Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 190 . 200 . 210 . 220 . 226 227 228 229 Letzte

Marantz,da steht was in der Bucht !

+A -A
Autor
Beitrag
Schwergewicht
Inventar
#11507 erstellt: 25. Aug 2017, 13:36
Solche Angebote erinnern mich immer an die Ebay-Auktion, wo ein 10,00 € Schein angeboten wurde, den Bill Kaulitz angeblich irgendwo verloren hatte und der von dem "Finder" bei Ebay einestellt wurde. Alles natürlich ohne irgendeinen Beweis. Der Schein brachte immerhin knapp 40,00 €.

Spätestens seit dieser Auktion wundert mich in diese Richtung gehend nichts mehr.


[Beitrag von Schwergewicht am 25. Aug 2017, 13:37 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#11508 erstellt: 25. Aug 2017, 14:38
Ein IKEA-Gutschein über € 50,- erziehlte € 64,- bei ebay; völlig gehirnpürriert.
esprit36
Inventar
#11509 erstellt: 25. Aug 2017, 22:09

Compu-Doc (Beitrag #11508) schrieb:
Ein IKEA-Gutschein über € 50,- erziehlte € 64,- bei ebay; völlig gehirnpürriert. :Y


Sag ich doch: Idioten Kaufen Einfach Alles!
esprit36
Inventar
#11510 erstellt: 29. Aug 2017, 20:13
"Optisch ebenfalls sauber und schön erhalten, ein gepflegtes Gerät, lediglich nur leichte Gebrauchsspuren!!”

Für mich sieht das Teil aus, als wäre es versehentlich vom Balkon gestürzt!
tbc67
Stammgast
#11511 erstellt: 29. Aug 2017, 20:27
Abgesehen von der Zustandsbeschreibung ist der Verkäufer mMn, trotz 1-jähriger Garantie, ziemlich hochpreisig unterwegs. Siehe auch die anderen Geräte. Scheint sich aber für ihn zu lohnen, wenn man mal seine Verkäufe anschaut.
Compu-Doc
Inventar
#11512 erstellt: 30. Aug 2017, 11:25
Er muss ja nur auf den honk warten, der aus dem Bus aussteigt.
höanix
Inventar
#11513 erstellt: 31. Aug 2017, 16:02
Müsst ihr mich an den Marantz 6300 erinnern?
Da stand bei uns in den Kleinanzeigen einer sehr gut erhalten für 300 € drin.
Als ich nach 2 Tagen das Geld zusammen hatte war der Player weg.
Schwergewicht
Inventar
#11514 erstellt: 01. Sep 2017, 09:50
Die Frage dabei ist natürlich, wann war das? Als ich meinen "peppermint" 6300 in 2003 preislich damals ausgehend von meinem selbst gezahlten Preis absolut zufriedenstellend für 150,00 € über eine Kleinanzeige nach Dortmund verkauft habe, statt ihn bei Ebay, wo ich bereits über ein Jahr angemeldet war, zu verkaufen. Zu dem Zeitpunkt wurde der 6300 bei Ebay in dem traumhaften Zustand etwa für 250,00 - 300,00 € gehandelt.

Und wenn man beispielsweie in meinem Fall ebenfalls von "erinnern" spricht, was soll der Verkäufer sagen, der mit den 6300er etwa 1 1/2 Jahre vorher für einen gerade eingeführten zweistelligen Eurobetrag verkauft hat.

Und grundsätzlich, ein echtes Hifi-Schnäppchen hat, egal wo es im Netz auftaucht (auch in den Kleinanzeigen), eine "Halbwertzeit" von Minuten bzw. allerhöchstens ganz wenigen Stunden. Wobei es Minuten richtiger trifft.

Aber das sind Binsenweisheiten, die hier im Forum jedem bekannt sind.
höanix
Inventar
#11515 erstellt: 01. Sep 2017, 10:04
Das war vor ca. 6 Wochen, sonst hätte ich es schon erfolgreich verdrängt.
kaizersosse
Stammgast
#11516 erstellt: 01. Sep 2017, 10:55
So ging es mir mit einem Sony PS X800, der im Prizip schon mir war, ich saß quasi schon im Auto als die SMS der Verkäuferin kam...
Hab ich immer noch dran zu knabbern
OT aus
Compu-Doc
Inventar
#11517 erstellt: 01. Sep 2017, 12:06
Mini-OT: Aus den Tiefen der Vergangenheit.

Um 1995, Das Inserat, Marantz 2110-1090-6300 für DM 120,-. Angerufen, hingefahren,gerade verkauft. Lebbe gehd weider!
Schwergewicht
Inventar
#11518 erstellt: 01. Sep 2017, 12:34
Abschließend zum OT:

Ich kann mich nicht erinnern, früher jemals ein "Marantz-Schnäppchen" aus Anzeigenblättchen gemacht zu haben, wenn die Bezeichnung dabei stand. Es mussten immer "neutrale Texte" wie z.B. einfach "Stereoanlage zu verkaufen" gewesen sein. Erst bei einem Anruf hat man dann erfahren, worum es sich genau handelt.

Anzeigen mit genauen Gerätebezeichnungen bei gleichzeitig (sehr) günstigen Preisen waren schnell vergriffen. So war es auch schon in der "Vor-Internet-Zeit", allerdings im Durchschnitt nicht ganz so schnell wie heute.


[Beitrag von Schwergewicht am 01. Sep 2017, 12:34 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#11519 erstellt: 03. Sep 2017, 19:55
Heiliger Bimm~Bamm , wer zahlt denn für so eine Wasserleiche über 40 €uro?
rotel-power
Inventar
#11520 erstellt: 03. Sep 2017, 20:27
Als Ersatzteilspender eigentlich noch gut zu gebrauchen... VU´s and co..
SR2245
Stammgast
#11521 erstellt: 08. Sep 2017, 00:48
Keine Ahnung ob die Vermisstenzeige hier im Thread schon Thema war, ist immerhin seit gut einem Jahr bei ebay Kleinanzeigen gelistet.

https://www.ebay-kle...9/519260344-172-1582


[Beitrag von SR2245 am 08. Sep 2017, 00:48 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#11522 erstellt: 08. Sep 2017, 09:27
Ich meine nein.

Auch der Einbruch war zumindest mir nicht bekannt.

Komisch, dass es tatsächlich 1 Jahr gedauert hat, bis einer die Ebay-Kleinanzeige entdeckt bzw. im Forum präsentiert hat, eine aktuelle "Anzeige" mit einem 2600 taucht ja nun einmal relativ selten neu im Netz auf.

Ich muss gerade daran denken, dass der "Täter" diesen Tatort wohl kaum zufällig auserwählt hat und er "wahrscheinlich" (zumindest liegt die Vermutung nahe) vielleicht sogar durch das Forum z.B. auf Helmut "aufmerksam" geworden ist. Warum aus des "Angebotes Masse" bei Helmut ausgerechnet einen schweren 2600? Also hatte "man" wahrscheinlich zumindest eine gewisse Kenntnis. Vielleicht hat der Täter sogar irgendwann einmal hier gepostet.

Ehrlich gesagt, ein widerlicher Gedanke. Aber es war ja nur einmal ein Gedanke, der mir spontan gekommen ist. Vielleicht war alles auch vollkommen anders.


[Beitrag von Schwergewicht am 08. Sep 2017, 09:29 bearbeitet]
esprit36
Inventar
#11523 erstellt: 08. Sep 2017, 14:01
Helmut hat im Wissen um seinen baldigen Tod selbst dafür gesorgt, dass viele Besitzer die bei ihm "geparkten" Geräte wieder zurück bekommen. Mir hat er noch drei Receiver wieder nach Hause gebracht, obwohl es ihm schon erkennbar schlecht ging. Immer wenn ich bei ihm war, stand mindestens ein 2600 bei ihm im Keller, hierunter auch das Gerät, von dem das Bild auf meiner Homepage stammt. Bei meinem letzten Besuch in Mellrichstadt hatte Helmut bereits viele Geräte in Luftpolsterfolie eingepackt und in seiner Garage untergebracht. Unter den mit Edding beschrifteten Paketen war mindestens ein 2600, den man leicht aus der Garage hätte rausholen können. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass nach Helmuts Tod jemand in Mellrichstadt erschienen ist, um sich von Helmuts Angehörigen sein zur Instandsetzung hier befindliches Gerät aushändigen zu lassen und hierbei womöglich "ganz aus Versehen" den 2600 mitgenommen hat.


[Beitrag von esprit36 am 08. Sep 2017, 14:03 bearbeitet]
esprit36
Inventar
#11524 erstellt: 19. Sep 2017, 21:02
Da bietet mal wieder jemand einen Marantz-Receiver mit Bildern von mindestens vier verschiedenen Geräten an, die wohl alle im Netz zusammengeklaut wurden!
highfreek
Inventar
#11525 erstellt: 20. Sep 2017, 06:08
und nur mit viel Glück erhält man das Gerät vom letzten Bild
marantzdohle
Stammgast
#11526 erstellt: 20. Sep 2017, 08:23
Scheinbar liest der VK hier mit = der Receiver wurde aktuell rausgenommen.
esprit36
Inventar
#11527 erstellt: 20. Sep 2017, 08:51
Als der Receiver rausgenommen wurde, war ich Höchstbietender ( ) und habe eine Mail bekommen, dass die Auktion wegen eines Fehlers rausgenommen wurde aber heute wieder eingestellt würde. Wenn ich mein Bild wieder entdecken sollte, werde ich wieder Höchstbietender sein!
esprit36
Inventar
#11528 erstellt: 20. Sep 2017, 21:40
Jetzt dreht er die nächste Runde! Offensichtlich ist dem VK nur aufgefallen, dass auf einem der Bilder eine falsche Kappe auf dem Selctor-Schalter sass. Es war also nicht das schlechte Gewissen, dass ihn zum Abbruch verleitet hatte!
highfreek
Inventar
#11529 erstellt: 21. Sep 2017, 05:47
ich hatte Ihn angeschrieben und gefragt welches der Abgebildeten Geräte seins ist, Zitat : "das mit den Macken oben und dem falschen Regler" ?
bin ich wohl schuld, sorry
gruß


[Beitrag von highfreek am 21. Sep 2017, 05:49 bearbeitet]
Felix2310
Ist häufiger hier
#11530 erstellt: 21. Sep 2017, 06:54
Jetzt gibt's einfach nur noch ne Frontansicht. Ob man den allerdings auch bekommt steht wohl auf einem anderen Blatt. Wo ist das eigentlich gerade hingeweht?
esprit36
Inventar
#11531 erstellt: 21. Sep 2017, 07:03

highfreek (Beitrag #11529) schrieb:
ich hatte Ihn angeschrieben und gefragt welches der Abgebildeten Geräte seins ist, Zitat : "das mit den Macken oben und dem falschen Regler" ?
bin ich wohl schuld, sorry
gruß



Und das, obwohl er dem Gerät einen sehr guten Zustand bescheinigt! Natürlich hat er ausgerechnet das Bild gelöscht, welches seinen eigenen Receiver zeigt!
Compu-Doc
Inventar
#11532 erstellt: 21. Sep 2017, 10:23
Der geht auf Nummer SICHER!
Schwergewicht
Inventar
#11533 erstellt: 21. Sep 2017, 11:38
Wir wissen aber bereits, wer auch da der Höchstbieter sein wird.
esprit36
Inventar
#11534 erstellt: 21. Sep 2017, 13:51

Schwergewicht (Beitrag #11533) schrieb:
Wir wissen aber bereits, wer auch da der Höchstbieter sein wird. :)


Nicht, wenn jemand das Limit überschreitet und den Preis zu hoch treibt!
Schwergewicht
Inventar
#11535 erstellt: 21. Sep 2017, 14:10
Das verstehe ich jetzt nicht.

Du bietest doch nur, weil Deine Aufnahme ohne Dein Einverständnis verwendet wird und willst das Gerät zwar ersteigern, aber danach nicht abnehmen. Einige Male hast Du es doch bereits so gemacht, indem Du einen über dem "normalen" Preislevel liegenden, also eher "überzogenen Preis" einegeben hast, wie Du hier berichtet hast.

Wobei ich das jetzt gar nicht negativ sehe. Wenn ich mir anschaue, dass beispielsweise dieser Anbieter sich sogar mehrere Aufnahmen aus dem www. für seine Anzeige "zusammenklaut", so gönnt man ihm praktisch so ein negatives "Schlüsselerlebnis". Manche bzw. in der heutigen Zeit schon relativ viele Mitbürger brauchen so etwas als "erzieherische Maßnahme", da reichen entsprechende "normale schriftliche Hinweise" nicht mehr aus. Vielleicht macht er es danach ja nicht mehr.


[Beitrag von Schwergewicht am 21. Sep 2017, 15:22 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#11536 erstellt: 21. Sep 2017, 20:10
esprit36
Inventar
#11537 erstellt: 21. Sep 2017, 22:55

Compu-Doc (Beitrag #11536) schrieb:
Hühneraugenahorn :D



Oh mein Gott, ist der häßlich!
Schwergewicht
Inventar
#11538 erstellt: 22. Sep 2017, 09:27
Das Erstaunlichste daran für mich ist die Tatsache, dass der "Veredeler" sich für sein "Projekt" den billigsten Einstiegsplayer aus dem entsprechenden 78er Marantz-Programm ausgesucht hat.

Das einzig Positive daran ist die "Anschlussleiste" auf der Rückseite, die hätte tatsächlich bei allen Plattenspielern idealerweise ab Werk in etwa so aussehen können.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 190 . 200 . 210 . 220 . 226 227 228 229 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
SANSUI, da steht was in der Bucht!
classic70s am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2017  –  476 Beiträge
Pioneer, da steht was in der Bucht !
Timo am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  1250 Beiträge
Schneider, da steht was in der Bucht!
semmeltrepp am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  13 Beiträge
Marantz-Flut in der Bucht!
am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  55 Beiträge
Teuerfish in der Bucht!
Flowi am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  5 Beiträge
Marantz Komplettanlage in der Bucht (Klassiker)
boxenkiller am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  35 Beiträge
Receiverpreise in der Bucht
nonogoodness am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  5 Beiträge
Klassiker in der Bucht
caro2010 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  14 Beiträge
HÄSSLICH - es steht was hässliches in der Bucht
classic70s am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  49 Beiträge
marantz cd 73 in der Bucht
appice am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmileheao
  • Gesamtzahl an Themen1.380.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.579