Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 380 . 390 . 400 . 410 . 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 . 430 . 440 . 450 . 460 .. 500 .. 600 .. Letzte |nächste|

Stammtisch " Heco Celan "

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Topi
Stammgast
#21023 erstellt: 25. Mrz 2011, 13:36
Ja schöne Grüße aus Wuppertal nach Wuppertal!!!

LG
Andreas
ingo74
Inventar
#21024 erstellt: 25. Mrz 2011, 15:29
3 wuppertaler

und glückwunsch auch von mir benjii
bandit2308
Ist häufiger hier
#21025 erstellt: 25. Mrz 2011, 18:39
Hi,

Ich melde mich jetzt hier beim Stammtisch das erste mal zu Wort. Ich habe mir vor kurzem zu nem sehr günstigen kurs die Celan 500 geholt. Nun aber einige fragen, ich betreibe sie momentan an einem Kenwood KR-V8040 und finde das ganze sehr basslastig obwohl sie ca. 1,0m von der wand weg stehen. Kann das ganze vielleicht an meinem Verstärker liegen? Und dann habe ich noch ein weiteres Problem, ich möchte die Ls. Lackieren nur weiß ich nicht welche Grundierung ich nehmen soll kann mir da evtl jemand weiterhelfen?


Mfg
Morgan06
Stammgast
#21026 erstellt: 25. Mrz 2011, 19:31
Dein Kenwood-Verstärker ist ein Stereo-Gerät, oder?

Bist Du sicher, dass alle Klangregler auf Neutral stehen bzw. Loudness nicht aktiviert ist? Vielleicht gibt es einen Pure, Direct oder Tone Defeat-Modus. Den würde ich auf jeden Fall mal probieren.

Wenn der Abstand zur Rückwand mind. 1m beträgt und die LS auch von den Seiten her nicht mit Regalen oder so zugestellt sind, könnte man mal probieren die Bassreflexrohre zu verschliessen. Manche haben das schon mit Socken oder Handtüchern gemacht.

Alternativ könnte es natürlich auch bei bestimmten Frequenzen was mit den Raummoden zutun haben, die eine künstliche Anhebung in gewissen Bereichen erzeugen. Manchmal kann es da schon helfen, die Hörposition oder die der Lautsprecher um 20cm oder so zu verändern.
bandit2308
Ist häufiger hier
#21027 erstellt: 25. Mrz 2011, 20:13
Hallo,

Das ist nicht ganz ein stereo Verstärker, es ist ein Dolby sourround Prologic. Ich regele nur mit den höhen, loudness ist komplett aus. Mit einem Handtuch habe ich auch schon gearbeitet War auch besser nur finde ich ist das nicht sinn der sache.


Mfg
D4rkangel
Stammgast
#21028 erstellt: 25. Mrz 2011, 20:16
@bandit2308 die celans 500 haben schon bass potenzial, anscheind hast du dir die falschen lautsprecher gekauft und nur auf den preis geachtet...

für mich sind die celans 500ter mit normalen bass bestückt, ein subwoofer ist für mich da ein muss...

ansonsten arbeite mit dem equlizer und regel die tiefe frequenz bissl runter

grüße
ingo74
Inventar
#21029 erstellt: 25. Mrz 2011, 22:09
also die celan haben generell eine bassanhebung im bereich 80-120 hz, wem das nicht gefällt, der hat VOR dem kauf was falsch gemacht

es gibt lautsprecher, wo die basseinflussung via schaumstoffpropfen mit zum einstellungskonzept gehört, wieso sollte das nicht auch für die celan gelten, allerdings würde ich auch kein handtuch nehmen
Rhabarberohr
Inventar
#21030 erstellt: 25. Mrz 2011, 22:37
GENAU .... Socken, ... man nimmt Socken !!!
D4rkangel
Stammgast
#21031 erstellt: 25. Mrz 2011, 23:05

Rhabarberohr schrieb:
Socken, ... man nimmt Socken !!! :D


insbesondere weise tennis socken sind die besten für so etwas
LaazarusLong
Inventar
#21032 erstellt: 25. Mrz 2011, 23:10
da muß ich wiedersprechen

die besten klangergebnisse erzielt man mit grauen feinsocken
65% baumwolle 35% polyester. ich hör das genau !
Moe78
Inventar
#21033 erstellt: 25. Mrz 2011, 23:40
Ihr labert wieder mal Müll...

Nur 100%ige Stricksocken machen den perfekten Klang! Die sogenannten Klangsocken können auch in der passenden Form (nicht Sockenform) handgeklöppelt werden. Erleichtert das Einführen...
Rhabarberohr
Inventar
#21034 erstellt: 25. Mrz 2011, 23:50
und hier sind se ... :

untitled

Moe78
Inventar
#21035 erstellt: 25. Mrz 2011, 23:59
Thorty, du hast aber kleine Füße... und rasierte Wadeln auch noch??
LaazarusLong
Inventar
#21036 erstellt: 26. Mrz 2011, 01:42
naja moe, rasierte beine gehören zu nem 38er dazu.

nichts soll den luftfluß behindern.
der 30er ist ja nicht ganz so empfindlich.

btw: naturfasern beeinflussen durch ihre unregelmäßige strucktur den klang. ok, einige setzen das mit röhrenklang gleich. aber ich finde das passt nicht.



Benjiii
Stammgast
#21037 erstellt: 26. Mrz 2011, 21:00
Danke an alle für eure netten Glückwünsche! :-)
Hab natürlich schön gefeiert, deswegen hatte ich auch keine Zeit Fotos zu machen

Was es zum Geburtstag gab, wisst ihr ja schon (und dazu von verschiedenen Leuten noch folgende BluRays: Stichtag, Avatar, Snatch - Schweine und Diamanten, Tiesto - Elements of Life World Tour (!!!!), Die Stieg Larsson Millenium Trilogie im Steelbook und Born to be Wild).

Hier dann mal ein Foto:



Ist halt echt eng, und sie stehen neben und nicht hinter mir, aber naja, eine andere Möglichkeit hab ich halt nicht. Und als ich dann mal Tiesto reingeschmissen hab:



...hab ich es auch nicht bereut, die 500er genommen zu haben Habe zwar keinen Vergleich zu den 300ern, aber das Konzert z.B. macht schon ordentlich Spaß. Anderen Surround CDs bzw. Blu-Rays besitze ich nicht, muss ich mir aber unbedingt jetzt anschaffen


[Beitrag von Benjiii am 26. Mrz 2011, 21:01 bearbeitet]
Bm4n
Inventar
#21038 erstellt: 26. Mrz 2011, 22:49
Na das kann sich doch trotz "suboptimaler" Aufstellung sehen lasse.
Andregee
Inventar
#21039 erstellt: 26. Mrz 2011, 23:31
besser wäre es bei lautsprechern, wenn es sich hören lassen kann.
Moe78
Inventar
#21040 erstellt: 27. Mrz 2011, 01:21
Bisschen spät, trotzdem zur 4fachen 7 ne Runde von mir!
Bm4n
Inventar
#21041 erstellt: 27. Mrz 2011, 07:57

Andregee schrieb:
besser wäre es bei lautsprechern, wenn es sich hören lassen kann. :D


Benjiii
Stammgast
#21042 erstellt: 27. Mrz 2011, 13:11

Moe78 schrieb:
Bisschen spät, trotzdem zur 4fachen 7 ne Runde von mir!
:*


Das hab ich jetzt nicht verstanden, wodrauf bezog sich das?

Quatsch Andregee, das interessiert mich nicht

Hab mal ne Frage: Wodran erkenne ich, ob eine SACD in Stereo oder Surround ist?
ingo74
Inventar
#21043 erstellt: 27. Mrz 2011, 13:13
normal hört man das

ansonsten stehst bei mir im display und eigentlich auch auf den cd drauf...
Benjiii
Stammgast
#21044 erstellt: 27. Mrz 2011, 13:26
Ha ha

Ich meinte natürlich bevor ich sie kaufe


[Beitrag von Benjiii am 27. Mrz 2011, 13:27 bearbeitet]
ingo74
Inventar
#21045 erstellt: 27. Mrz 2011, 13:49
- steht auf der hülle/cover drauf
Rhabarberohr
Inventar
#21046 erstellt: 27. Mrz 2011, 14:46

Benjiii schrieb:
[...] Hab mal ne Frage: Wodran erkenne ich, ob eine SACD in Stereo oder Surround ist?

Soweit ich das beurteilen kann, sind alle SACDs bei www.sa-cd.net gelistet.
Hier sind auch die Angaben bzgl. des Formats verbindlich ...
und nicht so nach Gutdünken wie bei Amazon ...


[Beitrag von Rhabarberohr am 27. Mrz 2011, 15:32 bearbeitet]
Benjiii
Stammgast
#21047 erstellt: 27. Mrz 2011, 16:21
Danke euch beiden! Genau sowas hab ich gesucht Rhabarberohr

Ach und wer noch nen Sub sucht, das sieht mal wieder nach nem richtigen guten Angebot aus. Ist auch nur 50km von mir entfernt, aber ich hab weder Geld, noch würde meine Eltern und Nachbarn sich über diese Anschaffung freuen Ich fänds ne gute Sache
Rhabarberohr
Inventar
#21048 erstellt: 27. Mrz 2011, 16:28
Gern geschehen!
Dann hast offenbar noch nie in meiner Signatur "Meine SACD Sammlung" angeklickt.
Das schöne an sa-net.net ist, dass man dort seine eigene Library anlegen kann,
und sofort verlinkte Anbieter der gesuchten SACD vorfindet ...

D4rkangel
Stammgast
#21049 erstellt: 27. Mrz 2011, 16:33

Benjiii schrieb:

Ach und wer noch nen Sub sucht, das e :prost


ich würde auch mietbieten, jedoch ist die entfernung nicht so klein wie bei dir ... echt schade
Benjiii
Stammgast
#21050 erstellt: 27. Mrz 2011, 16:34
Doch, das hab ich schon angeklickt, ist allerdings schon etwas her. Die Seite kam mir auch sofort bekannt vor

Man, kann der Preis für den 30A nicht mal auf mindestens 300€ steigen? Sonst bin ich traurig
Rhabarberohr
Inventar
#21051 erstellt: 27. Mrz 2011, 16:41
252,- EUR für den 30A ist immer noch ein Traumpreis!
Liegt evtl. an Selbstabholung im "Ländle" ...
D4rkangel
Stammgast
#21052 erstellt: 27. Mrz 2011, 16:42
tja und weg ist er ... selbst schuld hat der verkäufer wenn er so faul ist um diesen zur post zu fahren

da freut sich sicherlich der höchsbietende umso mehr
asYnchron
Hat sich gelöscht
#21053 erstellt: 27. Mrz 2011, 16:42
Tja hammer Preis. Allerdings weiß man auch nicht wie viel der höchstbietende geboten hat.
Rhabarberohr
Inventar
#21054 erstellt: 27. Mrz 2011, 16:44

Allerdings weiß man auch nicht wie viel der höchstbietende geboten hat.

Doch - ich !!!
... und zwar mind. nen Euro mehr ...
Moe78
Inventar
#21055 erstellt: 27. Mrz 2011, 20:04
Deiner, Thorty???
Rhabarberohr
Inventar
#21056 erstellt: 27. Mrz 2011, 20:07
Moin Michl -

... nope, hab' doch den 38er

Moe78
Inventar
#21057 erstellt: 27. Mrz 2011, 20:20
Na ein zweiter schadet nie...
Rhabarberohr
Inventar
#21058 erstellt: 27. Mrz 2011, 20:22
Dann wär's aber ein weiterer 38er -
allein der Optik wegen ...

asYnchron
Hat sich gelöscht
#21059 erstellt: 28. Mrz 2011, 13:25
Hab nun neue ungeöffnete Celan 300er für 250€ abgestaubt.
Bm4n
Inventar
#21060 erstellt: 28. Mrz 2011, 13:51
Glückwunsch, dann solltest du deine Sig. aktualisieren
D4rkangel
Stammgast
#21061 erstellt: 28. Mrz 2011, 13:51

asYnchron schrieb:
Hab nun neue ungeöffnete Celan 300er für 250€ abgestaubt. 8)


wooooow... woher denn das :)?
asYnchron
Hat sich gelöscht
#21062 erstellt: 28. Mrz 2011, 14:42
Bei ebay gab es einen Verkäufer der nur selbstabholung angegeben hatte. Nach nem Gespräch wurde dann ein Versand vereinbart.
Mir hat er also geantwortet, benjiii

Achja und eben hat mir ein guter Freund 2 Granitplatten geschenkt. Er ist Steinmetz und hatte diese über.
Das war ja mal ein guter Tag.
Benjiii
Stammgast
#21063 erstellt: 28. Mrz 2011, 14:43
Herzlichen Glückwunsch! Vom Ebay Mitglied Luckyboy (oder so ähnlich)?
asYnchron
Hat sich gelöscht
#21064 erstellt: 28. Mrz 2011, 14:44
Das nenne ich mal ne schnelle Antwort

Und ja, so ähnlich
Benjiii
Stammgast
#21065 erstellt: 28. Mrz 2011, 14:44
Mir hatte er dann auch Versand angeboten, aber da war ich schon zu sehr auf die 500er versteift
asYnchron
Hat sich gelöscht
#21066 erstellt: 28. Mrz 2011, 14:53
Ja für 50€ mehr sind die 500er natürlich perfekt. Aber bei mir kommen die 300er als Rear Lautsprecher ins Regal. Die 500er passen zur Zeit nicht. Neuware gefällt mir sowieso besser

Hier die Granitplatten:



Werd das mal testen, ob da ein Unterschied ist. Glaube zwar weniger dran, aber immerhin waren die geschenkt
Christian_1990
Inventar
#21067 erstellt: 28. Mrz 2011, 15:24
kann mir vielleicht einer sagen auf wieviel cm die hochtöner der celan 500 liegen ? Vom Boden aus .
asYnchron
Hat sich gelöscht
#21068 erstellt: 28. Mrz 2011, 15:43
Ohne Spikes 74 cm - Mit Spikes ca 77cm.
Christian_1990
Inventar
#21069 erstellt: 28. Mrz 2011, 15:44
danke für die schnelle antwort .
MDex
Stammgast
#21070 erstellt: 29. Mrz 2011, 08:15
@ asYnchron:

Ich mein, geschenkt ist geschenkt, daher ist das schon mal nett von deinem Steinmetz. Aber ich hab mir gerade vorgestellt, wie silberne LS auf diesem hellen Granit aussehen... Wenn du einen unterschied merkst, kannst dir ja immer noch schöne Nero Assoluto-Platten machen lassen.

Wenn es aber deinen Geschmack trifft, ignorier meinen Post.
asYnchron
Hat sich gelöscht
#21071 erstellt: 29. Mrz 2011, 09:25
Ehrlich gesagt mag ich allgemein keine Platten unter den Lautsprechern. Optisch sagt mir das gar nicht zu. Aber ich wollte einfach mal wissen wie es sich auswirkt. Auf die schnelle habe ich allerdings keinen Unterschied gehört. War allerdings auch nur ein kurzer test.

Jetzt liegen die Platten erstmal unter meinem Subwoofer
Tjaas
Stammgast
#21072 erstellt: 29. Mrz 2011, 10:45
Hallo

als Rear habe ich derzeit die Celan 500er eingesetzt. Die sind mir aber zu groß bzw. ist ein LS zwischen Sofa und einem Aquarium eingequetscht, sieht nicht wirklich gut aus. Ich weiß das die Grundfläche bei den 300er und 500er gleich ist. Nur geht es mir um den "unteren" Teil, s. d. ich Platz einsparen kann in dem ich bei den 300er schlankere Ständer einsetze und die LS-Gehäuse über die Oberkante des Sofas reinrücken kann. Ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben.

Meine Frage: Sind die 300er gegenüber den 500er als Rear wesentlich schlechter?? Seit ihr mit den 300er zufrieden?

Gruß

André
Rhabarberohr
Inventar
#21073 erstellt: 29. Mrz 2011, 10:47
Schwerpunkt "Film" oder "Surround-Musik" ?



Edit:
In Deiner Signatur sind die 700er als Rear-LS angegeben !!!

Edit2:
Hast ja flott geändert ...


[Beitrag von Rhabarberohr am 29. Mrz 2011, 10:59 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 380 . 390 . 400 . 410 . 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 . 430 . 440 . 450 . 460 .. 500 .. 600 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Zu viel gelaber am " Stammtisch " Heco Celan "" ?
LaazarusLong am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  65 Beiträge
Stammtisch Heco Aleva
jfkjunior am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2017  –  406 Beiträge
Heco Victa 700 Erfahrungs-Stammtisch
Marcel2008 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  2 Beiträge
Heco Celan
DaywalkerEH am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  15 Beiträge
Stammtisch: Wharfedale!!
pratter am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2022  –  16435 Beiträge
"Stammtisch" Nubert
Shaitaan am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2022  –  17463 Beiträge
Stammtisch Teufel
Bloodfield am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  72 Beiträge
Mohr Stammtisch
SoundSalieri am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2018  –  74 Beiträge
Stammtisch " Jamo "
Schmiddi1008 am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  6 Beiträge
HECO CELAN, HECO CELAN XT oder HECO STATEMENT
patatas am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2014  –  59 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.539 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedDady1951
  • Gesamtzahl an Themen1.531.969
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.149.970