Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

Epson TW 9200/9200W/7200/5200

+A -A
Autor
Beitrag
kdb
Ist häufiger hier
#101 erstellt: 05. Dez 2013, 13:14
hallo

wird wohl weihnachten 2014.

gruss kdb
Burning25
Stammgast
#102 erstellt: 05. Dez 2013, 13:42
Wenn das so weiter geht ist das durchaus möglich

Aber dennoch, noch gebe ich die Hoffnung nicht auf
Blaudorsch
Ist häufiger hier
#103 erstellt: 05. Dez 2013, 18:28
Mein Dealer sagte mir am Montag, dass in der kommenden Woche die ersten Teile kommen sollen. Er schickt mir dann eine Mail und ich werde dann in Vorkasse gehen, was mir dann 3% = 90€ einspart. So zahle ich für einen Epson EH-TW9200W mit zwei Epson-Brillen, LPE-Filter und 3 x Farbkalibrierung 2909 €. Denke das ist ein guter Preis.

Nun kurz zu einer anderen Frage. Bin totaler Neuling und brauche von euch einen Tipp für eine passende Motorleinwand von ca. 2,80m.

Wohnzimmer hell, aber abzudunkeln, Zimmergröße 6x4x2,6m, Beamerabstand ca. 5,2m, Sitzabstand 4-5m.

Hat jemand eine Empfehlung für eine Preis-Leistungs Leinwand?

Freue mich schon auf meinen ersten Kinoabend
Burning25
Stammgast
#104 erstellt: 05. Dez 2013, 20:14
Schwieriges Thema. Also Motorleinwände, besonders günstige Modelle, haben große Probleme mit der Planlage.
Das heißt wenn Sie nicht schon bei Kauf leichte Faltenbildung haben so wird diese mit hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten Jahren auftreten, Wenn man Glück hat nur geringfügig, eventuell bekommt man Sie sogar noch irgendwie raus. Wenn man Pech hat schaut man bald auf eine Hügellandschaft.
Besser geeignet sind sog, Tension Leinwände, welche eine Seilspannsystem haben um das Tuch in Form zu halten. Für eine vernünftige Tension LW legt man aber auch stolze Preise hin. Die ersten meiner Meinung nach vernünftigen Modelle fangen im Bereich ab 1300 Euro an, für etwas besseres" liegen wir schnell beim 3-4 fachen.
Und bei Rolloleinwänden, auch Tensionausführungen gibt es keine Garantie auf dauerhafte und absolute Planlage. Je Größer das Tuch, desto stärker sind in der Regel diese Probleme.

Hier stellt sich immer die Frage ob es unbedingt eine Rolloleinwand sein MUSS oder nicht vielleicht auch eine Rahmenleinwand zum Einsatz kommen könnte. Diese garantieren in aller Regel eine absolute und dauerhafte Planlage.

Billigmotorleinwände ala ebay, welche ab 100euro zu haben sind, sind meiner Meinung nach ein Glücksspiel in Hinsicht auf Planlage. Viele haben ab Beginn schon Falten, bei fast allen kommen im Laufe der Zeit welche hinzu, oft geht nach einiger Zeit auch etwas am Antrieb kaputt. Diese Leinwände sind unter Umständen als Einstig geeignet, stellen aber keine allzu langlebigen Leinwände dar.

Wenn möglich gleich eine Tension kaufen (so sparrt man sich die 100euro für billig Leinwand, die früher oder später ersetzt werden wird) oder, sofern irgendwie möglich, auf eine Rahmenleinwand ausweichen.


[Beitrag von Burning25 am 05. Dez 2013, 20:17 bearbeitet]
kdb
Ist häufiger hier
#105 erstellt: 05. Dez 2013, 20:22
hallo

so wie es aussieht nächste woche.
hoffentich bevor der 9300er vorgestellt wird.
oder erst wenn der letzte 9100er verkauft ist.

gruss kdb
Burning25
Stammgast
#106 erstellt: 05. Dez 2013, 21:04
Du wieder also wenn zwischendurch schon ein neues Modell vorgestellt wird können sie den 9200 behalten, dann kann ich auch noch 3 weitere Monate auf das Neueste Modell warten.


[Beitrag von Burning25 am 05. Dez 2013, 21:08 bearbeitet]
kdb
Ist häufiger hier
#107 erstellt: 05. Dez 2013, 21:54
hallo

auf der epson homepage ist das gerät noch nicht gelistet.
also gibt es das ding noch nicht.
bin schon enttäuscht von der politik des hinhaltens.
ich hab gern klare ansagen.

gruss kdb
Burning25
Stammgast
#108 erstellt: 06. Dez 2013, 01:01
Ich denke das Sie die ersten Geräten für die Vorbestellungen der Händler rausschicken. Erst danach beginnt der Direktverkauf. Aber stimmt, das es gar nicht gelistet ist, auch nicht mit Hinweis auf einen späteren Liertermin, ist kein gutes Zeichen.

Eine klare Aussage bevorzuge ich auch und selbst wenn es heißt es wird erst Februar. Das wäre zwar eine herbe Enttäuschung aber ich kann mich darauf einrichten. So wartet man hier Tag für Tag auf eine offizielle aussauge was nun ist. Das nervt mich tierisch. Auch schade das man von seinem Dealer nichts hört, nichtmal eine Mail das sich die Auslierferung verzögert.
p-c
Stammgast
#109 erstellt: 06. Dez 2013, 02:08
Na warum fragst Du den Deinen Händler nicht einfach ? Der kann Dir auch nicht präzise sagen, wann genau wieviele Geräte eintreffen, aber zumindest zum Stand der Dinge informieren.
Die 9200er sind knapp und es kommen nicht genug Geräte im Dezember. Da wird nicht jeder Händler und Kunde bedient werden können. Im Januar gibts dann größere Mengen. Bis Februar wird also niemand warten müssen. Und Vorbesteller sind eben im Vorteil.
Choco
Stammgast
#110 erstellt: 06. Dez 2013, 02:20
Wie kann man wegen ein paar Tagen Verzögerung gleich so einen Aufstand machen?
p-c
Stammgast
#111 erstellt: 06. Dez 2013, 02:30
Also ich kann schon sehr gut verstehen, das man über die Feiertage Ruhe und Zeit hat und sich gern mit seinem neuen "Spielzeug" beschäftigt. Vielleicht schenkt man sich ja auch selbst was und geht dann eben - vorerst - leer aus. Das ist leider seit Jahren das gleiche Spiel und - sind wir doch mal ehrlich - unverständlich. Es ist ja nicht so, das es nur bei uns In Deutschland Weihnachten gibt...
Und das man sich zu diesem Datum etwas schenkt, oder Dinge verschenkt, sollte sich ja nun langsam in Japan rumgesprochen haben.
Es ist schon frustrierend - auch für uns Händler. Jetzt möchten die Leute die Geräte sehen oder kaufen und man steht mit leeren Händen da. Und wenn dann was knapp vor den Feiertagen kommt, ist das mit einer enormen Hektik verbunden, da man ja nun mal alle Leute bedienen möchte (und muss), jeder der Erste sein will, der Tag aber nunmal nur 24 Stunden hat. Dann vielleicht noch etwas Schnee, höchstes Versandaufkommen und Verzögerungen beim Versanddienstleister und alles war für die Katz. Dann ist man natürlich der Schuldige. An wen soll der Kunde denn auch sonst seine Enttäuschung zum Ausdruck bringen.
Ihr könnt mir glauben - als Händler ärgert man sich über diese immer wiederkehrende Situation schwarz.
deckard2k7
Inventar
#112 erstellt: 06. Dez 2013, 10:26
Gibt es denn jetzt eine Aussage wann die Geräte geliefert werden können?
kdb
Ist häufiger hier
#113 erstellt: 06. Dez 2013, 10:32
hinzu kommt noch das im hamburger hafen im moment keine
kontainer abgeladen werden. da sind unsere beamer drin. gesperrte strassen, bahnstrecken usw.
also noch mal verzögerung. ich war bisher noch optimistisch für weihnachten,
aber ich glaub nicht mehr dran. ich denke schon über alternativen nach (sony 55).

gruss kdb
Nasty_Boy
Inventar
#114 erstellt: 06. Dez 2013, 12:02
Bei Sony klappt das eigentlich ganz gut.
Auch bei Epson, wenn man es genau nimmt.

Die kleinen Modelle sind ja schon lieferbar, nur der 9200er halt noch nicht.
Burning25
Stammgast
#115 erstellt: 06. Dez 2013, 12:29
Genau das ist es, über die Feiertage hab ich Zeit das Ding zu installieren, mich etwas mit den Neuerungen im Vergleich zu meinem alten Vertraut zu machen und auch noch einen 3D Film zu genießen. Nach Neujahr ist es wieder vorbei mit Ruhe, dann geht man früh morgens arbeiten, kommt spät abends zurück und fällt mit nem Umweg über die Dusche direkt ins Bett. So geht das Montags - Samstags durch. Und am Sonntag muss für die Familie noch Zeit bleiben. Das bedeutet wenn das Gerät endlich geliefert wird steht der noch 1-2 Wochen im Karton rum bis ich mal etwas Zeit finde den Auszupacken. Bis der Installiert ist und ich bisschen damit rumgespielt habe vergeht 1 weitere Woche.
Deswegen wäre eine Lieferung bis Weihnachten schon schön.
Das mein Händler dafür nichts kann ist mir bewusst, ich meinte nur eine kurze Email das es sich auf ungewiss verzögert wäre nicht verkehrt gewesen, immerhin war bei Bestellung ein Auslieferung ab Mitte November angekündigt. Ich meine man wartet jeden Tag darauf das ein Paket da steht wenn man abends nach Hause kommt aber jeden Tag dasselbe leere Bild im Flur
Wenn man eine kurze Mail bekommt wo drin steht das es sich verzögert auf unbekannte Zeit weiß man erstmal Bescheid und hofft nicht insgeheim jeden Abend wenn man zur Tür rein kommt dass dann da ein Paket steht. Man fühlt sich so ein bisschen wie ein Kind, das die Minuten bis Heiligabend zählt obwohl es selbst nicht genau weiß ob es bis dahin noch 1 oder 20 Tage dauert


[Beitrag von Burning25 am 06. Dez 2013, 12:36 bearbeitet]
Cine4Home
Gesperrt
#116 erstellt: 06. Dez 2013, 21:50

kdb (Beitrag #99) schrieb:
hallo

bei einem anbieter steht das die erstauslieferung erneut verschoben sei.

kdb



Das stimmt nicht. Die Erstauslieferung hat bereits stattgefunden.
Leider aber nur in homöopathischen Mengen.

Nächste Woche soll es besser werden...

Gruß,
Ekki


[Beitrag von Cine4Home am 06. Dez 2013, 21:51 bearbeitet]
daniel90060K
Stammgast
#117 erstellt: 06. Dez 2013, 21:59
mein Dealer hat den 9200W als lagernd gelistet.... allerdings in Ö

LG,
Daniel
Burning25
Stammgast
#118 erstellt: 07. Dez 2013, 18:18
Habe heute eine Email vom Dealer meines Vertrauens erhalten. Also am Montag kommt eine erste Lieferung in kleinerer Stückzahl, größere Stückzahlen werden laut Epson (unverbindliche Info) gegen Ende der darauf folgenden Woche ausgeliefert.
Ich bin bei der Erstlieferung leider noch nicht dabei. Bleibt also zu hoffen das sich Epson daran hält in der darauf folgenden Woche größere Mengen zu liefern, dann wird's noch was mit Weihnachten

Genau so meinte ich das, eine Mail mit dem aktuellen Stand der Dinge und schon bin ich als Kunde auf dem laufenden und besänftigt. Für die Lieferverzögerung seitens Epson kann er ja nichts.
PauleFoul
Stammgast
#119 erstellt: 07. Dez 2013, 18:49
Schade eigentlich das es bei uns nicht die Variante ohne WirelessHD gibt. Ist noch mal 300$ günstiger
bei den Amis. Die bezahlen dann $2.599.- für den Epson 5030UB. Eigentlich auch eine Frechheit wenn man
bedenkt wie viel Euro das wären...

http://www.amazon.co...&keywords=epson+5030
Burning25
Stammgast
#120 erstellt: 07. Dez 2013, 19:32
Natürlich gibt es auch die Variante ohne WLAN, Kostet dann um die 2699 Euro. Der ist dann komplett in schwarz und kabelgebunden.

Bei uns heißt der dann nur TW9200 (ohne W am Ende)
Nasty_Boy
Inventar
#121 erstellt: 07. Dez 2013, 19:34


Den 9200 gibt es doch ohne WirelessHDMI

Edit: zu langsam


[Beitrag von Nasty_Boy am 07. Dez 2013, 19:34 bearbeitet]
PauleFoul
Stammgast
#122 erstellt: 07. Dez 2013, 20:07
Sorry, ich war da auf dem falschen Dampfer, mir ging es um das weiße Gehäuse, hätte ich mit
erwähnen sollen...

Schwarz geht bei mir im Wohnzimmer garnicht...
Burning25
Stammgast
#123 erstellt: 08. Dez 2013, 01:16
Stimmt, schwarz ist im Wohnzimmer ein absolutes NoGo! Micht nervt die Schwarze Front am 9200W schon tierisch, mein jetziger ist noch komplett weiß, das sticht nicht so ins Auge wenn man den raum betritt, der neue wird sehr viel stärker auffallen.

Eine Farbwahl wäre noch wünschenswert, also schwarz oder weiß , unabhängig der Ausstattung. Wahlweise auch in komplett weiß, das wäre noch das I Tüpfelchen
Cine4Home
Gesperrt
#124 erstellt: 08. Dez 2013, 01:25
Einfach den 7200er kaufen, der ist komplett weiß :-)

Leider hat der aber auch kein Schwarz im Bild
Burning25
Stammgast
#125 erstellt: 08. Dez 2013, 01:38
Na nein, das wäre ja zu einfach
Es soll schon ein 9200'er sein nur in der sonderedition pure Snow


[Beitrag von Burning25 am 08. Dez 2013, 01:39 bearbeitet]
Choco
Stammgast
#126 erstellt: 08. Dez 2013, 02:10
Also rechts ist ja auf alle Fälle der Deckel zum Luftfilter. Der sollte wohl austauschar sein.

Wie es mit der linken Seite aussieht, weiß ich nicht.
Spezi
Inventar
#127 erstellt: 08. Dez 2013, 02:20
Ekki,
aua - wenn der Uli das mit dem Schwarz liest...
Cine4Home
Gesperrt
#128 erstellt: 08. Dez 2013, 04:12
Der native Kontrast ist nunmal einer der großen Unterscheidungsmerkmale zwischen dem 9200er und dem 7200er. Das ist kein Geheimnis.


Gruß,
Ekki
Spezi
Inventar
#129 erstellt: 08. Dez 2013, 04:31
Meine Hochachtung Ekki, danke für den Klartext!
...im weissen Wohnzimmer gibts ja meistens kein sattes Schwarz.
George_Lucas
Inventar
#130 erstellt: 08. Dez 2013, 04:51

Cine4Home (Beitrag #124) schrieb:
Einfach den 7200er kaufen, der ist komplett weiß :-)

Leider hat der aber auch kein Schwarz im Bild :D

Schon den Test in der HEIMKINO gelesen?
Spezi
Inventar
#131 erstellt: 08. Dez 2013, 05:44
Hallo George,
trotz maximalem Zoom im Browser konnte ich nicht erkennen um welchen Epson Beamer es sich bei der reisserischen Aufmachung der HEIMKINO beim Beamer-Test handelt.
Kommt in der nächsten Ausgabe. heimkino

3D Beamer: Neuer Full-HD-LCD von Epson mit super Schwarzwert
ich bin sicher du kannst mich aufklären.
Danke im Voraus!
PauleFoul
Stammgast
#132 erstellt: 08. Dez 2013, 09:26

George_Lucas (Beitrag #130) schrieb:
Schon den Test in der HEIMKINO gelesen? ;)

Das würde mich jetzt aber auch interessieren...
moncheeba
Inventar
#133 erstellt: 08. Dez 2013, 09:56
Das Foto auf dem Cover zeigt zumindest den 7200, gut zu erkennen an dem komplette weißen Gehäuse inklusive der weißen Rippen/Gittern vorne li. und re vom Objektiv. Die 9200 sehen entweder ganz schwarz oder weiß mit schwarzen Rippen/Gittern (W-LAN Version) aus.

Bis auf fehlende FI habe ich keinen großen Unterschied zwischen 7200 und 9200 sehen können ehrlich gesagt. Es fehlt im etwas punch im Bild, ok. Aber so groß ist der Anstand nicht....nur eben keine FI, das ist schon schwach für einen Beamer der 2k€ Klasse. Klar dass Epson so das Verkaufsargument für den 700€ teureren 9200 wahren will.
PauleFoul
Stammgast
#134 erstellt: 08. Dez 2013, 10:04
Muss sagen der 9200 kommt hier beim Test recht gut weg...

http://translate.goo...ojector%2F&sandbox=1
astraub
Ist häufiger hier
#135 erstellt: 08. Dez 2013, 11:46
Hallo,

zum Thema schwarze Front:

ich habe mir präventiv schon einmal das Front Gehäuseteil des 7200 bestellt (dealwizard.de). Kostet knapp 40Euro und passt hoffentlich auf den bestellten 9200W ;-)

Viele Grüße
Andreas


[Beitrag von astraub am 08. Dez 2013, 11:47 bearbeitet]
Burning25
Stammgast
#136 erstellt: 08. Dez 2013, 13:35

astraub (Beitrag #135) schrieb:
Hallo,

zum Thema schwarze Front:

ich habe mir präventiv schon einmal das Front Gehäuseteil des 7200 bestellt (dealwizard.de). Kostet knapp 40Euro und passt hoffentlich auf den bestellten 9200W ;-)

Viele Grüße
Andreas


Die Idee ist ja nett aber bis auf den Rechten Lufteinlass wirst du vermutlich nichts an der Front austauschen können ohne dabei den Verlust der Garantie zu riskieren.
Und außerdem sieht er dann, selbst wenn du alles tauschst, wie ein 7200'er aus. Ein paar dezente Unterschiede könnten schon sein. Also Pinsel auspacken und an der neuen weißen Front ein paar dezente Unterschiede zum 7200 setzen... Und wenn du nur groß 9200W drauf schreibst
Burning25
Stammgast
#137 erstellt: 08. Dez 2013, 13:39
Man könnte aber Weiss foliieren. Gerade an den Luft ein-/Auslässen einer sehr zeitintensive arbeit aber greift nicht in die Garantie ein .... mal sein wer der erste ist, der seinen komplett weißen 9200 präsentiert , jetzt gibts ja hier 2 Anregungen


[Beitrag von Burning25 am 08. Dez 2013, 13:40 bearbeitet]
astraub
Ist häufiger hier
#138 erstellt: 08. Dez 2013, 15:20
Ich halte mich lieber an die Originalteile - schliesslich kommt da recht heisse Luft raus ....
Burning25
Stammgast
#139 erstellt: 08. Dez 2013, 16:28
Darfst im garantiefall nur nicht vergessen wieder zurück zu bauen

Erstmal sehen wenn er da ist, vielleicht sieht es nicht so schlimm aus wie befürchtet. Sonst kommt zwischen Linse und Lufteinlass statische Folie, die klebt ohne zusätzlichen Kleber und ist absolut rückstandsfrei zu entfernen
dmkdmkdmk
Stammgast
#140 erstellt: 09. Dez 2013, 09:59
HIer ist auch noch ein Leidensgenosse aus der Schweiz. Habe vor gut 'nem Monat bestellt (den 9200er ohne W) und werde nun auch von Woche zu Woche vertröstet. Diese Woche soll er nun aber wirklich kommen

Gestern Abend konnte ich endlich meine Alphaluxx Multiformat-Motorleinwand installieren. Aber was nützt das, wenn man keinen Beamer hat?!?

Wäre schön, wenn Epson uns armen Early Adaptors das Weihnachtsfest nicht versauen würde. Aber es soll ja auch ohne Beamer schön sein...
Burning25
Stammgast
#141 erstellt: 09. Dez 2013, 10:00
So, heut ist Montag. Die ersten sollten also ab Mitte - ende dieser Woche Ihre neuen 9200'er erhalten. Wenn jemand aus dem Forum dabei ist wäre es schön hier zu lesen das die ersten Geräte ausgeliefert wurden und ob sich das warten gelohnt hat
Kris55
Ist häufiger hier
#142 erstellt: 09. Dez 2013, 12:37
Guten Morgen zusammen,

wir bauen gerade ein Haus in dem ich ein Wohnzimmer-Heimkino einbauen möchte. Da ich zu 100% Filme schaue soll eine 21:9 Leinwand eingebaut werden. Um Nachfragen vorzubeugen: In die Decke kommt ein Beamer-Lift den ich bereits gebaut habe. Dieser beschränkt die PJ Tiefe auf knapp 50cm, so dass ein X35 mit Kabeln hinten dran wegfällt. Möchte eigentlich sowieso FI auch in 3D. Bin schon ziemlich auf den Epson eingeschossen.

Kann ich beim 9200, eingestellt auf eine 21:9 Leinwand, digital auf 16:9 runterzoomen?
Der Auflösungsverlust wäre für mich nicht schlimm. Vorrang hat CS.

Kann ich Untertitel in das CS Bild schieben?
Habe jetzt einen alten Epson EMP-TW520 mit einem Onkyo BD-SP809. Bei dieser Kombination wüsste ich nicht wie. Den Onkyo möchte ich weiter benutzen, da recht neu.

Danke
Jan
deckard2k7
Inventar
#143 erstellt: 09. Dez 2013, 12:41
Digitalzoom hat er nicht glaube ich. Bitte korrigieren wenn ich falsch liege.
Nasty_Boy
Inventar
#144 erstellt: 09. Dez 2013, 12:46
@ Kris

Ich hab auch eine CS-Leinwand in Kombination mit dem HW50
Da ich sehr gut an den Beamer komme, dauert der Formatwechsel ca. 1 Minute
Also Zoom, LensShift usw.

Untertitel verschieben geht mit dem Beamer nicht, das musst du mit dem Player machen.
Das geht mit allen Oppo (und soweit ich weiß mit ein paar Philips)
kdb
Ist häufiger hier
#145 erstellt: 09. Dez 2013, 13:39
anliefertermin 8.01.2014

na herzlichen glückwunsch.

gruss kdb
Burning25
Stammgast
#146 erstellt: 09. Dez 2013, 13:47
Ich hab mir grad nochmal ein Video wo das Menü recht ausführlich beschrieben wird angeschaut und da ist so wie es ausschaut keine Möglichkeit vorhanden.
Der 9200 ist wie es scheint eben ein reines 16:9 Gerät. Willst du eine 21:9 LW nutzen musst du mit den Problemen bei 16:9 Material ohne unterstützung vom projektor wohl selbst klar kommen und per manuellen Zoom reduzieren bis der Oberer und unterer Rand der LW wieder zur Projektion passt.

Wäre für mich persönlich keine Lösung, da leb ich mit meiner 16:9 LW lieber mit dem geschwärzten Streifen Ober und unterhalb vom Spielfilm, der fällt im dunklen Raum eh kaum auf und bei 16:9 Material muss ich dafür nichts umstellen
Burning25
Stammgast
#147 erstellt: 09. Dez 2013, 13:50

kdb (Beitrag #145) schrieb:
anliefertermin 8.01.2014

na herzlichen glückwunsch.

gruss kdb


Hast du das etwa von deinem Dealer mitgeteilt bekommen?
Choco
Stammgast
#148 erstellt: 09. Dez 2013, 13:53
Alle hier beschriebenen Epson Geräte, also auch 7200 und 9200 haben nur manuellen Zoom und manuellen Lensshift.

Es sind also Geräte, die nur für eine 16:9 Leinwand gedacht sind.
Nasty_Boy
Inventar
#149 erstellt: 09. Dez 2013, 14:19

Choco (Beitrag #148) schrieb:
Es sind also Geräte, die nur für eine 16:9 Leinwand gedacht sind.

Du willst also damit sagen, daß man sich nur eine 16:9-Leinwand kaufen darf, wenn man sich so einen Epson holt

Wenn man gut an den Beamer hinkommt (also ohne Staffelei usw.) dann ist das doch kein Hexenwerk, den Formatwechsel durchzuführen.
Geht ruckzuck, wenn das öfters mal gemacht hat.
Burning25
Stammgast
#150 erstellt: 09. Dez 2013, 14:28
Er will denke ich nur sagen das der Beamer keine technische Unterstützung zur Verwendung anderer Formate bereitstellt, zumindest meinte ICH das so.

Wer den Formatwechsel manuell durchführen möchte kann das natürlich tun und entsprechend andere Formate nutzen.
Für mich persönlich wäre es aber nichts. Aber ich schaue auch recht viel in 16:9, müsste also recht häufig manuell tätig werden und dafür wäre ich dann doch zu faul


[Beitrag von Burning25 am 09. Dez 2013, 14:30 bearbeitet]
kdb
Ist häufiger hier
#151 erstellt: 09. Dez 2013, 14:46
hallo

der termin ist von einem abieter so korrigiert worden.
mein händler wartet genau wie ich.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Softwareupdate für EPSON EH TW 7200, 9200 & 9200W
Humm67 am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  138 Beiträge
Aufstellung Epson TW 5200
Sonata_27 am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 08.06.2014  –  2 Beiträge
EPSON TW 9200W Fehler nach Transport
senioruser am 01.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  4 Beiträge
Optimale Bildeinstellung Epson TW 7200
udo330 am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  3 Beiträge
epson 9200w bildeinstellung
matze_0815 am 23.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  31 Beiträge
Epson TW 9200 - dunkle Ecke im Bild
Keeno am 03.02.2016  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  5 Beiträge
Epson EH TW 9200 Lens Shift Problem
Niiggii am 22.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.09.2016  –  3 Beiträge
Epson EH-TW 9200 - Ist das Staub?
badidea am 20.03.2018  –  Letzte Antwort am 22.03.2018  –  3 Beiträge
Firmewareupdate Epson 9100/9200
Choco am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  4 Beiträge
Epson TW 7200 plötzlich kein Bild mehr
Epson_N am 26.03.2017  –  Letzte Antwort am 27.03.2017  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.045 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedHJS2019
  • Gesamtzahl an Themen1.447.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.541.434