Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Tonabnehmer Auswahl.

+A -A
Autor
Beitrag
herzblutnord
Neuling
#1 erstellt: 28. Feb 2012, 14:34
Hallo!
Ich habe von einem Kollegen eine Auswahl Plattenspieler Tonabnehmer bekommen und darf mir
1-2 aussuchen. Da ich neu auf den Gebiet bin möchte ich noch als zweitmeinung hier um Rat fragen.

Erstmal meine Anlage (weiß ja nicht ob das eine rolle spielt):
Plattenspieler: Schneider TEAM 6020P
Verstärker: Marantz PM-54II

Musikrichtungen die ich gerne höre:
Rock u.ä. wie Manfred Man's Earth Band, Pink Floyd...
Punk/Hardcore/Crust/Indie (wird fast nur auf Platten vermarktet)
aber auch mal Elektro wie Massive Attack u.ä.

Die Tonabnehmer die ich zur auswahl habe:

elac ESG 796
elac EMM 130
shure M75B
ortofon HMC 30
ortofon tmc 200
ortofon M20
ortofon concorde pro
akg X8S (obendrauf steht auch P8E)
und zwei rote Audio Technica auf denen nichts steht:
Audiotechnica

lg herzblutnord


[Beitrag von herzblutnord am 28. Feb 2012, 15:00 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2012, 16:34

ortofon HMC 30


Das ist ein recht teures MC System und das TMC ist auch nicht grade das billigste die haben also durchaus noch nen gewissen Wert. Aber imho passen die nicht wirklich zu deinem Plattenspieler.

-

Die roten Tonabnehmer schauen nach Audio Technica 70/71 aus.

Würde an deiner stelle eins von den AT und das Shure M75B nehmen für den Schneider - bei dem war ein 75er auch das Werkssystem allerdings.
Dazu dann ne ordentliche Nadel z.B. die 771E Originalnadel von Audio Technica und für das Shure ne elliptische von Cleorec bei Ebay.


[Beitrag von Detektordeibel am 28. Feb 2012, 16:45 bearbeitet]
Smoke_Screen
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2012, 19:26
Ich würd das HMC30 und das ESG796 nehmen und dann nach einem passenden
Plattenspieler Ausschau halten. Wenn beide TAs in Ordnung sind kannst ja eines
verkaufen. Für den Erlös kriegst du garantiert was Besseres als den Schneider und
was Passendes für den TA den du dann behältst.
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2012, 19:59
Der Schneider ist ein recht früher mit BJ 79 und Direktantrieb, ist zwar kein Dual wie bei den anderen Schneideranlagen aus dem Baujahr aber sollte zumindest ein ordentlicher Asiadreher sein.
thom53281
Stammgast
#5 erstellt: 28. Feb 2012, 22:48
Der rechte Tonabnehmer auf dem Bild ist ein Audio Technica AT91, der linke - wie schon gesagt - ein AT70/71. Das AT91 würde ich auf keinen Fall nehmen, ist in meinen Ohren ziemlich schlecht. Da kommt das M75 mit Cleorec-Nadel wesentlich besser daher.

Grüße
Thomas
raindancer
Inventar
#6 erstellt: 28. Feb 2012, 22:57

Smoke_Screen schrieb:
Ich würd das HMC30 und das ESG796 nehmen und dann nach einem passenden
Plattenspieler Ausschau halten. .

Genauso!
Ich weine noch immer etwas dem Elac hinterher...

aloa raindancer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Noch eine Kaufberatung Plattenspieler/Tonabnehmer
nw.hifi am 06.06.2014  –  Letzte Antwort am 06.06.2014  –  4 Beiträge
Tonabnehmer Auswahl
lupa am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  13 Beiträge
Plattenspieler? Tonabnehmer?
XorLophaX am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  13 Beiträge
Plattenspieler ??
Lionell am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  30 Beiträge
Plattenspieler
Morti7 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  13 Beiträge
Taugt der Plattenspieler für Punk, Metal, Rock?
Konzertassi am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  22 Beiträge
Plattenspieler
Typhoon_Master am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  105 Beiträge
Plattenspieler?
Norderstädter am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  10 Beiträge
Plattenspieler?
Wormatianer am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  31 Beiträge
Plattenspieler
Denis606 am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.681