Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

Accuphase bis 2000

+A -A
Autor
Beitrag
hpdeussen
Inventar
#51 erstellt: 01. Nov 2010, 14:03

Nautilant schrieb:
freut mich sehr, daß ich nicht alleine so verrückt bin. Der Stereo mit Surround verbindet. Willkommen in meiner Welt!


IMG_4010
IMG_4011

Siamac
Inventar
#52 erstellt: 01. Nov 2010, 16:15
Müsstest Du eigentlich nicht die Boxen tauschen, damit es noch weniger Rückkoppelung mit dem Plattenspieler gibt,
also daß die Bässe nach aussen strahlen?
Sehr schöne Anlage.



[Beitrag von Siamac am 01. Nov 2010, 16:16 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#53 erstellt: 01. Nov 2010, 16:24
Bässe strahlen sowieso kugelförmig ab. Die Lautsprecher stehen nur zu weit auseinander und zu nah an Wand und Raumecke.
eintraumingold
Stammgast
#54 erstellt: 01. Nov 2010, 16:28
CIMG0865


CIMG0886


CIMG0983




Gruss

Peter
hpdeussen
Inventar
#55 erstellt: 01. Nov 2010, 16:31

Siamac schrieb:
Müsstest Du eigentlich nicht die Boxen tauschen, damit es noch weniger Rückkoppelung mit dem Plattenspieler gibt,
also daß die Bässe nach aussen strahlen?
Sehr schöne Anlage.


Danke Siamac!

Habe ich schon alles ausprobiert. So wie sie jetzt stehen, ist es optimal. Bei normalen Zimmerpegeln gibt es auch keine Probleme mit dem PS.

@andisharp
So wie sie jetzt stehen ist es (für mich und raumabhängig)) optimal.

hpdeussen
Inventar
#56 erstellt: 01. Nov 2010, 16:33
Hallo Peter!



Mehr fällt mir dazu nicht ein! Ausser vielleicht...
eintraumingold
Stammgast
#57 erstellt: 01. Nov 2010, 16:42
Hallo Peter,

Danke !





Gruss


Peter
hpdeussen
Inventar
#58 erstellt: 01. Nov 2010, 16:47

eintraumingold schrieb:
CIMG0865


Dazu jetzt noch zwei optisch passende Endstufen und fertig ist für mich "die" High-End-Anlage.

Ein Traum!

eintraumingold
Stammgast
#59 erstellt: 01. Nov 2010, 16:54
P.S.:

Die unteren beiden leider nicht 'L'

Die Anzeige wollte ich noch auf '0.888' bringen.
Hat trotz vieler Versuche nicht geklappt !

1-dB-Schritte sind einfach zu grob.



Gruss


Peter
eintraumingold
Stammgast
#60 erstellt: 01. Nov 2010, 16:59
Hallo Peter,

die Endstufen passen doch, oder etwa nicht ?

Alles Anfang bis Mitte 80er.

Gruss


Peter
Nautilant
Stammgast
#61 erstellt: 01. Nov 2010, 17:12
Hallo Peter,

einfach GRANDIOS!!!!

Es bewahrheitet sich immer wieder:

Für neue Accuphase-Geräte gibt es nur eine einzige Konkurenz:
Alte Accuphase-Geräte!!!

hpdeussen
Inventar
#62 erstellt: 01. Nov 2010, 17:26

eintraumingold schrieb:
Hallo Peter,

die Endstufen passen doch, oder etwa nicht ?


Sicher, aber ich meinte jetzt optisch. Also ohne Griffe vorne und mit den selben schönen Rosenholzseiten.


Für neue Accuphase-Geräte gibt es nur eine einzige Konkurenz:
Alte Accuphase-Geräte!!!


Absolut!

eintraumingold
Stammgast
#63 erstellt: 01. Nov 2010, 17:48
Hallo Peter,

schade !
Leider habe ich damals beim Kauf nicht gewusst, dass es den C-240 und die P-600 optional mit Holzseitenteilen bzw. komplettem Holzgehäuse gab.

Und ich gestehe auch: Das Holz hätte mir damals überhaupt nicht gefallen.

Heute bedauere ich das.

Gruss


PEter
eintraumingold
Stammgast
#64 erstellt: 01. Nov 2010, 17:51
@Nautilant

Danke.

Wie man sieht, steht bei mir alles auf dem Boden herum - seit Jahr(en|zehnten).
Mir hat irgendwie noch nie ein Rack so richtig gefallen.

Dein Regal gefällt mir.
Gibt es eine Bezugsquelle ?

Gruss


PEterf
oldsansui
Inventar
#65 erstellt: 01. Nov 2010, 17:54

eintraumingold schrieb:
Und ich gestehe auch: Das Holz hätte mir damals überhaupt nicht gefallen.
Heute bedauere ich das.

Ja, das war der Trend seinerzeit. Heute heule ich den Holzkisten nach, egal welcher Hersteller sie optional anbot
Gruss Rainer
hpdeussen
Inventar
#66 erstellt: 01. Nov 2010, 18:00

eintraumingold schrieb:
Hallo Peter,

schade !
Leider habe ich damals beim Kauf nicht gewusst, dass es den C-240 und die P-600 optional mit Holzseitenteilen bzw. komplettem Holzgehäuse gab.

Und ich gestehe auch: Das Holz hätte mir damals überhaupt nicht gefallen.

Heute bedauere ich das.


Nicht falsch verstehen, ich finde deine Endstufen absolut traumhaft.

Nur rein optisch würde hier zu...
cimg0865_15255

...besser diese passen.

Accuphase-P-800-Side-oben
Accuphase-P-800-Side-oben-o

Accuphase-P-800-offen

eintraumingold
Stammgast
#67 erstellt: 01. Nov 2010, 18:09
Genau so war es:

- die damals schon überholte DIN 45500
- die Prospekte lagen noch aus und man konnte sie einfach mitnehmen
- die Angaben im Prospekt in gnadenlos überzogener Musikleistung
- die Technischen Daten mit Anzahl der LEDs, Dioden und Transistoren
- die viele LEDs auf der Frontplatte
- die Schieberegler
48" und deshalb Griffe als das Symbol für den Einbau ins 'RACK'

Und heute heulen wir den damals unmodischne n Holzumhausungen nach !


Gruss


Peter
Das.Froeschle
Inventar
#68 erstellt: 01. Nov 2010, 18:31

hpdeussen schrieb:
Nur rein optisch würde hier zu...

...besser diese passen.

Oder ein Pärchen M-1000



hpdeussen
Inventar
#69 erstellt: 01. Nov 2010, 18:40

Das.Froeschle schrieb:
Oder ein Pärchen M-1000


Unglaublich!

Deine?

Das.Froeschle
Inventar
#70 erstellt: 01. Nov 2010, 18:42
schön wär's

aber für ~ € 5.0000 (+ Porto + Zoll + 100V/230V umsetzer) hier erhältlich


[Beitrag von Das.Froeschle am 01. Nov 2010, 18:47 bearbeitet]
hpdeussen
Inventar
#71 erstellt: 01. Nov 2010, 18:47

Das.Froeschle schrieb:
schön wär's :D


Egal! Trotzdem schöne Fotos!
eintraumingold
Stammgast
#72 erstellt: 01. Nov 2010, 18:49
Hallo Peter,

natürlich verstehe ich das nicht falsch.

Die Maschine mit den Analogen Instrumenten gefällt mir sogar ausserordentlich gut.

Ich habe mir die P-600 in etwa zeitgleich mit dem C-240 gekauft (vorher hatte ich eine P-266).

Damals wurde auf einmal von Digital gesprochen - es war gerade der Umschwung von Analog zu Digital, es kam gerade die ersten 'Digitale' Schallplatte 'Tschaikovskys '1812'' heraus.


Zum Verständnis:
Die Anlage ist eigentlich auf den C-240 aufgebaut.

Ich sah das Bild eines T-???, des C-240 und der P-400 und wollte so etwas auch unbedingt haben, und stieg um von meinem damaligen Favouriten Dual zu Accuphase - ich konnte einfach nicht widerstehen.

Der C-240 war (ist), aufgrund seiner Konstruktion durch die fast ausschliessliche Bedienung über Druckknöpfe, für die damalige Zeit sozusagen DIGITAL.

Dazu passte sehr gut die M-100 - der Übergang von Analog zu Digital, verdeutlicht durch Analoge und Digitale Leistungsanzeige in einem Gerät.

Leider konnte ich mir ein Paar damals nicht leisten.
Also kaufte ich mir die P-600 - wegen der Leistung und wegen der digitalen Leistungsanzeige.

Heute suche ich nach einem gut erhaltenen Paar M-100 mit einwandtfrei nachvollziehbaren Lebenslauf.

Gelegentlich scanne ich mal Artikel der mich auf Accuphase aufmerksam gemacht hat ein und stelle in ein.


Bis dann,

Gruss


Peter
eintraumingold
Stammgast
#73 erstellt: 01. Nov 2010, 18:52
@Das.Fröschle

... meinem Schrieb zuvorgekommen


Gruss


Peter
Gudde
Stammgast
#74 erstellt: 02. Nov 2010, 22:43
@hpdeussen: Ist E-202 ein Klasse-A Verstärker?

Danke und
Harry
andisharp
Hat sich gelöscht
#75 erstellt: 02. Nov 2010, 22:45
Nein.
Gudde
Stammgast
#76 erstellt: 02. Nov 2010, 22:49
Danke!!!
Hat Accuphase gar keine Klasse-A Verstärker gebaut? Dachte E-202 bzw. E-408 wäre so eins.
andisharp
Hat sich gelöscht
#77 erstellt: 02. Nov 2010, 22:51
Es gibt nur wenige Class-A Endstufen aber keine Vollverstärker.
Das.Froeschle
Inventar
#78 erstellt: 02. Nov 2010, 22:54

andisharp schrieb:
Es gibt nur wenige Class-A Endstufen aber keine Vollverstärker.

Stimmt nicht ganz.

E-530, E-550 und E-560 sind Reine Class-A Vollverstärker
Alle Endstufen mit A-XX sind ebenfalls Class-A (A-30, A-50, A-65 etc)
hpdeussen
Inventar
#79 erstellt: 02. Nov 2010, 22:54
Ja wurde ja schon alles beantwortet.

Gudde
Stammgast
#80 erstellt: 02. Nov 2010, 22:54
Danke andisharp.

Werde wohl diesen Thread Accuphase vs. Rest durchlesen.
andisharp
Hat sich gelöscht
#81 erstellt: 02. Nov 2010, 22:58

Das.Froeschle schrieb:

andisharp schrieb:
Es gibt nur wenige Class-A Endstufen aber keine Vollverstärker.

Stimmt nicht ganz.

E-530, E-550 und E-560 sind Reine Class-A Vollverstärker
Alle Endstufen mit A-XX sind ebenfalls Class-A (A-30, A-50, A-65 etc)



Alles noch längst keine Klassiker.
Das.Froeschle
Inventar
#82 erstellt: 02. Nov 2010, 23:08

andisharp schrieb:
Alles noch längst keine Klassiker.


OK... dann die P-102, das ist eine kleine & feine Class-A Endstufe von 1987
Hayvieh
Stammgast
#83 erstellt: 07. Nov 2010, 07:27
was für schöne Geräte, nur weiter so

ich hätte da auch mal `ne Frage an Euch, ein Kumpel sucht für seine P500 Endstufe noch eine passende Vorstufe, was könnte dazu passen?
Das.Froeschle
Inventar
#84 erstellt: 07. Nov 2010, 09:07
Die P-500 hat Holzwangen, daher käme (optisch) folgende VV in Frage:

C-200V
C-202
C-260
C-270V

Am besten aber (optisch) wohl die C-270
Hayvieh
Stammgast
#85 erstellt: 07. Nov 2010, 19:12
danke für die hilfe...und viel spaas mit euren "goldigen Teilen" von einen der auf "olive Teile" steht
Das.Froeschle
Inventar
#86 erstellt: 07. Nov 2010, 19:16

Hayvieh schrieb:
von einen der auf "olive Teile" steht :prost


Links, zwo, drei, ...
Hayvieh
Stammgast
#87 erstellt: 07. Nov 2010, 19:26
nicht schlecht

ich glaube mein kumpel will sich jetzt eine DC300 zulegen, na mal sehen was dann bald bei ihm stehen wird...soll ja auch garnicht so schlecht sein
Das.Froeschle
Inventar
#88 erstellt: 07. Nov 2010, 19:31
keine schlechte Wahl...
knollito
Inventar
#89 erstellt: 25. Nov 2010, 14:06
Die alten Accuphase-Klassiker waren sowohl optisch wie auch klanglich einfach klasse. Es macht Spaß diese alten Schätze, von denen ich so mancheinen ausgiebig hören durfte, hier versammelt zu sehen.
schlawutzi
Stammgast
#90 erstellt: 26. Nov 2010, 12:13
Hi beinander!

Muß mich hier auch mal melden.
Ich bin Accuphase-Fan und finde den Thread richtig klasse, wennauch ich nur neuere Modelle mein eigen nenne...

Ich hoffe nur, daß der Thread hier weitergeführt wird und noch viele schöne Fotos folgen....
hpdeussen
Inventar
#91 erstellt: 27. Nov 2010, 17:05
@knollito schlawutzi

Vielen Dank!
hpdeussen
Inventar
#92 erstellt: 17. Dez 2010, 13:09
Heute abgeholt, E-210A.

IMG_4189

Nautilant
Stammgast
#93 erstellt: 17. Dez 2010, 20:02
Sehr, sehr hübsch!!! Gratuljewitsch!!!!!!!!!!!

ich überlege auch, einen E210 zu kaufen, wenn meine Tochter heiraten geht. Mal schauen, mal schauen!!
rosi
Stammgast
#94 erstellt: 17. Dez 2010, 22:25
Hallo hpdeussen,

schöner Accuphase!

Mich würde mal interessieren wie gut der Phonoeingang ist.
Ich hab noch ein Sonderdruck (Stereoplay) vom September 1995.
"Der Zukauf des optionalen Phonoteils lohnt aus rein klanglicher Sicht aber nicht." ..steht da so...
Und das kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen.

Grüße
hpdeussen
Inventar
#95 erstellt: 17. Dez 2010, 22:49
Vielen Dank euch Beiden!

Also der Phonoeingang klingt nicht schlechter oder besser als bei meinem E-202. Das gilt jedenfalls für MM, MC konnte ich bis jetzt nicht testen. Ich habe auch keinen High-End Dreher, der die Stärken oder Schwächen aufdecken könnte.

rosi
Stammgast
#96 erstellt: 17. Dez 2010, 23:02

hpdeussen schrieb:
Ich habe auch keinen High-End Dreher, der die Stärken oder Schwächen aufdecken könnte.

:prost


Und welchen Dreher hast du?

(welch ein Luxus; E-202 & E-210)

hpdeussen
Inventar
#97 erstellt: 17. Dez 2010, 23:29
Einen Saba PSP-350.

IMG_4102
IMG_4105

rosi
Stammgast
#98 erstellt: 17. Dez 2010, 23:35
Ok, den Saba kenne ich nicht.
Sieht aber sehr schmuck aus und passt optisch sehr gut zu deinen Accuphasen...
ForSure87
Ist häufiger hier
#99 erstellt: 17. Dez 2010, 23:42
@hpdeussen, was ist das denn für eine Scheibe auf dem letzten Bild? Sieht aus wie eine überdimensionale CD

Grüsse
five-years
Inventar
#100 erstellt: 17. Dez 2010, 23:44
Laserdisc..
hpdeussen
Inventar
#101 erstellt: 18. Dez 2010, 09:12
Ja ist eine Laserdisc.

Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Accuphase DP-80L / DC-81L
hpdeussen am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  13 Beiträge
ACCUPHASE
lechno am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  2 Beiträge
Second Hand Accuphase Player
rolandpower am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  3 Beiträge
McIntosh MCD 7007 vs. Accuphase DP-11
Mister_McIntosh am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  20 Beiträge
Accuphase vs. Luxman
toddrundgren am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  4 Beiträge
Accuphase e303+ T102
Ole_316 am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  4 Beiträge
accuphase p 250
suelles am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  10 Beiträge
Accuphase E303 - Für 20 Sekunden
pallo68 am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  10 Beiträge
Marantz oder Accuphase
highfreek am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  80 Beiträge
Accuphase E 202 Reparatur
am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedrene.nm
  • Gesamtzahl an Themen1.386.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.676