Wer hat Erfahrung mit einer der folgenden LS: KEF iQ7 / B+W 684 / Dynaudio 62 / Elac FS 68 / Nubert?

+A -A
Autor
Beitrag
jalitt
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jan 2008, 22:05
Hallo!

Ich bin auf der verzweifelten Suche nach Standlautsprechern im Preisbereich 500 - ca 1000 Euro.
Bevor ich selbst zum Probehören gehe -

WER hat einen der folgenden Lautsprecher oder hat Erfahrungen damit gemacht?

Evtl. Empfehlungen oder bevorzugte LS?

KEF iQ 7

B+W 684

DYNAUDIO 62

ELAC FS 68

NUBERT Nubox 481 / 511 / 681

MONITOR AUDIO BR 5 / 6



Vielen Dank für Eure Höhrerfahrungen, Tips und Ratschläge!
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2008, 04:10

jalitt schrieb:

Bevor ich selbst zum Probehören gehe -



Hallo,

wenn Du das als erstes tun würdest bist Du sicherlich schneller an Deinem Ziel als von uns die zwanzigste Antwort im fünften Thread zu bekommen.

Die Lautsprecher müssen Dir gefallen und nicht uns.

Viele Grüsse

Volker
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2008, 10:17
Hallo jalitt !

Ich bevorzuge :

jalitt schrieb:
...

DYNAUDIO 62
...
NUBERT Nubox 481 / 511 / 681

MONITOR AUDIO BR 5 / 6


Ich höre vorwiegend Klassik und Pop / sanften Rock.

Gruß
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2008, 20:46
Hallo,

ich schließe mich da der Meinung meines Kollegen an, selber hören u. vergleichen ist angesagt, die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen.

Hier hast Du nochmal ein weig Futter zum lesen, ein Hörbericht zu KEF und Monitor Audio. Danach würde ich dann zur Tat schreiten u. selber Höreindrücke sammeln.

http://www.hobby-hei...ile=viewtopic&t=3170


[Beitrag von Hifi-Tom am 13. Jan 2008, 02:17 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#5 erstellt: 12. Jan 2008, 21:17
Ich schließe mich den Vorrednern an:
Da Du eh bereits eine Vorauswahl getroffen hast und probehören möchtest, mache das. Das ist nicht zu ersetzen. Vereinbare nach Möglichkeit vorher (telef.?) einen Termin und nimm Deine CDs mit (ein paar, die Du gut kennst).
Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrung und Ohm bei Elac FS 68
mixn am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  9 Beiträge
B&W, KEF, Dynaudio Hörtest
placebo am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  53 Beiträge
KEF IQ7 oder B&W 683
Aikikko am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  7 Beiträge
B&W 684 gebraucht
-Clemens am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  17 Beiträge
B&W 684: Subwoofer erforderlich?
Risto am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  9 Beiträge
Elac FS 127 Erfahrung?
babelizer am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  2 Beiträge
B&W 684 oder CM7?
*Wizard* am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  7 Beiträge
B+W 684 - wer hat Erfahrungen? Alternative zu Nubert? Aufpreis zum 683 lohnenswert?
jalitt am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  5 Beiträge
B&W,Nubert,JM lab oder Elac?
JOUST am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  15 Beiträge
Kef Q5, B&W 603, oder Nubert?
nico09 am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedMaxErk
  • Gesamtzahl an Themen1.407.265
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.801.548

Hersteller in diesem Thread Widget schließen