Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 230 . 240 . 250 . 260 . 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 Letzte |nächste|

Was hört Ihr gerade über KH (und was ist an der Scheibe so interessant)?

+A -A
Autor
Beitrag
brevol
Inventar
#13575 erstellt: 02. Feb 2017, 13:47
Ich hänge heute musikalisch in den 90er Jahren fest. Nach einigen elektronischen Scheiben begeistert gerade:

amazon.com
The Psychedelic Furs ‎– World Outside

Die "Perle" ist fast in Vergessenheit geraten. Ich mag die Stimme von Richard Butler! Und immer wenn ich Get A Room höre... GÄNSEHAUT!

komplett bei YT
hacki2560
Stammgast
#13576 erstellt: 02. Feb 2017, 20:43
amazon.de

Jazz vom Feinsten!
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13577 erstellt: 03. Feb 2017, 01:50
Igelfrau
Inventar
#13578 erstellt: 03. Feb 2017, 12:44

Exploding_Head (Beitrag #13574) schrieb:
In Memoriam Threadtitel:
"...(und was ist an der Scheibe so interessant?)"
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#13579 erstellt: 03. Feb 2017, 13:40
Moop Mama - M.O.O.P.topia

amazon.de

Sehr politischer Hip-Pop, der auch jüngere Ereignisse rezipiert. Insbesondere mit Hörern mit guter Bassperformance zu empfehlen. Meines Erachtens nach sehr hörenswert.
Anspieltipp: Meermenschen
Igelfrau
Inventar
#13580 erstellt: 03. Feb 2017, 16:32
amazon.de

William Fitzsimmons - Goodnight

2006er Werk des Bartmanns, auf dem er die Scheidung seiner Eltern aus seiner Jugendzeit verarbeitete. Absolut hörenswert und meiner bescheidenen Meinung nach eines seiner schönsten Alben!
Exploding_Head
Inventar
#13581 erstellt: 05. Feb 2017, 02:16
Also die Scheidung meiner Eltern war keineswegs hörenswert...
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13582 erstellt: 05. Feb 2017, 17:15
amazon.de

Ben Frost - By The Throat...kommt über den DT1990 krass.
deccatree
Ist häufiger hier
#13583 erstellt: 05. Feb 2017, 20:24
Amanda McBrooms Klassiker "Dreaming" wurde hier ja schon häufiger erwähnt. IMHO klanglich deutlich besser ist die Scheibe von 1991 "Midnight Matinee". Beim Mix waren wirkliche Profis am Werk und zeigt was man mit Analogtechnik erreichen konnte. Die Durchhörbarkeit ist enorm und beeinträchtigt die Wärme der Stimme keineswegs. Es lohnt sich auch auf die Texte acht zu geben ;-)

Anspieltipps: Crime of the Heart, Evolution

amandamcbroom-midnightmatinee

Die neu gemasterte Version ist bei Jan Sieveking erhältlich, aber auch die originale ist nicht zu verachten.
quecksel
Stammgast
#13584 erstellt: 05. Feb 2017, 20:44
Föllakzoid - III

Fand die Vorgängersachen ziemlich gut und hör mich grad in das hier rein
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13585 erstellt: 05. Feb 2017, 22:22
Gleich mal auf Spotify eingegeben...kommt gut. Hör mich ebenfalls mal ein.
Wooferbastler
Ist häufiger hier
#13586 erstellt: 06. Feb 2017, 00:25
Sarah Chaksad Orchestra: WINDMOND jetzt im Moment auf dem Beyer T90

Ich bin großer Fan von nennen wir es ruhig "orchestralem Jazz": also große Besetzung und jede Menge Bläser. Vorallem achte ich aber auch auf sehr gute bis "audiophile" Aufnahmen, da ich an meiner Anlage oder auch dem KH sonst schnell den Spaß verliere. Und das alles vereint diese CD sehr gekonnt. Schön Stücke: frisch, spritzig und toller, sehr vielfältiger Bläsersound. Überhaupt kommt der Sound ziemlich mächtig. Die 15-köpfige Besetzung ist da gut aufgestellt, mit teilweise auch zwei Drummern. Die Musik ist von gelegentlichen Soloszenen durchwachsen, aber nicht störend solobetont. Die Vocals sind durchgängig "nonverbal", also ohne Texte in dem Sinne, fügen sich aber schön ein. Die Aufnahme ist, wie ich es von Bauerstudios gewohnt bin sehr gut. Nicht ganz auf dem Niveau wie Stockfish, aber auf jeden Fall im obersten Segment. Zur Zeit meine Lieblingsplatte!

orcestra

Grüße Wooferbastler
maky100
Inventar
#13587 erstellt: 06. Feb 2017, 09:53
gerade auf meinem neuen AKG K812:

Lars Danielsson - Liberetto (und auch Lars Danielsson Liberetto II)
Audiophiler nordischer Jazz vom Feinsten (für mich )

Lars

Wobei vom ACT Label fast alles erstklassig klingt, weiterer Anspieltipp: Manu Katché - Live in concert Manu


[Beitrag von maky100 am 06. Feb 2017, 18:16 bearbeitet]
indi
Ist häufiger hier
#13588 erstellt: 06. Feb 2017, 19:46
Ghost Brigade - Until Fear No Longer Defines Us Gehört auf AKG K601

amazon.de

Progressive-Death-Metal aus Finnland mit spannendem Mix aus Zerbrechlichkeit und Härte.
Anspieltipp: Chamber
Igelfrau
Inventar
#13589 erstellt: 06. Feb 2017, 21:04
amazon.de

Scott Matthews - What The Night Delivers...

Ein Album, das mich schon seit Jahren begleitet und immer wieder gerne von mir gehört wird. Besonders über KH klingt es wie eine wunderbare Kuscheldecke...


[Beitrag von Igelfrau am 06. Feb 2017, 21:05 bearbeitet]
hacki2560
Stammgast
#13590 erstellt: 06. Feb 2017, 21:08

maky100 (Beitrag #13587) schrieb:
gerade auf meinem neuen AKG K812:

Lars Danielsson - Liberetto (und auch Lars Danielsson Liberetto II)
Audiophiler nordischer Jazz vom Feinsten (für mich )


Wow. Sehr gut. Danke für den Tipp!
Igelfrau
Inventar
#13591 erstellt: 06. Feb 2017, 23:34
amazon.de

Scott Matthews - Home Part 1

Zu später Stunde muss ich noch einen weiteren Matthews, diesmal aus dem Jahre 2014, einlegen. Auch dies ist wieder der Engländer, denn Künstler mit diesem Vor- und Zunahmen gibt es irritierenderweise mehrere. Die englischsprachige Wiki schafft aber bei Bedarf Übersicht über sein musikalisches Schaffen. Und es gibt kein Album dieses Künstlers, dem man nicht dauerhaft verfällt, wenn man diese Art Musik zu schätzen weiß.
Wooferbastler
Ist häufiger hier
#13592 erstellt: 07. Feb 2017, 23:03

maky100 (Beitrag #13587) schrieb:
gerade auf meinem neuen AKG K812:

Lars Danielsson - Liberetto (und auch Lars Danielsson Liberetto II)
Audiophiler nordischer Jazz vom Feinsten (für mich )


Feine Sache! werde ich mir auch gönnen diese Scheibe
maky100
Inventar
#13593 erstellt: 07. Feb 2017, 23:34
na dann gleich noch eins drauf:
york
Pete York, Torsten Goods, Gabor Bolla, Andi Kissenbeck - Basiecally Speaking
unglaublich grooviger, hammondlastiger Jazz(rock)
und die Scheibe klingt sowas von saugut
Wolf352
Stammgast
#13594 erstellt: 07. Feb 2017, 23:51
Danke maky,

Noch läuft die Lars Danielsson rauf und runter.
Deine neue Empfehlung muss ich dann noch testen. Bei ACT macht man klanglich eh selten was verkehrt

Ich finde von ACT die Julia Hülsmann Scheiben auch gut, gerade die alte Platte mit Rebekka Bakken.


[Beitrag von Wolf352 am 07. Feb 2017, 23:51 bearbeitet]
maky100
Inventar
#13595 erstellt: 08. Feb 2017, 19:32
heute etwas anderes:

CC Colletti - Bring It On Home (Chesky Records)

dem Label entsprechend super Klang....
....aber auch die Musik ist für mich sehr fein. Led Zeppelin Klassiker in Folk-Bluesiger Interpretation. Und immer wieder klingt Fr. Coletti dann schon auch mal wie Robert Plant.

coletti


[Beitrag von maky100 am 08. Feb 2017, 20:59 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#13596 erstellt: 08. Feb 2017, 19:45
Die Scheibe von CC Colletti habe ich auch schon ewig nicht mehr gehört. Danke für die Erinnerung.
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13597 erstellt: 08. Feb 2017, 21:36

maky100 (Beitrag #13593) schrieb:
....und die Scheibe klingt sowas von saugut :X


Yeah!
hacki2560
Stammgast
#13598 erstellt: 08. Feb 2017, 22:50

maky100 (Beitrag #13595) schrieb:

CC Colletti - Bring It On Home (Chesky Records)


Einfach Klasse. TOP! Hätte gerne mal "ihr" Stairway.... gehört!
Maximilian3
Ist häufiger hier
#13599 erstellt: 09. Feb 2017, 11:09
Hallo im Thread,

Da ich hier schon einige gute Anspieltipps bekommen habe hätte ich doch an
die Klassik Liebhaber im Thread eine Frage und zwar suche ich Klassik Aufnahmen
von Trios also keine großen Orchestralen Werke sondern wirklich nur das klassische
Trio wo man schon die drei Instrumente raushört und man sich gut darauf konzentrieren kann.

Gemeint ist .... Geige, Cello und Klavier... also klassische Musik.

Bin gespannt ob jemand dazu nen Tip hat ....

Grüße Max


[Beitrag von Maximilian3 am 09. Feb 2017, 15:13 bearbeitet]
Exploding_Head
Inventar
#13600 erstellt: 09. Feb 2017, 14:58

Maximilian3 (Beitrag #13599) schrieb:
...sondern wirklich nur das klassische
Trio...

Also für mich ist das "klassische Trio" Bass, Gitarre, Schlagzeug - aber das meintest Du sicher nicht, würde ich wetten

Falls doch, mein Anspieltipp:
amazon.de
(Amazon-Link klappt mal wieder nicht.)
A PLACE TO BURY STRANGERS "Exploding Head"
Laut hören!


[Beitrag von Exploding_Head am 09. Feb 2017, 15:03 bearbeitet]
Maximilian3
Ist häufiger hier
#13601 erstellt: 09. Feb 2017, 15:13
Sorry... hatte mich eindeutig ...zweideutig ausgedrückt....meinte Klassische Musik
Igelfrau
Inventar
#13602 erstellt: 09. Feb 2017, 15:20
Die Musik von Adam Hurst ist dir bekannt, Max?
Denn dieser ist für Cello-Liebhaber wirklich sehr empfehlenswert und somit auch seine bisher veröffentlichten Alben.
maky100
Inventar
#13603 erstellt: 09. Feb 2017, 20:13

Maximilian3 (Beitrag #13601) schrieb:
Sorry... hatte mich eindeutig ...zweideutig ausgedrückt....meinte Klassische Musik :)


wie wäre es damit:
Van Baerle Trio
baerle

oder gerade nochmal reingehört, auch sehr fein:
Storioni Trio
Storioni

irgendwelche Wertungen bezüglich Qualität der Interpretation kann ich nicht abgeben, aber es kling sehr gut


[Beitrag von maky100 am 09. Feb 2017, 20:51 bearbeitet]
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13604 erstellt: 09. Feb 2017, 23:01
Earth - The Bees Made Honey in the Lion\'s Skull

Earth - The Bees Made Honey in the Lion's Skull...nicht gerade die ideale Besetzung mit 3 klassischen Instrumenten...vllt aber auch genehm...
Maximilian3
Ist häufiger hier
#13605 erstellt: 11. Feb 2017, 17:10
Ein dickes Danke an Euch für eure Tipps, besonders an maky100 er hat es
zu 100% getroffen Klasse Trio herrlicher Klang da kann sich der 812er gut
entfalten. Man spürt förmlich die Instrumente tolle Ortung ...ein Traum

Grüße und schönes Weekend euch allen ...

Der Max
maky100
Inventar
#13606 erstellt: 11. Feb 2017, 18:55
Gerne geschehen

dafür gibt es heute etwas von Stockfisch

McKinley Black - Beggars, Fools and Thieves
Stockfisch kling so gut wie immer erstklassig, hat bei MIR aber auch den Ruf schnell mal langweilig zu werden.
Anders hier, ich würde die Dame in die Ecke Singer/Songwriter stellen, wie auch immer:
Wunderschöne, klare Stimme tolle abwechslungsreiche Lieder. Wie gemacht für meinen AKG

black


[Beitrag von maky100 am 11. Feb 2017, 19:33 bearbeitet]
maky100
Inventar
#13607 erstellt: 11. Feb 2017, 19:58
und für alle die es doch etwas lauter mögen:
die Helden meiner Jugend, die das für mich Beste seit vielen, vielen Jahren auf den Markt gebracht haben, können es noch immer.
Ist meine erste und einzige EP und wurde nur auf Grund der A. Bemerkungen gekauft. Was soll ich sagen, 4 wirklich tolle Lieder, bin gespannt auf die Full CD.

Deep Purple - Time For Bedlam (EP)

bedlam
neo171170
Stammgast
#13608 erstellt: 12. Feb 2017, 15:23
amazon.de

eine noch nicht all zu bekannte singer/songwriterin. Wunderbare Stimme, wunderbare Melodien und das ganze noch klanglich zum Niederknien schön! Habe mir gleich 3 Alben von ihr bestellt! Gibts zwar auch auf Tidal aber mache Alben will ich einfach im Regal stehen haben....


[Beitrag von neo171170 am 12. Feb 2017, 15:25 bearbeitet]
indi
Ist häufiger hier
#13609 erstellt: 12. Feb 2017, 19:10
The_Brothel

Susanne Sundfør - The Brothel

Norwegische Singer/Songwriter mit markanter Stimme und schönen Melodien. Das aktuelle Album Ten Love Songs ist auch empfehlenswert.


[Beitrag von indi am 12. Feb 2017, 19:11 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#13610 erstellt: 12. Feb 2017, 21:27
amazon.de

Rose Cousins - Natural Conclusion

Vornehmlich am Klavier begleitet sie sich selbst, und auch die übrige Instrumentierung ist eher verhalten. Mehr braucht aber diese Stimme nicht, um zu überzeugen. Hier ist es eher das Intime, das die Faszination auslöst. Und je öfter, um so mehr verfällt man dem Reiz.
oneforall
Stammgast
#13611 erstellt: 12. Feb 2017, 22:07
51K7mnbzOhL._SS500

https://www.amazon.d...ef=ntt_mus_ep_dpi_11




The Brian Jonestown Massacre - Methodrone


vielleicht nicht so eine tolle Stimme, dafür zum abknien göttlich.
Hier herrscht Monotonie und immer eine leichter Stimmen Gitarrenversatz.
Der Wurm bohrt sich unweigerlich ins Gehirn


[Beitrag von oneforall am 12. Feb 2017, 22:16 bearbeitet]
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13612 erstellt: 13. Feb 2017, 02:26
amazon.de

Was zum Entspannen....
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13613 erstellt: 14. Feb 2017, 02:34
amazon.de

Rival Sons - Head Down. Verkürze mir grade über einen JBL E50BT den Nachtdienst mit der und weiteren Scheiben von den Rivals Sons (Spotify). Absolut geile Mischung aus Rock, Blues Rock, u.Garage Rock.
xe3tec
Stammgast
#13614 erstellt: 14. Feb 2017, 17:42
wer Piano Solo liegt sollte George Winston mal austesten

amazon.de

doofes amazon bild laed nicht


[Beitrag von xe3tec am 14. Feb 2017, 17:43 bearbeitet]
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13615 erstellt: 14. Feb 2017, 18:07
amazon.de

T Bone Burnett - Tooth Of Crime
Amazon hatte nix dagegen.
i.car
Stammgast
#13616 erstellt: 14. Feb 2017, 20:21
Ayö - Joyful, sehr angenehme, pommadige Frauenstimme, minimalistische Arrangements dazu, gefällt mir regelmässig besser auf KH als im Auto oder daheim:

0000068828_350
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13617 erstellt: 15. Feb 2017, 04:27
amazon.de

Julian Lage - Arclight, was an der Scheibe interessant ist, kann ich nicht sagen, habe sie nicht, höre auf Spotify.
maky100
Inventar
#13618 erstellt: 15. Feb 2017, 08:42
du hörst etwas, kannst aber nichts dazu sagen
Es geht ja nicht um das physikalische Medium, dass eine CD rund ist wissen die meisten , sondern um die Musik, den Klang etc
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13619 erstellt: 15. Feb 2017, 18:09
Ach so. Das habe ich dann wohl falsch verstanden (war vllt auch ein kleiner Spaß von mir ). Mucke finde ich geil.
Igelfrau
Inventar
#13620 erstellt: 15. Feb 2017, 18:30
amazon.de

Melissa Etheridge - Melissa Etheridge

Ihr Debütalbum ist zwar von 1988, aber für mich immer noch ihr bestes. Purer, emotionaler Rock, handgemacht aus der Gitarre geschüttelt. Da sitzt einfach jeder einzelne Song. Schlicht und famos!
Exploding_Head
Inventar
#13621 erstellt: 15. Feb 2017, 18:49
Seit gestern in Dauerschleife:
http://www.arte.tv/guide/de/053667-000-A/london-grammar

Sorry, keine Scheibe, sondern der Mitschnitt eines Auftritts von London Grammar beim We-Love-Green-Festival 2014.
Live gewinnt die Musik nicht nur wegen des eingesetzten Streichquartetts nochmals an Intensität.

EDIT: Ich merke gerade, dass man es online nicht mehr anhören kann - wohl dem, der es im vergangenen Dezember am TV wie ich mitgeschnitten hat
Auf YouTube findet man es aber noch, zumindest in Ausschnitten.


[Beitrag von Exploding_Head am 15. Feb 2017, 19:09 bearbeitet]
Tzulan444
Stammgast
#13622 erstellt: 15. Feb 2017, 19:47
71IpcpIlBmL._SL1200_

Krypts - Remnants of Expansion

Wuchtiger, doomiger Death Metal. Schön schleppend und abgrundtief böse. Sehr passend zum wütend sein

Am Tablet mit XTZ Earphone 12

Je nach Champions-League-Ergebnis muss das Album vielleicht nachher nochmal ran.


[Beitrag von Tzulan444 am 15. Feb 2017, 19:48 bearbeitet]
Tzulan444
Stammgast
#13623 erstellt: 16. Feb 2017, 10:45
Ein zweiter Durchgang war nicht von Nöten
lr130lipi
Schaut ab und zu mal vorbei
#13624 erstellt: 17. Feb 2017, 08:57
auch ein wunderschönes Album von Ayo "Live at the Olympia"

Live at the Olympia
fernhörer
Hat sich gelöscht
#13625 erstellt: 17. Feb 2017, 20:54
jpc.de

Causa Sui - Return to Sky
Das Interessante an der Scheibe steht im Link.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 230 . 240 . 250 . 260 . 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist euer Lieblings-KH (auch InEar oder Earbud) und welchen hört ihr am meisten?
rpnfan am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  4 Beiträge
Welche Scheibe war eure größte Enttäuschung über KH
Rotten67 am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  5 Beiträge
Was hört ihr um eure KH einzuspielen?
BesserIsses am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  14 Beiträge
Was ist wie schlimm für einen KH?
Kruemelix am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  18 Beiträge
KH und surround
ere75 am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  2 Beiträge
KH offen oder geschlossen, was meint Ihr?
Rampe am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  8 Beiträge
KH im Heimkino - was haltet ihr davon?
Leve1013 am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  4 Beiträge
Neuer KH oder lieber KHV?
trashok am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  5 Beiträge
KH immer an = Schädlich?
H0senStahl am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  7 Beiträge
Welche KH habt Ihr beim Sport an?
ThePrez am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedblackplasticjunkie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.427
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.447