Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 58 59 60 61 62 63 64 Letzte |nächste|

Neue Sony Modelle VPL-VW270ES, VPL-VW570ES und VPL-VW870ES

+A -A
Autor
Beitrag
Dosenbier13
Inventar
#3058 erstellt: 06. Feb 2019, 18:46
Ich habe meinen Beamer in etwa 2,20 m Höhe auf einem Brett stehen, in etwa 5,5 m Entfernung zur LW, die von der Decke her nur wenig Vorlauf hat, vielleicht 20 bis 30 cm. Das Bild passt in allen vier Ecken. Mir fiel aber auf, dass das Bild an der Oberkante einen leichten Halbkreis macht. In den oberen Ecken passt es, aber zwischendrin läuft es halbrund ins Schwarze der LW. Den Lensshift musste ich eigentlich nicht ausreizen. Woran liegt das?
dektra1
Ist häufiger hier
#3059 erstellt: 06. Feb 2019, 19:55
@PatrickL89
Danke! Spitze!
Bei meinem Modell war gar kein Handbuch dabei... nur Kurzanleitung...
binap
Inventar
#3060 erstellt: 06. Feb 2019, 20:46
Also es sollte eine DVD mit der Anleitung als pdfs beiliegen...
Weil aber eh immer niemand reinschaut, gibt es diese nur digital...
meineherdeundich
Ist häufiger hier
#3061 erstellt: 07. Feb 2019, 08:53
@Patrick89 vielen Dank für die sehr sehr hilfreiche und verständliche Bedienungsanleitung zum Einstellen der Konvergenz

@All vielen Dank für die viele Tipps und Kniffe die mir wirklich helfen das unbestrittene Potential des Beamers auf die Leinwand zu bringen!!

Umsetzen werde ich die Dinge am WE da das nicht mal eben zwischen Tür und Angel erledigt ist.

Berichte im Anschluss und erfreue mich am Ergebnis.

Gruß
Frank
hajkoo
Inventar
#3062 erstellt: 07. Feb 2019, 13:31
@Dosenbier:
hast Du mal die Leinwandmaskierung nachgemessen ob die perfekt gerade ist?

so long...
Shaft13
Stammgast
#3063 erstellt: 08. Feb 2019, 16:22
Es ist ja noch recht früh im Jahr, aber wie groß seht ihr denn die Chancen (Glaskugel rausholen bitte), dass im Oktober ein VW280 und 580 rauskommt?
ebi231
Inventar
#3064 erstellt: 08. Feb 2019, 16:26

Shaft13 (Beitrag #3063) schrieb:
Es ist ja noch recht früh im Jahr, aber wie groß seht ihr denn die Chancen (Glaskugel rausholen bitte), dass im Oktober ein VW280 und 580 rauskommt?

Gegenfrage: Was sollte denn an den beiden Geräten ggü. der 70er Serie verbessert werden? Imho hat Sony derzeit ihr Pulver in der Mittelklasse verschossen - ich erwarte keine Nachfolger.
flashboy
Stammgast
#3065 erstellt: 08. Feb 2019, 16:38

Shaft13 (Beitrag #3063) schrieb:
Es ist ja noch recht früh im Jahr, aber wie groß seht ihr denn die Chancen (Glaskugel rausholen bitte), dass im Oktober ein VW280 und 580 rauskommt?

Hallo Zusammen,

stimme Ebi zu. Nach der Realisierung der FI bei 4K sowie der vollen HDMI Schnittstelle (18GB) wird da nicht mehr all zu viel Luft für nachhaltige Verbesserungen sein. Vielleicht 8K e-Shift? Bei Sony eher nicht... Lassen wir uns überraschen
Superlosi
Stammgast
#3066 erstellt: 08. Feb 2019, 16:45
Denke auch wenn neue Geräte kommen dann nur mit besseren Werten auf dem Papier, ansonsten wird sich wahrscheinlich erst wieder was tun bei HDMI 2.1 oder 8K.
Surf-doggy
Inventar
#3067 erstellt: 08. Feb 2019, 17:16
da wäre noch der Laser
Wolfgang1133
Inventar
#3068 erstellt: 08. Feb 2019, 17:30
Oder aber eine Überarbeitung des Objektivs.
Glas Objektiv statt Kunststoff.
Würde vielleicht noch eine bessere Schärfe erzielen.
StaticX
Stammgast
#3069 erstellt: 08. Feb 2019, 18:18
Lichtleistung Laser > 3000 Lumen (besser um 4000) wäre für HDR noch sinnvoll
Shaft13
Stammgast
#3070 erstellt: 08. Feb 2019, 18:28

ebi231 (Beitrag #3064) schrieb:

Shaft13 (Beitrag #3063) schrieb:
Es ist ja noch recht früh im Jahr, aber wie groß seht ihr denn die Chancen (Glaskugel rausholen bitte), dass im Oktober ein VW280 und 580 rauskommt?

Gegenfrage: Was sollte denn an den beiden Geräten ggü. der 70er Serie verbessert werden? Imho hat Sony derzeit ihr Pulver in der Mittelklasse verschossen - ich erwarte keine Nachfolger.



Naja, besser geht immer.

zB mehr Licht beim 280er.Dazu Leiser.

Mein erster Beamer der Sanyo Z2 war deutlich leiser als mein alter Sony VPL10. Und der soll nochmal deutlich leiser sein als der 270er.

Da kann man also massiv verbessern.

Ansonsten gibts den 270er wohl einen 1000er Billiger, wenn ein 280er nur Kleinigkeiten besser kann.

Alternativ wird der 570er auch bezahlbarer für mich.
Mankra
Inventar
#3071 erstellt: 08. Feb 2019, 18:54
Wenn man sich die Modelpolitik von Sony in den letzten Jahren ansieht, dann wird es ziemlich sicher heuer noch einen 280er und 580er geben.
100lm mehr, Kontrastwerte um paar Punkte hoch, verbesserte Software, etc.
Fällt Ihnen sicher Etwas ein.
Superlosi
Stammgast
#3072 erstellt: 08. Feb 2019, 20:45

Lichtleistung Laser > 3000 Lumen (besser um 4000) wäre für HDR noch sinnvoll


den gibts aber nicht in der Einsteiger Klasse, selbst mein 760er bringt ja nur 2000lm, 870er 2200lm, JVC Z1 3000lm, der liegt dann aber auch schon bei 30K. um 4000lm und mehr zu erreichen braucht man derzeit noch zwei Lasereinheiten wie z.B beim VW5000, 5000lm, wo das ganze Preislich liegt wissen wir alle...Hier würde ich mir keine großen Hoffnungen machen für Laser mit 3000lm oder mehr für unter 10K. Vielleicht in 5 Jahren :-)


[Beitrag von Superlosi am 08. Feb 2019, 20:46 bearbeitet]
Mankra
Inventar
#3073 erstellt: 08. Feb 2019, 21:04
Braucht man nicht:
Benq HK970, wird von ein paar Usern im AVS Forum eingesetzt: ~ 5000lm (Straßenpreis ~ 5000,-)
Der Nachfolger 990, bei schlechteren Farben ~ 6000lm
Parallel kommt eine HK optimierte Version mit "nur" 4000lm als L6000
Hoffentlich kommt dieser auch nach Europa.
Wolfgang1133
Inventar
#3074 erstellt: 08. Feb 2019, 22:33
Bei dem 270er wären für mich jetzt folgende Dinge, die ich mir beim Nachfolger wünschen würde.
-etwas mehr Lichtleistung (2000 Lumen)
-ein paar dB leiser
-und ein Vollglasobjektiv bzw. besseres als das jetzige.
Superlosi
Stammgast
#3075 erstellt: 09. Feb 2019, 09:02

Benq HK970

ich hätte auch gerne mehr Lumen aber DLP ist keine Option für mich.
Ernie_
Stammgast
#3076 erstellt: 09. Feb 2019, 12:13

Shaft13 (Beitrag #3063) schrieb:
Es ist ja noch recht früh im Jahr, aber wie groß seht ihr denn die Chancen (Glaskugel rausholen bitte), dass im Oktober ein VW280 und 580 rauskommt?


Natives 8K im Gehäuse der 270er--Serie
Natives 4K im Gehäuse der HW65er-Serie

Sonst steige ich nie mehr von 2K auf 4K um
Shaft13
Stammgast
#3077 erstellt: 09. Feb 2019, 12:40

Ernie_ (Beitrag #3076) schrieb:

Shaft13 (Beitrag #3063) schrieb:
Es ist ja noch recht früh im Jahr, aber wie groß seht ihr denn die Chancen (Glaskugel rausholen bitte), dass im Oktober ein VW280 und 580 rauskommt?


Natives 8K im Gehäuse der 270er--Serie
Natives 4K im Gehäuse der HW65er-Serie

Sonst steige ich nie mehr von 2K auf 4K um :X


Was hat denn das alles mit dem Gehäuse zu tun?
Das ist doch das unwichtigste,solange die Optik des Gehäuses nicht Augenkrebs verursacht.
Dosenbier13
Inventar
#3078 erstellt: 09. Feb 2019, 14:33
Naja... Der 270 ist schon nochmal größenmäßig gegenüber dem 65 ein Sprung. Nicht jeder will einen solchen Panzer im Wohnzimmer.
Ernie_
Stammgast
#3079 erstellt: 09. Feb 2019, 15:28
Genau - und die N-Serie von JVC setzt dem ganzen noch die Krone auf.

Und ob das Gehäuse "Augenkrebs" verursacht, ist mir wurscht, ich schau mir ja nicht den Projekor an sondern das, was vorne rauskommt
Haluterix
Inventar
#3080 erstellt: 09. Feb 2019, 15:54
Tja nur kann leider nicht jeder so ein Trumm richtig stellen ohne das WZ komplett zu verschandeln
Shaft13
Stammgast
#3081 erstellt: 10. Feb 2019, 07:40

Haluterix (Beitrag #3080) schrieb:
Tja nur kann leider nicht jeder so ein Trumm richtig stellen ohne das WZ komplett zu verschandeln :KR



Naja, 10 Zentimeter mehr Breite und 1.6 Zentimeter mehr Höhe sind jetzt auch nicht sooooo megaviel mehr. Zumal die Breite ja weniger ein Problem ist als die Tiefe.

Aber stimmt schon, kleiner ist immer besser.

Weiss jemand, in welchem Monat der VW270 und 570 letztes Jahr angekündigt wurden?
AidanTale
Ist häufiger hier
#3082 erstellt: 10. Feb 2019, 07:47
Gehe auf die erste Seite in diesem Thread und lese den ersten Beitrag :-). Sony hält immer kurz vor der IFA eine Pressekonferenz ab wo die neuesten Projektoren vorgestellt werden.
Shaft13
Stammgast
#3083 erstellt: 10. Feb 2019, 08:05

AidanTale (Beitrag #3082) schrieb:
Gehe auf die erste Seite in diesem Thread und lese den ersten Beitrag :-). Sony hält immer kurz vor der IFA eine Pressekonferenz ab wo die neuesten Projektoren vorgestellt werden.





War zu früh am Morgen um auf diese simple Idee zu kommen

Dank dir für den Hinweis
BlackF0g
Schaut ab und zu mal vorbei
#3084 erstellt: 11. Feb 2019, 07:51
Guten Morgen,

Hat hier noch jemand Probleme mit Shading? Ich habe bei meinem 270er in der linken Seite ein recht kühles Weiß, die rechte Seite ist recht warm. Fällt bei Filmen nicht auf, trotzdem meine Frage ob man dagegen etwas tun kann. Evtl. via Service Menü? Die Konvergenz hab ich so gut wie möglich angepasst.
Surf-doggy
Inventar
#3085 erstellt: 11. Feb 2019, 10:52
Es wäre zielführend wenn man bei vermeintlichen Fehlern immer mit angebn würde, ob das Gerät vom Fachhandel, Kistenschieber oder vielleicht eine Edition ist.



[Beitrag von Surf-doggy am 11. Feb 2019, 10:53 bearbeitet]
BlackF0g
Schaut ab und zu mal vorbei
#3086 erstellt: 11. Feb 2019, 11:46
Vom Fachhändler gekauft und geprüft. Steh mit ihm auch schon im Kontakt, möchte mich trotzdem zusätzlich hier informieren.
ebi231
Inventar
#3087 erstellt: 11. Feb 2019, 12:39
Nein - dagegen kannst du als Anwender nichts im unternehmen. Die Faustformel ist recht einfach - sieht man es und stört es im Filmbild (bspw. in den oft zitierten Wolken- oder Schneeszenen), dann ist es ein Reklamationsgrund. Falls es dort nicht auffällt und du es nur in ausgewählten Testbildern erahnst - das ist NORMAL.
Keines der mir bekannten Geräte (und das sind etliche) zeigt reinweiße Bilder ohne Einfärbungen - aber NUR, wenn man gezielt darauf achtet. Farbabweichungen um 200 bis 300 Kelvin sind hier Standard.
hajkoo
Inventar
#3088 erstellt: 12. Feb 2019, 15:46
Haben Deine 1-Chip DLPs auch Shading? Helligkeitsabnahme zum Rand hin würde ich erwarten, aber Shading ist bei den Geräten eher ungewöhnlich. Oder bist Du nur von 3-Chip Geräten ausgegangen bei Deiner Aussage?

so long...
ebi231
Inventar
#3089 erstellt: 12. Feb 2019, 15:55
Sorry, ich rede von den 3-Chippern. Meine DLPs sind 1-Chipper, bei 3-Chippern sollten die Probleme aber ähnlich gelagert sein.
dodgeviper
Ist häufiger hier
#3090 erstellt: 12. Feb 2019, 16:40
Ok, jetzt werde ich auch schwach!

Ich bin jetzt angefixt und muss nach den vielen positiven Berichten unbedingt mal einen der Sony Beamer live sehen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn es Jemanden in der Nähe Köln/Düsseldorf gibt, der mir einen Sony (260,270,320,360...) mal vorführen könnte.

Es wäre toll, wenn ich ihn bei Jemanden zu Hause privat mal anschauen dürfte.
Falls sich da keine Möglichkeit ergibt, gehe ich natürlich zu einem Händler, aber bessere, angenehmere und freundlichere Erfahrungen habe ich immer privat gemacht.

Natürlich revanchiere ich mich mit einer Rückeinladung zu Heimkino, Flipper, Arcade und kalten und warmen Getränken.

Liebe Grüße aus Solingen, Markus
Mankra
Inventar
#3091 erstellt: 12. Feb 2019, 18:05
Oder ne Einladung zu einer Mitfahrt In der Schlange
dodgeviper
Ist häufiger hier
#3092 erstellt: 12. Feb 2019, 18:26
Wenn sie dann noch da ist (wird in den nächsten Monaten wegen "Unterbenutzung" verkauft), gerne

Hätte dann noch eine 71er Corvette zu bieten


[Beitrag von dodgeviper am 12. Feb 2019, 18:28 bearbeitet]
Mankra
Inventar
#3093 erstellt: 12. Feb 2019, 19:06
Ne C3, fein.
Ich hab ne C5, 427er mit Kompressor, Pfadt und KW Fahrwerk, Movit Bremsen, usw. , bißerl angeschärft
Steht jetzt auch schon gute 5 Jahren, abgedeckt in der Garage. Durchs Enduro und Rallye fahren bleibts übrig.
Aber verkauf ich trotzdem nicht. Was man hat, hat man
Und im Gegensatz zum Elektro Geraffel wird's nimmer weniger wert.
dodgeviper
Ist häufiger hier
#3094 erstellt: 12. Feb 2019, 19:28
Amerikanische Sportwagen: hoffnungslos unterschätzt😬

Aber ich glaube wir kriegen bald einen Rüffel wegen OT🤔😉

Du hast nicht zufällig einen Sony 260/270....??

...als Zweitbeamer neben dem Infocus🤪


[Beitrag von dodgeviper am 12. Feb 2019, 19:29 bearbeitet]
Mankra
Inventar
#3095 erstellt: 12. Feb 2019, 19:46
Ne, noch nicht.
Im Frühjahr wird umgebaut und aufgerüstet und so verfolge ich nun wieder diverse Threads.
ANDY_Cres
Inventar
#3096 erstellt: 12. Feb 2019, 19:48

ebi231 (Beitrag #3089) schrieb:
Sorry, ich rede von den 3-Chippern. Meine DLPs sind 1-Chipper, bei 3-Chippern sollten die Probleme aber ähnlich gelagert sein.


Hallo @ebi
nein das habe ich bisher so nicht gesehen, bis auf defekte Geräte.
Es ist in der Tat so, das diese Unart einfach den "nicht" DLP Geräten entspricht, mal mehr mal weniger sichtbar.
Nur siehst du beim Kino Pendant (Sony 515 etc.) nur ganz schwach eine Tendenz davon.
Dort verhält es sich ähnlich zu den 3 Chip DLP´s.

Die eigentliche Chipgröße spielt hier auch rein.

ANDY
Commander1956
Stammgast
#3097 erstellt: 12. Feb 2019, 19:51
Stimmt es eigentlich das die neuen Sony 4K Projektoren ein schlechteren Zoom Faktor 2,05, als mein alter VW500 (2,15) haben?
Dann könnte ich mit dem VW270ES meine 2,66 m Leinwand nicht mehr ausleuchten. Weil ich den nötigen Abstand von 3,67m nicht erreiche. Jetzt benötige ich für die gleiche Breite nur 3,38 m Abstand. Hat Sony die Objektive nun verschlimmbessert?
Die Quelle für die Information ist die "Projektorendatenbank".
Gruß,
Commander


[Beitrag von Commander1956 am 13. Feb 2019, 16:35 bearbeitet]
MikeG9
Neuling
#3098 erstellt: 13. Feb 2019, 11:44
Hallo werte VW270 Nutzer,

ich habe seit Januar den VW 270 im Wohnzimmer in Gebrauch und bin fast durchgängig begeistert.
Nun ist mir schon mehrfach z.B. bei einem Filmabspann, oder einer Übergangsszene zum Filmabspann die komplett in grau gehalten wurde, folgendes aufgefallen:

Mit Verwendung des Contrast Enhancer ist mittig vertikal eine breiter Balken zu erkennen, der in Abhängigkeit der Stärke des Enhancer zunimmt. Bei der Einstellung Contrast Enhancer off (Bild1) ist der Balken nicht zu erkennen, bei Verwendung Contrast Enhancer ab der Stufe niedrig (Bild2) ist das Phänomen erkennbar.

Im laufenden Bild mit Inhalt so nicht erkennbar, allerdings beim Filmabspann mit dunklem Hintergrund oder einfarbigem Hintergrund deutlich erkennbar, wenn CE in Betrieb ist. Quelle war hierbei aktuell Apple TV 4K Box - Netflix - Pausenfunktion im Film, kurz vor dem Abspann - via HDMI über DENON AVR 7200 WA .


Contrast Enhancer aus

Kennt jemand dieses CE Phänomen, ein Fall für den Kundendienst?

Contrast Enhancer niedrig

Liebe Grüße Mike
espny
Stammgast
#3099 erstellt: 13. Feb 2019, 12:00
Kabel getauscht und verschiedene Quellen zugespielt? Ansonsten ab zum Händler/Prime Support damit...
Joe_Potter
Stammgast
#3100 erstellt: 13. Feb 2019, 14:28
Spiele doch mal mit einer anderen Quelle zu und /oder an einem anderen HDMI-Eingang. Bleibt das Phänomen, dann in den Service damit.
ebi231
Inventar
#3101 erstellt: 13. Feb 2019, 15:06
Bitte mal am Helligkeitsregler 'schrauben' und Bescheid geben...
1Cody
Schaut ab und zu mal vorbei
#3102 erstellt: 13. Feb 2019, 20:06
Hallo,
habe heute bei einem deutschen Fachhändler ein Angebot für den Sony VW 570 gefunden. (inkl. Kalibrierung)

abz. Skonto bei Vorauszahlung = 7.670,- Euro

Kann man doch zuschlagen, oder ?
Mekali
Inventar
#3103 erstellt: 13. Feb 2019, 20:11
Ne auf keinen Fall. Es sei denn Du hast ein sehr großes Herz für den Händler
blaufichte
Inventar
#3104 erstellt: 13. Feb 2019, 20:13
Wolfgang1133
Inventar
#3105 erstellt: 13. Feb 2019, 20:21
Da würde ich mal spontan aus meiner Erfahrung sagen, alles über 7000 € ist zu teuer.
chief-purchaser
Inventar
#3106 erstellt: 13. Feb 2019, 20:25
Und Vorauszahung geht mal gar nicht...wenn der Händler die Grätsche macht, ist die Kohle futsch.
Wolfgang1133
Inventar
#3107 erstellt: 13. Feb 2019, 20:28
Vorauszahlung sowieso niemals.
1Cody
Schaut ab und zu mal vorbei
#3108 erstellt: 13. Feb 2019, 21:09
Das Gerät steht überall mit 7.990,- Euro.

Wo kann ich denn den 570ziger für 7.000,- Euro bekommen ? (' ','')
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 58 59 60 61 62 63 64 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony VPL-VW270ES mit Iris?
Andreas1968 am 07.09.2018  –  Letzte Antwort am 12.09.2018  –  19 Beiträge
Sony VPL-HS51 / VPL-HS50??
ATM am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  28 Beiträge
SONY VPL-HW65, VPL-VW320 und VPL-VW520 IFA 2015
kraine am 30.07.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2016  –  2066 Beiträge
Sony VPL-HW20 vs Sony VPL-HW15
ipman81 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  2 Beiträge
***TESTBERICHTE: SONY VPL-VW270***
George_Lucas am 07.12.2018  –  Letzte Antwort am 30.01.2019  –  12 Beiträge
Sony VPL-VW5000ES
predator4k am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  319 Beiträge
Sony VPL-VW500ES
George_Lucas am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 25.10.2018  –  5020 Beiträge
Sony VPL HW49/HW69
McElli am 09.07.2018  –  Letzte Antwort am 14.07.2018  –  6 Beiträge
Sony VPL PX 31
Raiser69 am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  5 Beiträge
VPL-VW40
Tussy am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  190 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.737 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedZehde
  • Gesamtzahl an Themen1.433.463
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.275.428