Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 400 .. 500 .. 600 .. 700 .. 770 . 780 . 790 . 800 . 803 804 805 806 807 808 809 Letzte |nächste|

Bilder eurer HiFi-Stereo-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Hxnx_Wxxxxxxx
Gesperrt
#41691 erstellt: 16. Nov 2022, 21:29

-Puma77- (Beitrag #41690) schrieb:
Danke

Gestern konnte ich was Platte hören. Wirklich Wahnsinn, was alles in Vinyl so steckt.

Das will ich meinen. Geht mir auch so. Ist ja auch ein veritabler Plattenspieler - Clearaudio?
Prim2357
Inventar
#41692 erstellt: 21. Nov 2022, 00:14

Siamac (Beitrag #41682) schrieb:
Solange müssen die Focal Electra 946 reichen.


naja, die Focal haben jetzt keine 4 Wochen bei dir überlebt...
Pianobruce79
Stammgast
#41693 erstellt: 21. Nov 2022, 09:52
KLH Modell 3 mit Lyngdorf TDAI 1120

3522222C-1640-44A0-AE2E-56CC559FDA66

665F395F-2B83-4559-A1A9-6A2F1B54EEE0

6688744E-F6EE-4257-96D3-8D67C66119F8

992F0779-5FDA-4667-BD66-FF8846996F1E

Nach ca. vier Jahren auf der Suche nach HighEnd Klang für unseres kleines 16qm Wohnzimmer bin ich nun endlich angekommen

Vorgänger: Zensor 7, Opticon 6, Epicon 2, Audiovector QR3, Tannoy XT6F

Alle hatten irgendwie nie das was ich mir gewünscht hatte!

Ich denke das Geheimnis ist die geschlossene Bauweise Ohne Bassreflexöffnung.

Die Lautsprecher sehen unscheinbar aus! Der Aha Effekt stellt sich bei der Musik Wiedergabe ein.

Die Lautsprecher verschwinden förmlich aus dem Raum und ich habe das Gefühl die Musiker und Instrumente sind leibhaftig vor einen.

Room Perfect ist auch nicht mehr nötig und ich denke über einen Röhrenverstärker nach.
Beste Grüße


[Beitrag von Pianobruce79 am 21. Nov 2022, 09:54 bearbeitet]
Skaladesign
Inventar
#41694 erstellt: 21. Nov 2022, 10:20
sehr schick
Brandis7B
Inventar
#41695 erstellt: 21. Nov 2022, 10:55
Sehr schön,
konnte die KLH FIVE u. Three im September mal hören.
Haben mir auch gefallen.
Pianobruce79
Stammgast
#41696 erstellt: 21. Nov 2022, 11:24
@Skaladesign und Brandis7b

Danke euch
Rahel
Inventar
#41697 erstellt: 21. Nov 2022, 11:36
Sehr schönes Möbel-Teil.
wummew
Inventar
#41698 erstellt: 21. Nov 2022, 11:39
@Pianobruce79
Gefällt mir!
>Karsten<
Inventar
#41699 erstellt: 21. Nov 2022, 11:59
pianobruce gefällt mir sehr gut

P.s. das Rack .... Selbstbau ?
buayadarat
Inventar
#41700 erstellt: 21. Nov 2022, 12:10
Abgesehen von den Teppichen sehr schön. Einen "Garten" rund um den Fernseher schwebt mir auch schon länger vor. Das Holzmöbel sieht auch gut aus, ist hoffentlich Massivholz.
ardina
Stammgast
#41701 erstellt: 21. Nov 2022, 14:47
Nun, ich denke dort sind Kinder im Haushalt, ein wenig Ambiente darf man / muss man dafür auch einrichten.

Pianobruce79
Stammgast
#41702 erstellt: 21. Nov 2022, 15:32
@Rahel, Wummew, Karsten, Buyadarat und Ardina

Danke euch

Das Rack ist von Riess Ambiente und ist Massivholz.

Teppiche hatten wir vorher auch stilvollere, aber für Kinder muss man schon Kompromisse eingehen 😉

Beste Grüße
p_andi
Neuling
#41703 erstellt: 27. Nov 2022, 02:37
Guten Abend,

hier meine Anlage.

Meine Anlage

Detailansicht

Gruß Andreas.
rowbertm
Stammgast
#41704 erstellt: 27. Nov 2022, 08:14
Servus Andi,

Tolle Anlage mit Liebe und Fachwissen zusammengestellt. Das klingt bestimmt richtig gut!!!

rowbertm
Stammgast
#41705 erstellt: 27. Nov 2022, 08:24
Bei mir hat sich auch das eine oder Andere Verändert.

Neu dazu gekommen um zu bleiben sind DALI Euphonia MS4, ein geschlossener Subwoofer von Focal (Cobalt Sw800) ein Mark Levinson No. 383 direkt vom Herrn Bernhard von Sun Audio und ein externes DIY Linear Netzteil für den Bluesound.

Ich bin aktuell sehr zufrieden.
Das Furnier ist wirklich traumhaft schön, wie die Crema eines frisch gemachten Espresso

IMG_20221126_220125

Einzig die Linke Steinplatte fehlt noch.
16695337215568335248109535861299

LG aus Bamberg und einen schönen ersten Advent
Anbeck
Inventar
#41706 erstellt: 27. Nov 2022, 08:39
Sieht toll aus, Glückwunsch!
p_andi
Neuling
#41707 erstellt: 27. Nov 2022, 11:00
Hier noch der restliche Raum, den ich mir als reines Musikzimmer erkämpft habe, und eine Nahaufnahme vom Subwoofer. Der war zuvor auf Konzerten unterwegs..

MTH 30 Tapped HornDer Raum

Grüße an alle Audiophilen.


[Beitrag von p_andi am 27. Nov 2022, 11:05 bearbeitet]
p_andi
Neuling
#41708 erstellt: 27. Nov 2022, 11:06
Und die Couch zum Musik genießen.

Couch
p_andi
Neuling
#41709 erstellt: 27. Nov 2022, 14:12
@Rowbertm und Anbeck,

Vielen Dank und schön, dass Euch meine Anlage gefällt. Rowbertm, Dito. Tatsächlich war der Teppich ein ganz wichtiger Baustein zur Verbesserung des Klangs, und, nach längerer Beschäftigung damit, das Einmesssystem Dirac Live, über das der NAD Vorverstärker verfügt. Vorher kamen, laienhaft ausgedrückt, ganz viele Klangstückchen angeflogen, mit Dirac ist die Musik irgendwie homogen, es klingt flüssig, ich höre alle Lieder wieder neu und da sind Details, Schwebungen bei einem Synthesizer o.Ä., die ich zum ersten mal höre.

Vielleicht baue ich mal einen Helmholtzresonator für Restmoden.

Irgendwann leiste ich mir mal einen Trinnov, dauert aber noch.

Gruß Andreas
Hxnx_Wxxxxxxx
Gesperrt
#41710 erstellt: 27. Nov 2022, 17:43

p_andi (Beitrag #41708) schrieb:
Und die Couch zum Musik genießen.


Sieht so aus als hättest du Dir viel Gedanken um die Raumakustik gemacht. Prima, das wird ja nur allzuoft vernachlässigt.
Fehlt m.E. nur noch ein adäquates Rack mit resonanzdämpfenden Böden und auf Spikes. Plexiglas u. Rollen ist m.E. nicht unbedingt ideal. Und noch ein Tipp: ich würde empfehlen, Geräte separat zu stellen und auf keinen Fall direkt auf die Endstufe (Wärmeentwicklung)
Denon_1957
Inventar
#41711 erstellt: 27. Nov 2022, 21:13
Hi Andreas
Sieht sehr gut aus gefällt mir.
Skaladesign
Inventar
#41712 erstellt: 27. Nov 2022, 22:10

p_andi (Beitrag #41703) schrieb:

Detailansicht


Nope ..... ich grätsch dann mal wieder rein....... Die sichtbaren Kabel, versauen das bild.. sorry, aber so was von

Ich würde dem Rack ne Rückwand gönnen, welche ich in mit der Wandfarbe streichen würde. Evtl. sogar mit einem Stück Fussleiste als optische Täuschung.
So siehts einfach nur kacke aus.
p_andi
Neuling
#41713 erstellt: 27. Nov 2022, 22:48
@Hans, mit dem Rack hast Du sicher recht. Der Rollwagen ist eigentlich ein Provisorium, ich habe mich aber an die minimalistische Optik gewöhnt, schauen mer mal.

Die Primare Endstufe allerdings ist dermaßen energieeffizient, dass sie immer kalt bleibt. Man schafft es nicht einmal mit hohen Lautstärken, dass sie lauwarm wird. Eher macht es bei mir aus Gründen von Einstrahlung oder Mikrophonie Sinn, Vorstufe und Endstufe nicht aufeinander zu stellen.

Eine Idee die mir vorschwebt, ist diesen Rollwagen von seinen Rädern zu befreien, dafür passende Entkopplung anzubringen, und die Geräte einzeln auf die Ebenen zu verteilen. Oder doch ein richtiges Rack, soll aber optisch fast unsichtbar sein.

Gruß Andreas.
13mart
Inventar
#41714 erstellt: 28. Nov 2022, 11:27
Hallo Andreas,
ich selbst habe auch Diffusoren an der Frontwand - jedoch bei Dipolstrahlern.
Der Sinn solche hinter konventionellen Lautsprechern anzubringen, erschliesst
sich mir bislang nicht.

magnepan

Gruß Mart
p_andi
Neuling
#41715 erstellt: 28. Nov 2022, 11:48
Guten Tag,

ich habe die Geräteanordnung auf Empfehlung des Forums geändert

F9EBA81F-6EFC-4C75-A261-82ED01AF419B

Gruß an das Forum, Andreas
p_andi
Neuling
#41716 erstellt: 28. Nov 2022, 15:45
Hallo Mart,

ich wollte eigentlich nur die Rückwand zwischen den Lautsprechern mit den Diffusoren versehen, der Schall beugt sich ja, natürlich frequenzabhängig, mehr oder weniger um die Boxen herum. Je höher die Frequenz, desto weniger.

Da ich die Elemente in der Bucht günstig im Sechserpack kaufte, machte ich einige Experimente. Und in der Konfiguration wie auf den Bildern klang es besser. Warum das so ist, darüber kann ich nur spekulieren. Aber der Raum ist mit 25m2 nicht riesig, beim Klatschtest klang es vorher noch ganz leicht nach Badezimmer (nennt man wohl Flatterechoes, glaube ich),mit den Diffusoren war das weg. Ich habe dann noch einen größeren, dickeren Teppich besorgt, jetzt passt die Nachhallzeit noch besser, hatte es mal mit REW gemessen.

Und dazu kam, nur zwei Elemente in der Mitte sahen irgendwie verloren aus, so ist es besser. Ich hatte hinter den Boxen mit geliehenen Absorbern experimentiert, das klang für mich aber lebloser.

Es ist aber auch eine Frage der Vorlieben beim Klang, ich mag es direkt zwischen die Augen, und die Isophon mit den Accouton Keramik Chassis machen genau das. Andere mögen lieber vom zarten Schmelz der Musik eingehüllt werden, haben dann Röhrenverstärker und Rundumstrahler, so auch mein Bruder. Ist halt ein Hobby für Individualisten.

Gruß Andreas.
laut-macht-spass
Inventar
#41717 erstellt: 28. Nov 2022, 15:57
optisch deutlich besser

p_andi
Neuling
#41718 erstellt: 28. Nov 2022, 16:03
Hallo Skaladesign,

sehe ich anders. Ich habe extra alle NF und Stromkabel vom gleichen Hersteller und in der gleichen Farbe konfektioniert, nur die LS Inakustik heben sich natürlich ab, damit die sich sehen lassen können. Sind noch ein bisschen durcheinander wegen den neuen Geräteanordnung. Aber ich mag es gerade, beim Reinkommen in das Zimmer die dicken Strippen aus den Geräten kommen zu sehen, will die eigentlich gar nicht verstecken.

Hatte aber früher in meiner IT Anfangszeit mit Rechenzentren und der Verkabelung in den Serverschränken zu tun, da ist meine jetzige Verkabelung schon Bauhaus Kunst dagegen

Wenn ich mir mal ein Rack konstruiere, hat das drei getrennte Schichten hinter der Anlage, für Netz, NF und LS getrennt, um jede gegenseitige Beeinflussung zu vermeiden. Und keine Regalböden, die schwingen können, schon gar nicht aus Holz oder Glas, sondern die Geräte ruhen nur mit den Füßen auf Metallprofilen, die komplett mir Sand gefüllt sind.

Ist aber ein Zukunftsprojekt, wenn ich mal viel Zeit habe.

Gruß Andreas
Kunibert63
Inventar
#41719 erstellt: 28. Nov 2022, 16:21

13mart (Beitrag #41714) schrieb:
Der Sinn solche hinter konventionellen Lautsprechern anzubringen, erschliesst sich mir bislang nicht.Gruß Mart


Weil die irgendwann bei irgendwelchen Frequenzen "Rund" stahlen. Spätestens im Bass. Und wo ich im "Spiegel" den Lautsprecher sehen kann kommt was hin, sagt Monk zu mir.
höanix
Inventar
#41720 erstellt: 28. Nov 2022, 16:49
Sehr schön, gefällt mir so viel besser.
13mart
Inventar
#41721 erstellt: 28. Nov 2022, 17:45

Kunibert63 (Beitrag #41719) schrieb:

13mart (Beitrag #41714) schrieb:
Der Sinn solche hinter konventionellen Lautsprechern anzubringen, erschliesst sich mir bislang nicht.Gruß Mart


Weil die irgendwann bei irgendwelchen Frequenzen "Rund" stahlen. Spätestens im Bass.


Nicht überzeugend. Aber das würde off topic werden.

Gruß Mart

p.s. Die gezeigte Elektronik gefällt mir ...
Rollei
Moderator
#41722 erstellt: 30. Nov 2022, 07:32
Guten Morgen an alle

Wir freuen uns jetzt wieder auf neue tolle Fotos Eurer Anlagen.


Grüße

Rollei
Moderator
smartysmart34
Stammgast
#41723 erstellt: 01. Dez 2022, 16:41

Rollei (Beitrag #41722) schrieb:

Wir freuen uns jetzt wieder auf neue tolle Fotos Eurer Anlagen.


Zu Befehl:

IMG_0078
p_andi
Neuling
#41724 erstellt: 01. Dez 2022, 17:05
@Smmartysmart,

sehr eindrucksvolle Anlage, Sieht toll aus.

Gruß Andreas.
Anbeck
Inventar
#41725 erstellt: 01. Dez 2022, 19:41
Ich würde aber nichts auf die Geräte stellen.
Denon_1957
Inventar
#41726 erstellt: 01. Dez 2022, 20:06
@smartysmart34
Schlicht und einfach gefällt mir.
Aber die schwarzen Kabel vom TV solltest du noch in einem weisen Kabelkanal verstecken.
smartysmart34
Stammgast
#41727 erstellt: 02. Dez 2022, 11:07

Anbeck (Beitrag #41725) schrieb:
Ich würde aber nichts auf die Geräte stellen. :.


Da steht auch normalerweise nix drauf.
Das sind jetzt saisonal begründet papierne Bäumchen als Zugeständnis an meine bessere Hälfte, die das ganze Jahr unter der optischen Belästigung durch die Boxen leidet...
smartysmart34
Stammgast
#41728 erstellt: 02. Dez 2022, 11:09

Denon_1957 (Beitrag #41726) schrieb:
@smartysmart34
Aber die schwarzen Kabel vom TV solltest du noch in einem weisen Kabelkanal verstecken. ;)


Wir suchen eine neue Wohnung / Haus und dort wird es dann auch eine "Männerhöhle" geben. Die wird dann optisch und akustisch optimiert. Hier, im Wohnzimmer, hab ich momentan keine große Motivation, noch weiter zu optimieren... Aber gut, nen weißen Kabelkanal.. vielleicht mach ich das noch ;-)
Hxnx_Wxxxxxxx
Gesperrt
#41729 erstellt: 02. Dez 2022, 18:42

smartysmart34 (Beitrag #41728) schrieb:

Wir suchen eine neue Wohnung / Haus und dort wird es dann auch eine "Männerhöhle" geben.

Das ist sowieso das beste , aber
hast Du mal versucht, die Focal nicht so stark einzuwinkeln? Die können eigentlich sehr schön breit abbilden ohne Mittenloch oder hast du viele Reflexionen und hörst deshalb lieber mehr Direktschall?
smartysmart34
Stammgast
#41730 erstellt: 03. Dez 2022, 07:03

Hans_Wilsdorf (Beitrag #41729) schrieb:

hast Du mal versucht, die Focal nicht so stark einzuwinkeln? Die können eigentlich sehr schön breit abbilden ohne Mittenloch oder hast du viele Reflexionen und hörst deshalb lieber mehr Direktschall?


Ehrlich gesagt bin ich der Überzeugung, dass jeder Lautsprecher auf Achse am Besten klingt. Manche haben halt auf 30 Grad einen nicht wesentlich schlechteren Frequenzgang, aber Direkt ist für mich immer der Maßstab.
Aber ja, weil das hier das unbehandelte Wohnzimmer ist, nehme ich so ein bisschen von den Reflektionen raus.
Und: Es macht den Sweetspot einen Hauch breiter :-)
Padang_Bai_
Stammgast
#41731 erstellt: 03. Dez 2022, 12:50
Guten Tag. Hier ein Bild der aktuellen Konfiguration

20221203_114631

Ich verwende jetzt einheitliche Kissenbezüge im Hintergrund. Ist optisch ruhiger. Und ja, das Kabel Wirrwarr muss/soll bereinigt werden.

Die Anlage steht in einer Nische meiner DG Wohnung. Mehrfamilienhaus. Der Raum ist zur rechten Seite hin offen. Etwa 45 qm für Wohnen/Essen/Kochen.
Raumhöhe zwischen 2,20 und 5 Meter. Verwinkelt mit Dachschrägen, durchgehend Laminatboden. Akustisch nicht unproblematisch.

Dämmung mit Teppichen, Sofa, Kissen, Plissee. 2,40 Meter breite Bücherregale hinter dem Hörplatz als Diffusor. Die Lautsprecher stehen auf
Audioplan Antispikes.
Dadurch habe ich kein Dröhnen und kaum Raummoden zu beklagen.

Schönes Wochenende
trashschollie
Ist häufiger hier
#41732 erstellt: 03. Dez 2022, 21:19
Aktueller Stand
aaof
Ist häufiger hier
#41733 erstellt: 04. Dez 2022, 06:53
Tolle Anlagen wieder hier zu sehen.

Ich bin mit meiner langen Reise langsam auch vorbei. Wohnzimmer ist eben kein HiFi möglich, dort gibts genügsames Klipsch Kino, was völlig ausreicht.

Im 2 Raum spielt WAF keine Rolle. Am Ende teilt sich das verwendete Budget ganz gut auf. 1/3 Lautsprecher, 1/3 Technik und der Rest für Akustik. Nachhall war mein Thema, etwas Stereo-Basics wie im Dreieck sitzen, Nahfeld. Dazu ATM, hochwertig digital gehen, mit TIDAL MQA, Dirac. Der Subwoofer kommt nur zum Einsatz, wenn ich hohe Pegel fahren möchte. Was hier jederzeit möglich ist. Aber ich stelle langsam fest, dass gutes Musikhören auch bei gemäßigten Pegeln völlig ausreichend ist. Man will die Lauscher ja nicht kaputt machen.

Zur Technik: BlueSound Node 130 > DacMagic 200M > ATM > NAD T758 V3 > nuBoxx B60 + XW 900.

Eventuell wechsle ich den AMP noch mal aus und gehe rein Stereo, in Form des NAD C399 mit Dirac Modul. Aber das hat Zeit.

Keller
Prim2357
Inventar
#41734 erstellt: 04. Dez 2022, 08:31

Padang_Bai_ (Beitrag #41731) schrieb:


Ich verwende jetzt einheitliche Kissenbezüge im Hintergrund.


So hast du halt keine Luftzirkulation in den Raumecken, das birgt im Winter die Gefahr von Schimmelbildung, nur zur Info.
.JC.
Inventar
#41735 erstellt: 04. Dez 2022, 12:40
Moin,


aaof (Beitrag #41733) schrieb:
Im 2 Raum spielt WAF keine Rolle.

das sieht man.

Hier gibt´s ein neues TV, weil der Sony KD49 nach 5 Jahren sich einfach nicht mehr einschalten lässt.

DSCN0876

Die 5 Jahre Technikunterschied sieht man direkt (bessere Tiefenwirkung) und beim Ton .. kein Kopfhörerausgang mehr?

Gut dass ich den Schiit multimodi da stehen habe (den sieht man nicht, steht hinter dem Teac CD),
also ein Digitalkabel für 15 € bestellt, 2 Tage warten, anschließen, läuft.


ps
bei mir auch kein WAF
trashschollie
Ist häufiger hier
#41736 erstellt: 04. Dez 2022, 12:52
@aaof
interessant, ich schätze meinen Sub hauptsächlich beim Leisehören.
Wenn der Pegel höher ist, bringts eigentlich auch der Lautsprecher.
aaof
Ist häufiger hier
#41737 erstellt: 04. Dez 2022, 16:12

trashschollie (Beitrag #41736) schrieb:
@aaof
interessant, ich schätze meinen Sub hauptsächlich beim Leisehören.
Wenn der Pegel höher ist, bringts eigentlich auch der Lautsprecher.


Ich höre zwar viel Jazz, aber auch elektronische Musik. Dort kommt die kleine Standbox, die für diesen kleinen Raum quasi aber gerade so funktioniert und dimensioniert ist, irgendwann an ihre Grenzen. Der MT und TT misst je 150mm, da ist die Physik halt irgendwann am Ende. Die kleinen nuBoxx B60 langen weit unter 40Hz. Aber da brauchst du den Subwoofer, der hier die Reserven locker zur Verfügung stellt.
13mart
Inventar
#41738 erstellt: 04. Dez 2022, 17:23
@trashschollie
Sehr schöner Raum

Gruß Mart
Pat65
Inventar
#41739 erstellt: 11. Dez 2022, 13:15
Bei mir hat sich nun ein 58 Zoll TV und ne Soundbar dazu gesellt. Das Hdmi Kabel verschwindet noch

IMG_20221210_130404
p_andi
Neuling
#41740 erstellt: 11. Dez 2022, 20:57
Guten Abend,

meine HiFi Anlage hatte ich hier schon gepostet, hier noch die Anlage im Wohnzimmer, dort läuft manchmal auch nur Musik.

1C15D3C5-DCD6-459C-AC5F-CD05865A6823
p_andi
Neuling
#41741 erstellt: 11. Dez 2022, 21:01
Und nochmal mit größerem Abstand:

DF793EA9-6CFA-4931-9D21-A81FE846BB4B

Und die Technik, ein Macmini als Roon Core..


1BBFEC04-D69E-4CA5-BCEC-6A5F21C9BFBB


Liebe Grüße an Alle.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 400 .. 500 .. 600 .. 700 .. 770 . 780 . 790 . 800 . 803 804 805 806 807 808 809 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Detailbilder eurer HiFi Geräte
Yamahonkyo am 19.05.2020  –  Letzte Antwort am 02.02.2023  –  3634 Beiträge
Bilder vom offenen Herzen !<< Foto Thread
Stullen-Andy am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2023  –  4296 Beiträge
Videos eurer Hifi Anlagen
BBS13126 am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  35 Beiträge
Wo gibts noch Riesen-Anlagen? Bitte um Bilder eurer!
beatboss am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  29 Beiträge
Kabelführung - Bilderthread
Tyler_d1 am 20.06.2022  –  Letzte Antwort am 12.07.2022  –  43 Beiträge
Fotos unserer Schreibtisch-Beschallung
eric67er am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2021  –  82 Beiträge
Videos Eurer HiFi Stereoanlagen
YamahaM4 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  11 Beiträge
HiFi Art - Künstlerische Bilder
BladeRunner-UR am 16.10.2020  –  Letzte Antwort am 20.10.2020  –  5 Beiträge
Schwarz-weiss Bilder eurer Hifi-Leidenschaft
passione am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  77 Beiträge
Videos eurer HiFi-Anlagen
Starspot3000 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.403 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedmfg-666
  • Gesamtzahl an Themen1.535.482
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.602