Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 . Letzte |nächste|

Sony 2017 XE94 75" mit DolbyVision

+A -A
Autor
Beitrag
Matz71
Inventar
#1651 erstellt: 07. Mrz 2018, 13:09

harry_vt (Beitrag #1649) schrieb:
Bei Samsung kann ich alles in HD+ aufnehmen, genau wie bei meinem Humax



Du solltest dich schon mit deinem 📺 beschäftigen,sprich Fernbedienung und Einstellungen.
cyberpunky
Inventar
#1652 erstellt: 07. Mrz 2018, 13:31
Ich dachte bei HD+ kann man schon aufnehmen aber dann beim abspielen nicht vorspulen, und selbst das dachte ich wurde schon wieder aufgehoben.
Wie kann man denn dann so einen Schrott überhaupt buchen? So einen Käse mit Werbung und dann kann man es nicht mal aufnehmen, ihr seid aber echt selber Schuld!
Punisher26
Stammgast
#1653 erstellt: 07. Mrz 2018, 13:34

andrepf (Beitrag #1647) schrieb:

Punisher26 (Beitrag #1644) schrieb:
Des mit den Bildmodi geht immer noch wenn du ne harmony hast. Hab mir vom Harmony Support vom kdl40xbr5 die Taste Picture Mode einfügen lassen.


Das würde mich auch sehr interessieren.
Kannst du mir sagen wie ich an die IR-Codes komme?



Den genauen IR Code kann ich dir net sagen. Hab mir in meinem Harmony Hub den TV als Gerät hinzugefügt und getestet. Dann den Harmony Support kontaktiert das die mir die Taste noch einfügen beim XE94.

Vielleicht Mal von dem Modell im Netz suchen nach dem Code.
VF-2_John_Banks
Inventar
#1654 erstellt: 07. Mrz 2018, 13:48
Ich selbst nehme ja nichts auf. Ich weiß das nur von meinem Chef, dass die RTL Gruppe Aufnahmen komplett sperrt und er deshalb immer von den SD Sendern aufnehmen muss. Diese Restriktionen dürfen die Kabelanbieter nicht aushebeln. Deshalb nutzen ja viele gecrackte Module mit ihrer Smartcard. Obwohl das über externe Receiver wohl auch klappt.
cyberpunky
Inventar
#1655 erstellt: 07. Mrz 2018, 14:32
War ja auf niemanden persönlich bezogen sondern im allgemeinen, habe noch nie verstanden wie man für HD+ bezahlen kann, aber jeder tickt eben anders, ist aber ein anderes Thema.


[Beitrag von cyberpunky am 07. Mrz 2018, 14:33 bearbeitet]
harry_vt
Stammgast
#1656 erstellt: 07. Mrz 2018, 18:26
Ich zahle 5,75€ für HD+. Daduch habe ich alle privaten Sat.-Sender in HD was man ja ohne nicht hat. Aufnehmen kann man mit dem Humax alles nur der Vorlauf ist bei den Privaten t.w. gesperrt. Grundsätzlich kann ich sagen, der Humax ist ein Top Satreceiver mit sehr intuitiver Bedienung. Wo ich gerade dabei bin, habe jetzt folgendes Problem. Ich speise den Humax mit 2 LNB Kabel ein und schleife das 3. Kabel am LNB Ausgang zum Sony. Damit will ich, Fernsehen schaun ohne den Humax einzuschalten, z.B. tagsüber nur für Nachrichten etc. Komischerweise funktioniert das nur bei einigen Sendern bei anderen kommt kein Signal (z.B. die öffendl. rechtl.) Das hat meinem alten Sony funktioniert. Hat jemand einen Tip?

Ich beschäftige mich schon seit Tagen mit meinem neuen TV, sonst wäre ich hier nicht aktiv. Ich weis jetzt auch nicht was das mit der PVR Funktion zu tun hat. Sinnvolle Infos habe ich bis jetzt dazu noch keine. Andere Receiver können auch HD+ aufnehmen, die legen die Dateien verschlüsselt ab, da man über den Netzwerkzugriff auch nur auf freie Aufnahmen zurückgreifen kann.
Ich weis jetzt immer noch nicht ob es eine Möglichkeit die Bildmodis auf eine Taste zu legen, gibt oder zumindest ins erste Menu nach dem Drücken von "Actionmenue". Mit der Harmonie muss ich mal schauen.


[Beitrag von harry_vt am 07. Mrz 2018, 18:34 bearbeitet]
dreamsix007
Neuling
#1657 erstellt: 07. Mrz 2018, 18:57
@Harry vt

Hi, kann dir zwar direkt über den Sony noch nichts sagen da er erst in ein paar Tagen geliefert wird. Mit einer Harmony sollte es aber kein Problem sein eine Sequenz zu programmieren die mit der Action Taste beginnt und mit einer anderen Taste endet.

Zum Thema HD+ kann ich dir nur Recht geben und sage das ich mir nicht ne Kiste für 3800 Euros in die Bude stelle und aus welchen Gründen auch immer die Privaten dann im verkrüppelten SD schaue. Hier benutze ich aber einen Linux Receiver in den die HD+ Karte kommt. Kannst dann aufnehmen spulen und auch sonst alles was du möchtest. Gucke zwar nicht viele private aber das ein oder andere ist schon dabei und GZSZ möchte meine Frau auf jeden Fall gucken :-) Mit dem Antenne durchschleifen kann ich leider auch nicht zu sagen, da eh alles auf einmal angeht wenn ich die Harmony nehme. Der Receiver ist auch in 10 Sekunden da.
Hoffe du kannst das noch lösen.

Gruß
Daniel1974
Stammgast
#1658 erstellt: 07. Mrz 2018, 21:29
Samsung wechselt beim Top-Modell Q9 nun wieder zu FALD.

- Glückwunsch an alle Käufer des 2017er Edge-LED Modells.
- Zeigt wieder mal, wie gut Sony mit dem XE75 aufgestellt ist.
- Die BQ des Q9 wird allerdings sicherlich beeindruckend.


[Beitrag von Daniel1974 am 07. Mrz 2018, 21:50 bearbeitet]
harry_vt
Stammgast
#1659 erstellt: 08. Mrz 2018, 00:11
kann man an der Bildinfo irgendwo erkennen, auf welche Auflösung das TV Gerät hochscaliert? Bei mir steht, soweit ich gesehen habe, bei allen HD Sendern 1080i. Müsste da nicht etwas anderes stehen?
Shaoran
Inventar
#1660 erstellt: 08. Mrz 2018, 01:17
Nein, der TV skaliert automaisch alles auf 4k, sonst hättest du kein Vollbild

Was da angezeigt wird in der Info Leiste ist nur die native Auflösung die der TV bekommt bevor er es hochskaliert sozusagen
Ralf65
Inventar
#1661 erstellt: 08. Mrz 2018, 03:22
einfacher ausgedrückt, er zeigt die Auflösung des "zugespielten" Signals an....
Zockosaurus87
Stammgast
#1662 erstellt: 08. Mrz 2018, 13:18

Daniel1974 (Beitrag #1658) schrieb:
Samsung wechselt beim Top-Modell Q9 nun wieder zu FALD.

- Glückwunsch an alle Käufer des 2017er Edge-LED Modells.
- Zeigt wieder mal, wie gut Sony mit dem XE75 aufgestellt ist.
- Die BQ des Q9 wird allerdings sicherlich beeindruckend.


Auf jeden Fall. Nur 1. bescheuert das sie erst ab dem Q9 verbauen der sündhaft teuer ist (bleibt) und 2. Sind es auf Papier erst mal sehr wenig Dimming Zonen im Vergleich zu unsrem XE94.

Ich bin gespannt. Hatte meinen 75er Q7 sehr gemocht bis auf das Edge das alles versaute und die FI Ruckler.
Daniel1974
Stammgast
#1663 erstellt: 08. Mrz 2018, 14:23
Ja, der 75XE ist top - für mich daher auch mein letzter LCD. Die Reise geht dann nur noch (in ein paar Jahren) weiter mit Oled oder Micro LED (wenn Samsungs Versprechen denn zutreffen...).
harry_vt
Stammgast
#1664 erstellt: 08. Mrz 2018, 17:17
nachstes Problem wo ich nicht weiter komm. Habe eine Festplatte mit Filmen per USB angesteckt. Danach zeigt der TV mir an, ob es Fotos oder Videos zeigen soll. Soweit o.K,. wenn ich dann über die irritierende Bezeichnung "Playstation abspielen" anwähle werden auch die Vorauswahl der Videos vollkommen unsortiert (sind eigentlich sauber geordnet) angezeigt. So kann man dann ein Video wählen schaut. Halte ich es an und gehe zurück und will dann später etwas von der HDD schauen, finde ich die Festplatte bzw. die Videos nicht.
In den Einstellungen wird die Festplatte angezeigt, aber ich finde in keinem Menue irgend einen Zugriff auf den Inhalt. Auch bei den Eingängen wird kein USB Anschluß angezeigt. Die Hilfefunktion verweist auf das Home Menue aber da wird auch weder ein USB Anschluß noch die Festplatte angezeigt. Irgendwie müssen doch bei den Eingängen auch die USB Anschlüsse angezeigt werden.
Das Gleiche wenn ich einen USB Stick einstecke. Wird zwar gleich erkannt, aber sehen kann man ihn nirgends.


[Beitrag von harry_vt am 08. Mrz 2018, 17:51 bearbeitet]
harry_vt
Stammgast
#1665 erstellt: 08. Mrz 2018, 22:50

VF-2_John_Banks (Beitrag #1648) schrieb:
Das die Aufnahme von HD Sendern nicht geht, liegt daran, dass die Sender das blockieren. Da kann Sony nichts für. Die Software für die Sendersortierung ist eigentlich recht einfach und intuitiv. Geht doch alles über drag'n'drop. In fünf Minuten war bei mir alles erledigt.


Da bedarf es einmal einer genaueren Erläuterung. Nach dem Suchlauf sind zwar die meisten Hauptsender vorne, aber auch eine Menge zwischen 0-1000 wild verteilt. Wenn man dann die Sender sucht, geht das nur immer mit Einer Schritten, von Sender zu Sender. Also für den Sender an Pos. 1000 muss ich 1000mal down drücken, ihn greifen, und dann kann man ihm wenigstens eine Position zu weisen. Jetzt wäre es interssant wie du das in 5Minuten geschafft hast.
worlddestroyer
Ist häufiger hier
#1666 erstellt: 08. Mrz 2018, 23:19
@Harry vt
Einfach Senderliste exportieren und am PC bearbeiten und danach wieder importieren.
http://sony-eur-eu-d...-f%C3%BCr-android-tv
harry_vt
Stammgast
#1667 erstellt: 09. Mrz 2018, 00:19
Ja hab ich jetzt auch mit Sony Editor, aber das Program ist ja sehr lahm. In 5Minuten macht man das nicht.
VF-2_John_Banks
Inventar
#1668 erstellt: 09. Mrz 2018, 06:56
Ich hab erstmal alle SD Sender, Fremdsprachensender, Sky Sender und Shoppingsender komplett gelöscht, um die Liste zu entrümpeln. Dann hab ich einfach die Sender in der Reihenfolge die ich haben möchte sortiert. Problem ist nur, dass die Favoritenliste bei Sony nur funktioniert, wenn die Hauptliste ebenfalls sortiert ist! D.h., wenn du in den Favoriten bist und die 7 (Pro 7) auf der FB drückst, kommt der entsprechende Sender nur, wenn er auch in der Hauptliste auf dem Platz ist. Ansonsten kommt da irgend ein anderer Sender! Das ist echt etwas ärmlich bei Sony. Bei Philips erstelle ich einfach eine Liste, sortiere sie und fertig. Die Hauptliste muss man nicht anfassen. Ich hab aber eh nur die ersten 50 Plätze sortiert. Mehr Sender brauche ich nicht und du brauchst bestimmt auch keine 1.000!


[Beitrag von VF-2_John_Banks am 09. Mrz 2018, 06:57 bearbeitet]
MuLatte
Inventar
#1669 erstellt: 09. Mrz 2018, 09:13
Also wie immer, TV-Tuner bringen es nur halbherzig. Ich schau mir diese internen Tuner überhaupt nicht an, weil es immer irgendwo hängt, außer man hat da keine Ansprüche.
Yega
Ist häufiger hier
#1670 erstellt: 09. Mrz 2018, 09:38
Dito, hab nichtmal ein Antennenkabel dran. ;-)
plotteron
Stammgast
#1671 erstellt: 09. Mrz 2018, 10:11
Finale Endphase, gestern die Bestätigung von City-TV-Hifi bekommen, dass mein TV rausgegangen ist.
Wenn alles klappt mit der Spedition, dann könnte der TV bereits morgen am Samstag bei mir sein.
harry_vt
Stammgast
#1672 erstellt: 09. Mrz 2018, 10:58
Ich habe die Senderliste angepasst so wie ich die Reihenfolge gewohnt bin, ohne eine extra Favoritenliste anzulegen. In der Senderliste steht alles richtig. Wenn man den Guide öffnet ist jetzt jede Taste doppelt belegt. Einmal der gewünschte Sender und noch jeweils ein Radiosender aus allen herren Länder, die ich nie einprogramiert habe. Man bekommt es zwar im Guide eingestellt, dass er nur die TV Sender anzeigt, aber beim zappen ist jede Taste 2xbelegt. Habe jetzt rumprobiert ich bekomme es nicht weg. Wenn ich jetzt zappe, wird für jede Taste jeweils das Fernsehprogram dann das Radioprogramm angezeigt. Ich werde noch wahnsinnig wenn ich solch einen irren Mist sehe. Ich bin jetzt schon 3 Tage am rumdoktern und es ist immer noch nicht wie ich es will. Statt, dass sich etwas klärt gibts immer mehr Ungereimtheiten in der Bedienung.
Zum Wechsel des Bildmodus muss man geschlagene 7-10Tasten drücken. (Aktionmenue-4x down - ok - dann down um den modus einzustellen - dann zurück). Das ist echt irre. Ich bin durchaus technikaffin, wenn ich mir vorstelle meine Eltern müssten da was konfigirieren das ist unmöglich. Die Bedienung ist ja noch schlimmer als mein alter Sony.
So langsam fange ich an mich über den Kauf zu ärgern, bei Samsung geht alles total easy und selbsterklärend. Meine Harmony one ist im Moment auch noch überfordert, da es für viele Funktionen keinen Einzelbefehl gibt sondern nur in verbindung mit Up/down eine Anwahl gibt.


[Beitrag von harry_vt am 09. Mrz 2018, 11:22 bearbeitet]
Sebi85
Stammgast
#1673 erstellt: 09. Mrz 2018, 11:16

plotteron (Beitrag #1671) schrieb:
Finale Endphase, gestern die Bestätigung von City-TV-Hifi bekommen, dass mein TV rausgegangen ist.
Wenn alles klappt mit der Spedition, dann könnte der TV bereits morgen am Samstag bei mir sein. :prost


Hatte ich dasmals auch gehofft, wenns die gleiche Spedition wie bei mir ist (Schnenker) dann liefern die leider nicht Samstags.
plotteron
Stammgast
#1674 erstellt: 09. Mrz 2018, 11:29
Das wäre dann sehr bescheiden. Hab den TV am 23.02. bestellt, etwas Wartezeit wurde mir zwar mitgeteilt, aber wenn das dann doch nicht am Samstag mit der Spedition klappt, dann kann ich den TV frühestens erst am Dienstag/Mittwoch mir ausliefern lassen. Also fast 3 Wochen nach der Bestellung. Das ist schon ziemlich lang und blöd.


[Beitrag von plotteron am 09. Mrz 2018, 11:34 bearbeitet]
King_R.
Schaut ab und zu mal vorbei
#1675 erstellt: 09. Mrz 2018, 11:34
Meiner wurde gestern auch versandt und heute morgen hat mich die Spedition Schenker bereits angerufen. Lieferung erfolgt am Montag von 8 - 12 Uhr, Samstags liefern sie leider nicht
DonPaddo
Stammgast
#1676 erstellt: 09. Mrz 2018, 13:56
Achtung: Lieferung bei Schenker ist nur bis zur Bordsteinkante. Danach darfst Du sehen wie du das "kleine" Teil in die Wohnung, vielleicht sogar Stockwerk, bekommst.

Mein Fahrer war damals aber gut drauf. City-Hifi liefert die Geräte auf einer Palette. Die hab ich ihm geschenkt, dafür half er mir mit dem Tragen in die Wohnung. Alleine hätte ich das Teil, und es war nur ein 65er Sony ZD9, niemals in die Wohnung bekommen.

Die Lieferzeit bei City-Hifi ist zwar ein wenig länger, als würde man es z.B. bei Amazon bestellen, aber dafür deutlich günstiger. Der nette Kontakt, Preis und Lieferung, wie bereits erzählt auf Palette, sind schon echt top!
Warumauchnicht
Ist häufiger hier
#1677 erstellt: 09. Mrz 2018, 14:31
a) Wenn man High End Hifi oder TVs bestellt, die mit der Spedition kommen, kann ich nur empfehlen dem aussteigenden Fahrer direkt 10,- Euro in die Hand zu drücken. Das bringt einen bei den Gerätepreisen nicht um und der trägt das Ding auch ins Wohnzimmer ohne es fallen zu lassen. Wenn der gleich gute Laune hat, gibt der sich auch Mühe.

b) Garantieverlängerung: Mein XE9405 kommt hoffentlich nächste Woche, ich hatte auch an eine 5 Jahre Garantie gedacht. Das könnte meine gestrige Erfahrung ändern. 55W905 mit 5 Jahre Sony-Garantie defekt, 55XE8096 als Austausch angeboten. Also TV der zweiten Kategorie defekt und TV der 5ten Kategorie dafür angeboten (wenn wir mal A/OLED raus lassen aus der Rechnung) bekommen, ZD9-XE94/93-XE90-XE85-XE80 als heutige Reihenfolge angenommen. Und damalige Reihenfolge X9005-W905-........
Schaut man in den Austausch Thread hier im Forum: XB defekt, ZD9 bekommen und HX955 defekt, XE9305 bekommen. Das sind (ziemlich) gleichwertige Austauschgeräte, 1te Kategorie gegen 1te Kategorie und 2te Kategorie gegen 2te Kategorie (ohne Berücksichtigung von OLED), passt also.
Warum das bei mir jetzt nicht geht ist die Frage. Ich schau mal wie es aus geht. Wenn das so bleibt, kann ich mir die Garantieverlängerung beim XE9405 sparen.
Warumauchnicht
Ist häufiger hier
#1678 erstellt: 09. Mrz 2018, 15:58
PS 75XE9405 ist im MediMax in 350m Entfernung angekommen und wird in einer Woche ausgeliefert. Schwaches Bild würde ich sagen. Damit meine ich die Auslieferungszeit
Endstufe4ever
Stammgast
#1679 erstellt: 09. Mrz 2018, 16:02

Warumauchnicht (Beitrag #1678) schrieb:
PS 75XE9405 ist im MediMax in 350m Entfernung angekommen und wird in einer Woche ausgeliefert. Schwaches Bild würde ich sagen. Damit meine ich die Auslieferungszeit ;)

Nur 350 m, den kannst du ja über den Asphalt nach Hause schleifen.
harry_vt
Stammgast
#1680 erstellt: 09. Mrz 2018, 16:45
Ich wollte einmal fragen ob es noch einen anderen Thread zum XE94 gibt oder warum schreibt hier niemand über die Handlingprobleme die es mit dem Teil gibt.
Ich könnte mittlerweile über den Softwarescheiß ein Buch schreiben. Habe im Moment die App "erweiterte Funktionen angeklickt" dann kommt man in eine Registrierungsroutine für irgendwelche PayVideos und kommt nicht mehr raus. Es reagiert nicht eine einzige Taste der FB mehr. So langsam kotzt das Teil mich an.
Neues Beispiel: Favoriten Setup. Einen Namen kann man den einzelnen Favoriten geben. Dann kann man die einzelnen Sender mit Haken versehen aber weit und breit kein Knopf zum Abspeichern oder irgend etwas anders. Das einzige was bleibt ist der Back Knopf - alles weg. Dann erschließt sich mir überhaupt nicht wo oder mit was man auf die Favoritenliste zu greifen kann, weder mit Home, noch Aktionmenue oder Discover ist irgendwo eine Favoritenliste zu sehen.
Ich hätte gerne einmal einen Programmierer hier, der mir die Funktionen hier einmal vor macht. Ich glaube ich würde ihn erwürgen.
Das Problem mit der doppelten Belegung der einzelnen Sendernummern habe ich so gelöst, dass ich im SonyEditor alle Radiosender gelöscht habe. Das kann es ja auch nicht sein. Aber im Sony Comunity Forum haben andere das Problem auch, aber gelöst hat es keiner. Es kommt mir vor als hätte hier jemand das erste mal ein elektronisches Gerät programmiert.


[Beitrag von harry_vt am 09. Mrz 2018, 17:00 bearbeitet]
plotteron
Stammgast
#1681 erstellt: 09. Mrz 2018, 16:50

DonPaddo (Beitrag #1676) schrieb:
Achtung: Lieferung bei Schenker ist nur bis zur Bordsteinkante. Danach darfst Du sehen wie du das "kleine" Teil in die Wohnung, vielleicht sogar Stockwerk, bekommst.


War mir bekannt. Die Sackkarre steht schon im Keller auf der Pole Position.
Kumpel habe ich auch schon informiert. Irgendwie werden wir schon die gut
60 kg drei Etagen nach oben wuppen.

Schenker hat auch vorhin angerufen. Auslieferung am Dienstag. Freu mich schon.
harry_vt
Stammgast
#1682 erstellt: 11. Mrz 2018, 19:36
Wo sind die ganzen Beiträge der letzten beiden Tage? War hier jemand zu kritisch?
Yega
Ist häufiger hier
#1683 erstellt: 11. Mrz 2018, 20:10
Was fehlt?
thomas.l.
Stammgast
#1684 erstellt: 12. Mrz 2018, 00:18
also das mit dem sender sortieren war ich auch zu faul zu. man kann sie ja am pc sortieren und dan an den tv senden. hat das schon wer gemacht. ?
mit der favoritenliste hat das auch nicht geklapt nach der senderauswahl konnte ich es nicht bestätigen.
lösung : bei mir sind alle öffentlich rechtlichen sender von nr 1- 14 die privaten ab 133 -150 dann wieder ab 230 bis 2..
ich schaue fast kein tv. daher stört es mich nicht . kann aber jeden verstehen der für den tv so viel geld liegen lassen hat.

mich stört viel mehr das man die maximal helligkeit und mindesthelligkeit beim lichtsensor nicht selbst einstellen kann.
mit aktiviem lichsensor stellt er das bild für mich zu dunkel ein. somit muss ich immer wieder in die einstellung tagsüber /abends.


[Beitrag von thomas.l. am 12. Mrz 2018, 00:31 bearbeitet]
Razor187
Inventar
#1685 erstellt: 12. Mrz 2018, 00:38
Er stellt es richtig ein. Kann ja niemand was für wenn du deine Augen freiwillig kaputt machst;)
harry_vt
Stammgast
#1686 erstellt: 12. Mrz 2018, 01:56
Naja bin scheinbar doch nicht zu blöd zum Sender sortieren, es liegt dann doch an der beschissenen Software. Ich hab das Ding zum Fernsehen wie der Name schon sagt und die Sender sollen gefälligst dort hin, wo ich sie haben möchte. Hätte mich nur interessiert wie ein Forenteilnehmer das in 5 Minuten macht. Sendersuchlauf dauert ja schon 15Minuten. Wenn man dann die Sender lässt wo sie sind, hat man sie ja nicht sortiert. Zwischen 500 und 1000 lagen noch Sender die ich auch als schaue z.B. ganz normale S3 und WDR3 HD. Alleine dort die Sender zu finden dauert schon eine Stunde, da man im Schneckentempo von einem zum anderen Sender in einzelschritten anwählen muss, nicht schnell oder in 10er Schritten.

Zur Info ich habs dann später doch mit dem SonyEditor auf dem PC gemacht. Mit dem Program gehts ein wenig schneller weil man die fehlenden Sender schneller findet und verschieben kann, aber wahrscheinlich von den selben Legastenikern entwickelt wie die Gerätesoftware. Jeder Schritt dauert ewig weil das Programm total lahm ist und die Anleitung im Netz ist auch alles andere als richtig. Z.B. hat das Program beim Abspeichern nicht das erforderliche Dateiformat abgespeichert. Ich habe dann zuert die Senderliste des TV Gerätes auf einen USB Stick gespeichert und dann die vorhandenen Datei im richtigen Format auf dem Stick mit der neuen Senderlistendatei überschrieben. (beim Abspeichern "vorhandene Datei ersetzt")
Warum bei mir die Tastenbelegung danach jeweils von einem TV-Sender und einem Radiosender belgt war habe ich nicht können rausfinden und ändern. Es blieb mir nichts übrig als die Radiosender zu löschen.
Yega
Ist häufiger hier
#1687 erstellt: 12. Mrz 2018, 10:41

thomas.l. (Beitrag #1684) schrieb:
mich stört viel mehr das man die maximal helligkeit und mindesthelligkeit beim lichtsensor nicht selbst einstellen kann.
mit aktiviem lichsensor stellt er das bild für mich zu dunkel ein. somit muss ich immer wieder in die einstellung tagsüber /abends.


Fände ich auch gut. Die eingestellte Helligkeit wirkt sich ja auch auf den Lichtsensor aus. Ich fahre daher einfach Helligkeit auf Max und Lichtsensor an.
thomas.l.
Stammgast
#1688 erstellt: 12. Mrz 2018, 11:18
danke für die info
give
Inventar
#1689 erstellt: 12. Mrz 2018, 14:46
Weiß jemand etwas neues bezgl. Update DV?
cyberpunky
Inventar
#1690 erstellt: 12. Mrz 2018, 15:37
Ja, soll im Sommer kommen.

Mein Tipp ist aber eher Dezember.
give
Inventar
#1691 erstellt: 12. Mrz 2018, 15:44
Na dann.....
Welche Settings hast du eigentlich?
Cinema Home oder Pro? Ich finde bei den ÖR Sendern überblenden manchmal weiße Hemden wenn XDR auf mittel ist....
Shaoran
Inventar
#1692 erstellt: 12. Mrz 2018, 15:47

cyberpunky (Beitrag #1690) schrieb:
Ja, soll im Sommer kommen.

Mein Tipp ist aber eher Dezember. :D


Sommer gilt aber eigetlich nur für den neuen XF90 und den Sony UHD Player, die 2017er Modelle sollten es eigentlich früher bekommen, wir warten ja auch ewig nun schon drauf


[Beitrag von Shaoran am 12. Mrz 2018, 15:47 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#1693 erstellt: 12. Mrz 2018, 15:48
Hab ja den XE93, nutze CinemaPro.
XDR ist so eine Sache bei SDR, bei guten Blu-ray´s sieht es super aus, je schlechter die Quali/Auflösung desto schlechter wirkt XDR, weisse Objekte überstrahlen dann öfter und haben meist viel Filmkorn/Kriseln.
Hab es meistens auf niedrig und bei HDR auf mittel.
give
Inventar
#1694 erstellt: 12. Mrz 2018, 16:32
OK, danke!
harry_vt
Stammgast
#1695 erstellt: 12. Mrz 2018, 17:26
HDR auf mittel? Das gibts doch gar nicht. Man kann wählen zwischen automatisch, HLG, HDR10, aus
cyberpunky
Inventar
#1696 erstellt: 12. Mrz 2018, 17:35
XDR bei HDR auf mittel.
Zockosaurus87
Stammgast
#1697 erstellt: 12. Mrz 2018, 21:36

cyberpunky (Beitrag #1696) schrieb:
XDR bei HDR auf mittel. ;)



Ich kloppe die immer auf hoch bei HDR. Beste Ergebnisse

Dafür nutze ich sie bei SDR überhaupt nicht.
VF-2_John_Banks
Inventar
#1698 erstellt: 12. Mrz 2018, 21:39
Ich mache das auch so. Full Power!
harry_vt
Stammgast
#1699 erstellt: 13. Mrz 2018, 01:09
da sind wir wieder bei den unterschiedlichen Bildmodis.
Schaue ich fern mit HD oder gar SD Material - Liveshow, Fußball oder einen düstern Film, oder eine UHD Bluray in bester Qualität, oder Spiele ich in UHD.
Alles noch bei Tag oder am Abend. Für alles wären verschieden Bildmodis nützlich, die ich einfach und bequem per Bildmoditaste, wie sie jeder 300€ Fernseher hat, nützlich.
Aber leider ist Sony zu blöd dazu, um sowas zu programieren und auf ihre Fernbedienung zu bringen. Stattdessen muss man ca. 10x Tasten drücken um einen Bildmodus wechseln. Nicht einmal im Actionmenue kann man irgend etwas verschieben oder anpassen. Warum sind dort der Reiter "Lautsprecher" oder "ÜIP" festgeschrieben?
Das Ende vom Lied ist, man macht irgendeine mittelmäßige Einstellung, die irgendwie für alles passt. Damit schöpft man, alleine durch das Fehlen dieser popeligen Bildmoditaste auf der FB, nicht annähernd das aus, was das Gerät kann. Damit ist ein Großteil des technischen Schnickschnack, den Sony zur Verbesserung des Bildes betreibt, unnütz.
Das ist für mich das größte Manko dieses Fernsehers. In der Menueführung kann man leider so gut wie nichts auf seine persönliche Bedürfnisse anpassen.
Ralf65
Inventar
#1700 erstellt: 13. Mrz 2018, 04:57
wobei wir wieder beim Thema des "perönlichen" Geschmacks wären, aber nicht bei dem, was der TV optimal genutzt bieten kann...

ich habe keine Ahnung was Du von dem (einem) TV erwartest und unter optimaler Qualität, bzw. mittelmäßiger Einstellung verstehst, außer in Bezug auf einen verminderten InputLag durch den Game Modus vielleicht....

die letzten Tests des XF90 bestätigen z.B. wieder die hervorragende Darstellungsqualität der Sony Geräte, dazu wird stets der CinemaPro Modus als Basis genutzt, denn damit ist die "unverfälscheste" Darstellung mit korrkten Einstellungen möglich, sprich eine "neutrale" Farbwiedergabe bei optimalen Gamma mit optimaler Durchzeichnung in allen Helligkeitsabstufungen, was den Prämium Eigenschaft eines jeden hochwertigen TV ausmacht.

Wenn Du Deinem "persönlichen Geschmack" durch verändern dieser Modis mit eher suboptimalen Ergebnissen in Bezug auf die Neutralität des Bildes im Endergebniss Nachdruck verleihst, ja dann hätte warlich sogar vielleicht ein 300€ TV für dich ausgereicht, abgesehen davon, das dieser dann nicht die hochwertigen Dimming Eigenschaften des Sony bietet.

mir erschließt sich daher das Verlangen nach den verschiedenen Bildmodis beim Wechsel ziwschen HD, SD, Film, oder Show nicht, ich perönlich sehe dazu nichtmal im Ansatz eine Veranlassung, egal ob ich am Abend oder am Tag die unterschiedlichen Genres konsumiere, zumal der TV bei der Nutzung von UHD Blurays z.B. "selbstständig" in einen anderen Modus wechselt, daher erschließt sich mir dabei auch nicht ein dazu nötiges "händisches" wechseln der Einstellung.
Der XE94 wird sich in den Punkten mit Sicherheit nicht anders verhalten als ein ZD9 z.B., dessen feine Durchzeichnung in Helligkeits und Kontrastanstufungen ich jedesmal aufs neue bewundere, egal ob am Tage oder am Abend in dunkler Umgebung, egel bei welchen Genre des Kontents, ohne nötiges ändern der Einstellung


[Beitrag von Ralf65 am 13. Mrz 2018, 05:08 bearbeitet]
Yega
Ist häufiger hier
#1701 erstellt: 13. Mrz 2018, 08:51
Das TV merkt sich ja die Einstellung des Bildmodus pro HDMI Eingang. Also schleif ich nur noch den HTPC durch den Receiver und der Rest geht direkt in das TV. Ton dann optisch zurück. Tag und Nachtmodus macht der Lichtsensor ganz gut...
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 2017 XE93 55"/65" mit DolbyVision
Ralf65 am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 10.12.2018  –  8526 Beiträge
Sony ZD9 vs. XE94
calabrese am 29.03.2017  –  Letzte Antwort am 03.07.2017  –  15 Beiträge
Xe94 Bildschärfe
Phonat41 am 20.10.2017  –  Letzte Antwort am 11.12.2017  –  10 Beiträge
Sony 2018 XF90 FALD DolbyVision 49",55",65",75"
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 10.12.2018  –  1922 Beiträge
Sony XE94 Bildeinstellung (Settings) Thread
Ralf65 am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 07.10.2018  –  94 Beiträge
Sony 2017 XE95 ?
Ralf65 am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 08.05.2017  –  2 Beiträge
Sony 2017 XE90 49"/55"/65"/75" FALD
Ralf65 am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 10.12.2018  –  8184 Beiträge
Sony CLEDIS Technik 2017
Ralf65 am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 27.03.2018  –  5 Beiträge
Leichte dunkle flecken in den ecken sony XE94
Jtdamon am 26.07.2017  –  Letzte Antwort am 28.07.2017  –  11 Beiträge
SONY XE9005 75 Zoll
Snaker83 am 20.01.2018  –  Letzte Antwort am 21.01.2018  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.216 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedMarco7676
  • Gesamtzahl an Themen1.425.866
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.138.977

Hersteller in diesem Thread Widget schließen