Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 . 70 . 80 . 90 . 100 .. 200 .. Letzte |nächste|

BILDER eurer Selbstbau-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
*YG*
Inventar
#3010 erstellt: 02. Jul 2012, 17:23
@ Black-devil
darf ich mal fragen wie teuer alles war für die gebauten Lautsprecher? (mit treiber)
Black-Devil
Inventar
#3011 erstellt: 02. Jul 2012, 20:27
Wie sie klingen weiß ich noch nicht, da der Reciever noch nicht da ist kann ich mir auch noch etwas Zeit zum Fertigstellen lassen. Ich hab zwar eine Funktionsprüfung durchgeführt, aber immer nur Mono und ohne wirklich zu hören. Die Treiber kenn ich aber gut, das sollte durchaus gut klingen. Aber wenn sie spielen werd ich nochmal Berichten und auch Fotos vom fertigen Kino reinstellen.
Die Kosten waren je Box 99€ (damals im Angebot, jetzt 109€) für den Bausatz, die Bässe kosten je 66€ und die gesamten Holzkosten mit Zu- und Ausschnitten incl. HT-Einfräsungen waren 140€. Ob das Holz durch Vitamin-B günstiger war kann ich nicht sagen, werd ich bei Gelegenheit aber mal fragen, denn angesichts der Qualität und auch Quantität kann man bei dem Preis nun wirklich nicht meckern.
*YG*
Inventar
#3012 erstellt: 03. Jul 2012, 18:58
OK, Danke für die Preis infos.
mainadler
Ist häufiger hier
#3013 erstellt: 03. Jul 2012, 20:40
Ripol

Ripol mit netter Unterstützung von A. Ridtahler
jones34
Inventar
#3014 erstellt: 03. Jul 2012, 21:15
Schaut doch chic aus

Was sind den für Chassis verbaut?
Ich würde auf Peerless SLS12 tippen, aber man sieht ja nicht so viel...
PokerXXL
Inventar
#3015 erstellt: 04. Jul 2012, 05:41
@ Mainadler

Die sehen Top aus,was ist das für ein Furnier?

Greets aus dem Valley

Stefan
Matthias1983HH
Ist häufiger hier
#3016 erstellt: 04. Jul 2012, 15:03
Hier mal ein Bild meines Nachbaus der "GT" aus Klang und Ton 4/2011 mit Monacor-Bestückung.
Die weiße Lackierung mit schwarzen Streifen (so zeigte man sie in der Ausgabe) gefiel mir nicht. Daher musste ein klassischer Braunton her. Lackiert wurden die Lautsprecher mit mattem Acryl-Lack auf MDF. Ich bin mit dem Klang meines ersten Selbstbau-Projektes sehr zufrieden!GT
Big_Määääc
Inventar
#3017 erstellt: 04. Jul 2012, 16:15
ahhhh manchmal ne Wohltat

endlich wieder jemand der den Klang in Vordergrund vorm effektvollen Designe stellt

obwohl mir Effektvolles auch gefällt !
mainadler
Ist häufiger hier
#3018 erstellt: 04. Jul 2012, 17:13
04072012270[1]

Im oben gezeigten Ripol sind die von Axel Ridtahler BMC vermessenen Bässe. Das Furnier ist Feuertulpe von:
http://www.designhol...ertulpe:::1_250.html

Die Peerless sind in diesem Subwoofer wobei einer lediglich als Passivmembran dient.

Lg vom Main
PokerXXL
Inventar
#3019 erstellt: 04. Jul 2012, 23:05
Moin Main

Danke für die Info.

Greets aus dem Valley

Stefan
Hendrik_B.
Inventar
#3020 erstellt: 05. Jul 2012, 09:04

mainadler schrieb:
04072012270[1]

Im oben gezeigten Ripol sind die von Axel Ridtahler BMC vermessenen Bässe. Das Furnier ist Feuertulpe von:
http://www.designhol...ertulpe:::1_250.html

Die Peerless sind in diesem Subwoofer wobei einer lediglich als Passivmembran dient.

Lg vom Main


Guten Morgen!

TOller Sub, den hatte ich selbst mal. Echt klasse was der aus den 35 Litern für Bässe zaubert..

Viel Spaß damit!
querkopf
Stammgast
#3021 erstellt: 10. Jul 2012, 15:52
[
Big_Määääc schrieb:
ahhhh manchmal ne Wohltat

endlich wieder jemand der den Klang in Vordergrund vorm effektvollen Designe stellt

obwohl mir Effektvolles auch gefällt !




Hallole!
Manche mögen es aber rund - und so geht es mir auch . Und daher versuche ich immer wieder mit Kurven und Rundungen meiner Boxen zu gestalten,aber das hier können glaube ich nur wenige nachmachen. Ich auch nicht aber mein Freund schon,das ist ein gemeinsame Arbeit(ich helfe ihm soviel ich kann) die noch nich ganz fertig ist! Glaub mir ich werde alles dafür tun damit sie auch klanglich-das waere meine Aufgabe- auch in Ordnung sein werden.

MfG adam

DSCN0364
DSCN0373
Black-Devil
Inventar
#3022 erstellt: 10. Jul 2012, 16:24
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3023 erstellt: 10. Jul 2012, 16:35
Der Sabber läuft mir nicht , aber......

Der Schallwandler, ich wage gar nicht Box zu sagen, ist eine Augenweide.
Auch wenn Glanzlack eigentlich nicht so mein Ding ist.
Aber alleine schon diese organische Form, klasse Arbeit!
So würde die Duetta ADW sicher auch eine gute Figur machen.

Saludos
Glenn
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#3024 erstellt: 10. Jul 2012, 16:45

Baubericht????????? Mehr Fotos?????????????
WAAAAHHHHNSINN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ausziehn,Ausziehn, Ausziehn!!!!!!!



Wo sind meine Tropfen........

In Matt, noch ein + an die 1
Nanobyte
Stammgast
#3025 erstellt: 10. Jul 2012, 17:06
Sehr hübsch!

In jahrelanger Handarbeit aus dem massiven Stamm geschnitzt?

alex1611
Inventar
#3026 erstellt: 10. Jul 2012, 17:19
absoluter Wahnsinn
selbst für einen Schreiner eine Augenweide von können!

Da wollen wir definitif mehr Bilder von sehen...
mty55
Inventar
#3027 erstellt: 10. Jul 2012, 17:32

Black-Devil schrieb:



Ausziehen!



wo ist der Baubericht
--_Noob_;-_)_--
Inventar
#3028 erstellt: 10. Jul 2012, 17:41

querkopf schrieb:
[
Big_Määääc schrieb:
ahhhh manchmal ne Wohltat

endlich wieder jemand der den Klang in Vordergrund vorm effektvollen Designe stellt

obwohl mir Effektvolles auch gefällt !




Hallole!
Manche mögen es aber rund - und so geht es mir auch . Und daher versuche ich immer wieder mit Kurven und Rundungen meiner Boxen zu gestalten,aber das hier können glaube ich nur wenige nachmachen. Ich auch nicht aber mein Freund schon,das ist ein gemeinsame Arbeit(ich helfe ihm soviel ich kann) die noch nich ganz fertig ist! Glaub mir ich werde alles dafür tun damit sie auch klanglich-das waere meine Aufgabe- auch in Ordnung sein werden.

MfG adam

DSCN0364
DSCN0373


Schöne Excel-Bestückung. Das Gehäuse sieht wirklich sehr gut verarbeitet aus. Darf man fragen wie so etwas zu realisieren ist? Schichtbauweise, CNC-gefräst, oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Sehe ich da eine Visaton Monitor MK2 im Hintergrund?

Gruß
Patrick
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#3029 erstellt: 10. Jul 2012, 17:44
Moin moin,

ist es vielleicht die Trio 22 von Interterchnik ??
PeHaJoPe
Inventar
#3030 erstellt: 10. Jul 2012, 18:24
OPTIK 1+++

da würde ich sogar mein Horn für geben.

das Werkzeug und das Knowhow fehlt mir .
bassgott
Inventar
#3031 erstellt: 10. Jul 2012, 18:34
Sehen absolut geil aus die Teile
WeisserRabe
Inventar
#3032 erstellt: 10. Jul 2012, 18:57
@Adam: du bist ja schlimmer als Till
wenn der dann auch noch so gut klingt wie er aussieht
Christoph_Gebhard
Inventar
#3033 erstellt: 10. Jul 2012, 19:10

Tommes_Tommsen schrieb:
Moin moin,

ist es vielleicht die Trio 22 von Interterchnik ??


Nein, nicht ein Chassis identisch
Horus
Inventar
#3034 erstellt: 10. Jul 2012, 19:18
Was soll man dazu sagen .... einfach ein Traum!!!
nimrodity
Inventar
#3035 erstellt: 10. Jul 2012, 19:27
Mit die geilsten die ich je gesehen habe, wow
Wolf.Im.Schafspelz
Stammgast
#3036 erstellt: 10. Jul 2012, 20:03
Geil!
ingo74
Inventar
#3037 erstellt: 10. Jul 2012, 20:08
TOLL

wie bekommt man das so hin..?
mainadler
Ist häufiger hier
#3038 erstellt: 10. Jul 2012, 20:13
10072012273[2]


Wie verflucht gut sehen denn die aus ???

Weltklasse !!

Trotzdem muss Ich mal sagen würden die 1a in meine neue Küche passen

Siehe oben....
Tomacar
Inventar
#3039 erstellt: 10. Jul 2012, 21:08
Nu kriegt euch mal wieder ein !!!



Bin ich der einzige der sich fragt, ob die Front nicht ein wenig zu weit abgewinkelt ist?

Ja, wohin strahlen sie denn...?

Ansonsten natürlich aller erste Sahne!


[Beitrag von Tomacar am 10. Jul 2012, 21:11 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3040 erstellt: 11. Jul 2012, 06:30
Moin

Jetzt traut sich erst einmal keiner ein neues Foto einzustellen.....

Saludos
Glenn
herr_der_ringe
Inventar
#3041 erstellt: 11. Jul 2012, 06:37

Jetzt traut sich erst einmal keiner ein neues Foto einzustellen...


pappschachtel

um erstmal wieder auf dem boden der tatsachen anzukommen
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3042 erstellt: 11. Jul 2012, 06:40
Hat mein Trick doch gezogen, voila.....

Saludos
Glenn
PeHaJoPe
Inventar
#3043 erstellt: 11. Jul 2012, 07:00
AURUM CIMG0012 ,

ich trau mich dennoch.
Dürfen leider nicht einziehen. Habe mich zu sehr an den Sound meiner Hörner gewöhnt.

ein wenig Wehmut kommt dennoch auf, da sie wirklich auch oben rum gut anzuhören sind.


[Beitrag von PeHaJoPe am 11. Jul 2012, 07:01 bearbeitet]
querkopf
Stammgast
#3044 erstellt: 11. Jul 2012, 08:21
Hallole Jungs!

Ich danke für Eure Interesse! Wie ich schon schrieb,die Boxen sind von meinem Freund geschaffen worden ich waere nicht dazu faehig! Sie haben natürlich auch einen Namen,und zwar ELIPSUS. Ein werdegang wird es schon geben,ich arbeite daran ins Deutsche zu übersetzten.

Richtig,die lautsprecher sind vom SEAS .
Die Seiten sind aus 4mm starken Multiplex gebogen worden, 4 Schichten,palisanderfurniert und lackiert.
Die Tweeter 's sind in einer Ohrenhöhe für einen sitzenden Manngrösse von1,78m in einer Entfernung von 2,5m gerichtet worden. Eine Schraege kann in akkustischer Hinsicht nicht gross genug sein,ob das esthetisch ist,ist eine andere Frage .

MfG adam


[Beitrag von querkopf am 11. Jul 2012, 09:43 bearbeitet]
ShadeAlbae
Stammgast
#3045 erstellt: 11. Jul 2012, 09:45

herr_der_ringe schrieb:

Jetzt traut sich erst einmal keiner ein neues Foto einzustellen...


pappschachtel

um erstmal wieder auf dem boden der tatsachen anzukommen :D



ist das eine pro13.7? oder eine eigenentwicklung?

grüße Len
querkopf
Stammgast
#3046 erstellt: 11. Jul 2012, 09:48

GlennFresh schrieb:
Hat mein Trick doch gezogen, voila.....

Saludos
Glenn


Richtig und schőn hast du es gemacht!
Gruss: adam
Tomacar
Inventar
#3047 erstellt: 11. Jul 2012, 10:51

querkopf schrieb:

Die Tweeter 's sind in einer Ohrenhöhe für einen sitzenden Manngrösse von1,78m in einer Entfernung von 2,5m gerichtet worden. Eine Schraege kann in akkustischer Hinsicht nicht gross genug sein,ob das esthetisch ist,ist eine andere Frage .


Wenn ich das richtig berechnet habe, (Tweeter auf 1m Höhe, und Ohrhöhe beim Sitzen auf 1,30) dann müsste die Front um 7° abgeschrägt sein, um in 2,5m Entfernung auf vertikal auf Achse abzustrahlen. Nach dem Foto sieht das aber deutlich schräger aus, aber da kann ich mich auch täuschen.


querkopf schrieb:
Ein werdegang wird es schon geben,ich arbeite daran ins Deutsche zu übersetzten.


Notfalls würden auch Bilder reichen, wir sind ohnehin alle sehr darauf gespannt!
herr_der_ringe
Inventar
#3048 erstellt: 11. Jul 2012, 10:54
asche auf mein haupt
pro 17.05 im "einspielgehäuse"

das bild ist zwar schon ein paar tage alt...aber um die qualität der gehäuse mal wieder auf jenes niveau zu senken, damit sich andere auch wieder was einstellen trauen imho genau das richtige

(auf die doku der querkopf'schen box bin ich natürlich auch schon gespannt)
ShadeAlbae
Stammgast
#3049 erstellt: 11. Jul 2012, 12:09
jetzt wo du es sagst der tmt ist ein anderer^^
wäre eine interessante lösung als pc lautsprecher ^^nur dann die die version mit dem kleinen tmt und geschlossen o.O würde den BG ja gerne mal hören.. ok genug davon^^
Seestern_0_12
Hat sich gelöscht
#3050 erstellt: 11. Jul 2012, 15:37
junge, die sind ja unbezahlbar!!! das ist nur im DIY erschwinglich! Hut ab!


mfg

Rolf
Big_Määääc
Inventar
#3051 erstellt: 11. Jul 2012, 15:40

querkopf schrieb:
[
Big_Määääc schrieb:
ahhhh manchmal ne Wohltat

endlich wieder jemand der den Klang in Vordergrund vorm effektvollen Designe stellt

obwohl mir Effektvolles auch gefällt !




Hallole!
Manche mögen es aber rund - und so geht es mir auch . Und daher versuche ich immer wieder mit Kurven und Rundungen meiner Boxen zu gestalten,aber das hier können glaube ich nur wenige nachmachen. Ich auch nicht aber mein Freund schon,das ist ein gemeinsame Arbeit(ich helfe ihm soviel ich kann) die noch nich ganz fertig ist! Glaub mir ich werde alles dafür tun damit sie auch klanglich-das waere meine Aufgabe- auch in Ordnung sein werden.

MfG adam

DSCN0364
DSCN0373


ist mir schon etwas zu auffällig das Disgne,
aber "leider geil"
Kami-H
Inventar
#3052 erstellt: 11. Jul 2012, 17:16
@mainadler

Schöne Sache dein Ripol, als ich den gesehen habe musst ich sofort an die letzte Audio und den Sonos Sub denken.
Scheint wohl auch ein Ripol zu sein, zumindest die Audio war hellauf begeistert, aber die scheinen mir von so ziemlich allem begeistert zu sein
PokerXXL
Inventar
#3053 erstellt: 11. Jul 2012, 17:40
Moin Kami

Wenn ich mir die Abmessungen anschaue,berücksichtige das 2 Treiber verbaut sind,glaube ich nicht das es ein Ripol sein kann.
Obendrein war die Mindestgröße der Treiber die bei einem Ripol Sinn macht imho 10".
Bei der Gehäusetiefe wären aber maximal 2x 13cm Treiber möglich.

Greets aus dem valley

Stefan
Kami-H
Inventar
#3054 erstellt: 11. Jul 2012, 18:10
Auch wenns jetzt bischen OT wird:
Wie man auf Bildern erkennen kann sind Ovale treiber verbaut, von daher durchaus etwas größeres möglich. Auch wird fast die komplette Fläche der innenwände von den Chassis belegt.
Welche Technik nun genauer dahinter steckt sei mal dahin gestellt, ich wurde halt im speziellen Fall daran erinnert, da es doch eher eine exotische Bauform ist.
Zudem möchte ich ohne diesen selbst gehört zu haben, auch nicht über ihn urteilen.
Leider konnte ich noch nirgends einen Ripol selbst hören
Man sieht aber wie immer mehr das Design eine Rolle spielt und die Technik dahingegend angepasst wird.

Da ists beim DIY doch meiste eher das gegenteil:)
Man entscheidet sich für "innereien" die einem zusagen und bastelt sein persönliches Design dann drumherum.
Wobei das Wort "basteln" mit sehr viel Vorsicht zu gebrauchen ist, wenn man sich hier das eine oder andere Bild anschaut, da können sich eher so manche "großen" Herstelle noch eine große Scheibe davon abschneiden!

Bei mir ists eher anderst, ich haben in den MDF Rohbau das Chassis eingesetzt und seitdem hat sich daran auch nichts geändert, man sollt doch erst das Finish fertigstellen bevor man probehört
Damit's nicht zu sehr OT wird
60L CB mit SPH-300KE noch ohne Finish

J2100011J2100012J2100017
trxhool
Inventar
#3055 erstellt: 11. Jul 2012, 18:37
Kommt mir irgendwie bekannt vor...

DSC03446

Gruss TRXHooL
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#3056 erstellt: 11. Jul 2012, 18:41
Moin moin,

ysxd


Schlicht, aber schick dein Sub.
mainadler
Ist häufiger hier
#3057 erstellt: 11. Jul 2012, 20:35

Kami-H schrieb:
@mainadler

Schöne Sache dein Ripol, als ich den gesehen habe musst ich sofort an die letzte Audio und den Sonos Sub denken.
Scheint wohl auch ein Ripol zu sein, zumindest die Audio war hellauf begeistert, aber die scheinen mir von so ziemlich allem begeistert zu sein :)


Stimmt wohl die "Audio" ist halt auch auf gütige Unterstützung der Hersteller angewiesen sowie andere Blätter wie auch die Apothekenumschau o.ä. auch. Ich denke die Sonos Sub richtet sich jedoch an eine ganz andere Zielgruppe und hat nur im Design etwas mit einem Ripol gemeinsam. So what ehrlich gesagt habe Ich auch keine Ahnung wie der CPU Sub klingt, aber wenn jemand sich einen Ripol anhören möchte ist Er / Sie Herzlich eingeladen. Demnächst mit diesen Sats + Bass als offene Schallwand (hoffe morgen kommt das Acrylglas dies ist nur der Versuchsaufbau, aber wenigstens ist es dann hier nicht ganz o.t)
11072012274[1][
Grosser09
Inventar
#3058 erstellt: 12. Jul 2012, 07:15
Moin moin,

sind wieder schöne Sachen zu sehen.


@Adam: du bist ja schlimmer als Till
wenn der dann auch noch so gut klingt wie er aussieht


Der war echt gut!!!

Ja auch der Sub ist super verarbeitet!
DjDump
Inventar
#3059 erstellt: 12. Jul 2012, 07:28
@ Querkopf:
Ist das Holz 3D verbogen, oder sieht das nur so aus?
Hast du Bilder vom Bau? Fände ich total klasse mal zu sehen, wie man so aufwändige Gehäuse herstellt.
querkopf
Stammgast
#3060 erstellt: 12. Jul 2012, 16:54
Hallole!
Ich werde jetzt einige Bilder wom Werdegang von Elipsus aufladen. Ich weiss was ausziehen heisst, aber wenn ich sie ausziehe bleiben nur die Bretter von Boden ,Oben und Vorderseiten da. Sobald ich sie demontiere
(bis naechste Woche) werde ich vom Innenleben der Boxen Photos machen und für euch aufladen!

Rohstücke

Rohst?ck01
Rohst?ck02
Gebogenen und augeklebten seiten

Furnieren mit der Vakuumpresse:
Vakumfurnieren
Vakumfurnieren2

beginnt die Freserei
freserei01

Das furnieren der Füsse(gar nicht so einfach)
furnieren von  Fussbrettern
furnieren von  Fussbrettern1

Vor dem lackieren in der Werkstatt
Bild in der Werkstatt 1
Bild in der Werkstatt 2

Montage es wird schon was daraus...
Montage, es wird schon was daraus..

Die Aufnahme eines Profifotografen
Vonprofi

Mfg adam


[Beitrag von querkopf am 12. Jul 2012, 16:59 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 . 70 . 80 . 90 . 100 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fostex FE 126 E im geschlossenen Gehäuse?
cosmonaut am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  22 Beiträge
Bilder eurer Selbstbau Newtronics Temperance III
ct.hook am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  27 Beiträge
Die schönsten Selbstbau-LS!
Aysterhay am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  21 Beiträge
Selbstbau Fostex FE 206E oder FE 207E
NiWi17 am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  56 Beiträge
Selbstbau Designerspeaker
Sony_XES am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  2 Beiträge
Recommended Bass Reflex Type Enclosure für fostex FE 167 E
simdiem am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  91 Beiträge
Selbstbau
bene91 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  4 Beiträge
Fostex FE-126 E im Horn
schunkelaugust1960 am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  7 Beiträge
Fostex Fe-166 Recommended
CASA am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  4 Beiträge
Fostex FE 103e "Recommended"
iredboarisch am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  37 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedcohiba2
  • Gesamtzahl an Themen1.422.628
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.084.923

Hersteller in diesem Thread Widget schließen