Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 . 50 . 60 . 70 . 80 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|

BILDER eurer Selbstbau-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Finchiboy
Stammgast
#1852 erstellt: 24. Nov 2011, 14:34
Steht vermutlich für "superaffengeil".
Horus
Inventar
#1853 erstellt: 24. Nov 2011, 14:37
War das so schwer ...
Black-Devil
Inventar
#1854 erstellt: 24. Nov 2011, 14:41
Ok ok, ich hab nichts gesagt!
albrator
Stammgast
#1855 erstellt: 26. Nov 2011, 19:38
die Sarah von Flogatt, aktuell noch unbeschaltet und schon gar nicht übel

SAM_1163

Gruß, Albert
sayrum
Inventar
#1856 erstellt: 26. Nov 2011, 21:59
der organisch schwungvolle look des furniers gefällt mir sehr, kompliment albert!


[Beitrag von sayrum am 26. Nov 2011, 22:00 bearbeitet]
albrator
Stammgast
#1857 erstellt: 26. Nov 2011, 22:10
danke, die Rundung läuft aus, das hätte ein schlichteres Furnier vielleicht besser betont..
Black-Devil
Inventar
#1858 erstellt: 26. Nov 2011, 22:10
Ja mir auch, sieht gut aus!

Meine sind nun auch fertig:

DSCF7033

Bericht dazu gibts hier!
albrator
Stammgast
#1859 erstellt: 26. Nov 2011, 22:28
cooles Design, bin auf den Klangbericht gespannt
Faderlezz
Ist häufiger hier
#1860 erstellt: 27. Nov 2011, 22:48
Sehr schön! Ich steh auf die Peerless TMT!


@Albrator: Auch sehr fein!

LG
Maliq
Inventar
#1861 erstellt: 28. Nov 2011, 13:59

Black-Devil schrieb:


Meine sind nun auch fertig:



Ganzschön fette Hüften. Vielleicht liegt's auch an der Perspektive?
HansWursT619
Inventar
#1862 erstellt: 28. Nov 2011, 15:20
@Black Devil
Geällt mir gut, könntest du mir deine ERfahrungen mit der Farbe evtl im Finish Thread mitteilen?
fbruechert
Stammgast
#1863 erstellt: 28. Nov 2011, 15:25

Maliq schrieb:

Black-Devil schrieb:


Meine sind nun auch fertig:



Ganzschön fette Hüften. Vielleicht liegt's auch an der Perspektive? :D



... das habe ich insgeheim auch gedacht. Die schrägen Fasen sind etwas zu kurz.
So sieht die Box noch moppeliger aus ....
Black-Devil
Inventar
#1864 erstellt: 28. Nov 2011, 15:32

Maliq schrieb:

Black-Devil schrieb:


Meine sind nun auch fertig:



Ganzschön fette Hüften. Vielleicht liegt's auch an der Perspektive? :D


Das ist mir auch schon aufgefallen, habs auf meinen Bildschirm geschoben. In echt sehen sie deutlich schlanker aus. Vielleicht liegts auch an der Kamera.
Ich glaube, daß der kleine HT, die große Fase und der abgeschnittene Korb diesen Eindruck hervorrufen, das täuscht alles etwas. Ich mach morgen mal Bilder von einem anderen Winkel, mehr dazu im anderen Thread.

@HansWursT619: Kann ich machen!


fbruechert schrieb:
Die schrägen Fasen sind etwas zu kurz.


Stimmt, sie waren eigentlich auch länger geplant, aber die relativ dicken Schienen haben mir ~2cm geklaut, was am Spitz natürlich sofort auffällt. Ich war abe zu faul, alles nochmal zu machen!


[Beitrag von Black-Devil am 28. Nov 2011, 15:36 bearbeitet]
Finchiboy
Stammgast
#1865 erstellt: 28. Nov 2011, 16:16
Schade, dass man die Fugen sieht. Ohne Spachtelmasse gehts einfach nicht, selbst mit der besten Grundierung. Habe leider auch schon die Erfahrung machen müssen...
Black-Devil
Inventar
#1866 erstellt: 28. Nov 2011, 17:00
Die Fugen sieht man bei Tageslicht nicht so deutlich wie auf dem Foto, da hat der Blitz etwas mitgeholfen. Bei mehr als 1m Abstand muß man schon seehr genau hinschauen (und meine Freundin ist kurzsichtig! ).

Sie werden im Schlafzimmer stehen, daß nur über ein recht kleines Dachfenster verfügt und im allgemeinen doch ziemlich dunkel ist, deshalb hab ich mir auch nicht die allergrößte Mühe gegeben. Mich störts nicht und es war für mich eine gute Erfahrung bezüglich der Fasen.

Jetzt aber wieder btt bevor noch einer schimpft!

Alles weitere darf gern auch im dazugehörigen Thread besprochen werden!
Maliq
Inventar
#1867 erstellt: 28. Nov 2011, 20:30

fbruechert schrieb:
Die schrägen Fasen sind etwas zu kurz.
So sieht die Box noch moppeliger aus .... :L


Der abgeflachte Korb trägt sein übriges dazu bei.

Ansonsten genau das richtige Kaliber für's Schlafzimmer, um mit sanften Klängen einzuschlummern.
sayrum
Inventar
#1868 erstellt: 28. Nov 2011, 21:09
viell. den tmt drehen, so betont er nicht auch noch die hüften...
Black-Devil
Inventar
#1869 erstellt: 28. Nov 2011, 21:40
Nee, das gefällt mir garnicht!
mty55
Inventar
#1870 erstellt: 30. Nov 2011, 17:52
moin Leute,
ich hab ne Idee / Feedback an die Moderatoren geschickt mit dem Wunsch ob man die Threads mit BILDERN auf die wirklichen Bilder im Bedarfsfall zusammenschrumpfen könnte.

Die glauben allerdings nicht, dass da Bedarf wäre. Dies wäre nun rauszufinden.

Wer -so wie ich - am liebsten mal in diesem Thread nur die Bilder gucken würde und den Text dazu bedarfsweise ausblenden möchte klicke doch mal kurz auf den link hier und schreibe ein "wünsch ich mir auch" als Antwort

http://www.hifi-foru...=13&thread=1000#last

Wenn wir genug supporter finden wirds vielleicht was
Horus
Inventar
#1871 erstellt: 30. Nov 2011, 19:26
Von mir ein ganz klares NEIN! Halte ich nicht für erforderlich!
Black-Devil
Inventar
#1872 erstellt: 30. Nov 2011, 19:57
Ein paar Kommentare find ich auch nicht schlimm, kann man ja einfach weiterscrollen wenns einen nicht interessiert. Damits hier nicht zu OT wird, nochmal ein Bild:

DSCF7041

Hier sieht sie für mich schon nicht mehr so moppelig aus!
Maliq
Inventar
#1873 erstellt: 30. Nov 2011, 20:48
Jaaaa, die is doch hübsch, die kleine Speckbarbie....
THWO
Stammgast
#1874 erstellt: 01. Dez 2011, 11:20
HI Oli,

schön gemachtes Projekt.

Idee: Wäre es eine Opion, unten ebenfalls Ecken wegzunehmen, aber nur halb so hohe wie oben? Damit reduziert sich das "moppelige" und gleichzeitig bleibt der optischr Schwerpunkt eher unten. Na ja, vielleicht etwas spät, der Vorschlag...

Viel Spaß weiterhin mit den Kameraden!


Gruß,
Till
Black-Devil
Inventar
#1875 erstellt: 01. Dez 2011, 12:43
Hatte ich mir damals auch schon überlegt, finde aber, daß es dann zuviel des Guten gewesen wäre. Sicherlich Geschmackssache! Ob sich dadurch das "moppelige" (was übrigens noch keiner der Leute, die sie live gesehen haben angemerkt hat) reduziert, wage ich sogar zu bezweifeln. Ich glaube sogar, daß es diesen Eindruck noch unterstützen würde. Wenn man die Fotos anschaut, sieht sie am schlanksten da aus, wo beide Ecken oben noch dran waren!

Foto0343


Jetzt ist aber schluß hier, es gibt einen eigenen Thread, in dem erst ein Kommentar abgegeben wurde und hier gehts doch um die Bilder!!!!!
deifl
Stammgast
#1876 erstellt: 01. Dez 2011, 17:28
Genau.. Bilder

ist so eine auch moppelig

Boxen
Hendrik_B.
Inventar
#1877 erstellt: 01. Dez 2011, 20:12
Oder so eine:

015



Ich würd sagen deine macht n schlanken Fuß und ich weiss auch nicht was ihr an der weißen Box auszusetzen habt, ich find die genau gut für ne Regalbox
flo-_-
Ist häufiger hier
#1878 erstellt: 01. Dez 2011, 20:33
mensch hendrik da bekomm ich ja feuchte augen mein lieber

gibts da noch mehr.. vll auch von den brutalen edelstahl füßen?
-
edit: hab durch deine page geklickt aber das lässt meinen edelstahlfetischismus unbefriedigt


[Beitrag von flo-_- am 01. Dez 2011, 20:36 bearbeitet]
Hendrik_B.
Inventar
#1879 erstellt: 01. Dez 2011, 21:08
Moin!

Dankeee!

Hmm ich weiss gar nicht, ob ich die hier schon vorgestellt hatte, aber ich habs wohl vergessen.

Also meine Triptychons sind fertig!!
Allerdings ist das nicht mehr ganz DIY (jedenfalls von mir selbstgebaut), denn für die entscheidenden Sachen wie 1. Gehäuse, 2. Lack und 3. Edelstahlteile habe ich Profis rangelassen, damit es nachher auch vernünftig aussieht

Den Rest hab ich selbst gemacht.

Edelstahlfetischismus? Find ich gut, dann werd ich nochmal ein paar Fotos für dich schießen und hier reinstellen, ich hab glaub ich nur eins von dem Terminal der Mittelhochtonkammer:

074

Und noch n paar Fotos:

072

082

062

Edit:
Hmm irgendwie funktioniert das Iphone bei schummrigen Licht nicht besonders gut als Kamera, ich glaub ich mach noch ein paar neue Fotos mit ner richtigen Kamera


[Beitrag von Hendrik_B. am 01. Dez 2011, 21:09 bearbeitet]
elektrosteve
Inventar
#1880 erstellt: 01. Dez 2011, 21:19

ich glaub ich mach noch ein paar neue Fotos mit ner richtigen Kamera


Unbedingt! Bei den zwei Prachtstücken.
joltec
Stammgast
#1881 erstellt: 01. Dez 2011, 21:44

elektrosteve schrieb:

ich glaub ich mach noch ein paar neue Fotos mit ner richtigen Kamera


Unbedingt! Bei den zwei Prachtstücken. ;)


Prachstücke sind das zweifelos...
...aber wie groß ist eigentlich der Raum? - sieht mir arg mickrig aus für solche Kolosse

Gruß Jörg
Hendrik_B.
Inventar
#1882 erstellt: 01. Dez 2011, 22:03
Das sind nicht ganz 16m²

Aber sind 1. Teilaktiv und 2. bündelt das Bändchen und wird bereits ab 1700 hertz eingesetzt. Entfernung zu den Boxen sind jeweils 2,5 meter, dezent eingewinkelt.

Ich hatte noch nie n besseres Ergebnis in meinem Hörraum
PokerXXL
Inventar
#1883 erstellt: 02. Dez 2011, 07:41
Moin Hendrik

Die sehen Klasse aus.

@ Joltec

Platz ist in der kleinsten Hütte und solange der Klang dadurch nicht beeinträchtigt wird "Who cares?" .

Greets aus dem Valley


Stefan

Tante Edit sagt da war ein "e" zu wenig.
OK auch noch ein"W" zuviel.
Danke Max
Das war bei mir zwischen Suppe und Kartoffeln.

@ Demented
WAF was ist das ?
Du weißt doch bei mir gibt es nur den SAF (Stefan Akzeptanz Faktor ) zu beachten.
Und mir gefallen die.


[Beitrag von PokerXXL am 02. Dez 2011, 23:41 bearbeitet]
max-boost
Stammgast
#1884 erstellt: 02. Dez 2011, 09:08
...und ein "w" zu viel Stefan...
wenn, dann gscheit
Demented_are_go
Stammgast
#1885 erstellt: 02. Dez 2011, 09:21
@Stefan: DEM WAF!!
mtthsmyr
Stammgast
#1886 erstellt: 02. Dez 2011, 11:14
Hallo Hendrik,

Deinem Projekt schau ich auch schon eine Weile zu. Gratuliere zum Ergebnis! Die Teile scheinen echt einen hohen WAF zu haben. Ich habe schon öfter das "Warum müssen die denn so groß sein?" zu hören bekommen, aber zu deinen Triptychons meinte sie sofort "schöne Lautsprecher".

Hmm...

Eine Frage: Die Stecker an deinen Kabeln habe ich vor Jahren mal bei dem Herrn Kamm gekauft, sehe die dort aber nicht mehr im Angebot. Wo hast Du deine gekauft?

gruß,
mtthsmyr
mty55
Inventar
#1887 erstellt: 02. Dez 2011, 11:52

Das sind nicht ganz 16m²


und ich dachte schon ich wäre wahnsinnig ne Duetta in 18m² zu stecken...

naja, es gibt ja Tuningmaßnahmen...

Umziehen...



PS: was bei mir viel gebracht hat, war sie an der längeren Wand unterzubringen - dann kommen nicht so frühe Relexionen von den Seitenwänden - das wäre mal nen Versuch wert - falls realistisch.
Aber wahrscheinlich macht die Tür nen Strich durch die Rechnung?


[Beitrag von mty55 am 02. Dez 2011, 11:53 bearbeitet]
Hendrik_B.
Inventar
#1888 erstellt: 03. Dez 2011, 00:03
@ Poker & mtthsmyr

Oh dankeschön mir gefallen sie auch

Joar WAF hmm sind zwar groß und schwarz aber bisher hat auch noch niemand gemeckert und 4 Frauen haben die immerhin bisher gesehen^^

Vielleicht liegts daran dass die schön schlank sind, ich wollte auch keine 30cm + haben. Deshalb ja auch die ovalen Chassis
Naja nur ein kleiner Grund für die Chassis, aber diese Schlanke Bauform gefällt mir halt auch. Seitenbaß wollte ich nicht, da auf Grund der starken Laufzeitunterschiede direkt vollaktiv hätte bauen müssen.

Zu den Steckern, puh ich hab da grad mal geguckt auf der Homepage, die sind wohl zur Zeit ausm Programm!? Das ja doof, zum Glück hab ich meine schon irgendwann im Juni besorgt. Aber die haben ja noch die anderen Bananenstecker. Sind übrigens großartig von dem Laden. Ich werde vermutlich keine anderen mehr kaufen. (Außer bei E-highend, dieses PreisLeistungsverhältnis ist imho nicht zu schlagen)

@ mty55:

Jo, verrückter geht immer!
Aber ich hatte zunächst mit zu wenig Bass zu kämpfen, da die 25 Liter dem Chassis eigentlich kein Tiefbass erlauben. Aber dann hat Thorsten den Treibern per DSP ein wenig Feuer unter dem Hintern gemacht. Außerdem kann ich den so eingestellten Basspegel separat von + 6 bis zu - 24 regeln.
Also alles kein Problem!

Demon_Cleaner
Inventar
#1889 erstellt: 03. Dez 2011, 09:44

Hendrik_B. schrieb:
Das sind nicht ganz 16m²



das problem ist weniger das geringe raumvolumen, als vielmehr die frühen reflexion die durch die aufstellung entstehen. da nützt auch starkes bündeln eher wenig..
Basti_K
Inventar
#1890 erstellt: 03. Dez 2011, 10:37

Demon_Cleaner schrieb:
das problem ist weniger das geringe raumvolumen, als vielmehr die frühen reflexion die durch die aufstellung entstehen. da nützt auch starkes bündeln eher wenig..

Wie ich hörte ist die Ära der Wandteppiche zu neuer Kraft erstarkt
Hendrik_B.
Inventar
#1891 erstellt: 03. Dez 2011, 11:14

Demon_Cleaner schrieb:

Hendrik_B. schrieb:
Das sind nicht ganz 16m²



das problem ist weniger das geringe raumvolumen, als vielmehr die frühen reflexion die durch die aufstellung entstehen. da nützt auch starkes bündeln eher wenig..


Jein, durch den bündelnden HT hab ich quasi nur noch Reflexionen an Teilen der Seitenwände, die man aber recht gut in den Griff bekommen kann.

Auf der Rechten Seite habe ich einen Pfennigbaum der die ersten Reflexionen frisst, die Tür auf der anderen Seite (die wie mty55 schon richtig erkannt hat eine andere Aufstellung verhindert) muss auch noch mit ein wenig Dämmstoff behandelt werden, da der Einfluss auf jeden Fall wahnehmbar ist.

Wandteppiche, nunja nicht so mein Fall da finde ich sogar akustikelemente besser
Keine Sorge da wird auf jeden Fall noch ein bisschen was passieren. Der Rest des Raumes, inbesondere die Rückwand ist extra mit Noten/Büchern voll:

036

040
Hendrik_B.
Inventar
#1892 erstellt: 04. Dez 2011, 19:26
So für den Metallfetischisten

DSC00581

DSC00583

Leider konnte ich da immer nur die Kamera hinterhalten, deshalb sind die Fotos leider nicht so gut geworden:

DSC00631

DSC00632

DSC00601
fbruechert
Stammgast
#1893 erstellt: 04. Dez 2011, 19:48
Ich mag es, wenn Liebe zum Detail zu erkennen ist.
Eine sehr schöne Arbeit, diese Lautsprecher.
DjDump
Inventar
#1894 erstellt: 04. Dez 2011, 20:52
Magst du uns/mir verraten in was für einem preislichen Rahmen sich die Füße bewegen?
flo-_-
Ist häufiger hier
#1895 erstellt: 04. Dez 2011, 21:41
ja herrlich!

sogar torxschrauben aus edelstahl.. da warst du echt gründlich ich bin begeistert!

ich wünsch dir viel spaß damit!
joltec
Stammgast
#1896 erstellt: 04. Dez 2011, 21:49

So für den Metallfetischisten

sehr schön
aber...
...die Terminalplatten - sieht aus wie angelaufenes/korrodiertes Alu.
Oberflächen bürsten und mit Zaponlack lackieren.
Mache ich gerade selber an meiner Maxi-AL.

Gruß Jörg
Basti_K
Inventar
#1897 erstellt: 04. Dez 2011, 22:13

joltec schrieb:

So für den Metallfetischisten

sehr schön
aber...
...die Terminalplatten - sieht aus wie angelaufenes/korrodiertes Alu.
Oberflächen bürsten und mit Zaponlack lackieren.
Mache ich gerade selber an meiner Maxi-AL.

Gruß Jörg

Gebürsteter Edelstahl mit Fingerabdrücken
joltec
Stammgast
#1898 erstellt: 04. Dez 2011, 22:36

Basti_K schrieb:

joltec schrieb:

So für den Metallfetischisten

sehr schön
aber...
...die Terminalplatten - sieht aus wie angelaufenes/korrodiertes Alu.
Oberflächen bürsten und mit Zaponlack lackieren.
Mache ich gerade selber an meiner Maxi-AL.

Gruß Jörg

Gebürsteter Edelstahl mit Fingerabdrücken ;)


dann korrigiere ich mich...
...ist Edelstahl mit Fingerabdrücken.
Oberfläche bürsten und mit Zaponlack lackieren.

Gruß Jörg
Hendrik_B.
Inventar
#1899 erstellt: 05. Dez 2011, 09:29
Basti war schneller, genau es sind Edelstahlemelemente.

Ok, ich werd mich diesbezüglich mal auf die suche machen, wobei die Kamera das noch richtig gut betont hat, sieht in echt nicht so ranzig aus
Der Lack bekommt auch noch ne Versiegelung. Da der aber erst n Monat alt ist, muss ich noch ein wenig warten.

@ all: Dankeschön fürs Lob!
Hat auch viel Zeit gekostet dieses Projekt, aber fürs Hobby macht man sowas ja gerne
sebi1000
Stammgast
#1900 erstellt: 05. Dez 2011, 10:31
Hi,
hier meine schnell zusammen gezimmerten PC-Boxen.
Die Seitenteile sind Bambus-Frühstücksbrettchen und die Lautsprecher TangBand W3-926SD.

TangBand W3-926SD
Rotel_RA-980BX
Inventar
#1901 erstellt: 05. Dez 2011, 13:18
@ sebi1000,

nicht schlecht.

Laufen die LS mit Sperrkreis oder direkt?


MfG

Rotel
PeHaJoPe
Inventar
#1902 erstellt: 05. Dez 2011, 13:29
@Hendrik.B

Geniale Idee mit den Füssen. Das wär was für meine Aurum´s. Suche verzweifelt optisch ansprechende Füsse.

Nur die "Deinen" sind wohl nicht bezahlbar, wenn mann´s nicht selber machen kann.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 . 50 . 60 . 70 . 80 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fostex FE 126 E im geschlossenen Gehäuse?
cosmonaut am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  22 Beiträge
Bilder eurer Selbstbau Newtronics Temperance III
ct.hook am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  27 Beiträge
Die schönsten Selbstbau-LS!
Aysterhay am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  21 Beiträge
Selbstbau Fostex FE 206E oder FE 207E
NiWi17 am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  56 Beiträge
Selbstbau Designerspeaker
Sony_XES am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  2 Beiträge
Recommended Bass Reflex Type Enclosure für fostex FE 167 E
simdiem am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  91 Beiträge
Selbstbau
bene91 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  4 Beiträge
Fostex FE-126 E im Horn
schunkelaugust1960 am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  7 Beiträge
Fostex Fe-166 Recommended
CASA am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  4 Beiträge
Fostex FE 103e "Recommended"
iredboarisch am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  37 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedbesonders33
  • Gesamtzahl an Themen1.426.246
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.145.983

Hersteller in diesem Thread Widget schließen