7.8 4 Stimmen

NAD C 368 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

2-Kanal-Hybrid-Verstärker, 80 Watt RMS, USB / Phono MM

» technische Details
7.8 4 Stimmen
Klangqualität 8.8
8.8 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.3
8.3 Punkte
Ausstattung 7.5
7.5 Punkte
Bedienbarkeit 6.3
6.3 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8.0 Punkte

Bewertungen für NAD C 368

  • 7.2
    Habe das Teil seit einigen Tagen Klanglich in dieser Preisklasse TOP! Deutlich verbesserungswürdig sind aber die Features der "Software". Daher meine Zurückhaltung in Punkto Ausstattung und Bedienbarkeit. Ich hoffe inständig, dass NAD da per Firmwareupdate noch ordentlich nachrüstet. Sollte prinzipiell ... Habe das Teil seit einigen Tagen
    Klanglich in dieser Preisklasse TOP!
    Deutlich verbesserungswürdig sind aber die Features der "Software". Daher meine Zurückhaltung in Punkto Ausstattung und Bedienbarkeit.
    Ich hoffe inständig, dass NAD da per Firmwareupdate noch ordentlich nachrüstet. Sollte prinzipiell alles machbar sein...
    Habe Details dazu beim Händler (HiFi-Re....) auf der Geräteseite als Rezi gepostet. Wer näheres wissen möchte, kann sich das am besten dort durchlesen.

Vorteile NAD C 368

  • Satter Klang
    4x Zustimmung
  • Extem verzerrungsarm
    4x Zustimmung
  • Praktisch kein Rauschen
    4x Zustimmung
  • Sehr geringe Wärmeentwicklung
    4x Zustimmung
  • Modular erweiterbar
    4x Zustimmung
  • integrierter PhonoPre
    3x Zustimmung
  • Geringer Stromverbrauch
    3x Zustimmung
  • Bluetooth aptX on board
    3x Zustimmung
  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile NAD C 368

  • Keine Lautstärkeanpassung der Eingänge möglich
    4x Zustimmung
  • Keine individuelle Anpassung der Klangregelung für unterschiedliche Quellen möglich. Im Microprozessorzeitalter ein Unding
    4x Zustimmung
  • Vorgegebene Einschaltlautstärke nicht praxisgerecht und leider auch nicht einstellbar
    3x Zustimmung
  • Kein Tapeausgang
    2x Zustimmung
  • Display ist zwar dimmbar, aber nicht sehr praxisgerecht
    2x Zustimmung
  • Habe schon solidere Boxenklemmen gesehen, immerhin geignet für Bananas
    2x Zustimmung
  • AutoSense Einschaltautomatik mit Macken
    1x Zustimmung
  • Keine Heimkinoschleife
    0x Zustimmung
  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von creepingdeathno1 53 Rotel RA 12 oder NAD C368
    Habe mir einen Rega Planar 2 bestellt und möchte mir dazu einen neuen Verstärker gönnen. Habe jetzt durch ein bisschen Recherche und Hilfe hier aus dem Forum meine Auswahl deutlich eingegrenzen können. In der Auswahl sind noch der Rotel RA 12 mit Blusound Node2 oder der NAD C368. Eventuell... weiterlesen → creepingdeathno1 am 04.12.2023 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.12.2023
  • Avatar von BSchumacher 14 Welcher Lautsprecher zum NAD C368
    Seit zwei Jahren besitze ich den NAD Verstärker C368 mit Streaming Modul. Ich möchte mir neue Lautsprecher anschaffen. Preisklasse ca. € 4000.-- Meine aktueller Lautsprecher ist ein Paar Rowen T4 aus dem Jahre 2004. Ich höre vorwiegend Klassik und Jazz, meistens gestreamt (TIDAL, Idagio und... weiterlesen → BSchumacher am 12.04.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.07.2021
  • Avatar von PeterPanic 7 Canton Ergo RC-L an NAD C368
    Ich habe die Canton Ergo RC-L und möchte einen neuen Verstärker haben, da mein alter Denon PMA-925R langsam den Geist aufgibt. Jetzt überlege ich den NAD c368 zu holen, um auch endlich Mal etwas mit der Zeit zu gehen, siehe Bluetooth und diverse andere Möglichkeiten. Passt das oder zu klein... weiterlesen → PeterPanic am 11.11.2022 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.11.2022
  • Avatar von dive-dani 4 Yamaha R-N803D, NAD C356, NAD C368, Rega Elex-R, Rotel A14
    Liebe Alle Ich eröffne diesen neuen Thread, da sich mein Horizont und Budget im Verlauf erweitert hat. Ich möchte gerne CDs, Kasetten, Schallplatten, Spotify via connect und meine itunes library inklusive Cloudinhalten abspielen. Vorhanden sind eine Nakamichi Cassette2 Kassettendeck und ein... weiterlesen → dive-dani am 30.11.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.09.2018
  • Avatar von roka04 6 NAD C368: was geht mit BlueRay Player über digitalem Eingang
    Ich habe bisher den NAD C356 BEE, über analoge EIngänge CD-Player, BlueRay-Player und Sat Receiver, reiner Stereobetrieb mit Canton Ergo. Nun nagt der Zahn der Zeit: der CD Player ist hinüber, der BR-Player macht auch schon Probleme. CD Player miit analogem Ausgang finden geht ja noch, aber... weiterlesen → roka04 am 08.10.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.10.2021
  • Avatar von bikker 2 Kaufberatung Nad C338 oder Nad C368
    Ich bräuchte eine Kaufberatung für einen neuen Verstärker für meine HECO Standboxen! Ich schwanke zwischen diesen beiden: NAD C338 oder NAD C368 Diese haben alles, was ich wollte, frage mich aber nur, ob sich der Mehrpreis für den C368 lohnt? Kann bei mir in der Nähe leider nicht probehören!... weiterlesen → bikker am 04.12.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.12.2020
  • Avatar von Niclas123 10 Canton Vento 890.2 an NAD c 368 oder NAD c 388?
    Seit einiger Zeit besitze ich nun schon die Canton Vento 890.2 und bin vor kurzem von einem Yamaha r-s 501 auf einen NAD 368 umgestiegen und bin damit sehr zufrieden. Nun stellt sich mir die Frage, ob sich dort ein Umstieg auf einen NAD 388 lohnen würde. Vom Anschluss, Klang und von den Funktionen... weiterlesen → Niclas123 am 29.04.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.04.2021
  • Avatar von areito 6 Kaufberatung NAD Verstärker C368
    Ich verwende derzeit einen NAD C352 Verstärker zusammen mit Dynaudio Regal Lautsprecher. Am Verstärker hängt ein Onkyo CD Player und am Cinch Eingang ein Sonos Connect ZP90. Während ich mit dem Zusammenspiel des Cd Players und Verstärker sehr zufrieden bin, ist der Ton beim „streamen“ nicht... weiterlesen → areito am 10.10.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.10.2019
  • Avatar von HalverHahn 47 Viel Klang für's Geld: NAD C368 oder Alternativen ?
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker um die 1000 Euro. Der Sound auf dem ich stehe, sind (extrem)präzise Stimmen. Also ehr englisch abgestimmt. DAC integriert und eine passende Streaming-Lösung sollten auch sein. Der Verstärker soll ein paar Quad Studio Monitore zur höchstform... weiterlesen → HalverHahn am 26.12.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.12.2017
  • Avatar von HalverHahn 9 NAD C375BEE oder C368
    Ich will mir einen neuen Verstärker zulegen. Derzeit schwanke ich zwischen dem NAD C375BEE und dem neuen C368. Wer hat Erfahrung mit den Gerätschaften? weiterlesen → HalverHahn am 26.11.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.12.2017
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Dali_Ben 19 NAD C399 oder NAD C368 für Dali Oberon 7
    Nachdem ich mich jetzt für die Wiedergabe von Amazon HD für BluOS entschieden habe, werfe ich auch einen genaueren Blick auf die Verstärker von NAD. Angetrieben werden soll damit ein paar Oberon 7 und ein DALI SUB E-12F. In der engeren Auswahl waren bisher der C368 und der C388, aber mit der... weiterlesen → Dali_Ben am 04.11.2021 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 04.02.2022
  • Avatar von HighMaster 4 NAD C368 und NAD MDC DD AP-1
    Ich bin neu hier und großer Fan von der Marke NAD, habe selber den Verstärker NAD C368, CD-Spieler NAD C546BEE und Kassettendeck NAD 613. Jetzt habe ich da mal eine Frage: Ich möchte mein Verstärker NAD C368 mit dem Audiomodul NAD MDC DD AP-1 aufwerten. Ist das Modul MDC DD AP-1 mit dem C368... weiterlesen → HighMaster am 11.02.2023 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 11.02.2023
  • Avatar von HJK_ 13 NAD C368 - Quellen Lautstärke bei Geräte Start
    Vor ein paar Wochen habe ich meinen C368 mit dem HDMI Erweiterungsmodul MDC-DD HDM-2 erweitert. Beim Streaming über die HDMI Eingänge muss ich die Lautstärke recht laut einstellen, so daß beim Wechsel auf eine reine Audio Quelle (CD/BlueOS) die Lautstärke fast doppelt so laut ist. Meine Frage... weiterlesen → HJK_ am 20.10.2022 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 24.10.2022
  • Avatar von nic234 12 NAD C368 Problem mit Basswiedergabe
    Ich machs kurz und beschreibe ein Problem, welches ich mit einem NAD C368 Verstärker hatte. Die Basswiedergabe mit den angeschlossenen LS Dynaudio Focus 1.3 SE war sehr schwach. Unterhalb von ca 100Hz brach der Wiedergabepegel stark ein. Die Frequenzen wurden zwar wiedergegeben, aber die Lautstärke... weiterlesen → nic234 am 06.05.2020 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 13.08.2020
  • Avatar von Desperado737 4,5k NAD M33 Streamer Vollverstärker
    Ich mache mal einen Thread für den neuen M33 auf, er soll Ende des Monats lieferbar sein. Ich habe selber grosses Interesse und habe bislang folgende Informationen finden können. Datenblatt: https://www.hifi-reg...oduktinformation.pdf Users Manual: https://NADelectroni...06/M33-OM-EN-v07.pdf... weiterlesen → Desperado737 am 13.08.2020 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 22.02.2024
  • Avatar von Lucky_8473 173 Magnat MA 700 / 900 Hybrid Verstärker
    Möchte mir in naher Zukunft einen neuen Stereo Verstärker zulegen und bin über diesen hier gestolpert. Kennt von euch schon jemand dieses Gerät und kann sagen ob es sich lohnt in einen solchen Verstärker zu investieren. Er soll ja Röhren für den Vorverstärker besitzen und als Leistung die... weiterlesen → Lucky_8473 am 20.12.2020 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 20.11.2023
  • Avatar von pogopogo 729 T+A A200 = Mogelpackung? (T+A M200, Monovariante)
    Die Stereoendstufe T&A A200 bietet einen schaltbaren Dämpfungsfaktor (LO >70, HI >800). In der BDA steht darüber folgendes: Ein hoher Dämpfungsfaktor führt tendenziell zu einem eher klaren, sehr präzisen und analytischen Klangbild, wobei ein verringerter Dämpfungsfaktor ein eher warmes und... weiterlesen → pogopogo am 28.07.2022 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 27.01.2024
  • Avatar von evilbrot 30 Stereo-Verstärker mit HDMI und Einmesssystem
    Ich bin gerade auf der suche nach passenden Komponenten für ein neues Hifi Setup im Wohnzimmer. Es soll reines Stereo sein, allerdings würde ich gerne trotzdem meinen TV + ein oder zwei Konsolen in das Setup integrieren. Neben den üblichen Verdächtigen bei den AVRs bin ich dabei auf folgenden... weiterlesen → evilbrot am 07.06.2020 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 09.04.2022
  • Avatar von bugatti66 51 Arcam SR250, der Durchbruch
    Wie in meinem Profil zu lesen, beschäftige ich mich seit über 3 Jahren mit Verstärkerklang. Wenn man Beiträge hier im Forum darüber liest, wird immer wieder auch die Rolle der Audio/ Stereo-Zeitschriften angekreidet. Es werden z.B. Klangpunkte oder Klangniveaus auch an Verstärkern verteilt.... weiterlesen → bugatti66 am 16.11.2016 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 02.11.2021
  • Avatar von Kaiserpils09_ 27 Störungen bei Einsatz eines Vorverstärkers
    Bin gerade ein wenig am verzweifeln. Meine LPs drehen auf einem Pro ject Debut Pro, der über dem Umweg einer Pro ject Tube Box S2 an den Magnat MA900 angeschlossen ist. Der Vorverstärker ist an den Line Eingang angeschlossen. Lief auch alles über Monate einwandfrei. Bis ich kürzlich eine etwas... weiterlesen → Kaiserpils09_ am 28.01.2024 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 07.02.2024
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu NAD C 368

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 80
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Gesamtleistung in Watt (RMS): 80
  • Produkttyp: Stereo-Verstärker/Receiver
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: ja
  • DLNA zertifiziert: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 29
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.5
  • Ausstattung
  • Multiroom: nein

Enthaltenes Zubehör

FB

× 7.8 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 8.8
8.75 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.3
8.25 Punkte
Ausstattung 7.5
7.5 Punkte
Bedienbarkeit 6.3
6.25 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
7.8 Produktfoto Stereo-Verstärker
NAD C 368 2-Kanal-Hybrid-Verstärker
× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Bedienbarkeit 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.2 Produktfoto Stereo-Verstärker
NAD C 268 Stereo-Verstärker
× 8.0 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
8.0 Produktfoto Stereo-Verstärker
NAD C 338 Stereo-Verstärker
× 7.6 Punkten aus 5 Bewertungen
Klangqualität 8.4
8.4 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.4
8.4 Punkte
Ausstattung 6.8
6.8 Punkte
Bedienbarkeit 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 7.4
7.4 Punkte
7.6 Produktfoto Stereo-Verstärker
NAD C326BEE Stereo-Verstärker
× 8.6 Punkten aus 8 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.25 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.8
8.75 Punkte
Ausstattung 8.1
8.125 Punkte
Bedienbarkeit 7.8
7.75 Punkte
Preis / Leistung 9.1
9.125 Punkte
8.6 Produktfoto Stereo-Verstärker
NAD C356BEE Stereo-Verstärker

Bearbeitungshistorie

  • 19.02.2017: LedZep
    • 3 Produktdetails angepasst
    • 2 Bilder hochgeladen
  • 02.12.2017: Dadof3
    • ein Produktdetail angepasst
    • 2 technische Details angepasst
  • 30.12.2020: HiFi-Forum
    • 3 Produktdetails angepasst
    • 6 technische Details angepasst