Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 50 . 60 . 70 . 80 . 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 . 100 . 110 . 120 . Letzte |nächste|

LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 | bis 77" | α9 / α7, HFR, 4K Cinema HDR

+A -A
Autor
Beitrag
prinzdavid
Stammgast
#4528 erstellt: 14. Jun 2018, 00:16

erazr (Beitrag #4525) schrieb:
Bei mir findet er das [03.00.75] Update nicht.
Wie geht es per USB Stick drauf? Finde nichs im Menü.


FW von Homepage downloaden.
Auf Stick Ordner LG_DTV anlegen.
FW in den Ordner kopieren.
Stick in TV einstecken und die Anweisungen befolgen.
prinzdavid
Stammgast
#4529 erstellt: 14. Jun 2018, 00:31

PapaMiraculi (Beitrag #4523) schrieb:
) würde mich noch interessieren, ab du den ActiveHDR Spielemodus noch etwas testen konntest. Macht das viel aus? Ist ja ein Alleinstellungsmerkmal, das meines Wissens nach nur LG dieses Jahr im Game Mode anbietet.


ActiveHDR Spielemodus? Den kann ich nicht manuell aktivieren oder? Aber „LG has added the ability to adjust HDR game mode's dynamic tone mapping“ Das habe ich aktiviert, da das Bild dann noch besser und auch heller auf mich wirkt. Der C8 ist in dem Modus auf jeden Fall heller als der B6, obwohl mir HDR Games beim B6 nie zu dunkel waren. Die beim C8 sind standardmäßig im dunklen Raum fast zu hell. Muss ich mal runteregeln.
prinzdavid
Stammgast
#4530 erstellt: 14. Jun 2018, 00:35

trilos (Beitrag #4527) schrieb:
Mit dem neuen LG OLED65C8 kann ich zwar auf die telekom.sport.de-Seite gehen, mich einloggen, aber leider weder ein Spiel live schauen, noch z.B. einen Gamebericht ansehen.... der Bildschirm bleibt da "schwarz", wo sich ein an sonsten "Bild im Bild" öffnete, das ich dann auf Formatfüllend vergrößern konnte.


Zum Testen bräuchte ich Zugangsdaten. Welches Format haben die Filme? Sky Go läuft ja leider auch nicht im webOS Browser (ab über den Silk Browser des angeschlossenen Fire TV Stick).
BuzzLight
Stammgast
#4531 erstellt: 14. Jun 2018, 09:27

BuzzLight (Beitrag #4330) schrieb:


IMG_20180606_2300248



Update zu meinen Bildproblemen (Schwarzdarstellung):
Da ich noch innerhalb der Rückgabefrist war, ging der TV zurück. Der neue C8 ist jetzt seit Dienstag hier. Gestern Abend hatte ich Gelegenheit ihn ausgiebig zu testen.
Und siehe da: die Schwarzdarstellung ist jetzt so, wie sie sein soll!
Danke an alle, die bei der Fehlersuche mitgeholfen haben!

Das Panel ist bei 5% Grau zwar insgesamt inhomogener als bei meinem ersten Gerät, aber immer noch gut.
Krautmaster
Ist häufiger hier
#4532 erstellt: 14. Jun 2018, 11:16
@erazr

erstmal im Tv auch den Eingang auf High Bitrate oÄ setzen.
rudisilves
Stammgast
#4533 erstellt: 14. Jun 2018, 11:41
Mein TV kommt hoffenlich heile die 2.500 km Transport in Südeuropa an.

An euch die Frage, der LG hat einen opt. Audioausgang, kann ich den mit dem 5.1 Verstärker (Onkyo 905)
so ohne weitees verbinden, da einiges an Leistung dem Ausgang abverlangt wird ?
Den anderen opt. Audioausg. kommt von dem externen Satreceiver an den AV, der zwei opt, Eingänge hat.

Gruß
Rudi
Filou6901
Inventar
#4534 erstellt: 14. Jun 2018, 12:19
Es reicht EIN opt. Kabel ! Entweder vom tv oder vom Sat Receiver zum AVR 😉
siggi_s.
Stammgast
#4535 erstellt: 14. Jun 2018, 13:31
Hat der SAT Receiver nicht einen HDMI Ausgang, welchen du am Onkyo anschließen kannst?
Ich habe alle Zuspieler per HDMI am Onkyo, der TV bekommt das Bild über HDMI dann vom Onkyo und die internen Sachen vom TV senden ihren Ton bei mir über Toslink an den Onkyo. Wenn dein Onkyo kein 4k durchleiten kann, was bei mir der Fall ist, gibt es natürlich kein UHD von den Zuspielern. Da bleibt dann nur der direkte Anschluss per HDMI an den TV, der Ton vom 4k Zuspieler kann dann mit einem Toslink Kabel getrennt zum Onkyo geleitet werden. Die Onkyos sind ja bei der Quellenkonfiguration recht variabel.
nuernberger
Inventar
#4536 erstellt: 14. Jun 2018, 16:30
Test, Käuferbewertungen - alle sprechen von einem richtig guten Klang des C8!
Deutlich besser als beim Vorgänger.

Kann das jemand bestätigen, woran liegt das?
siggi_s.
Stammgast
#4537 erstellt: 14. Jun 2018, 16:35
Mein C7 hat auch schon einen tollen Klang, kommt aber nicht ganz an meine Dynaudios heran...
Danger_Boy
Stammgast
#4538 erstellt: 14. Jun 2018, 17:44
Der C8 hat wirklich einen guten Klang für einen TV, vor allem der Bass ist Super

Wenn mein E7 den Bass vom C8 hätte, dann bräuchte niemand eine separate Soundbar...
glotzauge
Schaut ab und zu mal vorbei
#4539 erstellt: 14. Jun 2018, 18:33

siggi_s. (Beitrag #4522) schrieb:
Drücke doch mal auf das Drehrad und dann mit dem Cursor oben links auf das erscheinende Info-Feld...

Nur leider wird die Bildrate nicht angezeigt... oder gibts da einen Trick?
schneider-ush
Ist häufiger hier
#4540 erstellt: 14. Jun 2018, 18:52
Mal ne kleine Info:

Schau grade Russland - Saudi Arabien und hatte mich gewundert, wieso um die Spieler eine Art Weichzeichnungs-Auro ist.
Dachte erst es liegt an den Einstellungen im TV, aber ist auch im Stream übers iPad drin, also schon im Quellbild enthalten.

Nur falls sich jemand wundert :-)
Filou6901
Inventar
#4541 erstellt: 14. Jun 2018, 19:02
Schaust du über ARD HD oder Sky UHD ?
schneider-ush
Ist häufiger hier
#4542 erstellt: 14. Jun 2018, 19:09

Filou6901 (Beitrag #4541) schrieb:
Schaust du über ARD HD oder Sky UHD ?


ARD HD.

Ist auch nicht extrem offensichtlich, aber man sieht´s wenn ein Spieler in der Totalen langsam geht.
Wenn man dann auf den Rasen um den Spieler achtet, dann sieht man es ganz leicht.

Wie gesagt, hab alle Bildverbesserer aus und hab‘s auf 3 anderen Devices gegengecheckt.
Ist schon in der Übertragung enthalten.
Filou6901
Inventar
#4543 erstellt: 14. Jun 2018, 19:20
Alles klar , ich schaue über Sky UHD ..... denn da ist das Bild absolute "knacke-scharf" , Top !
glotzauge
Schaut ab und zu mal vorbei
#4544 erstellt: 14. Jun 2018, 19:29

prinzdavid (Beitrag #4528) schrieb:

erazr (Beitrag #4525) schrieb:
Bei mir findet er das [03.00.75] Update nicht.
Wie geht es per USB Stick drauf? Finde nichs im Menü.


FW von Homepage downloaden.
Auf Stick Ordner LG_DTV anlegen.
FW in den Ordner kopieren.
Stick in TV einstecken und die Anweisungen befolgen.

Vor dem kopieren noch entpacken.
erazr
Ist häufiger hier
#4545 erstellt: 14. Jun 2018, 20:37

Krautmaster (Beitrag #4532) schrieb:
@erazr

erstmal im Tv auch den Eingang auf High Bitrate oÄ setzen.


danke für den Tipp.

Nun kann ich erstmals 12 bit einstellen und auch RGB und Dynamik VOLL.

bei 12 bit steht dann HDR im TV und er leuchtet. Aber es klappt nur bei FullHD. Bei 4K kommt kein Signal.

Liegt es am Kabel? Ich habe ein eigentlich gutes:
"CSL - 1,5m HDMI Kabel 2.0a / 2.0b | Ultra HD 4k 60Hz | neuester Standard | High Speed HDMI 2.0 | Ultra HD / Full HD 1080p | 3D / ARC / CEC / HDCP / HDR | 3-fach geschirmt | bis zu 18 Gbit/s"
electra_my_dream
Stammgast
#4546 erstellt: 14. Jun 2018, 20:47

erazr (Beitrag #4545) schrieb:

Krautmaster (Beitrag #4532) schrieb:
@erazr

erstmal im Tv auch den Eingang auf High Bitrate oÄ setzen.


danke für den Tipp.

Nun kann ich erstmals 12 bit einstellen und auch RGB und Dynamik VOLL.

bei 12 bit steht dann HDR im TV und er leuchtet. Aber es klappt nur bei FullHD. Bei 4K kommt kein Signal.

Liegt es am Kabel? Ich habe ein eigentlich gutes:
"CSL - 1,5m HDMI Kabel 2.0a / 2.0b | Ultra HD 4k 60Hz | neuester Standard | High Speed HDMI 2.0 | Ultra HD / Full HD 1080p | 3D / ARC / CEC / HDCP / HDR | 3-fach geschirmt | bis zu 18 Gbit/s"

Das liegt an deinen Einstellungen. Du kannst kein RGB-Signal in 4k und 60 Hz bei 10 bit übertragen,das gibt die Schnittstelle nicht her. Musst auf YUV umstellen oder RGB mit 8 bit.


[Beitrag von electra_my_dream am 14. Jun 2018, 20:47 bearbeitet]
dinandus
Stammgast
#4547 erstellt: 14. Jun 2018, 20:54

Filou6901 (Beitrag #4543) schrieb:
Alles klar , ich schaue über Sky UHD ..... denn da ist das Bild absolute "knacke-scharf" , Top ! 8)

Wiw ware den Ton ubertragung?
Bei uns auf die NPO1UHD war die viels zu spat, viel, extra auf mir die zusprachen. Sowohl die Satelliten ubertragung beim Canal Digitaal und auch beim UHD STREAMING bei unserem Telekom profider KPN auf der ZTE 4K box. Sehe beide.
Bild war hervoragend und im HDR-HLG.
d-fens
Inventar
#4548 erstellt: 14. Jun 2018, 21:21
Ich habe am Dienstag meinen neuen 65C8 aus der MM Aktion bekommen, der einen 55B7 ersetzt.
Bei gleichen Einstellungen bin ich von dem Dynamic Tone Mapping bei HDR10 Disc's einfach nur begeistert!
Ich habe das Gefühl, dass das Bild nahe schwarz besser auflöst, gleichzeitig aber auch satter und plastischer ist.
Auf der anderen Seiten werden HDR Spitzenhelligkeiten noch besser und strahlender herausgearbeitet, dass es eine wahre Freude ist.
Filme wie z.B. Logan, Star Trek Beyond/Into Darkness sehen einfach nur grandios aus!


[Beitrag von d-fens am 14. Jun 2018, 21:21 bearbeitet]
erazr
Ist häufiger hier
#4549 erstellt: 14. Jun 2018, 21:21

electra_my_dream (Beitrag #4546) schrieb:

erazr (Beitrag #4545) schrieb:

danke für den Tipp.

Nun kann ich erstmals 12 bit einstellen und auch RGB und Dynamik VOLL.

bei 12 bit steht dann HDR im TV und er leuchtet. Aber es klappt nur bei FullHD. Bei 4K kommt kein Signal.

Liegt es am Kabel? Ich habe ein eigentlich gutes:
"CSL - 1,5m HDMI Kabel 2.0a / 2.0b | Ultra HD 4k 60Hz | neuester Standard | High Speed HDMI 2.0 | Ultra HD / Full HD 1080p | 3D / ARC / CEC / HDCP / HDR | 3-fach geschirmt | bis zu 18 Gbit/s"

Das liegt an deinen Einstellungen. Du kannst kein RGB-Signal in 4k und 60 Hz bei 10 bit übertragen,das gibt die Schnittstelle nicht her. Musst auf YUV umstellen oder RGB mit 8 bit.


danke klappt:

YCbCr422 funktioniert mit 8, 10 und 12 bpc. Dynamik ist aber "begrenzt".
YCbCr444 gibts es nur 8 bpc.
YCbCr420 geht 8 bpc. bei 12 bpc kommt kein Bild.

- Wie ist denn die Empfehlung?

RGB 8bpc und dafür Dynamik voll
oder
YCbCr422 12 bpc. Dynamik ist aber "begrenzt".


- Wie habt ihr euren Ton eingestellt? Ich finde da sind zu viele Tiefen drin. Bekomm sie aber auch nicht weniger. Atmos und Dolby Surround sind an.


[Beitrag von erazr am 14. Jun 2018, 21:24 bearbeitet]
trilos
Stammgast
#4550 erstellt: 15. Jun 2018, 00:39
@ prinzdavid

Um das zu testen und nachzuvollziehen, brauchst Du Dich bei telekomsport.de nicht selbst einzuloggen.

Es reicht der Aufruf eines "Spielberichtes", einer knapp 5 Min. langen Zusammenfassung eines Spiels, das ohne log-in frei empfangbar ist.

Selbst das kann ich am LG OLED65C8 nicht aufrufen/sehen, beim alten 55EG9209 ging es problemlos..

Hier ein Beispiel: https://www.telekoms...yern-muenchen/102703

Beste Grüße,
Alexander
MoDrummer
Stammgast
#4551 erstellt: 15. Jun 2018, 10:25
Pacific Rim in 4K auf dem 77C8 ist eine Freude.
Unterschied zur Bluray kann ich jetzt garnicht sagen.
Scharf, Hell, Plastisch, satte Farben.
Auch in 3D ist der sehr zu empfehlen - für die, die noch die Möglichkeit haben.
prinzdavid
Stammgast
#4552 erstellt: 15. Jun 2018, 10:28

trilos (Beitrag #4550) schrieb:
@ prinzdavid
Hier ein Beispiel: https://www.telekoms...yern-muenchen/102703
Beste Grüße, Alexander


Das kann ich heute Abend testen. Laut Quelltext unterstützt der Player Flash & HTML5. HTML5 sollte der webOS Browser unterstützen.


[Beitrag von prinzdavid am 15. Jun 2018, 10:28 bearbeitet]
Speedster-40
Stammgast
#4553 erstellt: 15. Jun 2018, 11:35
Hallöle,
Eine Frage zum Ton:
Habt Ihr Dolby Atmos an? Ich finde, dass der Ton gerade beim Spielen (Pro/X) arg verfremdet wird.
Beim normalen TV schauen gehts, aber im Spiel habe ich es aus. Habe zwar eine Soundbar, habe die Kombi aber noch nicht probiert (da dürfte max. DD ankommen).

Nutzt wer das „One Touch Sound Tuning“? Ich finde es ganz nett.

Nur mit der „auto. Lautstärke“ werde ich nicht ganz so warm. Das Gleiche gilt für mich für das „Adaptive Sound Control“.


[Beitrag von Speedster-40 am 15. Jun 2018, 11:47 bearbeitet]
Danger_Boy
Stammgast
#4554 erstellt: 15. Jun 2018, 12:35
Beim C8 hab ich die Adaptive Sound Control aus da sie den Bass killt
griswoold
Neuling
#4555 erstellt: 15. Jun 2018, 12:52

burkm (Beitrag #4510) schrieb:
Surren hört sich nach Schaltnetzteil an, vielleicht lose Wicklung.


Ich hab das Austauschgerät bekommen und leider hat auch dieses das Problem mit Surren bei dunklen Szenen. Was auch komisch ist dass der TV nur ein 2Pol also nicht geerdeter Strocmstecker hat und nicht 3Pol wie hier in der Schweiz üblich. Ich hab mal eine Steckdosenleiste mit Filter bestellt vielleicht hab ich Glück und es hilft.
PapaMiraculi
Stammgast
#4556 erstellt: 15. Jun 2018, 12:53

erazr (Beitrag #4549) schrieb:

YCbCr422 funktioniert mit 8, 10 und 12 bpc. Dynamik ist aber "begrenzt".
YCbCr444 gibts es nur 8 bpc.
YCbCr420 geht 8 bpc. bei 12 bpc kommt kein Bild.

- Wie ist denn die Empfehlung?


Für SDR RGB 10bit voll
Für HDR YCbCr 422 10bit begrenzt (mehr gibt HDMI 2.0 nicht her)

Mehr als 10bit wird erstens von kaum einer Anwendung unterstützt und zweitens kanns der TV nicht wiedergeben.
Cinema3D
Inventar
#4557 erstellt: 15. Jun 2018, 13:30
Zu unserem 65B7 hat sich nun ebenfalls ein 65C8 gesellt.
Der B7 leistet seine Dienste nun im Schlafzimmer weiter.
Der Unterschied in der Bildqualität - gerade HDR und dort besonders bei Spielen ist DEUTLICH und größer als erwartet bzw. in einzelnen Reviews erwähnt. Der massive Standfuß bringt aber keinen deutlichen Gewinn in Sachen Klangqualität gegenüber einer Wandmontage.
Des weiteren darf man davon ausgehen, dass der α9 Intelligent-Prozessor noch längst nicht ausgereizt ist und mit zukünftigen Firmware-Updates stetig weiter entwickelt wird, ähnlich wie es letztes Jahr beim B7 der Fall war.

Unterm Strich und als Gesamtpaket betrachtet ist und bleibt für mich LG der beste OLED Anbieter - für mich gibt es keine Alternativen
das katastrophale Betriebsystem von Sony und Philips machen jeglichen Mehrwert in der Zwischenbildberechnung bzw. Ambilight zu nichte, Panasonic verwehrt sich Dolby Vision und das obwohl deren aktuelle UHD-Player dieses unterstützen.
baller02
Stammgast
#4558 erstellt: 15. Jun 2018, 13:35
Wie empfindest du den Unterschied bei SDR bzgl. Bildrauschen, Macroblocking und Schärfe?
Cinema3D
Inventar
#4559 erstellt: 15. Jun 2018, 13:57
Ich denke am auffälligsten bei SDR dürfte die gesteigerte Durchzeichnung im Near-Black-Bereich sein, aber auch die gesteigerte Bildruhe fällt auch sofort ins Auge. Die Verbesserungen nun in Zahlen ausgedrückt, so würde ich sagen eine 15-20% Steigerung gegenüber dem B7.
Aber wie bereits im meinem obigen Beitrag geschrieben, darf man davon ausgehen, dass hier noch per Software Optimierungen nachgereicht werden.
?xxx?
Stammgast
#4560 erstellt: 15. Jun 2018, 14:01

baller02 (Beitrag #4558) schrieb:
Wie empfindest du den Unterschied bei SDR bzgl. Bildrauschen, Macroblocking und Schärfe?


Das würde mich auch interessieren. Und wie groß ist der Unterschied bei normalen TV Programm, wo beide zum Vergleich zur Verfügung stehen in derselben Größe?


[Beitrag von ?xxx? am 15. Jun 2018, 14:07 bearbeitet]
Cinema3D
Inventar
#4561 erstellt: 15. Jun 2018, 14:06

Speedster-40 (Beitrag #4553) schrieb:
Hallöle,
Eine Frage zum Ton:
Habt Ihr Dolby Atmos an? Ich finde, dass der Ton gerade beim Spielen (Pro/X) arg verfremdet wird.


Nein, da es wie Virtual Surround viel zu stark eingreift und verfremdet.
Die Atmos-Funktion macht lediglich Sinn um Dolby Atmos Sound via ARC an einen Amp weiterzuführen.

Schaut man sich die Lautsprecheranordnung in den LGs an, so kann auch kein glaubhafter Atmos Raumeffekt erzeugt werden.
Selbst der Signature mit seiner separaten Soundbar schwächelt in diesem Punkt und das trotz nach oben strahlender Lautsprecher.
Cinema3D
Inventar
#4562 erstellt: 15. Jun 2018, 14:12

?xxx? (Beitrag #4560) schrieb:

baller02 (Beitrag #4558) schrieb:
Wie empfindest du den Unterschied bei SDR bzgl. Bildrauschen, Macroblocking und Schärfe?


Das würde mich auch interessieren. Und wie groß ist der Unterschied bei normalen TV Programm, wo beide zum Vergleich zur Verfügung stehen in derselben Größe.


Dort werde ich mit Sicherheit nach dem Wochenende nochmals deutlich mehr drüber berichten können, da ich den C8 erst seit Anfang der Woche habe und man die Settings vom B7 nicht 1:1 übertragen kann, ist eine Feinabstimmung - gerade bei HD/SD des internen Tuners nocht nicht vorgenommen.
Mein Augenmerk liegt hauptsächlich auf der HDR-Darstellung von 4K-Filmen & Spielen und diese ist dank Dynamic Tone Mapping gerade bei Videogames gravierend gesteigert worden. Auch das Auftreten von Color-Banding (Bekannte Szenen: Der Marsianer) wurde sichtbar minimiert.
?xxx?
Stammgast
#4563 erstellt: 15. Jun 2018, 14:17
Super, das würde ich mich sehr drüber freuen. Auch wenn es erst später kommt und du dir mehr Zeit lässest. Gerade weil du dieselbe Größe hast und den Vorgänger gut kennst.

Ob sich bei normalen TV-Programm ein Unterschied bemerkbar macht durch den neuen Prozessor. Danke.
Saugeprinz
Ist häufiger hier
#4564 erstellt: 15. Jun 2018, 14:42
Hallo Freunde,
mein Vater hat den OLED65C8 an der Wand hängen und nun möchte er seine Soundbar per HDMI/Arc verbinden.

Welcher HDMI-Ausgang ist für ARC vorgesehen, ich will den TV nicht demontieren, weil man die Anschlüsse
"erfühlen" kann und muss so wissen, welcher HDMI-Eingang es ist.

Vielen Dank schon mal.

Andy
Danger_Boy
Stammgast
#4565 erstellt: 15. Jun 2018, 14:44
HDMI 2 ist für Arc
corcoran
Inventar
#4566 erstellt: 15. Jun 2018, 14:47
Website.....?
Saugeprinz
Ist häufiger hier
#4567 erstellt: 15. Jun 2018, 14:51
vielen Dank Danger Boy,

ich habe auf der Website, in der Anleitung online und allgemein gegoogelt
und keine Antwort erhalten. Daher vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Cyclion
Ist häufiger hier
#4568 erstellt: 15. Jun 2018, 15:22
Ich empfehle da immer eine Google Bildersuche, damit war ich sehr schnell erfolgreich! Ein entsprechendes Bild kann ich hier nur wegen der Lizenzrechte nicht veröffentlichen und mein C8 kommt erst morgen ...
Cinema3D
Inventar
#4569 erstellt: 15. Jun 2018, 15:32

Danger_Boy (Beitrag #4565) schrieb:
HDMI 2 ist für Arc ;)


Nur welcher ist HDMI 2 wenn man es nur "ertasten" kann
Ist seitlich der mittlere HDMI-Anschluss

Unbenannt-1


[Beitrag von Cinema3D am 15. Jun 2018, 15:35 bearbeitet]
Benjamin81
Stammgast
#4570 erstellt: 15. Jun 2018, 17:07
Haben dieses Jahr eigentlich alle Modelle die billige Plastik Fernbedienung oder gibt es eine 2018 Premium Version?
Danger_Boy
Stammgast
#4571 erstellt: 15. Jun 2018, 17:14
Leider alle
burkm
Inventar
#4572 erstellt: 15. Jun 2018, 17:25
Macht das wirklich einen Unterschied ? Wundere mich immer, wie solche "Details" anscheinend (über-)bewertet werden. In der Anwendung und Funktion spielt es doch keine Rolle, oder ?


[Beitrag von burkm am 15. Jun 2018, 17:26 bearbeitet]
MoDrummer
Stammgast
#4573 erstellt: 15. Jun 2018, 17:48
Die Fernbedienung ist völlig Ok.
Hat einen Platingrauen Look und steuert sich super!
freakazoid84
Ist häufiger hier
#4574 erstellt: 15. Jun 2018, 20:12
55C8 für 1699€ bei Media Markt... (versandkostenfrei)
dandynator
Neuling
#4575 erstellt: 15. Jun 2018, 20:20

freakazoid84 (Beitrag #4574) schrieb:
55C8 für 1699€ bei Media Markt... (versandkostenfrei)


Aber ich will doch den in 65 Zoll haben


[Beitrag von dandynator am 15. Jun 2018, 20:20 bearbeitet]
Filou6901
Inventar
#4576 erstellt: 15. Jun 2018, 22:28
und ich in 77 ................
Timbo89
Neuling
#4577 erstellt: 16. Jun 2018, 00:55
Hallo,
ich habe meine C8 von der MediaMarkt Aktion gestern bekommen.
Dort war bereits die neuste Firmware 03.00.75 aufgespielt, ist das normal? Kann man irgendwo prüfen, wieviele Betriebsstunden das Gerät schon hat?
Liebe Grüße
Cinema3D
Inventar
#4578 erstellt: 16. Jun 2018, 06:22
Kommt ganz auf das Herstellungsdatum an, da die Firmware aber erst am 23.05.2018 online ging, sollte der Herstellungsmonat mindestens Mai 2018 sein.
Ich musste die neueste Firmware noch installieren.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 50 . 60 . 70 . 80 . 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 . 100 . 110 . 120 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread
norbert.s am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 11.10.2018  –  240 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 Einstellungsthread
norbert.s am 29.03.2018  –  Letzte Antwort am 14.10.2018  –  262 Beiträge
LG OLED C8 // HDR Status info
Paoloestar am 07.06.2018  –  Letzte Antwort am 27.09.2018  –  6 Beiträge
LG OLED 55 B8 oder C8 ?
maschie am 10.10.2018  –  Letzte Antwort am 11.10.2018  –  3 Beiträge
LG OLED 2018 - Soundprobleme
cryingsoulz am 18.06.2018  –  Letzte Antwort am 19.06.2018  –  4 Beiträge
B8 oder C8
namealwaysinuse am 24.09.2018  –  Letzte Antwort am 25.09.2018  –  7 Beiträge
Full HD OLED vs Led 4k HDR
sammysamsam am 23.04.2017  –  Letzte Antwort am 06.05.2017  –  11 Beiträge
Banding, Graustufenprobleme auch beim LG OLED E8
shootman am 09.09.2018  –  Letzte Antwort am 09.09.2018  –  2 Beiträge
LG OLED C8 "Stutter"
DrMerkwürdigeliebe am 01.08.2018  –  Letzte Antwort am 02.08.2018  –  7 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2015 | EG9609/EG9209/EF9509 Serie bis 77" Curved und Flat
eishölle am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2018  –  11818 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedWayneD#
  • Gesamtzahl an Themen1.419.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.833

Hersteller in diesem Thread Widget schließen