Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 430 . 440 . 450 . 460 . 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 . 480 . Letzte |nächste|

Heute gekauft / neueste Errungenschaften... (KH+KHV!)

+A -A
Autor
Beitrag
RunWithOne
Inventar
#23889 erstellt: 26. Aug 2021, 10:28
Ein no go für diesen Preis. Etwas härter formuliert, ein Frechheit.
Pianobruce79
Stammgast
#23890 erstellt: 26. Aug 2021, 10:34
@Run with One

Der Meinung bin ich auch! Ich habe jetzt auch schon einige hochpreisige Modelle gehört und bin mittlerweile der Meinung das die Hersteller in jeder Hinsicht übers Ziel hinausschießen.

Natürlich muss das jeder für sich selbst entscheiden.

Habe einige hochpreisige Kopfhörer aber am meisten Spaß macht mir zur Zeit mein Nighthawk mit Shure 1540 Pads!

140 Euro in der Bucht plus 50 die Pads 🍻
Johnny_Rico
Stammgast
#23891 erstellt: 26. Aug 2021, 11:01
@DoctorPro: Herzlichen Glückwunsch zum Stealth! Ich hoffe, du schreibst noch eine Worte, wie er dir gefällt. Total faszinierend, wie innovativ DCA hier ist, mit dem Meta-Material. Der Frequenzgang sieht aus, wie gemalt.
DoctorPro
Stammgast
#23892 erstellt: 26. Aug 2021, 14:57
Mir wären Ohrpolster wie beim Ether 2 auch etwas lieber, aber ich hatte bis jetzt nur Probleme mit den ersten Polstern auf meinem Aeon Closed, seitdem ich sie einmal gewechselt habe dort auch keine unkorrigierbaren Probleme mehr. Für mich sind Ohrpolster allerdings Verschleißteile, die alle 1-2 gewechselt werden sollten, da bin ich etwas toleranter bzgl. kleinerer Probleme die sich nicht auf den Klang auswirken. Solange man sie wechseln kann. Schlimmer sind da gepolsterte Kopfbänder, die man nicht selber wechseln kann, sobald die Polsterung den Geist aufgegeben hat, wie z.B. beim T1 oder bei Focal.

Der Klang ist deutlich anders als beim Ether 2. Bei 3-4 kHz ist kein Loch mehr, was teilweise deutlich direkter und einfach lauter klingt. Auch kein Buckel mehr bei 100-500 Hz, dadurch weniger warm und dunkel im Klang. Ob er mir gefällt steht noch nicht fest, ich muss mich noch an das Vorhandensein von 3-4 kHz gewöhnen.

Komfort ist gut, aber gewöhnungsbedürftig. Er sitzt sehr lose, fast wie ein HD800. Temperatur war gestern kein Problem, allerdings war es gestern auch noch recht frisch hier. Heute soll es wärmer werden.
Bow_Wazoo_1
Inventar
#23893 erstellt: 26. Aug 2021, 15:50
Die Pads sind getapet.
Vermutlich ist das Wechseln der Pads ähnlich wie bei einigen Lambda Modellen.
Terr0rSandmann
Inventar
#23894 erstellt: 26. Aug 2021, 17:19
Wow, gibt inzwischen echt schon Leute aus D mit einem Stealth? Hören würde ich den ja auch super gerne mal.
Anbeck
Inventar
#23895 erstellt: 26. Aug 2021, 17:21
...ich auch...
DoctorPro
Stammgast
#23896 erstellt: 26. Aug 2021, 17:22
Ne, ich wohn gerade in Kalifornien. In Deutschland würde ich den frühestens morgen erwarten. Geht recht schnell wenn man die ca. 60 USD für FedEx bezahlt.
Dr_Cordelier
Stammgast
#23897 erstellt: 26. Aug 2021, 17:43
Auf den offiziellen Produktfotos scheint dieser vermeintliche Fehler gar kein Fehler zu sein sondern so gewollt. Ich denke nicht das der Hersteller Fotos von einem unzulänglichen Earpad einstellt. Bei einem 4000€ KH



[Beitrag von Dr_Cordelier am 26. Aug 2021, 17:45 bearbeitet]
RunWithOne
Inventar
#23898 erstellt: 26. Aug 2021, 18:22

Dr_Cordelier (Beitrag #23897) schrieb:
Ich denke nicht das der Hersteller Fotos von einem unzulänglichen Earpad einstellt. Bei einem 4000€ KH
:prost

Man soll niemals nie sagen. Ich habe vor Jahren aus beruflichen Gründen Fotos von einem gehypten E-Auto amerikanischer Produktion in einer Präsentation gemacht. Bei der Passgenauigkeit der Karosserieteile schüttelt es mich heute noch.
Bow_Wazoo_1
Inventar
#23899 erstellt: 26. Aug 2021, 18:56
Focal Elegia.

Heißer Sch*iß
Bei SG Akustik als (angeblich) Retoure für 540€ zu haben.

PSX_20210826_205043
Wer da nicht zugreift ist selber schuld....

Selbstredend nach Harman justiert

Screenshot_20210826-205611_Neutron Player

https://www.dropbox.com/s/ialbitfdqmx2jr4/Focal%20Elegia.pdf?dl=0


[Beitrag von Bow_Wazoo_1 am 26. Aug 2021, 19:00 bearbeitet]
derSchallhoerer
Inventar
#23900 erstellt: 27. Aug 2021, 07:07
Da isser wieder, der Hype-Darius. Mal schauen wie lange der bleibt bevor er geflippert wird.
Bow_Wazoo_1
Inventar
#23901 erstellt: 27. Aug 2021, 07:54
Da isser wieder. Der "Forum-Heckenschütze".
Campt in seinem Versteck, taucht zwischendurch auf um ein zynischen Beitrag abzugeben, und taucht wieder ab...

(kennst doch mein Rhythmus: 2-8 Wochen. Ändert nichts daran, dass es unglaublich viele gute KH gibt.)


[Beitrag von Bow_Wazoo_1 am 27. Aug 2021, 07:56 bearbeitet]
derSchallhoerer
Inventar
#23902 erstellt: 27. Aug 2021, 08:02
Hype-Sniper bitte. So viel Zeit muss sein.
Bow_Wazoo_1
Inventar
#23903 erstellt: 27. Aug 2021, 16:15
Kleines Upgrade für den Elegia: Hidizs S9
(+in der Mittagspause schnell ein symmetrisches B&W Signature gelötet.
Die Focal Beipackstrippe ist wie gewohnt, eine Zumutung...)

20210827_181214
robomobil
Inventar
#23904 erstellt: 28. Aug 2021, 07:44
Nachdem mein Hiby Bluetooth DAC verschwunden ist ein Shanling UP5. Nach meinen Recherchen der einzige Bluetooth DAC mit Pentacon Anschluss.

Bin gespannt..

20210828_085350


[Beitrag von robomobil am 28. Aug 2021, 15:18 bearbeitet]
Bow_Wazoo_1
Inventar
#23905 erstellt: 28. Aug 2021, 11:01
Neue Dekoni Pads.
Bin gespannt.

20210828_130005
Terr0rSandmann
Inventar
#23906 erstellt: 28. Aug 2021, 16:32
Alles nicht ganz meins. Der T+A und der ifi Zen Stack wurde mir vom Kollegen über das Wochenende geliehen. Aber dennoch schönes Zusammentreffen da

FD30C4AD-E994-4A4F-8C89-74678A3E9067
AtratusNex
Stammgast
#23907 erstellt: 28. Aug 2021, 16:49
Wie heißt der recht KH?

Edit: gefunden


[Beitrag von AtratusNex am 28. Aug 2021, 16:51 bearbeitet]
Terr0rSandmann
Inventar
#23908 erstellt: 28. Aug 2021, 17:17

AtratusNex (Beitrag #23907) schrieb:
Wie heißt der recht KH?

Edit: gefunden


Falls noch weitere Leute fragen sollten, da er, obwohl er vom deutschen Traditionsunternehmen gebaut wird, hier recht unbekannt ist. Ist ein T+A Solitaire P SE.
Johnny_Rico
Stammgast
#23909 erstellt: 01. Sep 2021, 22:21
Zwar sind die Bilder komplett kaputtkomprimiert worden von der Foren-SW aber dennoch im Bild die Anschaffungen der letzten Tage

1x Custom IEM Kabel für die U12T von audioverse. Sehr schön, aber leider doch nicht ganz so Geräuscharm (Kabelmikrofonie), wie erhofft. Schade.
1x Burson Soloist 3X Performance Class-A KH-Amp.
1x Iso Acoustics Aperta Stands für die Monitore - Der Preis hat weh getan, aber sowas kauft man auch hoffentlich nur 1x
3x kleine Regalböden und 3x Kakteen und noch 2 neue Kopfhörerständer für die Aufbewahrung der KH-Sammlung
1x Auteur Hybrid Poster für der Verité Closed - Fühlt sich besser auf der Haut an, als die Leder Pads finde ich.
1x Azla Short Tips für die U12T - Endlich mehr Höhen und guter Fit
DSC_8145
DSC_8142
Hüb'
Moderator
#23910 erstellt: 02. Sep 2021, 07:13

Terr0rSandmann (Beitrag #23908) schrieb:
Falls noch weitere Leute fragen sollten, da er, obwohl er vom deutschen Traditionsunternehmen gebaut wird, hier recht unbekannt ist. Ist ein T+A Solitaire P SE.

Da würden mich Eindrücke an geeigneter Stelle interessieren.
Terr0rSandmann
Inventar
#23911 erstellt: 02. Sep 2021, 07:54
@Johnny_Rico: Wieso hängst du den U12t an den Mic-In am Burson? Das ist ja ein Mono-Eingang.

Ansonsten tolles Setup. Der Burson ist klasse. Auch die U12t hatte ich mal - absolut die geilsten IEM am Markt! Tolles Setup.

@Hüb: habe dazu in einem anderen Forum etwas geschrieben. Werde ich mal raussuchen und auch hier an geeigneter Stelle teilen


[Beitrag von Terr0rSandmann am 02. Sep 2021, 07:55 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#23912 erstellt: 02. Sep 2021, 07:56
Ah, irgendwo an seriöser Stelle? Oder im OEF?
Terr0rSandmann
Inventar
#23913 erstellt: 02. Sep 2021, 08:02

Hüb' (Beitrag #23912) schrieb:
Ah, irgendwo an seriöser Stelle? Oder im OEF?
:prost


Haha, nein, OEF tue ich mir nicht an. Da verbessern ja auch Cat5 Kabel den Klang, wenn man ausreichend Geld ausgibt :D

Habe es im Hardwareluxx gepostet gehabt. Kann den kleinen Vergleich aber auch hier mal wo posten. Muss mal schauen wann ich dazu komme. Aber das wird nun etwas OT
Johnny_Rico
Stammgast
#23914 erstellt: 02. Sep 2021, 09:11
@Terr0rSandmann. Das ist eigentlich ein Kombianschluss für KH und Micro. Es kommt auch definitiv Musik raus, und die sogar in Stereo ;-) Trust me...

Die U12T musste ich mir aber erst zurecht-pimpen. Mit den Standard-Tips haben mir massiv die Höhen gefehlt (die U12T haben einen Dip um 10KHz und einen Peak um 15KHz, den ich aber gar nicht mehr hören kann, weil doofe Ohren) und ich wollte sie schon wieder abgeben. Mit Azla Short Tips und den MX-Modulen passt es endlich und ich bin happy. Prüfe noch, ob sich der teure Burson Amo für mich lohnt. Muss das nochmal ausführlich mit dem A90 vergleichen. Die Volume-Regelung ist jedenfalls schon mal gar nicht so "Premium", wie man denken sollte. Die Volumeanzeige springt auch mal eine Nummer hoch, obwohl man in Gegenrichtung dreht. Siehe hier:

https://youtu.be/j7ljLDYA_j4
Bow_Wazoo_1
Inventar
#23915 erstellt: 09. Sep 2021, 14:05
Stellia zum zweiten.
Damals nach wenigen Tagen wieder verkauft.

PSX_20210909_160339

PSX_20210909_192540

Heute justiere ich Over Ears nach Harman.
Auch der Stellia klingt so eingestellt (für mich),
entscheidend besser.

https://www.dropbox....l%20Stellia.pdf?dl=0


[Beitrag von Bow_Wazoo_1 am 09. Sep 2021, 21:55 bearbeitet]
kamikaze7777
Stammgast
#23916 erstellt: 09. Sep 2021, 21:26
Mein erster Gedanke: Stelio Kontos von American Dad
Und natürlich die passende Musik dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=LPIW6e1Ccd8
https://www.youtube.com/watch?v=ESKYOUv7Oro
https://www.youtube.com/watch?v=aHwwH09tyZs
k.e.
Stammgast
#23917 erstellt: 21. Sep 2021, 20:43
Chord QSS Anni Qutest Huei

Chord Qutest System Stand
Qutest + Huei + Anni

Anni liefert ordentlich Power. Das faszinierende ist, dass es ihr egal ist welche Impedanz der Kopfhörer hat. Sie bringt einen HEDDphone zu qualmen und auch die KEF zum Schreien. Auch empfindliche IEM rauschen nicht.

Leider handelt es sich bei meiner Ausführung um einen Prototypen. Dort ist der Lüfter etwas laut.

Chord Qutest + Anni
liesbeth
Inventar
#23918 erstellt: 22. Sep 2021, 05:47
Sehr schöne Zusammenstellung. Chord, Lampe und KEFs sind wirklich wahre Schönheiten.

Aus irgendeinem Grund komme ich nicht darauf klar, dass der Plattenspieler rechts neben dem Lautsprecher steht...
Poe05
Inventar
#23919 erstellt: 22. Sep 2021, 06:21
Die Lampe sieht aus als ob sie auch als Lautsprecher fungieren könnte.
Anbeck
Inventar
#23920 erstellt: 22. Sep 2021, 06:23
Sieht toll aus.
Hüb'
Moderator
#23921 erstellt: 22. Sep 2021, 07:11

liesbeth (Beitrag #23918) schrieb:
Aus irgendeinem Grund komme ich nicht darauf klar, dass der Plattenspieler rechts neben dem Lautsprecher steht...

Plattenspieler im direktem Schallfeld der LS sind nie optimal, gerade bei dieser Nähe.

Die Optik gefällt mir allerdings sehr gut. Gerade das Chord-Trio ist sehr sexy (allerdings heillos überteuert...).


[Beitrag von Hüb' am 22. Sep 2021, 07:14 bearbeitet]
frix
Inventar
#23922 erstellt: 22. Sep 2021, 07:16
Die lampe (lamp-fi) und die kefs sehen klasse aus. Chord komponenten würden bei mir rein optisch schon ausscheiden, aber auf jeden fall haben sie ein sehr eigenes design.


[Beitrag von frix am 22. Sep 2021, 07:17 bearbeitet]
k.e.
Stammgast
#23923 erstellt: 22. Sep 2021, 08:34

liesbeth (Beitrag #23918) schrieb:
Aus irgendeinem Grund komme ich nicht darauf klar, dass der Plattenspieler rechts neben dem Lautsprecher steht...


Ist nur fürs Foto. KEF stehen normal auf Ständern und der Chord Stack in einem Seitenregal. Aber Chord wollte alles gerne auf einem Foto haben. 😉
Johnny_Rico
Stammgast
#23924 erstellt: 22. Sep 2021, 09:01
Richtig tolles Setting. @k.e. Hast du evtl. einen Link für die Lampe?
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#23925 erstellt: 22. Sep 2021, 09:14

frix (Beitrag #23922) schrieb:
Chord komponenten würden bei mir rein optisch schon ausscheiden, aber auf jeden fall haben sie ein sehr eigenes design.

Ich würde die Chord Geräte in ein Chrom-Gehäuse packen, damit sie wirklich nach science fiction ausschauen, so sehen sie mMn billig aus.
Und ja, die Lampe ist verry chic
wimpel69
Stammgast
#23926 erstellt: 22. Sep 2021, 11:07
IMG_20210922_124302 IMG_20210922_124341 IMG_20210922_124425 IMG_20210922_124642

Heute bekommen: Einen Harman/Kardon FLY ANC BT Overear-Kopfhörer. Zum ursprünglichen Preis hätte ich den nie in Erwägung gezogen, aber inzwischen bekommt man ihn für unter €90 und da schien er mir zumindest einen Blick Wert. An Box und Verarbeitung merkt man, dass er für einen anderen Preispunkt gedacht war, die beliegenden Micro-USB und Audiokabel sind eher dürftig. Schau'n mer mal.


[Beitrag von wimpel69 am 22. Sep 2021, 13:05 bearbeitet]
k.e.
Stammgast
#23927 erstellt: 25. Sep 2021, 12:03
DUNU Falcon Pro

DUNU
Falcon Pro

Mir wurde erzählt der Falcon Pro hatte während der Entwicklung den Softears Turii als Vorbild. Gleich vorweg, an die Qualität kommt er nicht! Muss er aber auch nicht, da er nur ein Fünftel oder ein Sechstel kostet. Beide verwenden übrigens je nur einen dynamischen Treiber.

Gemessen habe ich ihn noch nicht, habe jedoch schon einige Tage damit gehört und auch schon die für mich geeignetsten Aufsätze gefunden.
Der Bass ist bauchig, hat eine minimale Tendenz zum Dröhnen, aber bei Weitem nicht so schlimm wie die meisten DD.
Stimmen klingen natürlicher als beim DUNU EST 112. Hochton ist warm und wird mit keinem der bisher ausprobierten Ear Tips scharf.
Auflösung und Bühne sind für den Preis extrem gut. Könnte ein guter Allrounder werden.

Ähnlichkeiten zum Turii höre ich jedoch nicht. Der Softears ist nochmal viel transparenter und hat einen flacheren Bass. Aber immerhin entfernt man sich endlich von dem ausgeprägten V-Shape Tuning à la Sennheiser & Co. Diese Mittenlöcher gehören in 2021 eigentlich verboten.

Der Falcon Pro hat sonst noch ein paar interessante Features, wie z.B. austauschbare Nozzles, die auch den Klang verändern. Edelstahl finde ich als Material nicht so bequem im Ohr und ist zudem fürchterlich kratzempfindlich. Dafür sitzt er aber hervorragend im Ohr. Kabel finde ich Klasse!

Also noch etwas Oberbass drosseln und zu Plastik wechseln, dann top! Gefällt mir jetzt schon besser als der EST 112. Messungen reiche ich nach.
Pd-XIII
Inventar
#23928 erstellt: 28. Sep 2021, 16:51
Vor ein paar Wochen hab ich von einem netten Mitforisten meine neue DAC/KHV Kombi erworben:
Daccord / Corda Classic

Sollte bekannt sein, der Vollständigkeit halber: Meier Audio Daccord und Corda Classic
FairFlex
Stammgast
#23929 erstellt: 28. Sep 2021, 16:59
Da haste aber ein super Bild gemacht, tolle Kombi, ich hoffe sie gefällt dir noch!
Anbeck
Inventar
#23930 erstellt: 28. Sep 2021, 17:06
Ja toll gefällt mir auch!
Pd-XIII
Inventar
#23931 erstellt: 28. Sep 2021, 17:34
Läuft sich in diesem Moment wieder warm und wie jedes Jahr um die Zeit entdecke ich den Grado wieder für mich.
Basstian85
Inventar
#23932 erstellt: 28. Sep 2021, 18:13
Das Design der Meier Geräte gefällt mir echt gut. Sieht toll aus das Stack, viel Spaß damit.
Pd-XIII
Inventar
#23933 erstellt: 28. Sep 2021, 19:08
Gerade noch zwei 10cm RCA Strippen zusammen gebraten, damit die Kabel da hinten nicht so aufdringlich rumwursteln. Jetzt bin ich noch zufriedener
jrompf
Ist häufiger hier
#23934 erstellt: 29. Sep 2021, 12:25
Hatte sehr viel Glück und konnte bei meinem lokalen Händler ein ZMF Vérité Closed Stabilized finden. Habe direkt zugeschlagen. Seit der VC herausgekommen ist habe ich davon geträumt einen mein eigen zu nennen. So froh, dass es jetzt endlich soweit ist :-).

ZMF Vérité Closed Stabilized 1
ZMF Vérité Closed Stabilized 2
ZMF Vérité Closed Stabilized 3
ZMF Vérité Closed Stabilized 4
Bow_Wazoo_1
Inventar
#23935 erstellt: 29. Sep 2021, 13:48
LCD-X.
Aktuelle Version.
Rockt!

20210928_184216
Ghoster52
Inventar
#23936 erstellt: 29. Sep 2021, 15:51
Du bist zu früh dran, der Monat war noch nicht um...
Trotzdem viel Spaß mit dem Hörer.
Anbeck
Inventar
#23937 erstellt: 29. Sep 2021, 16:18
@jrompf
der sieht sehr edel aus!

Der LCD -X sieht auch sehr gut aus und klingt bestimmt auch so...
Bow_Wazoo_1
Inventar
#23938 erstellt: 29. Sep 2021, 16:33
Bei dem ZMF kriege ich direkt Lust auf einen edlen Cognac

Der aktuelle Lcd-x, ist im Gegensatz zu der nicht 2021 Version, auch ohne EQ brauchbar.
Nach Harman justiert, ist der LCD-X bombe

Schon beim Aeon2 open, kam ich aus dem Staunen nicht mehr raus...
Was heutzutage für 1000 € möglich ist.

@aGhost52
Dann muss ich wohl Oktober "pausieren"


[Beitrag von Bow_Wazoo_1 am 29. Sep 2021, 16:34 bearbeitet]
Pd-XIII
Inventar
#23939 erstellt: 29. Sep 2021, 16:43
Na klar, als ob
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 430 . 440 . 450 . 460 . 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 . 480 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Teurerer KH oder billigerer KH mit KHV?
nähmaschine am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  9 Beiträge
Meine Errungenschaften als Neuling / Großer Dank
achim66 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  35 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.432 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpragmo
  • Gesamtzahl an Themen1.535.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.217.050