Keine Bewertung gefunden

Accuphase E 307 Verstärker Sonstige - Test, Reviews und Bewertungen

Verstärker, 100 Watt RMS

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Accuphase E 307

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Accuphase E 307

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von olsch1968 14 Accuphase E-307 , E-211 oder ?
    Suche einen neuen (gebrauchten ) Vollverstärker bis max. 1800 €. Hatte bisher einen Pioneer A-757 war bisher zufrieden, aber ich möchte nun was hochwertigeres kaufen. Suche einen dynaymischen und basslastigen Verstärker der auch bei Zimmerlautstärke diese Eigenschaften hat. In der Überlegung... weiterlesen → olsch1968 am 10.12.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.01.2011
  • Avatar von Bernd100 2 Accuphase E-307
    Ich will mir eventuell den Vollverstärker E-307 zulegen (gebraucht so ca. 2000-2500). Was haltet ihr von dem Verstärker, welche Alternativen gibt es zum E-307. Gruß Bernd weiterlesen → Bernd100 am 12.10.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.10.2004
  • Avatar von ochse 5 CDP XA 555 ES mit Accuphase DAC-10 an E-307??
    Ich bin auf der Suche nach Tests und Erfahrungen mit dem Accuphase DAC-10 Optionsbord. Habe einen CDP XA 555 ES Player und wüsste gern ob sich klangliche Verbesserungen (wenn ja, welche und wie signifikant) ergeben, wenn ich den Sony nur als Laufwerk benutze und digital über das DAC-10 Optionsbord... weiterlesen → ochse am 23.07.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.08.2004
  • Avatar von justin.lloyd 13 Accuphase-Gebrauchtgeräte: Wie alt darf's sein?
    Ich plane die Anschaffung eines Vollverstärkers von Accuphase - gerne auch gebraucht. Ich denke über einen E-350 oder einen E-305 oder E-405. Der E-350 ist ja noch nicht allzu lange auf dem Markt, sodaß gebrauchte E-350 selten älter als 2 Jahre sind. Beim E-305 trifft man aber häufig auch mal... weiterlesen → justin.lloyd am 22.01.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.11.2012
  • Avatar von -Prox- 29 High-End fähiger CD-Spieler gesucht
    Zusammen, Ich hatte das Glück günstig an B&W 803 Lautsprecher, sowie einem Accuphase E-307 Vollverstärker zu kommen und bin nun auf der Suche nach einem passendem Abspielgerät. Momentan nutze ich noch meinen, durchaus ordentlichen, Denon CD/SACD Spieler, der aber dem Rest der Kette in keiner... weiterlesen → -Prox- am 26.05.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.05.2011
  • Avatar von JanHH 23 Vollverstärker mit Phonoteil gesucht
    Hab nach Jahren endlich wieder meine "zweitanlage" aufbauen können, als Lautsprecher die schönen Canton Karat Reference 6. Nun frage ich mich, was verstärkertechnisch tun? Ich hab sie zur Zeit an einem (gut erhaltenen und generalüberholten) Sony TA-F700 ES. Frage mich, ob das "reicht", oder... weiterlesen → JanHH am 04.05.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.05.2014
  • Avatar von tm-hifi 20 Verstärker für Canton Vento Reference 5 DC
    Habe gerade ein Paar Vento Reference 5 DC geraucht zu einem guten Preis erworben. Bin jetzt auf der Suche nach einem guten Verstärker und CD-Player.Möchte zusammen nicht mehr als 4000- Euro investieren. weiterlesen → tm-hifi am 28.09.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.09.2012
  • Avatar von wiseman 15 T+A A 2000 AC
    Mich interessiert ob jemand obengenannte Endstufe kennt und evtl. über den Klangcharakter etwas sagen kann - leider kann man dieses Modell nirgends mehr finden und somit auch nicht anhören. Mit welchem aktuellen Modell von T+A kann man diese Endstufe vergleichen? Und gibt es noch irgendwo Daten?... weiterlesen → wiseman am 28.06.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.07.2004
  • Avatar von Sargnagel 10 Vergleich Accuphase E-408 / E-530
    Mich interessiert, ob es Mitglieder in diesem Forum gibt, die beide Verstärker bereits im "Duell" hören konnten. Ich selbst nutze den E-408 und bin sehr zufrieden. Da ich aber überwiegend leise Musik höre, denke ich über einen Wechsel auf den E-530 nach, der durch sein Class-A Prinzip speziell... weiterlesen → Sargnagel am 27.01.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.11.2006
  • Avatar von schlippi04 106 Welcher Verstärker für eine Focal Electra 1027 Be bis 5000 €?
    Bin stolzer und auch zufriedener Besitzer einer Electra 1027 Be. Bisher betrieb ich die LS an einem Restek VV. Da ich nun meinen LS etwas Gutes/Besseres gönnen möchte (und mir auch), suche ich einen VV bzw. eine Kombi bis max. 5000 €. Ich höre in der Regel Rock/Pop von Springsteen über Bowie... weiterlesen → schlippi04 am 27.12.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.01.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Cogito 46 Accuphase E 307 Komponenten
    Ich habe gerade in Erfahrung gebracht, daß der E 307, welcher hier für schweinische 5090,- E verkauft wird, in Japan ganz regulär für 1700-2000 E zu haben ist. Nachteil: keinerlei Garantie und natürlich wird Pia (Deutschland Importeur) Einem was Husten, falls eine Reparatur notwendig werden... weiterlesen → Cogito am 27.05.2003 in Elektronik  – Letzte Antwort am 17.05.2006
  • Avatar von ochse 9 Accuphase DAC-10/E-307 Erfahrungen??
    Ich bin auf der Suche nach Tests und Erfahrungen mit dem Accuphase DAC-10 Optionsbord. Habe einen CDP XA 555 ES Player und wüsste gern ob sich klangliche Verbesserungen (wenn ja, welche und wie signifikant) ergeben, wenn ich den Sony nur als Laufwerk benutze und digital über das DAC-10 Optionsbord... weiterlesen → ochse am 23.07.2004 in Elektronik  – Letzte Antwort am 08.08.2004
  • Avatar von MusikGurke 9,4k Offener Marantz-Stammtisch
    Tja, erzählt.... weiterlesen → MusikGurke am 05.06.2005 in Elektronik  – Letzte Antwort am 02.12.2016
  • Avatar von Acurus_ 1,5k AVM Stammtisch / Top-Hifi made in Germany
    An alle AVM-Interessierten und -Besitzer: Ich mache hier jetzt den Anfang, da es für AVM-Produkte noch keinen eigenen Thread gibt. AVM ist made in Germany und wird meiner Meinung nach zu recht dem Highend-Bereich zugeordnet. Die Geräte liegen preislich jedoch unterhalb von Audionet oder gar... weiterlesen → Acurus_ am 06.01.2008 in Elektronik  – Letzte Antwort am 29.11.2016
  • Avatar von windshow 33 Import von Accuphase Geräten
    Hat jemand Erfahrungen mit dem betreiben von Accuphase Import Geräten aus Japan ? Ich hege den Gedanken einen Vorverstärker direkt aus Japan zu importieren, da diese Geräte aber in Japan auf 100V betrieben werden müsste ich diesen Vorverstärker an unser 220V Netz anpassen. Über Erfahrungen... weiterlesen → windshow am 22.09.2008 in Elektronik  – Letzte Antwort am 04.07.2011
  • Avatar von smartysmart34 18 Unterschiedliche Pegel (Links / Rechts)
    Ich habe hier bereits den ein oder anderen Beitrag zum Thema unterschiedliche Ausgangspegel bei Stereo-Verstärkern gelesen. Ich habe auch verstanden, daß das hin und wieder vorkommen kann, vor allem bei der Regelung über Potis. Dennoch: Mich würde mal interessieren: Bei wem ist sowas bereits... weiterlesen → smartysmart34 am 31.03.2004 in Elektronik  – Letzte Antwort am 06.04.2004
  • Avatar von ariel 16 Preise Accuphase Verstärker, Import Japan
    Bin Neuling im High-End Bereich. Betreibe zwei Monitor Audio (Silver 8i) Lautsprecher an einer Kombi aus Rotel RC 1070 Vorverstärker und 2 Rotel RB 1070 Endstufen (Bi-Amping). Bin recht zufrieden damit, ausser bei symphonischer Klassik. Weiss nicht ob das an der Elektronik oder an den Boxen... weiterlesen → ariel am 04.02.2004 in Elektronik  – Letzte Antwort am 17.02.2004
  • Avatar von Leprechaun 10 RME ADI-2 Analoger Output Level
    Meine Frage richtet sich an alle Besitzer eines RME ADI-2. Welchen Output Level habt Ihr gewählt? Könnt Ihr klangliche Unterschiede (nach Angleichen der Lautstärke natürlich) feststellen? Mein Eindruck ist, dass bei HiGain alles noch einen Tick "präsenter" ist. Ich weiss nur nicht, ob der hohe... weiterlesen → Leprechaun am 29.01.2005 in Elektronik  – Letzte Antwort am 22.02.2005
  • Avatar von ruhri 13 Lautstärke-Kanalabweichung bei Accuphase
    Ich habe kürzlich bei meinen Accuphase E-307 festgestellt, dass bei sehr leiser Lautstärke (allerdings schon noch in 3 oder 4 Metern Abstand zu hören) nur noch ein Kanal spielt. Dreht man dann weiter auf, sind wieder beide Kanäle zu hören. Allerdings kann ich nicht 100-prozentig abschätzen,... weiterlesen → ruhri am 13.03.2004 in Elektronik  – Letzte Antwort am 17.03.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Accuphase E 307

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 100
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 475
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein

Weitere beliebte Kategorien von Accuphase