Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 300 .. 400 .. 500 .. 600 .. 660 . 670 . 680 . 690 . 692 693 694 695 696 697 698 699 700 701 . 710 . Letzte |nächste|

Bilder eurer HiFi-Stereo-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Hüb'
Moderator
#35865 erstellt: 01. Mrz 2018, 11:15
Genug geblödelt...

holger63
Stammgast
#35866 erstellt: 01. Mrz 2018, 11:47
Einer muss noch.. breitere Stereobasis ist dann doch schon surround


Eigentlich höre ich hiermit:
PC, Verstärker, SMSL-dac mit Netzteil, Zweiwege- LS und Sub, bis auf den dac alles mehr oder weniger Selbstbau:
2

3


Und dann gibts noch das hier..
Überholter Perpetuum Ebner 34 Hifi und Braun-Receiver 501 K, ebenfalls überholt. Und nochmal DIY-LS.
Radio ist nur so für Hintergrundbeschallung, mit dem alten Plattenspieler kann man aber sehr "ernsthaft" Musik hören. Dazu schiebe ich die anderen LS dann natürlich aus dem Weg..
Und natürlich läuft der Sub, auf dem das ganze, bis mal ein größeres Sideboard Einzug hält, provisorisch rumsteht, in dieser Kombi nicht mit.
4


Und auch das gehört zur Anlage:
Da ich leider direkt vor einer Wand sitze, sind diese Absorber hinter mir mehr als hilfreich:
5


Gruß
Holger
cappuvisionen
Ist häufiger hier
#35867 erstellt: 01. Mrz 2018, 16:45
Hi Holger,

kannst du etwas zu den Absorbern sagen. Wie tief die sind und wo man die bekommt. Gerne als PM.

Gruß
Lutz
holger63
Stammgast
#35868 erstellt: 01. Mrz 2018, 18:45
Hallo,

das sind Basotectplatten, 100x50 in 5cm Stärke. Zwei hintereinander, also 10cm tief. Gibt es aber auch so zu kaufen. Die Rahmen sind selbstgemacht aus Multiplex.

Gruß
Holger
Sathim
Inventar
#35869 erstellt: 01. Mrz 2018, 19:57
IMG_20180301_132337

IMG_20180301_132303

Heute sind meine umgebauten DIY- LS endlich im Wohnzimmer eingezogen!

Hier findet sich der Umbaubericht:
http://www.hifi-foru...m_id=267&thread=1011

Grundlage war eine Vota ADW mit je einem TB W8Q1071 Woofer als Unterbau.


An sonstiger Technik stecken im Schrank ein Marantz AVR, der aber nur als PreAmp
genutzt wird, den Rest regeln ein miniDSP DDRC88BM und diverse IcePower-Amps.


[Beitrag von Sathim am 01. Mrz 2018, 19:59 bearbeitet]
Eigentlich
Ist häufiger hier
#35870 erstellt: 01. Mrz 2018, 22:25
Holla. Respekt.
/OMEGA/
Inventar
#35871 erstellt: 02. Mrz 2018, 06:42
Sehr schön die Lautsprecher und der Rest natürlich auch.
CarstenO
Inventar
#35872 erstellt: 02. Mrz 2018, 07:36
Sieht gut aus, Sathim!
*Andersch*
Stammgast
#35873 erstellt: 02. Mrz 2018, 15:54
Würde ich gern mal hören! Sieht sehr stimmig aus!
holger63
Stammgast
#35874 erstellt: 02. Mrz 2018, 18:21
Bei der sonstigen Technik hast Du doch glatt einen sehr hübschen Dreher vergessen
Sehr schön das ganze!
Sathim
Inventar
#35875 erstellt: 02. Mrz 2018, 18:54
Der Micro Seiki DD7 geht wohl nicht durch?
Hüb'
Moderator
#35876 erstellt: 02. Mrz 2018, 19:21
Bilder bitte, bedankt!
tiquila012013
Stammgast
#35877 erstellt: 02. Mrz 2018, 23:18
20170525_140046-1
20180118_153645
Das ist meine Anlage .
Geräte alle Vintage und meine Lautsprecher sind ein Selbstbau nach der Entwicklung von Udo Wohlgemuth .
Kabel alles Inakustik .
Ein zweites Paar Lautsprecher ( Canton SL 900 ) für den Alltag, allgemeines Musik laufen lassen und für Feierlichkeiten stehen mitlerweile noch zusätzlich mit dabei .
Gruß
der_kottan
Inventar
#35878 erstellt: 03. Mrz 2018, 06:39
Man kann was erahnen aber ein Bild aus der totalen wäre Aufschlussreicher.
tiquila012013
Stammgast
#35879 erstellt: 03. Mrz 2018, 08:18
Stimmt , Bilder sind unscharf ....
Yamaha ax 1070 aufgebrückt steht als Vorstufe vor der
Luxman M -03B . Alternativ nutze ich zwischendurch den Yamaha A 1000 und genieße seinen Class A Charakter . Onkyo integra dx 7711 als Player und zusätzlich ein Raspberry Pi 3.
Der Yamaha ax 570 ist für die Canton .
Meine Lautsprecher sind die Duetta adw .
Gruß
Tobias.Krichbaum1
Ist häufiger hier
#35883 erstellt: 03. Mrz 2018, 12:00
So letzten Monat kam eine neue Verstärkerkombi dazu... Bin aktuell mega Happy über meine Anlage Musik zu konsumieren.

SETUP:
Focal Aria 948
Advance Acoustic x preamp
Advance Acoustic a220 Endstufe
Teufel Raumfeld Connector

Und jetzt die Bilder:
IMG_20180211_093501
IMG_20180303_114838
IMG_20180303_114843

Als nächster Step im März kommt endlich die Wohnwand weg. Diese wird durch eine DIY Steinwand ersetzt. Dadurch kann ich den rechten LS etwas besser positionieren. In diesem Zuge wird auch der Plattenspieler mit seiner Phonovorstufe, welcher im Essbereich steht in die Anlage mit integriert.

LG Tobias
tiquila012013
Stammgast
#35884 erstellt: 03. Mrz 2018, 12:52
Hallo Tobias ,
macht optisch wirklich was her .
Sehr schöne Anlage , die Elektronik gefällt mir auch sehr gut .
Gruß
13mart
Inventar
#35885 erstellt: 03. Mrz 2018, 14:54

Tobias.Krichbaum1 (Beitrag #35883) schrieb:

Als nächster Step im März kommt endlich die Wohnwand weg.


Allein das Wort: Wohnwand
Schon ist März ...

Gruß Mart
gapigen
Inventar
#35886 erstellt: 03. Mrz 2018, 16:45
Tobias, beim Betrachten der Fotos dachte ich oh je, was verschandelt diese Wohnwand die an sich sehr schöne Anlage.
Dann habe ich zum Glück Deinen letzten Post gelesen...
(die unruhige Tapete würde ich auch austauschen. Ist natürlich Geschmacksache).
Tobias.Krichbaum1
Ist häufiger hier
#35887 erstellt: 03. Mrz 2018, 21:15
Joar, war viel Überzeugung notwendig. Aber jetzt hab ich das ok.
Tapete kommt auch weg. Die vorgestellte Steinwand deckt dann recht viel Fläche ab. Den Rest werde ich wahrscheinlich mit Raufaser zukleistern...
gapigen
Inventar
#35888 erstellt: 04. Mrz 2018, 09:14

Dann liefere uns bitte bei Gelegenheit ein Vorher- / Nachher-Foto.
32miles
Inventar
#35889 erstellt: 04. Mrz 2018, 12:38
Jo, daran wäre ich auch interessiert. Wobei sich mir bei Raufaser auch immer die Nackenhaare sträuben. Das hat so etwas von 80er-Jahre sozialem Wohnungsbau. Dann lieber ein Streichputz, der sich deutlich harmonischer zur Steinwand fügt.


[Beitrag von 32miles am 04. Mrz 2018, 12:39 bearbeitet]
5*dl
Inventar
#35891 erstellt: 04. Mrz 2018, 15:51

Sathim (Beitrag #35869) schrieb:
img20180301132337_843832


schöne Anlage und vor allem die Lautsprecher
die gefallen mir außerordentlich gut, tolle Arbeit.

Hier mal ein Blick auf meine neu zusammengestellte Wiedergabekette

Musikzimmer
gapigen
Inventar
#35892 erstellt: 04. Mrz 2018, 20:18
Richtig gemütlich mit schön anzusehender Anlage :-)

Und das Getränke- Ensemble trägt auch seinen Teil dazu bei.
stef1205
Stammgast
#35893 erstellt: 04. Mrz 2018, 20:51

Tobias.Krichbaum1 (Beitrag #35887) schrieb:
Joar, war viel Überzeugung notwendig. Aber jetzt hab ich das ok.


Bitte bei dieser Gelegenheit auch gleich die Deckenlampe entsorgen

edit vollzitat gekürzt


[Beitrag von _ES_ am 04. Mrz 2018, 23:05 bearbeitet]
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#35895 erstellt: 05. Mrz 2018, 09:25
@ 5*dl

wie schon vor mir geschrieben: Sehr gemütlich! (nicht nur wegen des Bieres am Tisch! )
Ich mag das vintage Flair mit freundlichem Gelb und Braun und das Wort "Widergabekette".

Gruss, Tom
gapigen
Inventar
#35896 erstellt: 05. Mrz 2018, 10:21
Tobias.Kirchbaum:
Neben der Deckenlampe würde ich links die Kugel auf dem Fußboden sowie den vermutlichen Deko-Buddha und die Kerzen entfernen. Das stört alles den optischen Gesamteindruck. Du hast da echt Potential, eine schön anzusehende Anlage hinzustellen. Ich würde mir das persönlich nicht mit so einem Kinkerlitz ruinieren. Andererseits ist das mein Geschmack, und bei Geschmack gibt es kein richtig oder falsch.
Denk mal darüber nach,
Big_Määääc
Inventar
#35897 erstellt: 05. Mrz 2018, 11:22
@ 5*dl

einfach stimmig das Bild so ist
Sathim
Inventar
#35898 erstellt: 05. Mrz 2018, 11:45
IMG_20180305_112229

IMG_20180305_112317

IMG_20180305_112425

Weil's Wetter grad so schön ist und ich mit Grippe auf dem Sofa sumpfe,
nochmal neue Bilder - dieses Mal mehr Fokus auf's Analoge
Starspot3000
Inventar
#35899 erstellt: 05. Mrz 2018, 11:50
Feiner Micro... gute Besserung!
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#35900 erstellt: 07. Mrz 2018, 12:47
Hallo Leute,
es ist eine Freude, in diesem Thread die tollen Anlagen und Hörräume zu bestaunen.
Besonders beeindruckt mich, wie aufgeräumt es viele haben. Bei mir steht alles auf Rollen und wird ganz oft in vielen verschiedenen Kombinationen ausprobiert. Dadurch komme ich ganz leicht an die Verkabelung und alles geht ruckzuck.
Dafür sieht es bei mir immer ein bisschen provisorisch / studentisch aus.

Durch die jüngsten Schnäppchen tendiert die Wohnzimmeranlage wieder Richtung Silber und Vintage ...

links oben die Zuspieler:
Revox A 77
Tuner (Kennwood, nur geparkt)
Sony CD
Sony MD
Sony CD Wechsler 5x

links unten die Vorverstärkung:
Yamaha AX 570
Kenwood EQ

Mitte:
Sony Tangentialdreher PS LX500
Kenwood Power Monitor PM80
Wangine Endstufe WFA 220 für großen Magnat Standboxen
Platzhalter: (defekter Sony Receiver) für einen hübschen silbernen Vorverstärker, der noch gesucht wird.

Rechts: Video Sound Anlage für kleine Sony Regalboxen
Pioneer DVD / HD
Lifetec CD/MD
Renkforce EQ
Pioneer A616

IMG_0540 heller

Bin auf der Suche nach einem hübschen Vorverstärker in Silber, der zur Wangine Endstufe passt.
Außerdem würde ich an die Endstufe gerne 8 Ohm Boxen hängen.

Schönen Gruß, Tom
Imptheblues1
Ist häufiger hier
#35901 erstellt: 07. Mrz 2018, 20:46
Als Neuling möchte ich euch nicht vorenthalten wie ich derzeit meinem Hobby fröhne.

IMAG0409

Wir sehen hier einen Quad 33 mit Chromeblende, einen Quad 405, der Technisat ist nur für den Fernseher, in der Mitte Center von Focal (Chorus 700CC),
dadrauf einen Blue Node2, rechts daneben einen Denon DCD 720AE und darunter einen Denon AVR X4000.
Rechts und Links mein Neuerwerb die Electra 1028 be von Focal.

Der AVR ist derzeit nicht angeschlossen da ich nur Stereo über die neuen Boxen höre .

Zeitnah wir mein neues Spielzimmer fertig. Da ziehen dann die neuen Boxen ein und hier im Wohnzimmer werden dann wieder die Focal Chorus 726
am Denon spielen.
highfreek
Inventar
#35902 erstellt: 08. Mrz 2018, 05:21
mach bitte mal eine Nahaufnahme der zwei Quad Geräte.
Hagi73
Stammgast
#35903 erstellt: 08. Mrz 2018, 08:05
Ja bitte will ich auch sehen
Bastelwut
Inventar
#35904 erstellt: 08. Mrz 2018, 09:49
So....so langsam bin ich da, wo ich immer hingewollt habe.
Mährere Zufälle haben mich in den letzten zwei Monaten über die Ziellinie bugsiert.

Phono-Stereo: Thorens TD150
Phono Mono: Elac 50H
Tape: Rexox
Pre: McIntosh MX110
Amp: DIY-2A3 mit 2x3 Watt
Lsp: Klipsch Forté II

Anlage
Hüb'
Moderator
#35905 erstellt: 08. Mrz 2018, 09:55
Geil!
/OMEGA/
Inventar
#35906 erstellt: 08. Mrz 2018, 10:02
Bastelwut, die Lautsprecher sehen klasse aus.


[Beitrag von /OMEGA/ am 08. Mrz 2018, 10:03 bearbeitet]
Bastelwut
Inventar
#35907 erstellt: 08. Mrz 2018, 10:06
Die sind auch toll...komplett aufgerüstet.
Soll heißen, die besseren Diaphragmen von Bob Crites und bessere Weichenbauteile.
Sie spielen in meinem Raum überraschend ausgewogen und natürlich extrem dynamisch.

speaker
ingo74
Inventar
#35908 erstellt: 08. Mrz 2018, 11:42
Da ich grad neu aufgestellt, eingestellt und eingemessen habe, hier ein Bild meiner aktuellen Hörsituation:

- Lautsprecher: Duevel Planets
- Subwoofer: 2x Canton AS22
- AV-Receiver: Denon AVR X3300
- BR-Recorder: Panasonic DMR-BST721
- TV: Sony KDL-60W855B
- MedienPlayer: Apple TV + FireTV
- Kopfhörer: EMU Teak
- eingemessen mit Audyssey XT32 via APP


IMG_20180308_112622

IMG_20180308_112826

IMG_20180308_112923

IMG_20180308_113431


[Beitrag von ingo74 am 08. Mrz 2018, 11:45 bearbeitet]
holger63
Stammgast
#35909 erstellt: 08. Mrz 2018, 13:05
@bastelwut: das wäre auch für mich eine Traumanlage!

@Ingo Wie ist denn da die Skalierung? Die Duevel haben irgendwie ja auch was..
ingo74
Inventar
#35910 erstellt: 08. Mrz 2018, 14:32

holger63 (Beitrag #35909) schrieb:
Die Duevel haben irgendwie ja auch was..

Ja, sie sehen eher nach Design-Möbel als nach Lautsprecher aus, zudem sind sie echt klein.
Aber mit den beiden Subs und eingemessen sind sie klanglich ganz weit oben, bin mehr als erstaunt, wie gut die bei mir klingen.


Wie ist denn da die Skalierung?

die Achsen sind leider nicht beschriftet, stimmt. Hier sieht man aber die Skalierung bei der Zielkurve:

Screenshot_20180308-143021




Da wir ja hier den Bilderthread haben, schnell ein Bild, damit es nicht OT wird - so sieht es aus, wenn ein 5-Jähriger am Hörplatz mit dem Handy spielt und versehentlich die Front in der Totalen fotografiert
IMG_20180306_235309


[Beitrag von ingo74 am 08. Mrz 2018, 14:35 bearbeitet]
Tzulan444
Inventar
#35911 erstellt: 08. Mrz 2018, 15:40
Besser er spielt mit der Handykamera herum, als dass er sich Babydriver anschaut
Anbeck
Inventar
#35912 erstellt: 08. Mrz 2018, 16:09
@ingo
Das ist ja ein Riesen Raum den du da beschallen musst, Hammer!
Imptheblues1
Ist häufiger hier
#35913 erstellt: 08. Mrz 2018, 16:32

highfreek (Beitrag #35902) schrieb:
;) mach bitte mal eine Nahaufnahme der zwei Quad Geräte. :prost


Aber gerne doch

IMAG0411

IMAG0412

Beim Quad 33 haben wir die Front verchromen lassen und die Drehknöpfe lackiert.
Der Quad 405 ist orischinool.

Gruß
Christian
highfreek
Inventar
#35914 erstellt: 09. Mrz 2018, 06:01
hat was, - kann man machen. passt halt nur nicht mehr zur Endstufe

gruß
Osyrys77
Inventar
#35915 erstellt: 09. Mrz 2018, 19:28
@Ingo74:
Der Raum und die Speaker wirken echt interessant. Mich würde auch noch mal ein Bild von der gesamten Front interessieren, welches nicht von einem 5 jährigen gemacht wurde!

Ich habe mir gerade noch mal die Technik der Speaker zur Gemüte geführt und das Konzept ist echt interessant und macht einen neugierig! Vom Design sehen die ehh schon wie Kunstwerke aus!
ingo74
Inventar
#35916 erstellt: 09. Mrz 2018, 22:08

Osyrys77 (Beitrag #35915) schrieb:
@Ingo74:
Der Raum und die Speaker wirken echt interessant

Danke



Mich würde auch noch mal ein Bild von der gesamten Front interessieren


Schnappschuss von grad eben
IMG_20180309_220558


[Beitrag von ingo74 am 09. Mrz 2018, 22:09 bearbeitet]
gapigen
Inventar
#35917 erstellt: 10. Mrz 2018, 09:26
Ingo74, Der Raum wirkt ja auch aufgrund seiner Architektur äusserst interessant.

Schade, dass man auf dem Foto so wenig davon sieht.
.JC.
Inventar
#35918 erstellt: 10. Mrz 2018, 10:29
Der Raum ist so eigenwillig wie die Lautsprecher.
Er scheint mir aber gut geeignet zu sein, dann noch eingemessen, das dürfte echt gut klingen.

/OMEGA/
Inventar
#35919 erstellt: 10. Mrz 2018, 11:08
Sehr schön der Raum.
Erik030474
Inventar
#35920 erstellt: 10. Mrz 2018, 13:31

gapigen (Beitrag #35917) schrieb:
Ingo74, Der Raum wirkt ja auch aufgrund seiner Architektur äusserst interessant.

Schade, dass man auf dem Foto so wenig davon sieht.


Das habe ich mir "aus beruflichem Interesse" auch schon gedacht ...
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 300 .. 400 .. 500 .. 600 .. 660 . 670 . 680 . 690 . 692 693 694 695 696 697 698 699 700 701 . 710 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Videos eurer Hifi Anlagen
BBS13126 am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  35 Beiträge
Videos Eurer HiFi Stereoanlagen
YamahaM4 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  11 Beiträge
Wo gibts noch Riesen-Anlagen? Bitte um Bilder eurer!
beatboss am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  29 Beiträge
Schwarz-weiss Bilder eurer Hifi-Leidenschaft
passione am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  77 Beiträge
Videos eurer HiFi-Anlagen
Starspot3000 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  25 Beiträge
Bilder Eurer Hifi Anlage die 2.- Die Anlage von "Hinten".
thifi1 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  33 Beiträge
Bilder von Anlagen und Hifi-Equipment in Filmen
Werther's_Original am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  4 Beiträge
Hifi-Anlagen auf youtube
Highente am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  7 Beiträge
Mein persönlicher Fehlkauf - Thread
am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  179 Beiträge
Bilder eurer Schätze :-)
BenCologne am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedMagdalena_1110
  • Gesamtzahl an Themen1.425.703
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.135.845