Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


beocord 6500 tapedeck an nicht b&o verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
kord
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mai 2010, 16:56
hoihoi,
schnelle frage.
kann man (mittels adapter?) b&o komponenten, in diesem fall ein beocord 6500 tapedeck, an einen herkömmlichen nicht b&o verstärker anschliessen? cinch?
lg.kord
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2010, 05:19
Moin auch,

Ja! Das geht.
Die DIN Anschlüsse bei B&O sind mit Cinch Pegel geschaltet. Man muss also keine Anpassung machen, wie bei "normalen" DIN Geräten.
Einzig die beiden Steuerpins 6 und 7 müssen aus dem Stecker entfernt werden. Das geht aber einfach mit einem Mini-Schraubendreher. Die Pins haben kleine Schlitze und ein Gewinde.
Adapter 5-pol. DIN auf 4x Cinch dran -fertig.



[Beitrag von GandRalf am 01. Jun 2010, 05:20 bearbeitet]
kord
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Jun 2010, 17:24
hoihoi,

danke für die kompetente antwort! ist jetzt zwar ein tascam studiodeck geworden, aber für den nächsten geburtstag von meiner freundin...... der beocord ist einfach zu schön....

lg.
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 17. Jun 2010, 18:51
Über 10 Jahre B&O Service hinterlassen halt ihre Spuren. (auch wenn es inzwischen etwas zurück liegt)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme Plattenspieler beogram 6500
tom_hh31 am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  11 Beiträge
B&O Beogram und Anschlusskabel
Badhabits am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  8 Beiträge
"Neues" Tapedeck an altem Verstärker
mic0610 am 19.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  2 Beiträge
Kassettendeck Tonkopf Problem (B&O)
jojo22791 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  5 Beiträge
Tapedeck Fragen
Stegibo am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  6 Beiträge
Hilfe : B&O und Akai???
Gonno am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  3 Beiträge
Omnitronic BD-1550 anschließen an Beomaster 6500
hannesaufurlaub am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  3 Beiträge
B&O 9500 Tangential Dreher macht Probleme
mentox76 am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  5 Beiträge
B&O Beomaster 5000 Plattenspieler Switch
Benni_Jay am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.03.2016  –  3 Beiträge
B&O Beocenter 3500 - Riemen befestigen
ich-bin-ein-benutzer am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.659