Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 103 104 105 106 107 108 Letzte |nächste|

Fotos eurer Tonabnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
frank60
Inventar
#5329 erstellt: 13. Mai 2019, 20:13
Mal wieder den MC-1s angeflanscht.

MC1s_1

MC1s_2


Yamahonkyo (Beitrag #5328) schrieb:
Schöner Tonarm, der Dynavector DV 505. Außergewöhnliches, aber sehr schickes Design.

Technisch ein feines Stück, optisch Geschmackssache. In Schwarz, wie bei Bastelwut, ist er für mich noch OK, da wirkt er relativ "schlank", in silber grenzwertig, würde ich bei meinen Drehern nicht anbauen, aber in blau, so war er mal im OFF zu sehen, für mich richtig schrecklich.
Yamahonkyo
Stammgast
#5330 erstellt: 13. Mai 2019, 23:03
Tolle Bilder. Auf dem 2ten sieht man gut den nackten Diamanten.

Gruß Roland
Bastelwut
Inventar
#5331 erstellt: 14. Mai 2019, 06:46
Wunderschön
/OMEGA/
Inventar
#5332 erstellt: 14. Mai 2019, 07:16
@frank60, sehr schöne Fotos.
TheTekk
Ist häufiger hier
#5333 erstellt: 14. Mai 2019, 14:07
AA0FE9D3-23C7-4807-88A6-BDCE3C683769


[Beitrag von TheTekk am 14. Mai 2019, 14:08 bearbeitet]
/OMEGA/
Inventar
#5334 erstellt: 14. Mai 2019, 14:10
@TheTekk, hast die Schrauben "gedreht" Sieht so viel besser aus.
Gomphus_sp.
Inventar
#5335 erstellt: 14. Mai 2019, 19:19
@TheTekk, da hast du den TA aber sehr schön in Szene gesetzt. Klasse Foto.
holger63
Stammgast
#5336 erstellt: 14. Mai 2019, 20:41
Ahaaaa!!
TheTekk
Ist häufiger hier
#5337 erstellt: 14. Mai 2019, 21:18
Umbau war problemlos, manchmal steht man sich selbst im Weg..😂
gapigen
Inventar
#5338 erstellt: 15. Mai 2019, 17:56
Wenn ich mir #5295 anschaue, dann ist das ein echter Unterschied Sieht jetzt noch besser aus.
Kellerjunge
Ist häufiger hier
#5339 erstellt: 16. Mai 2019, 19:57
Hallo,
das ist ein Teil von den vorhandenen:
AT 440 MLB an Pioneer PL530
Dann das Trio:
Shure V15 Type 4 mit JICO Nadel
Yamaha MC 9
Ortofon 2m Black.
Gruß
Viktor
A86DE108-4542-45D0-9092-F3335A6E13B9
52C9522C-E764-4672-A52E-3247CCBD4F2F
Gomphus_sp.
Inventar
#5340 erstellt: 16. Mai 2019, 20:14
Viktor, schöne Sammlung hast du da. Spiele auch mit dem Gedanken, mir
das Ortofon 2m Black für meinen Project Classic anzuschaffen.

Gruß Heiko
Kellerjunge
Ist häufiger hier
#5341 erstellt: 16. Mai 2019, 20:23
Danke :–)
Im Bild nicht:
AT 33 PTG 2
AT VM540 ML.
Das Black ist schon sehr toll, aber das PTG 2 finde ich etwas feinauflösender.
Gruß
Viktor
Marsilio
Inventar
#5342 erstellt: 16. Mai 2019, 20:36
Und was hältst Du von Deinem alten Yamaha MC9 im Vergleich zu Deinen anderen Stücken?
Kellerjunge
Ist häufiger hier
#5343 erstellt: 17. Mai 2019, 07:43

Marsilio (Beitrag #5342) schrieb:
Und was hältst Du von Deinem alten Yamaha MC9 im Vergleich zu Deinen anderen Stücken?

Hi,
das Yamaha hat für mich zu wenig Charakter....
Es löst schön auf, hat eine Stereobühne aber die Tiefe fehlt.
Da sind mir die sich ähnlichen 440 MLB und 540 ML lieber.
Oder das dunkle Ortofon.
Oder auch das sehr neutrale und tolle 33 PTG 2.
Ich werde das Yamaha im Laufe des Jahre retippen lassen und dann schauen wir mal.
Gruß
Viktor
jickmagger
Stammgast
#5344 erstellt: 17. Mai 2019, 13:54
Ich staune gerade wie gewaltig der Nadelträger des Black auf dem Foto
aussieht, im Vgl. zum MC9 nebenan.
Das täuscht doch, oder??
Das Yamaha ist ein toller Kandidat für´s retippen. Bei mir läuft eins
mit Shibata Schliff und klingt hervorragend.

Gruß Udo
ParrotHH
Inventar
#5345 erstellt: 17. Mai 2019, 14:02

jickmagger (Beitrag #5344) schrieb:
Ich staune gerade wie gewaltig der Nadelträger des Black auf dem Foto
aussieht, im Vgl. zum MC9 nebenan.
Das täuscht doch, oder??

Eher nicht.

Alle mir bekannten Ortofon MM´s (OM, 2M Vinylmaster) haben durchweg für alle Nadeln den identischen Nadelträger aus Aluminium, der nicht durch seine feine Bauart aufällt.

Parrot
Marsilio
Inventar
#5346 erstellt: 17. Mai 2019, 14:17

jickmagger (Beitrag #5344) schrieb:
Das Yamaha ist ein toller Kandidat für´s retippen.

Gruß Udo


Genau in diese Richtung geht meine Überlegung auch, deshalb meine Frage...

LG
Manuel
frank60
Inventar
#5347 erstellt: 17. Mai 2019, 15:41
Hier im Forum hat ein User schon einmal einen MC-9 auf Shibata retippen lassen, er war von der Klangveränderung nicht begeistert. Hat danach wohl sehr höhenlastig und geradezu schrill geklungen, wenn ich mich richtig erinnere. Ich meine, es war Papa_San.

Im Originalzustand gefällt mir der MC-9 sehr gut, allerdings wurde meiner auch als NOS Exemplar gekauft und hat erst etwa 30-40h Betriebszeit auf dem Buckel. Klanglich unterscheidet er sich vom MC-1s, mein Exemplar hat etwa 50h, nur wenig, der MC-9 spielt meines Erachtens sehr neutral und feinfühlig, die weiter oben angemerkte schlechte Räumlichkeit kann ich absolut nicht bestätigen, bei Platten mit deutlich hörbarer Tiefenstaffelung steht er den anderen Tonabnehmern in meiner Sammlung in nichts nach. Auch in der Abtastung gibt es nichts zu bemängeln, ich habe bislang keine Platte in meiner Sammlung gefunden, auf der etwas drauf wäre, was der MC-9 nicht sauber abspielt. Verzerrungsfreie Wiedergabe ist sowieso eine seiner Stärken, ganz wie beim MC-1s.

Edit: angefixt durch die Unterhaltung habe ich mal meinen MC-9 rausgekramt.

MC9_1

MC9_2

Läuft wie der MC-1s am Fidelity Research FRT-3 und dann ein Eigenbau auf Basis der Muffsy Schaltung. Den FRT-3 hat seinerzeit auch Yamaha als idealen Spielpartner für die hauseigenen MCs empfohlen.

FRT3


[Beitrag von frank60 am 17. Mai 2019, 19:24 bearbeitet]
Mr.Sinc
Stammgast
#5348 erstellt: 17. Mai 2019, 19:30
Moin,

kann mir jemand sagen welcher Audio Technica das ist? Es steht nur Made in Japan drauf. Vielen Dank!

IMG_20190517_191853

IMG_20190517_191904
Gomphus_sp.
Inventar
#5349 erstellt: 17. Mai 2019, 19:36
Hallo Mr.Sinc, das müsste der AT 91 sein.

2015
.JC.
Inventar
#5350 erstellt: 17. Mai 2019, 19:40
Das ist ein AT 91 (AT 3600).
Mr.Sinc
Stammgast
#5351 erstellt: 17. Mai 2019, 19:45
Danke schön. Hm. ok der geht dann in die Schublade. War Beifang zum zweiten Dual 721 den ich am WE abgeholt hatte.
felixbo
Stammgast
#5352 erstellt: 17. Mai 2019, 22:40
Hi,
AT91 mit Carbonnadelträger, hör ihn Dir mal an...

Gruß Felix
Yamahonkyo
Stammgast
#5353 erstellt: 18. Mai 2019, 10:48
Nachträglich mit einer elliptischen ATN 3652 E Nadel ausgestattet klingt das AT91 ganz passabel.

Gruß Roland


[Beitrag von Yamahonkyo am 18. Mai 2019, 10:50 bearbeitet]
SchülerD
Neuling
#5354 erstellt: 18. Mai 2019, 21:28
Ortofon OM 20:

4D0CE21F-6996-4CC7-8337-E84498CED08D
.JC.
Inventar
#5355 erstellt: 18. Mai 2019, 21:45
nette Geometrie
gapigen
Inventar
#5356 erstellt: 19. Mai 2019, 08:46
Das schräge in dem Ortofon-Foto macht es für mich zu gleich etwas „spannend“. Schade nur, dass der Tonabnehmer an der Headshell nur mit einer Schraube befestigt zu sein scheint


[Beitrag von gapigen am 19. Mai 2019, 08:46 bearbeitet]
jickmagger
Stammgast
#5357 erstellt: 19. Mai 2019, 10:44
Yamaha_MC9

Yamaha MC9 mit Shibata Steinchen am Kenwood KD700D.
Gomphus_sp.
Inventar
#5358 erstellt: 19. Mai 2019, 10:49
Super Foto. Besonders der Lichteinfall oben rechts. Sonnenlicht?
Essere_Forte
Ist häufiger hier
#5359 erstellt: 19. Mai 2019, 11:05
Mein neuer Raumgleiter...
14B3DB04-35A1-4177-9C9F-D6E72DD6998A
...macht Spaß


[Beitrag von Essere_Forte am 19. Mai 2019, 11:06 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#5360 erstellt: 19. Mai 2019, 11:59
Kometenschweif.
WBC
Inventar
#5361 erstellt: 20. Mai 2019, 07:43
Sieht aus, als wenn der Späne werfen würde...
gapigen
Inventar
#5362 erstellt: 20. Mai 2019, 14:56
... auf jeden Fall hat so ein goldfarbener Tonabnehmer das gewisse Etwas. Sehr schön.
Essere_Forte
Ist häufiger hier
#5363 erstellt: 20. Mai 2019, 16:21

WBC (Beitrag #5361) schrieb:
Sieht aus, als wenn der Späne werfen würde... :D


Das ist die Musik! Alles Gold!!
Holger
Inventar
#5364 erstellt: 20. Mai 2019, 18:35
Ich wollte auch mal 'n AT... heute aus dem Land der aufgehenden Sonne eingetrudelt... spielt sehr schön.
Was es ist steht drauf...

ATOC9ML2

Das System in Hintergrund ist übrigens ein Sony VL37G.


[Beitrag von Holger am 20. Mai 2019, 18:37 bearbeitet]
Yamahonkyo
Stammgast
#5365 erstellt: 20. Mai 2019, 20:26
Schick!

Gruß Roland
Compu-Doc
Inventar
#5366 erstellt: 20. Mai 2019, 20:40

Holger (Beitrag #5364) schrieb:
Was es ist steht drauf...

Wo er recht hat, hat er recht.
TheTekk
Ist häufiger hier
#5367 erstellt: 20. Mai 2019, 21:01
AT OC 9 ML II

Schönes Ding, würde aber über ein alternatives Headshell nachdenken


[Beitrag von TheTekk am 20. Mai 2019, 21:02 bearbeitet]
Holger
Inventar
#5368 erstellt: 20. Mai 2019, 21:10
Zum Beispiel?

Und warum?
TheTekk
Ist häufiger hier
#5369 erstellt: 20. Mai 2019, 21:21
Weil, Geschmackssache.. viel Spaß damit
Neuplattler
Stammgast
#5370 erstellt: 20. Mai 2019, 21:23
Na, da steht weder Technics noch Audio Technica drauf
Holger
Inventar
#5371 erstellt: 20. Mai 2019, 21:28
OK... mit beidem kann ich leben...
gapigen
Inventar
#5372 erstellt: 21. Mai 2019, 07:47
... und an meinem Kenwood werkelt eine Technics- Headshell. Schon eine verrückte Welt
Holger
Inventar
#5373 erstellt: 21. Mai 2019, 09:09
Ich hätte ja eins von AT... das ist aber besetzt... von einem Grace F-6 (50 Jahre altes MC).

GraceF-6_01

GraceF-6_02
holzohr33
Stammgast
#5374 erstellt: 21. Mai 2019, 09:42
@Holger: Das ist doch das SH4 von Ortofon, oder? Wenn es dass ist, also ich habe das in rosa. Als ich es gekauft hatte brauchte ich ein headshell und sie hatten es nur noch in dieser Farbe. Somit sieht deins doch PRIMA aus _ und Hauptsache es funzt!
gapigen
Inventar
#5375 erstellt: 22. Mai 2019, 16:37
Wow, gefärbtes Bakelit? Jedenfalls kommt der Grace richtig oldschool rüber.
.JC.
Inventar
#5376 erstellt: 22. Mai 2019, 22:48

Holger (Beitrag #5373) schrieb:
.. einem Grace F-6 (50 Jahre altes MC).


ich seh da gar keine Nadel
Was ist denn da los Holger?
Holger
Inventar
#5377 erstellt: 23. Mai 2019, 00:44
Ich mache noch ein Foto, auf dem man sie sieht...
gapigen
Inventar
#5378 erstellt: 23. Mai 2019, 18:49
... dann erst einmal viel Spaß bei dran-löten
holger63
Stammgast
#5379 erstellt: 23. Mai 2019, 18:52
AT VM760SLC auf PE34, mein neues Dreamteam, nach leichtem Umbau des internen Vorverstärkers..

20190523_184440

Gruß, Holger
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 103 104 105 106 107 108 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Daten eurer Tonabnehmer
.JC. am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  21 Beiträge
Diskussion: Klangunterschiede div. Tonabnehmer
Wusan am 15.11.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2018  –  171 Beiträge
Kennt jemand diesen Tonabnehmer?
schulzebw am 16.03.2018  –  Letzte Antwort am 28.05.2018  –  14 Beiträge
AT-OC9 Tonabnehmer pflegen
cleodor am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  16 Beiträge
Wer kennt diesen AT Tonabnehmer ?
Lapfanne am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  15 Beiträge
AT 120 E Ersatznadel auf AT 95 E Tonabnehmer?
MBM1982 am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  8 Beiträge
Tonabnehmer?
Ampeer am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  6 Beiträge
Schulnoten für Tonabnehmer
.JC. am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  2 Beiträge
Ersatz-Tonabnehmer gesucht
yansop am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.12.2016  –  107 Beiträge
Tonabnehmer-Identifizierung (AT T4P)
termman am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedSäbelzahn
  • Gesamtzahl an Themen1.443.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.546