Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Der neue Trend: Die Musikkassette

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 26. Aug 2007, 11:49
Hallo Forumianer,...

nachdem es in den letzten Jahren einen immer mehr ansteigenden Trend in Richtung Vinyl gab und dieser noch weiter steigt, dürfte der nächste Trend wohl in Richtung MC, bzw. die totale Neubelebung der Musikkassettennutzung gehen.

Damit verbunden wird es wohl einen Hype auf Tapedecks und dem dazugehörigen Bandmaterial geben!
Sony soll ja schon in der Entwicklungsphase von neuen Tapedecks sein, die für den Highend-Kunden bestimmt sind. Es sollen Geräte im Stil der Esprit-Serien herausgebracht werden(mit Dolby Q). Mal anwarten...

Ich denke schon bald werden die ersten "Fachzeitschriften" diesen Trend erkennen und auf den Zug aufspringen.
Bald wird es möglicherweise wieder zum guten Ton gehören, wenn man sich eine gute und vielleicht auch selbst zusammengestellte MC in den Recorder reinschiebt. Und das mit warmen Analog-Klängen....

Schon bald werden Plattenspieler nur noch im Windschatten von MCs stehen/spielen?



Die Musikkassette als Trendmedium der ach so trendigen Analagzukunft?

Was meint Ihr?




Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Aug 2007, 12:06
Unsinn
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 26. Aug 2007, 12:08
Ignorant
Das.Froeschle
Inventar
#4 erstellt: 26. Aug 2007, 12:13

Maräntzchen schrieb:
Die Musikkassette als Trendmedium der ach so trendigen Analagzukunft?

Wenn, dann aber nur mit solchen Schätzchen



Oops - da habe ich gerade R**** gezeigt?
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 26. Aug 2007, 12:14
meinetwegen könnens auch R´s sein!
Das.Froeschle
Inventar
#6 erstellt: 26. Aug 2007, 12:16

Maräntzchen schrieb:
meinetwegen könnens auch R´s sein!

oh - wie großzügig!
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 26. Aug 2007, 12:17
die R´s sind allerdings nicht besonders trendig!...und Dolby Q haben die wohl auch noch nicht...


CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 26. Aug 2007, 12:19
Ich bin mit drei Recordern gerüstet.
armindercherusker
Inventar
#9 erstellt: 26. Aug 2007, 12:25

Maräntzchen schrieb:
...Schon bald werden Plattenspieler nur noch im Windschatten von MCs stehen/spielen?...

Da zitiere ich einfach noch einmal :

Holzöhrchen schrieb:
Unsinn

Zwar habe ich innerhalb der letzten 18 Monate auch 3 Tapedecks dazu gekauft, aber es ist äußerst unwahrscheinlich, daß ich sie häufiger nutzen werde ...

Gruß


[Beitrag von armindercherusker am 26. Aug 2007, 12:25 bearbeitet]
Das.Froeschle
Inventar
#10 erstellt: 26. Aug 2007, 12:27

Maräntzchen schrieb:
die R´s sind allerdings nicht besonders trendig!...und Dolby Q haben die wohl auch noch nicht...

Das stimmt allerdings.

Naja, vielleicht hilft der neue trend ja, daß es bald wieder so schöne Metallcassetten wie diese hier gibt!
TDK MA-90R

Zusammem mit Dolby Q(uantensprung?) verschwindet mp3 wieder unter den Steinen, unter die es gehört!
armindercherusker
Inventar
#11 erstellt: 26. Aug 2007, 12:29
Oh ja - habe auch solche Metal-Cassetten aus Metall

Gruß


[Beitrag von armindercherusker am 26. Aug 2007, 12:29 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 26. Aug 2007, 12:29

habe ich innerhalb der letzten 18 Monate auch 3 Tapedecks dazu gekauft,



na bitte,...Du bist dir nur noch nicht über die wahren Beweggründe im klaren.....


ich schon:

Du willst bei Zeiten nur auf den Hype aufspringen(als Trittbrettfahrer),...und wenn so weit ist die dicke Kohle machen!

armindercherusker
Inventar
#13 erstellt: 26. Aug 2007, 12:31
Ankaufpreis war zwischen 1 und ca. 12 Euro ..... bekome ich zwischen 100 und 1200 wieder ?

Gruß
armindercherusker
Inventar
#14 erstellt: 26. Aug 2007, 12:39

Maräntzchen schrieb:
Der neue Trend: Die Musikkassette

Wenn Du tatsächlich darüber diskutieren & philosophieren möchtest, solltest Du Dietmar1968 dazuholen :

http://www.hifi-foru...ead=362&postID=65#65

( aber nun denke bitte nicht, ich wollte jenen Thread abwürgen )

( noch´n vorbeugender Hinweis : zu jenem Zeitpunkt war ich kein Moderator )

Gruß und
Jazzy
Inventar
#15 erstellt: 26. Aug 2007, 12:44
Schöne Glosse! Selbst wenn es Dolby Q gäbe: das Laufwerk macht die Musik(es muss also ein Doublecapstan Quartzdirectdrive her,der gezeigte Revox hat ein sehr gutes).So ein Deck neu wäre wohl unbezahlbar.Außerdem gibt es kaum noch gute Cassetten,Metal z.b. gar nicht mehr.
armindercherusker
Inventar
#16 erstellt: 26. Aug 2007, 12:59

Jazzy schrieb:
...Außerdem gibt es kaum noch gute Cassetten,Metal z.b. gar nicht mehr.

Das stimmt so nicht - ich hab´ grad kürzlich wieder ein Angebot gesehen : sogar eine Heavy-Metal - Cassette.
Nur - ob die für DolbyQ geeignet ist, weiß ich leider nicht

und wech
Gelscht
Gelöscht
#17 erstellt: 26. Aug 2007, 13:03
ich denke ich werde mir zur Sicherheit ein Akai GX 75/95 zulegen.

Damit werde ich dem Hype gewachsen sein,...und das noch recht günstig!




vielleicht finde ich noch Fotos zu Sonys neuen Tapedeck- Plänen!


Elos
Inventar
#18 erstellt: 26. Aug 2007, 13:06

CarstenO schrieb:
Ich bin mit drei Recordern gerüstet.


Nur mit drei - ich habe deren 15
Elos
Inventar
#19 erstellt: 26. Aug 2007, 13:09
Na und solche hab ich auch noch 12



TDK MA-R 90


[Beitrag von Elos am 26. Aug 2007, 13:10 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#20 erstellt: 26. Aug 2007, 13:10

Nur mit drei - ich habe deren 15



die sind doch größtenteils von vor 1980, oder irre ich mich da?!?

...das taugt zur praktischen Anwendung nix mehr


Elos
Inventar
#21 erstellt: 26. Aug 2007, 13:11
Ja ich hab' auch ein paar (deren 3) Neuere
Uwiest
Stammgast
#22 erstellt: 26. Aug 2007, 13:12
Wenigstes geht mein Panasonic Kassettenrecorder vollständig
aus, wenn ich über die ???-Kassette eingeschlafen bin.
...und somit elektrosmogfrei nächtigen kann.

Gruß aus der Eifel,
Uwe
Gelscht
Gelöscht
#23 erstellt: 26. Aug 2007, 13:13
Nur mit drei - ich habe deren 15


Ja ich hab' auch ein paar (deren 3) Neuere


welche waren das noch gleich, edler Rittersmann? (Du drückst Dich heute so gewählt aus )
Argon50
Inventar
#24 erstellt: 26. Aug 2007, 13:15
Hallo zusammen!

Also ich mußte erst gestern Abend, für einen anderen Thread, mein Tapedeck wieder aktivieren.

Was gibt es denn eigentlich an persönlicherem Geschenk als ein selbst gemischtes Tape?

(Siehe dazu Nick Hornbys High Fidelity. )


Grüße,
Argon

oollii
Gesperrt
#25 erstellt: 26. Aug 2007, 13:15
ich mache mir schon länger darüber gedanken, ob es nicht möglich sei auf kassetten komprimierte musik zu speichern und wieviel platz man da wohl hätte.
Uwiest
Stammgast
#26 erstellt: 26. Aug 2007, 13:17
... her mit der guten alten Datasette (C 16)
Elos
Inventar
#27 erstellt: 26. Aug 2007, 13:18

Maräntzchen schrieb:
Nur mit drei - ich habe deren 15


Ja ich hab\' auch ein paar (deren 3) Neuere


welche waren das noch gleich, edler Rittersmann? (Du drückst Dich heute so gewählt aus )



Herr Timo, bitte
Ja das wären Pioneer, Technics und Aiwa, alles erbaut in 1995-1999


[Beitrag von Elos am 26. Aug 2007, 13:20 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#28 erstellt: 26. Aug 2007, 13:25

Elos schrieb:

CarstenO schrieb:
Ich bin mit drei Recordern gerüstet.


Nur mit drei - ich habe deren 15 :D


Heute ist Trödelmarkt. Ich könnte an jedem Finger 15 haben.

Hallo zusammen,

obwohl ich das Threadthema immer noch für eine Ente halte, böten sich gerade im Zusammenhang mit der Novelle, bzw. Bestätigung des Urheberrechts Vorteile. Ich dürfte nämlich wieder maßlos kopiergeschütztes Material kopieren, da ich ja für eine Kopie auf CompactCassette keinen Kopierschutz umgehen muss.

Welche Recorder besitzt Ihr denn so? Ich mach´ mal den Anfang:





Der Teac besitzt Dolby S. Ist doch besser als Dolby Q, weil´s im Alphabet weiter hinten steht ...

Carsten
Gelscht
Gelöscht
#29 erstellt: 26. Aug 2007, 13:28

Ist doch besser als Dolby Q, weil´s im Alphabet weiter hinten steht ...



das sind ja ganz wirre Gedanken!


Wenn Teac,...dann bitte nur die ganz dicken!!!

Elos
Inventar
#30 erstellt: 26. Aug 2007, 13:32

CarstenO schrieb:
Hallo zusammen,

obwohl ich das Threadthema immer noch für eine Ente halte, böten sich gerade im Zusammenhang mit der Novelle, bzw. Bestätigung des Urheberrechts Vorteile. Ich dürfte nämlich wieder maßlos kopiergeschütztes Material kopieren, da ich ja für eine Kopie auf CompactCassette keinen Kopierschutz umgehen muss.

Carsten

Und wie stehts mit Cassetten?
CarstenO
Inventar
#31 erstellt: 26. Aug 2007, 13:37

Elos schrieb:
Und wie stehts mit Cassetten?


Hallo,

gar nicht so schlecht. Unser örtlicher Saturn bietet fünf verschiedene Typ-II-Bänder an. Oder hier:
http://www.bluthard.de/index.php?compactcassetten

Carsten
Elos
Inventar
#32 erstellt: 26. Aug 2007, 13:41
Nein, ich meine wieviel du noch hast?
Argon50
Inventar
#33 erstellt: 26. Aug 2007, 13:44

CarstenO schrieb:

Welche Recorder besitzt Ihr denn so?

Na da mach ich doch mal mit:


Wenn der Trend so weiter geht, dann ist das wohl meine Altersversorgung :

Originalverpackt!


Grüße,
Argon



[Beitrag von Argon50 am 26. Aug 2007, 13:54 bearbeitet]
Elos
Inventar
#34 erstellt: 26. Aug 2007, 13:46
So langsam gehen auch die Kassetten aus oder verschwinden vom Markt
CarstenO
Inventar
#35 erstellt: 26. Aug 2007, 13:47

Elos schrieb:
Nein, ich meine wieviel du noch hast?


Insgesamt 750 Bespielte und noch 30 Leere von PDM, Maxell, TDK und BASF.
Das.Froeschle
Inventar
#36 erstellt: 26. Aug 2007, 13:56

CarstenO schrieb:
Welche Recorder besitzt Ihr denn so? Ich mach´ mal den Anfang

OK, ich mach 'mal weiter:

Aiwa AD-3700 (leider kein Bild gefunden)

Nakamichi BX-300
Nakamichi CR-4E
Akai GX-F91
Revox B215 MK II (allerdings in Silber/Schwarz, ohne die hässlichen roten Tasten)
Gelscht
Gelöscht
#37 erstellt: 26. Aug 2007, 13:58
..in diesem Fall gefällt mir das Laborgerät am besten!
Elos
Inventar
#38 erstellt: 26. Aug 2007, 14:08

Maräntzchen schrieb:
..in diesem Fall gefällt mir das Laborgerät am besten!


Laborgerät is gut
tobitobsen
Inventar
#39 erstellt: 26. Aug 2007, 14:08
Moin,

habe gerade beim Schuppenaufräumen eine große Box mit alten Cassetten von mir gefunden, bestimmt 40 Stück.

Wenn das kein Signal des Himmels ist, der Trend ist nicht mehr aufzuhalten.

Drei Tapedecks warten auf Futter.

Wobei zwei eigentlich nur zum Abspielen von Kindercassten gedacht sind und eines betreibe ich ernsthaft zur Aufnahme von Radiokonzerten.

Das.Froeschle
Inventar
#40 erstellt: 26. Aug 2007, 14:12

Elos schrieb:

Maräntzchen schrieb:
..in diesem Fall gefällt mir das Laborgerät am besten!


Laborgerät is gut :D

Gab es nicht von Luxman 'mal eine Laboratory Serie?
Herbert
Inventar
#41 erstellt: 26. Aug 2007, 14:17
Nur weil's die Dinger billig auf dem Trödelmarkt gibt, erkenne ich da keinen Trend. Diesen aufgemotzten Diktiergeräten weine ich keine Träne hinterher.

Reset
Gesperrt
#42 erstellt: 26. Aug 2007, 14:18

CarstenO schrieb:
(...) obwohl ich das Threadthema immer noch für eine Ente halte, (...)


Na, was glaubst du denn, wie die angebliche Weinhüll-Renaissance entstanden ist?

Dumm nur, dass das gemeine Volk dann daran glaubt. Der Edding-Trick mit den bemalten CDs war ja ursprünglich auch ein April-Scherz
Elos
Inventar
#43 erstellt: 26. Aug 2007, 14:20
Man kann jedenfalls mit Kassetten noch ganz gut Radioaufnahmen machen


[Beitrag von Elos am 26. Aug 2007, 14:22 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#44 erstellt: 26. Aug 2007, 14:22

Man kann jedenfalls noch ganz gut Radioaufnahmen machen


mit dem passenden Revoxtuner bestimmt ein klanglicher Hochgenuss!
Das.Froeschle
Inventar
#45 erstellt: 26. Aug 2007, 14:24

Maräntzchen schrieb:
mit dem passenden Revoxtuner bestimmt ein klanglicher Hochgenuss!

Garantiert nicht (mehr) - das verhindert mittlerweile die senderseitige Signal'optimierung'
rorenoren
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 26. Aug 2007, 14:31
Moin,

oooch, der richtige Sender zur richtigen Zeit...

Deutschlandfunk dürfte in allen Kabelnetzen und vielen terrestrischen Empfangsgebieten vorhanden sein.

Da warte mal auf ein Konzert oder eine abendliche Musiksendung.

Das klingt schon ganz schön gut.
(verdammt nah an der CD )

Bei den Werbesendern hast du natürlich Recht, das ist einfach Schrott. (zum Glück auch, was die Musikauswahl betrifft, so ärgert man sich nicht so...)


Gruss, Jens
Reset
Gesperrt
#47 erstellt: 26. Aug 2007, 14:52

Maräntzchen schrieb:

Man kann jedenfalls noch ganz gut Radioaufnahmen machen


mit dem passenden Revoxtuner bestimmt ein klanglicher Hochgenuss!


armindercherusker
Inventar
#48 erstellt: 26. Aug 2007, 15:29

Elos schrieb:
Man kann jedenfalls mit Kassetten noch ganz gut Radioaufnahmen machen :)

Mit CD-R / RW nicht

Gruß
Argon50
Inventar
#49 erstellt: 26. Aug 2007, 15:34

armindercherusker schrieb:

CD-R / RW

Der Trend ist doch längst vorbei. Diese Medien sind out.


Grüße,
Argon

armindercherusker
Inventar
#50 erstellt: 26. Aug 2007, 15:38
Bin halt von gestern

( aber nicht von vorgestern )

Elos
Inventar
#51 erstellt: 26. Aug 2007, 16:03

armindercherusker schrieb:

Elos schrieb:
Man kann jedenfalls mit Kassetten noch ganz gut Radioaufnahmen machen :)

Mit CD-R / RW nicht

Gruß

Mc's über Eingang Soundkarte aufnehmen und dann auf CD's brennen

Umständlich aber funktioniert


[Beitrag von Elos am 26. Aug 2007, 16:04 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist die "beste" noch erhältliche Musikkassette?
SirSinnlos am 27.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  63 Beiträge
Platte auf anderes Medium - Qualität Musikkassette
analogundso am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  13 Beiträge
Neue Plattenspieler
niraya am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  37 Beiträge
Neue Nadel ?
GKMRico am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  9 Beiträge
Neue Nadel????
electricxxxx am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  10 Beiträge
Neue Plattenspieler der großen Firmen?
deepimpact am 18.07.2013  –  Letzte Antwort am 21.07.2013  –  24 Beiträge
Neue Nadel klingt verzerrt
ckuckuck am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  27 Beiträge
Neue Preise bei DENON ?
LP12 am 21.08.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  5 Beiträge
Lohnt eine neue Nadel?
Rangefinder am 04.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  9 Beiträge
Alter Tonabnehmer - Neue Nadel?
U87ai am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Alesis
  • Sony
  • Yamaha
  • Sennheiser
  • Denon
  • Onkyo
  • AKG
  • Pioneer
  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSkibbi123
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.912