Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac 900 oder ein seltener Dreher.

+A -A
Autor
Beitrag
charlymu
Inventar
#1 erstellt: 16. Sep 2010, 21:01
Ist er wirklich so selten..?

Halo, hier stelle ich meinen Neuzugang Elac 900 vor.

Den schönen und seltenen Plattenspieler habe ich von einem Freund geschenkt bekommen.

Optisch ein sehr schöner Dreher, nur das Start / Stopp Tastenfeld sieht nicht so schön aus

wie der Rest der Bedienelemente. Besonders der Tonarm und der Plattenteller mit der

Strobeanzeige hat es mir angetan Klanglich auch ein wunderbarer Plattenspieler. Der

Plattenspieler ist aus Metall und die Blende vorne aus massiven Alu. Die restliche Zarge und

der Boden allerdings nur aus Kunststoff, dieses aber nicht billig sondern hochwertig. Es ist

ein Elac System verbaut welches prima aufspielt. Die Haube war allerdings sehr verkratz, ich

habe viel polieren dürfen. Leider sind auf der vorderen Seite 2 etwas tiefere Kratzer die ich so

nicht wegbekommen habe.

Die Automatik funktioniert tadellos und leise.

Hier ein paar Bilder. - Für Volker auch einige ohne Gelbstich..



















Dirk


[Beitrag von charlymu am 16. Sep 2010, 21:40 bearbeitet]
-Vintage-Fan-
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2010, 21:11
Willkommen im Club !!
Hab ja den 910er ! Bin auch über die Haptik erfreut,hab jetzt ein 796 ESG S dran,ich glaub wir brauchen uns vor den ganzen Pioneers und Thorens nicht zu verstecken


charlymu
Inventar
#3 erstellt: 16. Sep 2010, 21:14
Mensch jetzt habe ich doch Bilder mit farbigen Vinyl vergessen.. Und ich habe doch eine Scheibe in wunderschönen Blau..

Na ja, muß ich nachliefern.

Ja ich bin auch schwer begeistert vom Elac.



Dirk


[Beitrag von charlymu am 16. Sep 2010, 21:15 bearbeitet]
-Vintage-Fan-
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2010, 21:16
Kriegst Du eigentl. den Plattenteller runter ??
Ich nicht Mit festem Ziehen ist da nischt
charlymu
Inventar
#5 erstellt: 16. Sep 2010, 21:20
Ja, ist kein Problem. Etwas fester ziehen und ab..

UriahHeep
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2010, 21:30
Schöne Fräse.
Bring morgen die Haube mit dann schaun mer mal.
charlymu
Inventar
#7 erstellt: 16. Sep 2010, 21:37
Mach ich Volker, Danke!



Dirk
charlymu
Inventar
#8 erstellt: 17. Sep 2010, 09:31
2 Epochen treffen aufeinander..






Dirk
armin777
Gesperrt
#9 erstellt: 17. Sep 2010, 13:36

-Vintage-Fan- schrieb:
Kriegst Du eigentl. den Plattenteller runter ??
Ich nicht Mit festem Ziehen ist da nischt
:prost


Hallo Mani,

Plattenteller abnehmen geht mit einem Trick: rechte Hand mit Daumen und Zeigefinger in die beiden Löcher und leicht ziehen,
mit der linken Hand gleichzeitig mit einem Schraubendreher umgekehrt (den Griff nach vorne!) seitlich auf den Mitteldorn klopfen - und plötzlich löst sich der Plattenteller wie von Geisterhand...

Das ist ein Konus, die sitzen sehr gerne richtig fest, da hilft nur ein wenig drauf hauen

Beste Grüße
Armin
charlymu
Inventar
#10 erstellt: 17. Sep 2010, 13:38
Cooler Trick! Klasse, Danke Dir!



Dirk
-Vintage-Fan-
Inventar
#11 erstellt: 17. Sep 2010, 13:40
Armin,Du bist der Beste

Es hat geklappt und ging ganz easy !!



[Beitrag von -Vintage-Fan- am 17. Sep 2010, 13:41 bearbeitet]
armin777
Gesperrt
#12 erstellt: 17. Sep 2010, 13:52

-Vintage-Fan- schrieb:
Armin,Du bist der Beste


Tja, normal!

Beste Grüße
Armin


[Beitrag von armin777 am 17. Sep 2010, 14:27 bearbeitet]
-Vintage-Fan-
Inventar
#13 erstellt: 17. Sep 2010, 14:00
Dirk,der untere Dreher auf Deinem SW-Bild,was für ein Modell !!??
sieht ja richtig alt aber echt goil aus


Elac PC 910 meets Fisher RS 2004A :


[Beitrag von -Vintage-Fan- am 17. Sep 2010, 14:11 bearbeitet]
charlymu
Inventar
#14 erstellt: 17. Sep 2010, 14:11
Elac Miracord 770H

Sieh auch hier:

http://www.hifi-foru...m_id=84&thread=18536



Dirk
Kläävbutz
Inventar
#15 erstellt: 18. Sep 2010, 17:54
Klasse gegenüberstellung im Bild..
Man kann kaum glauben das nur 10 Jahre zwischen beiden Modellen liegen.

Super fotos Dirk.

Der 900er sieht gar nicht mal so übel aus
charlymu
Inventar
#16 erstellt: 18. Sep 2010, 19:15
Danke Daniel!

Der ist auch klanglich wirklich prima. Jetzt habe ich zwei tolle Elac-Klassiker, naja 3 mit dem 50H, aber der braucht noch vieeeeel Zuwendung.

Dirk
-Vintage-Fan-
Inventar
#17 erstellt: 20. Sep 2010, 20:11
Mein Elac PC 910 hatt folgende Macke !!??
Ist mir noch gar nicht bis jetzt aufgefallen,höre normalerweise meine Platten ja durch...
wenn ich die Stop Taste drücke geht der Tonarm schön brav zurück und das Gerät schaltet auch ab,aber dann schaltet es kurz wieder ein,der Tonarm hebt sich kurz und schaltet dann wieder gleich ab und dert TA senkt sich zurück

was könnte das sein ?
Tender-t
Neuling
#18 erstellt: 20. Dez 2014, 21:52
Guten Abend, dieser Thread ruhte ja eine ganze Weile. Aber es scheint der Ort für den Elac 910 zu sein.

Ich habe meinen 910 aus der Kammer geholt und muss feststellen, dass das Ausgleichsgewicht und der Balancering verschwunden sind. Also alles Gewicht hinten am Tonarm. Keine Ahnung, wie das passieren konnte, aber so ist es: die Dinger sind weg. Weiß jemand, wo ich Ersatz her bekommen kann? Oder hat jemand die Teile?

Ich freue mich über Antwort. Und hoffe, dass das der richtige Thread ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac PC 900 - Automatik spinnt.
Archivo am 09.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  5 Beiträge
Elac PC 900 gekauft - linker Kanal tot?
superfalse am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  7 Beiträge
ELAC 900 Tonabnehmer Ortofon versus Grado
JöGro am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  42 Beiträge
elac 900 - neues gehäuse / fragen zu material und ausstattung.
sommerelch am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  9 Beiträge
Wie gut ist der Elac PC 900
am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  6 Beiträge
Einschätzung ELAC Tonarm PC 870/900/910
unterberg am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  5 Beiträge
Brummen mit Elac PC 900 seit Verlängerungsstück
Eminenz am 02.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  4 Beiträge
Dual 1229 oder Elac 50H welchen behalten
dufs1961 am 18.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  28 Beiträge
Elac Miracord 630 + STS240 Problem
elchupacabre am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  2 Beiträge
Elac 818
ralf_peter am 14.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedChurcher_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.787
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.808