Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|

Was hört Ihr gerade über KH (und was ist an der Scheibe so interessant)?

+A -A
Autor
Beitrag
SRVBlues
Inventar
#1 erstellt: 15. Dez 2007, 20:54
Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt aus dem Forum ausgeschlossen werde, habe ich mich dazu entschlossen, diesen durchaus Sinnlosen und dennoch interessanten Thread aufzumachen. (gab es doch noch nicht, oder?)

Also fange ich mal an:

Jimi Hendrix - BBC Sessions 1998 auf Do-CD erschienen.
Furchtbare Aufnahmequalität, aber von der Musik recht gut. Hat einen gewissen Club Charm.

Chris
Class_B
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Dez 2007, 21:13
Rachmaninow
Klavierkonzert Nr.3
Vladimir Aschkenazy
London Symphony Orchestra
Andrè Previn

Gruß
Thomas


[Beitrag von Class_B am 15. Dez 2007, 21:14 bearbeitet]
lotharpe
Inventar
#3 erstellt: 15. Dez 2007, 21:17
Zur Zeit nichts, keine Lust zum Musikhören über KH.
SRVBlues
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2007, 21:20

lotharpe schrieb:
Zur Zeit nichts, keine Lust zum Musikhören über KH. 8)

Die Gruppe kenne ich gar nicht

Chris
Crouler
Stammgast
#5 erstellt: 15. Dez 2007, 21:22
Naja ist nicht das ganze Leben sinnlos (Bin wieder in meine Winterdepressionen verfallen), also warum keinen sinnlosen Thread.
Ich habe mir 2 CDs ausgeliehen:

und


Einfach nur Hammer. Das ist eine rumänische Blaskapelle und die machen einfach Spaß. Irres Tempo, schwierige Rhythmen, und
außergewöhnliche Stücke.
Kann ich jedem nur empfehlen, vorallem wenn man selber ein Blasinstrument spielt.

mfg
Stefan

P.S.: Eigentlich nicht schlecht, wenn man in diesem Thread auch über die CDs diskutieren kann, da das im neuste Erungenschaften nicht gern gesehen wird.
lorenz4510
Inventar
#6 erstellt: 15. Dez 2007, 21:25
zur abwechslung mal wieder:


die kombi:
rise against + HFI780=past wie faust auf auge.
SRVBlues
Inventar
#7 erstellt: 15. Dez 2007, 21:25

Crouler schrieb:

P.S.: Eigentlich nicht schlecht, wenn man in diesem Thread auch über die CDs diskutieren kann, da das im neuste Erungenschaften nicht gern gesehen wird.

So soll es sein.

Chris
Saso
Inventar
#8 erstellt: 15. Dez 2007, 21:28

Keith Jarrett - La Scala

Jedes Mal, wenn ich diese Aufnahme höre, wird mir bewusst, wie sinnvoll doch das Verteilen von Hustenbonbons bei so einem Konzert ist...
lotharpe
Inventar
#9 erstellt: 15. Dez 2007, 21:32

SRVBlues schrieb:

Die Gruppe kenne ich gar nicht

Chris


Ich auch nicht es wird aber wieder.
NoXter
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Dez 2007, 21:33
In Vain - Midnight Hour



[Beitrag von NoXter am 16. Dez 2007, 19:03 bearbeitet]
stage_bottle
Inventar
#11 erstellt: 15. Dez 2007, 23:35


The Bones - Bournout Boulevard

Sehr schön melodisch auf die 12
rpnfan
Inventar
#12 erstellt: 15. Dez 2007, 23:46

SRVBlues schrieb:
Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt aus dem Forum ausgeschlossen werde, habe ich mich dazu entschlossen, diesen durchaus Sinnlosen und dennoch interessanten Thread aufzumachen. (gab es doch noch nicht, oder?)


Mmh, weiss nicht, ob's den schon gab, aber das könnte ein "Dauerthread" werden, da wir wohl alle fast immer Musik über KH hören ;-)

Bei mir im Moment gerade noch der Rest von 'ne Tanzkantine-CD. Dann werf' ich gleich den letzten Podcast von jazzandbeyond.com an :-)

Peter
qede
Stammgast
#13 erstellt: 16. Dez 2007, 00:52


Am Donnerstag günstig im Saturn geschossen:
Johnny Cash - American V - A Hundred Highways


[Beitrag von qede am 16. Dez 2007, 00:53 bearbeitet]
SRVBlues
Inventar
#14 erstellt: 16. Dez 2007, 01:04
Ah, noch jemand mit HD53 und K701 unterwegs.


Pink Floyd - Pulse
Die CD lag eine weile ungehört bei mir im Regal. Irgendwie wollten immer andere Pink Floyd Alben in den CD-Player wandern. Aber mit dem HD650 ist die Scheibe ein echter Genuss.

Chris
Nickchen66
Inventar
#15 erstellt: 16. Dez 2007, 01:14
Und, blinkt sie noch?
--------------
stalker666
Stammgast
#16 erstellt: 16. Dez 2007, 01:19
Ipod Classic - Westone um1 (zählt hoffentlich zu KH :D)

Die Scheibe hier:



Ganz nettes Livealbum, aber nichts was mich jetzt vom Hocker reißt
Von ruhig zu schön
SRVBlues
Inventar
#17 erstellt: 16. Dez 2007, 01:24

Nickchen66 schrieb:
Und, blinkt sie noch?

Schon länger nicht mehr. Bin was das angeht auch echt enttäuscht. Wenn ich die Pulse so höre, weiß ich auch wieder warum sie so verstaubte. Sie ist klanglich top, aber auch recht langweilig Deshalb doch jetzt die schlechtere Aufnahmequalität zu Gunsten der besseren Musik.

Is There Anybody Out There? The Wall live 1980/81

Chris


[Beitrag von SRVBlues am 16. Dez 2007, 01:25 bearbeitet]
Saso
Inventar
#18 erstellt: 16. Dez 2007, 01:26
Um die Liste der Frauenstimmen, die im Errungenschaften-Thread begonnen hat, weiterzuführen:
amazon.de
PJ Harvey - Stories from the City, Stories from the Sea. Mein persönliches Lieblings Album von der Königin des Songwritings, unter anderem auch weil Thom Yorke (Radiohead) sich miteinbringt.


[Beitrag von Saso am 16. Dez 2007, 01:27 bearbeitet]
sparkman
Inventar
#19 erstellt: 16. Dez 2007, 01:32
bei mir läuft gerade, Satoshi Tomiie & Pete Heller - Elevate
der_noob
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 16. Dez 2007, 01:38


Eagles - On the border. Eine Perle. Finds recht audiophil am DT 880


[Beitrag von der_noob am 16. Dez 2007, 01:40 bearbeitet]
qede
Stammgast
#21 erstellt: 16. Dez 2007, 01:47


Pink Floyd - Wish You Were Here

Da ihr ja alle über Pink Floyd redet musste ich die auch mal wieder aus dem Regal holen!
cosmopragma
Inventar
#22 erstellt: 16. Dez 2007, 03:39
Ich hatte eine vage Erinnerung daran, dass ich als Kind mal Uriah Heep gehört hatte, konnte mich aber weder an ein Stück noch an die genaue Schreibweise erinnern.
Eine Google-Suche hat dann Imogen Heap ergeben.

Auch gut.

Ich weiss immer noch nicht, wie ich Uriah Heep heute fände.
Nickchen66
Inventar
#23 erstellt: 16. Dez 2007, 03:58

cosmopragma schrieb:
Ich weiss immer noch nicht, wie ich Uriah Heep heute fände.

Als (ich glaube recht fiese) Charakterfigur in der entsprechenden Charles Dickens Novelle recht brauchbar...

...die Gruppe Uriah Heep (mit 5 Akkorden durch 30 Jahre) fällt mir indes aber immer mit an erster Stelle ein, wenn ich froh darüber bin, daß die 70er Jahre passé sind.
lotharpe
Inventar
#24 erstellt: 16. Dez 2007, 04:23

SRVBlues schrieb:
Was hört Ihr gerade über KH?



Nichts, keine ahnung woran es liegt?

Mache mir langsam Sorgen.
sofastreamer
Inventar
#25 erstellt: 16. Dez 2007, 09:04
ich finde den thread interessant. könntet ihr bitte die jeweilige musikrichtung an die platten schreiben? ich kenne das meiste nicht.
ron6s
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 16. Dez 2007, 10:38
Dann will ich auch mal, da ich gerade über KH höre ( weil noch alle anderen schlafen ;))

atreyu - cant happen here

von







[Beitrag von ron6s am 16. Dez 2007, 10:39 bearbeitet]
SRVBlues
Inventar
#27 erstellt: 16. Dez 2007, 13:02

Al di Meola - The Grande Passion

Die CD habe ich beim Stöbern im Elektronikmarkt entdeckt und finde die Scheibe recht Audiophil. Schönes zusammenspiel von Orchester und akustischer Gitarre. Die CD war mit ein Grund für den HD650. Am Opera haben die einzeln angeschlagenen Seiten der Gitarre ein großes Volumen und Impact. Da knallen die Seiten regelrecht, fast so, als würde man selbst spielen. Hier kann ich dann auch mal auf Bühne und Raum verzichten. Wer klassische Gitarre mag, sollte ruhig mal reinhören.

Chris
haudegen
Stammgast
#28 erstellt: 16. Dez 2007, 14:57


einfach super. Finde ich neben "Under the pink" mit am besten
teddyaudio
Inventar
#29 erstellt: 16. Dez 2007, 15:13
Immer wieder gerne, wenn draußen Sauwetter ist: "Gute-Laune-Musik" von Ottmar Liebert - "Nouveau Flamenco".
SRVBlues
Inventar
#30 erstellt: 16. Dez 2007, 15:53

teddyaudio schrieb:
Immer wieder gerne, wenn draußen Sauwetter ist: "Gute-Laune-Musik" von Ottmar Liebert - "Nouveau Flamenco".

Sauwetter Hier ist sau geiles Wetter.

Viele Grüße vom Weißwurstäquator


Ein wenig Massage für den Kopf
(typische Car-HiFi "Musik")

Chris
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#31 erstellt: 16. Dez 2007, 16:29

lorenz4510 schrieb:
zur abwechslung mal wieder:


die kombi:
rise against + HFI780=past wie faust auf auge. 8)

nett, rise against war meine absolute lieblingsband bevor ich zum ersten mal Tool gehört hab^^




zur zeil läuft bei mir The Noose von dem album:

an sonsten läuft meistens Tool rauf und runter

ich glaub ich werd mir gleich man das video zu parabola ankuken, kann ich echt empfehlen:


[Beitrag von Artemus_GleitFrosch am 16. Dez 2007, 16:30 bearbeitet]
Musikaddicted
Inventar
#32 erstellt: 16. Dez 2007, 16:59
Grad beendet:


@typ: Ab und zu mal Tool ist ja durchaus nett, aber wird man davon 24/7 nicht irgendwie gaga oder paranoid
Gr@vity
Stammgast
#33 erstellt: 16. Dez 2007, 17:40


Klingt sehr stimmig und transparent mit'm DT880.

Aber zu Weihnachten muss ein neuer KH zum Ausprobieren her. Ich tendiere etwas in Richtung Denon AHD 5000. Der Preis ist zwar abschreckend und wahrscheinlich klingt er wenig anders als der 2000er, da die beiden gleiche Treiber haben. Ich habe aber bisher noch keinen Denon KH gehört und würde mich nicht zufrieden geben, wenn ich nicht gleich den "besten" höre.

Mal sehen...
Saso
Inventar
#34 erstellt: 16. Dez 2007, 17:54

Gute Texte und schöne Komposition, allerdings wirkt ihre Stimme auf der CD ein wenig flach im Vergleich zu Live-Aufnahmen. Mal sehen wie ihre eigentliche Power-Stimme auf dem zweiten Album, welches nächstes Jahr erscheint, rüberkommen wird.
Raptor@audio
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 16. Dez 2007, 17:56
mike oldfields tubular bells
bensch
Inventar
#36 erstellt: 16. Dez 2007, 18:09

Edit: ROCK


[Beitrag von bensch am 16. Dez 2007, 18:25 bearbeitet]
bensch
Inventar
#37 erstellt: 16. Dez 2007, 18:11

der_typ_der_sich_der_typ_nennt schrieb:

zur zeil läuft bei mir The Noose von dem album:



kommt mir irgendwie bekannt vor
cosmopragma
Inventar
#38 erstellt: 16. Dez 2007, 18:13

sofastreamer schrieb:
ich finde den thread interessant. könntet ihr bitte die jeweilige musikrichtung an die platten schreiben?
Das würde ich gerne tun, wenn ich das könnte.Mir wird immer total schwindelig wenn ich von diesen hunderten von Subgenres lese.
stalker666
Stammgast
#39 erstellt: 16. Dez 2007, 18:44
Grad am durchhören:



Dream Theater - Train of Thought

Finde ich ne sehr schöne Platte.
Laut Wikipedia Progressive-Metal


An die Tool-Hörer hier: Welches Album würdet ihr mir für den Einstieg empfehlen?

Gruß Simon
cosmopragma
Inventar
#40 erstellt: 16. Dez 2007, 19:07
Na denn ........
Imogen Heap läuft auf Wikipedia unter "singer-songwriter".
Was auch immer das bedeutet.
Auf jeden Fall singt die, und zwar sehr attraktiv, und sie schreibt also ihre Stücke wohl selbst.

Im Moment läuft A Perfect Circle:Thirteenth Step


laut Wikipedia "alternative rock supergroup".
bensch
Inventar
#41 erstellt: 16. Dez 2007, 19:10

stalker666 schrieb:
An die Tool-Hörer hier: Welches Album würdet ihr mir für den Einstieg empfehlen?


Aenima und Lateralus sind natürlich zurecht die Klassiker, aber ich würde dir evtl. mal das neue 10000 Days ans Herz legen - ist etwas eingängiger, aber trotzdem sehr gut
Musikaddicted
Inventar
#42 erstellt: 16. Dez 2007, 19:15

W.Sobchak schrieb:
Aenima und Lateralus sind natürlich zurecht die Klassiker, aber ich würde dir evtl. mal das neue 10000 Days ans Herz legen - ist etwas eingängiger, aber trotzdem sehr gut

Seh ich ganz genauso.
cosmopragma
Inventar
#43 erstellt: 16. Dez 2007, 19:19
Ich würde bei Tool eher chronologisch vorgehen.
Für Rockhörer sind die eigentlich eh alle ein Muss.
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#44 erstellt: 16. Dez 2007, 19:44

stalker666 schrieb:
Grad am durchhören:



Dream Theater - Train of Thought

Finde ich ne sehr schöne Platte.
Laut Wikipedia Progressive-Metal


sieht interessant aus, da werd ich wohl mal demnächst reinhören.


stalker666 schrieb:

An die Tool-Hörer hier: Welches Album würdet ihr mir für den Einstieg empfehlen?


ich hab mit 10000 Days angefangen, ich denk mal das ist ein guter einstieg, und danach hab ich mich an Lateralus gemacht es kann sein das es ein bischen dauert bis man genialität dieses Albums entdeckt. Mir gefallen alle Tool Alben mit jedem hören besser aber am besten ist IMO Lateralus, das mit sicherheit besten Album aller zeiten

Lateralus


Musikaddicted schrieb:

@typ: Ab und zu mal Tool ist ja durchaus nett, aber wird man davon 24/7 nicht irgendwie gaga oder paranoid ;)

hmm ich glaub ich bin noch nich paranoid bin mir aber nich so ganz sicher
mein Tool-zähler auf last.fm ist grad bei 590 und das was ich im auto höre ist da nichmal mitgezählt (klick!)

Tool = musikalischer Orgasmus

mit Tool hab ich die musik gefunden die ich jahrelang gesucht hab und dann noch diese einzigartigen texte, am besten gefällt mir die stelle aus dem lied Lateralus:

"Withering my intuition leaving opportunities behind.
Feed my will to feel this moment urging me to cross the line.
Reaching out to embrace the random.
Reaching out to embrace whatever may come.
I embrace my desire to
feel the rhythm, to feel connected enough to step aside and weep like a widow
to feel inspired to fathom the power, to witness the beauty,
to bathe in the fountain,
to swing on the spiral
to swing on the spiral of our divinity and still be a human.
With my feet upon the ground I move myeslf between the sounds and open wide to suck it in.
I feel it move across my skin."

EDIT: nur so zur info am rande: der sänger von Tool singt auch bei a perfect circle


[Beitrag von Artemus_GleitFrosch am 16. Dez 2007, 19:46 bearbeitet]
Musikaddicted
Inventar
#45 erstellt: 16. Dez 2007, 20:19
10.000 Days ist schon allein wegen der Hülle super.
Wobei Lateralus hier auch schon ziemlich nett ist.
lorenz4510
Inventar
#46 erstellt: 16. Dez 2007, 20:27
so durchs metal gerede schmeiss ich mir ne runde Avantasia rein.


[Beitrag von lorenz4510 am 16. Dez 2007, 20:28 bearbeitet]
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#47 erstellt: 16. Dez 2007, 20:38
hat schonmal jemand das video zu Vicarious zu gesicht bekommen? ich hab mir grad die Vicarious DVD SINGLE bei ebay gekauft mal sehen ob sich das warten auf das video gelohnt hat ich hab mal irgendwo gelesen das das video schon vor 2 jahren angekündigt wurde und bei dem text von Vicarious dürfte das ziemlich interessannt werden.


EDIT:

lorenz4510 schrieb:
so durchs metal gerede schmeiss ich mir ne runde Avantasia rein. ;)

hab mal reingehört (auf last.fm), is IMHO ganz brauchbar als musik die so im nebenbei rumdudelt, trifft jetz nich soo meinen geschmack


[Beitrag von Artemus_GleitFrosch am 16. Dez 2007, 20:44 bearbeitet]
lorenz4510
Inventar
#48 erstellt: 16. Dez 2007, 20:52
darum hats ja den beinamen metal-oper.


[Beitrag von lorenz4510 am 16. Dez 2007, 20:54 bearbeitet]
cosmopragma
Inventar
#49 erstellt: 16. Dez 2007, 21:29
The Notwist : This Room von der Scheibe "Neon Golden"



Wikipedia hat diesmal keine Genrebenennung im Angebot.Ich nenne es mal melancholic bavarian electropop.Oder so .......
stalker666
Stammgast
#50 erstellt: 16. Dez 2007, 21:32
Eben zuende gehört:

http://mediaportal.r...art_of_war__2005.jpg

Musste ich auch mal mit den Um1 hören. Dieser trockene und schnelle Bass

Ansonsten ist das Album recht "stimmungsvoll" für eine Death Metal Band

Jetzt muss aber wieder was langsameres her:

amazon.de

Genre: Drogenrock
Nickchen66
Inventar
#51 erstellt: 16. Dez 2007, 21:35
Lords of Svek - Galaxy


Minimalistisches aus Schweden in bester Matthew Herberts Manier.


[Beitrag von Nickchen66 am 16. Dez 2007, 21:36 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist euer Lieblings-KH (auch InEar oder Earbud) und welchen hört ihr am meisten?
rpnfan am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  4 Beiträge
Welche Scheibe war eure größte Enttäuschung über KH
Rotten67 am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  5 Beiträge
Was hört ihr um eure KH einzuspielen?
BesserIsses am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  14 Beiträge
Was ist wie schlimm für einen KH?
Kruemelix am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  18 Beiträge
KH und surround
ere75 am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  2 Beiträge
KH offen oder geschlossen, was meint Ihr?
Rampe am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  8 Beiträge
KH im Heimkino - was haltet ihr davon?
Leve1013 am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  4 Beiträge
Neuer KH oder lieber KHV?
trashok am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  5 Beiträge
KH immer an = Schädlich?
H0senStahl am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  7 Beiträge
Welche KH habt Ihr beim Sport an?
ThePrez am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Philips
  • AKG
  • NAD
  • Audio-Technica
  • beyerdynamic
  • Sennheiser
  • Shure
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.916 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedXoxolD
  • Gesamtzahl an Themen1.371.148
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.116.072