Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 . Letzte |nächste|

Sony 2017 XE94 75" mit DolbyVision

+A -A
Autor
Beitrag
thomas.l.
Stammgast
#1751 erstellt: 17. Mrz 2018, 17:50
ok ja also ich bin mit der helligkeit runter hat es auch verbessert. werde mal xdr noch aus schalten.
Moon110
Stammgast
#1752 erstellt: 17. Mrz 2018, 19:11
@cyberpunky danke für die Antwort
Da ich mich erst seit Anfang der Woche den Sony TV habe, bin ich noch Neuling, was Terminus der Bildfehler angeht. Außerdem bin ich immer noch in der Findungsphase, wo ich nicht weiß, ob ich etwas falsch eingestellt habe oder ob es ein verbreitetes Problem ist. Wenn dann noch der Begriff fehlt, ist es schwer mit der SuFu etwas zu finden.

Mfg
J-P
cyberpunky
Inventar
#1753 erstellt: 17. Mrz 2018, 19:38
Alles gut!
Jedenfalls hast du schon mal das richtige Gerät gekauft, der Rest wird schon noch!
Moon110
Stammgast
#1754 erstellt: 17. Mrz 2018, 20:07
Yepp, bin absolut begeistert, aber...

nur weil ich Bildmitte sitze... Meine Frau sitzt 1,5m von meinem Sitzplatz entfernt / Couchgarnitur in U-Form und dort ist das Blickwinkelproblem doch schon deutlich sichtbar, insbesondere bei abgedunkeltem Raum. Das erklärte auch, warum sie den Standard und Brillant Modus so gut fand

Ich habe zwar immer wieder Threads mit dem Hinweis auf Blickwinkel gelesen, aber ich muss gestehen, dass ich in den Einkaufsmärkten trotz Prüfung dieses Phänomen es nicht so extrem wahrgenommen habe, sondern erst daheim hat es sich mir offenbart.

Von ihrer Sitzposition aus wäre es für mich ein NO-Go gewesen, und ich wäre ihrem Wunsch nachgekommen, wenn sie ebenfalls als so störend empfunden hätte.

Da bin ich mit meinem Plasma VT50E sehr verwöhnt gewesen....


[Beitrag von Moon110 am 17. Mrz 2018, 20:08 bearbeitet]
Warumauchnicht
Ist häufiger hier
#1755 erstellt: 18. Mrz 2018, 13:47
Moin,
keine besonderen Vorkommnisse. 75er am Freitag von Medimax geliefert bekommen. Gefertigt 02/2018, aktuelle Software drauf. Ist ein echtes Streifenhörnchen, vertikal Banding bei Fussball und Ski, also bei allen einfarbigen Hintergründen, aber auch bei RTL Nachrichten in SD mit der Hintergrundgrafik in 256 Grautönen. Werde schauen was da über die Einstellungen noch zu verbessern ist, wurde ja schon genug drüber geredet. Garantieverlängerung werde ich mir noch antun, auch wenn ich mit dem alten defekten TV und der Sony Garantieverlängerung noch aktuell Ärger habe. Wenigstens hat er nur dunklere Ecken und keine großen Schmutzränder wie der W905.
Grüße
Dirk
PS Europaliga Fussball bei Kumpel auf Samsung 82MU7009 geschaut, zwar weniger vertikales Banding aber übelstes Ruckeln.


[Beitrag von Warumauchnicht am 18. Mrz 2018, 14:16 bearbeitet]
Daniel1974
Stammgast
#1756 erstellt: 18. Mrz 2018, 14:27
Update meine Bildeinstellungen in Anlehnung an die Settings von Avforums...


Best TV Settings Sony X940E
________________________________________
environment: HDR/Animation/Fantasy
Picture Mode: Standard
Auto Picture Mode: off
Brightness: 35
Color: 50
Light sensor: off
Advanced settings
Brightness
Brightness: 35
Contrast: 90
Gamma: 0
Black Level: 50
Black adjust: low
Adv. contrast enhancer: Off
Auto local dimming: Medium
X-tended Dynamic Range: Medium
Color
Color: 50
Hue: 0
Color temperature: Expert 1
Basic:
R-Gain: Max
G-Gain: -3
B-Gain: -7
R-Bias: 0
G-Bias: 0
B-Bias: 0
Adv. color temperature: –
Live Color: low
Clarity
Sharpness: 50
Reality Creation: Man., 20
Rendom noise reduction: Off
Digital noise reduction: Off
Smooth gradation: Low
Motion
Motionflow: True Cinema
Film mode: High
Video options
HDR mode: Auto
HDMI video range: Auto
Color space: Auto



Best TV Settings Sony X940E
________________________________________
environment: dunkle Umgebung
Picture Mode: Anwender
Auto Picture Mode: off
Brightness: 40
Color: 50
Light sensor: off
Advanced settings
Brightness
Brightness: 40
Contrast: 90
Gamma: 0
Black Level: 50
Black adjust: low
Adv. contrast enhancer: Off
Auto local dimming: Medium
X-tended Dynamic Range: Medium
Color
Color: 50
Hue: 0
Color temperature: Expert 1
Basic:
R-Gain: Max
G-Gain: -3
B-Gain: -7
R-Bias: 0
G-Bias: 0
B-Bias: 0
Adv. color temperature: –
Live Color: low
Clarity
Sharpness: 50
Reality Creation: Man., 20
Rendom noise reduction: Off
Digital noise reduction: Off
Smooth gradation: Low
Motion
Motionflow: Anwender
Glätte 2 Klarheit 1
Film mode: High
Video options
HDR mode: Auto
HDMI video range: Auto
Color space: Auto


Best TV Settings Sony X940E
________________________________________
environment: HDR, Thriller, Action, real picture
Mode: Cinema Pro
Auto Picture Mode: off
Brightness: 40
Color: 50
Light sensor: off
Advanced settings
Brightness
Brightness: 40
Contrast: 90
Gamma: 0
Black Level: 50
Black adjust: Off
Adv. contrast enhancer: Off
Auto local dimming: Medium
X-tended Dynamic Range: Medium
Color
Color: 50
Hue: 0
Color temperature: Expert 1
Basic:
R-Gain: Max
G-Gain: -3
B-Gain: -7
R-Bias: 0
G-Bias: 0
B-Bias: 0
Adv. color temperature: –
Live Color: Off
Clarity
Sharpness: 50
Reality Creation: Man., 20
Rendom noise reduction: Off
Digital noise reduction: Off
Smooth gradation: Low
Motion
Motionflow: True Cinema
Film mode: Low
Video options
HDR mode: Auto
HDMI video range: Auto
Color space: Auto


[Beitrag von Daniel1974 am 18. Mrz 2018, 22:34 bearbeitet]
B4byf4ce
Stammgast
#1757 erstellt: 19. Mrz 2018, 00:36
@Ralf65 (Beitrag #1472)"]zum offiziellen Launch der Baureihe XF90 in China, wurde auf einer Sony Pressekonfrenz in Shanghai u.a ein [url]https://www.xcnnews.com/kj/3202656.html[/url] präsentiert, auslaufenden Baureihen XE93 und [b]XE94[/b], geleakten Nachfolger für den ZD9 (ZF9) und dem XF90 dann eine Lücke entsehen, die durch das neue OLED Modell A8 agbedeckt wird

[img]837076[/img][/quote]

Wo kann man was über den leak des "ZD9" Nachfolgers ( ZF9 ) lesen ?

Wenn der auch wieder 3D bekommt kann ich "beruhigt" auf den Nachfolger warten mit der Hoffnung eine gescheite Hardware Lösung für DV zu erhalten und evt HDMI 2.1


[Beitrag von B4byf4ce am 19. Mrz 2018, 00:50 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#1758 erstellt: 19. Mrz 2018, 07:05
Infos zu einem vermeindlichen ZF9 als Nachfolger für den aktuellen ZD9 finden sich in diversen Berichten im Netz, diese beschränken sich in technischer Hinsicht jedoch lediglich auf Angaben zum dem neuen Prozessor "X1-Ultimate" und der Angabe "4000 Nits" für die maximal Helligkeit.
Ob diese Angaben zu einem ZF9 jedoch in irgend einer Weise einen verlässichen Hintergrund besitzen, die aktuell bekannten technischen Information (Prozessor, Helligkeit) in der Realität "wenn", dann so auch wirklich vorhanden sein werden, kann zum jetzigen Zeitpunkt niemand beurteilen !

Mit angrenzender Warscheinlichkeit wird er aber nicht über HDMI2.1 verfügen, Modelle mit HDMI2.1 wird es vermutlich nicht vor 2019 / 2020 geben, wozu auch, da sich die meisten Eigenschaften bereits aktuell mit HDMI2.0b realisieren lassen, lediglich für ein native 4K/120p Zuspielung reicht die Bandbreite über HDMI aktuell nicht aus, LG bietet dazu z.B. bei den neuen Modellen eine 4K/120p Unterstützung über USB an.

Was die 3D Unterstützung anbelangt, so ist "meine Vermutung" dazu, das man seitens Sony darauf auch bei einem vermeindlichen neuen ZF9 verzichten wird und der ZD9 hier eine rümliche Ausnahme bleiben wird.

Was DolbyVision anbetrifft, so glaube ich kaum das Sony hier künftig zweigleisig fahren wird und auch zukünftige Geräte mit DolbyVision Unterstüzung nur das "Low Latency Profil" untertützen werden, auch wenn sie hardwaremäßig zu mehr in der Lage wären
Shaoran
Inventar
#1759 erstellt: 19. Mrz 2018, 14:44
Deinem letzten Satz würde ich aber widersprechen, es wäre ja blöd von Sony weiterhin nur DV softwareseitig mit Low Latency zu unterstützen wenn sie nun auch Hardware in neue Modelle einbauen könnten um eine bessere Kompatibilität zu gewährleisten.

Da hoffe ich eher das die IFA Modelle aufgerüstet sind wie bei LG auch.

Ausser natürlich Sony schwankt nun um von DV nun doch zu HDR10+, was ich bisher aber nicht sehe


[Beitrag von Shaoran am 19. Mrz 2018, 18:28 bearbeitet]
harry_vt
Stammgast
#1760 erstellt: 19. Mrz 2018, 18:24
Die Dolby Vision Geschichte erscheint mir bei Sony nur ein verkaufsförderndes Feature zu sein um sagen zu können "es kommt ein Update". Die Käufer des XE94 warten t.w. ja schon ein Jahr drauf und es ist immer noch nichts in Sicht. Wenn es ausgemacht ist, gibts nur eine abgespeckte Version mit der man eh nichts anfangen kann. Klingt alles wie eine reine PR Masche.
Ralf65
Inventar
#1761 erstellt: 19. Mrz 2018, 19:15

Shaoran (Beitrag #1759) schrieb:
Deinem letzten Satz würde ich aber widersprechen, es wäre ja blöd von Sony weiterhin nur DV softwareseitig mit Low Latency zu unterstützen wenn sie nun auch Hardware in neue Modelle einbauen könnten um eine bessere Kompatibilität zu gewährleisten.


es mag für Dich vielleicht blöd erscheinen, jedoch ist es in Bezug auf die allgemeine Software Implementation und zukünftiger FW Updates, von Sonys Seite vermutlich durchaus sinvoller und einfacher, "nur" auf "eine" Variante zu setzen, wobei dieses besagte "Low Latency Profil" ja eine ganz offiziell existierende Profil Variante von DolbyVision darstellt.....

ich vermute demenstprechend auch, dass in Zukunft noch weitere TV Geräte Hersteller auf dieses "Low Latency Profil" setzen werden, denn ich gehe nicht davon aus, das Apple, Oppo, Onkyo und co. etc. diese "Low Latency Profil" Unterstützung in ihre Geräte ausschließlich zur Nutzung mit Sony TV Modellen integriert haben.....
Warumauchnicht
Ist häufiger hier
#1762 erstellt: 24. Mrz 2018, 17:46
Ein leidiges Sony Thema. Die HDD am unteren USB Anschluss zur Rec.-Aufnahme läuft immer. Auch wenn der TV schon zwei Stunden "aus" ist. Was kann man tun? Was muss man im Menue alles abstellen? Oder brauch ich eine HDD deren interner Controller sie nach 5min. Untätigkeit runterfährt?
harry_vt
Stammgast
#1763 erstellt: 24. Mrz 2018, 18:25
Ist das so?
Das ist ja mal wieder so ein schlechter Scherz der Programmierer. Das kann ja ein Schlosser realisieren etwas zu bauen, dass die Stromversorgung zur HHD unterbricht wenn das TV ausgeschaltet ist.
Shaoran
Inventar
#1764 erstellt: 24. Mrz 2018, 18:27
Das war schon lange bei Sony so, auch mein 2014er Sony TV ohne Android noch hat die HDD auch nie ganz abgeschaltet obwohl der TV aus war, die Lampe hat immer geleuchtet.
Daher stöpsel ich meine HDD auch immer ab wenn ich sie nicht nutze
Warumauchnicht
Ist häufiger hier
#1765 erstellt: 24. Mrz 2018, 18:30
Googeln erbrachte:
It is still possible to connect a USB hard drive to enable TV recording. The European version of X93E is equipped with a twin-tuner allows you to record one channel while watching another. Like previous Sony Android TVs, X93E insists on switching the HHD on and off at random intervals even when the TV is off, which causes unnecessary wear to the mechanical parts. This applies even when the HDD is set up only as storage.

Wird dann beim 94er wohl nicht anders sein.


[Beitrag von Warumauchnicht am 24. Mrz 2018, 18:31 bearbeitet]
harry_vt
Stammgast
#1766 erstellt: 24. Mrz 2018, 20:18
Ich würde zu gerne einmal mit einem solchen irren Programmierer diskutieren, was sie sich bei diversem Unsinn denken. Genau wie der hohe eigentlich verbotene Standby Stromverbrauch.
Warumauchnicht
Ist häufiger hier
#1767 erstellt: 24. Mrz 2018, 20:22
Jau, hab ich beim Kauf auch nicht dran gedacht, dass alles das Android hat alle 5min. ins Netz muss um Daten auszutauschen. Was ist denn, wenn man den Netzzugang abschaltet?
Jogitronic
Inventar
#1768 erstellt: 24. Mrz 2018, 20:30

Warumauchnicht (Beitrag #1762) schrieb:
Ein leidiges Sony Thema. Die HDD am unteren USB Anschluss zur Rec.-Aufnahme läuft immer. Auch wenn der TV schon zwei Stunden "aus" ist. Was kann man tun? Was muss man im Menue alles abstellen? Oder brauch ich eine HDD deren interner Controller sie nach 5min. Untätigkeit runterfährt?


Also zumindest bem A1 fährt die Festplatte mit kurzer Verzögerung runter, da muss es doch auch beim XE eine Möglichkeit geben
Ralf65
Inventar
#1769 erstellt: 28. Mrz 2018, 08:04
neues FW Update V6.2858 28.03.2018

beinhaltet u.a. die DolbyVision Unterstützug von Video-Streaming-Apps/Diensten wie beispielsweise Amazon Prime Video und Netflix

Behebt ein Problem, bei dem die folgende Meldung angezeigt wird: „Samba Services Manager wurde beendet“
Behebt ein Problem, bei dem ein Geräusch in den Lautsprechern des TVs ein Echo erzeugt, wenn sie an Bluetooth Kopfhörer angeschlossen sind
Behebt Wiedergabeprobleme von Amazon Prime, wenn das Video einfriert und ein Problem mit der Lippensynchronität auftritt
Behebt ein Problem, bei dem der Home Audio-Verstärker den Eingang nicht automatisch zum TV-Eingang wechselt, wenn die Funktion „BRAVIA Sync Control” verwendet wird
Behebt ein Problem, bei dem der Input Selector des TVs nicht automatisch zu dem über HDMI verbundenen Player wechselt, wenn die Funktion „One-Touch-Wiedergabe“ verwendet wird
Behebt ein Problem, bei dem Videos der HbbTV-Anwendung vom NPO nicht wiedergegeben werden können (nur Niederlande)
Behebt ein Problem, bei dem weiterhin Sound aus der Soundbar kommt, nachdem der Fernseher über die Fernbedienung ausgeschaltet wurde

* Ausgewählte Fernsehermodelle von Sony (ZD9, XE94, XE93 und A1) unterstützen Dolby Vision nach der Softwareaktualisierung, die in Europa im April 2018 ausgerollt wird.
Um den Inhalt von Dolby-Vision sehen zu können, müssen die Video-Streaming-App/Dienste Dolby-Vision unterstützen. Wenn Sie weitere Information benötigen, kontaktieren Sie bitte den App/Dienste-Anbieter. Nachdem der TV von Sony das Software-Update erhalten hat, benötigen Geräte mit der Wiedergabe von Dolby-Vision (sowie Streaming-Media-Player und UHD Blu-ray Player), die über HDMI mit dem TV von Sony verbunden sind, zusätzlich auch ein Software-Update, um die Wiedergabe von Dolby-Vision durch das Gerät zu unterstützen. Um weitere Informationen zu dem Zeitpunkt, an dem ein Update für einen bestimmten Player veröffentlicht wird, zu erhalten, kontaktieren Sie bitte den Hersteller des Players.


[Beitrag von Ralf65 am 28. Mrz 2018, 08:11 bearbeitet]
telepirat
Stammgast
#1770 erstellt: 28. Mrz 2018, 09:49
bei mir ist leider per wlan noch kein update verfügbar.

weiß man eig. wann die atv ihr update bekommt damit das low latency profile mit der atv funktioniert?


[Beitrag von telepirat am 28. Mrz 2018, 09:50 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#1771 erstellt: 28. Mrz 2018, 09:51
deshalb ja auch der Hinweis zur Download Seite, über den TV selber kann es u.U. noch ein Paar Tage (Wochen) länger dauern, die Modelle erhalten ja nicht alle gleichzeitig das Update
cyberpunky
Inventar
#1772 erstellt: 28. Mrz 2018, 09:57
Hast du es denn schon installiert Ralf?
Ralf65
Inventar
#1773 erstellt: 28. Mrz 2018, 10:09
Nein, bin nicht vor Ort, kann daher erst zu einem späteren Zeitpunkt tätig werden, wobei ich DV erst in Verbindung mit dem Oppo (UHD-BD) nutzen werde, daher aktuell noch keine direkte Veranlassung für das Update habe
DonPaddo
Stammgast
#1774 erstellt: 28. Mrz 2018, 10:25
Ich bin auch noch unschlüssig. Ich installiere ungern Updates sofort nach Release. Ich warte lieber die ersten Berichte ab. Außerdem kommt für das AppleTV erst mit der nächsten Version die DV "light" Unterstützung. Ich könnte hier zwar auch die Beta installieren, aber wie bereits erwähnt, warte ich lieber ein wenig. Ich hab jetzt fast ein Jahr gewartet, da kommt es auf die paar Tage auch nicht mehr darauf an.

So und nun installiert das Update und berichtet!!
cyberpunky
Inventar
#1775 erstellt: 28. Mrz 2018, 10:25
Wie sieht es eigentlich mit DV über den internen Videoplayer via USB aus? Sollte ja eigentlich funktionieren.
Ralf65
Inventar
#1776 erstellt: 28. Mrz 2018, 10:37
Nein,
über USB funktioniert DolbyVision seit Aktivierung des "Low Latency Profils" den Angaben nach nicht mehr, was auch logisch erscheint, denn wenn die Decodierung damit bereits "aktiv" im ausgebenden Gerät erfolgt, so ist dies mit einem passiven USB Stick ja nicht möglich.

Daher scheint eine DolbyVision Unterstützung mittels "Low Latency Profils" über USB "derzeit" wohl auch für die Zukunft ausgeschlossen, in den Specs ist jedenfalls keine Unterstützung über USB ausgewiesen

Snap19


[Beitrag von Ralf65 am 28. Mrz 2018, 10:54 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#1777 erstellt: 28. Mrz 2018, 10:48
Ja danke, wird wohl nicht funktionieren, hätten die mit DV no-no-no aber auch eindeutig mit rein schreiben können bei USB.


[Beitrag von cyberpunky am 28. Mrz 2018, 10:49 bearbeitet]
danijelkristijan
Stammgast
#1778 erstellt: 28. Mrz 2018, 22:50
Wie schaut's bzgl Alexa Funktion? Wurde diese mittlerweile auch implementiert?
Mi1000
Stammgast
#1779 erstellt: 28. Mrz 2018, 23:19
Habe das Problem im Verbund mit dem Oppo 203 wenn ich das TV auf aus gestellt habe und CD abspiele über den Oppo, hat der immer Tonaussetzer.

Mache ich den Sony 9405 an beim abspielen von CD gibt es keine Tonaussetzer.

Gibt es da eine Einstellung die das korrigiert?

Grüße

Michael
Zockosaurus87
Stammgast
#1780 erstellt: 29. Mrz 2018, 00:49
Ich lese hier echt noch nichts über Dolby Vision?

Seit gestern morgen auf meinen XE94 installiert

Das Update ist da.


[Beitrag von Zockosaurus87 am 29. Mrz 2018, 00:53 bearbeitet]
Sebi85
Stammgast
#1781 erstellt: 29. Mrz 2018, 06:34
Zählt zu Videostreaming auch DV mittels Kodi? Ich vermute mal hier liegt das gleiche Problem wie bei USB vor.


[Beitrag von Sebi85 am 29. Mrz 2018, 07:11 bearbeitet]
Zockosaurus87
Stammgast
#1782 erstellt: 29. Mrz 2018, 08:43
Warum lässt sich die "X-TENDED DYNAMIC RANGE™" denn auch bei Dolby Vision zuschalten. Eher kontraproduktiv, oder?
telepirat
Stammgast
#1783 erstellt: 29. Mrz 2018, 10:11

Zockosaurus87 (Beitrag #1780) schrieb:
Ich lese hier echt noch nichts über Dolby Vision?

Seit gestern morgen auf meinen XE94 installiert

Das Update ist da.


Und wie ist deine Erfahrung? Siehst du einen Unterschied beim DV Content?
Matz71
Inventar
#1784 erstellt: 29. Mrz 2018, 11:12
Habe gestern mal kurz Okja ein DV geschaut,Hammerbild,alles andere teste ich noch.
DonPaddo
Stammgast
#1785 erstellt: 29. Mrz 2018, 11:17
wurde der Info-Bereich durch die neue Android-Version angepasst? ( Info - Taste ) oder wird da immer noch nur die Auflösung und HDMI Port gezeigt?
Matz71
Inventar
#1786 erstellt: 29. Mrz 2018, 11:33
Alles wie bisher.....nur beim Start eines Dolby Visions Film 🎥 kommt oben rechts kurz das Dolby Visions Emblem.


[Beitrag von Matz71 am 29. Mrz 2018, 11:37 bearbeitet]
Jogitronic
Inventar
#1787 erstellt: 29. Mrz 2018, 12:34
Das ist keine neue Androidversion, sondern "nur" die Firmware
MMark
Ist häufiger hier
#1788 erstellt: 29. Mrz 2018, 12:56
Hallo zusammen,
nachdem ich nun monatelang immer im Forum mitgelesen habe, möchte ich nun auch aktiv werden und ein paar Zeilen schreiben. Ich besitze seit einigen Tagen den XE9405 und bin leider nicht besonders glücklich mit der Bildqualität bei schwenkendem Bild. Ein Schleier (DSE) und teilweise Streifenbildung ist gerade bei helleren Flächen bei HD Fernsehen eigentlich ständig/oft zu sehen. Auch bei vertikalen Schwenks sehe ich so was wie Raster. Ist das grundsätzlich bei jedem 75" XE9405 erkennbar oder gibt es tatsächlich fehlerfreie Panels? Beim Fußball finde ich es auch störend. Hatte eigentlich für das aktuelle Topmodell mehr erwartet.

Da fand ich das leichte banding von meinem OLED 65C7D wesentlich weniger nervend.

Wäre schön, wenn ein paar Besitzer sich dazu äußern könnten. Den Sony Service erwähne ich nur mal so am Rande. Zwar gerade so deutsch sprechend, aber absolut null Ahnung zum Thema banding/dse etc.

Ansonsten allen ein paar schöne Feiertage!

Grüße
Mark


[Beitrag von MMark am 29. Mrz 2018, 14:06 bearbeitet]
Warumauchnicht
Ist häufiger hier
#1789 erstellt: 29. Mrz 2018, 13:03
Hab DSE und senkrechte Streifen. Produktion 02/2018. Denke auch darüber nach den Service einzuschalten. Hatte bisher aber keine guten Erfahrungen. Und wenn man sich ein Austauschgerät erkämpft hat, weiß man noch lange nicht wie das aussieht. Muß nicht immer besser werden.
MMark
Ist häufiger hier
#1790 erstellt: 29. Mrz 2018, 13:09
...das Produktionsdatum ist bei mir auch 02/2018. Kann mir vielleicht auch jemand verraten, wie man bei Amazon prime nun Dolby Vision Filme/Serien findet? Habe die neuste Software gestern aufgespielt, sehe aber keine von den bisher genannten Serien in DV zur Auswahl.
DonPaddo
Stammgast
#1791 erstellt: 29. Mrz 2018, 13:11
Amazon Prime hat kein Dolby Vision. Netflix und Itunes hat DV.
Shaoran
Inventar
#1792 erstellt: 29. Mrz 2018, 13:27
Beim Sony Service muss man echt Druck machen oft, wenn man allerdings hartnäckig bleibt geht es eigentlich immer gut aus, und dann kommt es später noch drauf an welcher Servicepartner den Austausch macht, ich hab eigentlich gute Erfahrungen, bei uns macht das die Sertronics GmbH für Sony aus Hannover, die Firma hat ja mehrere Standorte in Deutschland die für Sony arbeitet, die hat imo soweit ich weiß auch den besten Ruf

Wenn die Streifen und DSE euch stören würde ich es wenigstens versuchen, oder den TV halt zurückgeben wenn er online gekauft wurde, man ärgert sich sonst immer wieder nur.

Und ja, Amazon hat kein Dolby Vision und wird es wohl auch nie bekommen da sie zur HDR10+ Allianz gehören


[Beitrag von Shaoran am 29. Mrz 2018, 13:28 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#1793 erstellt: 29. Mrz 2018, 13:33
Die Jungs bei Amazon sind halt clever. Ich würde DV an deren Stelle auch meiden.
give
Inventar
#1794 erstellt: 29. Mrz 2018, 14:03

Wäre schön, wenn ein paar Besitzer sich dazu äußern könnten. Den Sony Service erwähne ich nur mal so am Rande. Zwar gerade so deutschsprechend, aber absolut null Ahnung zum Thema banding/dse etc.

Wenn ich mittig sitze = 0,0 DSE und Banding
Bis ca 25-30 Gard OK dann habe ich leichtes DSE aber kein Banding
harry_vt
Stammgast
#1795 erstellt: 29. Mrz 2018, 16:29
Wie habt ihr das Update gemacht.
Datei entpackt auf den Stick und einstecken oder muss man was anderes beachten?
Warumauchnicht
Ist häufiger hier
#1796 erstellt: 29. Mrz 2018, 17:35
Bei Beschwerden werden die TVs nicht nur im Kreis geschickt? Sprich wenn einer ein Austauschgerät bekommt, dann nehmen die sein fast neues Gerät wieder mit, packen das ein, und der nächste unzufrieden Kunde bekommt das als refurbishtes Austauschgerät? So würde man die Möhren unter den TVs praktisch nur im Kreis schicken zwischen den unzufriedenen Kunden Und so würde ich das machen, wenn ich TVs herstellen würde.
Nur so ein Gedanke. Ich erwarte immer das Schlimmste.


[Beitrag von Warumauchnicht am 29. Mrz 2018, 17:36 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#1797 erstellt: 29. Mrz 2018, 17:49
Die TV wenn sie mitgenommen werden, werden schon generalüberholt und repariert falls was defekt ist, du bekommst also nicht einfach ein anderen defektes Gerät was zurückgeschickt wurde

Sony macht das halt einfach so dass sie die TVs gleich tauschen weil es zeitlich schneller geht als die TVs vor Ort zu reparieren bzw. Panel auszutauschen.

Gibt ja genug Fälle hier die auch mit dem Austauschgeräten dann wirklich perfekte Panel bekommen haben, aber man kann natürlich auch da immer Pech haben, dann halt darauf bestehen nochmal zu tauschen


[Beitrag von Shaoran am 29. Mrz 2018, 17:50 bearbeitet]
Zockosaurus87
Stammgast
#1798 erstellt: 29. Mrz 2018, 23:52

VF-2_John_Banks (Beitrag #1793) schrieb:
Die Jungs bei Amazon sind halt clever. Ich würde DV an deren Stelle auch meiden.


Und warum genau?

Finde Prime allgemein vom Content so schäbig im Vergleich zu Netflix.

Wenn ich sehe was die an Eigenproduktionen auffahren... dagegen ist Amazon der letzte Schund. Allein die Dokus von Netflix sind Welten über deren Niveau.

Werde dieses Jahr auch kündigen. Nur für Versand ist mir der Prime Preis zu hoch.


[Beitrag von Zockosaurus87 am 29. Mrz 2018, 23:54 bearbeitet]
Moon110
Stammgast
#1799 erstellt: 30. Mrz 2018, 10:48

DonPaddo (Beitrag #1774) schrieb:
Ich bin auch noch unschlüssig. Ich installiere ungern Updates sofort nach Release. Ich warte lieber die ersten Berichte ab. Außerdem kommt für das AppleTV erst mit der nächsten Version die DV "light" Unterstützung. Ich könnte hier zwar auch die Beta installieren, aber wie bereits erwähnt, warte ich lieber ein wenig. Ich hab jetzt fast ein Jahr gewartet, da kommt es auf die paar Tage auch nicht mehr darauf an.

So und nun installiert das Update und berichtet!! :D


Hallo und guten Morgen,

lese interessiert mit und warte eigentlich immer noch auf Rückmeldungen, bzgl. möglicher Bugs beim DV Update.
Wenn ich es richtig verstanden habe, optimiert DV die HDR Filme? Das heißt, lediglich für HDR Filme bringt es möglicherweise eine Verbesserung?

Was ist mit Standard Zuspielungen? Bringt es Vorteile beim Skalieren? Bin leider immer noch beim Einlesen, was mein Sony XE9405 alles kann.

Mfg

J-P


[Beitrag von Moon110 am 30. Mrz 2018, 10:48 bearbeitet]
MMark
Ist häufiger hier
#1800 erstellt: 30. Mrz 2018, 13:37
Hallo,

wurde schon in einigen Themen gefragt, aber nicht wirklich beantwortet. Wie sieht es bei amazon prime video mit dem Auswählen von HDR Serien/Filmen aus. Ich kann trotz App Aktualisierung und neuester Sony Software nur Titel mit HD finden, auch welche die eigentlich HDR, 4K haben sollen.

Bin ich auf dem Holzweg und auch das gibt es nicht (mehr) bei amazon prime? DV ist jetzt klar, dass es nicht angeboten wird.
Shaoran
Inventar
#1801 erstellt: 30. Mrz 2018, 14:05
Hast du den Cache und die Daten mal gelöscht von der App?

Also ich hab 4k/HDR bei Amazon noch auch nach dem Update
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 2017 XE93 55"/65" mit DolbyVision
Ralf65 am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.10.2019  –  9792 Beiträge
Sony ZD9 vs. XE94
calabrese am 29.03.2017  –  Letzte Antwort am 03.07.2017  –  15 Beiträge
Xe94 Bildschärfe
Phonat41 am 20.10.2017  –  Letzte Antwort am 11.12.2017  –  10 Beiträge
Sony XE94 Bildeinstellung (Settings) Thread
Ralf65 am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2019  –  95 Beiträge
Sony 2018 XF90 FALD DolbyVision 49",55",65",75"
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 14.10.2019  –  3752 Beiträge
Sony 2019 XG85 55" 65" 75 85"
Ralf65 am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 02.08.2019  –  5 Beiträge
Sony 2017 XE95 ?
Ralf65 am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 08.05.2017  –  2 Beiträge
Sony 2017 XE90 49"/55"/65"/75" FALD
Ralf65 am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 03.10.2019  –  8747 Beiträge
Sony CLEDIS Technik 2017
Ralf65 am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 27.03.2018  –  5 Beiträge
Leichte dunkle flecken in den ecken sony XE94
Jtdamon am 26.07.2017  –  Letzte Antwort am 28.07.2017  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.967 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedIdur24
  • Gesamtzahl an Themen1.451.814
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.623.511

Hersteller in diesem Thread Widget schließen