Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 ... Letzte |nächste|

Bilder eurer HiFi-Stereo-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Gerhard3270
Ist häufiger hier
#56 erstellt: 10. Jun 2004, 11:48
Hi,

das ist der Vorverstärker und die Stereo-Endstufe Forseti MKII von Alchemist Audio. In meinem Profil kannst Du auch ein größeres Bild davon sehen.

Gruss

Gerhard


[Beitrag von Gerhard3270 am 10. Jun 2004, 11:59 bearbeitet]
-scope-
Hat sich gelöscht
#57 erstellt: 10. Jun 2004, 12:12
Hallo,


Das Verstärker Problem von Scope habe ich nicht


Von "Problemen" habe ich diesbezüglich nicht geschrieben. Die gibt es eigentlich nicht.
Wo wie aber bei "Problemen" sind:
Wie sieht es mit deiner Raumakustik bei stattlichen 100 qm aus? Du wärst der erste mir bekannte Hörer, der damit keine schweren! Probleme hätte, es sei denn, er hätte
vorher ein kleines Vermögen für die Akustikbaufirma ausgegeben.
Grzmblfxx
Stammgast
#58 erstellt: 10. Jun 2004, 13:41
Hallo, noch meine Anlage...

Wohnzimmer
http://img24.imageshack.us/img24/262/Wohnzimmer.jpg

Fernsehzimmer1:
http://img24.imageshack.us/img24/1462/Fernseh1.jpg

Fernsehzimmer2:
http://img24.imageshack.us/img24/8026/Fernseh2.jpg


Schöne Grüsse
Andreas

P.S. Den Voodoo-Teil hab ich mir gespart...


[Beitrag von Grzmblfxx am 10. Jun 2004, 16:11 bearbeitet]
Cisco
Ist häufiger hier
#59 erstellt: 10. Jun 2004, 15:43
Also wenn ich mir die Bilder hier so angucke lerne ich folgendes:

Benutze niemals Hifi-Racks mit Glas-Böden.

Stelle keine Geräte direkt auf den Fussboden, außer natürlich Standboxen.


gto
Stammgast
#60 erstellt: 10. Jun 2004, 17:08
schöne nabelschau
aber so kann ich wenigstens mal testen ob das mit image funzt
http://img29.imageshack.us/img29/8136/Anlage.jpg
http://img29.imageshack.us/img29/7928/Anlage2.jpg
Grzmblfxx
Stammgast
#61 erstellt: 10. Jun 2004, 17:45

Also wenn ich mir die Bilder hier so angucke lerne ich folgendes:


Längenvergleiche gehen also nicht nur mit Autos....


Andreas
-scope-
Hat sich gelöscht
#63 erstellt: 10. Jun 2004, 19:02
Hallo,

Zwei Bilder vom Transrotor Rotary, den es so nur einmal gibt. Die fünfteilige Tonarmbasis habe ich aus Duraluminium gedreht. Spikefüsse sind aus dem selben Material.
Diese Aluminiumlegierung ist deutlich härter, kratzfester und oxydiert nicht mehr. Das Plattengewicht mit Libelle ist auch eine Eigenanfertigung. Die 20 Kg schwere Granitbasis
ruht auf selbstgemachten Spike-Dämpfer Kombinationen.
Der 8,5" Sony Tonarm wurde durch ein neues Tonarmrohr auf 9" Standard gebracht und bekam eine komplett neue Clearaudio Innenverkabelung.



http://img3.imageshack.us/img3/925/rotary.jpg

http://img3.imageshack.us/img3/6586/rotary1.jpg

Gruss
Scope
Grzmblfxx
Stammgast
#64 erstellt: 10. Jun 2004, 19:17
@sektion-31

Wenn man über die Pubertät hinweggekommen ist, darf man schon noch lachen (auch über sich selbst)...

Soviel zum

In der Zukunft werde ich [Ironie] [/Ironie] verwenden...

Andreas
Antenne
Stammgast
#66 erstellt: 10. Jun 2004, 22:53
Hallo,

dann auch mal mein kleines 11-qm Zimmer:

http://www.seewetter-kiel.de/fotos/hifi/Zimmer1.jpg

Der Blick von meinem Hörsessel aus. Zwischen den LS liegt eine Raumecke. Der Abstand beider LS von dieser Ecke ist exakt gleich, genauso wie der Abstand zur jeweiligen Rückwand (65 cm von der Schallwand gemessen). Die LS stehen 1.7 m auseinander, Hörabstand ist der gleiche. Die LS stehen fast parallel zur jeweiligen Rückwand, dadurch kreuzen sich die Abstrahlachsen etwa 85 cm vor dem Hörplatz (= halber Hörabstand). Die Musik scheint immer aus der Ecke zwischen den LS zu kommen.

Meine Sitzecke ist dem Hördreieck angepasst: Zwischen den LS steht ein kleines Sofa; hier sitzte ich zum TV gucken, der TV steht hinterm Hörsessel (hier reicht mir der TV-LS). Neben dem linken LS ist die Tür; nebem dem rechten LS steht schräg in der Ecke die Anlage. Die vierte Raumecke liegt hinterm Hörplatz - zwischen dieser und der Tür befindet sich eine lange Regalwand. Der Tisch vorm Hörsessel hat eine kleinere Platte bekommen, was akustisch besser ist.


http://www.seewetter-kiel.de/fotos/hifi/Zimmer2.jpg

Ein Blick auf die rechte Seite vom Hörplatz; in der Ecke rechts steht die Anlage. Ganz rechts ist noch ein Teil vom Fenster und der Heizung zu sehen.


http://www.seewetter-kiel.de/fotos/hifi/anlage1.jpg

Die Anlage (noch am vorigen Standort): Oben der Harman-Kardon Verstärker, darunter der Technics CD-Player, dann das JVC-Tape (einfach aber reicht), der Pioneer Tuner, und schließlich der selbstgebaute Kopfhörerverstärker, Der Beyer DT 930 und die Steckdosenleiste. Ganz oben ein Thorens 166 MK, der aber nur sehr selten nochmal läuft (CD ist doch bequemer und einfacher). Der Schrank ist selbstgebaut aber mittlerweile habe ich diesen durch ein schwarzes Eckregal von Ikeya ersetzt, was besser zu den anderen Regalen passt.

Schöne Grüsse
ukw
Inventar
#67 erstellt: 10. Jun 2004, 23:55
Hast ja recht Scope, is nicht einfach mit der Raumakustik.

>>> Aber hat das was mit den 100m² zu tun?? <<<

Die Abmessungen: 10,40 m lang (in diese Richtung strahlen Hoch + Mittelton) und 9,60 m breit.
Deckenhöhe (Rigips) 2,97 m nicht abgehängt, sondern fest unter die Dachsparren geschraubt.
Der ganze Boden Nadelfilz wie auf dem Bild (Teppich).
Möbel nach Saison, Gardinen und so'n Gedöns gibt's nicht.

Wo also tauchen da Probleme mit den Moden auf, die bei kleineren Räumen nicht auftreten?

Ich brauch da Deine /Eure Hilfe.

Gruß ukw
Cisco
Ist häufiger hier
#68 erstellt: 11. Jun 2004, 01:07


Also wenn ich mir die Bilder hier so angucke lerne ich folgendes:


Längenvergleiche gehen also nicht nur mit Autos....


Andreas



Was hat mein Posting mit Längenvergleiche zu tun?

Ich habe hier auf Fotos Glasböden gesehen die völlig zugestaubt sind - von daher schon würde ich mir keine Hifi-Geräte auf Glasböden stellen - Glasböden sind viel zu anfällig fürs zustauben.
Und Hifi-Geräte unten auf den Fussboden stelle ich mir auch nicht gerade praktisch vor - wegen Staubsaugen, Wischen usw.


[Beitrag von Cisco am 11. Jun 2004, 01:09 bearbeitet]
Cisco
Ist häufiger hier
#69 erstellt: 11. Jun 2004, 01:20
Außerdem wirken sich Glasböden in der Nähe von Lautsprecherboxen negativ auf den Raumklang aus - schwingt mit!
Waldo
Ist häufiger hier
#70 erstellt: 11. Jun 2004, 05:26

Also wenn ich mir die Bilder hier so angucke lerne ich folgendes:
Benutze niemals Hifi-Racks mit Glas-Böden.
Stelle keine Geräte direkt auf den Fussboden, außer natürlich Standboxen.
:)


Und noch was scheint zu einer frappierenden Klangverbesserung
beizutragen: Plüschtiere auf den Boxen.

H.a.n.d.,

E.:wq
micha_D.
Inventar
#71 erstellt: 11. Jun 2004, 06:35

Hast ja recht Scope, is nicht einfach mit der Raumakustik.

>>> Aber hat das was mit den 100m² zu tun?? <<<

Die Abmessungen: 10,40 m lang (in diese Richtung strahlen Hoch + Mittelton) und 9,60 m breit.
Deckenhöhe (Rigips) 2,97 m nicht abgehängt, sondern fest unter die Dachsparren geschraubt.
Der ganze Boden Nadelfilz wie auf dem Bild (Teppich).
Möbel nach Saison, Gardinen und so'n Gedöns gibt's nicht.

Wo also tauchen da Probleme mit den Moden auf, die bei kleineren Räumen nicht auftreten?

Ich brauch da Deine /Eure Hilfe.

Gruß ukw

@ukw Hi

Ab einem Abstand von ca.8 Metern gibt es zusätzliche Hall/Echo Probleme....
100Quadrat mit 2LS Hinzubekommen ist schon Ordentlich!

Micha


[Beitrag von micha_D. am 11. Jun 2004, 06:36 bearbeitet]
peter63
Stammgast
#72 erstellt: 11. Jun 2004, 07:12

Also wenn ich mir die Bilder hier so angucke lerne ich folgendes:
Ich habe hier auf Fotos Glasböden gesehen die völlig zugestaubt sind - von daher schon würde ich mir keine Hifi-Geräte auf Glasböden stellen - Glasböden sind viel zu anfällig fürs zustauben.

muß ich beipflichten!
Hab selber ein 2m großes Glasrack.....NIE wieder


[Beitrag von peter63 am 11. Jun 2004, 07:13 bearbeitet]
-scope-
Hat sich gelöscht
#73 erstellt: 11. Jun 2004, 08:15
Hallo,


Möbel nach Saison, Gardinen und so'n Gedöns gibt's nicht.


Genau DAS wird die Probleme noch verstärken.


Wo also tauchen da Probleme mit den Moden auf, die bei kleineren Räumen nicht auftreten?


Am besten machst du an anderer Stelle einen neuen thread auf, da das hier imo nicht hingehört. Bei 100 Qm , fast 3 Metern Deckenhöhe und schwacher Bedämpfung dürfte es extreme Laufzeiten, Nachhallzeiten etc...geben..??!

Ich bin aber kein Fachmann für Akustikbau,da kann dir bestimmt ein anderer weiterhelfen, sofern du überhaupt ein Bedürfnis verspurst....Ich müsste in meinem Raum auch einiges machen, bin dazu aber nur bedingt bereit gewesen, da es die Wohnkultur zerstören würde


[Beitrag von -scope- am 11. Jun 2004, 10:11 bearbeitet]
Richrosc
Inventar
#74 erstellt: 11. Jun 2004, 13:24
Hallo,



Bei 100 Qm , fast 3 Metern Deckenhöhe und schwacher Bedämpfung dürfte es extreme Laufzeiten, Nachhallzeiten etc...geben..??!


Mein neuer Übergangshörraum (seit zwei Wochen) hat 96 qm, bei Deckenhöhe 3,10. 2/3 der Wände sind Trockenbau = schalldurchlässig.

Trotzdem habe ich 6 Kubikmeter Dämmstoff verbaut, und bin immer noch bei einer mittleren Nachhallzeit RT 60 von 0,6 Sekunden.

Nächste Woche hoffe ich meine Diffusor installieren zu können. Dann wird es sicherlich / hoffentlich nochmal besser.

Aber es hört sich nach Cara-Optimierung schon wieder sau gut an.

Viele Grüße - Richard
MH
Inventar
#75 erstellt: 11. Jun 2004, 13:54
wow,

wirklich eine Menge feiner Anlagen. Sehen ist in dem Fall zwar nicht so spannend wie hören aber dennoch sehr beeindruckend.

neidvollen Gruß
MH
Flash
Stammgast
#76 erstellt: 11. Jun 2004, 14:21
Muss ich zustimmen,
rein vom äuserlichen, hat mich "scope´s" Anlage am meisten beeindruckt! Hut ab!

Viele Grüße

Sebastian
Esche
Inventar
#77 erstellt: 11. Jun 2004, 14:35
tag riker

hab ich da etwa einen E 305 gesehen.

hab selber noch einen (leider nicht mehr in gebrauch da endstufe von accuphase) von 1989, super design.

werd ihn wohl nie verkaufen, erste " high end liebe".

weiterhin viel spaß damit.

grüße esche
-scope-
Hat sich gelöscht
#78 erstellt: 11. Jun 2004, 14:39
Hallo,

schade finde ich , dass nur sehr wenige hier im Forum ihre Geräte ablichten. Ich habe immer schon Spass an Bildern schöner Kombinationen gehabt und finde u.A. diese Seiten sehr interessant:

http://aca.gr/

Da gibt´s haufenweise schöne Geräte!

Anscheinend halten viele Mitglieder des Forums ein Einstellen von Photos für "protzerei" etc. , oder sie haben generell kein Interesse daran, andere ein wenig daran teilhaben zu lassen? Eventuell auch Angst davor, dass Nachts die Bude leergeräumt wird ??
Naja...
MH
Inventar
#79 erstellt: 11. Jun 2004, 14:44
@scope

oder keine Möglichkeit die eigenen Bilder hochzuladen.

Gruß
MH
jazzfusion
Stammgast
#82 erstellt: 11. Jun 2004, 15:41
Will mich scope's Meinung anschliessen: Finde solche Threads höchst interessant!!!!!!

Da ich mich hobbymäßig und berufsbedingt mit dem Thema Einrichtungen befasse, ist für mich das Drumherum fast noch interessanter. (Tut aber nix zur Sache. )

Hoffentlich machen noch viele mit . . .
-scope-
Hat sich gelöscht
#83 erstellt: 11. Jun 2004, 15:45
Hallo,

Soll es denn wirklich noch Haushalte ohne Digicam, oder zumindest Fotohandy geben?
MH
Inventar
#85 erstellt: 11. Jun 2004, 15:55


[Beitrag von MH am 11. Jun 2004, 16:40 bearbeitet]
Richrosc
Inventar
#87 erstellt: 11. Jun 2004, 17:45
Hallo,

das ist meine Anlage in meinem alten Wohnzimmer. Aktuell steht meine Anlage in einem anderen Raum, bin gerade beim rumrücken.

Wegefallen ist der Marantz CD-Player und dazugekommen sind ein zweites Paar Titan MKV und ein Opera CD-Player.







Viele Grüße - Richard
stadtbusjack
Inventar
#88 erstellt: 11. Jun 2004, 17:51
@MH: Wo ist denn in deinem Rack der Burmester-Player? Der schwarze?
MH
Inventar
#89 erstellt: 11. Jun 2004, 17:56
hi stadtbusjack,

der kleine Kasten ganz oben. (fliegt aber bald raus)

Gruß
MH
stadtbusjack
Inventar
#90 erstellt: 11. Jun 2004, 17:59
Achso, hatte mich schon gewundert, sah so nach H/K-Plastik oder so aus
büsser
Stammgast
#91 erstellt: 11. Jun 2004, 19:32
Meine Heim PA mit Yamaha / Parasound / Klipsch. 2x230 Watt / 8 Ohm RMS und 102 dB Wirkungsgrad

gruss büsser

http://mypage.bluewin.ch/klipsch/DSC00700.jpg

In diesem Zusammenhang eine Frage an die FM's. Eigentlich wollte ich das Bild direkt einstellen. Weshalb habe ich bei der Vorschau meines Postings ein Bild, und dann wenn ich klicke wird ein Link daraus?....
Internet Spuk?


[Beitrag von büsser am 11. Jun 2004, 20:04 bearbeitet]
Bundy
Stammgast
#92 erstellt: 11. Jun 2004, 19:35
hihi büsser das kleine ikea schränkchen hab ich auch fungiert aber als nachttisch
dernikolaus
Inventar
#94 erstellt: 11. Jun 2004, 20:47
Das ist meine Anlage (Bilder in besserer Qualität folgen... muss mir mal ne andere Kamera ausleihen).








Is nix besonderes, oder?


[Beitrag von dernikolaus am 11. Jun 2004, 20:49 bearbeitet]
Riker
Inventar
#95 erstellt: 12. Jun 2004, 07:26

hab ich da etwa einen E 305 gesehen.

hab selber noch einen (leider nicht mehr in gebrauch da endstufe von accuphase) von 1989, super design.

werd ihn wohl nie verkaufen, erste " high end liebe".


Ja... mir wird's wohl ähnlich gehen - ich habe ihn nur mal so aus "Neugier" gekauft, um zu hören wie "High End" klingt und jetzt gefällt er mir so gut, dass ich ihn wohl noch eine lange Zeit nicht mehr verkaufen werde!!! Schon nur das Design ist atemberaubend (stehe auf speziell diese Optik) und dann erst der Klang... viel lebendiger als vorher *schwärm*
Und ja, eine Endstufe von Accuphase - da läuft es bei mir vielleicht auch noch mal hinaus, aber dann brauche ich wohl erst mal einen anderen Raum

Und dieser Thread hat für mich nicht sehr viel mit Geprotze zu tun, ich finde, dass liebevoll zusammengestellte Anlagen überhaupt nicht teuer sein müssen - und hier habe ich schon sehr viele liebevoll zusammengestellte Anlage gesehen, also höchst interessant!

Also: Weiterposten! Und übrigens habe ich weder ne Handy-Digitalkamera noch eine "richtige" Digitalkamera - die Bilder sind mit einer guten alten, analogen Spiegelreflexkamera gemacht

Riker
ohrmuschel
Hat sich gelöscht
#96 erstellt: 12. Jun 2004, 07:46
Hallo zusammen,

hier ein -zugegenermaßen - bescheidenes Bild meines Musikzimmers. Ein Kellerraum wurde eigens für mein Hobby umgstaltet. Hier kann ich stressfrei meiner Leidenschaft frönen und Musik genießen.

"Music was my first love - and it will be my last"
(John Miles)

http://img24.imageshack.us/img24/8882/IMAG0003.jpg

http://img28.imageshack.us/img28/1552/IMAG0001.jpg


[Beitrag von ohrmuschel am 12. Jun 2004, 07:58 bearbeitet]
Windsinger
Gesperrt
#97 erstellt: 12. Jun 2004, 08:11


Meine "Dicke" mit Vorverstärker Denon DAP-2500, 2 x Monoblöcke Denon 4400,2 x Quadral Montan Mark IV und die Rears 2 x Magant Vintage 410.




Die "Dünne" mit Thomson 16:9, Denon AVR-1804,
DVD-Player Yamakawa D265, 2 x Magnat Vintage 420,
1 x Quadral Phonologue Certo Center und der Sub Canton AS20.

Gruss

Windsinger
dernikolaus
Inventar
#98 erstellt: 12. Jun 2004, 08:28
@ Antenne: Endlich mal jemand, der auch ne "normale", bezahlbare Anlage hat.
Danzig
Inventar
#99 erstellt: 12. Jun 2004, 08:31
meine ist auch bezahlbar.
Peter_W
Ist häufiger hier
#100 erstellt: 12. Jun 2004, 08:33
Ist leider nur die Frontansicht, hinten wären noch
2 Vector 55
2 Vector Needle 11
1 Motion Sub 120 und ein 130ger




http://www.lotus-elise.net/elise/peter.jpg




Gruß Peter

Ps. Denon AVR 3805 ist in Planung, leider hat man
als 16 Jähriger nicht so viel Buget
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#101 erstellt: 12. Jun 2004, 09:10
Neben DEN Schränken wirken auch ein Paar Quadral Titan wie Zwerge (vorrausschauend gekauft)

http://212.185.169.25/share/anlage_wz1.jpg
dernikolaus
Inventar
#102 erstellt: 12. Jun 2004, 09:18
So das ganze auch erkennbar:

http://img19.imageshack.us/my.php?loc=img19&image=Anlage001.jpg

http://img19.imageshack.us/my.php?loc=img19&image=Anlage005.jpg

http://img19.imageshack.us/my.php?loc=img19&image=Anlage007.jpg

http://img19.imageshack.us/my.php?loc=img19&image=Anlage013.jpg

http://img19.imageshack.us/my.php?loc=img19&image=Anlage014.jpg

http://img19.imageshack.us/my.php?loc=img19&image=AnlageSub.jpg


Beschreibung:
Die zwei Canton LE 109 hab ich an nem Marantz Model 1050 dranhängen.
Der Sub ist an den Telefunken HR 780 RDS angeschlossen, welcher wiederum über den Tape out des Marantz mit diesem verbunden ist. (Der Sub läuft eigentlich nur bei Hip Hop...)

Plattenspieler: Marantz Model 6170
Tapedeck1: Marantz Model 5000
Tapedeck2: ( nicht angeschlossen): Pioneer CT-W208R
Tuner: Marantz Model 2050


[Beitrag von dernikolaus am 12. Jun 2004, 10:41 bearbeitet]
Soulwarrior
Ist häufiger hier
#103 erstellt: 12. Jun 2004, 12:02
Hier mal 2 Bilder von meiner bescheidenen Anlage

Gesamtansicht



Geräte




BTW: Grüß dich Peter W, wir scheinen ähnliche bzw die gleichen LS zu haben, zumindest was die front und den sub angeht.


[Beitrag von Soulwarrior am 12. Jun 2004, 12:03 bearbeitet]
VenoX
Ist häufiger hier
#104 erstellt: 12. Jun 2004, 12:05
Oh Vector 77 hatte ich auch mal ins Auge gefasst...

Naja hier ein Bild von meiner Anlage:

http://img4.imageshack.us/img4/4652/IMG_2169.jpg

Bin Schüler, kein Geld für einen Rack

PS: Man beachte den HIGH END - CD PLAYER


[Beitrag von VenoX am 12. Jun 2004, 12:06 bearbeitet]
dernikolaus
Inventar
#105 erstellt: 12. Jun 2004, 12:08
Der Cd Player ist wirklich ne Klasse für sich... unantastbar.
Ich hab erst keinen.
Peter_W
Ist häufiger hier
#106 erstellt: 12. Jun 2004, 12:21
BTW: Grüß dich Peter W, wir scheinen ähnliche bzw die gleichen LS zu haben, zumindest was die front und den sub angeht. :prost[/q1]




Scheint fast so, hab auch noch 4 Motion 88
und Vintage Center3, aber nicht im Gebrauch, die
Vector sind echt klasse, leider hat mein Kleiner
Denon leichte Probleme, aber das werd ich so bald
als möglich ändern

Errm, welchen Sub hast du ? Alpha 30 ? meiner
ist ein 38er.


Peter
MH
Inventar
#107 erstellt: 12. Jun 2004, 12:28
hi,

die Anlage von Büsser find ich sehr imponierend.
Die Klipsch sehen echt gefährlich aus. Was sind das für Teile?

Gruß
MH
VenoX
Ist häufiger hier
#109 erstellt: 12. Jun 2004, 13:05



PS: Man beachte den HIGH END - CD PLAYER



ROFL - Hast du schon mal an Aufrüsten gedacht? Ich hätte da noch ein Walkman ;)



jo schick mal ^^^

Nein, im Ernst, hab zurzeit zuwenig geld für einen Standalon Player. Hab zwar einen DVD Player, aber der bleibt beim TV
Antenne
Stammgast
#110 erstellt: 12. Jun 2004, 13:27
Hallo,

dernikolaus:

Naja mein Harman Kardon Verstärker lag auch mal bei 1000 DM - hab ihn aber für nur 700 bekommen. Somit war er auch das teuerste Gerät - aber er klingt wirklich extrem sauber. Alle anderen Verstärker die ich davor hatte klangen deutlich schlechter.

Das ist aber schon ne Preisklasse, wo viele sagen "Du bist ja bescheuert - für das Geld kaufe ich ne ganze Anlage!".


Schöne Grüsse
kaefer03
Inventar
#111 erstellt: 12. Jun 2004, 16:34
hallo,

wie kriege auch ich mein bild rein??????????
stadtbusjack
Inventar
#112 erstellt: 12. Jun 2004, 16:36
Moin,

@kaefer03: Einfach die Bilder irgendwo auf einen Server laden (z.B. unter [url]http://www.imageshack.us/[/url]).

Anschließend die URLs der Bilder mit dem [img] [/img] tag einfügen.
dernikolaus
Inventar
#113 erstellt: 12. Jun 2004, 17:59
@Antenne: Ja, hab auch vor mir nen amp für 350 zu kaufen. Klar... manche finden, dass es unnötig ist so viel Geld "nur zum Musikhören" auszugeben. Schließlich tönt ja auch das Küchenradio.
schlusenbach
Inventar
#114 erstellt: 12. Jun 2004, 18:10
hab nur gerade das hier, da ich am umbauen bin

http://img4.imageshack.us/img4/7038/virgo-kicker.jpg
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 ... Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Videos eurer Hifi Anlagen
BBS13126 am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  35 Beiträge
Videos Eurer HiFi Stereoanlagen
YamahaM4 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  11 Beiträge
Wo gibts noch Riesen-Anlagen? Bitte um Bilder eurer!
beatboss am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  29 Beiträge
Schwarz-weiss Bilder eurer Hifi-Leidenschaft
passione am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  77 Beiträge
Videos eurer HiFi-Anlagen
Starspot3000 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  25 Beiträge
Bilder Eurer Hifi Anlage die 2.- Die Anlage von "Hinten".
thifi1 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  33 Beiträge
Bilder von Anlagen und Hifi-Equipment in Filmen
Werther's_Original am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  4 Beiträge
Hifi-Anlagen auf youtube
Highente am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  7 Beiträge
Mein persönlicher Fehlkauf - Thread
am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  179 Beiträge
Bilder eurer Schätze :-)
BenCologne am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedHandpan-Portal
  • Gesamtzahl an Themen1.426.579
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.152.009