Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 . 50 . 60 . 70 . 80 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|

BILDER eurer Selbstbau-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
*YG*
Inventar
#1702 erstellt: 02. Okt 2011, 13:33
er klingt jetzt anders/besser.
Finchiboy
Stammgast
#1703 erstellt: 02. Okt 2011, 15:19
Hier die letzte Woche "fertig" gewordenen zwei Eminence Lab 12 in je 100L BR.
Im Frühjahr werden sie genauso wie die Midus lackiert.

Sockratis
Stammgast
#1704 erstellt: 02. Okt 2011, 18:10
Für mein dafürhalten etwas wenig Volumen, die Schallwand ist auch etwas klein. Auch weiß ich nicht ob die HT unter so nem krassen winkel noch klingen.
Nene, die musst du nochmal machen(hochladen).



sOCKI
NHDsilkwood
Inventar
#1705 erstellt: 03. Okt 2011, 04:20
Auf vielfachen Wunsch meiner Frau erfolgt derzeit der Aufbau von 2 "Klangschalen" fürs Wohnzimmer. Breitbänder ist der Tangband W4-655C. Er kommt ohne Sperrkreis, aber nicht ohne Bassunterstützung aus. Derzeit werden sie noch von einer passiven Technics-Kiste unterstützt. Geplant ist noch ein GHP-Versuch mit rauhen Elkos, der hoffentlich schief geht und dann bekomme ich endlich meine Monacor TML...

Achja... da liegen 4 StückRenovatio Gen 2. Junior kam beim ersten Soundcheck um die Ecke und rief spontan : "Papa, die will ich auch. Bau mir sowas auch!" Und als Vater, der seine Kinder liebt, lässt man sich sowas nicht zweimal sagen Wegen der ausgleichenden Gerechtigkeit muss der Papa dann ja für den zweiten Spross auch nochmal ran
sayrum
Inventar
#1706 erstellt: 03. Okt 2011, 06:17
moin moin nick,
schöne sache, deinen "buben" die klangschalen zu bauen

und im wohnzimmer nur 4zoll bb in ghp lässt leider viel bass (grundton) vermissen, da muss dann wohl oder übel die monacor tml aushelfen.


was genau willst du tml-mässig bauen?

frohes schaffen + überzeugen!
Rotel_RA-980BX
Inventar
#1707 erstellt: 03. Okt 2011, 08:52
@ NHDsilkwood,

schön schön ich mag diese Bambusschalen.

"Hoffentlich macht Dir der BB genug Höhen"

Ich kenne den BB aus meinen Sticks,
SweetSpot war da Pflicht,
sonst waren mir die Höhen viel zu wenig.
Da die Teile vermutlich an die Wand kommen,
könnte das bei Euch zum Problem werden.


MfG

Rotel_RA-980BX
bAD_kARMA
Stammgast
#1708 erstellt: 03. Okt 2011, 11:07
Hallo,

dann will ich meine LS auch mal hier darstellen:

Die VIFAntastisch
VIFAntastisch 1 VIFAntastisch 2

Die Ten Öre
Ten Öre

Die Needle RS
Needle RS fertig 2

Und meine Sticks (vorgestern fertig geworden )
Stick fertig

Bin mit allen soweit zufrieden und habe schon wieder ein (P)paar LS im Hobbykeller

Grüßle
Sven
Opium²
Inventar
#1709 erstellt: 03. Okt 2011, 11:13
Durchweg sehr saubere Arbeit!...
Die Vifantasisch sind die selbst gemalt oder wie handhabt man das

Und was ist das für ein Metrial was aussieht wie Cabon schick
bAD_kARMA
Stammgast
#1710 erstellt: 03. Okt 2011, 11:31

Opium² schrieb:
Durchweg sehr saubere Arbeit!...
Die Vifantasisch sind die selbst gemalt oder wie handhabt man das

Und was ist das für ein Metrial was aussieht wie Cabon schick


Jop, sind selbst gemalt. Erstmal einen Entwurf skizziert, dann in 1:1 auf Broteinwickelpapier aufgemalt. Dann habe ich mit Kreppband grob die Linien abgeklebt und das Broteinwickelpapier auf die Box geklebt. Mit nem Skalpell die Linien nachgeschnitten und schon hatte ich die Konturen .

Der Carbonlook ist 3M Dinoc-Folie. Vor dem Folieren habe ich das MDF noch schwarz gestrichen, damit Fehler nicht sofort sichtbar sind .
NHDsilkwood
Inventar
#1711 erstellt: 03. Okt 2011, 11:35
Erstmal bekommt nur der Grosse ein Paar LS. Ich will letztlich ein FAST in die Raumecke bauen, so wie es mal in einer K&T drin war. Am Liebsten wäre mir der TB W69-1042. Aber es wird wohl ein Markaudio TT werden. Die Schalen will der Hausherr ja auch im elterlichen Schlafzimmer sehen. Da ist auch noch Platz unterm Bett für einen Sub. Beispielsweise eine Pulsar TML aus der K&T Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Im Wohnzimmer will ich nämlich meine FL40G von Saba nutzen, bloss die sind noch nicht abgesegnet. Aber das schaff ich schon. Sind noch nicht fertig, weils da Probleme beim Lackieren gab Aber nun gehts erstmal so weiter. Obwohl ein AWX184 im Wohnzimmer wäre doch auch toll. Da gehen auch Blumen drauf zu stellen Achja... der WAF

Tonal gibts ausser Bass nichts zu bemängeln. Hochton ist genügend da, auch ausserhalb der Achse(Keith don't go) und der Bass fehlt auch bei Wandnähe. Immerhin durfte der Technics Woofer schon wieder im Wohnzimmer Stellung beziehen.
Wenns klappt gehts Ende nächster Woche zum Soundcheck ins Wohnzimmer

E: Grammatikfehler


[Beitrag von NHDsilkwood am 03. Okt 2011, 11:36 bearbeitet]
jonny_23
Ist häufiger hier
#1712 erstellt: 03. Okt 2011, 17:36
Hallo das sind boxen die mein Vater vor 20 Jahren in seiner Jugend selbst gebaut hat.
Heute ab ich sie an meiner ersten richtigen Anlage angeschlossen. Die boxen waren
mal Hochglanz schwarz lackiert.

DSC00976

DSC00970

DSC00968 DSC00969


DSC00971

Kann mir einer sagen was das für ein Schalter ist? mein Vater wusste es nicht mehr er konnte mir nur sagen das die boxen Doppel Schwingspulen haben und nicht billig wahren angeschlossen hab ich sie an einem Onkyo 609 kann es sein das die boxen nur 2 Ohm haben und mir denn AVR kaputt machen?

Und was sagt ihr, hat das nein Vater gut gemacht.


[Beitrag von jonny_23 am 03. Okt 2011, 19:58 bearbeitet]
-sn0wman-
Ist häufiger hier
#1713 erstellt: 03. Okt 2011, 18:52
Hier mal die Markstart - mal nicht als 1m TQWT.

Ca. 30 Liter, als BR-Variante.

Spielt seeeehr schön Tief und Stimmen können sich hören lassen - absolut irre fürs Geld !!!



Marcie01

Marcie02

Marcie03

Marcie04

Marcie05

Marcie06

Marcie07

Marcie08

Marcie09


[Beitrag von -sn0wman- am 03. Okt 2011, 18:52 bearbeitet]
DjDump
Inventar
#1714 erstellt: 03. Okt 2011, 18:57
Wow da ist ein Könner am werklen. Klasse Arbeit
flo-_-
Ist häufiger hier
#1715 erstellt: 03. Okt 2011, 19:02
sehr schönes Design!
WeisserRabe
Inventar
#1716 erstellt: 03. Okt 2011, 19:03
@jonny_23

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/german-dictionary/

das solltest du dir ansehen



Der Drehregler verändert die Dämpfung des Hochtöners

es ist unwahrscheinlich, dass der Lautsprecher weniger als 4 Ohm hat


[Beitrag von WeisserRabe am 03. Okt 2011, 19:04 bearbeitet]
jonny_23
Ist häufiger hier
#1717 erstellt: 03. Okt 2011, 19:55
bist du sicher das ich Boxen nicht weniger wie 4 Ohm haben

verändert die Dämpfung des Hochtöners?
kannst du mir das erklären.

also so schlimm ist mein Deutsch auch nicht ich hab mich ein oder zwei mal verschrieben, aber nur aus Zeit Mangel !!!


[Beitrag von jonny_23 am 03. Okt 2011, 20:03 bearbeitet]
cptnkuno
Inventar
#1718 erstellt: 03. Okt 2011, 19:58

jonny_23 schrieb:

verändert die Dämpfung des Hochtöners?
kannst du mir das erklären.

Das ist ein Lautstärkeregler mit dem du, wenn die Beschriftung stimmt, den Hochtöner stufenlos von "spielt voll" bis auf "ist ganz abgedreht" regeln kannst.
Die Skala zeigt um vieviel dB der Höchtöner abgeschwächt wird
(null bis unendlich)


[Beitrag von cptnkuno am 03. Okt 2011, 20:00 bearbeitet]
jonny_23
Ist häufiger hier
#1719 erstellt: 03. Okt 2011, 20:11
ok danke jetzt ist alles klar, so kam es mir auch vor.

die Hochtöner haben es in sich, da ist dass sicher sinnvoll
der_yeti
Stammgast
#1720 erstellt: 04. Okt 2011, 10:12

-sn0wman- schrieb:


Marcie07

Marcie08



Schöne Lautsprecher! Ich hätte die Holzfront weggelassen.
fbruechert
Stammgast
#1721 erstellt: 04. Okt 2011, 10:28
Sehr ansprechendes Design... nur die Fronten erinnern an meine Frühstücksbrettchen.
Ohne diese würde mir das noch mehr gefallen.
querkopf
Stammgast
#1722 erstellt: 04. Okt 2011, 16:38
[quote="-sn0wman-"]Hier mal die Markstart - mal nicht als 1m TQWT.

Ca. 30 Liter, als BR-Variante.

Spielt seeeehr schön Tief und Stimmen können sich hören lassen - absolut irre fürs Geld !!!



Mir gefallen beide Varianten! Gratulire!

Mfg adam
Basti_K
Inventar
#1723 erstellt: 04. Okt 2011, 18:57

fbruechert schrieb:
Sehr ansprechendes Design... nur die Fronten erinnern an meine Frühstücksbrettchen.

Hab ich auch gedacht

Gibts die auch im schwedischen DIY-Hifi-Fachhandel mit den vier gelben Buchstaben?
PeHaJoPe
Inventar
#1724 erstellt: 04. Okt 2011, 19:18
Schicki,

mach ich leiden.

Daten, Pläne und, und, und(vorm und kommt kein ,)

lass mal sehen.
Toni_H._aus_St.k.
Stammgast
#1725 erstellt: 05. Okt 2011, 12:58
@ Yeti

kann mann die Markstart eigentlich noch kaufen ? habe gestern bei oaudio geschaut und nicht gefunden...
herr_der_ringe
Inventar
#1726 erstellt: 05. Okt 2011, 13:35
hy,
lt. post von blueplanet in nem anderen thread (anfang dieser woche) hier im forum wären noch genau zwei paar auf lager, dann seien alle bausätze davon verkauft
an einem nachfolger werde gearbeitet, das dauere jedoch noch...
sayrum
Inventar
#1727 erstellt: 05. Okt 2011, 15:22

Toni_H._aus_St.k. schrieb:
@ Yeti

kann mann die Markstart eigentlich noch kaufen ? habe gestern bei oaudio geschaut und nicht gefunden...

afaik ist der ht nicht mehr bei bpa vorrätig. tmt + rest ist vorhanden, also den doch sehr preiswerten ht zb. in canada besorgen und den rest von bpa

sind fürs geld schon nette ls!


[Beitrag von sayrum am 05. Okt 2011, 15:22 bearbeitet]
scrooge
Stammgast
#1728 erstellt: 05. Okt 2011, 15:35
Hi,

Beyma TPL150H und 15P1000ND.

15p1000tpl3

15p1000tpl2

Lg.

Jochen


[Beitrag von scrooge am 05. Okt 2011, 15:36 bearbeitet]
NHDsilkwood
Inventar
#1729 erstellt: 05. Okt 2011, 15:47
purer Neid (aber positiv)

auch will
CheapTrick
Ist häufiger hier
#1730 erstellt: 05. Okt 2011, 17:00
Sehr schöne Speaker dabei!

Hier mal meine Neuzugänge:

Dirac-XT Abwandlung (andere Abmaße, andere Weiche)

Dirac 1

dirac 2
alpenpoint
Inventar
#1731 erstellt: 05. Okt 2011, 17:10

CheapTrick schrieb:
Sehr schöne Speaker dabei!

Hier mal meine Neuzugänge:

Dirac-XT Abwandlung (andere Abmaße, andere Weiche)


Hi

Sehr schöne Lautsprecher. Sind die hinten rechts auch Selbstbau?

lg, Alpi
flo-_-
Ist häufiger hier
#1732 erstellt: 05. Okt 2011, 17:13
wow hier kommt ja ein paar schöne lautsprecher nach dem anderen

@CheapTrick

sehr schön wie du das design deiner anlage durchgezogen hast! Richtig gut


[Beitrag von flo-_- am 05. Okt 2011, 17:14 bearbeitet]
WeisserRabe
Inventar
#1733 erstellt: 05. Okt 2011, 17:18

scrooge schrieb:


15p1000tpl2



tolle Männerboxen
Basti_K
Inventar
#1734 erstellt: 05. Okt 2011, 17:43

scrooge schrieb:
Hi,

Beyma TPL150H und 15P1000ND.
15p1000tpl2



Wie bekommt Ihr solche Boxen bloss immer bei Eurer Wohnraumgestaltungsmitbestimmungsberechtigten durch?

Geiles Teil *gefällt mir*
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#1735 erstellt: 05. Okt 2011, 17:45
In dem MANN sich auch einfach mal durch setzt. Mann muss eben auch mal Mann sein!
CheapTrick
Ist häufiger hier
#1736 erstellt: 05. Okt 2011, 18:00

alpenpoint schrieb:

CheapTrick schrieb:
Sehr schöne Speaker dabei!

Hier mal meine Neuzugänge:

Dirac-XT Abwandlung (andere Abmaße, andere Weiche)


Hi

Sehr schöne Lautsprecher. Sind die hinten rechts auch Selbstbau?

lg, Alpi


Danke

Nein, die hinten rechts sind Elac 127FS, die ich übergangsweise hatte, da ich meine ersten DIY Speaker vor einiger Zeit weiterverkauft habe.

Das waren damals Lagrange XT:
alte anlage
felihifi
Stammgast
#1737 erstellt: 05. Okt 2011, 18:11
Swans M1 in Eiche


Swans M1


sayrum
Inventar
#1738 erstellt: 05. Okt 2011, 18:39
sehen gut aus deine swans m1 fellhifi!
auch schön in szene gesetzt.

bündelt der ht nicht sehr stark in der vertikalen?
schneck001
Ist häufiger hier
#1739 erstellt: 05. Okt 2011, 18:53
Hallo,

@ srcooge, mehr infoooos bitte

Gruß
mtthsmyr
Stammgast
#1740 erstellt: 05. Okt 2011, 20:19

bündelt der ht nicht sehr stark in der vertikalen?


Am Anfang ist mir das noch aufgefallen. Hat sich aber nach einer Weile gegeben. Muss entweder Gewöhnung oder Aufstellung gewesen sein. Horizontal hat man jedenfalls ein sehr breites Hörfenster, weit über die Lautsprecherbasis hinaus.

Gruß,
Matthias
LIFU
Stammgast
#1741 erstellt: 05. Okt 2011, 21:10
Hoi Billiger-Trick

Die gefallen mir mal echt gut.

Sehr sauberes Design und schöne handwerkliche Ausführung.

Absoluten Respekt.



Gustav
Maliq
Inventar
#1742 erstellt: 05. Okt 2011, 21:21
Nachdem was hier so gezeigt wird, muss der Sommer ja echt scheiße gewesen sein.

Hut ab.
WeisserRabe
Inventar
#1743 erstellt: 06. Okt 2011, 05:50

Maliq schrieb:
Nachdem was hier so gezeigt wird, muss der Sommer ja echt scheiße gewesen sein.

Hut ab.


Die Sonne lässt meine Augen bluten...
scrooge
Stammgast
#1744 erstellt: 06. Okt 2011, 07:00
@ all:
Danke fürs positive Feedback

@ schneck001:
Die Dinger sind aus MDF 28 mm aufgebaut, Front Multiplex Gesamtstärke rund 50 mm.

Der Frequenzgang ist sehr linear, -3dB bei 40Hz werden erreicht. Wirkungsgrad: ca. 97dB/W/m, die Impedanz ist linearisiert (minimal unter 8 Ohm).

Weiche:
Mundorf – Bauteile. Kondensatoren MCap 400V Typen, Spulen Luftspulen mit Backlackdraht, mit der Platzierung entsprechenden Querschnitten. Vor dem Tiefmitteltöner sitzt eine große Spule mit großem Trafokern und Backlackdraht.

Die Trennung erfolgt etwa bei 1,45kHz mit folgenden Filtern:

TMT:
elektrisch: 1.Ordnung + Zobelglied
akustisch: 3 Ordnung
HT:
elektrisch: 2.Ordnung
akustisch: 3. Ordnung

Zum Klang:
Obwohl ich immer wieder mal gehört habe, dass die Kombi AMT mit 15er als 2-Wege-Konstruktion nicht funktionieren kann bin ich persönlich ziemlich begeistert. Einerseits ists eine Spassbox, die gewaltigen Pegel kann und dir einen enormen Kickbass um die Ohren knallt. Andererseits kommen imho auch die "audiophilen" Eigenschaften keinesfalls zu kurz. Hervorzuheben ist sicher der TPL150H, seit geraumer Zeit mein persönlicher Lieblings - Hochtöner. Der Hochton ist sehr, sehr fein durchgezeichent ohne lästig zu werden. Auch kritische Instrumente und Frauenstimmen werden nicht aggressiv, dies aber, ohne Details zu verlieren.

Ein Vorteil ist die starke Richtwirkung der Lautsprecher. Im Musikzimmer (siehe Bild) wars wurscht. Dort stehen derzeit aber meine modifizierten Minuetta, die Beyma sind ins Wohnzimmer gewandert, in dem die Raumakustik etwas kritisch ist und der Hörabstand bei 4 m liegt. Funktioniert aber wegen der erwähnten Abstrahlcharakteristik ganz gut ...

Lg.

Jochen
Lava1978
Ist häufiger hier
#1745 erstellt: 06. Okt 2011, 11:14
So möchte auch meine 2 kleinen nicht vor enthalten, Mix aus Peerless TMT und visaton HT.

DSC_1319
und nochmal etwas genauer


DSC_1318

Grüße

Thorsten
HiroProtagonist
Inventar
#1746 erstellt: 06. Okt 2011, 11:21
@Lava1978: Was ist denn das für ein Materiral?
Opium²
Inventar
#1747 erstellt: 06. Okt 2011, 11:33
Also normalerweise (ich verwende es selbst auch) wirkt das Granit spray immer etwas billig, aber hier passt es voll und ganz
Wie hast du die LS an dem Ständer befestigt, hast du da noch was dazwischen?
Lava1978
Ist häufiger hier
#1748 erstellt: 06. Okt 2011, 13:49
Servus, es stimmt ist Granitlack, die boxen stehen erst auf kork und dann auf die quartzsand befüllten ständer.

ein sub ist auch mit einem aw3000 in arbeit, steht zwar schon, ist aber noch nicht fertig
_st
Ist häufiger hier
#1749 erstellt: 06. Okt 2011, 14:08
Hier meine Terrassenbeschallung die diesen Sommer leider gar nicht oft genutzt wurde...

Terrassenböxchen

Terrassenbeschallung

2 kleine Resopalböxchen mit kleinen Monacor Breitbändern die auch für Außen- bzw. Nassbereiche geeignet sind.

Dazu dann noch das Mini-Tapped-Horn als Subwoofer. Passte genau unter einen Würfel unserer Sitzgelegenheiten... (leider ohne Foto)

Passte wunderbar, nur leider war der Sommer nicht so gut wie die Musik...
fkrabbit
Ist häufiger hier
#1750 erstellt: 06. Okt 2011, 18:17

CheapTrick schrieb:


Dirac 1

dirac 2


TOLL! Das sieht mir der Optik nach sehr nach agile aus. Eine Firma die tolle Produkte zu leider nicht so tollen Preisen anbietet. Umsoschöner ist es zu sehen, dass sich die sexy Optik auch per diy ins Wohnzimmer zaubern lässt. Sind die Fronten massiv Aluminium?
CheapTrick
Ist häufiger hier
#1751 erstellt: 07. Okt 2011, 15:10

fkrabbit schrieb:

TOLL! Das sieht mir der Optik nach sehr nach agile aus. Eine Firma die tolle Produkte zu leider nicht so tollen Preisen anbietet. Umsoschöner ist es zu sehen, dass sich die sexy Optik auch per diy ins Wohnzimmer zaubern lässt. Sind die Fronten massiv Aluminium?


Danke für die Blumen!

Ja, das gebe ich auch ganz offen zu, dass ich - mich was die Optik angeht - von den agile Speakern hab inspierieren lassen
step

Die Steps sind halt einfach wirklich schöne Speaker und ich wollte einfach welche die gut zu meinen Komponenten passen
Die Fronten sind massiv Alu, 10mm stark.
sayrum
Inventar
#1752 erstellt: 07. Okt 2011, 15:18
hut ab cheap trick!
schön auch die kombi alu + kupfer phase plugs...


[Beitrag von sayrum am 07. Okt 2011, 15:18 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 . 50 . 60 . 70 . 80 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Selbstbau
bene91 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  4 Beiträge
Fostex FE 126 E im geschlossenen Gehäuse?
cosmonaut am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  22 Beiträge
Bilder eurer Selbstbau Newtronics Temperance III
ct.hook am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  27 Beiträge
Selbstbau Heimkino
hilamin am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  6 Beiträge
Lautsprecher Selbstbau Regal integriert
Julius. am 04.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  25 Beiträge
Selbstbau Lautsprecher. nur Welche?
*themensch* am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  26 Beiträge
Lautsprecher-Selbstbau für Party-Hütte
hilamin am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  23 Beiträge
Selbstbau Lautsprecher 10"+1"
*xD* am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  23 Beiträge
Fostex Fe-166 Recommended
CASA am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  4 Beiträge
Erster Selbstbau-Lautsprecher
P3lle am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.740