Technics Kassettendeck klingt dumpf bei fast allen Kassetten

+A -A
Autor
Beitrag
DaDaniel83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Apr 2010, 21:04
Hallo ihr da (bin Laie),
ich habe in der Bucht ein lt. Verkäufer funktionsfähiges Technics RS BX 501 für satte 2€ ersteigert nur jetzt das Problem! Tapedeck funktioniert gut, Mechanik und alle funktionen sind i.O. aber es klingt total dumpf bei fast allen Kassetten! Bei einer oder zwei klingt es normal! Habe auch eine alte Reinigungskassette bei Muttern gefunden (für sie ist das Deck) und sie durchlaufen lassen. Der Effekt war kurzeitig das der Ton aufgehellt war! Muss ich einen neuen Tonkopf haben, oder es reinigen lassen? Kann ich es selber reinigen? Eventuell transportschaden?
Achja es sieht von innen sehr staubig aus!

Danke schon im vorraus!
Soulific
Stammgast
#2 erstellt: 25. Apr 2010, 21:18
Hallo Daniel,

wenn es sehr dumpf kling würde ich die Tonköpfe entmagetisieren und den Azimuth neu einstellen (lassen). Reinigungskassetten sind nicht zu empfehlen. Alte Reinigungskassetten können den Tonkopf sogar regelchet abschleifen.

Lieben Gruß,
Sebastian
doc_barni
Inventar
#3 erstellt: 25. Apr 2010, 21:21
hallo,

wenn es läuft, ist es doch schon nicht verloren, versuch doch zunächst das einfachste, manchmal reicht das schon.....

wattestäbchen mit isoprop, gibts zur not auch in der apotheke....tonkopf reinigen, rollen reinigen, wellen reinigen...da sitzt nach längerem gebrauch oft viel drauf, was eine exakte widergabe behindert....deshalb ist so eine maschine nicht defekt..........


freundliche grüsse

vom
doc_barni
_________________________________

nur wer an wunder glaubt, ist ein realist
Fabs_97
Neuling
#4 erstellt: 02. Jan 2016, 00:19
Hi Leute,
ich bin hier sehr spät dran...Gibt es das Kassettendeck noch? Das Problem mit dem dumpfen Klang liegt nur sehr selten an der Reinheit des Tonkopfes, sondern meistens am Tonkopfwinkel zum Magnetband in der Kassette. In diesem Technics-Deck ist der TonAbnehmer mit zwei Schrauben befestigt. Eine dient zur Fixierung des Tonkopfes (meistens die rechte) und ist fest angezogen, die andere dient zum Justieren vom Tonkopfwinkel und ist logischerweise beweglich. Dreh mal ein bisschen an dieser Stellschraube und "finde" den besten Klang!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics Cassettendeck klingt dumpf
Maigus am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  8 Beiträge
Kassettendeck
SilentDeathTerror am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  16 Beiträge
Qualität von Technics Kassettendeck RS-BX 646
Lucky_8473 am 05.06.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  15 Beiträge
Aufnahme mit PC klingt dumpf. Eure Ratschläge ?
synth66 am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  19 Beiträge
Kassettendeck spielt in einem unsauberen Klang
Science-Fiction89 am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  8 Beiträge
Suche Pioneer Kassettendeck
Semnone am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  8 Beiträge
Empfehlung für Kassettendeck
wassermelone3 am 18.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  17 Beiträge
Calibration Sony Kassettendeck
ronnst am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  2 Beiträge
Suche gutes gebrauchtes Kassettendeck
UltraFancy am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  34 Beiträge
Thorens TD 145 MK II klingt dumpf. Falsche Justage?
BabylonWarchild am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  13 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedHephaistos1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.679
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.238

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen