Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 . 130 . 140 . 150 .. Letzte |nächste|

Oppo UDP-203 / 205 UHD-BD Player mit DolbyVision

+A -A
Autor
Beitrag
prouuun
Inventar
#5766 erstellt: 08. Feb 2018, 10:20
Auf 800€ kann man schon bei fast jeden runterhandeln aber viel Luft nach unten ist im Allgemeinen nicht.

Kumpel hat seinen aus den USA mitgebracht für damals umgerechnet 427€ zzgl. dem Multiregion Kit war er dann bei unter 500€... das bringt dem Großteil natürlich rein gar nichts aber man sieht eben was der Player nach unten hin auch kosten kann.
Klipsch-RF7II
Inventar
#5767 erstellt: 08. Feb 2018, 10:30
Mit TTIP wäre die Preis-Schere kleiner geworden. Man hätte Chlorhühnchen ja nicht kaufen müssen. OT Ende.
sven29da
Inventar
#5768 erstellt: 08. Feb 2018, 10:59
Alex, 720Euro in UK
binap
Inventar
#5769 erstellt: 08. Feb 2018, 11:58

Alex_Quien_85 (Beitrag #5765) schrieb:
Habt ihr eigtl. alle die knapp 850€ auf den Tisch gelegt? Oder gibt es das Gerät auch günstiger? Die preissuchmaschinen sind nicht sehr aufschlussreich weil viele Händler gar nicht gelistet sind. Gern auch per PN

Geht das schon wieder los? Frag doch beim Händler nach... und die Händler sind immer noch die üblichen Verdächtigen...


prouuun (Beitrag #5766) schrieb:
Kumpel hat seinen aus den USA mitgebracht für damals umgerechnet 427€ zzgl. dem Multiregion Kit war er dann bei unter 500€...aber man sieht eben was der Player nach unten hin auch kosten kann.

Da fehlt aber noch tüchtig Zoll 13,9% und Einfuhrumsatzsteuer 19%.... ansonsten ist es Schmuggelware...

Und hier tatsächlich mal eine verlässliche Aufstellung, in der "DVD-Player" als Warenart drin steht (Mickey hatte damals mal nach einer verlässlichen Quelle gefragt):
Beispiele für Warenarten und deren Einfuhrabgabensätze bei Einfuhr in die EU


[Beitrag von binap am 08. Feb 2018, 12:09 bearbeitet]
prouuun
Inventar
#5770 erstellt: 08. Feb 2018, 12:12

binap (Beitrag #5769) schrieb:
Da fehlt aber noch tüchtig Zoll 13,9% und Einfuhrumsatzsteuer 19%.... ansonsten ist es Schmuggelware..[/url].


Kein Paket, im Flieger mitgenommen... frei bis 430€, nichts mit Schmuggel oder was du dir aus den Rippen schneiden möchtest.
Danizo
Inventar
#5771 erstellt: 08. Feb 2018, 12:23
Richtig...ist zollfrei mit entsprechender US Rechnung zu diesem Preis und innerhalb der Freigrenze.
Wäre für mich allerdings keine Option (obwohl ich mit Amis arbeite und das sicherlich möglich wäre).
Mir erscheint ein einfaches "verhandeln" mit einem deutschen Händler am sinnvollsten.
Ob jetzt 100,-€ mehr oder weniger ist mir egal.


[Beitrag von Danizo am 08. Feb 2018, 12:31 bearbeitet]
binap
Inventar
#5772 erstellt: 08. Feb 2018, 12:38

prouuun (Beitrag #5770) schrieb:

binap (Beitrag #5769) schrieb:
Da fehlt aber noch tüchtig Zoll 13,9% und Einfuhrumsatzsteuer 19%.... ansonsten ist es Schmuggelware[/url]...


Kein Paket, im Flieger mitgenommen... frei bis 430€, nichts mit Schmuggel oder was du dir aus den Rippen schneiden möchtest.

Na, dann solltest Du das aber auch dazusagen... ich bin von den ca. 500 EUR ausgegangen... aber eigentlich logisch, dass das Multiregion-Kit nicht auch aus US stammt
Der UVP in US beträgt 549 Dollar, was aktuell ca. 492 EUR entspricht.


[Beitrag von binap am 08. Feb 2018, 12:48 bearbeitet]
prouuun
Inventar
#5773 erstellt: 08. Feb 2018, 12:48
Daher der Wortlaut "mitgebracht". Das Kit kommt aus Dänemark http://www.bluraychip.dk/product.php?id_product=31

Über den Kurs muss man sich natürlich vorher informieren. Beim aktuellen macht das weniger Sinn da wie du schon richtig erkannt hast, man über der Freigrenze liegt. Aktuell 449€ = 20€ drüber.
sven29da
Inventar
#5774 erstellt: 08. Feb 2018, 15:08
Es könnte sein das es bei der Funktion HDR -> SDR noch zu Fehlern kommt, da wohl die Farben blasser seien.
OK, ist ja auch nur eine Beta Firmware ... also abwarten.

Wen es interessiert, ab hier geht es im AVS gerade ab:

Derjenige hat auch Fotos gepostet, man muss aber auf den "Button" Spoiler klicken::
http://www.avsforum....62.html#post55650792

In halben Deutsch :-p
https://translate.go...4&edit-text=&act=url
Klipsch-RF7II
Inventar
#5775 erstellt: 08. Feb 2018, 17:18
Die HDR->SDR Konvertierung sieht auf meinem kalibrierten JVC Beamer hervorragend aus. Mit 300 nits Zielluminanz bei Modus 4 erhalte ich ein hervorragendes Bild mit sehr guter Durchzeichnung am oberen und unteren Clippingbereich.

Jedoch sind meine Custom Arve Gamma Kurven der Oppo Methode bezüglich Spitzlichter und Farbsättigung überlegen. Mit Arve hab ich mehr Punch und auch mehr Pop. Ich könnte mir vorstellen, dass Oppo auf das AVS Forum reagiert, und die Modi bezüglich Farbsättigung noch etwas feintunt.
Roendi
Stammgast
#5776 erstellt: 09. Feb 2018, 09:58
Wegen der neuesten Beta und UHD MKV's.

Es scheint ein Problem mit den Untertiteln zu sein. Musste für den Oppo Support die Untertitel entfernen und siehe da. Hat einwandfrei funktioniert. Keine Störungen. Ist so gemeldet.
Danizo
Inventar
#5777 erstellt: 09. Feb 2018, 11:02
Super.....Danke für die Info
Nun, dann sollte es ja lösbar sein.
multit
Inventar
#5778 erstellt: 09. Feb 2018, 11:42
Danke fürs Kümmern - mein 203'er ist bestellt.
Danizo
Inventar
#5779 erstellt: 09. Feb 2018, 11:51
Mich verunsichert noch das DV Profile Gedöns....aber ehrlich
gesagt, ist mir das soo langsam echt egal. Glaube ich bestelle auch
zeitnah....
prouuun
Inventar
#5780 erstellt: 09. Feb 2018, 11:57
DV ist ein Bier für sich, sieht man ja wie viel Probleme LG mit dem UP970 damit hat oder auch wie lange Sony braucht für deren TVs. Man kann sicherlich auch hoffen das Oppo was in Sachen dynamischer Metadatenbearbeitung für HDR10 in Zukunft bringen wird.
speedy7461
Inventar
#5781 erstellt: 09. Feb 2018, 11:57
Soooo, seit gestern Abend werkelt nun auch der oppo 203 bei mir mit der Beta Firmware.
Die ersten UHD HDR Tests, waren schon sehr vielversprechend. Nach meinem Dafürhalten, kommt man mit einer einzigen Einstellung nicht hin. Denke aber mit zwei sollte es gehen.
Liege das auch in Richtung möglich bei 300 nits. Das gute, man kann es auch wärend dem Film einstellen und muss nicht immer uns Menü zurück.
Klipsch-RF7II
Inventar
#5782 erstellt: 09. Feb 2018, 12:10
Glückwunsch zu Deinem Oppo

Bei mir auch 300 nits und Modus 4.

Im AVS Forum werden die Modi 2 und 4 bevorzugt.
speedy7461
Inventar
#5783 erstellt: 09. Feb 2018, 12:39
DANKE .
Ja, dass hatte ich auch gelesen. Allerdings hatte ich gestern auf die schnelle 1 und 3 bevorzugt. Aber war ja schon 2 Uhr.

Leider spielt er bei MKV Test File kein Dolby Atmos. DTS X geht.

Kann man da noch was einstellen?
Danizo
Inventar
#5784 erstellt: 09. Feb 2018, 12:54
Das wurde meines Wissens nach, aus Lizenzgründen entfernt.
Wiedergabe aus der .mkv nicht mehr möglich. Aus einer Ordnerstruktur, bzw.
entsprechend .ts Dateien geht Atmos.
Danizo
Inventar
#5785 erstellt: 09. Feb 2018, 13:18
Ist die Installation der Beta Firmware eigentlich rückgängig zumachen?
Also am besten per USB Stick den letzten offiziellen Release zurück, über die Beta?
prouuun
Inventar
#5786 erstellt: 09. Feb 2018, 13:21
Downgrade ist nicht möglich. Scheint bei einer Beta aber möglich.


[Beitrag von prouuun am 09. Feb 2018, 13:23 bearbeitet]
Danizo
Inventar
#5787 erstellt: 09. Feb 2018, 13:31
Genau das wäre die Frage...ob es bei einer Beta geht.
sven29da
Inventar
#5788 erstellt: 09. Feb 2018, 13:32
Wie? Kein Atmos bei MKV per Lan und/oder USB
Danizo
Inventar
#5789 erstellt: 09. Feb 2018, 13:39
Bin mir nicht 100% sicher...
Schau mal hier und spreche vielleicht noch mal Gorilla an:
http://www.hifi-foru...927&postID=5365#5365
GorillaBD
Inventar
#5790 erstellt: 09. Feb 2018, 15:11

speedy7461 (Beitrag #5783) schrieb:
Leider spielt er bei MKV Test File kein Dolby Atmos. DTS X geht.
Kann man da noch was einstellen?


Nein, es ist eine "Spezialität" des Oppo, dass er im .mkv kein Atmos wiedergeben kann, wenn vorher DTS HD abgespielt wurde.

Workaround: Zunächst eine Dolby-Digital Tonspur anwählen und abspielen, danach kann man wieder die Atmos-Tonspur anwählen und dann kommt auch Atmos raus.

GLG GBD


[Beitrag von GorillaBD am 09. Feb 2018, 15:13 bearbeitet]
prouuun
Inventar
#5791 erstellt: 09. Feb 2018, 16:22
Anscheinend klappt ein Import aus UK bei Amazon https://www.mydealz....247#comment-16440117
Danizo
Inventar
#5792 erstellt: 09. Feb 2018, 16:28
Also selbst wenn das klappt, wäre mir die Ersparnis es nicht wert, auf eine
vollwertige Support/Garantieabwicklung über den deutschen Vertrieb zu verzichten.
Früher hat man da richtig was gespart. So lohnt sich das für mich nicht...
BausHH
Ist häufiger hier
#5793 erstellt: 09. Feb 2018, 17:24

Danizo (Beitrag #5792) schrieb:
Also selbst wenn das klappt, wäre mir die Ersparnis es nicht wert, auf eine
vollwertige Support/Garantieabwicklung über den deutschen Vertrieb zu verzichten.
Früher hat man da richtig was gespart. So lohnt sich das für mich nicht...


Ein Versand nach UK ist günstig und Support / Garantieabwicklung kann ich dort auch bekommen. By the way... habe immer in UK geordert und es gibt so einige, die nach Deutschland liefern!
BausHH
Ist häufiger hier
#5794 erstellt: 09. Feb 2018, 17:25
Ach so... soll nicht unverschämt sein, aber wenn ich mir die Homepage des hiesigen Vertriebs ansehe, fällt mir eine Bestellung in UK nun mal echt nicht schwer.
speedy7461
Inventar
#5795 erstellt: 09. Feb 2018, 19:18

GorillaBD (Beitrag #5790) schrieb:

speedy7461 (Beitrag #5783) schrieb:
Leider spielt er bei MKV Test File kein Dolby Atmos. DTS X geht.
Kann man da noch was einstellen?


Nein, es ist eine "Spezialität" des Oppo, dass er im .mkv kein Atmos wiedergeben kann, wenn vorher DTS HD abgespielt wurde.

Workaround: Zunächst eine Dolby-Digital Tonspur anwählen und abspielen, danach kann man wieder die Atmos-Tonspur anwählen und dann kommt auch Atmos raus.

GLG GBD


Ohhhh man, da muss man erstmal drauf kommen. Vor Deinem Post hatte ich es noch mal versucht und es ging auf einmal. Ohne das ich was verstellt habe. Kurz darauf dann wieder nicht.

Passt also zu Deiner Beschreibung. Ist dieser Bug oppo bekannt? Denke so was kann man doch fixen!?

Auf alle Fälle vielen vielen DANK GBD
GorillaBD
Inventar
#5796 erstellt: 09. Feb 2018, 20:31

speedy7461 (Beitrag #5795) schrieb:
Passt also zu Deiner Beschreibung. Ist dieser Bug oppo bekannt? Denke so was kann man doch fixen!?

Dass der Bug Oppo bekannt ist, davon gehe ich aus.
Ob man ihn fixen kann, weiss ich nicht. Trivial scheint es nicht zu sein, sonst wäre er bereits gefixt.

GLG GBD
sven29da
Inventar
#5797 erstellt: 09. Feb 2018, 21:41
Mhhh, Atmos Problem, keine ISO weder Bluray noch UHD, ...
Ich zweifel immer mehr ihn zu bestellen :-(
Rikibu
Inventar
#5798 erstellt: 09. Feb 2018, 21:44
diese ruheulerei wegen quasi nicht offizieller datei unterstützung...

man fragt sich, wo ihr eure dateien kauft... :-)
sven29da
Inventar
#5799 erstellt: 09. Feb 2018, 23:00
Jeder nutzt seine Technik anders.

Ich würde auch keinen Projektor im Wohnzimmer haben wollen, aber dennoch dürfen diejenigen die einen haben oder kaufen wollen, fragen wie es sich mit Kontrast und Schwarzwert verhält, welcher besser ist usw.

Leben und leben lassen
GorillaBD
Inventar
#5800 erstellt: 09. Feb 2018, 23:37
Nun, meiner Erfahrung nach werden die "Probleme" des Oppo-203 umso kleiner, je länger ich ihn bei mir stehen habe.

GLG GBD
multit
Inventar
#5801 erstellt: 09. Feb 2018, 23:42
Zur Erinnerung: Oppo hat sich einen Großteil seiner Reputation u.a. wegen der "sehr" universellen Möglichkeiten der Player verdient.
Und es gibt genug Leute, die sich früher nicht nur deshalb einen Oppo gekauft haben, weil er neben Blurays auch noch SACD's und DVDAudio konnte oder weil er eine gute Anfassqualität hatte. Da hier derzeit gerade harte Zensur herrscht, spare ich mir aber die entsprechenden Eigenschaften.
Von diesen Eigenschaften ist zwischenzeitlich aber einiges verlorengegangen, was mich u.a. beim Release des 203 daran hinderte, ihn haben zu wollen.

Nun stellt es sich aber dar, dass der Oppo seit kurzen zwei sehr interessante Features beherrscht, die den hohen Preis schon wieder besser rechtfertigen.
Und da man vor Bestellung sicher gehen möchte, dass beide Features auch zur vollsten Zufriedenheit funktionieren, tauscht man sich eben in Foren aus.
Warum es aber immer einige gibt, die den moralischen Zeigefinger schwingen müssen, werde ich wohl nie verstehen.
Danizo
Inventar
#5802 erstellt: 10. Feb 2018, 00:59
http://www.hifi-foru...m_id=166&thread=8056

...und wie die Ordnerstruktur aktuell aussehen muss....steht hier bereits im Thread.
Also für mich kann der 203´er gerade alles was ich brauche. Eben UHD BR abspielen und UHD Mediendaten
so unterstützen das ich mehr als zufrieden bin. Mein Jailbreak 105´er bleibt allerdings stehen...genauso wie
er ist
Rikibu
Inventar
#5803 erstellt: 10. Feb 2018, 01:03
Es geht doch nicht um zeigefinger sondern um die tatsache, dass leute teils features als kaufargumente erwarten, die nie teil des offiziellen funktionsumfangs waren

Wie können die dann zum kriterium werden?

Dann kauft man sich nen nuc, kloppt seine erworbenen 4k mkv krüppel drauf und schließt das ganze an den anzeiger an
Danizo
Inventar
#5804 erstellt: 10. Feb 2018, 01:08
Das ist aus diversen Gründen keine Alternative. ...und die Gründe warum
sind OT hier. Btw. spielt der Oppo einwandfrei und in ausgezeichneter Qualität
UHD BluRay Scheiben ab....und! hat zwei HDMI Ausgänge
multit
Inventar
#5805 erstellt: 10. Feb 2018, 01:47
Es ist ja gerade der Punkt, dass man eben z.B. keinen NUC zusätzlich braucht.
Aber ich gebe auch zu, dass die neuen Kaufgelüste primär wegen der dynamischen HDR-Konvertierung aufkamen.
Das andere war dann noch das I-Tüpfelchen.
sven29da
Inventar
#5806 erstellt: 10. Feb 2018, 13:00
Guten Morgen den Herren,
ich bin verwirrt was diese neue Funktion welche den Hype ausgelöst hat, sprich “HDR -> SDR Konvertierung“.

Ich hatte es so verstanden, dass man damit dem Oppo sozusagen die mögliche Helligkeit des Projektors “mitteilt“ und er dann bei der Wiedergabe eines UHD/Films, Bild für Bild nach dieser Vorgabe umrechnet und passend aus gibt, egal wie der Film wirklich gemastert wurde oder welche Metadaten (die meist für den Bobbes sind) der Film enthält.

Das ist aber ja scheinbar falsch, denn die “Tester“ müssen wohl auch bei dieser Lösung von Film zu Film die Einstellung in oppo ändern

Was sagt Ihr dazu?
MacFreibier
Stammgast
#5807 erstellt: 10. Feb 2018, 13:47
Das der Oppo eine dynamische Konvertierung durchführt ist noch nicht bestätigt soweit ich weiß. Es sieht so aus, als ob dies nicht der Fall wäre.
Nero74
Stammgast
#5808 erstellt: 10. Feb 2018, 15:13
Habe nun schon ca. 10 UHDs mit einem Setup des Oppo gesichtet.

Man musste gar nichts ändern, die Helligkeit und Durchzeichnung war stets die gleiche.

Laut meinen Infos macht der Oppo nun dynamisches HDR, was ich auch optisch bestätigen kann.

Kann auch von einem Farbsättigungsproblem nichts erkennen, was bei mir mit 98% DCI-Abdeckung auffallen sollte.

Insgesamt ist die neue Beta ein sehr gutes Paket, was nun bald noch in einer Final münden sollte.
multit
Inventar
#5809 erstellt: 10. Feb 2018, 15:19
Es kommt sicher auch darauf an, wie passend man den Beamer/TV als Empfänger einstellt.
Aber sehr interessant, wie unterschiedlich die Reaktionen ausfallen.
Hoffentlich erreicht mich meiner Anfang der Woche und ich kann auch mal wieder ein wenig "testen"
sven29da
Inventar
#5810 erstellt: 10. Feb 2018, 15:33
Dann habe ich das http://www.hifi-foru...15102&postID=507#507 bei dir Nero missverstanden, aber echt komisch das es so unterschiedliche Feststellungen gibt.

Mit den Farben ja das gleiche, beim einem so beim anderen so ...
Okay, bei dem “kleinen“ JVC ohne Filter könnte es ja sich vielleicht so auswirken, aber im AVSForum ist das gleiche angeblich bei einem User beim TV sowie Projektor zu sehen.

Naja, mal die Tage abwarten .... werden ja nicht gleich ausverkauft sein
Nero74
Stammgast
#5811 erstellt: 10. Feb 2018, 15:44

sven29da (Beitrag #5810) schrieb:
Dann habe ich das http://www.hifi-foru...15102&postID=507#507 bei dir Nero missverstanden, aber echt komisch das es so unterschiedliche Feststellungen gibt.
:Y


Diesen Post habe ich zum Testen der Modi geschrieben.
Ich nutze aber stets Modus 2 mit der Zielhelligkeit von 150nits, was physikalisch völliger Blödsinn ist, da ich nur max. 65nits auf meiner LW erreiche.

Aber nichtsdestotrotz bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis, gerade für Projektorenbesitzer, die sowieso kein echtes HDR erzeugen können, ein Gewinn.

Klipsch-RF7II
Inventar
#5812 erstellt: 10. Feb 2018, 15:47
Dieser besagte JVC User hat denselben Eindruck bezüglich Farbsättigung wie ich. Insgesamt empfinde ich das Oppo Bild etwas (1 Ticken) flauer.

Bei Spitzlichtern (Headroom) schwächelt der Oppo etwas. Stellt man hier die die Zielluminanz geringer ein, wird es zwar besser, aber das Bild neigt dann zum frühzeitigen Clipping. Im unteren Clipping Bereich macht der Oppo hingegen seine Sache sehr gut. Hier sind die Farben natürlicher als sonst und die Durchzeichnung ist spitze. Ob der Schwarzwert darunter leidet, kann ich noch nicht so richtig beurteilen. Ich teste das mal vielleicht heut abend.
MacFreibier
Stammgast
#5813 erstellt: 10. Feb 2018, 16:09
Ich vermute, dass hängt auch alles ganz stark von der Einstellung/Kalibrierung des Projektors ab.
Vermutlich sind meine Farben nicht mehr sauber kalibriert bei meinem X7000. Ich habe ca. 700 Stunden mit der ersten Lampe runter.
Ich habe bislang immer nur eine Gamma AutoCal durchgeführt. Die Einstellung der Farben soll man mit dem Spyder ja nicht machen und um das manuell durchzuführen fehlt mir der kalibrierte Sensor und das Know-How.
--Torben--
Inventar
#5814 erstellt: 10. Feb 2018, 16:31

MacFreibier (Beitrag #5813) schrieb:
und um das manuell durchzuführen fehlt mir der kalibrierte Sensor und das Know-How.

Wo kommst du denn her?
Nero74
Stammgast
#5815 erstellt: 10. Feb 2018, 17:11

MacFreibier (Beitrag #5813) schrieb:
Ich vermute, dass hängt auch alles ganz stark von der Einstellung/Kalibrierung des Projektors ab.
Vermutlich sind meine Farben nicht mehr sauber kalibriert bei meinem X7000. Ich habe ca. 700 Stunden mit der ersten Lampe runter.
Ich habe bislang immer nur eine Gamma AutoCal durchgeführt. Die Einstellung der Farben soll man mit dem Spyder ja nicht machen und um das manuell durchzuführen fehlt mir der kalibrierte Sensor und das Know-How.


Um festzustellen, ob die Farben noch stimmen, brauchst du nur eine Grautreppe in SDR zuzuspielen.
Wenn dabei keine Verfärbung festzustellen ist, sind die Farben OK.

Ich würde als Test-Patterns immer diese auf einer Disc empfehlen:

https://diversifiedvideosolutions.com/dvs_products.html
MacFreibier
Stammgast
#5816 erstellt: 10. Feb 2018, 17:20

--Torben-- (Beitrag #5814) schrieb:

Wo kommst du denn her?

Ich wohne 5km südlich von Berlin. Wäre aber auch bereit ein wenig zu fahren...
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 70 . 80 . 90 . 100 . 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 . 130 . 140 . 150 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Oppo UDP-203 / 205 UHD-BD Player mit Dolby_Vision
mittelp am 16.07.2017  –  Letzte Antwort am 25.07.2017  –  6 Beiträge
Oppo UDP-203/205 Firmware Update Thread
LJSilver am 27.06.2017  –  Letzte Antwort am 30.06.2018  –  60 Beiträge
OPPO UDP 203 - USB Möglichkeiten
ladys80 am 24.12.2017  –  Letzte Antwort am 05.01.2018  –  4 Beiträge
OPPO UDP-205
-Micha25- am 12.05.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  3 Beiträge
Oppo UDP 203 HDMI Konnektivität
andiber am 07.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  4 Beiträge
Übersicht: DolbyVision kompatibler UHD-BD Player
Ralf65 am 24.12.2017  –  Letzte Antwort am 05.09.2018  –  13 Beiträge
Oppo UDP-203 Deutsche BDA
Hollywood100 am 23.10.2017  –  Letzte Antwort am 03.11.2017  –  2 Beiträge
Oppo UDP 203/205 Anschluss Fernseher und Beamer
Casi1277 am 09.02.2018  –  Letzte Antwort am 16.02.2018  –  10 Beiträge
Oppo 203/205 Cinemike Tuning
Mi1000 am 08.12.2017  –  Letzte Antwort am 08.12.2017  –  2 Beiträge
Oppo UDP-203 HDMI Input HDR Unterstützung?
mr.sarge am 15.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDiabeetus_
  • Gesamtzahl an Themen1.417.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.848