Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-V 595 A AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

5-Kanal AV-Receiver

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-V 595 A

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-V 595 A

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von amopheus 1 LS für Yamaha RX-V595a bis 500€
    Suche für meinen Yamaha Dolby/DTS Receiver RX-V595a RDS (bereits 10 Jahre alt) gute Stand-Lautsprecher zum Stereo- und Film-Betrieb. Betreibe als REAR-Effekt ein Canton Fonissimo System (auch 10 Jahre alt). Meine grottigen Jensen Stand-Lautsprecher sollen sofort und mein Jensen Aktiv-Sub... weiterlesen → amopheus am 22.02.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.02.2008
  • Avatar von tennfeldi 11 Luxman L-410 od. Alternativen
    Leutz, Ich werde wohl meinen Surround-Receiver gg. einen schönen Stereo-Verstärker oder Receiver eintauschen, da ich inzwischen in Erfahrung gebracht habe, dass man mit „begrenztem“ Budget nicht guten Surround UND Stereo-Sound erreichen kann. Nun habe ich hier ein wenig herumgeschaut und mir... weiterlesen → tennfeldi am 21.04.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.03.2006
  • Avatar von M3phist0 20 Einsteiger: Canton GLE 490.2 + Yamaha AX-397 zu empfehlen?
    Ho, auch ich möchte mich in die Welt des audiophilen Hörgenusses wagen. Bislang habe ich meine Musik immer nur über Handykopfhörer oder am PC über Mediamarkt-Standard-PC-Lautsprecher gehört. Außer einer 30cm hohen Supermarkt-Kompaktanlage, habe ich noch nie etwas Besseres mein Eigen nennen... weiterlesen → M3phist0 am 25.01.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.01.2012
  • Avatar von mibomm 12 Pioneer 777/ Yamaha 900/ Kenwood 1100 Verstärker - schwere Entscheidung ?
    Ich stehe vor der gleichermaßen spannenden wie schwierigen Entscheidung, welchen der folgenden 3 Verstärker ich mir kaufen soll: Yamaha AX 900 Pioneer A 777 Kenwood KA-D 1100 EX (evtl noch Onkyo A 8690) Ich verfüge weder über Testberichte noch sonstige Vergleichsmöglichkeiten (die Verstärker... weiterlesen → mibomm am 15.04.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.04.2008
  • Avatar von carsten20de 7 Kaufberatung AVR bis max. 250 Euro mit Bluetooth
    Ich suche für mein Wohnzimmer (ca. 30 qm) einen AV-Receiver MIT BLUETOOTH und Front-USB bis max. 250 Euro. Bass und Höhen sollten per Knopf direkt steuerbar sein. An den Receiver sollen dann 2 Standlautsprecher (rechts und links neben den Schrank), die ich dann auch noch günstig irgendwo schießen... weiterlesen → carsten20de am 22.06.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.06.2016
  • Avatar von Bensmaker 1 AV-Receiver: Neukauf oder andere Sync-Möglichkeit
    Gerne hätte ich die Ratschläge/Erfahrung dieses Forums: Ich überlege, ob ich mir einen neuen AV-Receiver zulegen soll. So siehts bei mir momentan aus: Ich habe vor zwei Monaten meinen alten Röhren-TV ins Schlafzimmer verbannt und ihn durch einen LED-TV (LG 47 760S) ersetzt. Aktuell habe ich... weiterlesen → Bensmaker am 02.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.01.2013
  • Avatar von tennfeldi 7 Hilfe... auf dem Weg zurück...
    Nachdem ich mit meiner Surround-Idee bei meiner Frau auf die Schnauze gefallen bin brauch ich jetzt mal ein bisschen Hilfe. Habe kürzlich meinen alten Rec. Sony STR-DE 225 gg einen Yamaha RX-V595a RDS "ausgetausch" (wg. 5.1 und da der Yamaha doch wohl schon ne Liga höher spielt. Danach sollten... weiterlesen → tennfeldi am 19.04.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.04.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von luggi333 5 Ersatz für meinen Yamaha RX-V595A
    Ich suche demnächst einen Ersatz für meinen Yamaha RX-V595A Receiver.Eigentlich reicht er mir noch ,hat aber schon ein Paar Jahre auf dem Buckel.Es sollte wieder ein Yamaha mit Alublende sein,weil ich noch einen Yamaha s-1700 Dvd-Player besitze.Ich glaube der 595a hat so um die 5x70watt sinus.Da... weiterlesen → luggi333 am 15.01.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 16.01.2011
  • Avatar von Arne5r 2 Yamaha RX-V595A RDS - Dolby Digital über Coax kaputt?
    Mal wieder in Neuling mit einem blöden Problem, was mich sehr ärgert... Ich benutze ein Teufel Concept E Magnum mit im Titel genannten Receiver. Bis vor kurzem funktionierte alles wunderbar, doch jetzt kommt noch noch kratzen und rauschen und was weiß ich noch alles an unschönen Tönen aus... weiterlesen → Arne5r am 03.12.2006 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 03.12.2006
  • Avatar von hangloose_ 2 Yamaha RX-V595a Probleme mit den Kanälen
    Ich habe mir vor drei Wochen den Yamaha RX-V595a RDS gekauft. Seit etwa zwei Wochen stelle ich fest, dass der rechte Kanal (im Stereobetrieb) nicht sofort kommt. Habe meinen PC über Cinch an den Receiver angeschlossen. Wenn ich nun den Receiver einschalte um Musik zu hören, kann es sein, dass... weiterlesen → hangloose_ am 08.02.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 12.02.2007
  • Avatar von reges 1 RX-V595a oder TX-SR604E
    Ich habe den Yamaha receiver bei mir daheim rumstehen, er funktioniert prächtig aber ich denke trotzdem darüber nach ein neues gerät zu kaufen. der yammi bringt noch zwischen 140 und 180 euro bei ebay, d.h. wenn ich den onkyo kaufe wäre ich bei max. 60 euro für einen ganz neuen receiver, incl.... weiterlesen → reges am 23.03.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 23.03.2007
  • Avatar von soundrealist 30 Warum AVRs statt AVAs ?
    Irgendwie seltsam: Die gesamte Branche konzentiert sich in der Hauptsache auf AVRs (=Audio Video Receiver) und nur ganz wenige Anbieter (wie beispielsweise Lyngdorf) offerieren AVAs (Audio Video Amplifier). Warum ist das so ? Im Zeitalter von Digital-Sat, Digital-Kabel und Internet nutzt kaum... weiterlesen → soundrealist am 14.09.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 17.09.2017
  • Avatar von BigRookie82 13 Fragen an Panasonic SA-XR55 Besitzer
    Ich habe da ein paar Fragen an Besitzer eines Panasonic SA-XR55 Receivers. 1. Laut Handbuch gibt es eine Einstellung "Tone", wo man den Bass anheben/abschwächen kann. Kann man diese Einstellung nur bei Stereo Ausgabe verwenden oder auch bei einer DolbyDigital/DTS Ausgabe. Hintergrund: Ich habe/brauche... weiterlesen → BigRookie82 am 13.10.2005 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 17.10.2005
  • Avatar von r0b1n1986 3 Anschlussmöglichkeiten für mien Heimkinosystem ?
    Und hallo erst einmal!!! ich habe ein großes problem! In meinem raum liegt ein PC vor, ein 42" LG 3000 lcd-fernseher, und ein av receiver Yamaha RX-V595a RDS !! Folgendes möchte ich nun erreichen: - Mein Fernseher soll als monitor für den PC dienen - Der Pc soll an den AV-Receiver angeschlossen... weiterlesen → r0b1n1986 am 05.05.2009 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 06.05.2009
  • Avatar von Sense88 9 Welcher Receiver
    Ich habe hier im forum einen suche thread aufgemacht und folgende Receiver angeboten bekommen: Pioneer VSX-C300s slimline in silber für 120,- inkl. Porto Pioneer VSX 416-S 1 bis 2 Jahre alt für 120€ Pioneer VSX-D711 5jahre für 120€ inkl. Pioneer VSX-D510 2002 gekauft 80€ + eventuell Heco Megaspace... weiterlesen → Sense88 am 13.02.2008 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 14.02.2008
  • Avatar von manitumann 5 Yamaha RX-V 557 vs. Panasonic SA-XR 55 vs. Pioneer VSX-915 ????
    Ich suche zum Betrieb fürs Heimkino mit Panasonic EH52 auf Sanyo Z3 und Teufel Concept M Boxen einen Receiver, der meinen 5 Jahre alten Yamaha RX-V595a (hat immerhin schon optischen Audio-Eingang und Dolby Digital Decoder ) ablösen soll. Ich möchte nicht mehr als 300 EUR ausgeben und kann... weiterlesen → manitumann am 16.10.2005 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 25.08.2006
  • Avatar von Insomniac 3 AV-Receiver gesucht!
    Ich komme eigentlich aus dem Stereo-Bereich und habe was Surround-Sound angeht nicht sooo viel Ahnung. Ich suche einen AV-Receiver im unteren Preissegment will heißen so ca. 200€ (+/-). Mich würde interessieren ob es in dieser Preisklasse schon etwas vernünftiges gibt. Es wird auch wert auf... weiterlesen → Insomniac am 10.05.2006 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 10.05.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-V 595 A

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 110
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 5
  • DAB-Empfang: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Digital
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
× 9.3 Punkten aus 3 Bewertungen
Bildqualität 9.3
9.333 Punkte
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 9.3
9.333 Punkte
Design 8.3
8.333 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.3 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V479 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 7.5 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 7.0
7 Punkte
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
7.5 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V681 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 9.5
9.5 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V481 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus 4 Bewertungen
Bildqualität 9.3
9.25 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.3
9.25 Punkte
Design 8.8
8.75 Punkte
Preis / Leistung 9.8
9.75 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V475 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 8.4 Punkten aus 3 Bewertungen
Bildqualität 8.0
8 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.7
7.667 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.333 Punkte
8.4 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V679 3D 7-Kanal AV-Receiver