Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 . 60 . 70 . 80 .. 100 .. Letzte |nächste|

Der ultimative 42/46/50 GT30- 3D- TV - Thread

+A -A
Autor
Beitrag
bowieh
Inventar
#2151 erstellt: 19. Jul 2011, 16:55
Mindestgrösse für USB Aufnahmemedium ist 160GB.

LESEN kann der Fernseher FAT, EXFAT und NTFS
SCHREIBEN kann der Fernseher nur UFS2 und so formatiert er auch die Platte bzw SD-Karte

TS kann der Fernseher abspielen (möglicherweise nur Single Program TS)
VictimOfMyOwn
Stammgast
#2152 erstellt: 19. Jul 2011, 17:53
hi ho...

ich lese grad, dass .ts zwar geht aber nur über den media-server...was immer das auch heißen mag.

USF2 wäre dann was für bspw. freeBSD nutzer. mit etwas glück gehts aber auch mit einem aktuellen ubuntu kernel - vllt. spuckt google was aus.

von einer mindestgröße kann ich allerdings in der PDF anleitung nichts finden.

mfg
bowieh
Inventar
#2153 erstellt: 19. Jul 2011, 19:04
Über DLNA streamen

Die Daten auf der Platte sind verschlüsselt

Die Mindestgrösse war bei den Serie 20 Geräten schon so und einige Leute hatten bei der 30er Serie die gleiche Erfahrung gemacht.
ForceUser
Inventar
#2154 erstellt: 19. Jul 2011, 20:02
falls sich noch jemand daran erinnern kann, heute habe ich nun das Geld für den 46" zurück erhalten. Der erste wurde am 1. April geliefert, der zweite Anfang Mai.

Grund:
GT30 Fehler
Nui
Inventar
#2155 erstellt: 19. Jul 2011, 20:11
Könnte von nem Super Nintendo Spiel stammen ...
Tobi1982
Inventar
#2156 erstellt: 19. Jul 2011, 20:18
Sieht aus wie das, was hier als 50Hz-Bug beschrieben wird. Ist mir bei meinem noch nie aufgefallen, hab allerdings IFC nie ganz aus.
VictimOfMyOwn
Stammgast
#2157 erstellt: 19. Jul 2011, 20:27
hi ho...

@ForceUser

ist das denn eine standbildaufnahme ? bist du mit dem austauschgerät zufrieden oder hast du das modell/den hersteller gewechselt ?

mfg
ForceUser
Inventar
#2158 erstellt: 19. Jul 2011, 23:44
nein das ist natürlich eine Bewegtbildaufnahme. Genau so sieht es auch mein Auge...ps für die dies interessiert, habe photos und videos mit meiner eos geschossen mit 1/25, 1/50 und 1/30...
Solange alles steht ist es tiptop...bzw war es.
Nein, da der zweite TV genau den gleichen Fehler hatte schaue ich nun weiter auf meinem uralten PV60 Pana. Der ist zwar deutlich kleiner hat aber ein tiptop Bild....
Beffi
Stammgast
#2159 erstellt: 20. Jul 2011, 07:16
Hi,
Du weißt schon das Du mit diesen Verschlußzeiten kein scharfes Foto hinbekommst

nix für ungut - aber ein bewegtes Bild so zu fotografieren kann nicht scharf werden und wird auch so aussehen (Bildstabi hin oder her)

Gruß Stefan
mega-zord
Stammgast
#2160 erstellt: 20. Jul 2011, 10:13

Beffi schrieb:
nix für ungut - aber ein bewegtes Bild so zu fotografieren kann nicht scharf werden und wird auch so aussehen (Bildstabi hin oder her)


Jedenfalls nicht mit den Verschlusszeiten. Da der Fernseher 100Hz hat sollte man schon mit einer Verschlusszeit < 1/100 Sekunde fotografieren... eigentlich logisch.


[Beitrag von mega-zord am 20. Jul 2011, 10:20 bearbeitet]
Nui
Inventar
#2161 erstellt: 20. Jul 2011, 11:21
Ihr wisst aber schon, dass es nicht im geringsten um die Schärfe geht und der poster bestätigt, dass sein Auge das Bild in Bewegung auch so wahrnimmt wie im Foto?

Und wenn man bei einem Plasma auf < 1/100 Sekunde geht, läuft man doch gefahr die einzelnen Phasen des Bildaufbaus zu sehen bzw welche auszuschließen, wodurch man nicht mehr das ganze Bild sieht.
VictimOfMyOwn
Stammgast
#2162 erstellt: 20. Jul 2011, 12:25
hi ho...

daher sind bildeindrücke die man mit dem auge wahrnimmt mit einer kamera auch schlecht festzuhalten. speziell wenn diese eindrücke nur bei bewegten bildern wahrnehmbar sind. ein statisches bild ist da einfacher aufzunehmen.

mfg
shinyelve
Stammgast
#2163 erstellt: 20. Jul 2011, 21:00
ja, aber der gezeigte Fehler ist schon Oberhammer
und das gleich 2 TVs hintereinander genauso schlecht sind ist schon sehr merkwürdig.

Habe bei noch keinem einzigen Sender ein derart mieses Bild gehabt.
chancenvergeber
Ist häufiger hier
#2164 erstellt: 20. Jul 2011, 22:20
Dieses miese Bild habe ich auchbei meinen GT30 gehabt.
Das ist der False Contour Bug, wenn ich das hier im Forum richtig verstanden habe. Der hat mich eigentlich noch mehr gestört als der Floating Brightness Bug.

Das habe ich bei jedem Sender über DVB-S gesehen. Sowohl bei SD als auch bei HD, wobei es bei SD viel schlimmer war.
IFC hatte ich immer aus, da mir sonst die Bewegungen zu künstlich erschienen.

Hatte Firmware 1306 - wie sieht's mit der 1313 aus? Kann jemand Erfahrungen diesbezüglich berichten?
mysqueedlyspoochhurts
Inventar
#2165 erstellt: 20. Jul 2011, 22:28
Mit einem Erfahrungsbericht kann ich jetzt zwar nicht dienen, aber ich meine, hier oder im Floating-Thread (oder aber im VT30-Thread) gelesen zu haben, dass die neuen FWs sowohl bei VT30 als auch bei GT30 nicht nur das FBr-Problem, sondern auch den 50Hz-Bug deutlich minimieren. Die entsprechenden Posts sollten sich mit der Thread-SuFu finden lassen.
Ebse
Stammgast
#2166 erstellt: 20. Jul 2011, 22:42
Hallo !

Der gezeigte Fehler wurde bestimmt von der Konkurrenz gesponsert.Nicht mal der allererste Plasma,LCD zeigte so was.Warum die Experten darauf eingehen ist für mich das größere Rätsel.Aber schlimmer ,die Ernsthaftigkeit der Beratung,Hilfe ist einfach nimmer da.Das gilt für alle Hersteller und Marken.Wenn ich könnte würde ich für einen Tag,die Fernsehtechnik um 10 Jahre zurückdrehen.

Gruß Ebse
Daneo88
Neuling
#2167 erstellt: 21. Jul 2011, 13:42
Hallo alle die das lesen

Ich habe mir einen 3D Fernseher zugelegt den Panasonic 50GT30
und ich habe einige offene Fragen denn ich habe angefagen mir die 3D filme zu besorgen, aber irgendwie verstehe ich das mit dem SBS und Half SBS undso nicht ich habe nun gemerkt das er wenn ich eine Festplatte dran anschließe nur Half SBS (Ca. 10-15GB) abspielen kann.
Dann habe ich noch Filme die aus 2 MKV bestehen und left und right heißen!
Kann ich die irgendwie auf dem TV abspielen?
Wenn nein kann ich die zusammenfügen und zu Half SBS umwandeln?
Was ist die Bessere Qualität?
Könnt ich das zur not irgendwie über eine PS3 die ich noch rumfliegen habe abspielen?

Wenn ich HD MKV oder 3D Filme abspiele bleibt das Bild ab und zu mal stehen und das neue bild kommt dann von innen was sich bewegt und alles verpixxelt drum herrum! woran liegt das? aber meist nur 3-4 Sekunden
Ich habe auch gemerkt das wenn ich MKV filme nur 1080p HD drauf ziehe die ca ab 15-30GB groß sind er stockt oder sogar garnicht richtig abspielt! liegt das an meiner Festplatte?

Ich will umbedingt die Beste Quallität, aber nich umbedingt viele Geräte anhaben und hin undher kopieren...


[Beitrag von Daneo88 am 21. Jul 2011, 14:48 bearbeitet]
-Commander-
Stammgast
#2168 erstellt: 21. Jul 2011, 15:15
Willst du beste Qualität, dann kauf dir Originale. Da brauchst du nicht mal nen PC für, sondern nur einen Blu-Ray Player.
ForceUser
Inventar
#2169 erstellt: 21. Jul 2011, 18:31
Danke für die Verteidigung

Ja ich habe absichtlich diese Verschlusszeiten gewählt, ansonsten wäre das Bild beinahe einfarbig ^^

Das gezeigte Bild stammt aus einem Video mit 30fps. (1080p) und zeigt den Fehler ziemlich genau so wie man ihn auch von blossem Auge beim abspielen des Videomaterials sieht. Es ist natürlich ein Paradebeispiel, aber genau in dieser Ausprägung kam es immer wieder mal vor.
Auch bei HD...
Und ja, natürlich bei 50hz Material.

Und nein ich arbeite bei keinem TV Hersteller

Habe ja gesagt dass ich mit meinem alten Panasonic PV60 noch immer zufrieden bin, vielleicht nicht so scharf, aber super Farbdarstellung (abgeesehen von etwas Lila Pest, für die die es noch kennen).
aroaro
Inventar
#2170 erstellt: 22. Jul 2011, 10:53
will mir jetzt einen 50gt30 bestellen
wo geht es denn schnell und wo bekommt man auch richtigen Service bei Problemen
da kommt es auf den Hunderter nicht an - liegen ja eng beisammen die Anbieter bei idealo
Tobi1982
Inventar
#2171 erstellt: 22. Jul 2011, 11:16

aroaro schrieb:
will mir jetzt einen 50gt30 bestellen
wo geht es denn schnell und wo bekommt man auch richtigen Service bei Problemen
da kommt es auf den Hunderter nicht an - liegen ja eng beisammen die Anbieter bei idealo


Dann würde ich doch mal beim örtlichen Fachhändler schauen...

Gruß
Tobi
aroaro
Inventar
#2172 erstellt: 22. Jul 2011, 11:25

Tobi1982 schrieb:

aroaro schrieb:
will mir jetzt einen 50gt30 bestellen
wo geht es denn schnell und wo bekommt man auch richtigen Service bei Problemen
da kommt es auf den Hunderter nicht an - liegen ja eng beisammen die Anbieter bei idealo


Dann würde ich doch mal beim örtlichen Fachhändler schauen...

Gruß
Tobi

gerne, nur haben wir hier einen MM - und die verlangen 1500 - und da haben sie schon "nachgelassen"
auf 3 Hunderter kommts mir dann aber auch an ...
VictimOfMyOwn
Stammgast
#2173 erstellt: 22. Jul 2011, 11:29
hi ho...

ansonsten gehts schnell zu einem guten preis bei HoH - bei mir hat´s nicht mal 24hr gedauert. die hatten drei überweisungskonten zur auswahl. ich hab die bank genommen bei der ich auch bin, vllt. deswegen.

auch bei redcoon geths recht fix. ebenso amazon aber die sind im moment etwas teurer.

mfg
Tobi1982
Inventar
#2174 erstellt: 22. Jul 2011, 20:14

aroaro schrieb:

gerne, nur haben wir hier einen MM - und die verlangen 1500 - und da haben sie schon "nachgelassen"
auf 3 Hunderter kommts mir dann aber auch an ...


Es gibt doch fast in jedem größeren Dorf irgendeinen Expert, Euronics, EP oder sowas, die machen auch gute Preise und bieten im Gegensatz zum Mediamarkt wirklichen Service.
An die momentanen Internetpreise kommen die sicher nicht hin, aber ist halt ne Mentalitätssache. Ich hab gern ein bisschen mehr bezahlt und hab meinen GT30 dafür nun schon seit über drei Monaten und einen netten kleinen Fachhändler unterstützt.

Gruß
Tobi
Bulli6578
Ist häufiger hier
#2175 erstellt: 22. Jul 2011, 22:30
Hi,

ich habe heute meinen TX-P50GT30E geliefert bekommen.
Hatte mich schon voll gefreut!
Fernseher ausgepackt aufgebaut und angestellt.

Dann kam die böse Überraschung. Auf der rechten Seite befindet sich ein mega großer Bildfehler. Genauer gesagt es ist ein großer Balken.

Morgen früh werde ich erstmal zu dem Händler fahren wo ich den Fernseher gekauft habe.

Hier nun ein Foto, damit ihr euch selber ein Bild machen könnt!!!!!

Das schreit ja förmlich nach einem Garantiefall!!!

Balken TX-P50GT30E

PS: Im Moment gefällt er mir besser wenn er aus ist!!!


[Beitrag von Bulli6578 am 22. Jul 2011, 22:33 bearbeitet]
d-fens
Inventar
#2176 erstellt: 22. Jul 2011, 22:33
Das sieht lecker aus!
shinyelve
Stammgast
#2177 erstellt: 22. Jul 2011, 23:00

aroaro schrieb:

gerne, nur haben wir hier einen MM - und die verlangen 1500 - und da haben sie schon "nachgelassen"
auf 3 Hunderter kommts mir dann aber auch an ...



Also:

1. MM ist kein Fachhändler!
2. Wenn Dir 1.500,- € für ne 50" Glotze vom Fachhändler zuviel Geld ist,
dann erwarte keinen Service!
3. Was war eigentlich zuerst da, die Hersteller, die schlechte Qualität abliefern, oder die Käufer, die Qualität nicht mehr bezahlen wollen?



Bulli6578 schrieb:
Hi,

ich habe heute meinen TX-P50GT30E geliefert bekommen.
Hatte mich schon voll gefreut!
Fernseher ausgepackt aufgebaut und angestellt.

Dann kam die böse Überraschung. Auf der rechten Seite befindet sich ein mega großer Bildfehler. Genauer gesagt es ist ein großer Balken.

Morgen früh werde ich erstmal zu dem Händler fahren wo ich den Fernseher gekauft habe.

Hier nun ein Foto, damit ihr euch selber ein Bild machen könnt!!!!!

Das schreit ja förmlich nach einem Garantiefall!!!

PS: Im Moment gefällt er mir besser wenn er aus ist!!!


Ja, klar, das Gerät ist Schrott!
Händler anrufen und Gerät gegen ein neues eintauschen lassen!

Tja, obwohl mit 1.313er FW, die ja immernoch nicht offiziell ist,
die G14 Panels wohl einigermaßen FBr befreit laufen,
ist das Prbolem nicht komplett weg.
Bei einigen Szenen erkennt ein geschultes Auge immernoch den Effekt.

Mein Fazit:

Hoffentlich macht in den nächsten Jahren die LED Technik Fortschritte, dann pfeiff ich auf enttäuschende Plasma Panels,
die tolle Bildqualität versprechen, dies aber nur halten können,
indem sie Features einbauen, die das tolle Bild eben nicht ganz so toll aussehen lassen.

Panasonic ist für mich gestorben!
Bulli6578
Ist häufiger hier
#2178 erstellt: 22. Jul 2011, 23:55
Natürlich wird das Gerät gegen ein neues eingetauscht.
Nur das blöde ist ich habe jetzt keinen Fernseher mehr!!!

Meinen alten habe ich schon verkauft!!!!!

Werde morgen mal nachfragen ob ich für die Übergangszeit ein Leihgerät bekommen könnte!
Tobi1982
Inventar
#2179 erstellt: 23. Jul 2011, 00:15

shinyelve schrieb:

2. Wenn Dir 1.500,- € für ne 50" Glotze vom Fachhändler zuviel Geld ist,
dann erwarte keinen Service!
3. Was war eigentlich zuerst da, die Hersteller, die schlechte Qualität abliefern, oder die Käufer, die Qualität nicht mehr bezahlen wollen?


Genau mein Reden! Mir geht diese "geiz ist geil" Mentalität mittlerweile dermaßen auf den Senkel. Die Leute wollen immer alles billig billig billig. Da muss es zwar die 65"-Kiste sein, aber dafür wird dann bei der unseriösesten Internetklitsche gekauft und dann rumgejammert, weil nicht das offiziell deutsche Modell geliefert wurde, die Verpackung schonmal offen war, lauter so Zeug. Oder es wird eine unbestimmte Wartezeit in Kauf genommen, um bei einer Sammelbestellung ein paar Euros zu sparen. Das Geld geb ich gern mehr aus, um dafür jetzt sofort Spaß mit meinem neuen TV zu haben.

Aber das alles macht den Herstellern halt die Preise kaputt, und wenn die immer billiger produzieren müssen, kommt halt immer mehr Mist dabei raus.

Ich versteh ehrlich gesagt nicht, warum Panasonic es zulässt, dass die TVs so verramscht werden. Nichtmal 1100€ für einen 46GT30, da treibt es einem ja die Tränen in die Augen, das habe ich vor kurzem noch für das Preisniveau von schrottigen Billig-TVs in 46" angesehen.
Sony macht es an sich schon richtig, die hochwertigen Modelle nur im Fachhandel zu verkaufen, das hält ihnen die Preise hoch - dass diese unverhältnismäßig hoch sind und die neuen Modelle den Berichten im Forum nach wohl trotzdem Schrott sind, steht auf einem anderen Blatt.

Shinyelve, was enttäuscht dich so sehr an deinem GT30, "nur" die FBr? Mich würde ja immernoch interessieren, ob es da so eine krasse Serienstreuung gibt, oder wir halt echt einfach unterschiedlich empfindlich dafür sind.


Gruß
Tobi

PS: Aroaro, ist nicht im Speziellen auf dich bezogen, leider gibt es immer weniger Leute, denen guter Service auch nur 50€ wert ist, du bist ja immerhin bereit, um die 100€ dafür auszugeben.
Freudenspender77
Ist häufiger hier
#2180 erstellt: 23. Jul 2011, 01:49
Guten Abend

Ich arbeite in einem Fachhandel und beobachte natürlich den Verlauf in solchen Forum's! Ich bemerke immer wieder das manche Kd den Fachhandel ausnutzen und warum? SIE STIEFELN IN DIE LÄDEN UND SCHAUEN SICH DIE GERÄTE AN UND BEKOMMEN UNTER UMSTÄNDEN AUCH NOCH EINE BERATUNG und je nach WIE MANN UM EINEN PREIS FEILSCHT bekommt mann denke ich auch nen faires Angebot !!!!!! ABER GEKAUFT WIRD IM INTERNET !!!!! Ist an sich schon dreist weil die Kosten für Miete,Strom und Personal usw natürlich in der Ware mit verankert ist was ein INET Shop nicht in den Ausmaßen hat.Schließlich muß der Handel auch von was leben den mann soll auch mal an seinen Job denken der auch von z.B Verkäufern,Kassierern oder Büroangestellten lebt den sie bekommen ja auch Gehalt den sie wieder in Umlauf bringen!!!
Es ist nun mal normal das bei gewissen Artikeln gefeilscht wird aber gehe ich auch bei Lebensmittel hin und feilsche um den Preis für 100g Wurstaufschnitt
Rechnet mal nach was mann so in 1nem Jahr an Kohle sparen könnte wenn wir IMMER den besten Preis bei Lebensmittel bekommen könnte oder mal versuchen den Einkaufswagen-Inhalt im Reve mit nem Preisnachlass zu ergattern
Klar haben so große Märkte wie MM,Saturn das vorgemacht aber woher kam der Erfolg dieser Ketten?Wer hat nicht schon mal was bei MM,Saturn gekauft oder in den Lebensmittel Märkten wie ALDI,REVE und Co. wer kennt noch nen Tante Emma Laden wo er regelmäßig hinfährt um seine Lebensmittel zu kaufen oder der Bäcker um die Ecke nicht so nen BACK SHOP wo die Brötchen aus der TK kommen!!!

Naja was ich meine ist wir könnten es alle etwas besser haben wen wir auch mal auf Qualität achten würden und nicht NUR der PREIS.
Wen ich was Essen gehe und die Qualli stimmt gibt es IMMER GUTES DRINK-GELD und ich bin kein Großverdiener!!!!

Ich achte schon auf Preis-Leistung aber!!!!!!!! LEBEN UND LEBEN LASSEN ist mein Motto !!!!!!!

LG Freudenspender
shinyelve
Stammgast
#2181 erstellt: 23. Jul 2011, 10:14

Tobi1982 schrieb:

Shinyelve, was enttäuscht dich so sehr an deinem GT30, "nur" die FBr? Mich würde ja immernoch interessieren, ob es da so eine krasse Serienstreuung gibt, oder wir halt echt einfach unterschiedlich empfindlich dafür sind.


Ja, der Hauptgrund ist ganz klar FBr.
Okay, mit der neuen FW siehts sehr gut aus, es kommt nur noch sehr selten vor.
Aber 100%ig weg ist es eben nicht, manchmal entdecke ichs noch,
was wohl daran liegt, dass ich mittlerweile ein geschultes Auge dafür habe.

Das mit der Serienstreuung glaub ich nicht so richtig.
Denke einfach, manche Leute nehmen es nicht wahr.
die Stellen, an denen ich es jetzt noch entdecke, würden andere, die nichts davon wissen auf jeden Fall nicht registrieren.

Aber letztlich zeigt es doch, dass selbst die tollen "NeoPlasmas" längst nicht ausgereift sind.
ansonsten müssten die nicht mit solchen Features einer vorzeitigen Alterung entgegenwirken.

Was mich aber gewaltig stört ist die Kundenpolitik seitens Panasonic.

Das FW Update ist ja immernoch nicht offiziell, oder?
Da werden Kunden hängen gelassen, selbst die, die nen 65" TV für sehr viel Geld gekauft haben.

Andere Problemchen empfinde ich ab und an auch als störend.
Allem voran das "Color Banding", d.h. das Verläufe oft sehr stufig dargestellt werden.
Das können LCDs wesentlich besser.

Für mich ist es alles zusammen, was die Enttäuschung ausmacht.
Von einem TV, der UVP 1.800,- kostet, erwarte ich einfach mehr.
Nimmt man allerdings den aktuellen Ramschpreis als Einstufung,
und sollte Panasonic den als anvisierten Verkaufspreis
kalkuliert haben, dann wissen wir, woher die Abstriche in der Qualität kommen.


P.S. @Tobi: 1.313er schon drauf, oder wartest noch?
Tobi1982
Inventar
#2182 erstellt: 23. Jul 2011, 11:48
Hallo shinyelve,

ich hab das Update noch nicht drauf, mir bleibt es irgendwie suspekt.
Hab in der Zwischenzeit mal eine Antwort von Panasonic selber bekommen - für den GT30 gibt es keine neuere Firmware als 1.304 und Helligkeitsschwankungen sind durch den Ecosensor bedingt, den möge ich doch ausschalten

Von daher ist es also nach wie vor nicht offiziell.

Naja, welches Produkt aus der Unterhaltungselektronik allgemein kommt heute schon "ausgereift" auf den Markt? Leider hat man bei vielen Sachen den Eindruck, es wird schnell schnell was entwickelt, weil der Kunde nach neuen Produkten verlangt, und dann wird es auf den Markt gerotzt, sobald man meint, die Fehler fallen den Kunden schon nicht auf. Manches wird dann nach ein paar Wochen noch per FW-Update mehr oder weniger behoben, mit den anderen Macken muss man dann halt leben. Ist z.B. bei Smartphones sehr auffällig.

Ich finde meinen GT30 nach wie vor top, aber wenn es so ist wie du vermutest - und du vermutest wahrscheinlich richtig - dass Panasonic nie einen höheren Verkaufspreis als das monetane Niveau kalkuliert hat, kommt man sich als konservativer kunde, der nur einen "normalen" Händlerrabatt auf die UVP bekommen hat halt auch irgendwo verar***t vor. Denn wäre ein stabiler Verkaufspreis auf dem Niveau vorgesehen gewesen, wäre wohl auch noch Geld für ein paar Detailverbesserungen und hier und da hochwertigere Komponenten übrig gewesen. Ist jetzt für mich zwar nicht zwingend erforderlich, aber zu dem Preis, den ich gezahlt habe dann doch nice-to-have. Stichwort Betriebsgeräusche, FBr, Color Banding...
So bleibt halt doch ein bisschen der Beigeschmack, ein Billigprodukt für zuviel Geld gekauft zu haben, das seine wirklichen Schwächen evtl. erst mit der Zeit zeigt in Form einer geringen Lebensdauer.

Ein interessantes Phänomen finde ich auch, dass die Kunden, die am wenigsten zahlen wollen, meist die sind, die dann am lautesten rumschreien - "was, ein 50" TV für 1200€ hat Lüfter?? Geht gar nicht, hab ich gleich zurückgeschickt", oder "hab jetzt 55" Plasma, aber das Bild ist total flau, sagt mir wie ich den einstellen muss", und wenn man dann schreibt, einfach selber mal probieren, "danke für garnichts, hab den TV jetzt eh zurückgeschickt, so ein Schrott für 1500€..."

Gruß
Tobi


[Beitrag von Tobi1982 am 23. Jul 2011, 11:55 bearbeitet]
Unbesiegbar68
Gesperrt
#2183 erstellt: 23. Jul 2011, 18:49

Tobi1982 schrieb:


Mir geht diese "geiz ist geil" Mentalität mittlerweile dermaßen auf den Senkel. Die Leute wollen immer alles billig billig billig. Oder es wird eine unbestimmte Wartezeit in Kauf genommen, um bei einer Sammelbestellung ein paar Euros zu sparen. Das Geld geb ich gern mehr aus, um dafür jetzt sofort Spaß mit meinem neuen TV zu haben.



Diejenigen, die bei Sammelbestellung der VT30-Serie hier mitgemacht haben, bekommen diese Geräte vom Fachhändler mit Ladengeschäft.

Die gesamte SB hat sicherlich nix mit "geiz ist geil" zu tun.
Sondern mit der "Einkaufsmacht" von ca. 50 Käufern.
Der Händler macht das ja freiwillig.

Und im Herbst wieder bei der nächsten SB.

Ich warte gerne auf meinen 65". Ich habe persönlich keinen Druck. Natürlich freue ich auf das Gerät und das zum Schnäppchenpreis.
Was immer noch viel Geld bedeutet, jedoch wird dieser Preis erst im Spätherbst bei den OnlineShops angeboten werden.

Gruß
Tom
Ebse
Stammgast
#2184 erstellt: 23. Jul 2011, 18:51
Hallo !

Ja,es ist ärgerlich einen für 1799 € UVP aus-gepreisten GT30/50 nach 2 Monaten von seriösen I-Händler für ~1200 € zu erhalten.Für mich( 1529 € Anmazon) gibt es zwei Seiten.Ich habe dringend den Panasonic erwartet,mein Samsung 50" ist ab geraucht,habe eigene 3 D Aufnahmen und wollte nicht länger warten,diese auch zu sehen.Alle Erwartungen wurden übertroffen und ich finde nach wie vor keine Fehler am Gerät.
So hätte ich Hifi Forum,Idealo und so weiter gemieden wäre meine Welt in Ordnung. Real ist das mein Fehler und nicht der von Panasonic.Die Zeiten haben sich geändert,Panasonic ist nicht mehr" made in Japan "und schon nächstes Jahr wieder veraltet.Mein erster 50" er,es war der erste Full HD LCD ,~4000 € (" made in Japan ")ist aber noch so wie neu und im direkten Vergleich Bild technisch nicht viel schlechter als meine neuen.Meine Eltern hätten nie getauscht,meine Großeltern nie gekauft.Wo liegt der Fehler? sicher nicht bei Panasonic!

Gruß Ebse
lemo
Ist häufiger hier
#2185 erstellt: 23. Jul 2011, 19:47

michi26 schrieb:
@lemo

Ich hatte genau wegen dem Problem des Dröhnens meinen 1. 46GT30E zurück gegeben und von Panasonic nen neuen TV erhalten. Bei dem neuen Drühnt nichts mehr.

Wegen dem Problem beim Fußball. Hast du mal versucht etwas mit der IFC-Eistellung zu Experimentieren?


Sorry.... war im Urlaub ...



Also, was sind denn IFC-Einstellungen???

Das Dröhnen ist super-selten, deshalb kein Problem für mich. Das Ding hängt eng an der Wand ohne Möbel in der Nähe. Hab das aber im Sound-Setup (Wandabstand unter 30cm) eingesetllt.

Aber IFC-Einstellungen... muss ich dafür in den Hotel-Modus???

Vielen lieben Dank
mysqueedlyspoochhurts
Inventar
#2186 erstellt: 23. Jul 2011, 23:25

lemo schrieb:
Aber IFC-Einstellungen... muss ich dafür in den Hotel-Modus???


Nein, der Punkt ist ganz normal bei den Bildeinstellungen zu finden (wo genau -> siehe BDA). IFC (Intelligent Frame Creation) ist die Zwischenbildberechnung von Panasonic - bei 24p-Zuspielung (Blu-ray) heißt die entsprechende Einstellung im Menü "24p Smooth", bei 50/60Hz-Zuspielung dagegen wie gehabt "IFC" bzw. "IFC pro". Zur Auswahl stehen "aus", "mittel" und "hoch", wobei letzteres im allgemeinen nicht empfohlen wird, da es dabei wohl vermehrt zu Artefakten aufgrund von Berechnungsfehlern kommen kann.
maltin
Ist häufiger hier
#2187 erstellt: 24. Jul 2011, 17:41

Freudenspender77 schrieb:
SIE STIEFELN IN DIE LÄDEN UND SCHAUEN SICH DIE GERÄTE AN UND BEKOMMEN UNTER UMSTÄNDEN AUCH NOCH EINE BERATUNG und je nach WIE MANN UM EINEN PREIS FEILSCHT bekommt mann denke ich auch nen faires Angebot !!!!!! ABER GEKAUFT WIRD IM INTERNET !!!!!



jez bleibt mal sachlich, was die preisentwicklung angeht. es gibt nichts nervigeres in funk und fernsehen als die saturn-werbung mit bekanntem slogan. und sicherlich gibt es auch diejenigen kaeufer, die fuer 1000eus das absolute high-end-produkt erwarten und dann rumjammern, dass irgendwas nicht wie gewuenscht funktioniert.

doch am ende bestimmt die nachfrage immer noch das angebot. ein
Tobi1982 schrieb:
stabiler verkaufspreis
ist ja nicht von panasonic abhaengig, sondern vom erfolg des produktes. die preise kommen ja net irgendwo her. aussagen, wie die obige, kann ich daher nicht nachvollziehen.
gerade ein MM, der so "grosszuegige" werbekampagnen einruehrt, in denen sogar der idealo-internetpreis geschlagen werden soll, muss sich in sachen service und beratung an die eigene nase fassen. das sind kampfpreise, die sie anbieten. doch dann sind die vorzuege, die ein ladengeschaeft gegenueber dem internethaendler haben sollte, sprich service und beratung, auch maximal noch mittelmass. ich fuer meinen teil habe speziell in meiner diesjaehrigen recherche zum thema plasma-tv noch keine beratung bekommen, die mich 1. entscheidend vorangebracht haette oder gar 2. zum direkten kauf bewogen haette.

ich sehe daher auch keinen sinn darin einen mehrpreis im MM/saturn etc. fuer 'service und beratung' zu zahlen. anders sieht es sicherlich bei kleineren ladengeschaeften aus (hier stimmt aus eigener erfahrung eher die beratung aber eben zu lasten des preises).

tobis und shinyelves angesprochene geiz-ist-geil-mentalitaet ist mMn nur zT haltbar. entweder man bezahlt mehr fuer service bei einem kleinen haendler um die ecke (oder wegen mir auch bei MM/saturn) oder eben nicht. das ist auch weniger eine frage der mentalitaet, sondern vielmehr des anspruchs. vllt kauft man auch, um diese laeden zu unterstuetzen. doch aus reiner naechstenliebe passiert auch das nicht. genau wie all die internetkaeufer sicher nicht aus reiner abneigung gegen die ladenangestellten kaufen. es sei auch mal dahingestellt, ob die mitarbeiter eines internetgeschaeftes nicht genau so hart fuer ihren job arbeiten muessen und fuer jeden kauf dankbar sind, wie die 'analogen' kollegen.


[Beitrag von maltin am 24. Jul 2011, 17:49 bearbeitet]
Spool
Ist häufiger hier
#2188 erstellt: 24. Jul 2011, 19:06
Ich werde meinen 50er GT30 morgen wieder zurückgeben. Das sogenannte "Plasma-Surren" macht mich auch in 3m wahnsinnig. Ich kommme mir vor, als wenn ein Transformator in meinem Wohnzimmer steht. Werden mir mal den VT30 bestellen. Vielleicht gibts hier ja doch Unterschiede.
Tobi1982
Inventar
#2189 erstellt: 24. Jul 2011, 19:44
Ich denke, das kannst du dir sparen, da wird es keinen Unterschied geben...
Spool
Ist häufiger hier
#2190 erstellt: 24. Jul 2011, 19:45
Denn muss ich ein "defektes" Gerät haben. Ich glaube nicht, dass alle anderen Besitzer damit leben können. Und ich habe bei weitem nicht die besten Ohren
VictimOfMyOwn
Stammgast
#2191 erstellt: 24. Jul 2011, 20:00
hi ho...

meiner surrt auch. bei schwarzem bild nicht (bspw. wechseln des eingangs am receiver). bleibt das bild schwarz und es wird oben in der ecke nur HDMI o.ä. angezeigt, ist das surren sofort deutlich zu hören. bei hellen bildinhalten ist es dann glaube ich nochmal eine ganze ecke lauter.

glaub beim normalen fernsehen würd mich das auch tierisch nerven. ich nutze ihn aber nur für´s 'heimkino' und dabei sind dann immer die surround-LS an. da hör ichs dann nur in leisen szenen.

ich persönlich empfinde das surren auch aufdringlicher als das lüfterrauschen - der ton is eben nerviger. am ersten tag wo er noch nicht an der wand hing, sondern schräg in der ecke mit ~1,5m abstand stand, waren die geräusche deutlich leiser.

mfg
Spool
Ist häufiger hier
#2192 erstellt: 24. Jul 2011, 20:04
Bei mir steht das Gerät auch in der Ecke. Die Lüfter werden vom Surren übertönt. Die Lüfter hört man nur bei genauem Hinhören....
shinyelve
Stammgast
#2193 erstellt: 24. Jul 2011, 22:21

maltin schrieb:

jez bleibt mal sachlich, was die preisentwicklung angeht. es gibt nichts nervigeres in funk und fernsehen als die saturn-werbung mit bekanntem slogan. und sicherlich gibt es auch diejenigen kaeufer, die fuer 1000eus das absolute high-end-produkt erwarten und dann rumjammern, dass irgendwas nicht wie gewuenscht funktioniert.

doch am ende bestimmt die nachfrage immer noch das angebot. ein werbekampagnen einruehrt, in denen sogar der idealo-internetpreis geschlagen werden soll, muss sich in sachen service und beratung an die eigene nase fassen. das sind kampfpreise, die sie anbieten. doch dann sind die vorzuege, die ein ladengeschaeft gegenueber dem internethaendler haben sollte, sprich service und beratung, auch maximal noch mittelmass. ich fuer meinen teil habe speziell in meiner diesjaehrigen recherche zum thema plasma-tv noch keine beratung bekommen, die mich 1. entscheidend vorangebracht haette oder gar 2. zum direkten kauf bewogen haette.

ich sehe daher auch keinen sinn darin einen Mehrpreis im MM/saturn etc. fuer 'service und beratung' zu zahlen. anders sieht es sicherlich bei kleineren ladengeschaeften aus (hier stimmt aus eigener erfahrung eher die beratung aber eben zu lasten des preises).

tobis und shinyelves angesprochene geiz-ist-geil-mentalitaet ist mMn nur zT haltbar. entweder man bezahlt mehr fuer service bei einem kleinen haendler um die ecke (oder wegen mir auch bei MM/saturn) oder eben nicht. das ist auch weniger eine frage der mentalitaet, sondern vielmehr des anspruchs. vllt kauft man auch, um diese laeden zu unterstuetzen. doch aus reiner naechstenliebe passiert auch das nicht. genau wie all die internetkaeufer sicher nicht aus reiner abneigung gegen die ladenangestellten kaufen. es sei auch mal dahingestellt, ob die mitarbeiter eines internetgeschaeftes nicht genau so hart fuer ihren job arbeiten muessen und fuer jeden kauf dankbar sind, wie die 'analogen' kollegen.


Naja, wie gesagt, MM und Sat... sind keine Fachmärkte.
Wer dahin geht darf einfach nicht viel Service erwarten.
Die machen im übrigen sowieso nur Miese und sind die Sorgenkinder ihrer Metro-Mutter!

In meiner obigen Antwort gings aber darum,
dass jemand, der zum günstigsten Preis kaufen will,
nicht unbedingt viel Service erwarten darf.
Wenn ich die Beschreibungen bei so manchem Internetvrkauf lese,
dann sträuben sich mir die Haare.

Wer also im Internet kauft, was ja auch völlig okay ist, sollte sich halt selbst informieren.
Der_Papa
Stammgast
#2194 erstellt: 25. Jul 2011, 08:38
Mal eine Frage in die Runde...

Kann es sein, dass der Media Player des GT30 nicht wirklich gut ist? Ich hatte am WE mal meine USB Festplatte dran und war eher enttäuscht was die Wiedergabequalität angeht. Das sieht doch alles eher ein wenig verschwommen/unscharf aus. Wenn ich die Filme der Platte dagegen über die PS3 abspiele, ist alles bestens.

Kann das jemand bestätigen?
Spool
Ist häufiger hier
#2195 erstellt: 25. Jul 2011, 08:53
Ich hab mal mkvs über den Panaplayer abgespielt und hatte einige Ruckler... Aufn Pc waren diese Ruckler nicht festzustellen.
reezy
Schaut ab und zu mal vorbei
#2196 erstellt: 25. Jul 2011, 15:05
@der papa

Also ich schau seit ca. einem Monat täglich Serien und Filme von der Festplatte und muss sage das der interne Mediaplayer sensationell ist. Ich muss aber auch dazu sagen das ich zu 100% nur mkv's schaue, die aber alle (bis auf ein paar ausnahmen (1 von 30)) perfekt abgespielt werden.

Sollte die Qualität also nicht passen, liegt es an deinem file. Es macht aber auch wenigs sinn SD rips am full HD screen zu schaun...
Der_Papa
Stammgast
#2197 erstellt: 25. Jul 2011, 16:25

reezy schrieb:
@der papa

Also ich schau seit ca. einem Monat täglich Serien und Filme von der Festplatte und muss sage das der interne Mediaplayer sensationell ist. Ich muss aber auch dazu sagen das ich zu 100% nur mkv's schaue, die aber alle (bis auf ein paar ausnahmen (1 von 30)) perfekt abgespielt werden.

Sollte die Qualität also nicht passen, liegt es an deinem file. Es macht aber auch wenigs sinn SD rips am full HD screen zu schaun...


Es handelt sich dabei vornehmlich um die HD-Rips der Lost-Folgen von ABC. Diese haben wirklich eine sehr gute Qualität. An den Filmem kann es nicht liegen, zumal sie über die PS3 ja astrein wiedergeben werden.
anon123
Administrator
#2198 erstellt: 25. Jul 2011, 16:39

An den Filmem kann es nicht liegen, zumal sie über die PS3 ja astrein wiedergeben werden.

Natürlich kann es und liegt es an den Filmen/Dateien. Das Sonyspielzeug kann eben den Codec bzw. das Encodierungsverfahren decodieren, der Pana kann es nicht. Sowas kommt allenthalben vor, und Panasonic ist schon seit DivX/XviD-Zeiten eher restriktiv. Und bei diesen Dateien, die man ja von sonstwoher bekommt, können und sind eben auch alle möglichen Einstellungen bei der Encodierung zu finden.



[Beitrag von anon123 am 25. Jul 2011, 16:41 bearbeitet]
reezy
Schaut ab und zu mal vorbei
#2199 erstellt: 25. Jul 2011, 17:09

Der_Papa schrieb:


Es handelt sich dabei vornehmlich um die HD-Rips der Lost-Folgen von ABC.



Besorg die einen gscheiden 720p rip, und dein Problem hat sich gelöst. Die HD rips, sind vielleicht fürn Laptop aber doch nicht für unseren godlike Pana. Auch wenns auf der PS besser ausschaut, an eine gute HD mkv datei, kommts lange nicht ran..


[Beitrag von reezy am 25. Jul 2011, 17:09 bearbeitet]
Der_Papa
Stammgast
#2200 erstellt: 25. Jul 2011, 17:21

anon123 schrieb:

Natürlich kann es und liegt es an den Filmen/Dateien. Das Sonyspielzeug kann eben den Codec bzw. das Encodierungsverfahren decodieren, der Pana kann es nicht.


Nur wenn Panasonic damit wirbt, DivX abspielen zu können, dann erwarte ich eben auch, dass der Player alle Codecs dafür beherrscht.

Aber gut, man kann eben nicht alles haben. Freut sich halt weiterhin mein Stromversorger.
bowieh
Inventar
#2201 erstellt: 25. Jul 2011, 17:26

Der_Papa schrieb:


Nur wenn Panasonic damit wirbt, DivX abspielen zu können, dann erwarte ich eben auch, dass der Player alle Codecs dafür beherrscht.


In welchem Format liegen die Filme vor ?

Mittlerweile ist es so, daß der interne Player des Panasonic mehr Formate als eine PS3 abspielen kann.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 . 60 . 70 . 80 .. 100 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TX-P55STW60 Bildeinstellung
TX P55 VT50E - evtl. Tips für euch
55 stw oder vtw?
Betriebsstunden auslesen/anzeigen bei Panasonic TV OHNE Servicemenu (ab G16, 60'er-Serie)
Probleme mit Favoritenliste nach KDG "HD Offensive" / Werksreset sinnvoll?
Firmware für Panasonic 42GW10
Umsteigen von PZ80 auf STW60 - lohnt es sich?
Bildproblem TX-P42GT50E
TX-P42S10ES defekt wer kann helfen
TX-P55STW60 lässt sich nicht mehr einschalten

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technisat
  • Hitachi
  • Humax
  • Teufel
  • Canton
  • Yamaha
  • Dune
  • Samsung
  • Vu+

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder742.145 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedSunshine!
  • Gesamtzahl an Themen1.217.213
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.435.060