Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 . 120 . 130 . 140 . 150 .. 200 .. Letzte |nächste|

LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 | bis 77" | α9 / α7, HFR, 4K Cinema HDR

+A -A
Autor
Beitrag
erricsson
Stammgast
#5579 erstellt: 12. Aug 2018, 19:22

napster1701e (Beitrag #5576) schrieb:
Mal eine Frage zur Prime Video App und den 2018er Modellen.
Bei meinem B6 wird Trumotion nach jedem Neustart des Geräts ausgeschaltet.
Ist das bei den 2018er Modellen auch so oder behoben?




Moin.
War bei meinen 2 B7 so und ist auch bei meinem aktuellen C8 so.
Also 2017 und 2018er Modellreihe ist TM nach neustart dr Amazon App immer
wieder ausgeschaltet. JA ist nervig.
Scheint an der Programierung der Amazon App selbst zu liegen.


Gruss
Speedster-40
Inventar
#5580 erstellt: 12. Aug 2018, 19:46
Schließe ich mich an. Habe es nochmals probiert. Sobald die App neu gestartet wird, ist TM aus.
Habe es sonst immer auf Benutzer im isf (Dunkler Raum).
Stört uns aber nicht sonderlich. Die dafür aktive Option „Echtes Kino“ reicht. Ruckler und Zuckler fallen uns bis dato nicht auf.
böser_Wolf
Ist häufiger hier
#5581 erstellt: 12. Aug 2018, 20:16
Hallo

Nach meinem Desaster vor einer Weile mit dem 65b7, mit den 2 Pissbalken links und rechts und entsprechend "verbranntem" Rasen und gelbem Schnee, habe ich mit einen neuen Versuch gewagt.

Seit einigen Tagen hängt ein 77c8 an der Wand, das kürzlich Angebot von Mediamarkt für 5999 €.
Soweit bin ich ganz zufrieden, kleinere Verfärbungen (gelb) gibt es aber.
Sofern man mittig links sitzt, kann man linksseitig unten einen leichten Gelbstich bei entsprechendem Content wahrnehmen.
Ist für mich aber kein Rückgabegrund.

Woran ich momentan verzweifle ist, dass es mir nicht gelingt, über HDMI vom TV den Ton in den AV-Reciver (Marantz SR 6012) zu bekommen.
Normal kommt bei mir das Bild vom SAT-Reciver über den AV-Reciver in den TV.
Ich nutze den seitlichen HDMI 4 Port. Der Ton funktioniert soweit in diese Richtung.
Wenn ich jetzt irgend eine App auf dem TV starte, kriege ich den Ton vom TV nicht über das HDMI-Kabel in den Reciver.
Will den TV nicht nochmal von der Wand abhängen um nachzusehen, ob evtl. nur bestimmte HDMI Ports ARC unterstützen. Habe auch kein Foto im Internet gefunden, wo die rückwärtigen Anschlüsse (HDMI 1-3) abgebildet sind.
Im AV-Reciver und TV sind ARC (Audioausgabe HDMI-ARC) jeweils eingestellt.

Funktioniert bei irgend jemandem über den seitlichen Port (HDMI 4) ARC bzw. was mache ich falsch?

2. Frage. Nach wieviel Betriebsstunden macht eine Kalibrierung Sinn? Das Bild ändert sich ja vermutlich am Anfang noch etwas.

Danke
nadeto
Stammgast
#5582 erstellt: 12. Aug 2018, 21:10
Welche Serie von Lg oled 2018 Panel gebaut ?
electra_my_dream
Stammgast
#5583 erstellt: 12. Aug 2018, 21:13

böser_Wolf (Beitrag #5581) schrieb:
Hallo

Funktioniert bei irgend jemandem über den seitlichen Port (HDMI 4) ARC bzw. was mache ich falsch?

Danke

Du musst du HDMI 2 nehmen,steht auch in der Bedienungsanleitung.
Stalingrad
Inventar
#5584 erstellt: 12. Aug 2018, 21:14
Du wirst nicht drum rum kommen, den nochmal abzunehmen. ARC ist nur am HDMI 2.
böser_Wolf
Ist häufiger hier
#5585 erstellt: 12. Aug 2018, 21:38
Mist, ich habs befürchtet
Da muss ich mal schauen, ob ich mit dem geraden HDMI-Kabel nach hinten weg komme, vorsichtshalber Winkeladapter kaufen.
Danke euch für die schnelle Antwort.

@nadeto
"Welche Serie von Lg oled 2018 Panel gebaut ?"

Falls du mich meinst, keine Ahnung, wie finde ich das raus?
nadeto
Stammgast
#5586 erstellt: 12. Aug 2018, 21:45

böser_Wolf (Beitrag #5585) schrieb:
Mist, ich habs befürchtet
Da muss ich mal schauen, ob ich mit dem geraden HDMI-Kabel nach hinten weg komme, vorsichtshalber Winkeladapter kaufen.
Danke euch für die schnelle Antwort.

@nadeto
"Welche Serie von Lg oled 2018 Panel gebaut ?"

Falls du mich meinst, keine Ahnung, wie finde ich das raus?

Nein! meine Frage war allgemein.
Ich bin nicht sicher zum Beispiel c8 oder e8 Serie 2018 Panel gebaut.
Filou6901
Inventar
#5587 erstellt: 12. Aug 2018, 22:28
böse_wolf@
Ich mag diese ganzen CEC und ARC Sachen ja überhaupt nicht, kann gerne auf diese ganzen Handshake Geschichten verzichten !
Daher gehe ich vom SAT Receiver per HDMI direkt in den TV und ein opt. Kabel vom Sat Receiver in den AVR !
BuzzLight
Stammgast
#5588 erstellt: 12. Aug 2018, 23:11

Filou6901 (Beitrag #5587) schrieb:
böse_wolf@
Ich mag diese ganzen CEC und ARC Sachen ja überhaupt nicht, kann gerne auf diese ganzen Handshake Geschichten verzichten !
Daher gehe ich vom SAT Receiver per HDMI direkt in den TV und ein opt. Kabel vom Sat Receiver in den AVR ! ;)


Nur gibt es über die optische Verbindung leider keine HD-Tonformate.
Und wenn Dich CEC stört, kannst Du es ja in den angeschlossenen Geräten jeweils deaktivieren, und dann ARC trotzdem nutzen.
böser_Wolf
Ist häufiger hier
#5589 erstellt: 12. Aug 2018, 23:12
Optisch ist nach meinem Wissen die Datenrate stark beschränkt. Dolby Digital geht, für DTS z.B. reicht es wohl nicht mehr.
Bei mir kommt noch dazu, dass die Kabel unter Putz verlegt sind. Ich müsste wieder was durch den Kanal friemeln.
Von CEC bin ich auch kein Freund, ich lege lieber selber mit der Harmony fest, was und wie geschaltet wird.
Aber ARC find ich ganz gut. Das HDMI-Kabel ist sowieso da und irgend welche Nachteile sehe ich da nicht.

sehe gerade, BuzzLight hat schon das Wesentliche gesagt.


[Beitrag von böser_Wolf am 12. Aug 2018, 23:14 bearbeitet]
mastermike67
Stammgast
#5590 erstellt: 12. Aug 2018, 23:23

böser_Wolf (Beitrag #5589) schrieb:
Optisch ist nach meinem Wissen die Datenrate stark beschränkt. Dolby Digital geht, für DTS z.B. reicht es wohl nicht mehr.
Bei mir kommt noch dazu, dass die Kabel unter Putz verlegt sind. Ich müsste wieder was durch den Kanal friemeln.
Von CEC bin ich auch kein Freund, ich lege lieber selber mit der Harmony fest, was und wie geschaltet wird.
Aber ARC find ich ganz gut. Das HDMI-Kabel ist sowieso da und irgend welche Nachteile sehe ich da nicht.

sehe gerade, BuzzLight hat schon das Wesentliche gesagt.

DTS hatte ich schon vor einigen Jahren über den optischen Ausgang am Plasma - das ist jetzt auch nicht anders. Und bei Arc gibt es ja nur ein entweder - oder ... was beim optischen Ausgang nicht der Fall ist. Meine Frau z.B. hört nur direkt über den Fernseher, über einen Receiver ist Ihr zu umständlich ... - ich bevorzuge einen externen Receiver. Dazu müsste ich bei ARC ständig umschalten was mir zu umständlich ist.


[Beitrag von mastermike67 am 12. Aug 2018, 23:27 bearbeitet]
Filou6901
Inventar
#5591 erstellt: 13. Aug 2018, 07:34
Welcher Sender liefert denn HD Ton ?
Erwin2017
Ist häufiger hier
#5592 erstellt: 13. Aug 2018, 07:48

Filou6901 (Beitrag #5587) schrieb:
böse_wolf@
Ich mag diese ganzen CEC und ARC Sachen ja überhaupt nicht, kann gerne auf diese ganzen Handshake Geschichten verzichten !
Daher gehe ich vom SAT Receiver per HDMI direkt in den TV und ein opt. Kabel vom Sat Receiver in den AVR ! ;)

Hallo,

ich glaube so allgemein kann man das nicht sagen. Ich bin mit meiner Kombination sehr zufrieden:
OPPO 203 -> Yamaha RX-A2070 -> LG E7
MediaBox ->

Für Filme schauen schalte ich den OPPO ein und der schaltet den LG und danach den Yamaha an. Wenn ich nur am LG schaue schalte ich den LG ein und der den Yamaha. Ausgeschaltet wird alles mit der Fernsteuerung des LG. Die Mediabox verwende ich ganz selten und diese muss extra eingeschaltet werden und kann kein CEC.

Geht eigentlich klaglos, aber ich habe eine einfache Kombination und schaue meistens Filme.

liebe Grüße
flatdennis
Ist häufiger hier
#5593 erstellt: 13. Aug 2018, 10:53
Noch jemand, der das Problem kennt, dass das WLAN eigenständig die Verbindung unterbricht? Kam plötzlicherweise am Wochenende mehrmals vor, als ich länger Youtube Videos geschaut habe. Habe dann unter Einstellungen den Quick Start deaktiviert, da mir dies das Internet geraten hatte. Bislang mit Erfolg...
BuzzLight
Stammgast
#5594 erstellt: 13. Aug 2018, 11:02
Nein, WLAN läuft bei mir absolut stabil am C8.
DaveO881
Stammgast
#5595 erstellt: 13. Aug 2018, 17:29

speedyburnzales (Beitrag #5549) schrieb:

DaveO881 (Beitrag #5547) schrieb:

freeztyler (Beitrag #5543) schrieb:
Als ich den C8 noch hatte, ist mir aufgefallen das je nach abgespielten Material, also 24p oder 50p es unterschiedlich stark flimmert. Also sollte man vielleicht schon das gleiche Material abspielen um Vergleiche anstellen zu können.


Ok, aber unterschiedlich stark heißt ja dann das es trotzdem noch da ist nur eben mal mehr oder weniger , bei mir ist es aber komplett verschwunden (zumindest nich mehr wahrnehmbar) und da das Bild in dem Modi dunkler wird scheint wohl normal zu sein war am meinem Samsung vorher genauso , also nur die Helligkeit geringfügig anpassen


Also ich habe gestern nochmal eine 24p Bluray mit/ohne Motion Pro getestet und muss meine Aussage etwas revidieren. So wie bei DaveO881 hat die Bluray tatsächlich nicht geflimmert ! Das Bild wurde nur etwas dunkler, aber kein flimmern/flackern, so wie ich es bei der Fernsehübertragung ZDF EM2018 wahrgenommen hatte. Ich bin sehr überrascht über das Ergebnis, da ich immer dachte je geringer die Inputframerate, desto mehr würde es flackern ?

@DaveO881: Zeigt dein Video auch eine Bluray ?


Jaein , Mediaplayer x9s aber auch bei Netflix mit aktivierten MotionPro kein Flimmern mehr

https://drive.google...Cx/view?usp=drivesdk
dre23
Inventar
#5596 erstellt: 13. Aug 2018, 17:55
Jemand schon den B8 live gesehen und kann was sagen, evtl. im Vergleich zum C8?!
corcoran
Inventar
#5597 erstellt: 13. Aug 2018, 19:44
Ja, am Sonnabend im MediaMarkt In Hameln.
Bild war super wie bei den anderen Oleds, aber eben nur Demos. Die sehen immer gut aus.....
Lionheart66
Ist häufiger hier
#5598 erstellt: 14. Aug 2018, 08:28
@Filou6901 aus welchen Grund ein externer SAT Receiver, skaliert er besser?
Danke für Info...
VG Eric
Filou6901
Inventar
#5599 erstellt: 14. Aug 2018, 09:59
Habe den Sky Q ! UHD Fußball geht ja nur damit ! Und nochmal , bei TV Ton ist ein optisches Kabel ausreichend , hinzu kommt, das dieser Ton eh meist Grottenschlecht ist ;-)
Carandur
Ist häufiger hier
#5600 erstellt: 14. Aug 2018, 16:45

flatdennis (Beitrag #5593) schrieb:
Noch jemand, der das Problem kennt, dass das WLAN eigenständig die Verbindung unterbricht? Kam plötzlicherweise am Wochenende mehrmals vor, als ich länger Youtube Videos geschaut habe. Habe dann unter Einstellungen den Quick Start deaktiviert, da mir dies das Internet geraten hatte. Bislang mit Erfolg...

Das Problem hab ich auch. Seit 3 Tagen geht er dauernd auf 240p runter. Egal welche App.
Mal Quick Start probieren.
picard1
Inventar
#5601 erstellt: 14. Aug 2018, 19:54
Wie schnell startet der TV eigentlich mit und ohne diesem Quickstart?

Wie hoch ist der Standby-Verbrauch bei aktiviertem Quickstart?
Bathory_Aria
Stammgast
#5602 erstellt: 15. Aug 2018, 07:53
Hat noch jmd das folgende CEC-Problem?

Wenn ich die Playstation anschalte, schaltet er den C8 an und kurze Zeit später den AV-Receiver. Sofort fängt er auf ein mal an im Sekundentakt die Eingänge in einer Endlosschleife durchzuschalten. Nur eins hilft: TV ausschalten.

Konfig: PS4, AV-Receiver und Rasperry PI mit OpenElec direkt am TV
Danger_Boy
Stammgast
#5603 erstellt: 15. Aug 2018, 08:38
Dieses Problem habe ich nicht, aber ich habe leider festgestellt daß Samsung CEC 10x besser kann als LG.

Mein alter Samsung C6000 aus 2010-11 kann CEC besser als alle drei LG Oleds die ich bis jetzt hatte, vom KS-8090 mit dessen Fernbedienung ich sogar meine Xbox steuern konnte fang ich gar nicht erst an...
freeztyler
Stammgast
#5604 erstellt: 15. Aug 2018, 08:57
Das kann ich auch bestätigen, mit dem 8090 lief das CEC Perfekt, mit dem C8 hatte ich nur Probleme!
Ringrocker89
Schaut ab und zu mal vorbei
#5605 erstellt: 15. Aug 2018, 09:29
Kommen jetzt zur IFA eigentlich auch neue LG OLED´s ?
burkm
Inventar
#5606 erstellt: 15. Aug 2018, 10:14
Ich dachte, die würden immer zur CES im Januar angekündigt und die ersten davon wären dann im Frühsommer lieferbar ? Wäre meiner Meinung nach deshalb sehr ungewöhnlich...
intra
Stammgast
#5607 erstellt: 15. Aug 2018, 10:56

Ringrocker89 (Beitrag #5605) schrieb:
Kommen jetzt zur IFA eigentlich auch neue LG OLED´s ?


Nein, erst zur CES!
patrick27
Inventar
#5608 erstellt: 15. Aug 2018, 11:06
Fragen zum C8 77 Zoll.

1. Wie gut ist das Bild mit HD Plus ? Bei meinem Pana Plasma TV war es gleich um Welten besser als vorher

2. Wie gut funktioniert Netflix ? Hab es erst seit kurzem, aber bin total zufrieden mit dem Bild ( HD Abo ).

3. Würdet ihr den TV nach dem heutigen Stand wieder kaufen ? Oder seid ihr im Endeffekt enttäuscht ?

Ich schwanke noch und kämpfe mit mir ob ich nun wirklich soll, oder nicht.

Man liest halt auch zu oft hier was schlecht am TV ist und das andere doch eigentlich viel besser sind
BuzzLight
Stammgast
#5609 erstellt: 15. Aug 2018, 11:12
Ich bin nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem CEC ganz zufrieden. Wenn ich den C8 einschalte, schaltet dieser den AVR ein, beim Ausschalten den AVR mit aus. Wenn ich die Netflix App starte, schaltet er den Toneingang des AVR um, usw.

Ebenso kann über CEC die letzte am AVR aktive Quelle mit eingeschaltet werden. Das funktioniert auch, ich habe es allerdings deaktiviert (in den jeweiligen Zuspielern CEC deaktiviert), weil die Quelle, die bei mir abends lief, nicht zwingend immer die ist, die am nächsten Tag gestartet werden soll.
Wenn ich z.B. abends noch PS4 gespielt habe, und am nächsten Tag TV (über Sky Q Receiver) schauen will, würde über CEC die PS4 angeschaltet werden.
Da aber kein TV-Gerät der Welt in meinen Gedanken lesen kann, ob mir gerade nach Sat-TV, PS4 oder Blu-ray zumute ist, halte ich diese "Schwäche" für verzeihlich.

Über die Fernbedienung des C8 kann ich z.B. die Lautstärke meines Denon AVR einstellen.
Ich finde die Bedienung mit CEC auf jeden Fall komfortabler als ohne CEC. Auch wenn CEC natürlich nicht perfekt ist.
Filou6901
Inventar
#5610 erstellt: 15. Aug 2018, 11:55

patrick27 (Beitrag #5608) schrieb:
Fragen zum C8 77 Zoll.

1. Wie gut ist das Bild mit HD Plus ? Bei meinem Pana Plasma TV war es gleich um Welten besser als vorher

2. Wie gut funktioniert Netflix ? Hab es erst seit kurzem, aber bin total zufrieden mit dem Bild ( HD Abo ).

3. Würdet ihr den TV nach dem heutigen Stand wieder kaufen ? Oder seid ihr im Endeffekt enttäuscht ?

Ich schwanke noch und kämpfe mit mir ob ich nun wirklich soll, oder nicht.

Man liest halt auch zu oft hier was schlecht am TV ist und das andere doch eigentlich viel besser sind :.

Ich finde den TV schon klasse , würde diesen auch wieder kaufen ! 😉
Saugeprinz
Ist häufiger hier
#5611 erstellt: 15. Aug 2018, 14:32

patrick27 (Beitrag #5608) schrieb:
Fragen zum C8 77 Zoll.

1. Wie gut ist das Bild mit HD Plus ? Bei meinem Pana Plasma TV war es gleich um Welten besser als vorher

2. Wie gut funktioniert Netflix ? Hab es erst seit kurzem, aber bin total zufrieden mit dem Bild ( HD Abo ).

3. Würdet ihr den TV nach dem heutigen Stand wieder kaufen ? Oder seid ihr im Endeffekt enttäuscht ?

:.


zu 1: HD Plus, also die Privaten in HD über SAT ist okay (max. 1080i), DVB-T2 ist da besser (1080P),
insgesamt trotzdem ein gutes Bild.

zu 2: Netflix und Amazon Prime direkt über den TV liefert ein tolles Bild, gerade Netflix hat ne Menge 4K-Material und dann
ist das Bild großartig

zu 3: auf jeden Fall, ich habe den TV an der Wand und sitze 2,50 - 3m entfernt, ist wie Kino und bei 4K-Material, Ultra-HD-BluRay
wird man förmlich ins Bild reingezogen.

Der TV hat aber das 2017er Panel wie alle 77er C8 momentan.
Ich sehe keine Mängel, bin aber auch keiner, der mit der Lupe vor dem Gerät sitzt und enttäuscht ist, wenn er keine Fehler findet.
DaveO881
Stammgast
#5612 erstellt: 15. Aug 2018, 15:21
Kann mir jemand sagen in welchem Format diese Beispielvideos sind welche DolbyVision haben ? Denn ich habe mal zum Test ein DolbyVision Film mit dem Mediaplayer abgespielt jedoch kommt dieser nur mit HDR anstatt DV


[Beitrag von DaveO881 am 15. Aug 2018, 15:21 bearbeitet]
patrick27
Inventar
#5613 erstellt: 16. Aug 2018, 08:35

Der TV hat aber das 2017er Panel wie alle 77er C8 momentan.


Weiss man ab wann in etwa neue Panels produziert werden ? Würde schon gern ein 2018er haben wollen
celle
Inventar
#5614 erstellt: 16. Aug 2018, 08:45
Man müsste halt mal die Pixelstruktur des 77W8 abfotografieren um zu schauen ob die sich gleichen.
Zur zweiten Jahrehälfte 2019 soll die Mutterglasproduktion von aktuell 70000 auf 130000 im Monat ansteigen. Dann wächst auch die Kapazität für die 77"-Produktion und somit die Aussicht auf eine aktuellere Fertigungslinie.
DaveO881
Stammgast
#5615 erstellt: 16. Aug 2018, 10:03

erricsson (Beitrag #5579) schrieb:

napster1701e (Beitrag #5576) schrieb:
Mal eine Frage zur Prime Video App und den 2018er Modellen.
Bei meinem B6 wird Trumotion nach jedem Neustart des Geräts ausgeschaltet.
Ist das bei den 2018er Modellen auch so oder behoben?




Moin.
War bei meinen 2 B7 so und ist auch bei meinem aktuellen C8 so.
Also 2017 und 2018er Modellreihe ist TM nach neustart dr Amazon App immer
wieder ausgeschaltet. JA ist nervig.
Scheint an der Programierung der Amazon App selbst zu liegen.


Gruss


Ich habe ja weiter vorn geschrieben das sich das TruMotion bei mir nicht ändert , hier mal n Video dazu

https://youtu.be/fmRRZ20pObU

Jedoch kommt es auf das schliessen der App an, dh. Wenn man die App schließt auf dem normalen weg über "beenden" dann geht die Einstellung verloren, wenn man jedoch einfach die App verlassen tut wie sofortiges wechseln auf eine andere Source wie liveTV oder Netflix oder was weiß ich oder auch Ausschalten des TVs dann bleibt TruMotion aktiv.
patrick27
Inventar
#5616 erstellt: 16. Aug 2018, 10:23
Erst Ende 2019 ? Wow, das wäre aber noch lange bis dahin. Dann hätten ja alle neuen 77 Zoll OLEDs 2017er Panels
mastermike67
Stammgast
#5617 erstellt: 16. Aug 2018, 10:36
Moon,
kann ich eigentlich am C8 von einem Smartphone aus z.B. kabellos Bilder anschauen ?

Grüsse Mike
celle
Inventar
#5618 erstellt: 16. Aug 2018, 11:02

rst Ende 2019 ? Wow, das wäre aber noch lange bis dahin. Dann hätten ja alle neuen 77 Zoll OLEDs 2017er Panels


Was 2019 technisch passiert, wissen wir ja noch nicht. Sollte es einen größeren Sprung beim Panel geben, wird LG sicherlich nicht die 77"-TVs als zweite Klasse verkaufen, sondern wohl auch die vergleichbare Leistung zu den kleineren Brüdern integrieren. Dieses Jahr hatte man ja auch nicht mit Panelneuheiten geworben.

So lange auch keiner das Panel des 77W8 fotografiert, gibt es auch noch keine gesicherten Infos ob dieses zum 77C8 identisch ist.

Es wird ja auch gemunkelt, dass die geänderte Pixelstruktur auch eine Vorbereitung für die kommende 8K-Panelproduktion sein soll. Das werden ja auch erst einmal eher größere Panels sein.
Holger1110
Ist häufiger hier
#5619 erstellt: 16. Aug 2018, 11:04

mastermike67 (Beitrag #5617) schrieb:
Moon,
kann ich eigentlich am C8 von einem Smartphone aus z.B. kabellos Bilder anschauen ?

Grüsse Mike


Ja das geht über die LG TV Plus App.
Einfach mit dem Fernseher verbinden, dann gibt es in der App die Möglichkeit die Bilder auf dem TV anzeigen zu lassen.
Chris3636
Inventar
#5620 erstellt: 16. Aug 2018, 11:05
@celle
Munkelt man auch das sich das VB verbessert oder ist damit in den nächsten Jahren nicht mit zu rechnen und es bleibt alles beim alten, trotz das die Produktion hoch gefahren wird?
utje100
Ist häufiger hier
#5621 erstellt: 16. Aug 2018, 12:34
Habe mir jetzt auch den c8 bestellt. Nun habe ich gelesen das der Netzstecker fest angeschlossen ist. Bekomme den Stecker aber nicht durch mein Leerrohr. Was ist denn für ein Stecker verbaut?
Filou6901
Inventar
#5622 erstellt: 16. Aug 2018, 12:47
Sonst halt ein NYM 3x1.5 Kabel durchs Rohr ziehen , stecker&Kupplung montieren , fertig ist das Verlängerungskabel! 😎😉
utje100
Ist häufiger hier
#5623 erstellt: 16. Aug 2018, 13:56
Kaltgeräte Kabel ist jetzt drin. Ist am lg ein Eurostecker oder normaler 3 poliger Stecker
burkm
Inventar
#5624 erstellt: 16. Aug 2018, 14:00
Winkelbuchse am Kabel ?


[Beitrag von burkm am 16. Aug 2018, 14:02 bearbeitet]
utje100
Ist häufiger hier
#5625 erstellt: 16. Aug 2018, 14:27
Ja. Kaltgeräte Winkelbuchse.
Jogitronic
Inventar
#5626 erstellt: 16. Aug 2018, 18:03
LG B8 OLED TV Review (incl. HDR Game Mode vs B7)





[Beitrag von Jogitronic am 16. Aug 2018, 18:04 bearbeitet]
AbbaKovner
Neuling
#5627 erstellt: 16. Aug 2018, 22:59
Hallo Leute,
ich habe ein Problem mit meinen neuen LG 65E8 und hoffe das mir hier jemand von euch helfen kann?
Jedes mal, wenn ich ein Film auf "Dolby Vision" oder "4k HDR" schauen möchte, kommen diese komischen "Farbfehler". Wenn ich 4K SDR auswähle funktioniert alles. Ich benutze Apple TV 4K und eine Playstation Pro und auf beiden Geräten die gleichen Fehler. Habe auch schon ein Testvideo vom USB Stick laufen lassen, genau das gleiche Problem. Firmware ist 03.01.05. Vielleicht kann mir jemand sagen woran das liegen kann? Ich hoffe nicht, dass das Gerät schon Defekt ist.
Farbfehler
norbert.s
Inventar
#5628 erstellt: 16. Aug 2018, 23:12
Eindeutig ein Fall für die Garantie und den Service von LG, bzw. für die Gewährleistung durch den Händler.

Servus
AbbaKovner
Neuling
#5629 erstellt: 17. Aug 2018, 08:52
Oh Mist, sowas habe ich schon vermutet.
Kann mir vielleicht noch irgendwer sagen, woran das liegen könnte, also was daran kaputt ist? Es muss ja dann ein Hardwareschaden sein. Gehe nach zu Saturn und hoffe die machen keine Zicken. Danke erstmal für die Antwort.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 . 120 . 130 . 140 . 150 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread
norbert.s am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 06.09.2019  –  636 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 Einstellungsthread
norbert.s am 29.03.2018  –  Letzte Antwort am 20.09.2019  –  969 Beiträge
65 Zoll B8-C8-E8
DEG am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  2 Beiträge
Dimming-Probleme mit LG OLED C8/E8/G8 bei Fußball
intra am 24.05.2019  –  Letzte Antwort am 20.09.2019  –  144 Beiträge
Firmware 04.10.31 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
Mr_Lutz am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.08.2019  –  860 Beiträge
LG OLED C8 // HDR Status info
Paoloestar am 07.06.2018  –  Letzte Antwort am 27.09.2018  –  6 Beiträge
Kaufempfehlung LG Oled C8 oder E8
grafikmaster am 20.11.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  7 Beiträge
LG OLED 55 B8 oder C8 ?
maschie am 10.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  4 Beiträge
Firmware ab Version 05.10.03 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
Compiguru am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 22.09.2019  –  126 Beiträge
Lg b8, c8 - Herstellungsdatum eurer TVs ?
ARRAndy am 12.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedphantomflüsterer
  • Gesamtzahl an Themen1.449.955
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.338

Hersteller in diesem Thread Widget schließen