Defekt an Tape Deck TEAC CX-650R

+A -A
Autor
Beitrag
TheEagle
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jul 2006, 12:13
Hallo,

vieleicht kann mir jemand einen Rat geben. Habe ein Teac CX-650R Tape Deck mit merkwürdigen Defekt.

Bekomme regelmässig laute Knistergeräusche auf den rechten Lautsprecher und starken Ausschlag auf dem VU-Meter, sobald ich den Wahlschalter für Dolby auf MPX bzw. auf Dolby on stelle.
Bei Dolby off treten diese Knistergeräusche zwar auch auf, jedoch nicht so häufig und wesendlich leiser.

Ganz besonders schlimm wird es, wenn ich das Gerät in der "Pausestellung" auf Aufnahmebereitschaft stehen habe.
Nach gewisser Zeit können diese Knistergeräusche etwas nachlassen und über Minuten ganz verschwinden. Kommen dann aber wieder!

Habe das Gerät per Sichtprüfung auf Wackelkontakte und evtl. Schäden hin überprüft, konnte aber nichts feststellen, was auf einen Defekt hätte hinweisen können.
Die Bauteile sahen alle noch sehr ordenlich aus.
Keine ausgelaufenen Elkos, keine Schmorstellen usw. ...

Für mehr Reichen meine Kenntnisse leider nicht.

Gruß,
Christop
Hörbert
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2006, 13:24
Hallo!
Eventuell rührt das Problem von abgenutzten oder auch Oxydierten Schaltern her. Bei Oxydation hilft in den allermeisten Fällen das betätigen des Schalters so einige Dutzend mal, in hartnäckigen Fällen hilft ein Spray wie Kontakt WL oder Tuner Spay das sind rückstandsfreie Kontaktspays.

MFG Günther
TheEagle
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Aug 2020, 20:39
Hallo,

habe mir in den letzten Jahren einiges an Erfahrung rund um das Thema Elektronik aufgebaut und mir dieses Jahr nochmal das TEAC CX-650R vorgenommen.

Jeder Schalter wurde penibel auseinander gebaut und gereinigt.
Sämtliche Elko gegen Nichicons (105°) ausgetauscht (bedingt durch das geschlossene Holzgehäuse und die schlechte Wärme Abführung). Wobei ich erwähnen muss, dass kein einziger Elko schlechte Kapazitätswerte bzw. ESR Werte außerhalb der Toleranzwerte aufwies!

Mir ging es beim Elko Tausch rein um eine vorbeugende Maßnahme, weil ich das Tapedeck wieder täglich zum Musikhören nutzen und noch lange Freude an dem Gerät haben möchte.

Das Einzige was ich nicht ausgetauscht hatte, waren acht Tantal Perlen, die sich später als die wahre Ursache für die unregelmäßig auftretenden Knistergeräusche rausstellten.

Nachdem ich die alten Tantal Perlen durch WIMA MKS2 Kondensatoren (0,47µF , 0,68µF und 0,33µF)
ersetzt hatte, war absolute Ruhe angesagt, kein knistern mehr im Play und Aufnahme Betrieb.

Das Gerät spielt wieder absolut störungsfrei und ist klanglich eine wahre Freude.


Grüße,
Christoph


[Beitrag von TheEagle am 26. Aug 2020, 21:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Defektes Tape-Deck
Obermeister am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  3 Beiträge
Defekt am Tape Deck. Wer weiß Rat?
sellinghausen am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  9 Beiträge
Monitor Funktion Tape Deck
Hergesheimer am 27.01.2018  –  Letzte Antwort am 29.01.2018  –  9 Beiträge
Analogtechnik Tape-Deck
VoSc am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  10 Beiträge
Defekt TEAC LP-R500
Ernes2 am 30.07.2015  –  Letzte Antwort am 30.07.2015  –  2 Beiträge
Brummen beim Tape-Deck
Django8 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  5 Beiträge
Marantz SD1000 Tape Deck
Florek am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Nakamichi Tape Deck
nelson am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  15 Beiträge
Tape Deck & Tuner Systeme
Pioneer_Freak am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  6 Beiträge
Tape-Deck Liebhaber
Ruhrpott-Dampfer am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2017  –  190 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.557 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedGivou
  • Gesamtzahl an Themen1.509.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.707.504

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen