Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 90 . 100 . 110 . 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 . 140 . 150 . 160 . 170 .. 200 .. 300 .. Letzte |nächste|

"Stammtisch" Nubert

+A -A
Autor
Beitrag
VictimOfMyOwn
Stammgast
#6203 erstellt: 15. Jul 2011, 16:53
hi ho...

@Dodo93

welche boxen fetzen dich denn so weg ?

mich nervts, dass die 311 und der AW-441 grad nicht lieferbar sind...vor allem der sub erst wieder ab KW35 (in nussbaum). der 991 is mir denke ich zu fett (abgesehen davon, dass´er teurer ist). der is dann ja fast so groß wie die 481er

ich geh jetz ´n film gucken...nur mit´m center

mfg
Bass88
Inventar
#6204 erstellt: 15. Jul 2011, 17:22
Hi VictimOfMyOwn


aber glaube mir das warten wird sich lohnen sprech aus erfahrung und vom meinem nachbra der hata uch gewartet.

und jetzt sind wir stolze besitzer von Nubert Lautsprecher


mfg sven
VictimOfMyOwn
Stammgast
#6205 erstellt: 15. Jul 2011, 17:50
hi ho...

ja gespannt bin ich auf jeden fall. heute wurden die 481er losgeschickt. wenn die dann nächste woche kommen, hab ich wenigstens schonmal stereo-ton.

und die kleine filmsession musste ich jetzt unterbrechen weil unsere scheinbar komplett taube untermieterin ihre dreckskiste wieder bis zum anschlag aufreißt...man wie mich die aufregt.

mfg
B1gT4nk
Inventar
#6206 erstellt: 15. Jul 2011, 17:53
heute wurden meine DS 301 losgeschickt... morgen kann ich dann alles anschließen und endlich mein vorerst fertiges 5.0 System genießen
De_Witt
Stammgast
#6207 erstellt: 15. Jul 2011, 20:07
@ dodo93

du solltest mal Nuvero hören. Ich hab diese bei Nubert direkt vergleichen können. Das Geld sind die 311 schon wert aber sonst
Dodo93
Inventar
#6208 erstellt: 15. Jul 2011, 20:32
Ja besser geht immer, aber ich hab bisher nichts besseres gehört und es reicht! Ich bin zufrieden!
De_Witt
Stammgast
#6209 erstellt: 15. Jul 2011, 20:51

Dodo93 schrieb:
Ja besser geht immer, aber ich hab bisher nichts besseres gehört und es reicht! Ich bin zufrieden! :D


das ist das Wichtigste. Du bist ja auch noch jung und brauchst Steigerungspotenzial
Dodo93
Inventar
#6210 erstellt: 15. Jul 2011, 20:59
Jetzt mal im Ernst, wo ist der Subwoofer in den Dingern?
wissl
Inventar
#6211 erstellt: 15. Jul 2011, 21:09
Hallo Dodo93,
habe ich es überlesen??
Welche Lautsprecher hast du nun ??
VictimOfMyOwn
Stammgast
#6212 erstellt: 15. Jul 2011, 21:15
hi ho...

hab ich auch schon gefragt, er mags aber wohl nicht verraten ich tippe mal auf die 311er.

mfg
Dodo93
Inventar
#6213 erstellt: 15. Jul 2011, 21:22
Oh hoppla, vor lauter Eurphorie ganz vergessen.

Die 311er in B&B. Als Stative dienen aktuell Barhocker. Bin grad noch am austüfteln, ob und wie ich mir Stative vielleicht selbst bauen könnte.

Jedenfalls ist es schonmal luftiger als vorher

IMG_1028
wissl
Inventar
#6214 erstellt: 15. Jul 2011, 21:24
Kann sein.
Vielleicht auch die 381er.
Habe sie selber stehen. Bin sehr begeistert.
hatte mir "Black Swan" angeschaut und bei der Scene im Club ging die Musik im Ton dermassen tief runter, ich bekam eine richtige Gänsehaut. Wusste nicht dass die Lautsprecher so was können (habe keinen Sub).
Ich spekuliere schon mit den Nuvero 10 oder 11. Die sehen richtig gut aus.

hähähä er kam mir mit der Antwort schon zuvor.


[Beitrag von wissl am 15. Jul 2011, 21:26 bearbeitet]
Lipix
Inventar
#6215 erstellt: 15. Jul 2011, 21:42

Dodo93 schrieb:

Meiner Meinung nach ist es wirklich unmöglich, dass aus so einer kleinen Box SOOO ein Bass kommt. Dann dachte ich mir, hmmm mal testen wie die ohne Subwoofer spielen. Oh, der Sub ist gar nicht an? Was zur Hölle? Wo ist die versteckte Kamera?



Ich kenn die 311 sehr gut und wenn die Lautsprecher nicht kennt oder den Raum kanns gut sein, dass man die 311 auch auf das erste hören für 511 halten kann.

Aber das mit dem Sub kann nicht sein. Entweder hat was beim Einmessen nicht geklappt oder es war ein ungeeignetes Lied.

Soviel Bass machen die kleinen 311 auch nicht.

Selbst 511 vs. 441 ist schon enorm, 311 vs. 991 setzt da ja nochmal gut einen oben drauf an Differenz.
Dodo93
Inventar
#6216 erstellt: 15. Jul 2011, 21:48
Der Sub war arg leise gedreht, klar mit Sub knallts richtig, aber ich finde es ohne schon erstaunlich und hatte anfangs nicht glauben können, dass das NUR die kleinen Böxchen sind!
Gordenfreemann
Inventar
#6217 erstellt: 15. Jul 2011, 21:51
Kann dich gut verstehen.

Ich bin ein Verfechter von Kompakten und deren Qualitäten gerade im Bereich Tiefton
Lipix
Inventar
#6218 erstellt: 15. Jul 2011, 21:57

Dodo93 schrieb:
Der Sub war arg leise gedreht, klar mit Sub knallts richtig, aber ich finde es ohne schon erstaunlich und hatte anfangs nicht glauben können, dass das NUR die kleinen Böxchen sind!


Dann war er ja defacto aus

@Gordon
an sich reichen sowohl 311 als auch 511 im Tiefton gut aus.
Gerade die "Alltags und Hintergrund Musik" sind ohne tiefergehenden Bass eher vorzuziehen.

Naja für Filme und wenn man mal Abends ne kleine Party am laufen hat, dann reichts leider nicht mehr
Dodo93
Inventar
#6219 erstellt: 15. Jul 2011, 22:00

Lipix schrieb:
Naja für Filme und wenn man mal Abends ne kleine Party am laufen hat, dann reichts leider nicht mehr :prost


Und deswegen hab ich ja auch den 991.

Ich bin schon mit mir am kämpfen mir 101er für hinten zu bestellen, aber erstmal müssen Stative / Wandhalter für vorne her. Scheiß nuSucht.
prof.chimp
Inventar
#6220 erstellt: 15. Jul 2011, 22:02

dass das NUR die kleinen Böxchen sind!


Die 311er sind ein Geheimtipp. Ich behaupte mal in der Preisklasse gibt es nichts vergleichbares.

Ich habe die schon Einigen für ihre Kompaktanlagen empfohlen
Dodo93
Inventar
#6221 erstellt: 15. Jul 2011, 22:10

prof.chimp schrieb:
Die 311er sind ein Geheimtipp. Ich behaupte mal in der Preisklasse gibt es nichts vergleichbares.


Warum hast du mir das nicht schon eher gezwitschert?

m4xz
Inventar
#6222 erstellt: 15. Jul 2011, 22:16

prof.chimp schrieb:
Die 311er sind ein Geheimtipp. Ich behaupte mal in der Preisklasse gibt es nichts vergleichbares.

Zumindest nicht von Nubert


[Beitrag von m4xz am 15. Jul 2011, 22:17 bearbeitet]
Dodo93
Inventar
#6223 erstellt: 15. Jul 2011, 22:18
Da isser ja wieder... Hab überlegt, wenn du nicht so weit weg wohnen würdest, würd ich gern mal vorbeikommen und schauen was du so für Pegel hörst. Ob das wirklich so "viel" ist wie man immer munkelt.
Ist aber dann doch leider zu weit
m4xz
Inventar
#6224 erstellt: 15. Jul 2011, 22:22

Dodo93 schrieb:
Da isser ja wieder... Hab überlegt, wenn du nicht so weit weg wohnen würdest, würd ich gern mal vorbeikommen und schauen was du so für Pegel hörst. Ob das wirklich so "viel" ist wie man immer munkelt.
Ist aber dann doch leider zu weit :(

Kann sein dass manche, die Kompaktboxen großes Basspotential unterstellen, erschrocken davon laufen
Ansonsten sind meine Pegel nicht extrem, nur über dem Durchschnitt

Und ähm, ich war nie weg, ich lese immer still und heimlich mit, teilwese dabei schmunzelnd und mit mir selbst ringend, nicht doch einen "unpassenden" Beitrag zu verfassen
Aber ihr macht es einem echt nicht leicht...
Dodo93
Inventar
#6225 erstellt: 15. Jul 2011, 22:25
Basspotenzial in Relation - bitte!

Was meinst du warum ich nen 991 hier stehen hab? Der räumt hier immer die Gläser vom Regal (kein Scherz). Ich würde also nicht davon laufen, dich eher anstacheln lauter zu machen!

unpassende Beiträge finde ich gut, daraufhin kann man selbst auch wieder unpassende Beiträge verfassen

Bass88
Inventar
#6226 erstellt: 15. Jul 2011, 22:26
hi leute


habe ne kurze frage wegen nen tausch


könnte meinen aw-441 gegen einen 4jahre alten aw-880 bekommen ist gut oder schlecht

eher gut ne für reinen film betrieb


gruß sven
Lipix
Inventar
#6227 erstellt: 15. Jul 2011, 22:31

Dodo93 schrieb:

Was meinst du warum ich nen 991 hier stehen hab? Der räumt hier immer die Gläser vom Regal (kein Scherz).


Stell halt mal den 991 aus der Besenkammer raus.
Dodo93
Inventar
#6228 erstellt: 15. Jul 2011, 22:32

Lipix schrieb:
Stell halt mal den 991 aus der Besenkammer raus.



Purer Neid!

PS: Ich bin Hobby-Fakir, ich hab Bedarf an Scherben


[Beitrag von Dodo93 am 15. Jul 2011, 22:33 bearbeitet]
cassn
Stammgast
#6229 erstellt: 15. Jul 2011, 22:37
Hallo Nubertler!

Wie seid ihr zu den Boxen gekommen? Hattet ihr zuvor welche der gängigen Hersteller wie B&W, Elac, Dynaudio ect. und habt ewechselt?
Ist das PL-Verhältnis hier besonder gut im Vergleich zur Konkurenz?
Mit welchem Hersteller bzw. Modellen lassen sich diese Boxen in etwa vergleichen?

Ich hatte heute eine Hörprobe mit2 AVR und der B&W CM9und der Elac Fs 207. Die FS 247 und 249 hatte ich damals schon gehört. Die Tendenz geht klar Richtung Elac.
Fand selbst "nur" die 207 schon besser als die CM9.
Gordenfreemann
Inventar
#6230 erstellt: 16. Jul 2011, 00:27

Kann sein dass manche, die Kompaktboxen großes Basspotential unterstellen, erschrocken davon laufen


Ich unterstelle gar nichts, du kannst die Realität nicht akzeptieren

Aber ich musste, das gebe ich hier mal im Vertrauen zu, bei einer Anlage der Raum verlassen weil: TO MUCH

Es war die Anlage von Poison Nuke.

Aber nur bei den Sinustönen <21Hz
De_Witt
Stammgast
#6231 erstellt: 16. Jul 2011, 08:36

Dodo93 schrieb:

Was meinst du warum ich nen 991 hier stehen hab? Der räumt hier immer die Gläser vom Regal (kein Scherz).
:prost



damit würde ich nicht prahlen
Bei meinem Ultra wackelt kein Glas. Du solltest vielleicht mal den 991er entkoppeln. Ich würde nähmlich ohne direkten Vergleich behaupten der 991 hat gegen den Ultra in keiner Hinsicht eine Chance
ViSa69
Inventar
#6232 erstellt: 16. Jul 2011, 09:12

damit würde ich nicht prahlen
Bei meinem Ultra wackelt kein Glas. Du solltest vielleicht mal den 991er entkoppeln.


Seh ich genau so.

Mein 991er steht auf einer 4cm Granitplatte und diese wiederum auf 6 Gummifüßen / Absorbern.

Die beiden 681er stehen ebenfalls auf 4cm dicken Granit-Stands die auch mit Absorbern vom Boden getrennt sind.

Ich muß schon sehr laut aufdrehen ("-25dB" auf der Display-Anzeige vom AVR) damit bei mir irgendwelche Gegenstände in der Hütte anfangen leicht zu vibrireren.

Und trotzdem schüttelts dir dabei die Eingeweide durch und zwar ohne das die Gläser aus der Vitrine fallen.

Gruß,
ViSa
De_Witt
Stammgast
#6233 erstellt: 16. Jul 2011, 10:53
So, hier mal mein Subwoofer auf einer Granitplatte, alleine diese Platte hat 45kg Eigengewicht PB13Ultra

und hier noch ein Bild von meiner aktuellen Ausstattung
Die Bilder sind leider nicht so gut. Handykamera

Heimkino

Dodo93
Inventar
#6234 erstellt: 16. Jul 2011, 12:11

De_Witt schrieb:
damit würde ich nicht prahlen
Bei meinem Ultra wackelt kein Glas. Du solltest vielleicht mal den 991er entkoppeln. Ich würde nähmlich ohne direkten Vergleich behaupten der 991 hat gegen den Ultra in keiner Hinsicht eine Chance :.


Mag sein, dass er keine Chance hat, ich würde eher sagen, dass hier Raummoden Schuld sind. Da ich ja nun die dicken Fronts weghabe, hab ich auch etwas mehr Platz für den Sub. Außerdem gefällts mir wenn alles so wackelt
ViSa69
Inventar
#6235 erstellt: 16. Jul 2011, 12:45
Hier mal mein 991er mit Granitplatte drunter ...

Sub

... und hier die 681er.
681 groß
681 Stand

Wie gesagt, der Aufbau ist folgendermaßen:
-Box steht auf Spikes von ViaBlue
-Spikes stehen auf Granitplatte
-Granitplatte auf Absorbern

Sind leider nur Handy-Fotos ... Sorry für die mäßige Qualität.

Diese Sandwich-Bauweise hat imho akustisch schon ne Menge gebracht. Da ich mir alles nach und nach gekauft habe war da schon ein deutlicher Unterschied zu hören bzw. spüren.

Körperschall des Gebäudes fast vollständig eliminiert, nur wenn man richtig laut aufdreht fängt's leicht an zu vibrieren (Das Gebäude!) die Luft gerät schon weit vorher richtig in Schwingungen, aber solche Pegel fahre ich nur sehr selten.

Normalerweise fahre ich Lautstärken zwischen -50dB ~ -37,5dB lt.Scala/Dislplay am AVR.

Gruß,
ViSa
VictimOfMyOwn
Stammgast
#6236 erstellt: 16. Jul 2011, 12:51
hi ho...

bekommt man so schöne granitplatten oder auch marmorplatten irgendwo günstig ? bislang hab ich die nur zu recht stolzen preisen gesehen.

mfg
Lipix
Inventar
#6237 erstellt: 16. Jul 2011, 12:55

VictimOfMyOwn schrieb:

bekommt man so schöne granitplatten oder auch marmorplatten irgendwo günstig ? bislang hab ich die nur zu recht stolzen preisen gesehen.


Ich würde immer vor Ort bei nem Steinmetz anfragen. Versand ist ja eh nicht drin.
So teuer sind die Dinger dann auch nicht, wenn man nicht das heftigste Grundmaterial nimmt.
ViSa69
Inventar
#6238 erstellt: 16. Jul 2011, 12:57
Definiere "günstig" ...

Ich habe für meine 3 Platten 170€ bezahlt.

Hab einfach die gelben Seiten im I-Net aufgeschlagen und die Steinmetze in 30Km Umkreis abgeklappert. Die meisten wollten so um die 250~300€ haben ...

Beim günstigsten hab ich dann zugeschlagen.

Gruß,
ViSa
VictimOfMyOwn
Stammgast
#6239 erstellt: 16. Jul 2011, 13:09
puh...

ne dann muss ich mir da ne andere lösung suchen. sonst kostet ja nacher der 'fuß' mit spikes mehr als die box die drauf steht (ok, etwas überspitzt ausgedrückt).

kann man sich nich auch ne dicke hartholzplatte hinlegen. die LS wären in meinem fall 14/19kg schwer.

@Lipix

im baustoffhandel inner nähe muss ich nochmal gucken. aber ich glaub die preise waren da auch nicht so rosig. also für mich sind da 20,- das absolute limit pro platte. lieber weniger, spikes müssen ja auch noch her.

mfg
m4xz
Inventar
#6240 erstellt: 16. Jul 2011, 13:22
@ gordonfreeman:

Ja ist klar, Standboxen sind überflüssig


Manche scheinen zu vergessen:
Bass = Luftdruckunterschiede

Das heisst egal wie man entkoppelt oder ankoppelt, die Luftanregung lässt sich nicht verhindern, deswegen werden auch irgendwann gewisse Dinge zum Vibrieren angeregt.
Aber zu sagen eine Granitplatte samt passender Entkopplung unter dem Sub, und nichts vibriert mehr, ist Quatsch.

Wenn bei Dodo also die Gläser vibrieren ist das nicht unbedingt negativ zu sehen, hinsichtlich Entkopplung und Aufstellung.
Zu empfehlen wären evtl. massive Möbel, die werden dann auch schwerer angeregt zum Mitschwingen (höhere Masse), was eine Besserung bringen würde.
Dodo93
Inventar
#6241 erstellt: 16. Jul 2011, 13:25
Oh, die Boxen grad mal so richtig ausgefahren, Smooth Criminal von David Garrett. Saugeil!



cassn schrieb:
Hallo Nubertler!

Wie seid ihr zu den Boxen gekommen? Hattet ihr zuvor welche der gängigen Hersteller wie B&W, Elac, Dynaudio ect. und habt ewechselt?
Ist das PL-Verhältnis hier besonder gut im Vergleich zur Konkurenz?
Mit welchem Hersteller bzw. Modellen lassen sich diese Boxen in etwa vergleichen?

Ich hatte heute eine Hörprobe mit2 AVR und der B&W CM9und der Elac Fs 207. Die FS 247 und 249 hatte ich damals schon gehört. Die Tendenz geht klar Richtung Elac.
Fand selbst "nur" die 207 schon besser als die CM9.


Allzuviel kann ich dir davon nicht beantworten, ich habe mich im Netz schlaugelesen, was halt gut sein soll. Mein Vater hat sich daraufhin 2 681er bestellt, ich war begeistert, also hab ich mir selbst auch ein paar Nuberts zugelegt und bin selbst begeistert. Jetzt fehlen mir nurnoch neue Rears
Dodo93
Inventar
#6242 erstellt: 16. Jul 2011, 13:27

m4xz schrieb:
Wenn bei Dodo also die Gläser vibrieren ist das nicht unbedingt negativ zu sehen, hinsichtlich Entkopplung und Aufstellung.
Zu empfehlen wären evtl. massive Möbel, die werden dann auch schwerer angeregt zum Mitschwingen (höhere Masse), was eine Besserung bringen würde.


Man beachte, dass diese auch erst bei hohen Pegeln anfangen zu wackeln. Sprich derbe Explosionen (ala Salt, die Szene wo sie im Schiff die Handgranaten hochgehen lässt, wuhu!)


Abgesehen davon sind Ikea Regale nicht so massiv
Lipix
Inventar
#6243 erstellt: 16. Jul 2011, 13:31
@Victim
20€ könnte schon gehen, dann darf eben kein großer Anspruch da sein an die Optik.
Musst ja auch nicht zwingend 4-5cm nehmen.

@Visa
170€ würd ich jetzt auch nicht mehr ganz als günstig einordnen.
Ich hab auch grade hier im Forum schon sehr schöne Platten für ~30-40€/Stück gesehen.

Das Material macht dann halt doch viel aus.
Lipix
Inventar
#6244 erstellt: 16. Jul 2011, 13:33

Dodo93 schrieb:

Abgesehen davon sind Ikea Regale nicht so massiv :L


Wenn man von den 10€ Modellen absieht ist das aber nicht der Grund für das Wackeln.
Außer das Regel ist schlecht aufgebaut.
Cinema1987
Ist häufiger hier
#6245 erstellt: 16. Jul 2011, 13:35
Also ich lese schon einige Zeit mit und werde mir wohl bald einmal ein nubert System anschaffen.

Eine andere Frage, wäre folgende. Konntet ihr mit den Nubert Angestellten bzgl. des Preises verhandeln? (eventuell das die Versandkosten wegfallen, oder sie ein brauchbares Kabel dazulegen^^)

Die Frabwahl bereitet mir auch Kopfzerbrechen! Nussbaum od. Black Black? Finde nicht wirklich Bilder woraus man schließen kann was besser ist.
Dodo93
Inventar
#6246 erstellt: 16. Jul 2011, 13:35
Hast mich echt aufm Kieker wa?

Spielt der Fakt, dass ich in einem Holzhaus wohne da vielleicht auch mit rein? Ich meine ein(e) Holzwand/Holzboden ist ja nicht so steif wie ein(e) Steinwand/Betonboden.
Dodo93
Inventar
#6247 erstellt: 16. Jul 2011, 13:38

Cinema1987 schrieb:
Also ich lese schon einige Zeit mit und werde mir wohl bald einmal ein nubert System anschaffen.

Eine andere Frage, wäre folgende. Konntet ihr mit den Nubert Angestellten bzgl. des Preises verhandeln? (eventuell das die Versandkosten wegfallen, oder sie ein brauchbares Kabel dazulegen^^)

Die Frabwahl bereitet mir auch Kopfzerbrechen! Nussbaum od. Black Black? Finde nicht wirklich Bilder woraus man schließen kann was besser ist.


Da hast du schonmal eine gute Wahl getroffen. Soweit ich weiß, lässt Nubert da aber nicht mehr mit sich handeln, die vertreiben die Ware direkt und da ist nicht mehr viel Luft zum Handeln. Und irgendwovon müssen die sich ja auch ernähren

Zur Farbwahl, da musst du durch, Black&Black ist echt schön, aber auch schnell staubig. Ist auch eine Sache der Einrichtung. Da können wir dir schlecht helfen, besser ist was dir gefällt.




EDIT: Ich muss meine MP3s aussortieren, einiges klingt grausaaam!!


[Beitrag von Dodo93 am 16. Jul 2011, 13:38 bearbeitet]
ViSa69
Inventar
#6248 erstellt: 16. Jul 2011, 13:48

m4xz schrieb:

Manche scheinen zu vergessen:
Bass = Luftdruckunterschiede

Das heisst egal wie man entkoppelt oder ankoppelt, die Luftanregung lässt sich nicht verhindern, deswegen werden auch irgendwann gewisse Dinge zum Vibrieren angeregt.
Aber zu sagen eine Granitplatte samt passender Entkopplung unter dem Sub, und nichts vibriert mehr, ist Quatsch.


Naja ... es gibt schon einen Unterschied zwischen Körper und Luftschall.

Bis meine Granit-Stands ca. 2.Monate später dazukamen standen die Boxen auf den Nubi-Füßen mit Filzbelag direkt auf dem Boden. Diese Vibrationen waren deutlich unter den Fußsohlen zu spüren, durch die Entkoppelung kaum noch ... es sei denn man dreht richtig auf.

Mir solls egal sein ... da spielen so viele Faktoren mit rein wie z.B. auch der Gebäude-Typ, Fußbodenaufbau usw.

@Lipix
Schwarze Granitplatten "Nero" hochglanzpoliert, Kanten gefast und ebenfalls poliert ?

Welche Abmaße bitte und mit oder ohne Versand ?

Das meine Platten ca. 2 Monate später kamen hat durchaus seinen Grund da ich vorher im Netz gesucht hatte wie bekloppt. Leider war alles teurer als beim Metz vor Ort ... vor allem da oftmals der Versandpreis nicht oder erst später angegeben wird und der hat die günstigen Preise der Online-Anbieter dann oftmals wieder zunichte gemacht ...

Gruß,
ViSa


[Beitrag von ViSa69 am 16. Jul 2011, 13:49 bearbeitet]
m4xz
Inventar
#6249 erstellt: 16. Jul 2011, 13:57
@ Visa:

Ich rede nur von den durch die Luft übertragenen Vibrationen!

@ Dodo:

Wenn du Regale an einer Holzwand befestigt hast, und diese Wände mitschwingen, kann das Regal noch so massiv sein und es wird nichts bringen

Bei mir sind, eben wegen diesem Grund, meine holzverschalten Wände mit OSB-Platten verstärkt, das macht einiges aus, eine simple Holzschalung ohne Verstärkung würde sogar Eigengeräusche von sich geben, bei starken Bassattacken

Andrerseits haben schwingende Wände auch Vorteile, schließlich entziehen sie dem Raum Bassenergie, was zu vermindertem Dröhnen führt.

Egal ob man nun Beton/Ziegelwände oder Holzwände hat, es hat alles Vor- und Nachteile
VictimOfMyOwn
Stammgast
#6250 erstellt: 16. Jul 2011, 14:15
hi ho...

@Lipix

naja, gut aussehen solls natürlich trotzdem. platten mit abplatzungen rings rum will ich mir nich hinlegen.

aber ich glaub ich werd beim nächsten baumarktbesuch mal in der massivholz ecke stöbern. sowas sieht z.b. lecker aus: http://www.amd-moebe...e_detail_w_2_1_1.jpg ist aber natürlich nicht unbehandelt.

@Cinema1987

bei google findet man schon ein paar bilder von den lautsprechern in ihrer 'natürlichen umgebung' - sprich bei privat zuhause.

ich könnte derzeit nur ein bild eines CS-411 in nussbaum, auf nem schwarz-braunen ikea bänkchen anbieten

mfg
Dodo93
Inventar
#6251 erstellt: 16. Jul 2011, 14:15

m4xz schrieb:
Wenn du Regale an einer Holzwand befestigt hast, und diese Wände mitschwingen, kann das Regal noch so massiv sein und es wird nichts bringen ;)


Wenn ich aufdrehe vibriert hier alles, egal was man berührt. Ob das nun durch direkt Übertragung auf den Boden geschieht, oder durch die Schallwellen in der Luft, keine Ahnung!
Lipix
Inventar
#6252 erstellt: 16. Jul 2011, 14:20

ViSa69 schrieb:

@Lipix
Schwarze Granitplatten "Nero" hochglanzpoliert, Kanten gefast und ebenfalls poliert ?
Welche Abmaße bitte und mit oder ohne Versand ?



Lipix schrieb:

Das Material macht dann halt doch viel aus.



Du kannst natürlich auch ne Platte für 5000€/m² nehmen, dann kommst du auch mit 170€ nicht hin....


PS:
Gestern hab ich "Ich bin Nummer 4" angeschaut. Leider gar nicht zu Empfehlen.


[Beitrag von Lipix am 16. Jul 2011, 14:26 bearbeitet]
Dodo93
Inventar
#6253 erstellt: 16. Jul 2011, 14:33
Kennt jemand zufällig ne Faustformel für die Größe eines Standfußes für ein Stativ bezüglich höhe und Größe/Gewicht des Lautsprechers?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 90 . 100 . 110 . 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 . 140 . 150 . 160 . 170 .. 200 .. 300 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert nuBox Set
joker_2000 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  45 Beiträge
Nubert NuBox oder NuWave ?
FireandIce4711 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  9 Beiträge
Erfahrungen mit NuBox Set 511 von Nubert?
marcus12374 am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
Kombination Klipsch / Nubert NuBox
Panzero am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 01.08.2014  –  7 Beiträge
Nubert Nubox
mozartfan am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  6 Beiträge
Nubert nuBox 310 als Center
LotF am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  8 Beiträge
Nubert nuBox 580 Set1
Ellestor am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  6 Beiträge
Exakte Maße des Nubert nuBox CS-330
CoolFM am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  5 Beiträge
Nubert System
Cinema1987 am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  9 Beiträge
Nubert nuBox Folie?
44Magnum am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbenemin
  • Gesamtzahl an Themen1.380.111
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.084