Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 7 8 9 10 Letzte

Der Sony "fast" ES-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
burningtiger
Stammgast
#501 erstellt: 28. Dez 2016, 06:44

sophist1cated (Beitrag #499) schrieb:
Bei dieser stimmt das Produktbild nicht mit dem tatsächlichen Produkt überein, siehe Nutzerbilder. Muss man wohl selbst was basteln.

Genau die meinte ich jetzt nicht, sondern die GOA, aber die ist auch mit Schuko-Stecker. So einen Stecker hab ich aber schon öfter schmal gemacht: scharfes Messer und schon ist der Stecker flach
Alternativ gibt es auch Eurostecker zum Anschrauben.
2. Alternative: kurze Schnur Eurostecker -> Schukokupplung, da hinein 2- 3- oder 4fach-Eurobuchse.


[Beitrag von burningtiger am 28. Dez 2016, 06:47 bearbeitet]
sophist1cated
Inventar
#502 erstellt: 28. Dez 2016, 12:18
Fertig gibt es sowas nicht zu kaufen, im Baumarkt erhält man alle erforderlichen Teile, sprich entsprechende Steckdosenleiste und den nötigen Eurostecker. Alternativ könnte ich auch in die Schweiz rüberfahren (wohne direkt an der Grenze) und mir einen solche Leiste besorgen, müßte nur das Masse-Pin abgekniffen werden.
Nick_Nameless
Ist häufiger hier
#503 erstellt: 29. Dez 2016, 18:47
Hier nun ein paar Fotos...
Und ja, ich weiß: Anlage ist noch nicht gereinigt und die Fotoqualität ist nicht die beste!
QS komplettQS komplettQS komplettQS komplettQS komplettQS komplettQS komplettQS komplettQS komplettQS komplettQS komplettQS komplett
sophist1cated
Inventar
#504 erstellt: 04. Jan 2017, 16:03
Feines Set! Mir geht die Tage wohl ein silberner Sony SCD-XB940QS zu. Rohlinge kann er keine abspielen, da ich aber nahezu nur Original-CDs besitze, ist das nicht so wichtig. Bin schon gespannt drauf.

Habe mir jetzt so ein "schweizer" Eurostecker-Leiste besorgt, gibt es hier sogar auf deutscher Seite im Baumarkt.

IMG_20170104_125119

Bleibt nur den Masse-Pin abzukneifen, dann habe ich meine Leiste.

Übrigens gab es keine einzelnen Eurostecker (wie Schukostecker) im Baumarkt zu kaufen, nur Eurostecker mit Zuleitung. Dann hätte es noch eine Abzweigdose und Klemmstecker oder Wagoklemmen gebraucht.
miranda08
Ist häufiger hier
#505 erstellt: 05. Jan 2017, 17:32
Ein gesundes Neues an alle Leser,

hier meine QS-Sammlung.

SB920
KB920S
FB940R
CDP930
NS900V
Sony-Fernbedienung (Weiß die Bezeichnung nicht mehr.)

Das Kassettendeck kam 2016 hinzu und konnte dank eines Forummitglieds perfekt eingemessen werden.
Besonders der Tuner macht Spaß. Ein simpler UKW-Dipol dahinter fängt trennscharf die meisten Sender ein.

Die unteren drei Geräte wurden so nicht produziert. Wer findet den Unterschied ?

IMGP4285

IMGP4286

Viele Grüße


[Beitrag von miranda08 am 05. Jan 2017, 17:33 bearbeitet]
iwii
Inventar
#506 erstellt: 05. Jan 2017, 17:43
Da hat jemand selbst gebastelte Laufwerksblenden drangetackert...
miranda08
Ist häufiger hier
#507 erstellt: 05. Jan 2017, 18:20
Nee, da hat die Bildkomprimierung des Forums dranherumgetackert und Blenden sind's auch nicht. Es ist aufgeklebter Samtbezug.

Was bist denn Du für ein Schnellschussspezialist?
Nick_Nameless
Ist häufiger hier
#508 erstellt: 05. Jan 2017, 21:39
Leute...........
Bis wieder einer weint!
Zulu110
Inventar
#509 erstellt: 05. Aug 2017, 15:00
Heute habe ich wie ich meine in Deutschland eher seltenen Subwoofer von Sony abgeholt (ich wusste gar nicht, dass Sony auch so etwas gebaut hat). Einen aktiven SS-W30
Bei 39€ konnte ich nicht nein sagen, vor allem da das Teil optisch auch noch fast wie neu aussieht. Testen konnte ich ihn leider nicht, da er nicht mehr angeschlossen war. Das musste ich dann zu Hause übernehmen und hier kam dann die Ernüchterung. Irgendwie kam aus dem Teil nicht wirklich was heraus und alles hörte sich ziemlich blechern an.
Nachdem ich dann die Bodenverkleidung abgenommen habe, konnte ich auch sehen warum sich alles so seltsam angehört hat. Die komplette Sicke vom Chassis hat sich in Staub aufgelöst und war nicht mehr vorhanden
Nun weiß ich nicht so recht was ich machen soll. Das Teil entsorgen und die 39€ als Leergeld verbuchen, oder das Chassis zum Reconen schicken. Das kostet aber auch wieder gute 50€. Wobei ich auch nicht weiß wer so etwas vernünftig machen kann.
Eine andere Option wäre vielleicht auch das ganze Chassis zu tauschen, aber da bin ich dann auch bei etwa 50-70€ wenn ich was ordentliches haben will. Anderseits weiß ich auch nicht was man da nehmen kann. Ich habe z.B. einen Visaton 12" Chassis vom Typ W300 für 70€ gefunden.

Optisch sieht der Subwoofer ja wirklich gut aus, allerdings scheint die Endstufe mit ihrem 60W Hybridverstärker aber auch nicht so der Knaller zu sein.
Was also meint ihr sollte ich tun?
Hier mal ein Paar Bilder von dem Teil:
Die Flecken sind nur Feuchtigkeit.

Sony SS-W30

Sony SS-W30

Sony SS-W30

Sony SS-W30

Sony SS-W30

Sony SS-W30

Gruß, Marcel


[Beitrag von Zulu110 am 05. Aug 2017, 15:04 bearbeitet]
iwii
Inventar
#510 erstellt: 05. Aug 2017, 18:32
Ersatzsicken gibt es für 10 Euro. Wenn du das Teil eh abschreibst und eine Stunde Arbeit nicht das Problem ist, kann man das selbst reparieren.
Zulu110
Inventar
#511 erstellt: 05. Aug 2017, 18:40
Also ich habe noch nie eine Sicke gewechselt und weiß auch ehrlich gesagt nicht, ob ich mir das zutraue.
Was denkst du denn? Ist es das Teil wert es zu erhalten? Bzw. könnte man das Chassis problemlos gegen ein anderes tauschen, sofern es baulich passt? Wenn es mehr Leistung hat sollte das ja nicht so schlimm sein.
iwii
Inventar
#512 erstellt: 05. Aug 2017, 18:47

Zulu110 (Beitrag #511) schrieb:
Also ich habe noch nie eine Sicke gewechselt und weiß auch ehrlich gesagt nicht, ob ich mir das zutraue.

Guck einfach mal auf Youtube. Das ist keine große Sache und viel kann man eigentlich auch nicht kaputt machen.


Ist es das Teil wert es zu erhalten?

Da kann ich nichts zu sagen. Alles was mehr als 2 Lautsprecher hat, habe ich vor Jahren aufgegeben.


könnte man das Chassis problemlos gegen ein anderes tauschen, sofern es baulich passt?

Ja. Bei einem Sub spielen klangliche Gesichtspunkte des Chassis keine wirkliche Rolle.
Nick_Nameless
Ist häufiger hier
#513 erstellt: 05. Aug 2017, 22:44
Ich würde mich z.B. für den VISATON entscheiden!
Wenig Arbeit, relativ günstig, evtl. Garantie und ein sehr guter LS!
Nur meine Meinung!
burningtiger
Stammgast
#514 erstellt: 06. Aug 2017, 13:23
Dem würde ich mich anschliessen, das Sony Chassis sieht jetzt auch nicht soooo dolle aus.
Zulu110
Inventar
#515 erstellt: 06. Aug 2017, 14:15
Ne, also vom Reconen bin ich jetzt auch weg.
Ich denke, dass man sich mit dem Visaton Bass auf jeden Fall auch nur verbessern kann. Ich habe gesehen, dass man in der Bucht ja schon 30cm-Bässe für 20€ bekommt. Aber das ist vermutlich auch nur Müll.
Die Visaton-Bässe gehen gebraucht für um die 20-30€ weg. Da werde ich warten bis mal ein Angebot kommt und dann zuschlagen.
burningtiger
Stammgast
#516 erstellt: 06. Aug 2017, 15:49
Guter Plan!
burningtiger
Stammgast
#517 erstellt: 06. Aug 2017, 15:54
Übrigens, weil wir im Fast-ES sind:
Ich hab ja zu meinem ES-Geraffel ein XB740 CDplayer, der klingt wirklich erstaunlicherweise analog angeschlossen besser als über den EP9ES digital.
Für mich jetzt!
Ich bin grad auf dem Old-School-Trip und hör wieder CDs anstatt vom MacBook ALAC.
Zulu110
Inventar
#518 erstellt: 07. Aug 2017, 17:09
Ich finde die ganzen Player aus der Serie nicht schlecht. Auch die Verarbeitung ist nicht schlecht.
Ich habe mir wegen des schöneren Displays aber den SCD-XB790QS gekauft. Der passt wegen des Punkt-Matrix Displays besser zum ST-SA5ES und MDS-JB930QS. Vom Tastendesign würde zwar der SCD-XB940QS besser passen, aber der ist ja ziemlich Laseranfällig. Wobei das wohl nur SACD's betreffen soll.


[Beitrag von Zulu110 am 07. Aug 2017, 17:12 bearbeitet]
burningtiger
Stammgast
#519 erstellt: 07. Aug 2017, 23:33
Ich hab den 740 halt superbillig aus den Kleinanzeigen, weil die Füsse fehlten.
Hatte den eigentlich nur zum Übergang, weil der 338ESD spinnt, bin aber super zufrieden mit CD-Text und allem.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 7 8 9 10 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Sony ES Holzseiten Vergleichs-Thread
Zulu110 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  21 Beiträge
Sony-ES-Esprit: Fan und Bilder Thread
klaus52 am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  16288 Beiträge
Der Timer-Thread
mhenze am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  57 Beiträge
Der Klassiker Flohmarkt Thread
hifibrötchen am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2017  –  17022 Beiträge
Sony besitzer Thread
technikfreak90 am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  218 Beiträge
---Der ROTEL-KLASSIKER Thread---
LeDude am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  155 Beiträge
Der McIntosh-Thread
andisharp am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2017  –  228 Beiträge
Der Preisbarometer-Thread
Friedensreich am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  84 Beiträge
Der Kirksaeter-Liebhaber-Thread
Friedensreich am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2014  –  106 Beiträge
Der Monsterreceiver-Thread
Monkey_D._Ruffy am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.10.2006  –  124 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Yamaha
  • Canton
  • JBL
  • Philips
  • Onkyo
  • Grundig
  • Soundmaster
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjagrafass
  • Gesamtzahl an Themen1.376.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.325