Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 . 50 . 60 . 70 Letzte |nächste|

Software Stand der Loewe Chassis L2700 / L2710

+A -A
Autor
Beitrag
iNsAnE_Nuki
Schaut ab und zu mal vorbei
#1856 erstellt: 13. Sep 2008, 18:46
Hallo!

Danke für das Update, hab es gerade am Spheros 32 upgedatet. Aufgefallen sind mir 2 Sachen:
Schnellere Umschaltzeiten :)- hatten wir schon
Kein Senderausfall mehr - hatte hin und wieder immer schlechtes oder kein Signal am DVB-S - nach einiger zeit war der Sender wieder da, das ist bist jetzt nicht mehr vorgekommen.

lg
Nuki
NICKIm.
Inventar
#1857 erstellt: 14. Sep 2008, 05:02

Klage schrieb:


Also vielleicht beruhigt Dich das. Ich hatte vor dem 1. Mal updaten auch Bedenken, ob etwas schief gehen kann. Hab´s dann aber einfach probiert. Und zwar mit der Option: Updaten, wenn Gerät in StandBy geschaltet wird. Es lädt dann die SW, wenn Du ihn auf StandBy schalten willst und anschließend schaltet er sich in den StandBy. Ich hatte bisher auch nie Probleme.

Trau Dich. Ist auch nichts anderes, als neue Treiber am PC einzubinden.


Hallo

Danke für die "Beruhigung"

Vor dem Aufspielen das im Loewe-Menue bei der Ausführung von selbst erklären wird, habe ich keine "Angst". Ich möchte nur sehen wie man die SW auf den USB-Stick aufspielt zum wissen, wie man es korrekt ausführt.

christoph

Danke.

Mir wird immer geholfen. Wir sind hier im Loewe Forum

Gruss

- Nicki
Loewengrube
Hat sich gelöscht
#1858 erstellt: 14. Sep 2008, 08:17

christophamdell schrieb:
Tut mir leid aber irgenwie find ich das ein wenig witzig um es harmlos auszudrücken. Es funzt doch bei jedem Wenns hilft schick mir nen Stick damit Dir rndlich geholfen wird :)


NICKIm. schrieb:
Mir wird immer geholfen. Wir sind hier im Loewe Forum ;)

Ja, Nicki, kann Christoph aber auch gut verstehen. Du schlawenzelst jetzt schon seit Wochen und in zig Postings um die Updates herum und irgendwie kommst Du doch keinen Schritt weiter dabei - trotz vieler Hinweise und Tipps hier aus dem Forum. Irgendwann muß man mal in das kalte Wasser springen, wenn man updaten will. By the way: so kalt ist es doch nicht einmal. Da Du hier ja fleißig mitschreibst, gehe ich mal davon aus, dass Du Dich zumindest einwenig mit dem Rechner auskennst und weißt, wie man eine Datei von der Festplatte auf einen anderen Datenträger bekommt. Also einfach mal USB-Stick (oder anderen Datenträger mit USB-Massenspeicherfunktion) anschließen und die beiden Update-Dateine d´raufgeschoben. Dann ´ran an den Loewe und alles andere läuft nach Knopfdruck doch automatisch. Im Zweifelsfall wird Dir sonst jeder Loewe-Händler sicherlich gerne den USB-Stick füllen - ohne Berechnung. Dann fiele auch das "Problem" noch weg


[Beitrag von Loewengrube am 14. Sep 2008, 08:21 bearbeitet]
MathiasMausM
Hat sich gelöscht
#1859 erstellt: 14. Sep 2008, 09:22

Ja, Nicki, kann Christoph aber auch gut verstehen. Du schlawenzelst jetzt schon seit Wochen und in zig Postings um die Updates herum und irgendwie kommst Du doch keinen Schritt weiter dabei -

Du kennst Nicki ja noch nicht lange genug - er brauch halt seine Zeit.... (ca 1,2 Mio Lichtjahre und Trilliarden von Postings bis zur Entscheidung den Xelos zu kaufen....)

@Nicki:
Ist nun wirklich kein Hexenwerk, ich weiß auch nicht WO DEIN Problem steckt!?
Schieb die SW auf einen formatierten USB Stick, stöpsel ihn an den TV, lass die Update Routine laufen - und gut ist!!
Wenn Du Probs damit hast frag einfach konkret danach - Du wirst helfende Antworten bekommen!

Schönen Sonntag noch & Gruss ... MMM
Loewengrube
Hat sich gelöscht
#1860 erstellt: 14. Sep 2008, 09:46

MathiasMausM schrieb:
(...) und Trilliarden von Postings bis zur Entscheidung (...) :D

Davon alleine 71 seit Januar 2008 in diesem Thread
Nicki, schreite zum Äußersten und tu´s ... mach´ et ... jetzt ...


[Beitrag von Loewengrube am 14. Sep 2008, 09:47 bearbeitet]
MathiasMausM
Hat sich gelöscht
#1861 erstellt: 14. Sep 2008, 10:14

Nicki, schreite zum Äußersten und tu´s ... mach´ et ... jetzt ...

Kann mich da nur anschließen - Nicki, sei ein Mann - habe Mut - TU ES!!!Es tut auch kein bischen weh!
Petty12
Ist häufiger hier
#1862 erstellt: 14. Sep 2008, 10:28

olli_62 schrieb:
Ja, hast du
Aktuell ist TV 6.12/ DVB 6.2 siehe diesen und den darauffolgenden Beitrag.

@TT
Schönen Dank und schönen Urlaub.

Gruß Olli

Edit sagt, dass Liane schneller war :prost



kann ich mir da "bedenkenlos" die Software runter laden oder sollte ich doch mein Händler aufsuchen ?
christophamdell
Inventar
#1863 erstellt: 14. Sep 2008, 10:44
Hi, 2710 für 2710 und 2700 für 2700. Ich denke man kanns bedenkenlos machen da die Qelle der Soft ja kein unbekannter Chinaserver ist

Cu
Arribada
Ist häufiger hier
#1864 erstellt: 14. Sep 2008, 12:21
Hallo,
ich habe jetzt, nachdem ich das Update aufgespielt habe, schon des öfteren festgestellt, dass mein XELOS die Bildeinstellungen (Schärfe, Helligkeit etc.) nicht speichert.
Wenn ich meinen XELOS nach dem Standby starte, habe ich jedesmal die Einstellungen kontrolliert und siehe da, sie waren nicht mehr die, welche ich vorher eingegeben habe...
Ich werde das mal beobachten...
Habt ihr ähnliches schoneinmal bemerkt.....?

Gruß
Arribada
Snipgard
Ist häufiger hier
#1865 erstellt: 14. Sep 2008, 17:37
Gibt es die neue Software auch irgendwann über Sat? Also OTA? Oder nur per USB-Stick? In der Anleitung zu meinem Indi 40 Sel FullHD 100Hz steht, dass das Gerät nachts nach neuer Software suchen soll... Bislang hat es nix gefnden. Auch manuell "angestoßen" wird nichts angezeigt.

Gruß Snipgard
Klage
Hat sich gelöscht
#1866 erstellt: 14. Sep 2008, 17:47

Snipgard schrieb:
Gibt es die neue Software auch irgendwann über Sat? Also OTA? Oder nur per USB-Stick? In der Anleitung zu meinem Indi 40 Sel FullHD 100Hz steht, dass das Gerät nachts nach neuer Software suchen soll... Bislang hat es nix gefnden. Auch manuell "angestoßen" wird nichts angezeigt.

Gruß Snipgard


Laut Loewe werden Updates über SAT nicht angeboten. Warum die das dann in die Bedienungsanleitung schreiben, frag ich mich ehrlich gesagt auch.
christophamdell
Inventar
#1867 erstellt: 14. Sep 2008, 17:47
Hi, neue Soft über Sat kannst vergessen, das war einmal

Entweder Händler, hier oder nix
Ven@
Gesperrt
#1868 erstellt: 15. Sep 2008, 04:27

Arribada schrieb:
Hallo,
ich habe jetzt, nachdem ich das Update aufgespielt habe, schon des öfteren festgestellt, dass mein XELOS die Bildeinstellungen (Schärfe, Helligkeit etc.) nicht speichert.
Wenn ich meinen XELOS nach dem Standby starte, habe ich jedesmal die Einstellungen kontrolliert und siehe da, sie waren nicht mehr die, welche ich vorher eingegeben habe...
Ich werde das mal beobachten...
Habt ihr ähnliches schoneinmal bemerkt.....?

Gruß
Arribada

Konnte nichts der gleichen feststellen. Neue Soft läuft einwandfrei.
olli_62
Inventar
#1869 erstellt: 15. Sep 2008, 05:50

christophamdell schrieb:
Hi, 2710 für 2710 und 2700 für 2700. Ich denke man kanns bedenkenlos machen da die Qelle der Soft ja kein unbekannter Chinaserver ist

Cu

@Petty12
Wie mein Vorredner schon geschrieben hat: alles OK, habe die SW auch aufgespielt.
Was mir aufgefallen ist, die Vorschau der nachfolgenden Sendung (Blaue Taste) funzt bei den analogen Sendern nicht.

Gruß Olli
peterpan3010
Hat sich gelöscht
#1870 erstellt: 15. Sep 2008, 06:25

techniktotal schrieb:
Guten Morgen!

Die nächsten 2 Wochen gibt es keine Software.... ich bin im Urlaub

Viele Grüße
tt


Danke techniktotal für die SW. Laden und installieren ging (wie immer) alles ohne Probleme und Sie läuft und läuft und läuft und ......!

Schönen Urlaub
alfie
Inventar
#1871 erstellt: 15. Sep 2008, 07:51
Hi @all,


Arribada schrieb:
Hallo,
ich habe jetzt, nachdem ich das Update aufgespielt habe, schon des öfteren festgestellt, dass mein XELOS die Bildeinstellungen (Schärfe, Helligkeit etc.) nicht speichert.
Wenn ich meinen XELOS nach dem Standby starte, habe ich jedesmal die Einstellungen kontrolliert und siehe da, sie waren nicht mehr die, welche ich vorher eingegeben habe...
Ich werde das mal beobachten...
Habt ihr ähnliches schoneinmal bemerkt.....?

Gruß
Arribada


Ich habe das gleiche Problem wie Arribada.

Zwar nicht nach jedem Standby, aben wenn ich morgens einschalte, stehen meine Bildeinstellungen auf den Standardwerten des TV (im Bild-Menü unter Bildanpassung). Ich habe jetzt mal die persönlichen Werte angewählt und mit OK bestätigt. Mal schauen, was das bringt. Merkwürdig ist, daß es immer morgens ist, wenn er nachts die EPG-Daten gesammelt hat (wahrscheinlich).

Ich werde das mal weiter beobachten.


[Beitrag von alfie am 15. Sep 2008, 08:02 bearbeitet]
dubdidu
Hat sich gelöscht
#1872 erstellt: 15. Sep 2008, 08:44
Nachdem das Update mit der DVB-SW so lange gedauert hat, gab es tatsächlich kürzere Umschaltzeiten bei ausgeschaltetem EPG. Das EPG hat sich nach dem Update nicht korrekt befüllt, selbst nach löschen des Speichers und "Neubefüllung".

Habe gestern abend dann mal eine Erstinstallation versucht. Hossa. Senderlisten und EPG gekillt. Dann Erstinstallation. Kabel analog Sender gesucht/gefunden. DVB-C Suchlauf hat zwar angefangen zu suchen, blieb aber eigentlich gleich am Anfang stehen und hat keine Fortschritte gezeigt. Über den Ein-/Ausschalter musste ich den Compose nach ca. 20min nichtstun von seinem Vorhaben abbringen. Ein zweiter Anlauf war auch nicht besser. Wat nu.... Danach OptionByte zum flashen "alter" Software geändert und wieder die DVB 5.18 oder war es doch die 5.22 (zumindest die letze) eingespielt. Erstinstallation laufen lassen, sah gut aus. Alles wieder runtergefegt, 6.2 raufgejagt. Und siehe da, wie immer nur 3min für das Update gebraucht. Danach Erstinstallation wieder gestartet. Alles gefunden, alles sortiert, EPG eingestellt, alle Timer hinterlegt. Super. Umschaltzeiten wunderbar, aber im EPG hakt es immer noch leicht. Die ÖR (ARD, ZDF, NDR) werden nicht gezogen obwohl markiert. Merkwürden. Mehr ÖRs sind nicht in meiner EPG-Liste. Mal schauen, ob er sich die ÖRs heute nacht gezogen hat.

Meine Freundin war schon schrottgenervt, auch wenn sie nur die letzten 15min der Arie mitbekommen hat... und nicht die Schweissperlen mit dem nicht funktionierenden Sendersuchlauf...
liesa43
Neuling
#1873 erstellt: 15. Sep 2008, 16:25

liane100 schrieb:

Petty12 schrieb:
hallo,hab ich was verpasst


meine Software: TV-Basis-Software V6.8
DVB-Software V5.22
Chassi 2710

welches ist im moment die aktuelle Softwareversion ?


MfG. ;)

Hallo

Ja es gibt eine neue Software L2700-L2710
TV 6.12
DVB 6.2

Klick

Gruß



hallo,
muß ich die Dateien vorher entpacken o.gepackt auf den Stick koppieren ???

MfG.
Barcal
Hat sich gelöscht
#1874 erstellt: 15. Sep 2008, 16:52

liesa43 schrieb:

liane100 schrieb:

Petty12 schrieb:
hallo,hab ich was verpasst


meine Software: TV-Basis-Software V6.8
DVB-Software V5.22
Chassi 2710

welches ist im moment die aktuelle Softwareversion ?


MfG. ;)

Hallo

Ja es gibt eine neue Software L2700-L2710
TV 6.12
DVB 6.2

Klick

Gruß



hallo,
muß ich die Dateien vorher entpacken o.gepackt auf den Stick koppieren ???

MfG. ;)

Du hast a PN

Noch fragen `?


[Beitrag von Barcal am 15. Sep 2008, 16:54 bearbeitet]
RainerHH
Inventar
#1875 erstellt: 15. Sep 2008, 17:03

liesa43 schrieb:
hallo,
muß ich die Dateien vorher entpacken o.gepackt auf den Stick koppieren ???
MfG. ;)


die .zip Dateien entpacken
die .tli Dateien auf den Stick
alfie
Inventar
#1876 erstellt: 15. Sep 2008, 17:59
Hi Arribada und @all,

Ich hatte ja vorhin geschrieben, daß ich nach dem SW-Update auch Probleme mit meinen persönlichen Bildeinstellungen hatte. Jedesmal wenn mein TV eine EPG-Datenerfassung gemacht hat, wurden nicht mehr meine persönlichen Bildeinstellungen benutzt, sondern die Standardwerte. Allerdings nur bei der Signalart TV digital, bei HD digital nahm er wie gewohnt die persönlichen Bildeinstellungen.

Eine Erstinstallation brachte nix. Allerdings habe ich es wahrscheinlich wieder hingekriegt. Ich habe mal die alten Werte der Bildeinstellungen, die bei einem SW-Update, sowie einem kompletten "Aus" über den Netzschalter erhalten bleiben, mit neuen Werten, die von den alten abweichen, überschrieben. Dann den TV ausgeschaltet, und die EPG-Datenerfassung abgewartet. Jetzt nahm er wieder standardmäßig die persönlichen Bildeinstellungen mit den neuen Werten. Danach habe ich wieder die alten Werte eingetragen.

Bis jetzt funktioniert es, also nach einer EPG-Datenerfassung werden wieder die persönlichen Bildeinstellungen genommen. Wahrscheinlich hatte die TV-SW Schwierigkeiten, die alten Werte, die von der alten SW gesetzt worden sind, zu lesen, o. Ä. Ob es dauerhaft ist, sehe ich morgen nach der nächtlichen EPG-Datenerfassung.

Vielleicht ist das ein Lösungsansatz für Arribada.


[Beitrag von alfie am 15. Sep 2008, 18:02 bearbeitet]
Arribada
Ist häufiger hier
#1877 erstellt: 15. Sep 2008, 18:08
Hi,
also ich habe folgendes versucht.
Ich habe nach dem Standby wieder meine Werte eingegeben (da sie wieder weg waren) und habe dann den TV vom Netz genommen (ausgeschaltet am TV).
Danach habe ich den TV wieder eingeschaltet und hatte meine eingestellten Werte wieder....
Ich weiß jetzt nicht, ob meine Werte wieder nach längerem Standby weg sind, dass muss ich jetzt mal testen...kann leider die nächsten 3 Tage nicht Antworten, da ich auf einem Seminar bin, werde euch aber Berichten, ob mein Xelos die Einstellungen behalten hat....

Gruß
Arribada
alfie
Inventar
#1878 erstellt: 15. Sep 2008, 18:25
Hi Arribada,

na, dann wollen wir mal hoffen, daß es so bleibt.
Austrianer
Stammgast
#1879 erstellt: 15. Sep 2008, 19:54
Nach dem neuen Softwareupdate habe ich einen kleinen Bug entdeckt. Wenn ich 2 USB Sticks am Connect habe, einen mir Bilder den anderen mit MP3 hat er vorher nur einmal gefragt, welchen Stick er verwenden soll wenn man z.B. den Pictureviewer startete. Danach hat er sich das gemerkt, jetzt fragt er jedes mal USB 1 oder 2. Meine persönlichen Bildeinstellungen waren auch weg, habe alles wieder eingestellt, jetzt schauen wir mal.Sonst funzt alles gut.

Gruß Austrianer
olfrygt
Neuling
#1880 erstellt: 16. Sep 2008, 00:02
Hallo *wink*

ich wollte mal Fragen welche Geräte unter "LOEWE Chassis L2700/L2710" fallen.

Hab das nicht so richtig mitbekommen.


Achso: Wenn es keine Aktualisierungen über Satelit mehr gibt. Wie dann? Soll ich einmal in der Woche den Kopf durch die Tür meines Händlers stecken und "Hallo. Und neue firmware verfügbar?" rufen?

MfG und Danke im Voraus.
NICKIm.
Inventar
#1881 erstellt: 16. Sep 2008, 04:00

olfrygt schrieb:
Hallo *wink*

ich wollte mal Fragen welche Geräte unter "LOEWE Chassis L2700/L2710" fallen.

Hab das nicht so richtig mitbekommen.


Achso: Wenn es keine Aktualisierungen über Satelit mehr gibt. Wie dann? Soll ich einmal in der Woche den Kopf durch die Tür meines Händlers stecken und "Hallo. Und neue firmware verfügbar?" rufen?

MfG und Danke im Voraus.


Guten Morgen

Die aktuellen Modelle von Loewe besitzen das Chassis L 2700 bzw. L 2710.

Welches Modell hast Du?

Wenn es eine neue Software gibt, ist es hier dank ua. netter Gewerblicher Teilnehmer aktuell erfahrbar.

Gruss

- Nicki
fullhdtv
Stammgast
#1882 erstellt: 16. Sep 2008, 05:48
Bei Premiere HD ist mir schon öfters aufgefallen, dass bei der Filmbeschreibung Alter<18 steht. Müsste es nicht ab 18 lauten?
NICKIm.
Inventar
#1883 erstellt: 16. Sep 2008, 06:39

fullhdtv schrieb:
Bei Premiere HD ist mir schon öfters aufgefallen, dass bei der Filmbeschreibung Alter<18 steht. Müsste es nicht ab 18 lauten?


Nicht wenn das aktuelle Programme für ein Alter bis 18 frei gegeben ist.


[Beitrag von NICKIm. am 16. Sep 2008, 06:40 bearbeitet]
alfie
Inventar
#1884 erstellt: 16. Sep 2008, 08:08
Guten Morgen @all,

Tja, bei mir ist der Fehler nach wie vor vorhanden, daß mein IC 52 nach dem SW-Update auf 6.12/6.2 immer mit den Werkswerken der Bildeinstellungen (Standardwerte TV digital) startet. Immer dann, wenn vorher eine EPG-Datenerfassung gemacht worden ist. Allerdings nur bei der Signalart TV digital.

Unter diesen Voraussetzungen kann ich das derzeite Update nicht empfehlen.
MathiasMausM
Hat sich gelöscht
#1885 erstellt: 16. Sep 2008, 08:42
Hallo Alfie,

scheint ja wieder mal ein kleiner Bug präsent zu sein!?
Kannst ja wieder zurück graden!
Wenn Du die SW nicht mehr hast, kurze Info - ich kann sie Dir mailen

VG ... MMM
alfie
Inventar
#1886 erstellt: 16. Sep 2008, 08:48
Hallo Mathias,


MathiasMausM schrieb:
Hallo Alfie,

scheint ja wieder mal ein kleiner Bug präsent zu sein!?
Kannst ja wieder zurück graden!
Wenn Du die SW nicht mehr hast, kurze Info - ich kann sie Dir mailen

VG ... MMM


Vielen Dank, aber die alte SW habe ich noch.

Trotzdem, wäre es mal interessant zu erfahren, ob andere User auch dieses Problem haben. Vielleicht liegt es ja auch daran, daß ich einen IC 52 der ersten Reihe habe (altes L2710-Board), oder so. Außerdem haben mich die Umschaltzeiten der alten SW bei HD extrem genervt. Tja, momentan kann ich noch damit leben. Auf die Dauer ist das aber keine Lösung.


[Beitrag von alfie am 16. Sep 2008, 08:49 bearbeitet]
olfrygt
Neuling
#1887 erstellt: 16. Sep 2008, 09:55

NICKIm. schrieb:

Die aktuellen Modelle von Loewe besitzen das Chassis L 2700 bzw. L 2710.

Welches Modell hast Du?


Ich habe einen Xelos A32 HD+ 100 DR+ samt DVB-S2 Single-Empfänger.
olli_62
Inventar
#1888 erstellt: 16. Sep 2008, 09:59

olfrygt schrieb:
Ich habe einen Xelos A32 HD+ 100 DR+ samt DVB-S2 Single-Empfänger. :hail

... und damit Chassis L2710. Kannst du leicht nachprüfen Info-Taste/Ausstattung des TV

Gruß Olli

Edit: mit DR+ müsstest du eigentlich DVB-S2 Twin drinhaben


[Beitrag von olli_62 am 16. Sep 2008, 10:01 bearbeitet]
fullhdtv
Stammgast
#1889 erstellt: 16. Sep 2008, 10:40

alfie123 schrieb:
Hallo Mathias,


MathiasMausM schrieb:
Hallo Alfie,

scheint ja wieder mal ein kleiner Bug präsent zu sein!?
Kannst ja wieder zurück graden!
Wenn Du die SW nicht mehr hast, kurze Info - ich kann sie Dir mailen

VG ... MMM


Vielen Dank, aber die alte SW habe ich noch.

Trotzdem, wäre es mal interessant zu erfahren, ob andere User auch dieses Problem haben. Vielleicht liegt es ja auch daran, daß ich einen IC 52 der ersten Reihe habe (altes L2710-Board), oder so. Außerdem haben mich die Umschaltzeiten der alten SW bei HD extrem genervt. Tja, momentan kann ich noch damit leben. Auf die Dauer ist das aber keine Lösung.


Melde das Problem doch bei LOEWE. Sofern es wirklich ein SW-Fehler sein sollte, können wir dann auch auf eine Korrektur hoffen.
doctor-digital
Hat sich gelöscht
#1890 erstellt: 16. Sep 2008, 10:43

alfie123 schrieb:
Guten Morgen @all,

Tja, bei mir ist der Fehler nach wie vor vorhanden, daß mein IC 52 nach dem SW-Update auf 6.12/6.2 immer mit den Werkswerken der Bildeinstellungen (Standardwerte TV digital) startet. Immer dann, wenn vorher eine EPG-Datenerfassung gemacht worden ist. Allerdings nur bei der Signalart TV digital.

Unter diesen Voraussetzungen kann ich das derzeite Update nicht empfehlen. :{


Mein Chassis 2710 TV merkt sich alle meine pers. Einstellungen.....

An der SW alleine kann es also nicht liegen...
alfie
Inventar
#1891 erstellt: 16. Sep 2008, 12:19
Hi @all,

Ich hatte gerade Kontakt mit LOEWE. Im Moment kann ich noch nicht viel sagen, da alles weitere über meinen Händler läuft. Definitiv ist der TV nicht kaputt, sondern nur ein bißchen "krumm".

Soviel kann ich allerdings verraten. So wie ich das verstanden habe, sind für dieses Update auch gewisse softwaremäßige "Voraussetzungen" nötig. Aber wie gesagt: "so wie ich das verstanden habe".

Ich möchte an dieser Stelle erstmal von diesem Update abraten. Bzw. dazu raten, dieses Update nicht blind aufzuspielen, oder die Durchführung vom Händler machen lassen.

Wenn ich Genaueres weiß, werde ich berichten.


[Beitrag von alfie am 16. Sep 2008, 12:21 bearbeitet]
olli_62
Inventar
#1892 erstellt: 16. Sep 2008, 12:37

alfie123 schrieb:
So wie ich das verstanden habe, sind für dieses Update auch gewisse softwaremäßige "Voraussetzungen" nötig. Aber wie gesagt: "so wie ich das verstanden habe".


Hi alfie,

meintest du jetzt software- oder hardwaremäßig?

Gruß Olli
NICKIm.
Inventar
#1893 erstellt: 16. Sep 2008, 12:41

alfie123 schrieb:
Guten Morgen @all,

Tja, bei mir ist der Fehler nach wie vor vorhanden, daß mein IC 52 nach dem SW-Update auf 6.12/6.2 immer mit den Werkswerken der Bildeinstellungen (Standardwerte TV digital) startet. Immer dann, wenn vorher eine EPG-Datenerfassung gemacht worden ist. Allerdings nur bei der Signalart TV digital.

Unter diesen Voraussetzungen kann ich das derzeite Update nicht empfehlen. :{


Hallo Alfie

Danke für den wichtigen Hinweis.

Bin froh, dass ich noch nicht den USB-Stick mit der neuesten SW beim Loewe-Kaufhändler abgeholt habe

Gruss

- Nicki
liane100
Hat sich gelöscht
#1894 erstellt: 16. Sep 2008, 15:02

alfie123 schrieb:

Trotzdem, wäre es mal interessant zu erfahren, ob andere User auch dieses Problem haben. Vielleicht liegt es ja auch daran, daß ich einen IC 52 der ersten Reihe habe (altes L2710-Board), oder so. .

Hallo alfie
Bei mir bleiben die Bild-Einstellungen so wie ich sie verändere, und so wie ich sie auch wieder neu Einstelle als persönlichen Werte gespeichert.Ob in Stand-Bay, oder ein und ausschalte per Netz is eigentlich dabei egel.Nachdem Laden der EPG ? (um 2Uhr) weiß ich jetzt leider nicht genau.Ich hatte meinen TV von Gestern auf heute zwar auf Stand-Bay weiß aber nicht genau ob die EPG Daten galaden wurden, da ich ihn erst Nacht (wie ich deinen Beitrag #1871 gelesen habe) um ca.1 Uhr in Stand-bay schaltete (und er dann schon die EPG-Daten geladen hat) um es mal zu testen...
Wirklich genau weiß ich es aber wohl erst Morgen....

Gruß
doctor-digital
Hat sich gelöscht
#1895 erstellt: 16. Sep 2008, 15:05

NICKIm. schrieb:

alfie123 schrieb:
Guten Morgen @all,

Tja, bei mir ist der Fehler nach wie vor vorhanden, daß mein IC 52 nach dem SW-Update auf 6.12/6.2 immer mit den Werkswerken der Bildeinstellungen (Standardwerte TV digital) startet. Immer dann, wenn vorher eine EPG-Datenerfassung gemacht worden ist. Allerdings nur bei der Signalart TV digital.

Unter diesen Voraussetzungen kann ich das derzeite Update nicht empfehlen. :{


Hallo Alfie

Danke für den wichtigen Hinweis.

Bin froh, dass ich noch nicht den USB-Stick mit der neuesten SW beim Loewe-Kaufhändler abgeholt habe

Gruss

- Nicki


Mensch gratuliere, da hast du ja richtig Glück gehabt.
dubdidu
Hat sich gelöscht
#1896 erstellt: 16. Sep 2008, 15:07
Das sehe ich auch so. Am besten auch die Finger von den nächsten 3 Updates lassen...
alfie
Inventar
#1897 erstellt: 16. Sep 2008, 15:21
Hi @all,

Tja, da habt ihr anderen mit dem Update wohl alle Glück gehabt. Es gibt genug Fehlerquellen. Evtl. etwas andere Hardware, EPROM hinüber, Fehler beim Updaten usw.

Mal gucken, was ich noch so mache, evtl. auch mal ein Downgrad. Aber heute nicht mehr (keine Zeit, keine Lust).

Es gibt Schlimmeres. Alles wird gut, und vielleicht repariert er sich alleine. Alles schon dagewesen.
doctor-digital
Hat sich gelöscht
#1898 erstellt: 16. Sep 2008, 15:24

dubdidu schrieb:
Das sehe ich auch so. Am besten auch die Finger von den nächsten 3 Updates lassen...


Nein, von allen!!!

Böse böse SW Update, wenn überhaupt nur vom Kaufhändler machen lassen, den kann man wenigstens anschnautzen wenn was nicht klappt und als Wiedergutmachung einen BR Player schenken lassen....
alfie
Inventar
#1899 erstellt: 16. Sep 2008, 15:32
Hi @all,

Ich kann Nicki allerdings verstehen. So ein Update kann gutgehen, muß es aber nicht unbedingt. Genauso, wie es schon immer unser guter alter SK gesagt hat.

In einem kann ich Nicki allerdings beruhigen. Wenn du die Software von deinem Händler bekommst, und das Update selber durchführst, wird sich dein Händler (wenn es ein guter Händler ist) nicht aus der Verantwortung stehlen. Oder laß das Update den Händler machen. Die neue Software ist ansonsten sehr gut, und m. E. auch notwendig. Man beachte nur mal die ansonsten langen Umschaltzeiten.
alfie
Inventar
#1900 erstellt: 16. Sep 2008, 15:40
Hi Liane,

es passiert nur nach einer EPG-Datenerfassung. Ein- und Ausschalten am Netzschalter macht nix. Und das aller merkwürdiste ist, daß es nur die Signalart TV digital betrifft.
olfrygt
Neuling
#1901 erstellt: 16. Sep 2008, 15:46

olli_62 schrieb:
Kannst du leicht nachprüfen Info-Taste/Ausstattung des TV


Ah... ausgezeichnet... gleich mal ausprobieren.


olli_62 schrieb:

Edit: mit DR+ müsstest du eigentlich DVB-S2 Twin drinhaben :?


Hmm, also der Tuner hat 100€ Aufpreis gekostet. Kostet der Twintuner nicht 180€? Nun ja. Selbst wenn ich zwei Empfänger drin habe... kann ich sowieso nicht nutzen. Ich müsste ein zweites Kabel vom Dach bis ins Erdgeschoss ziehen ^^
liane100
Hat sich gelöscht
#1902 erstellt: 16. Sep 2008, 15:54

alfie123 schrieb:
Hi Liane,

es passiert nur nach einer EPG-Datenerfassung. Ein- und Ausschalten am Netzschalter macht nix. Und das aller merkwürdiste ist, daß es nur die Signalart TV digital betrifft. :?

Hallo alfie
Ja ok, die EPG Daten die er läd nach dem einschalten am Netzschalter-also die wohl nicht ? du meinst wohl die Nachts um 2 Uhr gell.....ist das nicht gleich ?
Denke aber bei mir bleibts so wie ich es Einstelle gespeichert, were mir am WE aufgefallen wenn der Kontrast auf einmal non 9 auf 18 (Standardwerte TV digital) stünde usw....
Ich schau aber nochmal Morgen nach

Gruß
alfie
Inventar
#1903 erstellt: 16. Sep 2008, 15:56
Hi Liane,

genau, schauen wir mal bis morgen. Ich habe jetzt mal gänzlich neue Werte eingestellt. Mal gucken, wie es sich jetzt verhält.
christophamdell
Inventar
#1904 erstellt: 16. Sep 2008, 16:30

doctor-digital schrieb:

Nein, von allen!!!


Lol, soweit kommts noch. Neues ist zu probieren und nutzen da. Die programmieren ja nicht umsonst neue Soft. Wenn Neues verfügbar, bitte um Upload

Cu
NICKIm.
Inventar
#1905 erstellt: 16. Sep 2008, 16:56

alfie123 schrieb:
Hi @all,

Ich kann Nicki allerdings verstehen. So ein Update kann gutgehen, muß es aber nicht unbedingt. Genauso, wie es schon immer unser guter alter SK gesagt hat.

In einem kann ich Nicki allerdings beruhigen. Wenn du die Software von deinem Händler bekommst, und das Update selber durchführst, wird sich dein Händler (wenn es ein guter Händler ist) nicht aus der Verantwortung stehlen. Oder laß das Update den Händler machen. Die neue Software ist ansonsten sehr gut, und m. E. auch notwendig. Man beachte nur mal die ansonsten langen Umschaltzeiten.


Hallo Alfie

Und genau deshalb führe ich kein Update selbst durch.

Wenn ich beim nächsten Mal dort bin, frage ich. Danke für Deine nette Antwort.

Gruss

- Nicki
Ecke55
Stammgast
#1906 erstellt: 16. Sep 2008, 17:09
Hallo,

ich habe seit dem Update vor ein paar Tagen keine Fehler festgestellt.
Meine eingestellten Werte sind erhalten geblieben. Bis jetzt.
Habe abends immer mit dem Netzschalter ausgeschaltet. Werde heute mal im Standbay lassen und morgen sehen, was passiert ist.

Gruß Ecke
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 . 50 . 60 . 70 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Chassis L2710
fullhdtv am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  3 Beiträge
L2700 vs. L2710
-Blockmaster- am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  63 Beiträge
Software Stand Loewe Chassis 2650 ?
huibuh15 am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  12 Beiträge
L2700 50hz vs. L2710 100hz
cfog am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  2 Beiträge
Software Stand der Loewe Chassis L2712
aj66 am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  3 Beiträge
Audio Verzögerung daB chassis Loewe L2710
jvulto am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  9 Beiträge
Dringende Frage zu Loewe Individual 32 selection mit Chassis L2700
Matt38 am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  29 Beiträge
L2710 new FRC-Module software
Friedchicken am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  27 Beiträge
Loewe L2710 Einstellungsthread
ASBMorsi am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  15 Beiträge
Neue software L2700
fauken am 14.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedZeusel@68
  • Gesamtzahl an Themen1.496.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.807

Hersteller in diesem Thread Widget schließen