Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 . 120 . 130 . 140 . 150 .. 200 .. 300 .. Letzte |nächste|

Was hört Ihr gerade jetzt ? (JAZZ)

+A -A
Autor
Beitrag
steffele
Inventar
#5354 erstellt: 31. Aug 2012, 19:55
heute gekauft. . .
2012-08-31 21.49.57
_Xenon
Ist häufiger hier
#5355 erstellt: 01. Sep 2012, 21:18
Habe heute einen entspannten Hörabend: Ein guter Chianti, den Röhrenverstärker angeworfen, folgende Musik gehört und gefühlt den Herbst eingeläutet:

MK1
_Xenon
Ist häufiger hier
#5356 erstellt: 01. Sep 2012, 21:20
Und im Anschluß dies hier -Musik an einem unglaublich schönen Abend:

MK12jpg
maconaut
Inventar
#5357 erstellt: 05. Sep 2012, 08:05

steffele schrieb:
heute gekauft. . .

Das Holly Cole Album? Gehört mit zu meinen 25 oder 30 Lieblingsalben, einfach Klasse!
Liedjäger
Ist häufiger hier
#5358 erstellt: 05. Sep 2012, 08:32


steffele schrieb:
heute gekauft. . .

Das Holly Cole Album? Gehört mit zu meinen 25 oder 30 Lieblingsalben, einfach Klasse!



Gibt es noch was Empfehlenswertes von Holly Cole ?
dietmar_
Inventar
#5359 erstellt: 05. Sep 2012, 16:20

Liedjäger schrieb:
Gibt es noch was Empfehlenswertes von Holly Cole ?

Kenne bestimmt ein halbes Dutzend an HC-Alben, die oben ist für mich mit Abstand die Beste.
Vor allen Dingen sind viele Alben nicht oder nur teilweise jazzig, die oben ist ein Jazzalbum.
Liedjäger
Ist häufiger hier
#5360 erstellt: 05. Sep 2012, 16:36
Dietmar antwortete mir
Kenne bestimmt ein halbes Dutzend an HC-Alben, die oben ist für mich mit Abstand die Beste.
Vor allen Dingen sind viele Alben nicht oder nur teilweise jazzig, die oben ist ein Jazzalbum.


Den Eindruck, dass ich ansonsten nicht viel versäumt habe, hatte ich schon!

Dankeschön


[Beitrag von Liedjäger am 05. Sep 2012, 16:37 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#5361 erstellt: 05. Sep 2012, 18:15
Zwei überirdisch gute Scheiben:

amazon.de

amazon.de

arnaoutchot
Moderator
#5362 erstellt: 05. Sep 2012, 19:15

Fhtagn! schrieb:
Zwei überirdisch gute Scheiben


Da kann ich nur zustimmen.
dietmar_
Inventar
#5363 erstellt: 09. Sep 2012, 13:11
Motion

Lee Konitz, Motion, 1961, Verve Elite Edition (3 CDs), 1998
mit Sonny Dallas (b), Elvin Jones und Nick Stabulas (dr)
wilder-Denker
Stammgast
#5364 erstellt: 09. Sep 2012, 13:54
amazon.de

Friedrich Gulda - As You Like It (1970)
Mr._Lovegrove
Inventar
#5365 erstellt: 10. Sep 2012, 05:49
41QQbZXyJxL._SS500_
Terje Rypdal
Whenever I seem to be far away
ECM
dietmar_
Inventar
#5366 erstellt: 11. Sep 2012, 18:31
Eben noch:

Joe-Mcphee-Oleo-&-a-Future-Retrospective

Joe McPhee - Oleo & A Future Retrospective, 1982, Hat Hut, 1993

das Remastering von 2004 liegt hier auch schon lange ungehört. mcphee



Jetzt:

conflagration

The Trio - Conflagration, 1971, BGO, 1995

Wow!

Das mache ich viel zu selten, das ich mir alte, lang nicht gehörte Alben wieder vorknöpfe. Meist beschrängt man sich doch sehr auf Neuanschaffungen.
chriss71
Inventar
#5367 erstellt: 12. Sep 2012, 17:08
Erstlauschung: Branford Marsalis - Four MF's playin tunes

amazon.de

chriss71
Inventar
#5368 erstellt: 12. Sep 2012, 18:02
Erstlauschung: Luciana Souza - The Book of Chet

amazon.de

dietmar_
Inventar
#5369 erstellt: 12. Sep 2012, 18:48
Montgomery Kelly

Wes Montgomery - Smokin´ At The Half Note, 1965, Verve Master Edition, 2005
mit dem Wynton Kelly Trio (Paul Chambers, Jimmy Cobb)

Hebt sich sehr positiv von den anderen smoothen Verve-Aufnahmen Montgomerys ab.

Der Titel ist etwas irreführend. Auf dem Original-Album waren nur die ersten 2 Stücke live eingespielt, die anderen 3 in Rudy van Gelders Studio. Doch hier gibt es 6 Bonusstücke ebenfalls alle im Half Note aufgenommen.

Was Montgomery mit der spitzen Rhythmus-Gruppe Kelly, Chambers, Cobb abliefert, macht richtig Spaß und macht alles andere als den Eindruck irgendwie seicht zu sein.
Im Hinterkopf habe ich ein Äußerung Pat Methenys es wäre sein Lieblings-Gitarren-Album *achselzuck*

Was allerdings ein wenig nervt sind die teilweise recht ausufernden Wortbeiträge des Conférenciers. Hauptsächlich auf den Bonustracks, was vielleicht der Grund dafür war, dass diese Stücke nicht auf dem originalen Album erschienen?

Auf jeden Fall lohnt dieses Album. Standards, Eigenes, aber auch Miles Davis´ No Blues oder Coltranes Impressions. Alles mit Bravur dargeboten.
arnaoutchot
Moderator
#5370 erstellt: 13. Sep 2012, 02:52
Danke fuer die gute Besprechung dieser Platte. Habe die auch, aber nicht in der "extended" version. Muss ich mal wieder auflegen ...

Solche Besprechungen eignen sich auch, unseren etwas brachliegenden Audiophiler-Jazz-Thread zu beleben


[Beitrag von arnaoutchot am 13. Sep 2012, 02:54 bearbeitet]
dietmar_
Inventar
#5371 erstellt: 13. Sep 2012, 11:20
Wenn du es sagst, werde ich das mal verlinken. Ich hatte es gestern nicht drüben eingestellt, weil die CD mir nicht erstrangig wegen des Klangs aufgefallen war.
chriss71
Inventar
#5372 erstellt: 13. Sep 2012, 18:39
Erstlauschung: Miles Davis - Milestones MFSL

amazon.de

Fhtagn!
Inventar
#5373 erstellt: 13. Sep 2012, 19:56
Jan. Kommt nächsten Monat nach Oldenburg und ich bin beruflich auswärts.

jpc.de
Dunkli
Neuling
#5374 erstellt: 15. Sep 2012, 18:29
Durch Einander von Max Mutzke.

Ganz neue Platte von ihm und der erste Eindruck ist wirklich nicht schlecht.

tsieg-ifih
Gesperrt
#5375 erstellt: 15. Sep 2012, 22:38
Vom Max hatte ich gehört, aber ich weiss nicht welches Album ich kaufen soll..

-----------------------

Ich höre gerade das hier (habe ich nur auf Vinyl, klanglich aber sehr gut, wenn man sich Kratzer und co wegdenkt) :

HenryMancini

Label:
RCA Victor – VPS-6029
Format:
2 × Vinyl, LP, Compilation
Country:
US
Released:
1970
Genre:
Jazz, Pop, Stage & Screen
Style:
Soundtrack, Easy Listening
Fhtagn!
Inventar
#5376 erstellt: 17. Sep 2012, 06:55

Dunkli schrieb:
Durch Einander von Max Mutzke.

Ganz neue Platte von ihm und der erste Eindruck ist wirklich nicht schlecht.


Stefan Raab Jazz?
Schauder......
Micha_L
Stammgast
#5377 erstellt: 17. Sep 2012, 08:08
Nicht neu, aber wegen der bisher unveröffentlichten Tracks ein Muß selbst für alte Mahavishnu-Fans:



Die "Boni" sind nicht die ansonsten übliche kurze Zugabe aus der "zweiten Reihe" - Nein, da wurde ein Schatz gehoben, nämlich die restlichen Titel des Live-Konzerts vom August 1973 im New Yorker Central-Park, das unvollständig auf der Platte "Between Nothingness & Eternity" veröffentlicht wurde. Jetzt haben wir da eine ganze (!) Platte zusätzlich.
"Between Nothingness & Eternity" war beim Erscheinen eine Offenbarung für mich und dokumentiert sicherlich den Höhepunkt des Mahavishnu Orchestra und einen Höhepunkt seines Leiters.
Die von den Studioalben bekannten Stücke sind darauf freier und dadurch noch besser. Das zeigen auch die Begeisterungsrufe und der frenetische Beifall des Publikums.
Aber das ist nicht alles: Auch "The Inner Mouting Flame" enthält einen langen Live-Bonus.


Gruß

Micha

(Ich bitte um Nachsicht, wenn ich in meiner Begeisterung fett geschrieben habe)
dietmar_
Inventar
#5378 erstellt: 17. Sep 2012, 18:45
Noch etws aus dem Half Note:

lee 1

Lee Konitz - Live At The Half Note, 1959, Verve, 1994

Klasse was Konitz und Warne Marsh hier abliefern. Mit das Beste was ich von beiden kenne.
Plus dem baldigen Trio Bill Evans, Scott LaFaro Paul Motian!
Fast das gleiche Datum wie Miles Davis´ Kind Of Blue Aufnahmen (Evans war halt schon in New York … )


[Beitrag von dietmar_ am 17. Sep 2012, 18:45 bearbeitet]
suelle
Ist häufiger hier
#5379 erstellt: 18. Sep 2012, 14:48
So,
jetzt will ich auch mal...ich höre meine neue Jazz CD, Ike Quebec blue&sentimental von Blue Note.

Geile Scheibe!

Beste Grüße


imagesCAC53TEU
Liedjäger
Ist häufiger hier
#5380 erstellt: 19. Sep 2012, 16:16
Ist vielleicht ein wenig "off-topic", aber trotzdem gut!

Embryo mit Embryo's Rache (1971)

Embryo's Rache
Mr._Lovegrove
Inventar
#5381 erstellt: 20. Sep 2012, 13:43
Gerade heute im Dänemarkurlaub relativ günstig erstanden:

jpc.de
David Friesen
Amber Skies
Palo Alto

jpc.de
Carl Winther Quartet
Sonic Shapes
Stunt
Windsinger
Gesperrt
#5382 erstellt: 20. Sep 2012, 14:02
Portice Quartet-ISLA

Band: Portico Quartet

CD:Isla

Und überhaupt alle CD´s von denen.

Ist das überhaupt Jazz?



Windsinger
HansFehr
Hat sich gelöscht
#5383 erstellt: 20. Sep 2012, 14:20

Windsinger schrieb:
Ist das überhaupt Jazz?

Für mich nicht.

Ich liebe diese CD. Das Instrument Hang ist einzigartig.
Windsinger
Gesperrt
#5384 erstellt: 20. Sep 2012, 14:23
Für mich eigentlich auch nicht, aber.....,
na ja, Kritiker.

http://www.fr-online...1473348,2758512.html




Windsinger


[Beitrag von Windsinger am 20. Sep 2012, 14:24 bearbeitet]
tsieg-ifih
Gesperrt
#5385 erstellt: 20. Sep 2012, 14:32
DAS ist Jazz (wobei der Max wirklich was drauf hat)

amazon.de

Miles Davis - Fahrstuhl zum Schafott / Ascenseur Pour l'Echafaud
Fhtagn!
Inventar
#5386 erstellt: 20. Sep 2012, 17:58
Das hier ist mir Sicherheit Jazz, und zwar von der besten Sorte:

jpc.de

Wer die Platte nicht im Schrank hat, sollte sie sich schnellstens kaufen!



[Beitrag von Fhtagn! am 20. Sep 2012, 18:00 bearbeitet]
dietmar_
Inventar
#5387 erstellt: 21. Sep 2012, 16:33
tsuyoshi-yamamoto-trio---midnight-sugar---hybrid-sacd--hd_0

Tsuyoshi Yamamoto Trio - Midnight Sugar
1974, TBM, 2004, First Impression Music (FIM), Hybrid SACD

Isoo Fukui (b), Tetsujiro Obara (dr)

Jetzt habe ich mir auch die Investition leisten wollen.
Meist nur mit horrenden Summen im dreistelligen Bereich angeboten. Das war mir einfach zuviel. Knapp 30 € finde ich vertretbar. Die häufigen begeisterten Erwähnungen machten mich natürlich neugierig.

Obwohl ich das Album bisher nur auf der "kleinen Anlage" bei meiner Frau hören konnte, bin ich vom Klang sehr angetan.
Musikalisch - wie ich erwartet habe - gute Kost, doch wüsste ich spannendere Klaviertrios. Asiaten sind sehr gut im kopieren. Das ist gar nicht despektierlich gemeint.
wilder-Denker
Stammgast
#5388 erstellt: 21. Sep 2012, 16:39
Erstlauschung, da heute erst erschienen ...

... Gewinnerin des diesjährigen Essener Jazz-Pott

amazon.de

Elina Duni Quartet
Matanë Malit

ECM, 2012
suelle
Ist häufiger hier
#5389 erstellt: 21. Sep 2012, 18:17

dietmar_ schrieb:
tsuyoshi-yamamoto-trio---midnight-sugar---hybrid-sacd--hd_0

Tsuyoshi Yamamoto Trio - Midnight Sugar
1974, TBM, 2004, First Impression Music (FIM), Hybrid SACD

Isoo Fukui (b), Tetsujiro Obara (dr)

Jetzt habe ich mir auch die Investition leisten wollen.
Meist nur mit horrenden Summen im dreistelligen Bereich angeboten. Das war mir einfach zuviel. Knapp 30 € finde ich vertretbar. Die häufigen begeisterten Erwähnungen machten mich natürlich neugierig.

Obwohl ich das Album bisher nur auf der "kleinen Anlage" bei meiner Frau hören konnte, bin ich vom Klang sehr angetan.
Musikalisch - wie ich erwartet habe - gute Kost, doch wüsste ich spannendere Klaviertrios. Asiaten sind sehr gut im kopieren. Das ist gar nicht despektierlich gemeint.


Die Scheibe habe ich auch, schon seit ein paar Jahren....

Ich habe sie vorhin gehört, an einer Dynaudio C5 und einem Röhren CD-Player. Es klingt göttlich!!!
spock100
Neuling
#5390 erstellt: 21. Sep 2012, 19:23

dietmar_ schrieb:
tsuyoshi-yamamoto-trio---midnight-sugar---hybrid-sacd--hd_0

Tsuyoshi Yamamoto Trio - Midnight Sugar
1974, TBM, 2004, First Impression Music (FIM), Hybrid SACD

Isoo Fukui (b), Tetsujiro Obara (dr)

Jetzt habe ich mir auch die Investition leisten wollen.
Meist nur mit horrenden Summen im dreistelligen Bereich angeboten. Das war mir einfach zuviel. Knapp 30 € finde ich vertretbar.



Ich habe die Ankündigung auch bei Sieveking gelesen.
Welcher Händler hat die denn schon?
dietmar_
Inventar
#5391 erstellt: 22. Sep 2012, 16:20
@suelle,
Wie gestern geschrieben war es bisher nur die "kleine" Anlage. Daran hat sich auch heute nix geändert. Ich werde mir die CD aufsparen, bis ich wieder in meiner Wohnung bin.
Aber wie erwähnt, die ersten Eindrücke waren durchaus vielversprechend.
Aber es gibt ja mehrere fundierte Berichte darüber, alle voll Lob und Begeisterung.


@spock100,
Habe sie in der "e-Bucht" erworben, bei einem Verkäufer namens "sinuspower".
Aber kurz nach meiner Bestellung - ich glaube, am 20. diesen Monats? - sah ich sie auch für unter 30 bei jazzpopclassic.
Fischers_Fritze
Inventar
#5392 erstellt: 23. Sep 2012, 06:52
amazon.de

als Untermalung fürs Sonntagsfrühstück.

Gruß, Fritze
wilder-Denker
Stammgast
#5393 erstellt: 23. Sep 2012, 07:41
Moin ...

... da mach ich doch fast mit, habe noch etwas Verstärkung dabei. Hier ist aber auch Katerfrühstück angesagt

amazon.de

Dizzy Gillespie
The Trumpet Summit meets The Oscar Peterson Big Four



Gruß


[Beitrag von wilder-Denker am 23. Sep 2012, 07:42 bearbeitet]
bepeess
Stammgast
#5394 erstellt: 23. Sep 2012, 13:46
Bei schönstem Sonntagswetter swingt bei mir gerade Jutta Hipp,
im Trio mit Ed Thigpen (drums) und Peter Ind (bass).

jpc.de


Jutta Hipp at the Hickory House, Vol. 1
arnaoutchot
Moderator
#5395 erstellt: 23. Sep 2012, 14:57

dietmar_ schrieb:
Aber wie erwähnt, die ersten Eindrücke waren durchaus vielversprechend.
Aber es gibt ja mehrere fundierte Berichte darüber, alle voll Lob und Begeisterung.


Es soll Leute geben, die diese Platte in vier verschiedenen Ausgaben haben (LP, CD, XRCD, SACD) ...

sinuspower oder besser bekannt mit seinem ebay-Store "It Sounds Better" ist ein sehr zuverlässiger Anbieter für audiophiles Vinyl und CDs, ich habe schon öfters dort bestellt. Kann ich nur empfehlen. Vor allem Versandabwicklung, Versandgeschwindigkeit und Verpackung sind beispielhaft.
dietmar_
Inventar
#5396 erstellt: 23. Sep 2012, 15:10

arnaoutchot schrieb:
Es soll Leute geben, die diese Platte in vier verschiedenen Ausgaben haben (LP, CD, XRCD, SACD) ...

Das weiß ich doch Ich musste doch querlesen, ob die FIM-Ausgabe auch angesagt ist.
Wenn ich mich recht erinnere, sagtest auch du, Michael, dass die FIM-SACD sehr gut - ... gar die Beste? - ist?


sinuspower oder besser bekannt mit seinem ebay-Store "It Sounds Better" ist ein sehr zuverlässiger Anbieter ... Vor allem Versandabwicklung, Versandgeschwindigkeit und Verpackung sind beispielhaft.

Ein besonderes Augenmerk auf die Geschwindigkeit: nach 22 Stunden fand den Umschlag in meinem Briefkasten!
Abwicklung lief reibungslos, Verpackung ist mir jetzt nicht sonderlich anders aufgefallen, aber auch dort alles sehr gut.

Also ich habe keine Anteile an der Firma
arnaoutchot
Moderator
#5397 erstellt: 23. Sep 2012, 15:15

dietmar_ schrieb:
Wenn ich mich recht erinnere, sagtest auch du, Michael, dass die FIM-SACD sehr gut - ... gar die Beste? - ist?


Ja, dem ist so.


Abwicklung lief reibungslos, Verpackung ist mir jetzt nicht sonderlich anders aufgefallen, aber auch dort alles sehr gut. Also ich habe keine Anteile an der Firma ;)


Ich auch nicht, aber ich unterstütze gerne mal einen kleineren Händler ... Verpackung bezog sich auch mehr auf die LPs.
suelle
Ist häufiger hier
#5398 erstellt: 23. Sep 2012, 15:43
Hi,
hier ist noch eine "Fim" die Super ist: Getz/Gilberto, ein muß für jeden Jazz-Fan.

Es gibt die CD in vielen Fassungen, aber das ist die Beste!


stent getz
dietmar_
Inventar
#5399 erstellt: 23. Sep 2012, 15:47

arnaoutchot schrieb:
Ja, dem ist so.

Dann wird jetzt Midnight Sugar auch für so arme Hunde wie mich erschwinglich? *vermut*


Ich auch nicht, aber ich unterstütze gerne mal einen kleineren Händler ... Verpackung bezog sich auch mehr auf die LPs.

Kleine Händler unterstützen ist sicher richtig. Die Tendenz geht eh immer mehr zu Groß-Sellern [sic!] LPs bestelle ich keine, daher kann ich notwendige Standards nur erahnen.


Um auch beim Topic zu bleiben.

Hier jetzt:

weird

Hal Willner presents WEIRD NIGHTMARE Meditations on Mingus, 1992, Columbia
u. a. mit Bill Frisell, Henry Threadgill, Marc Ribot, Henry Rollins, Charlie Watts, Don Byron, Keith Richards, Diamanda Galás, Dr. John oder Robbie Robertson.


[Beitrag von dietmar_ am 23. Sep 2012, 15:48 bearbeitet]
Mr._Lovegrove
Inventar
#5400 erstellt: 23. Sep 2012, 15:57
Ich habe die originale Thre Blind Mice CD von "Midnight Sugar" und bin mit der ganz zufrieden. Dennoch werde ich vielleicht die 30 Euronen investieren.
Hab ja heute auf dem Flohmarkt gespart und für ganze €2,50 diese hier erstanden:
DSCN7059
Charlie Byrd
Direct to disc
Teldec CD von 1987!
Es ist nicht die eher bekannte Laserlight CD, sondern die alte Teldec CD mit dem spiegelverkehrten Cover.
Selbst mit den paar kleineren Kratzern empfinde ich das als Bombenschnäppchen! Zudem es mit dickem Booklet kommt.
Ich werde die gleich auf meiner Anlage hören, über meinen Sennheiser KH war allerdings schon zu hören, dass das ein wirklicher Hammer ist. Ich werde dann später berichten.


[Beitrag von Mr._Lovegrove am 23. Sep 2012, 15:58 bearbeitet]
arnaoutchot
Moderator
#5401 erstellt: 23. Sep 2012, 16:08
Gratulation, Michael, ganz tolle Platte, die Byrd. Ich hab auch die CD und zwei Versionen des Original-Direktschnitts (weisses Vinyl, 45 rpm). Hör Dir "Old Hymn", meines Erachtens eines der besten Schlagzeugsoli im Jazz !

Edit: Ich hab auch die Teldec CD, hab gerade nachgeschaut ..

Edit 2: Die Original-CD von "Midnight Sugar" ist sehr gut, Du kennst ja den Vergleich, den ich mal zwischen den bei mir vorhandenen Versionen gemacht habe. Die SACD kann man dann haben, muss man aber nicht ...


[Beitrag von arnaoutchot am 23. Sep 2012, 16:12 bearbeitet]
chriss71
Inventar
#5402 erstellt: 24. Sep 2012, 13:25
Erstlauschung: Marc Johnson & Eliane Elias - Swept away

amazon.de

chriss71
Inventar
#5403 erstellt: 24. Sep 2012, 14:47
Erstlauschung: Brad Mehldau Trio - Where do you start

amazon.de

wilder-Denker
Stammgast
#5404 erstellt: 24. Sep 2012, 14:55
... keine Erstlauschung, aber immer wieder genial .. schönen Feierabend

amazon.de

Gerry Mulligan & Paul Desmond
Blues In Time
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 . 120 . 130 . 140 . 150 .. 200 .. 300 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie hört ihr JAZZ?
cambridga am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  9 Beiträge
Was seht und hört Ihr gerade jetzt? JazzDVDs
ugoria am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  22 Beiträge
Was hört Ihr gerade jetzt? (Blues !)
Detektordeibel am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2018  –  826 Beiträge
Was hört Ihr gerade jetzt? (Jazzrock&FUSION)
Detektordeibel am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  15 Beiträge
.worüber hört Ihr eigentlich.
*papamann* am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  6 Beiträge
Eure Live Jazz Erfahrungen
LyleFinster am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  15 Beiträge
Blues goes round - Welchen Blues hört/fühlt Ihr gerade?
Fugazi3 am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  198 Beiträge
Was haltet Ihr von Jazz und Lyrik, Dichtung und Jazz?
Torquato am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  8 Beiträge
Suche guten Jazz
Eskrima am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  8 Beiträge
Wie definiert ihr Jazz?
LyleFinster am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  17 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLutz_Middeldorf
  • Gesamtzahl an Themen1.426.577
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.876