Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 560 . 570 . 580 . 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 . 610 . 620 . 630 . 640 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Kevin_Lomax
Stammgast
#30451 erstellt: 28. Jan 2012, 17:29
neue deckenpanele?
vorhandene streichen?
bei mir war es auch ein langer weg, aber nun ist auch meine frau überzeugt und die bildwiedergabe bestens.
allerdings dürfte dann die kalibrierung deines 4400'er hinfällig sein, oder?
A.W.O.L
Stammgast
#30452 erstellt: 28. Jan 2012, 23:46

Kevin_Lomax schrieb:
neue deckenpanele?
vorhandene streichen?
bei mir war es auch ein langer weg, aber nun ist auch meine frau überzeugt und die bildwiedergabe bestens.
allerdings dürfte dann die kalibrierung deines 4400'er hinfällig sein, oder?



Weder streichen noch tauschen! Muss mir ne Alternative ueberlegen!

Was meinste genau mit Kalibrierung hinfaellig?
Melzman
Inventar
#30453 erstellt: 29. Jan 2012, 10:20

LordShorty schrieb:
@Melzman

Es ging um die T+A Boxen und nicht um die Brüllwürfel ;)




Habs grad gemerkt...sorrrrry
fusion1983
Inventar
#30454 erstellt: 29. Jan 2012, 10:23
So jetzt gibt es endlich mal neue Bilder von meinem Wohnzimmer.
Es ist noch nicht 100% so wie ich es mir vorstelle. Aber es wird


Infos zu den Komponenten findet ihr auf meiner Homepage

DSC_0021
DSC_0022
DSC_0023
DSC_0024
DSC_0025
DSC_0026
DSC_0027
DSC_0028
DSC_0029
DSC_0030
Fabinho93
Ist häufiger hier
#30455 erstellt: 29. Jan 2012, 12:20
Könntest auch die betroffene Hälfte der Decke, die spiegelt, abschleifen und wie schon gesagt streichen und die andere Hälfte lässt du so.
Halbe halbe sieht bestimmt nicht schlecht aus und du ersparst dir ein wenig arbeit


[Beitrag von Fabinho93 am 29. Jan 2012, 12:21 bearbeitet]
Cinema-DD
Stammgast
#30456 erstellt: 29. Jan 2012, 12:47
Hallo,
Wollen auch mal wieder unsere gemühtliche Wohnstube zeigen

Vielleicht nich die schönste aber uns gefällts.
Die Kabel hinten werden noch "versteckt"

So nun lasst euch aus mit Kritiken, aber auch Lobe hören wir gerne


P1130534
P1130533
P1130532
P1130531
P1130530
P1130529
P1130528
P1130527
alpenpoint
Inventar
#30457 erstellt: 29. Jan 2012, 14:40
Hi,

@fusion - schönes,stimmiges Heimkino!
Klanglich wahrscheinlich auch so stimmig wie optisch.

Viel Spass noch, Alpi


[Beitrag von alpenpoint am 29. Jan 2012, 19:47 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#30458 erstellt: 29. Jan 2012, 14:44
@fusion

Hammer Ausstattung und hammer Einrichtung...gefällt mir sehr sehr gut!!!!
Aber die Farbe bzw. das Holz von LS geht leider garnicht zu der stylischen Einrichtung!
Folieren oder lackieren wäre da vielleicht ne Option anstatt alles zu verschachern und was neues zu kaufen.


[Beitrag von --Torben-- am 29. Jan 2012, 15:32 bearbeitet]
Pete87
Inventar
#30459 erstellt: 29. Jan 2012, 14:56
@fusion1983

Das nenne ich mal gemütlich und super gelöst mit Kino und Wohnzimmer. Die Front sieht imposant aus.
Was ist denn noch nicht 100% fertig?
fusion1983
Inventar
#30460 erstellt: 29. Jan 2012, 15:40

Pete87 schrieb:
@fusion1983

Das nenne ich mal gemütlich und super gelöst mit Kino und Wohnzimmer. Die Front sieht imposant aus.
Was ist denn noch nicht 100% fertig?



Vielen dank


Mir gefällt die Schreibtisch Ecke nicht.
Ich möchte den Tisch gegen einen in Hochglanz weiß austauschen.

Und ein bisschen Deko muss auch verändert werden.
Von der hässlichen Wanduhr fange ich erst garnicht an
Horstix
Stammgast
#30461 erstellt: 29. Jan 2012, 16:02

Pete87 schrieb:
@fusion1983

Das nenne ich mal gemütlich und super gelöst mit Kino und Wohnzimmer. Die Front sieht imposant aus.
Was ist denn noch nicht 100% fertig?

vermutlich ist die Pflanze auf dem schriebtisch noch nicht ausgewachsen
Ansonsten auch von mir daumen hoch
Hendrik_B.
Inventar
#30462 erstellt: 29. Jan 2012, 16:46
@TODESKANDIDAT: Man könnte schwarzen Stoff zum ausziehen an der Decke befestigen. Quasi wie ne schwarze leinwand die du an der Decke in den Raum reinziehst, das sollte schon einiges bringen. Dazu gabs hier im Forum auch irgendwo n Fred, einfach mal sufu nutzen.

@ Fusion: Sehr schön, bis auf die Fliesen. Die wirken sich vermutlich klanglich wie auch optisch als einzige Schwäche in deinem sonst sehr stilvollen Hörzimmer aus.
BU5H1D0
Inventar
#30463 erstellt: 29. Jan 2012, 20:52
@fusion1983:
Unglaublich was dein Raum für eine Änderung vollzogen hat. Sieht um Welten schöner und stimmiger aus als Vorher.
Nur das Rack passt jetzt gar nicht mehr. Das müsste weiß sein
Kevin_Lomax
Stammgast
#30464 erstellt: 29. Jan 2012, 21:06
@ TODESKANDIDAT:
nun - wenn du die umgebung farblich und damit in der helligkeit anpasst, verändert sich auch das bild auf der leinwand. das müsste doch auch die kalibrierung betreffen, oder?
ich musste jedenfalls nach jeder meiner änderungen in der "umgebung" etwas an den schrauben drehen...
stonecoldmb
Stammgast
#30465 erstellt: 29. Jan 2012, 22:44
Glück auf HiFi-Forumisten!

Vorab ein ganz dickes Lob und Bewunderung an alle, die hier so viel Zeit, Schweiss und Geld, sowie Geschick und Liebe in ihr Hobby investieren. Unglaublich viele tolle Heimkinos, ob klein oder gross ... hier stockt einem (mir) teilweise der Atem ... wie gerne würde ich hier und da mal nen Filmchen gucken oder ein paar Stündchen Musik hören, weiter so!

Nach Umzug in größere Räumlichkeiten und Wechsel von AVR und Scheibendreher (früher Denon, jetzt Onkyo), anbei ein paar Eindrücke meiner (ups ... muss jetzt heissen: unserer) TV-Umgebung.





Blein
Inventar
#30466 erstellt: 30. Jan 2012, 06:31
@Todeskandidat
Ich habe mal bei "Grobi TV" etwas gesehen was Hendrick B. beschrieben hat. Links und rechts Seil oder Schienensystem, daran ist der Schwarze Stoff befestigt und kann dann bei Bedarf vorgeschoben werden, wie eine horizontale Gardine. Habe mal geschaut ob ich es wieder finde, aber bisher noch nicht.

@fusion
Wow. Lange hört man nichts von dir und dann packst du wieder so einen Hammer raus.

@Stonecoldmb
Sieht auch sehr gemütlich aus

@tschosh
Ok. Dachte zwar Du würdest Dir etwas anderes zulegen. Aber am ende muß es für Dich passen.

Gruß Blein
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#30467 erstellt: 30. Jan 2012, 11:25
also Sorry, ich verstehe das lob an fusion´s HK nicht !
Der Teppich und die Farbe der LS passen jetzt aber mal überhaupt nicht zur Wand, ohne jemanden angreifen zu wollen finde ich das es furchtbar aussieht !

Gruß Tom
Fabinho93
Ist häufiger hier
#30468 erstellt: 30. Jan 2012, 16:46
@ stonecoldmb
Sieht meiner Meinung nach alles in allem sehr stimmig und einladend aus...Ich persönlich stehe nur nicht so auf diese großen, wuchtigen, schwarzen Ledersofas. Wobei das bei dir auch gut reinpasst!

@ Tom.C
hab mal für deinen Burger gestimmt Sieht lecker aus!
!Fred!
Ist häufiger hier
#30469 erstellt: 30. Jan 2012, 17:58

Tom.C schrieb:
also Sorry, ich verstehe das lob an fusion´s HK nicht !
Der Teppich und die Farbe der LS passen jetzt aber mal überhaupt nicht zur Wand, ohne jemanden angreifen zu wollen finde ich das es furchtbar aussieht !

Gruß Tom


kann mich da leider anschließen verarbeitung usw echt top aber naja die farbe von den fronts würde mir auch nicht so gefallen.

aber Gottseidank haben wir alle andere geschmäcker
osscar
Inventar
#30470 erstellt: 30. Jan 2012, 19:34
Heute durfte mein Bruder sein neues Objektiv bei mir testen

WZ
Leinwand


[Beitrag von osscar am 30. Jan 2012, 20:25 bearbeitet]
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#30471 erstellt: 30. Jan 2012, 20:41
@osscar, super gelöst zwischen Kino uns gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre, so dass Frau nicht meckern kann
tabw
Stammgast
#30472 erstellt: 30. Jan 2012, 20:45
Das nenne ich mal eine sehr gelungene Integration ohne große Komprimisse - würde ich sofort kopieren, wenn ich müsste
Dean_The_Machine
Inventar
#30473 erstellt: 30. Jan 2012, 20:46
@osscar
Dein Heimkino gefällt mir sehr gut! Vorallem die Idee mit dem Vorhang, die den Wandel vom Wohnzimmer zum Heimkino ermöglicht, finde ich genial!
TravisBickle11
Inventar
#30474 erstellt: 30. Jan 2012, 21:03
Hat dein Bruder sehr gut gemacht

Und was du da gemacht hast, gefällt mir auch sehr sehr gut !
Wenn ich nicht schon was hätte würde ich das 1:1 übernehmen



achja wie siehts denn mit hinten aus ? 5.2 ?
poppeye
Inventar
#30475 erstellt: 30. Jan 2012, 21:15
@osscar:
Na das mit den Vorhängen find ich ja mal ne gute Lösung, aus einem hellen Wohnzimmer wird ein dunkles Wohnkino.. klasse idee
BlurCore
Stammgast
#30476 erstellt: 30. Jan 2012, 21:15
@Osscar

Die Idee mit den Vorhängen gefällt mir sehr gut!
Pete87
Inventar
#30477 erstellt: 30. Jan 2012, 21:47
@osscar

Bis auf die Wandfarbe an der Front gefällt mir dein HK super. Die Idee mit den Vorhängen finde ich toll gelöst.
Mich würde noch der Rearbereich interressieren.
Hendrik_B.
Inventar
#30478 erstellt: 30. Jan 2012, 22:00
Wow, wenn man das Heimkino in den Wohnraum integrieren muss, hast du meines Erachtens eine mit der besten Lösung hier im Forum realisiert.

Hut ab, hier stimmt alles.

Ich dachte erst, nanu das gleiche Equipment in 2 Räumen? Das wird teuer...

Klasse gelöst!
osscar
Inventar
#30479 erstellt: 30. Jan 2012, 23:08
Mahlzeit Mädels
Erstmal FETTEN Dank für die Rosen
Also im Rear Bereich ist nicht viel los
Mehr als zurzeit 5.2 (vielleicht irgendwann mal 5.4 ) lässt mein 16qm grosser WZ nicht zu! Leider!
Auch habe ich nicht die Möglichkeit die passenden Ventos hinten zu stellen, deswegen nur die Canton Plus XL.

Gruss und allen einen schönen Filmeabend bzw. Nacht!
xx-xx-xx
Inventar
#30480 erstellt: 31. Jan 2012, 00:12

osscar schrieb:

Also im Rear Bereich ist nicht viel los
Mehr als zurzeit 5.2 (vielleicht irgendwann mal 5.4 ) lässt mein 16qm grosser WZ nicht zu! Leider!
Auch habe ich nicht die Möglichkeit die passenden Ventos hinten zu stellen, deswegen nur die Canton Plus XL.

Das verstehe ich jetzt aber überhaupt nicht grade Canton bietet da eine menge sehr guter auch kompakter Lösungen an

Nur mal als beispiel:

Canton Vento 810.2



xx-xx-xx


[Beitrag von xx-xx-xx am 31. Jan 2012, 00:17 bearbeitet]
Kevin_Lomax
Stammgast
#30481 erstellt: 31. Jan 2012, 08:07
für ein wohnzimmer-kino gefällt es mir auch sehr gut!
Yougle
Inventar
#30482 erstellt: 31. Jan 2012, 18:26
@osscar:

Wow sieht klasse aus! Hab mir vor nem halben Jahr auch schwarzen Vorhänge zum Ausziehen ins Wohnzimmer gehängt. Kam nur bis heute nicht dazu mal die Bilder zu posten ... demnächst.

Aber bei dir gefällt mir das sogar noch besser als bei mir ^^ mir würde nur der Schrankplatz fehlen

Ein Bild vom Rearbereich würde mich auch interessieren.
Cinema-DD
Stammgast
#30483 erstellt: 31. Jan 2012, 19:34
Schade das in diesem "Forum" nur auf einige Mitklieder eingegangen wird....
mi201
Stammgast
#30484 erstellt: 31. Jan 2012, 19:51
Das ist leider wie im normalen Leben. Die absoluten Knaller stehlen den anderen die Show. Fast alle "Kinos" hier sind sehenswert, doch gibt es immer wieder Ausreisser (zum Glück), auf die dann verstärkt eingegangen wird. Hattest halt Pech, dass kurz nach Dir das Kino von osscar kam. Soll also nicht heissen, das Dein Kino nicht repräsentabel ist!

Gordenfreemann
Inventar
#30485 erstellt: 31. Jan 2012, 20:07

Cinema-DD schrieb:
Schade das in diesem "Forum" nur auf einige Mitklieder eingegangen wird.... :cut


So ist das Leben, aber was sollen die "" um das Forum

Egal, da man(n) nun dabei ist, seziere ich mal deinen Raum mit trefflichen Argumenten, es soll keiner leer ausgehen:

1. Akustik

Sieht ganz ok aus, Pflanzen und die Fächer seitlich werden dazu beitragen, vlt noch einen Teppich.

2. LS

Das ist jedem das seine, ich finde den Sub halt nur, naja -> da geht noch wat'

3. Raum
3.1. Farben
Auch wenn die Farben an sich gut zusammenpassen finde ich es doch sehr unruhig bei dir.
3.2. Form
Scheint wohl an sich eher bescheiden Form zu haben (Wirkt sehr Quadratisch) und die Tür stört sicher auch, schade
3.3. Deko
War die Tine bei euch
Aber im Ernst: Für mich eindeutig zu viel Deko.
3.4 Möbel
Das Rack finde ich leider nicht sehr schön, Garnitur gefällt mir aber gut.
Zu den Kuhstühlen sag ich mal nix

4. Aufstellung
4.1 Front
Sieht ok aus, vlt etwas mehr Abstand.
4.2 Sub
Der arme Sub sieht auch leicht gequetscht aus, solange er aber nicht mehr stört als klingt ist es gut.
4.3 Rear
Schon sehr nah an der Wand, vlt wären Dipole besser gewesen..
4.4 Center
Den Center würde ich bis zur Kante stellen, wegen Reflexionen.

5. Fazit:

Ein sehr heller und freundlich wirkender Raum, leichte Defizite im Geschmack (Farben, Deko).
Architektonische Komplexität im unteren Durchschnitt.
Die Farbwahl der LS ist, mit Einschränkungen, passend gewählt - Qualität lässt aber noch Raum zum Atmen (Verbessern)

5.1 Fazit-Fazit
Alles in allen OK


[Beitrag von Gordenfreemann am 31. Jan 2012, 20:10 bearbeitet]
stonecoldmb
Stammgast
#30486 erstellt: 31. Jan 2012, 20:38

Fabinho93 schrieb:
@ stonecoldmb
Sieht meiner Meinung nach alles in allem sehr stimmig und einladend aus...Ich persönlich stehe nur nicht so auf diese großen, wuchtigen, schwarzen Ledersofas. Wobei das bei dir auch gut reinpasst!


Danke, eigentlich ist Mr Sofa braun. Wirkt auf den Bildern aber tatsächlich einiges dunkler.


@osscar:
Wow, tolles Zimmer. Gefällt mir außerordentlich gut. Vor allem sieht's nach deutlich mehr als "nur" 16 qm aus.
Opium²
Inventar
#30487 erstellt: 31. Jan 2012, 23:44
@Cinema-DD:
Gefällt mir echt gut, fügt sich alles harmonisch ein;-)
Vor allem scheint alles soweit wie das geht schön symmetrisch aufgebaut zu sein, trotzdeme ist eine wohltuende Einrichtungsdynamik erkennbar
alpenpoint
Inventar
#30488 erstellt: 01. Feb 2012, 08:31
@osscar

Sehr schönes Wohn- Heimkino. Die Umsetzung von gemütlichen Wohnzimmer und Heimkino ist dir perfekt gelungen!! Die Idee mit den Vorhängen finde ich absolut genial! Bringen die Vorhänge auch klanglich was?

lg, Alpi
dvddiego
Stammgast
#30489 erstellt: 01. Feb 2012, 09:48
und ich ??? ich darf keine Vorhänge haben!

Man(n) lebt mit Kompromissen
osscar
Inventar
#30490 erstellt: 01. Feb 2012, 14:18
Hier mal ein altes Foto aus dem Rearbereich! Also Couch, LS und Beamer sind immer noch da wie auf dem Foto. Wie gesagt! Nichts besonderes !
wz alt hinten

@xx-xx-xx
Die von dir verlinkte Vento 810.2 scheint ziemlich neu zu sein, kannte sie gar nicht und gefällt MIR auch nicht so ! Dafür 800€ (Paar) zu blechen lohnt sich für mich nicht. Sobald ich aber eine neue Couch kaufe (keine Eckcouch mehr), dann werden es die Vento 820.2 + die dazu gehörigen Lautsprecherständer.

@alpenpoint
allzu großen Klangunterschied höre ich jetzt nicht, es "hallt" aufjedenfall nicht mehr so! Allein wenn du im Raum bist und die Vorhänge zu zuziehst, dann merkst du wie so eine Art "Unterdruck" / "Schalltot" entsteht

...und jetzt bitte wieder BILDER posten !
Arno_Hakk
Ist häufiger hier
#30491 erstellt: 01. Feb 2012, 14:39
Nach dem Auszug von hier (wurde abgerissen), jetzt ein kleines, aber feines 12m^2 Zimmer in einer neuen StudentenWG für das letzte Studienjahr. Wenn dann richtig Geld verdient wird, bekommen meine Lieben auch wieder mehr Platz zum Spielen

Die Front mit Kabeln:
IMG_0669
Der Rearbereich mit Notvorrat:
IMG_0665
Der Technikhaufen mit noch mehr Kabeln:
IMG_0657 IMG_0667

Vom Zockerplatz aus(2,5m zum TV):
IMG_0672

Und noch ein stylisches Bild:
IMG_0673

Technik:
LS: Dynaudio Excite x36,x32,x12
AVR: Denon 4311
TV:Sony 46EX402
LP: Denon DP-23F (beim Auszug auf dem Wertstoffhof entdeckt, funktioniert einwandfrei )
Fernbedienung:Harmony 900
PC:Mit BD Laufwerk und AMD 6850, kann also alle aktuellen Tonformate ausgeben, mehr interessiert in einem Hifi Forum wahrscheinlich nicht

Nutzung sind 70% Musik, 20%Zocken, 10% Filme schauen. Wenn dann hier der Auszug ansteht, ist dann der Beamerkauf geplant und eventuell noch ein Sub.

Was mir fehlt, ist ein zweiter Einmesspunkt für den Denon 4311, dann könnte ich noch einen zweiten im Hochbett für das Filme schauen haben, aber dafür habe ich ihn günstig geschossen.

Das ist mal mein "Gegenvorschlag" gegen die ganzen Wohnzimmer hier


[Beitrag von Arno_Hakk am 02. Feb 2012, 16:23 bearbeitet]
Yougle
Inventar
#30492 erstellt: 01. Feb 2012, 21:25
@Arno_Hakk:

Ganz ehrlich? Das Zimmer hat den Charme einer Rumpelkammer/LAN-Party... Hier haben schon einige gezeigt wie man auch in die kleinsten Räume ein schönes Heimkino integrieren kann, aber das... nee...
Pete87
Inventar
#30493 erstellt: 01. Feb 2012, 21:36
@Arno Hakk


Das ist mal mein "Gegenvorschlag" gegen die ganzen Wohnzimmer hier


Da sagst du was. Aber Respekt,das du das hier zeigst. Die Technik ist ja ok aber der Rest.
Wozu brauchst du einen Beamer,wenn du nur 10% Filme schaust?
Ale><
Inventar
#30494 erstellt: 01. Feb 2012, 21:37
@osscar
Gefällt mir richtig gut, Deine Wohnzimmer/Kinolösung - so ähnlich würde ich es auch machen, wenn ich kein Zimmer nur für´s Kino hätte.

@Arno
Mal etwas böse formuliert:
Vorschlag abgelehnt!
Was hat das mit Heimkino, oder Wohnkino zu tun?

Was meinst Du eigentlich mit "es fehlt ein zweiter Einmesspunkt"?
Du mußt doch eigentlich nur das Mikro an den zweiten Punkt stellen und den Verstärker einmessen lassen.. oder meinst Du, dass das Mikro fehlt.. dann könntest Du aber auch keinen ersten Einmesspunkt haben

Wenn Du auf dem Hochbett einmisst, dann klingts unten sicher Mist (blödes Wortspiel, ich weiß ) und andersherum - beide Plätze gut klingen zu lassen ist theoretisch nicht möglich, da kann die Einmessung auch nicht viel dran ändern.

Grüße
Alex
Arno_Hakk
Ist häufiger hier
#30495 erstellt: 02. Feb 2012, 13:47
Hatte schon gedacht, dass sowas kommt Das mit der LAN Party nehm ich ma als Kompliment Ich habe vorher in einem halben Haus gewohnt mit 105 m^2, jetzt habe ich knapp 10% davon, klar, dass das da nen bissl enger zugeht. Das ist mein Schlaf-, Arbeits- und Wohnzimmer in einem, kein dedizierten Raum und ja das ist mein Wohnkino und ich liebe es. Wenn es selbst meiner Freundin gefällt kann es ja net so schlimm sein

Mit dem Beamer: 10% von 6 Stunden am Tag ergeben auch schon was und man kann auch wunderbar auf einem Beamer zocken, das der hier nicht reinpasst ist mir auch klar, aber die Welt sieht in einem Jahr auch wieder anders aus.

Zu dem Einmesspunkt: Ich glaube, dass waren die Pioneer, die zwei seperate Einmessungen speichern können, zwischen denen man dann auf Knopfdruck wechseln kann. Ich will ja keine Interpolation zwischen oben und unten haben, das kann ja nur Mist werden.

Ale><
Inventar
#30496 erstellt: 02. Feb 2012, 14:58

Arno_Hakk schrieb:
...und ja das ist mein Wohnkino und ich liebe es. Wenn es selbst meiner Freundin gefällt kann es ja net so schlimm sein

Naja - was soll die Freundin anderes sagen?

Heimkino ist für mich das Kinofeeling daheim zu haben.. das gelingt mMn sowieso nur mit einem Projektor, oder einem richtig großen TV (größer 60" je nach Betrachtungsabstand) und bestimmt nicht in einem 12m²-Allzweckraum.

Mich stört also eigentlich nur die Bezeichnung "Kino" für Dein Schlaf-, Arbeits-, Wohn- und Fernsehzimmer.
Deshalb würde das strenggenommen gar nicht in diesen Thread gehören (auch wieder nur meine Meinung).

Trotzdem kannst Du damit natürlich Spaß haben - den wollte ich Dir nicht verderben.

Gruß
Alex
Fabinho93
Ist häufiger hier
#30497 erstellt: 02. Feb 2012, 15:33
@Arno_Hakk
Ist ja alles schön und gut... das Platzproblem leuchtet ein, ABER ein wenig aufräumen könntest du schon und mit dem ganzen Kabelsalat will ich jetzt nicht erst anfangen...
Du magst zwar wenig Platz für einen richtigen TV-Untersatz zu haben, aber du musst ja nicht gleich deine Fensterbank dazu missbrauchen. Dafür und auch für die Platzierung des Centers muss es doch prinzipiell mindestens eine bessere Lösung geben.
Und dann noch das kleine "Vorratslager" unter deinem Schreibtisch

Wenn ich mit so einem Platzmangel zu kämpfen hätte, würde ich doch versuchen das ganze ein wenig zu strukturieren und alles, was optisch nicht wirklich dazugehört, zu verstecken! Wie schon gesagt gibt es sehr viele gute Lösungen, die hier schon vorgestellt wurden.
Vielleicht lässt du dich ja noch ein wenig inspirieren
SaschaMav
Inventar
#30498 erstellt: 02. Feb 2012, 15:37

Arno_Hakk schrieb:
Zu dem Einmesspunkt: Ich glaube, dass waren die Pioneer, die zwei seperate Einmessungen speichern können, zwischen denen man dann auf Knopfdruck wechseln kann. Ich will ja keine Interpolation zwischen oben und unten haben, das kann ja nur Mist werden.

:prost


Yamaha besitzen auch zwei Pattern.
Leon_der_Profi_5080
Hat sich gelöscht
#30499 erstellt: 02. Feb 2012, 17:36
Bei mir hat sich diese Woche einiges verändert. Die Teufel Ultima 60 Lautsprecher sind den Nubert 681 in Nussbaum gewichen, Denon Blu Ray Player 1611 wurde gekauft, sämtliche Schwarzglasregale sind einem großen braun-schwarzen Regal gewichen, die zu weißen Wände bekamen neue Poster mit Glasrahmen, Beleuchtung wurde installiert, Kabel neu verlegt, damit alle Geräte an der Front sichtbar positioniert werden konnten und nun muss ich nur noch auf die Lautsprecher warten, dann gibt es neue Fotos. Ich hätte nicht gedacht, dass der kleine Raum so schön verändert werden kann, wenn alles Unnötige entfernt wird.


[Beitrag von Leon_der_Profi_5080 am 02. Feb 2012, 17:39 bearbeitet]
Oberst_Struppi
Stammgast
#30501 erstellt: 02. Feb 2012, 18:45
Hier mal meine aktuelle Situation

Couch mit indirekter Beleuchtung Frontansicht Couch mit indirekter Beleuchtung Canton Chrono 505CM RW12D auf Spikes und Granitplatte


[Beitrag von Oberst_Struppi am 02. Feb 2012, 18:45 bearbeitet]
john_frink
Moderator
#30502 erstellt: 02. Feb 2012, 19:21
Sieht richtig gut aus!

Gut getrickst mit dem Foto des Klipsch-Subs. Eigentlich schade, dass das chassis nicht in anderen Farben erhältlich ist. Bist du mit dem zufrieden und was hattest du vorher?

Schönen Gruß, le john
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 560 . 570 . 580 . 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 . 610 . 620 . 630 . 640 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedchristerserri
  • Gesamtzahl an Themen1.386.276
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.063

Hersteller in diesem Thread Widget schließen