Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 18 19 20 21 22 23 24 Letzte |nächste|

KH-, KHV- & Zubehör-Galerie & Diskussion zu den Bildern

+A -A
Autor
Beitrag
Huo
Stammgast
#1055 erstellt: 13. Apr 2014, 11:43
Neuzugang.

Sennheiser HD 600 Avantgarde
AG1M
Inventar
#1056 erstellt: 13. Apr 2014, 12:02
Die hübsche Dame ?



Wie klingt der HD600 - sehr linear?
Huo
Stammgast
#1057 erstellt: 13. Apr 2014, 14:32
"Sehr linear" finde ich nicht.

Der Bass kommt nicht so tief wie ich mir das wünschen würde. Der HD600 baut so ziemlich Null Druck auf. Die Höhen sind entsprechend abgesunken, so dass der Hörer nicht hell wird.
Also eigentlich ist er mittenbetont, aber die die Stimmen haben eine Relax-Senke in den oberen Mitten (was ich sehr gut finde).
Für mich ist er "geschönt linear", eine leichte umgekehrte Badewanne.

So wie ich den HD650 in Erinnerung habe, sind die sich sehr ähnlich, mit dem einzigen Unterschied, dass der HD650 nicht im Bass abfällt sondern durch mehr Volumen untenrum Wärme erzeugt und nicht so ganz ausbalanciert ist wie der 600er.
Was der DT880 zu viel hat, fehlt dem HD600. Ich kann noch nicht sagen welcher mir besser gefällt.

Die aufgespannte Bühne finde ich enttäuschend klein. Außerkopfortung ist für ein offenes System relativ wenig vorhanden. Die Instrumente spielen alle sehr dicht beieinander.

... Aber dafür habe ich an der Dame nichts zu meckern.
d.saffection
Stammgast
#1058 erstellt: 13. Apr 2014, 15:01

Huo (Beitrag #1057) schrieb:
Was der DT880 zu viel hat, fehlt dem HD600. Ich kann noch nicht sagen welcher mir besser gefällt.

Ich nehme an du meinst die Höhen? Ich hatte neulich auch kurzzeitig ein Exemplar des HD 600 da, nachdem ich kurz zuvor vom DT-880 auf den K612 umgestiegen war. Auch ich hatte mir vom HD 600 etwas mehr Bassdruck erhofft, leider konnte er sich in den Tiefen aber nur geringfügig von den anderen beiden abheben. Die etwas dunklere Abstimmung verleiht ihm immerhin eine angenehm smoothe, "laid-back" Klangsignatur, und bequem fand ich ihn auch, daher vermute ich eine gute Durchhörbarkeit (für eine abschließende Aussage dazu fehlt der Langzeittest). Aber als Ergänzung zum K612 für solche Aufnahmen, die für mein Empfinden mehr Bassdruck und eine insgesamt etwas "vollere" Wiedergabe erfordern, scheint er sich eher nicht zu eignen. Trotzdem: Mein Interesse ist zumindest soweit geweckt, dass ich vielleicht irgendwann noch mal ein Exemplar zwecks ausgiebigerer Testung beschaffen müsste. Und eventuell wäre der HD 650 für mich auch noch eine Option. Ich befürchte bei diesem allerdings wiederum eine Überbetonung im Bass sowie evtl. zu wenig Präzision in den Höhen... Übrigens war auch ich von der Räumlichkeit des HD 600 eher enttäuscht, ebenso von der Auflösung. Auf den ersten "Blick" konnte er sich hier nicht vom K612 abheben, und das, wo doch gerade seine Räumlichkeit oft in so hohen Tönen gelobt wird.
Frequenzwechsel
Ist häufiger hier
#1059 erstellt: 22. Mai 2014, 20:09
Mein "Alltagsteam"

Alltagsteam
-MCS-
Hat sich gelöscht
#1060 erstellt: 23. Mai 2014, 06:12
Was für ein Verstärker ist das?
DIY?
Frequenzwechsel
Ist häufiger hier
#1061 erstellt: 23. Mai 2014, 09:07
Guten Morgen!

Ja, der Verstärker ist Eigenbau.
Irgendwann wollte ich die Frontplatte nochmal etwas gleichmässiger polieren (eine feine "gebürstet"-Optik soll aber bleiben). Auf dem Foto sieht man ziemlich deutlich, dass es noch nicht ganz gleichmässig ist, fällt aber im Alltag zum Glück fast nicht auf.

Als Verstärkerschaltung kommt die application note vom BUF634-Datenblatt zum Einsatz, also ganz simpel.
Mit dem runden Taster an der Frontplatte kann man je nach Wunsch noch einen Öhman-Crossfeed dazuschalten. Der Einschalter für den KHV ist auf der Rückseite.
AG1M
Inventar
#1062 erstellt: 23. Mai 2014, 12:47
Sehr schick und gelungen dein DIY KHV


[Beitrag von AG1M am 23. Mai 2014, 12:48 bearbeitet]
Frequenzwechsel
Ist häufiger hier
#1063 erstellt: 23. Mai 2014, 13:14
Vielen Dank!

Hier nochmal von vorn und ohne Klinkenstecker.
Speziell die Kanten und der Bereich um die Frontplattenschrauben ist noch nicht ganz 100% so poliert wie ich das möchte, und man sieht dass es etwas matter ist als der Rest der Platte.

KHV pur
-MCS-
Hat sich gelöscht
#1064 erstellt: 23. Mai 2014, 13:19
Trotzdem sieht er gut aus.

Weißt du zufällig, wie hoch der Ausgangswiderstand ist?
Frequenzwechsel
Ist häufiger hier
#1065 erstellt: 23. Mai 2014, 13:42

-MCS- (Beitrag #1064) schrieb:
Trotzdem sieht er gut aus.

Weißt du zufällig, wie hoch der Ausgangswiderstand ist?



Darüber habe ich mir, ehrlich gesagt, keine Gedanken gemacht.
Laut den application notes sollte der Ausgangswiderstand bei dieser Schaltung unter 1 Ohm irgendwo knapp über Null liegen.
(Ohne Gewähr, ich hab's nicht nachgeprüft, nur abgelesen )
Huo
Stammgast
#1066 erstellt: 03. Aug 2014, 17:22
IMG_9150
IMG_9152

Beides nicht mein Haupt-Setup.
Aber ich hatte gerade die Kamera in der Hand.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#1067 erstellt: 03. Aug 2014, 19:55
Beim zweiten Bild ist jedoch der Apfel und nicht der Fidelio L1 fokussiert. Absicht?
kopflastig
Inventar
#1068 erstellt: 03. Aug 2014, 20:07
Es gibt nun einmal Dinge, die gerne im Fokus stehen.
Huo
Stammgast
#1069 erstellt: 03. Aug 2014, 22:30
Die Absicht war den Apfel und die Schrift auf der Innenseite zu fokussieren. Der Apfel ist das erste auf das man schaut (hellster Punkt, mittig, größter Kontrast) und wer länger als 1 Sekunde auf ein Bild schaut, sucht für gewöhnlich nach Text.

Also ja, schon Absicht.
music_is_my_escape
Stammgast
#1070 erstellt: 04. Aug 2014, 21:54

Huo (Beitrag #1066) schrieb:
IMG_9150


Hallo,

diese Aufnahme gefällt mir richtig gut....

VG!

BLND
Stammgast
#1071 erstellt: 05. Aug 2014, 13:20
Um was für einen Ständer handelt es sich denn bei dem Sennheiser?
Huo
Stammgast
#1072 erstellt: 06. Aug 2014, 10:58
Es handelt sich um den hier. Kostet halt nicht viel, aber empfehlen möchte ich ihn auch nicht unbedingt. Besser als nichts.
BLND
Stammgast
#1073 erstellt: 06. Aug 2014, 11:08
Danke dir.

Der wirkt auf Amazon so billig, auf deinen Fotos kommt er aber erstaunlich niveauvoll rüber. Wird auf meiner Merkliste landen.
lxr
Inventar
#1074 erstellt: 07. Aug 2014, 18:21
Meine neue Kopfhörerecke:

Violectric

Violectric
kopflastig
Inventar
#1075 erstellt: 07. Aug 2014, 19:14
Nette, platzsparende Idee ... jetzt noch 'ne unsichtbare Kabelführung, und ich übernehme das bei Gelegenheit für meine Kopfhörerecke.
HiFiRalf
Stammgast
#1076 erstellt: 08. Aug 2014, 09:08
Hallo lxr,

Du hast ja das gleiche Equipment wie ich
Schlicht und schön gemacht

Ich überlege schon länger an ähnlichem, möchte aber noch irgendwie 1-2 KH in der Nähe griffbereit lagern / befestigen.
Wie handhabst Du es mit dem / den Kopfhörer(n)?
lxr
Inventar
#1077 erstellt: 08. Aug 2014, 11:49
Hallo Ralf,

ist ja lustig
Meine Kopfhörer stehen ein bisschen abseits. Ging nicht anders.

Vom Hörplatz aus gesehen:
Beyerdynamic


[Beitrag von lxr am 08. Aug 2014, 11:53 bearbeitet]
Huo
Stammgast
#1078 erstellt: 19. Jul 2015, 12:54
Leider tote Hose hier.... Deshalb übertrage ich meinen Beitrag von gestern hierher.

Zur Zeit bei mir im "Testlabor": Der Chord Hugo TT
Chord Hugo TT

Chord Hugo TT Chord Hugo TT Chord Hugo TT Chord Hugo TT

Hier ein paar Bilder vom kleineren Bruder: Chord Hugo
Chord Hugo

Chord Hugo Chord Hugo Chord Hugo Chord Hugo

Ebenfalls bei mir für Testzwecke: Beats by Dre Solo 2 und die günstigere Alternative Noontec Zoro II HD
Noontec Zoro II HD

Beats by Dre Solo 2 Noontec Zoro 2, Beats Solo 2, Musical Fidelity MF200, Beyerdynamic DT1350

Bonus: Frühstück heute und Abendessen gestern
Chord Hugo Frühstück Bistro Musical Fidelity MF200 Sennheiser HD600 Chord Hugo TT Sushi


[Beitrag von Huo am 19. Jul 2015, 13:19 bearbeitet]
five-years
Inventar
#1079 erstellt: 19. Jul 2015, 14:29
Ich schließe mich dem mal an. Hatte diesen Fred nicht gefunden...,daher mein Versuch gestern einen zu starten.

Beyerdynamic T90 Jubilee
Beyerdynamic T90 Jubilee



@ Huo
richtig geile Pics.


[Beitrag von five-years am 19. Jul 2015, 16:06 bearbeitet]
carterxl
Ist häufiger hier
#1080 erstellt: 19. Jul 2015, 15:11
@ Huo

Geiles Equipment. Zumindest die Hugos, über den Beats gibt es ja geteilte Meinungen.
Sub_6
Stammgast
#1081 erstellt: 19. Jul 2015, 15:19

carterxl (Beitrag #1080) schrieb:

Geiles Equipment. Zumindest die Hugos, über den Beats gibt es ja geteilte Meinungen.

Nee auch über die Hugos... siehe CHANGSTAR July 15, 2015 Buying Guide
AG1M
Inventar
#1082 erstellt: 19. Jul 2015, 15:23
setup1setup2

Kleiner Stax ganz groß der Stax SR-002, läuft am iBasso DX50 > Koxaxial Ausgang > iFi micro Audio iDSD (Bit-Perfect + Crossfeed an) > Stax SRM-002.
Huo
Stammgast
#1083 erstellt: 19. Jul 2015, 16:02

Sub_6 (Beitrag #1081) schrieb:
Nee auch über die Hugos... siehe CHANGSTAR July 15, 2015 Buying Guide

Interessant. Kannte Changstar noch nicht, aber dass die Review Zusammenfassung nicht den Hauch einer Objektivität enthält ist dir hoffentlich nicht entgangen. "A DAC for wankers"... Der Schreiber verdient vollsten Respekt!
Wenn du die Chance hast, hör dir den kleinen Hugo mal an (am besten an einer Anlage als reinen DAC). "Grainy" ist da nichts!
Den TT könnte ich für den Preis nicht empfehlen, einfach weil ich der Meinung bin dass man nicht so viel ausgeben muss. Aber wer es hat, bitte... (der auf den Fotos ist nur geliehen und tritt danach die Reise zu Headfonia an.)


carterxl (Beitrag #1080) schrieb:
Geiles Equipment. Zumindest die Hugos, über den Beats gibt es ja geteilte Meinungen.

Deswegen habe ich die Beats ja gekauft. Um ein Review zu schreiben und nicht nicht um einen LCD zu ersetzen.
Aber eins vorweg: So schlecht sind sie nicht, wie sie hier im Forum immer noch zerrissen werden. Kaufen würde ich sie trotzdem nicht. (Mist, habe ich ja doch! Ich meine behalten...)


five-years (Beitrag #1079) schrieb:
richtig geile Pics.

Vielen Dank! Das Foto vom T90 ist auch super lecker! Der Jubilee ist leider an mir vorbei gegangen... Ich denke spätestens beim nächsten geschlossenen Beyerdynamic schlage ich auch wieder zu. Der T70 gefällt schon sehr.
carterxl
Ist häufiger hier
#1084 erstellt: 19. Jul 2015, 16:24
@AG1M

Wie ist denn der Stax so. Mit was würdest du ihn vergleichen.
AG1M
Inventar
#1085 erstellt: 19. Jul 2015, 16:42
Ein ausführliches Review folgt in den nächsten Wochen, bin gerade am Projekt Custom SR-002, wird spannend.

Kein Kopfhörer oder In-Ear den ich sonst habe, kann man damit vergleichen, willst du den natürlichsten und ehrlichsten Klang, also perfekte Tonalität dann bist du damit richtig. Die Mitten sind zum hinknien. HighEnd Dynamiker (HD 800) oder Magnetostaten (LCD-X) oder Multi-BA IEM (H8P) trumpfen mit anderen Stärken, aber an den genannten Punkten wird er nur vom SR-007 und SR-009 geschlagen, die kleineren (großen) Staxe habe ich leider nur zu kurz gehört um da eine Meinung zu bilden.


[Beitrag von AG1M am 19. Jul 2015, 16:46 bearbeitet]
kopflastig
Inventar
#1086 erstellt: 19. Jul 2015, 18:05
Focal Spirit Professional

Focal Spirit Professional

Klanglich in meinen Ohren top, aufgrund der Größe/Kleinheit der Ohrpolsteröffnung aber nicht uneingeschränkt empfehlenswert. Leider, leider...
mgki
Inventar
#1087 erstellt: 20. Jul 2015, 10:39
Hier mal meine kleine Kopfhörerecke:

SN851714

Zugespielt wird über den M-DAC (den ich ausschließlich als Wandler einsetze).So kann ich auch die Lautstärke bequem per FB regeln.

SN851718
carterxl
Ist häufiger hier
#1088 erstellt: 20. Jul 2015, 10:52
Hi, ist das unten dann ein PC als spotify Quelle? Sehr schöne Ecke.

Bei mir ist es dann in der Kopfhörerecke ähnlich: Mac mini als Zuspieler, ipad als Display, Bifrost als DAC (optisch) und der Lyr dann als KHV
kopflastig
Inventar
#1089 erstellt: 20. Jul 2015, 10:52
Lange keinen Sennheiser HH-10 Kopfhörerhalter mehr gesehen.
Ich empfinde die Dinger als ungeheurer praktisch. Schade, dass es die nicht mehr gibt.
mgki
Inventar
#1090 erstellt: 20. Jul 2015, 11:05
@carterxl

Das ist ein kleiner Fernseher. Spotify kommt von einem WD TV.

@kopflastig

Die HH-10 sind schon klasse. Wirklich bedauerlich,daß es die nicht mehr gibt. Zumal die im Vergleich zu vielen Kopfhörerständern ja ein richtiges Schnäppchen waren.
kopflastig
Inventar
#1091 erstellt: 31. Jul 2015, 22:22
Sennheiser HD600

HD600 mit (-> firschi = ) gekürztem HD650-Kabel samt Neutrik-Winkelstecker für den Laptop.
five-years
Inventar
#1092 erstellt: 31. Jul 2015, 23:23
sehr schön.....,ein Senni 650 ist bei mir für Weihnachten auf dem Wuschzettel..

hier ein ganz ähnliches Bild.

Kopfhörer
Huo
Stammgast
#1093 erstellt: 08. Aug 2015, 03:44
Fürs nächste Review.

Noontec Zoro II HD Noontec Zoro II HD Noontec Zoro II HD
Provisorium
Stammgast
#1094 erstellt: 08. Aug 2015, 04:28
five-years
Inventar
#1095 erstellt: 08. Aug 2015, 07:18

Provisorium (Beitrag #1094) schrieb:
:angel


Dem ist nichts hinzuzufügen..
AG1M
Inventar
#1096 erstellt: 06. Sep 2015, 09:48
Ein kleines HiFi Holz Rack muss noch her um den Spass gut unter zubekommen, solange steht meine Daphile Kette eben neben dem AVR.

stack


[Beitrag von AG1M am 06. Sep 2015, 09:50 bearbeitet]
Ixioideae
Stammgast
#1097 erstellt: 06. Sep 2015, 15:21

Frequenzwechsel (Beitrag #1059) schrieb:
Mein "Alltagsteam"

Alltagsteam


Also ich finde es sehr gelungen! Allfällige Mängel sieht immer nur der, der es gemacht hat. Da sieht man immer was, was noch besser sein könnte, das ist doch normal...
Sathim
Inventar
#1098 erstellt: 18. Jan 2016, 00:49
Um hier mal wieder ein bisschen Leben reinzubringen:
20160117_222009

Heute nach 4 Jahren und 3 Monaten fertig geworden...

ZeeeM
Inventar
#1099 erstellt: 18. Jan 2016, 08:44
Sehr schöne Umsetzung deiner Idee ... chapeau!

Hier meine Schreibtischecke ...

IMGP1019
liesbeth
Inventar
#1100 erstellt: 18. Jan 2016, 13:15
Welcher Hörer liegt denn da auf dem Tablet?
und was steht da an Geräten alles rum?
ZeeeM
Inventar
#1101 erstellt: 18. Jan 2016, 14:04
Hinten Links ist ein Cavalli Audio Hybrid Amp, daneben ein Emotiva Stealth dc1 und ein kleiner Stax-Amp.
Darunter Behringer DEQ-2496 und der Hörer auf dem Tablett ist ein AT MSR7
ketste
Stammgast
#1102 erstellt: 18. Jan 2016, 22:30
schick!
Ich war vor kurzem auch auf der Suche nach nem Tisch Rack,
ist letztendlich dann quick&dirty aus MDF und bißchen schwarzer Farbe entstanden.

Schreibtisch Amp Rack
liesbeth
Inventar
#1103 erstellt: 19. Jan 2016, 00:23
Beide Setups gefallen mir echt gut, ein wenig nerdig aber trotzdem vorzeigbar
Kratzfest
Stammgast
#1104 erstellt: 23. Jan 2016, 20:15
Damit der Thread mal wieder in Fahrt kommt. Hier meine neue Errungenschaft. Einen Sennheiser Momentum habe ich enttäuscht zurück geschickt. Der Klang des Audio Technica gefällt mir besser
Über ebay hab ich noch günstig einen Sennheiser Amperor bestellt, auf den ich schon gespannt bin.

Audio_Technica_ES7_by_GCTHawk7


[Beitrag von Kratzfest am 23. Jan 2016, 23:50 bearbeitet]
firstmad
Ist häufiger hier
#1105 erstellt: 24. Jan 2016, 16:25
@ Kratzfest

Der Kopfhörer ist optisch echt sexy, klingt der auch so gut?

Hier mal meine aktuelle Kombi am PC derzeit genutzt für HiRes Dateien...

DSC_0397


[Beitrag von firstmad am 24. Jan 2016, 16:26 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 18 19 20 21 22 23 24 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
"Haussound" einiger KH und KHV
civicep1 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  7 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Ein KH an zwei KHV
RCZ am 17.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  5 Beiträge
KH + KHV + CD-Player reicht das ?
ernst123 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  21 Beiträge
Doofe Frage: dynamische KH an Stax-KHV?
Hüb' am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  3 Beiträge
Neuling braucht Bestätigung (KH + KHV + Soundkarte)
incendizer am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  29 Beiträge
KH Einspielen mit oder ohne KHV ?
samsung_69 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  4 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
Diskussion - Kopfhörer aus China
black_eagle am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  31 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • Sennheiser
  • beyerdynamic
  • Dynaudio
  • Grado
  • Quadral
  • Denon
  • Koss
  • Stax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.721 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedRingRocker04
  • Gesamtzahl an Themen1.368.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.068.642