Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 . 40 Letzte |nächste|

Sony 2017 XE94 75" mit DolbyVision

+A -A
Autor
Beitrag
lxd
Stammgast
#1501 erstellt: 07. Feb 2018, 18:54
Helligkeit ist 27
Cinema pro
Kontrast 95
Schwarzwert 50

Aber egal wie ich da rumspiele. Die leuchtbalken sind immer sichtbar.
dmw2505
Ist häufiger hier
#1502 erstellt: 07. Feb 2018, 19:12
Vergiss es. Die bekommst du nicht weg. Habe ich auch stundenlang probiert. Habe übrigens kein ATV.
telepirat
Stammgast
#1503 erstellt: 08. Feb 2018, 00:09
so sieht es bei mir aus:

Cinema Pro
Local Dimming Mittel
Helligkeit 25
Kontrast 88
Farbe 50

XE94 App:

Datei 07.02.18, 21 37 43

Prime Now App via ATV:
Datei 07.02.18, 21 37 25

Ich seh da jetzt nicht so viel Unterschied zu dir, oder? Aber, wie gesagt, bei Filmen in HDR oder Full HD oder irgendein anderer Content fällt mir kein DSE/Banding auf, außer minimal beim Fussball ab und an.


[Beitrag von telepirat am 08. Feb 2018, 00:15 bearbeitet]
lxd
Stammgast
#1504 erstellt: 08. Feb 2018, 00:33
Ja stimmt. Sieht gleich aus. Scheint wohl einfach Serienfehler zu sein, falls das jeder hat. Damit abfinden oder nicht? Das ist die Frage.
lxd
Stammgast
#1505 erstellt: 08. Feb 2018, 00:54
Wie es aussieht ist das ein App Problem. Gehe ich Über meine Xbox One X in die Amazon App sind die Balken fast nicht mehr zu sehen. Dann ist das wohl ein Problem der internen App. Hier ein Bild von meiner Amazon App per Xbox. Das ist ja total strange.
3C755D9B-7348-428B-8E65-172AA5E48FF3
Ralf65
Inventar
#1506 erstellt: 08. Feb 2018, 07:18
die Gerüchte scheinen sich nun bewarheiten...
In England wurde auf einer Pressekonferenz gerade offiziell von Sony das neue TV LineUp für 2018 präsentiert und einer Info daraus nach, wird es weder für den XE93 noch für den XE94 einem Nachfolger geben.

>Aside from the ZD9 remaining the flagship model in 2018, there will also be no replacement for either the full array XE94 or the edge-lit XE93.<

Auch ist man sich bezüglich eines Termins über das weiterhin ausstehende DolbyVision Update der XE Serie, anscheinend weiterhin vollkommen im Unklaren, selbst die neuen Modelle werden demnach ohne DolbyVision auf den Markt kommen, mit Februar als vormals geäußersten Termin, wird es demnach schonmal nichts..

>Unfortunately if you’re planning on buying a 2018 Sony model that uses the X1 Extreme processor, that’s the AF8 and the XF90, your new TV still won’t support Dolby Vision out of the box either. That's because Sony don't appear to be particularly confident that the Dolby Vision upgrade will actually roll out in February as originally planned.<

abgesehen davon, das auch dort noch keine Preise für die 2018er Produkte genannt wurden, eine sehr ernüchternde Angelegenheit.....


[Beitrag von Ralf65 am 08. Feb 2018, 07:55 bearbeitet]
Sebi85
Stammgast
#1507 erstellt: 08. Feb 2018, 08:45

lxd (Beitrag #1505) schrieb:
Wie es aussieht ist das ein App Problem. Gehe ich Über meine Xbox One X in die Amazon App sind die Balken fast nicht mehr zu sehen. Dann ist das wohl ein Problem der internen App. Hier ein Bild von meiner Amazon App per Xbox. Das ist ja total strange.
3C755D9B-7348-428B-8E65-172AA5E48FF3


Sehe ich ähnlich, vor allem in Menüs sieht der TV grottig aus. Sobald man aber einen Film startet, spielt der TV seine Stärken aus,
Endstufe4ever
Stammgast
#1508 erstellt: 08. Feb 2018, 11:44
So, mein 75er hängt nun an der Wand. Jetzt lacht aber bitte nicht, ich habe keine Ahnung wie man in das Einstellungsmenü kommt. Welche Taste muss ich drücken. .
Aber ich muss sagen das mir das Bild Out of the Box schon besser gefällt als auf meinem Samsung 65 F 8.
Ralf65
Inventar
#1509 erstellt: 08. Feb 2018, 12:03
Taste "Home" > Einstellungen > ........

vielleicht dazu erstmal ein Paar Grundeinstellungen vornehmen

HDMI Eingang auf "optimiert" umstellen

Bildschirm einstellen:
Wide Modus
Wide
Auto Format
Ein
4:3 Vorwahl
Smart
Anzeigebereich
Vollpixel


und Infomeldung deaktvieren (falls störend)

"Home" Taste > Einstellungen > Kanaleinstellung > Info-Anzeige > AUS

das nur der HDMI Eingang 2 und 3 die volle Bandbreits 4K/60p incl HDR unterstützt, sollte mitlerweile ja bekannt sein.....


[Beitrag von Ralf65 am 08. Feb 2018, 12:09 bearbeitet]
Endstufe4ever
Stammgast
#1510 erstellt: 08. Feb 2018, 12:05
Danke
give
Inventar
#1511 erstellt: 08. Feb 2018, 16:52
Bis auf das Spiegeln ist er streifenfrei.....


krutojmax90
Schaut ab und zu mal vorbei
#1512 erstellt: 08. Feb 2018, 18:58
Ich mache mal die Tage auch einige Fotos.
Ich habe auch einige Streifen bei HDR-Filmen festgestellt. Und die sieht man dann immer, weil man einmal darauf geachtet hat.
Zusätzlich die DSE-Flecke...

Ich weiß nicht, ob das im normalen Rahmen ist, aber einen fast 5k€-TV hab ich mir etwas anders vorgestellt...
Hcast
Stammgast
#1513 erstellt: 08. Feb 2018, 20:00
Quality Made bei Sony .
Gibts woanders auch jedoch nicht in der Fülle wie bei Sony.
VF-2_John_Banks
Inventar
#1514 erstellt: 08. Feb 2018, 20:07

krutojmax90 (Beitrag #1512) schrieb:
Ich habe auch einige Streifen bei HDR-Filmen festgestellt. Und die sieht man dann immer, weil man einmal darauf geachtet hat. Zusätzlich die DSE-Flecke...


Das sind nicht zufällig vertikale Streifen? Das liegt dann ma FALD Design. Da kann mit unter das Backlight durchscheinen.

@Hcast. Schau dir mal den Philips PUS7601 an. Der hat Streifen ohne Ende und teils sogar eine vertikale Linie exakt in der Bildmitte. Über Samsung brauchen wir erst gar nicht reden. Und du als Panasonic Besitzer stehst offenbar auf Ruckelorgien?
cyberpunky
Inventar
#1515 erstellt: 08. Feb 2018, 20:11
Vertikales und horizontales Banding so wie auch DSE und Clouding gibt es bei allen LCD Herstellern, brauch man sich nix vormachen, Ruckelprobleme leider auch, obwohl Sony da bisher sehr gut weg kam.
Hcast
Stammgast
#1516 erstellt: 08. Feb 2018, 20:23
@VF-2_John_Banks

Da sieht man mal wieder den Fanboy .
Ja nur keine Kritik am ach so tollen Sony TV.
Hier tun sich ja immer wieder die selben Leute gegenseitig auf die Schulter klopfen.
Und auf User die massive Probleme mit ihren Sony TVs haben wird garnicht eingegangen
und so getan als wenn es Einzelfälle wären.
Sind es aber nicht sondern alle paar Tage hier ein Bericht über Panelfehler.
Aber das darf und kann ja nicht sein alles Fakes gelle.
Der Panasonic hat mindestens die gleiche Bewegungsschärfe wie dein ach so toller Sony.
Was auch bei neutralen Tests festgestellt wurde und ich absolut bestätigen kann.
Hast Du den Vergleich überhaupt schon mal gesehen zuhause?
Ich schon bei meinem Super KD-65XD9305 mit Vertikal Banding Blasenbildung am Panel
Ruckelorgien bei Youtube und Amazon Prime sowie grottiges 3D und ständige Abstürze und sporadische Bildaussetzer.


[Beitrag von Hcast am 08. Feb 2018, 20:28 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#1517 erstellt: 08. Feb 2018, 20:24
Das vertikale Banding ist halt FALD typisch und lässt sich kaum verhindern. Mein 2009er Philips hat das auch leicht wegen den Direkt LEDs. Und da ist noch ein gutes Sharp Panel verbaut.
VF-2_John_Banks
Inventar
#1518 erstellt: 08. Feb 2018, 20:31

Hcast (Beitrag #1516) schrieb:
@VF-2_John_Banks

Da sieht man mal wieder den Fanboy .
Ja nur keine Kritik am ach so tollen Sony TV.
Hier tun sich ja immer wieder die selben Leute gegenseitig auf die Schulter klopfen.
Und auf User die massive Probleme mit ihren Sony TVs haben wird garnicht eingegangen
und so getan als wenn es Einzelfälle wären.
Sind es aber nicht sondern alle paar Tage hier ein Bericht über Panelfehler.
Aber das darf und kann ja nicht sein alles Fakes gelle.
Der Panasonic hat mindestens die gleiche Bewegungsschärfe wie dein ach so toller Sony.
Was auch bei neutralen Tests festgestellt wurde und ich absolut bestätigen kann.
Hast Du den Vergleich überhaupt schon mal gesehen zuhause?
Ich schon bei meinem Super KD-65XD9305 mit Vertikal Banding Blasenbildung am Panel
Ruckelorgien bei Youtube sowie grottiges 3D und ständige Abstürze und sporadische Bildaussetzer.
:prost



Err nicht wirklich! Keiner hat hier die Blasenbildung tot geschwiegen. Die gab es auch beim A1 und teils XE94. Scheint aber mittlerweile nicht mehr so das Thema zu sein. Zum Glück! Warum reagierst du eigentlich gleich so empfindlich? Kritik an Panasonic nicht erwünscht? Das Pana ruckelt ist ja kein Geheimnis oder und das hat nix mit der Schärfe zu tun! Ich kenne Pana übrigens von meinen Eltern. Bei YT ruckeln eigentlich nur einige 4K 60p Videos und das ist sogar herstellerübergreifend?. Das liegt wohl eher an der App selbst. 3D ist eh schrott und tot und damit keiner Diskussion mehr würdig. Die 2017er haben eh kein 3D und Android ist mir bisher noch nie abgestürtzt! Selbst auf meinem Philips lief Android immer sehr gut und stabil. So what?


[Beitrag von VF-2_John_Banks am 08. Feb 2018, 20:32 bearbeitet]
Hcast
Stammgast
#1519 erstellt: 08. Feb 2018, 20:46
Für dich ist 3D vielleicht Schrott für andere hier eben nicht aber jedem das Seine.
Ich reagiere nicht empfindlich alles gut .
Nur hört mal auf hier auf eure TVs als das Maß der Dinge zu betrachten.
Und empfindlich reagieren hier meistens Sony Besitzer nach Kritik
und versuchen sehr häufig hier geschilderte Probleme und ich meine nicht meins
klein zu reden und als Einzelfälle darzustellen.
Und es gibt hier in erschreckend hoher Anzahl Panelfehler und das ist Fakt.
Und glaub mir ruckeln tut hier garnix.
Selbst 4K HDR mit 60FPS läuft mit der Youtube App Ruckelfrei ob Du es glaubst oder nicht.
Entweder haben deine Eltern den TV falsch eingestellt oder sie haben keinen EXW 784.
Die vorherige DXW Serie war da merklich schlechter was Bewegtbild angeht.
Aber das weißt Du ja sicher.
Alles Gut
VF-2_John_Banks
Inventar
#1520 erstellt: 08. Feb 2018, 20:52
Ja das weiß ich! Ich war mal kurz davor mir den DXW904 zu holen, der allerdings für das Ruckeln bekannt war. Leider kam letztes Jahr von Panasonic nicht wirklich viel Neues. Glaube dein EXW784 war die einzig wirklich brauchbare Neuerung im LCD Bereich.
Ich bin übrigens auch nicht so der Fanboy Typ. Als nach 8 Jahren Philips mein geliebter 8601 kaputt ging und es keinen adequaten Ersatz seitens Philips gab, war ich dort schneller weg als eine F-16 auf Mach 2 beschleunigen kann! Andere Mütter haben auch schöne Töchter. Bei Sony bin ich eigentlich nur gelandet, weil sie noch solide, schmale Standfüße bauen/ bauten, wodurch der XE93 hier super passte. Ich bin da eher pragmatisch veranlagt.
Hcast
Stammgast
#1521 erstellt: 08. Feb 2018, 21:19
Ja wünsche Dir auch viel Spaß mit deinem TV und das er lange hält und Du niemals
den Support in Kairo und irgendwann mal in Berlin bemühen musst .
Übrigens tut mein Sony NX815 weiterhin treu seine Dienst im Schlafzimmer.
Auch meine Sony RX 100 Kamera ist ein Hammer Teil und macht Klasse Bilder.
Aber die Serienstreuung bei Sony TVs ist eindeutig vor allem auch bei dem Preis
absolut indiskutabel.Wenn man ein gutes Exemplar erwischt ist es ja Okay.
Und wenn man dann mal weg davon ist merkt man wie Du sagst das auch
andere Mütter hübsche Töchter haben.
Du kannst mir glauben das ich bei meinem Pana nichts gegenüber dem XD 9305 vermisse.
Auch keine Helligkeit noch nicht mal bei HDR. Da kann man mit dem HDR Enhancer
den ich persönlich gut finde noch etwas mehr Punsch herausholen.
Da bin ich nicht ganz der Meinung wie bei dem Test der HDTV die das als nicht praktikabel angesehen haben.
Dann vorraussichtlich noch das HRD10+ Update was will man mehr.
Das ganze durch Cashback auch noch für 2800 Euro für einen 75 Zoll TV.
Ehemalige UVP war ja 4499 Euro
Das einzige was ich von deinem gerne hätte ist die Funktion Gleichmäßige Abstufung um
Colourbanding zu beseitigen.Allerdings hatte der XD diese Funktion ja auch noch nicht und
ist auch nur immer ganz kurz zu sehen je nach Bildinhalt.

Gruß
Hcast


[Beitrag von Hcast am 08. Feb 2018, 21:22 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#1522 erstellt: 08. Feb 2018, 21:32
Danke! Das hoffe ich auch, dass er lange hält! Zumindest bei der 2017er XE Serie sind die Panels eigentlich fast immer sehr gut gewesen. Kaum einer hat störendes Clouding oder DSE. Pixelfehler sind auch sehr sehr selten. Wenn ich da aber wieder an den Philips 7601 denke. Da sind Pixelfehler schon sehr häufig und bei einem Fall waren es sogar über 10 Stück gewesen. Davon ließt man hier nichts. Einzig wirkliche Problem waren diese Blasen auf den Panels.
Für mich war der XE93 ein Glückgriff. Es war zu dem Zeitpunkt nicht absehbar, dass Sony in 2017 solche Bretter von TVs abliefern wird. Ich hatte ihn ca. 2 Wochen nach Erscheinen geholt und kannte ihn live nur aus dem MediMax und ein Testvideo. Hauptgrund war ja der schmale Standfuß und dass ich im Rahmen der Rückabwicklung nur den Mehrpreis zahlen musste. So konnte ich gleich günstig auf 65" gehen. Kein anderer Hersteller hatte große TVs mit so einem Standfuß im Petto. Der XE94 hat den ja auch, sowie der ZD9. Deshalb kotzte ich schon ein wenig ab, das es dieses Jahr keine High End LCDs von Sony geben wird und der XF diese dämlichen Füßchen hat.
Ralf65
Inventar
#1523 erstellt: 08. Feb 2018, 21:58
Nun wart doch erst mal ab bis zur IFA, da kommt schon noch was......
Der X1-Ultimate wurde auf der CES nicht umsonst auch mit 4K Panels pränsentiert


[Beitrag von Ralf65 am 08. Feb 2018, 21:59 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#1524 erstellt: 08. Feb 2018, 22:59
Da kommt eventuell ein ZD9 Nachfolger. Trotzdem gibt es kein XE93 und XE94 Nachfolger mehr. Entweder Sony übernimmt jetzt auch den 2 Jahresrythmus, oder es gibt halt ab nächstes Jahr nur noch OLEDs in der Oberklasse, was ich nicht hoffe.
Matz71
Inventar
#1525 erstellt: 09. Feb 2018, 12:57
Muß es denn jedes Jahr ein Nachfolger etc. rauskommen? Ich wüßte ehrlich nicht was mein XE94 nicht kann als das was aktuelles erscheinen wird. Evtl.ein schnellerer Prozessor,das war es aber schon. Noch mehr Helligkeit?,...... schaue eh nur mit 22 Helligkeit.
give
Inventar
#1526 erstellt: 09. Feb 2018, 14:15

Keiner hat hier die Blasenbildung tot geschwiegen. Die gab es auch beim A1 und teils XE94.

Hier hat nicht EINER was von Blasen am Panel bemängelt oder irre ich?
Zum anderen habe ich keinen toten Pixel, Zone bzw Banding durch FALD. Lediglich das bisschen DSE bei betrachtung jenseits der ~30 Grad von der seite oder von oben....Zwischenbildberechnung kenne ich von meinem TXP-55STW60 aber auch besser.
@Hcast
Ist dein EXW784 denn fehlerfrei was Banidung DSE und Co angeht?


[Beitrag von give am 09. Feb 2018, 14:16 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#1527 erstellt: 09. Feb 2018, 15:04
es gab (im letzten Jahr) einige User mit Blasenbildung bei aktuellen Sony Geräten, kann aber nicht mehr genau sagen um welches Modell es dabei ging


[Beitrag von Ralf65 am 09. Feb 2018, 15:05 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#1528 erstellt: 09. Feb 2018, 16:21
Ich glaube es gab auch hier Fälle von Blasenbildung. Gut möglich, dass noch weit mehr welche haben, es aber nicht auffällt. Nicht alle TVs, die anfangs blasenfrei waren, sind es auch geblieben. Ich checke meinen TV auch regelmäßig deswegen.
frag1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1529 erstellt: 09. Feb 2018, 16:55
Hallo zusammen,
ich habe seit Samstag auch endlich mein 65" und bin fleißig am Settings einstellen. Was mir gestern erst aufgefallen ist , bei mir hat der TV einen ziemlichen Grün/Gelb stich.
Als ich gestern Rot ~-20 und Grün ~-20 Blau Max eingestellt habe wurde das Bild merklich besser und Hauttöne natürlicher
Hcast
Stammgast
#1530 erstellt: 09. Feb 2018, 17:08
Hier zb
http://www.hifi-foru...193&postID=2912#2912
http://www.hifi-foru...193&postID=3125#3125
Und hier zwar keine Blasen aber schlechte Panels:
http://www.hifi-foru...194&postID=1442#1442
http://www.hifi-foru...194&postID=1310#1310
Das zur Begründung von zu vielen schlechten und Fehlerbehaftenden TVs bei Sony.
DSE kann ich keins feststellen bei meinem.
Banding hat er ganz wenig und man muss schon genau hinsehen um es zu erkennen,
da war der XD in 65 Zoll richtig schlecht gegen.Und er ist sehr gleichmäßig ausgeleuchtet.
Hätte ich so garnicht erwartet bei 75 Zoll.
Ich weiß nicht wie Panasonic das gemacht hat aber sie haben es wirklich gut gemacht.
Bin bisher sehr zufrieden mit dem Pana TV.


[Beitrag von Hcast am 09. Feb 2018, 17:17 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#1531 erstellt: 09. Feb 2018, 17:41

frag1 (Beitrag #1529) schrieb:
Hallo zusammen,
ich habe seit Samstag auch endlich mein 65" und bin fleißig am Settings einstellen. Was mir gestern erst aufgefallen ist , bei mir hat der TV einen ziemlichen Grün/Gelb stich.
Als ich gestern Rot ~-20 und Grün ~-20 Blau Max eingestellt habe wurde das Bild merklich besser und Hauttöne natürlicher




XE94 in 65 Zoll?
frag1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1532 erstellt: 09. Feb 2018, 17:42
Falscher Thread, mein Fehler , xe9305
Ralf65
Inventar
#1533 erstellt: 09. Feb 2018, 18:16
mal ein kleines Update auf forbes, was alles nach dem DV Update in USA so an weiteren negativen Effekten auftrat und ein Grund dafür ist, weshalb das Update nicht weiter in Europa etc. verteilt wurde


[Beitrag von Ralf65 am 09. Feb 2018, 18:17 bearbeitet]
give
Inventar
#1534 erstellt: 09. Feb 2018, 21:08
@Hcast
Aber keine blasen am XE94


DSE kann ich keins feststellen bei meinem.
Banding hat er ganz wenig und man muss schon genau hinsehen um es zu erkennen,

Dann sind wir ja auf Augenhöhe
Hcast
Stammgast
#1535 erstellt: 09. Feb 2018, 23:16
Dann lese mal bei den ersten 2 Links. Die User andynrw und Mccorc haben oder hatten wohl einen XE mit Bläschen.
Projekt-5
Stammgast
#1536 erstellt: 09. Feb 2018, 23:22
Give meint nicht am XE94
Hcast
Stammgast
#1537 erstellt: 10. Feb 2018, 02:46
Oh ja hast recht.Habe ich ganz überlesen.
Hatten beide wohl einen XE93.
Sebi85
Stammgast
#1538 erstellt: 13. Feb 2018, 08:31
Zur Zeit geht bei mir immer wieder mal der TV aus. (kein Slepptimer etc ist eingestellt) Ist das ein bekanntes Problem oder könnte das ein Defekt sein?
VF-2_John_Banks
Inventar
#1539 erstellt: 13. Feb 2018, 09:24
Geht er komplett aus, oder startet er sich neu?
Sebi85
Stammgast
#1540 erstellt: 13. Feb 2018, 09:33
Er geht einfach komplett aus, wie wenn ich ihn selber ausschalten würde. (In den Stand By Zustand natürlich)
Endstufe4ever
Stammgast
#1541 erstellt: 13. Feb 2018, 11:19
So, Einstellungen abgeschlossen, noch mal danke an Ralf. Konnte bisher keine offensichtlichen Mängel feststellen. Bin 100% zufrieden mit dem Display. Und aus diesem Grund werde ich auch kein einziges Testbild bzw Video drüber jagen.
Sitzabstand 2m, ich empfinde es als genial meine Frau ist damit weniger glücklich. Aber sie wird sich wohl noch daran gewöhnen.
give
Inventar
#1542 erstellt: 13. Feb 2018, 14:05
Ralf65
Inventar
#1543 erstellt: 13. Feb 2018, 15:32
die Meldung ist doch nichts Neues
Matz71
Inventar
#1544 erstellt: 13. Feb 2018, 19:00

Endstufe4ever (Beitrag #1541) schrieb:
So, Einstellungen abgeschlossen, noch mal danke an Ralf. Konnte bisher keine offensichtlichen Mängel feststellen. Bin 100% zufrieden mit dem Display. Und aus diesem Grund werde ich auch kein einziges Testbild bzw Video drüber jagen.
Sitzabstand 2m, ich empfinde es als genial meine Frau ist damit weniger glücklich. Aber sie wird sich wohl noch daran gewöhnen.



So soll es auch sein.
Sebi85
Stammgast
#1545 erstellt: 14. Feb 2018, 08:54

Sebi85 (Beitrag #1540) schrieb:
Er geht einfach komplett aus, wie wenn ich ihn selber ausschalten würde. (In den Stand By Zustand natürlich)


Hat das Phänomen tatsächlich sonst niemand?
Ralf65
Inventar
#1546 erstellt: 14. Feb 2018, 09:22
@Sebi85

schau mal im Sony Forum, dort gibt es gleichlautende Berichte mit einem XE90, vielleicht da mal mit einklinken....
Zockosaurus87
Stammgast
#1547 erstellt: 14. Feb 2018, 22:24

Ralf65 (Beitrag #1533) schrieb:
mal ein kleines Update auf forbes, was alles nach dem DV Update in USA so an weiteren negativen Effekten auftrat und ein Grund dafür ist, weshalb das Update nicht weiter in Europa etc. verteilt wurde


Ich habe gleich gesagt da kommt nix vor Ostern in Europa aber wurde ja verspottet
dmw2505
Ist häufiger hier
#1548 erstellt: 15. Feb 2018, 13:51
Moin.
Gestern wurde mein TV gewechselt. Mega Bild. Keine Streifen mehr. Minimales DSE, was nicht erwähnenswert ist.
Kein Clouding mehr.
Ich bin total zufrieden.
Skua78
Neuling
#1549 erstellt: 15. Feb 2018, 14:27
Super! Das ist schön zu hören.
Meiner wird nun auch ausgetauscht. Das alles ohne das vorher ein Techniker den sich nochmal anschaut.
Hoffentlich erwische ich auch so ein Top-Gerät wie Du!
give
Inventar
#1550 erstellt: 16. Feb 2018, 13:38
Was hatte denn deiner?
dmw2505
Ist häufiger hier
#1551 erstellt: 16. Feb 2018, 13:58
Musst mal Beitrag 1416 angucken.
Ich hatte bei Bewegung, beim Zocken und im HDR Modus horizontale Balken.
Zusätzlich ziemliches Clouding und einen ausgeprägten DSE Effekt, vor allem beim Fußball gucken.
Jetzt ist echt alles super. So wie ich es mir vorgestellt habe beim Kauf für den Preis.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 . 40 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 2017 XE93 55"/65" mit DolbyVision
Ralf65 am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 20.06.2018  –  7088 Beiträge
Sony ZD9 vs. XE94
calabrese am 29.03.2017  –  Letzte Antwort am 03.07.2017  –  15 Beiträge
Xe94 Bildschärfe
Phonat41 am 20.10.2017  –  Letzte Antwort am 11.12.2017  –  10 Beiträge
Sony 2018 XF90 FALD DolbyVision 49",55",65",75", (85" ?)
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 20.06.2018  –  1055 Beiträge
Sony XE94 Bildeinstellung (Settings) Thread
Ralf65 am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.06.2018  –  89 Beiträge
Sony 2017 XE95 ?
Ralf65 am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 08.05.2017  –  2 Beiträge
Sony 2017 XE90 49"/55"/65"/75" FALD
Ralf65 am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 20.06.2018  –  7337 Beiträge
Sony CLEDIS Technik 2017
Ralf65 am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 27.03.2018  –  5 Beiträge
Leichte dunkle flecken in den ecken sony XE94
Jtdamon am 26.07.2017  –  Letzte Antwort am 28.07.2017  –  11 Beiträge
SONY XE9005 75 Zoll
Snaker83 am 20.01.2018  –  Letzte Antwort am 21.01.2018  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedKevin7289
  • Gesamtzahl an Themen1.409.677
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.344

Hersteller in diesem Thread Widget schließen