 Euro irgendwas (mit Fracht) gekostet. Danke für den Tipp...

Werde ab jetzt bei BluRays die Augen offener halten....

91uujIb0-EL._SL1500_
Brandis7B
Inventar
#6944 erstellt: 29. Dez 2020, 15:08
froes
Stammgast
#6945 erstellt: 30. Dez 2020, 01:49
Da bereits erwähnt: Der Oblivion-Soundtrack soll in voller Länge als normale Audio-Spur auf der regulären Bluray sein.
Das nennt sich wohl Isolated Score.

Wenn man https://forum.fanres.com/thread-1794.html Glauben schenken darf, gibt es eine Menge davon.
outofsightdd
Inventar
#6946 erstellt: 30. Dez 2020, 13:07

froes (Beitrag #6945) schrieb:
Da bereits erwähnt: Der Oblivion-Soundtrack soll in voller Länge als normale Audio-Spur auf der regulären Bluray sein.
Das nennt sich wohl Isolated Score...


Oha, danke für den Hinweis.
ursus65
Stammgast
#6947 erstellt: 31. Dez 2020, 13:27
amazon.de

Pink Floyd - Delicate Sound of Thunder (Blu-Ray)

Wenn man sich an das Venedig Konzert, von dieser Tour, erinnert, kam damals Live im Dritte Programm, dann erfüllte ich ein Traum.

Ich hatte das Konzert damals zufälling entdeckt und aufgenommen. Leider wusste ich nicht, dass es paralell im Radio lief. Trotz Monosound habe ich die Kassete X-Mal angesehen. Natürlich die CD dutzende Male gehört.

Jetzt ein geiles Bild und DTS Master HD Sound 96 Khz.

outofsightdd
Inventar
#6948 erstellt: 01. Jan 2021, 14:29

ursus65 (Beitrag #6947) schrieb:
...Pink Floyd - Delicate Sound of Thunder (Blu-Ray)

Wenn man sich an das Venedig Konzert, von dieser Tour, erinnert, kam damals Live im Dritte Programm, dann erfüllte ich ein Traum.

Ich hatte das Konzert damals zufälling entdeckt und aufgenommen. Leider wusste ich nicht, dass es paralell im Radio lief. Trotz Monosound habe ich die Kassete X-Mal angesehen. Natürlich die CD dutzende Male gehört...

Auch nach damaligem Standard war die Aufzeichnung aus Venedig wohl schon schlechter in der Qualität, weswegen als VHS auch schon das Konzert in den USA veröffentlicht wurde.

Das Venedig-Konzert gibt es digitalisiert nur in der Monsterbox:

outofsightdd (Beitrag #6583) schrieb:
...
jpc.de
Pink Floyd - The later years (Boxset, hier die 6 BD in z.T. DTS HD MA 5.1)

  • Live aus dieser Zeit hatte ich die erste Begegnung 1990 mit dem Mitschnitt aus Venedig, damals mit dem Ort, der Bühne und visueller Extras schwer beeindruckend. Die Übertragung auf BD ändert wenig an der TV-Aufzeichnungsquelle, es bleibt bei 4:3 und Stereo. Dazu wurde damals üppig mit mehrfach übereinander gelegten Bildern gespielt, was mich heute kombiniert mit der miesen Durchzeichnung in dunklen Bildbereichen nur noch langweilt...

...

Insofern viel Freude mit der normalen Konzert-BD, die qualitativ wunderbar ins Heute überführt wurde. Die Venedig-Aufzeichnung kann da nicht mithalten.
ursus65
Stammgast
#6949 erstellt: 01. Jan 2021, 19:36
Das Venedig Konzert hat mich, in Sachen Pink Floyd, abgeholt. Es rächt sich leider, dass damals so sehr auf MAZ gesetzt wurde.

Ich bin schon ein Fan der Later Years. Natürlich mag ich auch ältere Sachen, aber nicht alles.

amazon.de
Gloria Estefan - Greatest Hits (SACD)

Die Musik schon fast vergessen, aber die SACD macht Spaß. Es werden alle Kanäle genutzt.

hifi-privat
Inventar
#6950 erstellt: 04. Jan 2021, 18:45
amazon.de

Propaganda: Secret Wish (Multichannel Hybrid SACD)

80er Jahre Zeitdokument. Immer noch klasse und in dem sehr guten 5.1 Mix macht die Scheibe noch mehr Spaß. Allerdings wohl nur noch zu Mondpreisen erhältlich. Wohl dem, der rechtzeitig gekauft hat
skorpi1211
Stammgast
#6951 erstellt: 04. Jan 2021, 19:08
Jepp, leider nicht zugeschlagen... damals...

Ist halt so..

Skorpi1211
ursus65
Stammgast
#6952 erstellt: 04. Jan 2021, 20:51
Jupp, geile Scheibe

amazon.de

The Eagles - Live from the Forum Mmxviii

Sehr schönes Konzert. Surround eher mäßig, der Klang isr aber sehr gut.

treibgut007
Ist häufiger hier
#6953 erstellt: 04. Jan 2021, 23:15
lausche gerade andächtig: Pink Floyd - The Division Bell
DVD-AudioVideo in DTS 5.1

R-5905620-1405956755-4929.jpeg

Super Scheibe.
Surround 10/10
Musik 10/10
treibgut007
Ist häufiger hier
#6954 erstellt: 04. Jan 2021, 23:29
Danach folgt: Art of Noise - Reconstructed... For Your Listening Pleasure
SACD MCH - wer diese Musik mag kommt mit 5.1 voll auf seine Kosten, alle Lautsprecher werden gut und sehr stimmig beschäftigt.
Art of Noise Reconstructed
Für mich:
Musik 9/10
Mch: 10/10 Punkte
kwb-handy
Stammgast
#6955 erstellt: 07. Jan 2021, 18:42
Ich höre gerade gerade...John Lennon...Gimme Some Truth...The Ultimate Mixes in Dolby Atmos...

54366640-551A-4877-AB97-579E5E437AB3

Es ist eine sehr schöne Abmischung geworden, natürlich nur meine subjektive Meinung 👍🏻😉

MFG
mamü
Inventar
#6956 erstellt: 08. Jan 2021, 18:50
The Doobie Brothers - Toulouse Street Blu-ray DTS HD MA Quadio 4.0

20210108_163631

Von der Doobie Brothers Quadio Box. Digibook große Box zum Aufklappen. 4 Alben auf Blu im Digisleeve. Ganz vorbildlich, die Blu im Digisleeve noch mal in einer Papierhülle und Folie, also letztendlich 4-fach verpackt.

Klar, Center bleibt stumm, der Rest aber durchaus in voller Action. Fein detailreich, raumfüllend, tendenziell wärmer im Klangcharakter ohne aber verhangen oder muffig zu wirken, macht Spass.

Quadio 10/10 ich finde nichts zu meckern.



[Beitrag von mamü am 08. Jan 2021, 19:21 bearbeitet]
mamü
Inventar
#6957 erstellt: 08. Jan 2021, 19:20
The Doobie Brothers- The Captain And Me Blu-ray DTS HD MA Quadio 4.0

20210108_171339

Von der Doobie Brothers Quadio Box. Die 2. Aus der Box heute.
Klang analog zur Vorherigen bzw. meines vorherigen Beitrages.
Aufgrund erhöhtem Einsatz von sirrenden E-Gitarren etwas schroffer im Klangbild und gefühlsmäßig nicht ganz so warm. Trotzdem Top.

Quadio 10/10



[Beitrag von mamü am 08. Jan 2021, 19:45 bearbeitet]
arnaoutchot
Moderator
#6958 erstellt: 08. Jan 2021, 19:31
Seufz ... sehr schön ... ich würde die Box auch gerne haben wollen, aber ich hab schon alles als MFSL-SACDs in Stereo, die Captain & Me von Warner als SACD sogar mit einem MCh-Mix. Ich kann mich nicht durchringen, nochmals €80 oder so für die Box rauszuschaufeln.
mamü
Inventar
#6959 erstellt: 08. Jan 2021, 19:47
Ja, damals die sacd oder dvd-a kamen etwas zu früh, da war ich noch nicht auf dem Surroundzug.

daliandme
Stammgast
#6960 erstellt: 08. Jan 2021, 19:51
Ich bin ja auch jetzt erst damit angefangen.
Macht aber richtig Spass die alten "aufgemotzten" Scheiben zu hören.
mamü
Inventar
#6961 erstellt: 08. Jan 2021, 20:02
The Doobie Brothers - What Were Onkel Vices Are Now Habits Blu-ray DTS HD MA Quadio 4.0

20210108_175725

Gegenüber den 1. Beiden Alben, eine soulige Tendenz hält Einzug.
Klanglich aber wie vorher beschrieben.

Quadio 10/10



[Beitrag von mamü am 08. Jan 2021, 20:04 bearbeitet]
mamü
Inventar
#6962 erstellt: 09. Jan 2021, 18:49
The Doobie Brothers - Stempede Blu-ray DTS HD MA Quadio 4.0

20210109_164456

Die 4. Und Letzte aus der Box

Quadio 10/10

outofsightdd
Inventar
#6963 erstellt: 10. Jan 2021, 16:24

mamü (Beitrag #6957) schrieb:
The Doobie Brothers - The Captain And Me Blu-ray DTS HD MA Quadio 4.0

Von der Doobie Brothers Quadio Box. Die 2. Aus der Box heute...

Bei mir die SACD...
jpc.de
...in 5.1 DSD.

Die BD-Box lässt mich zögern, einerseits vom Preis, andererseits weil ich nicht die intensive Beziehung zu dieser Band habe, aber der Surroundmix dieser SACD hat schon Power.

Ob man aus einem Quadro-Original unbedingt vorn drei Kanäle abmischen muss, sei dahingestellt, dieser Mix ist aber so elegant (und vermutlich nah am 4.0-Master) abgemischt, dass ich in meinem SACD-Player auf Phantomcenter gestellt kein völlig verdrehtes Klangerlebnis bekomme, das macht in beiden Varianten ob mit oder ohne Center Laune.

"Long train runnin'" dürfte der Ohrwurm dieses Albums sein, von allen seit klappert und trommelt es. Bei akustisch üppig instrumentierten Nummern wie "Clear as the driven snow" geht die Sonne auf, wie schön klar die akustischen Gitarren den Raum erfüllen und im schwungvollen Finale mit Bass und Schlagzeug Druck aufgebaut ist. Auf den Titelsong muss man bis zum Schluss des Albums durchalten, aber es lohnt sich, das ist nochmal ein richtig üppiges Finale.
outofsightdd
Inventar
#6964 erstellt: 10. Jan 2021, 19:01
jpc.de
Tina - Live! (DVD-V Dolby Digital / DTS 5.1)

Viel Schauwert, ein Hammershow einer der größten Performerinnen im Rock/Pop, eingefangen in ordentlicher Bildqualität und mit ordentlichem Sound auf der Disc, der die Hallenakustik recht gut umsetzt, aber ohne Surroundsoundspielereien. Ich hatte das Vergnügen, die Tour mitzuerleben, daher gehört die bei mir ins Regal.
mamü
Inventar
#6965 erstellt: 10. Jan 2021, 22:44

outofsightdd (Beitrag #6963) schrieb:


Von der Doobie Brothers Quadio Box.

Die BD-Box lässt mich zögern, einerseits vom Preis ....


Habe jetzt 70 Euro plus 3 Euro Versand bezahlt.... 4 Surroundalben auf Blu- ray, d.h. rund 18 Euro pro Album. Ds gibt es definitiv Teureres



[Beitrag von mamü am 10. Jan 2021, 22:44 bearbeitet]
outofsightdd
Inventar
#6966 erstellt: 11. Jan 2021, 15:29

mamü (Beitrag #6965) schrieb:
...
Habe jetzt 70 Euro plus 3 Euro Versand bezahlt.... 4 Surroundalben auf Blu- ray, d.h. rund 18 Euro pro Album. Ds gibt es definitiv Teureres...

Da ich die eine SACD nun schon habe und der aktuelle 70€-Anbieter im Marktplatz nicht zu meinen Favoriten zählt, ist meine persönliche Rechnung 80/3 und damit etwas teurer. Klar, nicht völlig übertrieben, aber ich muss nochmal denken.
hifi-privat
Inventar
#6967 erstellt: 11. Jan 2021, 15:59
Beim Mediamarkt gibt es die Box aktuell auch für 70,99 (Versandkostenfrei). Habe ich gestern gerade bestellt.



[Beitrag von hifi-privat am 11. Jan 2021, 16:00 bearbeitet]
hifi-privat
Inventar
#6968 erstellt: 14. Jan 2021, 13:00

mamü (Beitrag #6956) schrieb:
The Doobie Brothers - Toulouse Street Blu-ray DTS HD MA Quadio 4.0

20210108_163631

Klar, Center bleibt stumm, der Rest aber durchaus in voller Action. Fein detailreich, raumfüllend, tendenziell wärmer im Klangcharakter ohne aber verhangen oder muffig zu wirken, macht Spass.

Quadio 10/10 ich finde nichts zu meckern.

:prost


So, mein Set ist nun auch da und die erste Scheibe ist durchgelaufen. Dem Klangeindruck kann ich nur zustimmen. Ergänzen würde ich vielleicht noch den wunderbaren, runden und tiefen Bass (auch aus den Rears) - alles ohne LFE. Reines 4.0

Ich habe mir mal den Spaß gemacht und mit dem Bassmanagement rum gespielt. Bei mir sind Fronts und Rears auf LARGE. Der Sub bleibt bei der Scheibe also aus. Ich habe dann mal die Rears auf SMALL gestellt bei 40 Hz Trennfrequenz. Und sofort ging der Woofer an - sprich da liegt auch unten rum gut was auf den hinteren Kanälen.
arnaoutchot
Moderator
#6969 erstellt: 14. Jan 2021, 13:34
Also gut, ihr elenden Verführer. Hab die Doobies auch bestellt. Das Teil wird sicherlich nicht ewig erhältlich sein und wie selten werden wir noch mit solchen Gemmen aus der guten alten Zeit in Quadro beglückt ?
mamü
Inventar
#6970 erstellt: 14. Jan 2021, 14:08
Sorry, dass ich euch zum Geldausgeben verleitet habe
ursus65
Stammgast
#6971 erstellt: 14. Jan 2021, 19:24
amazon.de
Keane - Hopes & Fears (SACD)

Instrumente schön verteilt. Der Bass kommt IMHO von überall. Sourround 8-9/10, Klang würde ich mit 7-8/10 bewerten. Wer es nicht kennt, geht in Richtung Coldplay.

Hörstoff
Inventar
#6972 erstellt: 14. Jan 2021, 22:57
Herbert Grönermeyer - 12.

Richtig guter Surround, der Klang auch.

amazon.de
outofsightdd
Inventar
#6973 erstellt: 14. Jan 2021, 23:44

hifi-privat (Beitrag #6967) schrieb:
Beim Mediamarkt gibt es die Box aktuell auch für 70,99 (Versandkostenfrei)...

Danke für den Hinweis, nach der fröhlichen "lange-nicht-gehört-Runde" mit der "...Captain..."-SACD habe ich auch im roten Markt bestellt. So viel Zeit zum Musikhören aus Mangel an Alternativen, wann wenn nicht jetzt?
Hörstoff
Inventar
#6974 erstellt: 15. Jan 2021, 20:18

mamü (Beitrag #6916) schrieb:
Yello - Point Blu- ray pure audio

Tatsächlich super. Mir gefällt auch die Musik sehr gut, die durch das hochklassige Surround (hier nur 4.1) zusätzlich aufgewertet wird.
Klipsch-RF7II
Inventar
#6975 erstellt: 16. Jan 2021, 11:10
Die Point hab ich mir auch zuletzt häufig angehört. Echt klasse.

Meine Frau meinte: "Kann es sein, dass von Yello alles irgendwie gleich klingt?"

Blasphemie!

Bach... Beethoven...Blank !!!


[Beitrag von Klipsch-RF7II am 16. Jan 2021, 11:10 bearbeitet]
Rascas
Stammgast
#6976 erstellt: 16. Jan 2021, 11:32
Boris Blank hat zwar ein riesiges "Archiv" an Tönen, aber seine Vorliebe für bestimmte Sequenzen ist unüberhörbar.... Wenn man ihn fragt, gibt er das sicher auch zu. Man könnte auch sagen: er zitiert sich selbst. Finde ich nach so vielen Jahren nicht schlimm. Ist mir lieber, als wenn Yello jetzt plötzlich mit Symphonie-Orchester alte Hits aufwärmt o.ä. Das können Sie ruhig anderen überlassen oder wäre das vielleicht doch gerade bei Yello spannend?! Egal! Hauptsache, es ist gut gemacht...

Schade, dass Yello surround so lange ignoriert hat. Es passt super zu diesem Stil und erweitert die Möglichkeiten enorm. Hoffentlich macht Boris Blank da weiter.
arnaoutchot
Moderator
#6977 erstellt: 16. Jan 2021, 14:40

Klipsch-RF7II (Beitrag #6975) schrieb:
Meine Frau meinte: "Kann es sein, dass von Yello alles irgendwie gleich klingt?"


Deine Frau ist mir sympathisch. Obwohl ich es immer wieder probiert habe und ich zugebe, dass sich musikalisch-technisch die Stücke von Yello für Mehrkanal eignen, kann ich mir das nur wenige Minuten anhören, bevor ich entnervt abschalte.
daliandme
Stammgast
#6978 erstellt: 16. Jan 2021, 15:39
Lach, genauso ergeht es mir.
Technisch finde ich das schon cool, aber nach ein paar Minuten bin ich das schon Leid.Ähnlich wie bei Tubular Bells.
Hörstoff
Inventar
#6979 erstellt: 16. Jan 2021, 22:00
Ich finde die Point für Yello-Verhältnisse musikalisch vielfältig. Ein sehr gutes Alterswerk.
Rezension lowbeats zur CD


[Beitrag von Hörstoff am 16. Jan 2021, 22:04 bearbeitet]
Khao-Niaow
Ist häufiger hier
#6980 erstellt: 17. Jan 2021, 02:09
Nick Mulvey - We Are Never Apart

mamü
Inventar
#6981 erstellt: 17. Jan 2021, 15:40
David Gilmour - On An Island DVD-V DTS 5.1

Auf der 4 Disc Edition Live in Gdansk zu finden

20210117_132416

Surroundmäßig nicht viel zu meckern, sehr harmonische Abmischung, auch mit zusätzlichen Informationen auf den Rears, dennoch IMHO einen Hauch zu zahm sowie teilweise der Gesang minimal zu diffus.

Dennoch gute 8.5/10

Musikalisch auch etwas zu zahm. Eher entspannend für einen Winternachmittag, wie gerade jetzt. Ich definiere es mal als anspruchsvolle Langeweile

P.S. @Walter, was ist das für ein Surroundalbum? Oder falsch gelandet?


[Beitrag von mamü am 17. Jan 2021, 15:42 bearbeitet]
mamü
Inventar
#6982 erstellt: 17. Jan 2021, 16:21
Steve Miller Band - Fly Like An Eagle DVD-V

20210117_141104

Der Album Klassiker hier als Special Edition mit einer CD und einer DVD-Video, die das Album in DD 5.1 enthält, eine Documentary und ein über 2 stündiges Konzert von Steve Miller aus dem Jahre 2005, ebenfalls in 5.1 vorliegend. Das Album ist in Stereo schon gut, in 5.1 wartet es noch mal mit einem Mehrwert auf. Insbesondere bei dem Titeltrack wird alles, was Multichannel ausmacht auch ausgenutzt. Minimale Qualitätsschwankungen von Track zu Track, dennoch in Anbetracht von NUR DD5.1 mehrheitlich ein Top.

7-9/10



[Beitrag von mamü am 17. Jan 2021, 16:21 bearbeitet]
outofsightdd
Inventar
#6983 erstellt: 17. Jan 2021, 19:14
jpc.de
The Wallflowers - Red letter days (SACD 5.1 DSD)

Rundum instrumentiert, dabei der Gesang aber klar vorn platziert, klingt in den üppiger instrumentierten Nummern richtig beeindruckend, aber auch minimalistische Nummern wie das modern dunkel groovende "health and happiness" machen was her im 5.1-Surroundmix vom bereits verstorbenen Ed Cherney:

https://www.discogs....Credits&filter_anv=0


[Beitrag von outofsightdd am 17. Jan 2021, 23:31 bearbeitet]
Hörstoff
Inventar
#6984 erstellt: 17. Jan 2021, 20:02
Piano Solo im Surround ist eher ein Test für eine natürliche Klangerscheinung - wie präzise sind die Anschläge, wird die Klangfarbe eines Pianos repräsentiert, macht sich die Surroundanlage als solche bemerkbar oder steht ein Piano virtuell im Raum?

Aber es ist auch ein Genuss, Mozart oder Chopin von Meisterhand anzuhören. Sehr sogar, wenn die Stimmung passt. Die folgenden SACD-Einspielungen kann ich für diesen Zweck empfehlen.

amazon.de
Lotte Jekeli - Mozart pianoforte

amazon.de
Burkhard Schliessmann - Chronological Chopin (3 SACDs)

Rascas
Stammgast
#6985 erstellt: 17. Jan 2021, 21:38
Nachdem ich den Film Inception nach dem Tipp hier als 2-Disc-Version (für "kleines Geld") erworben habe, ist dieser jetzt endlich bei mir eingetroffen.

Auf der Bons-Disc (französische Version) sind 10 Titel des Soundtracks ausschließlich in Mehrkanal drauf.

Damit eine schöne Ergänzung der CD. Zur CD fehlen 2 Titel, aber der essentielle Titel "Time" ist drauf. Der Surround-Mix ist wie erwartet großartig. Sehr viel Atmosphäre. Schade, dass gerade Filmmusik, die ja meist für Mehrkanal konzipiert ist, so selten in Mehrkanal zu bekommen ist.

Inception_ Music From The Original Motion Picture

Und weil ich gerade dabei war habe ich mir Magnificat von N.Jentekor & Trondheim Solistene von der SACD angehört. Tipp kam ebenfalls von hier, oder?

Den Titel kannte ich als MQA-2-Kanal-Version und da hatte er mich abgeholt. In Mehrkanal ist er ebenso überzeugend, wobei er nicht unbedingt besser ist. Das Vergnügen ist das Gleiche...

Magnificat
4-Kanal
Inventar
#6986 erstellt: 19. Jan 2021, 21:17
Also hinsichtlich der Quadro-Neuveröffentlichungen kaufe ich recht wenig, weil ich sehr vieles selber als Quadro-Tonträger besitze und ich es im Prinzip nicht liebe, daß wir mit immer denselben Sachen neu zur Kasse gebeten werden - siehe auch Pink Floyd, Beatles - und was noch. Von den Doobie Brothers besitze ich die"Stampede, What Were Once Vices..., Tououse Street und noch die eine mit der Band unter einer Straßenbrücke. Für Leute, die jedoch oder weiterhin an der "alten" Quadro-Musik Interesse haben, kann ich mal die Firma Dutton in England empfehlen (www.duttonvocalion.co.uk).(Ich bin nicht beteiligt). Die Haben bisher an die 30 oder mehr Quadro-Künstler und Bands auf SA-CD herausgebracht zum günstigen Preis. z.B. Earth,Wind & Fire, Bread, Hugo Montengro, Manicini, the Hues Corporation, Deodato, Billy Paul, Ray Conniff und andere.
Zu Yello möchte ich sagen, daß es auch eine meiner Lieblings-Gruppen war. Ich habe mir seit der "Toy" jeweils beide Verssionen gekauft zum Vergleich(LP und CD).Und ich finde es auch sehr gut, daß die endlich zu Surround gefunden haben. Aber die Musik läßt irgendwie an Originalität nach, wenn man es mit früheren Stücken vergleicht. Von den neueren Veröffentlichcungen gefällt mir noch die "Touch" recht gut - vor allem, weil sie musikalisch origineller ist und teilweise auch etwas"jazzig" mit dem Spiel vom Trompeter Till Brönner. Soweit meine Anmerkungen zu Quadro und Surround.

Dietrich
outofsightdd
Inventar
#6987 erstellt: 19. Jan 2021, 21:22
Da ich Matchbox Twenty mag, darf er auch mit dieser Surroundplatte bei mir sein und lief heute im Homeoffice:
jpc.de
Rob Thomas - something to be (CD+DVD-Audio 5.1 MLP 96/24)

In Surround kein Wunderwerk, zu zahm mit etwas Rundumton oder leichter Hallatmosphäre. Andererseits, was manche Stereoscheiben in speziellen CD-Varianten kosten, die besser klingen sollen... das kann die Scheibe in der hochaufgelöstem DVD-A-Spur locker.

Danach dann etwas mit mehr Surround:
jpc.de
Genesis - calling all stations (SACD 5.1 DSD)

Bei mir aus einer der Genesis-Boxen, sicher nach Collins irgendwie schwierig, da eine Band-Identität herauszuhören. Rein musikalisch betrachtet finde ich es aber ganz gut, stilistisch stimmig aus einem Guss, markanter und kraftvoller Sound, weg vom teils albernen ping-pitsch-patsch der späten Collins-Zeit. Die wuchtige Instrumentierung macht in Surround dann auch was her.


[Beitrag von outofsightdd am 19. Jan 2021, 21:23 bearbeitet]
arnaoutchot
Moderator
#6988 erstellt: 19. Jan 2021, 22:08

outofsightdd (Beitrag #6987) schrieb:
Genesis - calling all stations (SACD 5.1 DSD.


Puh, als Genesis-Fan der Gabriel-Zeit würde ich so etwas nicht mit der Beisszange anfassen, Surround hin oder her ... (ich will aber niemandem den Spass verderben).

Heute traf die Doobie Brothers - Quadio-Box ein. Quadro-technisch nicht schlecht gelöst, vor allem der Punch durch das Verlegen des Basses auf die Rears gefiel mir. Räumliche Auflösung auch gut, vor allem bei den differenzierteren/teil-akustischen Stücken. Da kommen wir dann auch zu meinem Problem. Ich hatte die MFSL-Zweikanal-SACDs schon länger nicht mehr in der Lade, aber was mir zu den Doobies inhaltlich einfällt, ist das Adjektiv inkonsistent. Nehmen wir die zweite Platte der Box, The Captain and Me. Da sind so Hammer-Nummern drauf wie Long Train Runnin', Dark Eyed Cajun Woman oder Ukiah. Aber auch so abturnende Stücke wie Evil Woman. Die Band versuchte ja immer, Gruppen wie Allman Brothers oder Grateful Dead etwas nachzueifern, aber es klappte einfach nicht.

Nur weil es gerade läuft, klassische Musik stelle ich hier prinzipiell wegen mangelndem Interesse in diesem Thread kaum vor: Louis Couperin - Pavanne de M. Couperin - Bob van Asperen - Aeolus SACD MCh 2020. Das ist Musik für Cembalo aus dem 17. Jahrhundert. van Asperen spielt ein Ruckers Cembalo aus dem Jahr 1640. Aufgenommen in einer kleinen Kirche in Norddeutschland hat das eine sagenhafte Präsenz und Raumfülle. Ich denke, je nach Setup sitzt man akustisch in dem Cembalo oder direkt davor. Grandios !

jpc.de
mamü
Inventar
#6989 erstellt: 19. Jan 2021, 23:21

4-Kanal (Beitrag #6986) schrieb:
Also hinsichtlich der Quadro-Neuveröffentlichungen kaufe ich recht wenig, weil ich sehr vieles selber als Quadro-Tonträger besitze und ich es im Prinzip nicht liebe, daß wir mit immer denselben Sachen neu zur Kasse gebeten werden - siehe auch Pink Floyd, Beatles - und was noch.

Dietrich


Du magst ja alte Quadro haben, aber wer hat das schon. Ich selbst bin froh, dass Einiges wieder veröffentlicht wird, selbst einige vergriffene, nur zu horrenden Preisen bekommende Aufnahmen. Persönlich würde ich mich z.B. über Propaganda freuen, Toto ... selbst The Wall mal in 5.1, von mir aus in 4.0 genießen zu dürfen wäre Wahnsinn.

Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 . 110 . 120 . 130 . 135 136 137 138 139 140 141 142 143 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Was hört Ihr gerade jetzt, in Deutsch
PRW am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  11 Beiträge
Welchen Web Sender hört ihr gerade?
Beaufighter am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2021  –  250 Beiträge
Hört Ihr was....
John_Bowers am 28.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  12 Beiträge
Was hört ihr so
Ali103 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  3 Beiträge
HipHop Remix: was hört ihr?
*sire* am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.06.2014  –  2 Beiträge
Was hört ihr für Musikrichtungen
hybridTherapy am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  39 Beiträge
WELCHE MUSIK HÖRT IHR????
matz_r am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  11 Beiträge
Wat hört ihr?
maildieb am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  31 Beiträge
Welche Musik hört ihr?
Kampfnudel am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  6 Beiträge
Was hört ihr gerne auf Partys?
Ace-dude am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedhelmo1965
  • Gesamtzahl an Themen1.500.605
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.535.985