Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 . 40 . 50 . Letzte |nächste|

Philips OLED 2017-18: 55POS9002 + 65OLED873 | Ambilight | 14Bit P5-Prozessor |

+A -A
Autor
Beitrag
chefffe
Stammgast
#1354 erstellt: 13. Jan 2018, 22:06

soul4ever (Beitrag #1350) schrieb:
Durch YouTube ist der tv voll eingeforen, musste den Strom wegnehmen. Jetzt läuft er wieder aber die Fernbedienung wird nicht erkannt.hat jemand eine Idee?

Lol ... wie kann man sich auch nur "erdreisten" eine Smart-Funktion bei dem Monitor verwenden zu wollen :D
$Markus27$
Ist häufiger hier
#1355 erstellt: 14. Jan 2018, 09:15

roterteufel81 (Beitrag #1353) schrieb:
Wer hat Sky und kann selbst mal den temporären „Sky Cinema Fast & Furious HD“ testen? Flackert bei euch das Senderlogo auch so derbe (die Rahmenbalken)? Hab es mit einem alten Samsung Full HD LCD gegen getestet, da ist alles normal.


Also bei mir ist bei Sky Cinema Fast & Furious HD alles OK. Auch die anderen Senderlogo sind OK.
Teste doch mal wie deine Sende und Empfangsqualität ist, kannst ja am TV machen. Bei ARD oder Arte kannst je nach Kabel TV Abieter es sehen.
Ob das bei SAT Empfang auch ist kann ich nicht sagen, hab Kabel TV
roterteufel81
Inventar
#1356 erstellt: 14. Jan 2018, 11:34

$Markus27$ (Beitrag #1355) schrieb:

roterteufel81 (Beitrag #1353) schrieb:
Wer hat Sky und kann selbst mal den temporären „Sky Cinema Fast & Furious HD“ testen? Flackert bei euch das Senderlogo auch so derbe (die Rahmenbalken)? Hab es mit einem alten Samsung Full HD LCD gegen getestet, da ist alles normal.


Also bei mir ist bei Sky Cinema Fast & Furious HD alles OK. Auch die anderen Senderlogo sind OK.
Teste doch mal wie deine Sende und Empfangsqualität ist, kannst ja am TV machen. Bei ARD oder Arte kannst je nach Kabel TV Abieter es sehen.
Ob das bei SAT Empfang auch ist kann ich nicht sagen, hab Kabel TV


Ich habe Sat. SNR ist 99%. Mit der Empfangsqualität hat und kann es jedoch nichts zu tun haben, denn außer den 2 Linien vom Logo flackert nichts. Der Rest des Bildes ist einwandfrei. Und wie gesagt auf einem anderen TV auch nicht. Die 2 Flackerlinien machen einen allerdings kirre.

Hier mal im Bild. In Echt ist der Effekt deutlich extremer ausgeprägt. Manchmal flackert es auch für ein paar Sekunden ganz schnell am Stück und dauerhaft

Senderlogo flackert - Video - Klick mich


[Beitrag von roterteufel81 am 14. Jan 2018, 11:42 bearbeitet]
$Markus27$
Ist häufiger hier
#1357 erstellt: 14. Jan 2018, 13:44

roterteufel81 (Beitrag #1356) schrieb:

$Markus27$ (Beitrag #1355) schrieb:

roterteufel81 (Beitrag #1353) schrieb:
Wer hat Sky und kann selbst mal den temporären „Sky Cinema Fast & Furious HD“ testen? Flackert bei euch das Senderlogo auch so derbe (die Rahmenbalken)? Hab es mit einem alten Samsung Full HD LCD gegen getestet, da ist alles normal.


Also bei mir ist bei Sky Cinema Fast & Furious HD alles OK. Auch die anderen Senderlogo sind OK.
Teste doch mal wie deine Sende und Empfangsqualität ist, kannst ja am TV machen. Bei ARD oder Arte kannst je nach Kabel TV Abieter es sehen.
Ob das bei SAT Empfang auch ist kann ich nicht sagen, hab Kabel TV


Ich habe Sat. SNR ist 99%. Mit der Empfangsqualität hat und kann es jedoch nichts zu tun haben, denn außer den 2 Linien vom Logo flackert nichts. Der Rest des Bildes ist einwandfrei. Und wie gesagt auf einem anderen TV auch nicht. Die 2 Flackerlinien machen einen allerdings kirre.

Hier mal im Bild. In Echt ist der Effekt deutlich extremer ausgeprägt. Manchmal flackert es auch für ein paar Sekunden ganz schnell am Stück und dauerhaft

Senderlogo flackert - Video - Klick mich


Alsowenn es wirklich nur bei dem einen Sender ist dann würde ich sagen es liegt an der Übertragung durch Sky und nicht am TV liegen.
roterteufel81
Inventar
#1358 erstellt: 14. Jan 2018, 16:04

$Markus27$ (Beitrag #1357) schrieb:

roterteufel81 (Beitrag #1356) schrieb:

$Markus27$ (Beitrag #1355) schrieb:

roterteufel81 (Beitrag #1353) schrieb:
Wer hat Sky und kann selbst mal den temporären „Sky Cinema Fast & Furious HD“ testen? Flackert bei euch das Senderlogo auch so derbe (die Rahmenbalken)? Hab es mit einem alten Samsung Full HD LCD gegen getestet, da ist alles normal.


Also bei mir ist bei Sky Cinema Fast & Furious HD alles OK. Auch die anderen Senderlogo sind OK.
Teste doch mal wie deine Sende und Empfangsqualität ist, kannst ja am TV machen. Bei ARD oder Arte kannst je nach Kabel TV Abieter es sehen.
Ob das bei SAT Empfang auch ist kann ich nicht sagen, hab Kabel TV


Ich habe Sat. SNR ist 99%. Mit der Empfangsqualität hat und kann es jedoch nichts zu tun haben, denn außer den 2 Linien vom Logo flackert nichts. Der Rest des Bildes ist einwandfrei. Und wie gesagt auf einem anderen TV auch nicht. Die 2 Flackerlinien machen einen allerdings kirre.

Hier mal im Bild. In Echt ist der Effekt deutlich extremer ausgeprägt. Manchmal flackert es auch für ein paar Sekunden ganz schnell am Stück und dauerhaft

Senderlogo flackert - Video - Klick mich


Alsowenn es wirklich nur bei dem einen Sender ist dann würde ich sagen es liegt an der Übertragung durch Sky und nicht am TV liegen.


Wenn dem so ist, warum tritt es dann auf einem TV auf und auf zwei Weiteren nicht.
Fladder
Stammgast
#1359 erstellt: 15. Jan 2018, 20:15
Habe am Wochenende meinen 55pos9002 bekommen.
Jetzt wollte ich euch mal fragen ob das auf dem folgenden Bild normal ist.
Wäre super wenn ihr mir helfen könnt.
Dürfte sich um Banding handeln oder?

20180115_175855
20180115_175835
20180115_184032


[Beitrag von Fladder am 15. Jan 2018, 20:42 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#1360 erstellt: 15. Jan 2018, 20:22
Ja, das ist Banding. Allerdings hab ich da schon wesentlich Schlimmeres gesehen! Stört dich das Bisschen?
Klundi
Ist häufiger hier
#1361 erstellt: 15. Jan 2018, 20:26
Ein bisschen davon hat auch der pos9002. Aber das stört fast nicht..
VF-2_John_Banks
Inventar
#1362 erstellt: 15. Jan 2018, 20:29
Ändert sich das Banding nicht eh noch stark durch die ganzen Algos, die im Standby laufen? Gerade bei neuen TVs wird das doch meist noch etwas dezenter mit den Wochen.
Klundi
Ist häufiger hier
#1363 erstellt: 15. Jan 2018, 20:41
Also bei nach wie vor vorhanden. Ca 400h gelaufen. Aber es stört wirklich nicht. Da kenne ich viel Schlimmeres von den LED früher
VF-2_John_Banks
Inventar
#1364 erstellt: 15. Jan 2018, 20:43
Ja, FALD Backlights können auch ein Banding verursachen.
dinandus
Stammgast
#1365 erstellt: 15. Jan 2018, 21:39
So was ahnliches wie hier? 7601  banding?7601  banding?

Ich habe schon verscheidene einstellungen probiert. Meistens sehe ich im Film modus auf meiner 7601.
beim 4K via Sat sieth man ess fast nicht, am meisten komt es vor beim Amazon, und in weniger mas beim Netflix, obwohl es den auch 4K streaming betrfit.
Jemanden noch einige tips fur bessere einstellungen?
Pitman1
Inventar
#1366 erstellt: 15. Jan 2018, 21:42

VF-2_John_Banks (Beitrag #1364) schrieb:
Ja, FALD Backlights können auch ein Banding verursachen.


Richtig. Hier wird dann meistens von DSE gesprochen. Vom Dirty Screen Effect..

MfG
Pitman
Klundi
Ist häufiger hier
#1367 erstellt: 15. Jan 2018, 21:49

dinandus (Beitrag #1365) schrieb:
So was ahnliches wie hier? 7601  banding?7601  banding?

Ich habe schon verscheidene einstellungen probiert. Meistens sehe ich im Film modus auf meiner 7601.
beim 4K via Sat sieth man ess fast nicht, am meisten komt es vor beim Amazon, und in weniger mas beim Netflix, obwohl es den auch 4K streaming betrfit.
Jemanden noch einige tips fur bessere einstellungen?


Schrecklich! Auch das gibt's an und an beim POS 9002. Ich denke, es liegt an der Quelle. Hab fast den Glauben verloren bei the Grand Tour Staffel 1 Folge 1 ganz am Anfang der blaue Himmel. Der besteht ab und an regelrecht aus Klötzen... Aber ich denke es liegt nicht am TV. Wie du schon sagst, beim Sat ist das kein Problem. Anscheinend wird beim streamen mehr komprimiert, was dann zu unschönen Effekten führt.
BigBlue007
Inventar
#1368 erstellt: 15. Jan 2018, 21:55

Pitman1 (Beitrag #1366) schrieb:

VF-2_John_Banks (Beitrag #1364) schrieb:
Ja, FALD Backlights können auch ein Banding verursachen.


Richtig. Hier wird dann meistens von DSE gesprochen. Vom Dirty Screen Effect..

Eigentlich wird bei diesem Problem IMMER von DSE gesprochen. Banding war eigentlich immer ausschließlich Colorbanding. Diesen Begriff auch für diese Streifenbildung zu verwenden, ist irgendwann mal irgendeinem Vollpfosten eingefallen, und aus welchen Gründen auch immer hat sich das verselbständigt.


dinandus (Beitrag #1365) schrieb:
So was ahnliches wie hier?

Nein, das hat nichts mit DSE bzw. dem zu tun, was gerne fälschlicherweise als Banding bezeichnet wird. Das erste ist Colorbanding, also das eigentliche Banding, das zweite sind Blockartefakte. Beides entsteht durch zu hohe Kompression, ist also schon im Signal enthalten. Ersteres können einige Sony-TVs durch die Option "Gleichmäßige Abstufung" lindern, was ein Alleinstellungsmerkmal von Sony darstellt. Auf anderen TVs gibt es dafür, so wie für Letzteres auf allen TVs, keine Abhilfe.


[Beitrag von BigBlue007 am 15. Jan 2018, 21:58 bearbeitet]
dinandus
Stammgast
#1369 erstellt: 15. Jan 2018, 22:06
@ BigBleu007: Danke fur deine erklarung, hatte ich mir leider schon gedacht, und eigentlich gehoft dass sowas beim Oled nicht vorhanden komt.
Wie gesagt, ofters beim streaming angebot ist es zu sehen, leider. Hatte auch irgendwo im forum gelesen dass beim Amazon gespart wurde auf die streamdatei, am meiner verbinding wirds nicht liegen, betrift "glasfiber 100/100.
Beim Sony macht der X1-Extreme chip die arbeit besser? Ist ja auch ausgestattet furs Dolby Vision, was Philips Europe leider nicht mitmacht.
Hatte gehoft und gedacht dass es der P5 chip vom Philips auch schon besser konte darstellen, so gesehen lohnt den einer neuere Philips 8602 oder einem Oled 873/973 den auch noch nicht richtig?

@ Klundi: ja wie gesagt sind zum beispiel die demo, oder UHD1+ und TravelPX 4K glashelder und megascharf. Normales HD ist auch im ordnung, hangt wie so oft am gesendenten material ab.

Ware furs streaming den dass neue Apple 4K dan die bessere auflossung? Oder da es im hohe compression vorkomt ebenso storend zu sehen?


[Beitrag von dinandus am 15. Jan 2018, 22:15 bearbeitet]
roterteufel81
Inventar
#1370 erstellt: 15. Jan 2018, 22:11
Ist beim POS9002 nicht „MPEG-Artefaktunterdrückung“ da nicht die Einstellung wie bei Sony? Zumindest steht da, das damit „die digitalen Übergänge im Bild“ geglättet werden.
$Markus27$
Ist häufiger hier
#1371 erstellt: 15. Jan 2018, 22:36
Seit heute Nachmittag kommt so in 8-10min Abstand auf einmal der Hinweis das „ Die Top Auswahl wurde beendet“ angezeigt wird.
Hat jemand eine Idee warum das auf einmal kommt?
uhrnsch
Ist häufiger hier
#1372 erstellt: 15. Jan 2018, 22:57
Hallo-bei mir auch total nervig-wahrscheinlich hat Philips per Ferneingriff wieder mal rum gepfuscht...
Fladder
Stammgast
#1373 erstellt: 16. Jan 2018, 01:44

VF-2_John_Banks (Beitrag #1360) schrieb:
Ja, das ist Banding. Allerdings hab ich da schon wesentlich Schlimmeres gesehen! Stört dich das Bisschen?


Naja es fällt bei Grautönen im Menü auf (z.B wenn man Youtube startet)und auch auch bei dem Blau das gezeigt wird wenn man den TV neu einrichtet.
Beim Standard PS4 Hintergrund, dass ja auch ein tiefes Blau ist ist mir bisher nichts aufgefallen.
Ich versuche morgen nochmal bessere Bilder zu machen. Im normalen Betrieb konnte ich bisher nichts feststellen?
In den letzen Kommentaren habe ich nun so rausgehört, dass das normal ist und evtl. sich nach einiger Zeit noch bessern kann!?

Hat das jemand auch?
Hat das also jeder OLED? D.h. einen der gar nichts hat ist sehr sehr schwer zu bekommen?
drhibbert
Stammgast
#1374 erstellt: 16. Jan 2018, 11:16

roterteufel81 (Beitrag #1370) schrieb:
Ist beim POS9002 nicht „MPEG-Artefaktunterdrückung“ da nicht die Einstellung wie bei Sony? Zumindest steht da, das damit „die digitalen Übergänge im Bild“ geglättet werden.


Genau so ist es. Bei Digitalfernsehen.de wird erzählt, dass diese Option nicht funktionieren würde.

Bei meinem 901F tut sie es aber sehr wohl. Ich hab es auf Maximum gestellt.

Das müsste mal von den POS9002 Besitzern ausprobiert werden.


[Beitrag von drhibbert am 16. Jan 2018, 11:17 bearbeitet]
JangoF
Stammgast
#1375 erstellt: 16. Jan 2018, 12:02

$Markus27$ (Beitrag #1371) schrieb:
Seit heute Nachmittag kommt so in 8-10min Abstand auf einmal der Hinweis das „ Die Top Auswahl wurde beendet“ angezeigt wird.
Hat jemand eine Idee warum das auf einmal kommt?


Kommt bei mir seit gestern direkt nach dem Einschalten.
Scheint wohl wieder ein Netzwerk Problem zu sein.
Toengel
Inventar
#1376 erstellt: 16. Jan 2018, 12:06
Terr0rSandmann
Stammgast
#1377 erstellt: 16. Jan 2018, 12:26
Ich bekomme auch seit 2 Tagen ständig die Fehlermeldung "Top Auswahl" wurde beendet.. Ich kann die Mistapp auch nicht deinstallieren. Werde mal den von Toengel besagten Link folgen und schauen was da für Lösungen kommen.

Zudem habe ich bei den aktiven Apps etwas mit chinesischer Schrift gefunden, welche sich auch nicht deinstallieren lässt. Die ist ganz hinten zu finden. Habt ihr diese auch? Wirkt ja seeeeehr vertrauenswürdig

Und wisst ihr wo ich eine Sky APK herbekomme um auf dem TV Sky Fußball zu schauen? Es nervt, dass der 2000€ TV das nicht hat und meine Ex Freundin mit ihrer "billigen" 700€ Kiste Sky im Appstore installieren kann. Zudem gibt es noch immer kein aktuelles Android, keine weiteren HDR Unterstützungen und kein Amazon Prime Video. So langsam nervt mich das echt! Typisch Android ... Hersteller hauen da ein eigentlich gutes Gerät raus und dann war es das mit dem Softwaresupport. Ich weiß schon wieso ich seit langem Abstand von Android beim Smartphone nehme.
So toll das Bild des POS9002 auch ist, aber die Software ist eine reine Vollkatastrophe! Denke nicht, dass mein nächster TV wieder von Philips kommt bzw Android drauf hat. Das OS wirkt noch immer so wie bei meinem alten Sony W805C, welcher einer der ersten TVs mit Android war und das ist schon 3 Jahre her. Da lief das Android zwar auch lahm, aber da kamen nicht ständig irgendwelche Fehlermeldungen und Abstürze.


[Beitrag von Terr0rSandmann am 16. Jan 2018, 12:31 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#1378 erstellt: 16. Jan 2018, 14:07

Terr0rSandmann (Beitrag #1377) schrieb:
Zudem gibt es noch immer kein aktuelles Android, keine weiteren HDR Unterstützungen und kein Amazon Prime Video. So langsam nervt mich das echt! Typisch Android ... Hersteller hauen da ein eigentlich gutes Gerät raus und dann war es das mit dem Softwaresupport. Ich weiß schon wieso ich seit langem Abstand von Android beim Smartphone nehme.

Ist Dir bekannt, dass

a) andere Philips-TVs durchaus bereits auf Android 7 aktualisiert wurden?
b) andere Philips-TVs mit Android durchaus bereits offiziell mit der Amazon Video App versorgt sind?
c) Android-TVs anderer Hersteller mehr HDR-Standards supporten oder in Kürze supporten werden?

Android kann da rein gar nichts dafür - es ist ausschließlich Sache der Gerätehersteller, was sie in welcher Geschwindigkeit damit machen.
Terr0rSandmann
Stammgast
#1379 erstellt: 16. Jan 2018, 14:51

BigBlue007 (Beitrag #1378) schrieb:

Terr0rSandmann (Beitrag #1377) schrieb:
Zudem gibt es noch immer kein aktuelles Android, keine weiteren HDR Unterstützungen und kein Amazon Prime Video. So langsam nervt mich das echt! Typisch Android ... Hersteller hauen da ein eigentlich gutes Gerät raus und dann war es das mit dem Softwaresupport. Ich weiß schon wieso ich seit langem Abstand von Android beim Smartphone nehme.

Ist Dir bekannt, dass

a) andere Philips-TVs durchaus bereits auf Android 7 aktualisiert wurden?
b) andere Philips-TVs mit Android durchaus bereits offiziell mit der Amazon Video App versorgt sind?
c) Android-TVs anderer Hersteller mehr HDR-Standards supporten oder in Kürze supporten werden?

Android kann da rein gar nichts dafür - es ist ausschließlich Sache der Gerätehersteller, was sie in welcher Geschwindigkeit damit machen.



a) aber nicht das Topmodell!
b) aber nicht das Topmodell!
c) schön und gut, dass andere Hersteller Philips um Längen voraus sind. Bringt den POS9002 Besitzern genau wieviel? Richtig, gar nichts! Das Android des POS9002 (dann sage ich es halt so ) ist eine Katastrophe.
Toengel
Inventar
#1380 erstellt: 16. Jan 2018, 15:00
Tachchen,

gut, dass der 9002 nicht mehr lange das Top-Modell ist ^^

Dann bekommt der 9002 aber auch Android TV 7...

Toengel@Alex
$Markus27$
Ist häufiger hier
#1381 erstellt: 16. Jan 2018, 17:36

Toengel (Beitrag #1380) schrieb:
Tachchen,

gut, dass der 9002 nicht mehr lange das Top-Modell ist ^^

Dann bekommt der 9002 aber auch Android TV 7...

Toengel@Alex


Wie lange dauert das denn dann noch?
Auf den anderen TV‘s die schon Android 7 haben scheint es ja zu funktionieren.
CommanderROR
Stammgast
#1382 erstellt: 16. Jan 2018, 18:12
Laut Philips Website sollte der POS9002 doch mit Android 7.1.2 laufen? Dachte ich hätte es bei den Downloads tum 9002er gelesen...


Mal ne andere Frage: wie gut und fehlerfrei arbeitet eigentlich das PNM heutzutage? Hatte einen 2012er Philips, da war es eine Katastrophe...aber angeblich ist es mit dem P5 besser geworden.

Kann jemand mal z.B. den Anfang von "Sword of Destiny" auf Netfliy laufen lassen uns sehen wie gut es da klappt? Mein LG Oled produziert da ohne TruMotion massiven Judder und mit TruMotion ab Stufe 4 massive Artefakte...
roterteufel81
Inventar
#1383 erstellt: 16. Jan 2018, 18:27

CommanderROR (Beitrag #1382) schrieb:
Laut Philips Website sollte der POS9002 doch mit Android 7.1.2 laufen? Dachte ich hätte es bei den Downloads tum 9002er gelesen...


Mal ne andere Frage: wie gut und fehlerfrei arbeitet eigentlich das PNM heutzutage? Hatte einen 2012er Philips, da war es eine Katastrophe...aber angeblich ist es mit dem P5 besser geworden.

Kann jemand mal z.B. den Anfang von "Sword of Destiny" auf Netfliy laufen lassen uns sehen wie gut es da klappt? Mein LG Oled produziert da ohne TruMotion massiven Judder und mit TruMotion ab Stufe 4 massive Artefakte...


PNM Minimum ist OK, so lange die Szenen nicht zu schnell werden (z.B. Transformers ist an vielen Stellen ne Artefaktparty)
PNM Mittel ist nur noch bei langsamen Filmen OK, ansonsten viele Artefakte
PNM Maximum lässt es so flüssig wirken, dass ein Soap Effekt nicht mehr vorhanden ist, jedoch dafür massive Artefaktbildung bei schnellen Szenen

PCM kann man grundsätzlich auf Maximum betreiben um bewegende Objekte zu schärfen.

Der P5 ist besser, aber noch lange nicht das was sein Name versprechen vermag (Perfect Picture Engine 5). Im Vergleich zu allen anderen TVs, die ich so in letzter Zeit gesehen habe, ist es dennoch derzeit das Beste, was am Markt zu haben ist, zumindest in dem Preissegment bis 3000€, dass mir bekannt ist.


[Beitrag von roterteufel81 am 16. Jan 2018, 18:27 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#1384 erstellt: 16. Jan 2018, 18:32

Terr0rSandmann (Beitrag #1379) schrieb:
c) schön und gut, dass andere Hersteller Philips um Längen voraus sind. Bringt den POS9002 Besitzern genau wieviel? Richtig, gar nichts! Das Android des POS9002 (dann sage ich es halt so ) ist eine Katastrophe.

Du hast meine Antwort leider nicht verstanden. Sie bezog sich auf Deine vorherige, inhaltlich unsinnige und falsche Aussage "Typisch Android". Das von Dir Bemängelte hat nicht das Geringste mit Android zu tun, sondern damit, wie es in diesem speziellen Fall vom Gerätehersteller umgesetzt wird. Ergo hätte es, wenn schon, dann "Typisch Philips" heißen müssen.

Jetzt verstanden?
rob_acid2k
Ist häufiger hier
#1385 erstellt: 17. Jan 2018, 11:31

$Markus27$ (Beitrag #1381) schrieb:
Wie lange dauert das denn dann noch?
Auf den anderen TV‘s die schon Android 7 haben scheint es ja zu funktionieren.

Was ist eigentlich an Android 7 so toll, dass du da so hinterher bist? (Nicht böse gemeint)

Multi-window Support?
Android TV Recording?
HDR Video Playback?

Für mich nicht so die Killer-Features..


[Beitrag von rob_acid2k am 17. Jan 2018, 11:44 bearbeitet]
roterteufel81
Inventar
#1386 erstellt: 17. Jan 2018, 11:53

rob_acid2k (Beitrag #1385) schrieb:

Was ist eigentlich an Android 7 so toll, dass du da so hinterher bist? (Nicht böse gemeint)


Ich erhoffe mir vom Android 7 Update eigentlich eher andere Dinge, die dann hoffentlich gleich per Firmware endlich mal mitgefixt werden, wie z.B. die absolut schäbige CEC Umsetzung, die vorher mal akzeptabel OK war, aber mit dem September Update komplett zerschossen wurde. Außerdem sollten die LEDs des Ambilight anders angesteuert werden. Die Ansteuerung derzeit ist überwiegend Fail (Die LEDs der Seiten decken ja nur 2/3 der Bildhöhe ab, aber für den oberen Part sind dennoch 5 von 8 LEDs reserviert. Somit hat man einen wesentlichen Überanteil der Ambilight Farbe aus der oberen Bildhälfte. z.B. bei Fussball sehr nervig. Man sieht überwiegend grade mal 10% der Tribüne, aber 90% Rasen auf der totalen Kamera, die linke und rechte Seite des Ambilights ist jedoch trotzdem wenn nur schwach grün, oder vermischt mit Tribünenfarben, oder gleich ganz die Tribünenfarbe statt grün.).


[Beitrag von roterteufel81 am 17. Jan 2018, 11:54 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#1387 erstellt: 17. Jan 2018, 12:32
@rob_acid2k: Philips scheint die Implementierung bestimmter Features an das Ausrollen von Android 7 zu koppeln, obwohl das rein technisch natürlich nicht erforderlich wäre. So können z.B. m.W. die Geräte, die schon auf Android 7 sind, HLG. Auch die Amazon Video App ist bei diesen Geräten offiziell verfügbar.

Davon abgesehen ist es ja für die Allgemeinheit nun auch nicht so wahnsinnig maßgeblich, was für Dich Killerfeatures sind und was nicht...
Mephiston2K
Stammgast
#1388 erstellt: 17. Jan 2018, 12:39

Terr0rSandmann (Beitrag #1377) schrieb:
...

Und wisst ihr wo ich eine Sky APK herbekomme um auf dem TV Sky Fußball zu schauen? ....


Hab die 1.90 am laufen, aber nur mit ner Maus wirklich bedienbar
Link


[Beitrag von Mephiston2K am 17. Jan 2018, 13:10 bearbeitet]
rob_acid2k
Ist häufiger hier
#1389 erstellt: 17. Jan 2018, 12:59

BigBlue007 (Beitrag #1387) schrieb:
Philips scheint die Implementierung bestimmter Features an das Ausrollen von Android 7 zu koppeln, obwohl das rein technisch natürlich nicht erforderlich wäre.

Alles klar - verstehe.
Fladder
Stammgast
#1390 erstellt: 17. Jan 2018, 19:25
Kann mir niemand was mehr zu dem Banding sagen?
Kommt es mir nur so vor oder warum reagiert der 55pos9002 langsamer als der 55pus7502 den ich zuvor getestet hatte? Da ist doch die selbe Hardware.
roterteufel81
Inventar
#1391 erstellt: 17. Jan 2018, 19:40

Fladder (Beitrag #1390) schrieb:
Kann mir niemand was mehr zu dem Banding sagen?
Kommt es mir nur so vor oder warum reagiert der 55pos9002 langsamer als der 55pus7502 den ich zuvor getestet hatte? Da ist doch die selbe Hardware.


Welches Banding? Hab jetzt schon paar hundert Stunden runter. Nix zu sehen davon, auch nicht bei kritischem Material wie Fußball
Terr0rSandmann
Stammgast
#1392 erstellt: 17. Jan 2018, 20:47
Ich habe bei meinem POS9002 kürzlich kleine blaue Flecken auf dem Panel festgestellt. Diese sieht man besonders gut bei einfarbigen Hintergrund der Farbe gelb, orange, besch usw.

IMG_2657

Leider sieht man das auf der Handy-Cam, trotzdem diese eine gute ist, nicht sonderlich gut. Da es so scheint als wenn dies kein "eingebranntes" Symbol ist, ist es wohl ein Defekt der auch mit der Bereinigsmechanismen nicht mehr weg gehen wird.

Wisst ihr zufällig wie eine RMA bei solch einem TV abläuft? Sollte ich mich hier direkt an Philips wenden oder lieber an Mediamarkt? Oder meint ihr es gibt irgendwie die Möglichkeit, dass ich den Betrag, welchen ich gezahlt habe, zurück erhalte?


[Beitrag von Terr0rSandmann am 17. Jan 2018, 20:49 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#1393 erstellt: 17. Jan 2018, 21:23
Tachchen,

hast du denn mal die OLED-Bereinigung manuell gestartet?

Toengel@Alex
Terr0rSandmann
Stammgast
#1394 erstellt: 17. Jan 2018, 22:08
Ja, hin und wieder mache ich das manuell. Aber macht das denn einen Unterschied?


[Beitrag von Terr0rSandmann am 17. Jan 2018, 22:08 bearbeitet]
$Markus27$
Ist häufiger hier
#1395 erstellt: 18. Jan 2018, 10:08

Terr0rSandmann (Beitrag #1392) schrieb:
Ich habe bei meinem POS9002 kürzlich kleine blaue Flecken auf dem Panel festgestellt. Diese sieht man besonders gut bei einfarbigen Hintergrund der Farbe gelb, orange, besch usw.

IMG_2657

Leider sieht man das auf der Handy-Cam, trotzdem diese eine gute ist, nicht sonderlich gut. Da es so scheint als wenn dies kein "eingebranntes" Symbol ist, ist es wohl ein Defekt der auch mit der Bereinigsmechanismen nicht mehr weg gehen wird.

Wisst ihr zufällig wie eine RMA bei solch einem TV abläuft? Sollte ich mich hier direkt an Philips wenden oder lieber an Mediamarkt? Oder meint ihr es gibt irgendwie die Möglichkeit, dass ich den Betrag, welchen ich gezahlt habe, zurück erhalte?


Nur ne blöde Idee, aber für mich sieht das nach 2 Fingerabdrücken aus. Mach mal den TV aus und Leuchte die Stelle mit einer Taschenlampe mal aus.
Fladder
Stammgast
#1396 erstellt: 18. Jan 2018, 14:55

roterteufel81 (Beitrag #1391) schrieb:

Fladder (Beitrag #1390) schrieb:
Kann mir niemand was mehr zu dem Banding sagen?
Kommt es mir nur so vor oder warum reagiert der 55pos9002 langsamer als der 55pus7502 den ich zuvor getestet hatte? Da ist doch die selbe Hardware.


Welches Banding? Hab jetzt schon paar hundert Stunden runter. Nix zu sehen davon, auch nicht bei kritischem Material wie Fußball



Ich habe doch auf der letzten Seite 3 Bilder gepostet mit grauem Hintergrund, wo in der Mitte Streifen zu sehen sind.
Und habe dazu einen Beitrag geschrieben.
Ich wollte wissen in wiefern ihr das auch habt und ob das, wie schon erwähnt wurde im Laufe der Zeit geringer wird.
Und ob jeder pos9002 in irgendeiner Form hat.
Ich versuche nochmals bessere Bilder zu machen.
roterteufel81
Inventar
#1397 erstellt: 18. Jan 2018, 15:07

Fladder (Beitrag #1396) schrieb:

roterteufel81 (Beitrag #1391) schrieb:

Fladder (Beitrag #1390) schrieb:
Kann mir niemand was mehr zu dem Banding sagen?
Kommt es mir nur so vor oder warum reagiert der 55pos9002 langsamer als der 55pus7502 den ich zuvor getestet hatte? Da ist doch die selbe Hardware.


Welches Banding? Hab jetzt schon paar hundert Stunden runter. Nix zu sehen davon, auch nicht bei kritischem Material wie Fußball



Ich habe doch auf der letzten Seite 3 Bilder gepostet mit grauem Hintergrund, wo in der Mitte Streifen zu sehen sind.
Und habe dazu einen Beitrag geschrieben.
Ich wollte wissen in wiefern ihr das auch habt und ob das, wie schon erwähnt wurde im Laufe der Zeit geringer wird.
Und ob jeder pos9002 in irgendeiner Form hat.
Ich versuche nochmals bessere Bilder zu machen.


Und ich antworte Dir aus dem wahren Leben, im Betrieb, abseits von gestellten 5% Grau Bildern und das auch bei kritischem Material. Es ist einfach nichts zu sehen. Das genügt.

Hier findest Du im Übrigen mein 5% Grau Test, wenn Dich diese Theorie interessiert:

http://www.hifi-foru...ead=4&postID=863#863


[Beitrag von roterteufel81 am 18. Jan 2018, 15:08 bearbeitet]
$Markus27$
Ist häufiger hier
#1398 erstellt: 18. Jan 2018, 15:22

roterteufel81 (Beitrag #1397) schrieb:

Fladder (Beitrag #1396) schrieb:

roterteufel81 (Beitrag #1391) schrieb:

Fladder (Beitrag #1390) schrieb:
Kann mir niemand was mehr zu dem Banding sagen?
Kommt es mir nur so vor oder warum reagiert der 55pos9002 langsamer als der 55pus7502 den ich zuvor getestet hatte? Da ist doch die selbe Hardware.


Welches Banding? Hab jetzt schon paar hundert Stunden runter. Nix zu sehen davon, auch nicht bei kritischem Material wie Fußball



Ich habe doch auf der letzten Seite 3 Bilder gepostet mit grauem Hintergrund, wo in der Mitte Streifen zu sehen sind.
Und habe dazu einen Beitrag geschrieben.
Ich wollte wissen in wiefern ihr das auch habt und ob das, wie schon erwähnt wurde im Laufe der Zeit geringer wird.
Und ob jeder pos9002 in irgendeiner Form hat.
Ich versuche nochmals bessere Bilder zu machen.


Und ich antworte Dir aus dem wahren Leben, im Betrieb, abseits von gestellten 5% Grau Bildern und das auch bei kritischem Material. Es ist einfach nichts zu sehen. Das genügt.

Hier findest Du im Übrigen mein 5% Grau Test, wenn Dich diese Theorie interessiert:

http://www.hifi-foru...ead=4&postID=863#863


Ganz ehrlich, da muss ich dem Vorredner beipflichten. Denn im normalen TV oder Videoschauen kann ich mir nicht vorstellen das solche fast nicht sichtbaren Streifen die bei solchen farbigen Bildern zu sehen sind. Man kann es auch übertreiben und sicherlich findet man auch bei dem teuersten TV was was man bemängeln könnte.
Pumpi74
Schaut ab und zu mal vorbei
#1399 erstellt: 18. Jan 2018, 18:12
Also mein POS9002 hatte reichlich ColorBanding, speziell bei schwachem Material (Youtube etc...). Das kann mein 3 Jahre alter Sony 705C aus der 500€ Klasse um Welten besser kompensieren. Streifen hingegen hatte ich nur sehr sehr wenig im Bild. Da hab ich schon deutlich auffälligere Fernseher hier gehabt.

Und die TM/PNM mag bei Konsolen die exakt 30fps anliefern gut funktionieren, bei Framerates wie etwa 24/25/50hz (Youtube...) funktioniert sie mehr schlecht als recht. Artefaktbildung, Blockbildung und teils immer noch Geruckel sind weit unter Sony Niveau aus der 2000€ Klasse....
CommanderROR
Stammgast
#1400 erstellt: 18. Jan 2018, 18:22
Ich habe heute bei Saturn mal die 24P Judder Tests auf Youtube laufen lassen.
Philips POS9002 und Sony XE93 im Vergleich. Das mit der Glättung hat der Philips besser hinbekommen. Aber ganz gleichmäßig auch nicht. Bei Sony schien die Glättung aber irgendwie garnicht zu greifen. Hat genauso geruckelt wie ohne Motionflow...
Vielleicht lags beim Sony am Demo Modus den man nicht so leicht ausgeschaltet bekommt...?

Dieser Test z.B. https://youtu.be/TVtoxUohG5E
VF-2_John_Banks
Inventar
#1401 erstellt: 18. Jan 2018, 19:02
Den kann man im Menu ausschalten. Was da im Demomodus allerdings aktiv ist und was nicht, weiß wohl keiner. Den nutzt man für Tests eh nicht. Es gab bei Sony letztes Jahr einen 24p Judder Bug. Der wurde aber in einem der Updates behoben. Ich selbst komme ja auch von Philips und konnte daher direkt Vergleichen. Das Motionhandling bei Sony ist weswentlich besser. Selbst mit PNM auf Minimum hatte ich immer mehr Artefake als mit dem Sony jetzt, wo die ZBB wesentlich höher eingestellt ist.
CommanderROR
Stammgast
#1402 erstellt: 18. Jan 2018, 19:44
Danke! So hätte ich das auch erwartet. Dann lag es wohl am Demo Modus der Einstellungen des Kunden ignoriert, damit nicht jeder was verstellt...😉
Kann ich einerseits verstehen, andererseits kann man als Kunde so natürlich auch nicht ordentlich vergleichen...und die Mitarbeiter sind auch wenig hilfreich...
VF-2_John_Banks
Inventar
#1403 erstellt: 18. Jan 2018, 20:38
Es kommt aber auch darauf, wie du die Motionflow einstellst. Mit unter ruckelt es stark. Im Gegensatz zu Philips beeinflussen die Presets bei Sony auch wie die einzelnen Bildoptimierer an sich arbeiten. Du hast z. B. nicht überall die selbe Helligkeit, Farbgebung oder Schärfe. Bei Philips ist das ja überall gleich.
CommanderROR
Stammgast
#1404 erstellt: 18. Jan 2018, 21:14
Ja, sowas dachte ich schon. Ich muss mich da nochmal in Ruhe rantasten. Warte eh wahrscheinlich auf die 2018er Modelle. Bei Philips lockt mich die Möglichkeit PNM auch im Game Mode aktiv zu lassen (zumindest für manche Games) aber ich bin im Bezug auf Philips eben auch ein gebranntes Kind, mein 2012er Philips hatte endlose Software Probleme, ging mindestens einmal am Abend einfach aus etc...deshalb vertraue ich Philips weniger und tendiere zu Sony...aber mal sehen. Early days....😉
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 . 40 . 50 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
55POS9002 und Ambilight
-sanobi- am 17.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  2 Beiträge
!! AMBILIGHT für nicht Philips OLED/LCD TV
alien1111 am 03.03.2018  –  Letzte Antwort am 04.04.2018  –  13 Beiträge
[Philips 2018] Der Philips OLED 973 (65POS9602) Thread
QH am 20.08.2017  –  Letzte Antwort am 10.04.2018  –  131 Beiträge
Philips 2018: neue OLED-TVs OLED803/903/983 | HDR 10+ | Ambilight | Google-Assistant | 900nits
celle am 29.11.2017  –  Letzte Antwort am 06.04.2018  –  136 Beiträge
Kaufhilfe.55POS9002 oder doch ein anderer?
chris_aus_schweden am 28.02.2018  –  Letzte Antwort am 05.04.2018  –  2 Beiträge
Bildeinstellungen 55POS9002
Lavirco am 17.09.2017  –  Letzte Antwort am 21.03.2018  –  114 Beiträge
55POS9002 - Bildruckler bei 4K HDR
DaDaNik am 30.09.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2018  –  61 Beiträge
55pos9002 fernbedienung entkoppeln?
Shure_fan am 31.03.2018  –  Letzte Antwort am 01.04.2018  –  5 Beiträge
55POS9002 lässt sich nicht einschalten
19emadness am 14.01.2018  –  Letzte Antwort am 16.01.2018  –  3 Beiträge
55POS9002/12 oder doch 55POS901F?
WerDerBaer am 01.04.2018  –  Letzte Antwort am 02.04.2018  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedSensitron
  • Gesamtzahl an Themen1.404.478
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.107

Hersteller in diesem Thread Widget schließen