Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|
Umfrage
Wie viele Plattenspieler besitzt Ihr?
1. 0 (habe noch nie einen besessen) (3.4 %, 32 Stimmen)
2. 0 (hatte früher mal mindestens einen) (2.4 %, 23 Stimmen)
3. 1 (28.2 %, 266 Stimmen)
4. 2 (22.2 %, 209 Stimmen)
5. 3 bis 5 (29.4 %, 277 Stimmen)
6. 6 bis 10 (7.4 %, 70 Stimmen)
7. mehr als 10 (6.4 %, 60 Stimmen)
8. mindestens 1, aber keiner mehr angeschlossen/genutzt (0.6 %, 6 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Wie viele Plattenspieler besitzt Ihr?

+A -A
Autor
Beitrag
Lestat_Blade
Neuling
#152 erstellt: 16. Nov 2008, 23:15
Genau

Ich Sage dann immer das ich die erst anhören will bevor ich sie Kaufe.

einer hat mal gesagt wenn die Platten Hörbare Kratzer haben kann ich nächstes wochenende kommen ich kriege dann mein geld zurück.

der war sehr erstaunt und hat sich gleichzeitig fast Kaputt gelacht als ich das Teil ausgepackt habe.

End vom Lied, er hat mir 10 Platten geschenkt!
SGibbi
Gesperrt
#153 erstellt: 20. Nov 2008, 09:05
Sorry daß ich mich einmische


3rd_Ear schrieb:

PE 2001 + Telefunken TW 509 (baugleich mit PE2001)


Aehm ... ich besitze mehrere dieser Wechsler aus der Telefunken TW 500 Reihe, derzeit 4 Stück betriebsklar, aber es wäre mir neu, daß diese baugleich PE wären. Ich habe aber auch keine Unterlagen zum TW 509 er. Könntest Du mir ein Poserbildchen posten, vielleicht im Bilderthreat ?

Danke !
MC_Shimmy
Inventar
#154 erstellt: 20. Nov 2008, 13:35
Hallo,

bei mir hat sich Einiges getan, deshalb ein Update.
Aktuell habe ich nur noch 28 Plattenspieler.

Diese 10 sollen bleiben:

Micro Seiki MR-622S
Onkyo CP-1057F
Sony PS-X600
Dual 1019 (in Grundig-Zarge)
Dual 1229
Dual 601 oder Blaupunkt XP-240 (=Dual 650RC)
Dual 701
Dual 731Q
Telefunken S500
Telefunken CS20

Diese 18 suchen ein neues Zuhause:

Braun PS550
Dual 491 (ITT-Zarge)
Dual 506-1
Dual 601 oder Blaupunkt XP-240 (=Dual 650RC)
Dual 622
Dual 626
Dual 630Q
Elac Bingo 16/A (Miracord 16)
JVC QL-A5
Kenwood KD-3100
Onkyo CP-1033A
Philips 209S
Philips 312
Sony PS-T1
Technics SL-Q15
Telefunken W230 (= PE 2014?)
Wega JPS350P (baugleich Sony PS-3700)
Wega P700SH (baugleich Sony PS-X45)

Gruß
Martin
3rd_Ear
Inventar
#155 erstellt: 21. Nov 2008, 01:20

SGibbi schrieb:
Könntest Du mir ein Poserbildchen posten, vielleicht im Bilderthreat ?


OK - Hier ein Poser-Bild vom TW-509 (draufklicken zum vergrössern):
http://img140.imageshack.us/img140/5491/tw509poserbildchenwr1.jpg



[Beitrag von 3rd_Ear am 21. Nov 2008, 01:24 bearbeitet]
3rd_Ear
Inventar
#156 erstellt: 21. Nov 2008, 01:30
Der Telefuniken TW-509 von innen drin und unten drunter:

Passat
Moderator
#157 erstellt: 21. Nov 2008, 01:38

3rd_Ear schrieb:
Nein!
Doch!
Unglaublich!
Echt?
Ich fass es nicht!


Endlich mal ein tragbarer Player für richtige Musik.
Ich stell mir gerade das Gesicht der Flohmarkt-Plattenverkäufer vor, wenn man so ein Dingens aus dem Rucksack zieht... :D


Das Teil gabs auch als Dual PRP5.
Mir gefallen aber die Sony-Portables PS-F 5 und PS-F 9 etwas besser:

http://leebus.com/main/leebus_gallery/audio/ps-f9/ps-f9_20.jpg

Die laufen auch mit Batterien, haben aber einen Tangentialtonarm und sind Vollautomaten.

Grüsse
Roman
wattkieker
Inventar
#158 erstellt: 21. Nov 2008, 02:29
Ich hab mein Kreuzchen bei 3 - 5 gemacht, da wird die Anzahl wohl auch bleiben.

1 Dual
2 Sony
1 Beo

sind vollkommen in Ordnung und spielen abwechselnd, wobei der Dual nur für die Schellacks ist.
oschwoin
Stammgast
#159 erstellt: 21. Nov 2008, 04:03
Moin! Na dann will ich auch mal..
1.Thorens TD160MkII
2.Siemens RW 666 (des Teufels Dreher)
3.ELAC Miracord 660 (Neuzugang vom Flohmi..)
4.CEC BD5200 (mit Loewe Label drauf)
5.2x Dual 1019(geile Teile!!)
6.Dual 491
7.Pioneer PL12D

Mir fehlt also u.a noch ein schöner Telefunken mhh ein S500/600 würde mir wohl gefallen..

MfG Oliver
ruedi01
Gesperrt
#160 erstellt: 21. Nov 2008, 12:33
Zwei...

1. Technics SL-1210 M5G mit Ortofon MC Rondo red an einem Trigon Vanguard II.

2. Dual CS 505-3 mit Yamaha MC9 an einem NAD PP2.

Der Dual ist derzeit eingemottet.

Gruß

RD
SGibbi
Gesperrt
#161 erstellt: 21. Nov 2008, 18:04

3rd_Ear schrieb:


SGibbi schrieb:

Könntest Du mir ein Poserbildchen posten, vielleicht im Bilderthreat ?

OK - Hier ein Poser-Bild vom TW-509



Nein, den kannte ich in der Tat noch nicht. Ah, mich hat´s geschüttelt. Der sieht ja wirklich aus wie ein PE 2000-er Reihe mit Telefunken A 25 Pickup. Kurios ! Ich wußte bisher nicht, daß Telefunken in der TW 500 Reihe auch Zugekauftes vertrieben hat. Ich selbst habe aus dieser Reihe den TW 501 (in der weißen Braun Version mit Gugelot Bakelitarm), den TW 502 (Standardmodell in grau), einen goldenen TW 560 mit grüner Tellermatte sowie einen TW 504 Stereo. Sind alle irgendwie mal vorbeigekommen. Vielleicht schreibe ich mal einen Thread darüber. Alles Eigenproduktionen von Telefunken (Berliner Werk), vielleicht mit viel Phantasie Vorgänger zum PE 66, aber nur mit sehr viel Phantasie.

So, jetzt aber weiter mit der Diskussion um portable Plattenspieler. Hat jemand den 80er Jahre Sony ? oder vielleicht den uralten Wumo Vagabond ? Ich denke schon seit Ewigkeiten darüber nach, mir mal sowas als "HighEnd DIY" zu bauen, also so richtig kompromisslos hochwertig, mit Stac Elektrostat, van den Hul Pickup, Gibbert Elektronik (natürlich) und einem spezialisierten Eigenbau Top Lauferwk usw., aber halt doch alles portabel, ich finde aber irgendwie nie Zeit dafür. Es war immer eine Riesenschau, mit sowas über den Flohmarkt zu gehen. Man sollte echt mal einen eigenen Threat darüber starten.

Lestat_Blade
Neuling
#162 erstellt: 21. Nov 2008, 21:59
XXX
Das Teil gabs auch als Dual PRP5.
Mir gefallen aber die Sony-Portables PS-F 5 und PS-F 9 etwas besser:

[url]http://leebus.com/main/leebus_gallery/audio/ps-f9/ps-f9_20.jpg[/url]

Die laufen auch mit Batterien, haben aber einen Tangentialtonarm und sind Vollautomaten.

Grüsse
Roman XXXX

Die würden ich gern mein Eigen nennen! ist doch Putzig


[Beitrag von Lestat_Blade am 21. Nov 2008, 22:00 bearbeitet]
mightymo
Stammgast
#163 erstellt: 21. Nov 2008, 22:04
1. fisher mt-6225
2. ein direkttriebler des brasilianischen herstellers gradiente - typenbezeichnung läßt sich nicht ausmachen, da das gerät mal neu lackiert wurde. nichts besonderes, aber auch nicht schlecht.
und in naher zukunft 3. telefunken s400
welt2001
Neuling
#164 erstellt: 20. Okt 2009, 14:59
Hallo,

ich besitze zur Zeit 4 Plattenspieler.

ADC Accutrac 4000
Garrard Synchro lab 95
Telefunken 500
Micro Seiki DQ3

Viele Grüße
Dmitri
grappus
Stammgast
#165 erstellt: 24. Okt 2009, 20:10
moin,
hast du den dicken robert (einen fat bob s), brauchst du nix anderes;
also:

einen

grüße aus dem norden
grappus


[Beitrag von grappus am 24. Okt 2009, 20:11 bearbeitet]
ÄÄHZESUPP
Ist häufiger hier
#166 erstellt: 24. Okt 2009, 22:26
Hallo zusammen,

bei mir sind es zwei:
einen Project Debut III mit Acryl-Teller und VM Red
und einen Thorens TD 160 Mk II mit AT 95 E (vorerst).
Gruss
Elos
Inventar
#167 erstellt: 26. Okt 2009, 00:49
Na dann will ich auch mal

Pioneer PL-630
Pioneer PL-630
Pioneer PL-560
Marantz 6370
Marantz 6350
Revox B790
Revox B791
Saba PSP 244
Siemens RW 666
Dual 491
Capitol
Stammgast
#168 erstellt: 26. Okt 2009, 22:51
Hallo!
Meine Dreher:
Audio Agile "Blue Moon"
Thorens TD 318
Lenco L75-Rega RB 250
CEC BD 5200
Elac Miracord 750 2 Stück
Dual 510
Dual 704

Grüsse
Uwe
MICHAELKURT
Stammgast
#169 erstellt: 01. Nov 2009, 20:10
Hallo,
ich habe aktuell 8 Plattenspieler,zum Hören sind es aber nur 2:





Gruß
Michael
Bleiente
Ist häufiger hier
#170 erstellt: 03. Nov 2009, 21:06
Habe 3 Dreher:

- Thorens 320 MkII mit TP 90 und Grado Blue (1993)
- ZET 1 mit TR300 und Benz ACE (2007)
- Dual 1228 (1974)
Alle im Wohnzimmer platziert.
Meine Frau ist einverstanden, wenn allerdings Nachwuchs kommt, werden wohl 2 dran glauben müssen.
Bilder folgen!
Capitol
Stammgast
#171 erstellt: 03. Nov 2009, 21:11
Hallo Michael!

Der CEC ist ein schönes Gerät. Den habe ich auch.

Grüsse
Uwe
wokukore
Neuling
#172 erstellt: 12. Nov 2009, 15:26
Habe plattenspieler die Firma WUMO ( gebraucht )
total oK
heute wieder angeschlossen - Super bei JVC Anlage
auch wenn dieser Plattenspieler von 1961 ist - mit vier Geschwindigkeiten ( 16 - 33.1/3 - 45 - 78 UpM )
kommt da kein Plattenspieler - auch nicht die von DUAL dran - weil ich damit auch meine Schellackplatten abspielen kann - mit 78 Touren .
Auch noch einen Sharp Plattenspieler - aber WUMO ist viel besser - und rauscht oder rumort auch überhaupt nicht .
Alte Qualität zahlt sich eben aus !

mfg
UniversumFan82
Inventar
#173 erstellt: 13. Nov 2009, 00:08
Moin moin,

wenn ich beim Zählen keinen vergessen habe, müssten es 22 Stück sein, das kommt dabei raus, wenn man erst mit dem Zweitdreher anfängt:
Denon GT-300
Dual 1218 in Zarge CS23
Dual 1237 in Grundig Holzzarge
Dual 604
Dual 604
Micro Seiki DD-22
Neufunk TP625 (robuste CEC-Technik von 1976 in schönem Holzkasten)
Philips 202 electronic
TEC M300 DD (Gehäuse + Technik vom Micro Seiki DD-23, anderer Tonarm)
Telefunken TS850 (Technik vom Technics SL2000)
Universum F2081 (belt drive)
Universum F2092 (wie F2081, aber direct drive) 2x
Universum F2091 (Micro Seiki DD-23 mit anderem Tonarm) 2x
Universum F2095 (Direct Drive Quartz) 2x
Universum F2002 (Micro Seiki DQ44) 2x
Universum F2001 (Micro Seiki DQ44 ohne Vollautomatik)
Universum F2010 (silberne Variante vom F2001 für das System HiFi 7500SL) 2x


Von den nahezu unkaputtbaren Universums (einen F2010 habe ich schon seit 1981) sind immer 3-4 in Betrieb, von den Duals werde ich mich wohl in naher Zukunft trennen. dafür finden sich sicher noch ein paar Universums ein.

Laute Phono-Grüße,
Manfred
UniversumFan82
Inventar
#174 erstellt: 29. Nov 2009, 22:58
Moin,

kleines Update, nun sind es 26. Neu dazu gekommen sind:
AGS Audio Reflex MR-116 (siehe auch threat: http://www.hifi-foru...m_id=84&thread=16556)
CEC BD-1000
Luxman PD-289
Pioneer PL-10

Gruß und ,
Manfred


[Beitrag von UniversumFan82 am 29. Nov 2009, 23:00 bearbeitet]
killnoizer
Inventar
#175 erstellt: 30. Nov 2009, 21:09
kann leider grad nicht sagen wieviele ich besitze ,
keine Zeit Keller + werkstatt + wohnung + Garage zu durchsuchen ...


aber der Technics von oben
mit dem Sony Tonarm ist tödlich schön !



Gerrit
finalvinyl
Hat sich gelöscht
#176 erstellt: 30. Nov 2009, 22:54

finalvinyl schrieb:
Hallo,

bei mir sind es im Moment fünf.

Micro Seiki RX/RY/RS 1500 D mit SAEC 317 S und Dynavector DV 505, Linn LP 12 mit Ittok LV II, Dual 731 Q (alle funktionsfähig und angeschlossen) so wie ein Dual 505-3 (überholungsbedürftig) und ein Micro Seiki BL 51 (total zerlegt und wartet auf eine Komplettrestauration)

Sind einige zu viel, weshalb die Duals demnächst weichen müssen.

Grüße von der Lahn, finalvinyl



Interessant, wenn man über seine eigenen Beiträge von vor über fünf Jahren stolpert.

Von den oben genannten Plattenspielern sind nur noch der

Micro Seiki RX/RY/RS 1500 mit SAEC WE 317S und Dynavector DV 505 und

Dual 505-3 (noch immer überholungsbedürftig) hier.


Der Rest ist zwischenzeitlich gegangen. Allerdings sind einige nach gekommen:

Luxman PD 444 mit Audiocraft AC 300 und SAEC WE 308N
Micro Seiki DD 40 mit MA 505
CEC ST 930 mit Ortofon AS 212

Sind also immer noch 5 Stück

Es sollten wieder einige gehen.


Grüße aus der Rhön, Roberto
hajastra
Ist häufiger hier
#177 erstellt: 06. Dez 2009, 13:52
Hallöchen,

zur Zeit sind es bei mir/uns drei an der Zahl: TD 320 im Arbeitszimmer, TD 165 (in Selbstabuzarge) im Wohnzimmer und ein Dual CS 503-2 bei meinem Sohn im Zimmmer. Es waren aber schon mal mehr...
Highente
Inventar
#178 erstellt: 06. Dez 2009, 14:08
Bei mir ist es ein Projekt RPM 4 der aber eher selten läuft.
gdy_vintagefan
Inventar
#179 erstellt: 07. Dez 2009, 02:24
Von mir (damals Themenersteller) auch noch mal ein kleines Update:

Bei mir sind es jetzt (wohl endgültig) 4 Plattenspieler. Mehr kann ich aus Platz-, Geld- und Akzeptanzgründen (andere Mitbewohner) nicht halten, aber mir persönlich reicht das aus.

Es sind nun (Reihenfolge: Häufigkeit der Benutzung):
Dual 1219 (M91)
Dual 721 (V15-III)
Dual 1218 (M91)
Dual 650RC (ULM55E)

Mehr Plattenspieler brauche ich eigentlich nicht. Neugierig wäre ich höchstens noch, was den Dual 701 betrifft. Der wird ja von vielen Dual-Fans als besser, wertiger eingeschätzt als der 721, da er viel schwerer verarbeitet ist (und ich finde ihn auch etwas schöner, vor allem die Zarge). Auch den 601 fände ich vom Design her schön, habe aber noch keinen "in Natura" gesehen.
Sollte ich wirklich mal das Glück haben und einen dieser beiden in voll funktionstüchtigem (bzw. von mir reparablen) Zustand auf einem Flohmarkt finden, dann müsste dafür ein anderer gehen, damit es bei meinem Limit von 4 Stück bleibt. Das wäre dann der 650er, da der am wenigsten zu den anderen passt: neuer, leichter, und vor allem bin ich heute nicht mehr so ein Freund von ULM wie noch vor ein paar Jahren. Auswechselbare Halbzollsysteme bei meinen anderen Duals habe ich doch sehr zu schätzen gelernt, vom Design her finde ich die "herkömmlichen" Headshells auch besser.

Aber vorerst bleibt hier erst mal alles beim alten. Im Moment gibt es kaum HiFi (und erst recht kein bezahlbares) auf unseren Flohmärkten - mal schauen, was die Saison 2010 so bringt.

Gruß
Michael


[Beitrag von gdy_vintagefan am 07. Dez 2009, 02:26 bearbeitet]
Flurinamsler
Stammgast
#180 erstellt: 04. Jan 2010, 18:32
Bis jetzt leider nur einen:

Einen Thorens TD 150 MKII. Ich bin jedoch damit recht zufrieden. Naja, er ist zwar nur mittels Vorverstärker an eine Kompaktanlage angeschlossen, aber der Klang ist eigentlich recht gut.
Falls ich mal etwas Geld übrig habe, werde ich mir wohl noch einen Thorens 32x oder 52x leisten. Der 28x ist mir zu nahe am 150er.
Aber zuerst müssen mal mindestens Verstärker, Vorverstärker sowie gute Lautsprecher und, falls das Geld noch reicht, CD-Player, Tape-Gerät sowie Radio her. Und dann wird sich auch die Klangqualität meines Thorens verbessern. Aber alles step by step!
Jazzy
Inventar
#181 erstellt: 04. Jan 2010, 23:30
Ich habe auch nur einen: Technics SL 1210mk2.Dafür drei Wechselheadshells mit drei Systemen dran.Da kann man auch bissl spielen Ein gescheites MM fehlt noch....



[Beitrag von Jazzy am 04. Jan 2010, 23:35 bearbeitet]
Sleepy
Ist häufiger hier
#182 erstellt: 04. Jan 2010, 23:39
Ich habe im Wohnzimmer einen Dual CS 741Q stehen und im Kinderzimmer einen "Plastikbomber" Dual CS 2115. Der Nachwuchs will ja auch herangezogen werden...

In meiner Bastelzeit in den 80gern hatte eine Menge à la Dual 1224, die sind aber (leider) im Laufe der Jahre irgendwann mal "über die Wupper" gegangen...

Sleeπ
.TORN.
Stammgast
#183 erstellt: 05. Jan 2010, 23:13
Bei mir war es ein Thorens TD 320 MK I mit TP 16 MK IV Tonarm und einem Grado Prestige Blue. Hinzu kam zum Schellack spielen ein Dual 1229. Mittlerweile sitzt da aber ein Ortofon Vinylmaster Red drauf und er hat den Thorens abgelöst, weil er einfach wärmer und etwas peppiger klingt. Zudem ist der Dual ein wenig flexibler bei der Höhe des eingebauten TAs und das Wechseln geht auch einfacher, sollte ich mal eine zweite Headshell auftreiben. Das VM Red im Thorens schleift z.B. auf stark gewellten Platten.

Tja optisch gefällt mir der Thorens ja riesig, aber vom Sound ist der Dual etwas schöner.

Grüße

TORN
ThatsSoul
Ist häufiger hier
#184 erstellt: 06. Jan 2010, 16:53
Also muß ich auch mal ran:

Meine Dreher:


Thorens TD 160
( Metallinnenteller, große Achse) mein unverbasteltes Original von 1974, mein erster Dreher überhaupt. Eine Schönheit, dreht u. dreht... heute mit Grado Blue.

Thorens 280 MK II

Dual 505 - 4 ( war u. bin immer wieder übetrrascht, wie gut der klingt,

Dual 601, in schöner Holzzarge , ein sehr schöner Dreher.

Dual 621, sehr zuverlässiger Spieler

Dual 721 , meine neueste Anschaffung, wundervolle Technik.


Im Allgemeinen muß ich sagen, dass ich zur Zeit sehr gerne meine Dual höre, u.U. ist das aber auch meiner Bequemlichkeit geschuldet. Die Dual ( mit Ausnahme des 505-4 verfügen über eine Automatikfunktion, die meiner Bequemlichkeit sehr entgegen kommt)
Das endlose drehen des 160 am Ende der Platte nervte mich auf Dauer.

Grüsse
Hartmut
sophist1cated
Inventar
#185 erstellt: 18. Jan 2010, 18:49
Bei mir hat sich mit der aufkommenden Faszination der LPs auch einige Plattenspieler angesammelt:

Sony PS-313FA
Dual 721: Mein erster Dual überhaupt
Dual 1019: War Bestandteil einer Anlage die ich komplett erworben habe
Dual 502: Gekauft wegen dem Denon DL-110 System was daran montiert war
Dual 601: Für mich einer der schönsten DUAL's
Dual 621
Dual 701: Als defekt gekauft, funktioniert aber bis auf die Start-Automatik einwandfrei.
PE2020L: Davon habe ich 3 Stück, in Siemens-Zarge, original PE Luxuszarge und in der guten Telefunken Zarge
PE3048
PE3044
PE2016L
PE2001

Hauptsächlich höre ich aktuell mit dem Dual 701. In der weißen Zarge sieht er einfach schick aus. Und er klingt mit dem ADC XLMIII einfach klasse.

Langsam geht hier jedoch der Platz zu neige und ich komme nicht drumherum mich von einigen zu trennen . Auf der Abschussliste steht momentan der Sony PS-313FA und der Dual 502.


[Beitrag von sophist1cated am 18. Jan 2010, 18:50 bearbeitet]
Archivo
Inventar
#186 erstellt: 18. Jan 2010, 22:05
Tach allerseits,

aus gegebenem Anlass melde ich mich auch mal hier - habe heute einen mittelprächtig erhaltenen
=> Telefunken TS 850 mit Originalsystem Telefunken TM 500, aber verbogener Nadel um 15 Euro abgeholt.

Zum Leidwesen meiner Freundin ist das bereits mein vierter Plattenspieler...

Weiters besitze ich
=> Kenwood KD-2077 mit Audio Technica AT 130 EaV
=> Kenwood KD-2070 (dasselbe Modell ohne Holzimitat-Folie in Dunkelgrau) mit Piezo YM-125
=> Toshiba SR-F 335 mit Nagaoka MM 321-BE.

Und dabei wird es voraussichtlich nicht bleiben, denn ich habe bereits das nächste Objekt der Begierde im Visier...

Das kann echt zur Sucht werden - aber wem sage ich das

LG, Ivo


[Beitrag von Archivo am 18. Jan 2010, 22:08 bearbeitet]
Phono-Ohren
Ist häufiger hier
#187 erstellt: 18. Jan 2010, 22:41
Derzeit nur noch 4 Stück.

Dual CS 1257
Sony PS-T1
Grundig PS 4500

und seit Samstag einen Wega PS120 (konnte ich für 2 € nicht stehen lassen). Der hat auch gleich ein neues Audio Technica System AT205 bekommen, das alte AT70 war hin. Ist zwar nicht das beste System von AT aber war günstig zu kriegen.

Mein Elac Miracord und der Dual 505-4 sind in neue Hände gekommen. Auch der Sony PS-T1 wird noch einen neuen Besitzer bekommen.
stm800
Neuling
#188 erstellt: 20. Jan 2010, 01:26
15 Stück die da sind:

JVC l-l1 (Tangential)
National Techniks SL 2000
Wega Modul 42 p (in Grau!! )
Sony PS-F5 (Mini Tangential)
Sony PS-Q7a (Mini Plattenspieler)
Thorens TD160 MKI
Sharp Optonica RP 104 (Tangential 2 Nadeln)
Dual RPR 5 (Mini Plattenspieler)
Braun SK 5
Braun SK 55
Braun Audio 1
Braun Audio 2
Hitachi HT-L33 (Tangential)
Hitachi HT 550
Lenco L 133

In Benutzung sind der Modul 42 P mit dem ATN 30 MC System für die guten Platten, der Sharp RP 104 für die guten Hörspielplatten (die sammel ich) und der der Braun SK 55 für die schlechten Hörspielplatten.
Desweiteren den RPR 5 und PS-F5 auf dem Flohmarkt um in die Platten reinzuhören, ist immmer wieder eine super Schau wie blöd die Leute einen anschauen wenn man fragt ob man in die Platten reinhören darf und dann eins von den kleinen Dingern ausgepackt wird , und dann noch der PS-Q7a zum konvertieren der Platten am PC (wegen dem Kopfhörerausgang). Der Rest wird demnächst abgeschafft, bis auf den JVC.

http://s12.directupload.net/file/d/2044/t6mqztei_jpg.htm

http://s3.directupload.net/file/d/2044/45yewqhk_jpg.htm

http://s11b.directupload.net/file/d/2044/h6k9yhf2_jpg.htm

http://s12.directupload.net/file/d/2044/jpso7uku_jpg.htm

http://s2.directupload.net/file/d/2044/rpcwdfk2_jpg.htm

http://s11b.directupload.net/file/d/2044/bw3qbnvg_jpg.htm
Dualino
Ist häufiger hier
#189 erstellt: 19. Sep 2010, 17:58
Ich habe etwa 45 Dreher in meiner Sammlung:D Ich weiß ist nicht ganz normal, aber als ich seinerzeit anfing Platten zu sammeln hatte ich irgendwie Angst davor, das es bald keine Plattenspieler mehr geben würde. Also kaufte ich alles mehr oder weniger hochwertige was mir so auf dem Flohmarkt in die Hände viel. Naja nun kaufe ich immer noch, aber inzwischen etwas geziehlter. Meine letzte Errungenschaft ist ein Thorens TD 135, den ich aus einem Raucherhaushalt gerettet habe. Nach viel Putzi Putzi strahlt er fast wieder so wie früher.


[Beitrag von Dualino am 19. Sep 2010, 18:08 bearbeitet]
ThatsSoul
Ist häufiger hier
#190 erstellt: 19. Sep 2010, 20:45
Hallo, nachdem ich mich von beiden Thorens

( TD 160 MK nix )
( 280 MK II )

getrennt habe ( im wesentlichen aus bequemlichkeit) im Alter bevorzuge ich die Automatik, besitze ich z.ZT.

Dual 721 schwarz mit AKG
Dual 721 nußbaum mit Shure V 15/III
Dual 621 nußbaum mit Dual DMS 242
Dual 505-4 schwarz mit OM 10


Mit den Dual Drehern bin ich wirklich zufrieden. Gerade die 721 spielen groß auf, der 621 macht richtig spaß und der 505-4
ist m.E. unter den Heute noch erhältlichen neuen Drehern wirklich zu Empfehlen.

Grüße

Hartmut
LucyLawless
Hat sich gelöscht
#191 erstellt: 19. Sep 2010, 20:56
Bloß drei:

Thorens TD 320 MKII mit TP 90 und AT OC 9,
Thorens TD 320 MKII mit Sumiko Arm und Ortofon Lys,
Thorens TD 160 kpl restauriert mit Benz Mikro MC 20 E 2
saabfahrer
Ist häufiger hier
#192 erstellt: 20. Sep 2010, 12:51
Hi,

Im Betrieb:
Thorens TD180, Thorens TD535

Auf Reserve:
Dual 604, Dual 491
jotpewe
Stammgast
#193 erstellt: 20. Sep 2010, 14:09
Schade, dass man seine einmal gegebene Stimme nicht editieren kann...

Zwischenzeitlich haben sich doch einige Dreher mehr angesammelt...
Pilotcutter
Administrator
#194 erstellt: 20. Sep 2010, 14:17
Habe von 3 auf 2 reduziert. Dennoch hat sich meine Vermutung vom November 08 erhärtet:


Pilotcutter schrieb:

1_________(29 %, 139 Stimmen)
2_________(23.1 %, 111 Stimmen)
3 bis 5_____(27.5 %, 132 Stimmen)


Das hat meinen Verdacht bestätigt. Wenn auch nur geringfügig, aber die meisten Leute, die mehr als einen Dreher haben, haben widerum mehr als 2.

Ja, ja, wenn man erst anfängt mit dem Zweitdreher... ist oft kein Halten mehr.
MarkusNRW
Gesperrt
#195 erstellt: 20. Sep 2010, 14:19
momentan 2

marantz 6170 und den pro-ject debut 3.
der wird allerdings verkauft da ich den rpm 5 mit platte(basis) bekomme


[Beitrag von MarkusNRW am 20. Sep 2010, 14:20 bearbeitet]
-Vintage-Fan-
Inventar
#196 erstellt: 20. Sep 2010, 14:21
Momentan auch 2,beides Direkt-Dreher !

Sansui SR 535
Elac PC 910
(und der dritte - Marantz TT 1000 links im Bild fehtl leider ....noch )



[Beitrag von -Vintage-Fan- am 20. Sep 2010, 14:41 bearbeitet]
fabinho85
Stammgast
#197 erstellt: 20. Sep 2010, 14:37
Wirklich erstaunlich wie viele Plattenspieler manche von euch haben. Und ich muss mir schon manchmal anhören dass es bei mir aussieht wie im Hifigeschäft, dabei habe ich nur zwei
doolitle
Schaut ab und zu mal vorbei
#198 erstellt: 20. Sep 2010, 14:38
nur einen:
music hall mmf5.1
hätte aber gerne noche einen denon dp 900..
achim96
Inventar
#199 erstellt: 20. Sep 2010, 15:20
im augenblick im wohnzimmer 7
1x dual 621 an einem yamaha r 1000
1x dual 621 an einem yamaha cr 620
1x lenco l 78 auf einer rank arena mr 25 quadro
1x sony dreher auf einer sony hmp 70
1x sony ps 313 fa an denon pma 735
1x sansui sr 222 mk v am lux
1x luxman pd 277 an sony scenario 7
und noch ein basteldual 491 dem ich gerade versuche seine macken auszutreiben.
im arbeitszimmer steht auch noch was und im keller einige leichen, ersatzteilspender und ein paar die irgendwann wieder in den horkreislauf eingebunden werden sollen.
und den einen oder anderen hab ich noch im auge die irgendwann mal mein werden sollen.


[Beitrag von achim96 am 20. Sep 2010, 15:22 bearbeitet]
Archivo
Inventar
#200 erstellt: 20. Sep 2010, 15:29

Ivolvo schrieb:
Tach allerseits,

aus gegebenem Anlass melde ich mich auch mal hier - habe heute einen mittelprächtig erhaltenen
=> Telefunken TS 850 mit Originalsystem Telefunken TM 500, aber verbogener Nadel um 15 Euro abgeholt.

Zum Leidwesen meiner Freundin ist das bereits mein vierter Plattenspieler...

Weiters besitze ich
=> Kenwood KD-2077 mit Audio Technica AT 130 EaV
=> Kenwood KD-2070 (dasselbe Modell ohne Holzimitat-Folie in Dunkelgrau) mit Piezo YM-125
=> Toshiba SR-F 335 mit Nagaoka MM 321-BE.

Und dabei wird es voraussichtlich nicht bleiben, denn ich habe bereits das nächste Objekt der Begierde im Visier...

Das kann echt zur Sucht werden - aber wem sage ich das

LG, Ivo



Update 20.9.2010, denn es hat sich einiges getan - den Telefunken- und den Toshiba-Dreher habe ich wieder verkauft.

Aktueller Stand sind fünf Plattenspieler, zwei davon werden mich aber ebenfalls bald wieder verlassen, denke ich:

Hitachi PS-38 mit TA Shure M97xE
Kenwood KD-2077 mit TA Nagaoka MM 321 BE
Akai AP-206 C mit TA Sumiko Black Pearl
Kenwood KD-2070 mit TA Piezo YM-125 => wird verkauft
Tensai TD 861 B ohne TA => wird verschenkt

Beste Grüße aus dem sonnig-warmen Wien,

Ivo
JLes
Stammgast
#201 erstellt: 21. Sep 2010, 14:29
Ein Yamaha PF-1000 mit Yamaha MC-1000. Bin voll zufrieden damit. Wenn schon ein neuer Dreher kommt, dann Yamaha GT-2000 mit geradem Tonarm.
nautilu$
Stammgast
#202 erstellt: 21. Sep 2010, 19:20
Wirklich in Betrieb nur einen,THORENS AMBIANCE,SME 309,Benz Glider.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Umfrage:Wie viele Plattenspieler besitzt ihr?
frikkler am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  14 Beiträge
Erster Plattenspieler, viele Fragen
Jack_Silvaro am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  85 Beiträge
Plattenspieler
quitschy am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  3 Beiträge
Usb Plattenspieler - wie anschließen ?
Bratwurstmeister am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  10 Beiträge
Plattenspieler?
Norderstädter am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  10 Beiträge
Plattenspieler kaufen
sniemann am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  7 Beiträge
Plattenspieler und Surroundanlage
pincher62 am 01.02.2018  –  Letzte Antwort am 15.02.2018  –  41 Beiträge
Plattenspieler gesucht
wuestensohn1968 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  20 Beiträge
mehrere Plattenspieler-wie macht ihr das ?
73newport am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  9 Beiträge
Plattenspieler mit beidseiter Wiedergabe
hulpa am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTLink13Snaffith
  • Gesamtzahl an Themen1.452.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.968