Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 370 . 380 . 390 . 400 . 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 . 420 . 430 . 440 . 450 .. 500 .. 600 . Letzte |nächste|

Stammtisch " Heco Celan "

+A -A
Autor
Beitrag
ingo74
Inventar
#20622 erstellt: 28. Feb 2011, 14:15

LaazarusLong schrieb:
was mal wieder für Silber spricht. :P


tjaaa, wenn da nicht die optik wäre
LaazarusLong
Inventar
#20623 erstellt: 28. Feb 2011, 14:59

ingo74 schrieb:

LaazarusLong schrieb:
was mal wieder für Silber spricht. :P


tjaaa, wenn da nicht die optik wäre :L



ein blick hoch zu meinen 800ern und ich bin mir sicher das du dich irrst
Rhabarberohr
Inventar
#20624 erstellt: 28. Feb 2011, 15:08
Ingo ... -
Lazzis Einlassung bzgl. des weniger vorhandenen Staub-/wischproblems bei den silbernen Celan ist OBJEKTIV!
Dein Statement eher SUBJEKTIV !!!
ingo74
Inventar
#20625 erstellt: 28. Feb 2011, 15:15
das tangiert mich periphär

trotzdem würde ich die celans - wenn es schwarz nicht geben würde und weiß nicht kommt, in silber vor den holztönen nehmen, wobei mir nussbaum mittlerweile gut gefällt..


übrigens - am 12.03 haben wir bei mindaudio/hifi-selbstbau in köln ein "shootout", (hab grad nur ein kleines problem, weil meine 500er weg sind, aber ich organisier mir bis dahin noch welche ), wir bestimmt ganz interessant...
http://www.hifi-foru..._id=104&thread=21731


[Beitrag von ingo74 am 28. Feb 2011, 15:16 bearbeitet]
Rhabarberohr
Inventar
#20626 erstellt: 28. Feb 2011, 15:33
Hhmmm ... LS-Shootout ... feine Sache!
Und Kölle sind nur schlappe 100 Kilos von mir entfernt!
Habe aber an diesem Samstag mit Kollegen schon mein eigenes Shootout :
Nackensteaks vom Grill vs. Flens-Dunkel vs. Rum-Cola
ingo74
Inventar
#20627 erstellt: 28. Feb 2011, 15:38
mittags schon alkohol und grillen..?
aber kein thema, ich halte die stellung
wobei der 500er es sehr schwer haben werden, zumindestens gegen die dreizwo wird das nix, die imag und die ma kenn ich nicht...
Tjaas
Stammgast
#20628 erstellt: 28. Feb 2011, 15:51
Hallo

mmmmhhh.....ja, warum nicht die 700er? Die sind ja noch ein bisl größer und das fand meine "Regierung" optisch nicht so toll...ist ja auch schon ein wesentlicher Unterschied zu den vorherigen Canton Satellieten...soll mir aber für´s Erste recht sein, denn wenn mein alter Herr die 700er nimmt, werde ich bei Bedarf immer die Option haben nochmals zu tauschen...ihm ist es nicht so wichtig, Hauptsache bei ihm stehen LS die besser sind als seine Jetzigen.

Mit dem Center werde ich nochmals in mich gehen und mich dann entscheiden, welche Lösung, auch hinsichtlich der Optik, die Beste ist. Aus diesem Grund fällt für mich auch ein TV auf den Center stellen raus, unabhängig von evtl. Vibrierungen o. ä..
Im Übrigen hatte ich Volltro... nicht an die Spikes am Center gedacht und beim Ausrichten mir erst einmal schön 1,2 lange Kratzer ins Lowboard gehauen....geht aber noch, Gott sei Dank dunkles Holz....das nur mal so nebenbei...

Welchen Receiver könntet ihr mir denn Empfehlen? Wichtig wäre mir genügend HDMI Anschlüsse und mehr Kraft als mein jetziger Pioneer VSX 817. Insofern kann es auch einer aus der Vorserie sein..Direkter IPhone Anschluss wäre auch nicht schlecht..Pioneer VSX 2020 hat es mir irgendwie angetan...was meint ihr zu dem?
Klanglich sind mir die AVR von Harman Kardon noch sehr gut in Erinnerung sind....ist aber auch schon ein wenig her, bin da nicht up to date, deswegen auch meine Frage

Noch eine Frage, wenn ich darf , auch wenn es der falsche Thread ist. Ich werde evtl. vorübergehend Rears von Canton durch Bose ersetzen. Muss man bei den Bose Cubes zwingend die Bose Ständer nehmen oder kann man auch Universelle bspw. von Hama o. ä. nehmen?

Danke und Gruß!

Gruss André
LaazarusLong
Inventar
#20629 erstellt: 28. Feb 2011, 15:53

Rhabarberohr schrieb:
schon mein eigenes Shootout :
Nackensteaks vom Grill vs. Flens-Dunkel vs. Rum-Cola



platzierung:

1.Nackensteaks vom Grill
2.Flens-Dunkel und Rum-Cola


das ist objektiv


@ingo

du wirst doch über das shootout ausführlich berichten




stphan
ingo74
Inventar
#20630 erstellt: 28. Feb 2011, 16:22
klar halte ich euch auf dem laufenden

@tjaas - nenn mal dein budget und was dir an ausstattung und design wichtig ist..
Christian_1990
Inventar
#20631 erstellt: 28. Feb 2011, 16:27
sorry für die dumme frage , aber was ist dieses shootout genau ? Das es ein Vergleich ist , ist mir klar , aber wer verantwortet das und wer wird die Jury sein ?
ingo74
Inventar
#20632 erstellt: 28. Feb 2011, 16:41
schon mal auf meinen link geklickt..?

hier findest du auch noch was dazu:
http://www.hifi-foru...20728&postID=369#369
Christian_1990
Inventar
#20633 erstellt: 28. Feb 2011, 16:43
ihr testet also Privat bei einer Hausmeisterfirma
ingo74
Inventar
#20634 erstellt: 28. Feb 2011, 16:48
lol

was heißt privat - bezahlt wird hier keiner.
aber es findet bei mindaudio/hifi-selbstbau statt, über mindaudio werden lautsprecher zb xtz verkauft, während bei hifi-selbstbau der name programm ist weiteres auf der jeweiligen homepage (hinter beiden stehen aber die beiden gleichen personen)...

kurz gesagt, hifi-selbstbau stellt die räume und die elektrik und die genannten juroren bringen die lautsprecher mit..

zur geschichte wie und warum musste den thread lesen...
Christian_1990
Inventar
#20635 erstellt: 28. Feb 2011, 17:03
ich hatte beim googeln irgendwas mit Hausmeisterservice angezeigt bekommen

aber hört sich interessant an , ich muss mal gucken ob ich da Zeit habe , denn Köln ist nichtmal ne Stunde von mir entfernt .
ingo74
Inventar
#20636 erstellt: 28. Feb 2011, 17:19
wenn, dann solltest du dich vorher anmelden...
Rhabarberohr
Inventar
#20637 erstellt: 28. Feb 2011, 18:01
[OT]

so, werde gleich mal wieder ne OP am offenen Herzen meines Denon SACD-Players vornehmen müssen.
Einige SACDs werden nur noch widerwillig ausgelesen oder gar mit Abruch quittiert.
Da wird wohl die Nichtraucher-Linse ne Isopropanol-Therapie abkriegen ... *daumendrück*



[/OT]
ingo74
Inventar
#20638 erstellt: 28. Feb 2011, 18:12
denk an sledge hammer - gewalt ist die lösung fü alles und wenn gewalt nicht hilft, hilft noch mehr gewalt
Moe78
Inventar
#20639 erstellt: 28. Feb 2011, 18:34

Tjaas schrieb:
1. denn wenn mein alter Herr die 700er nimmt, werde ich bei Bedarf immer die Option haben nochmals zu tauschen...ihm ist es nicht so wichtig, Hauptsache bei ihm stehen LS die besser sind als seine Jetzigen.

2. Welchen Receiver könntet ihr mir denn Empfehlen? Wichtig wäre mir genügend HDMI Anschlüsse und mehr Kraft als mein jetziger Pioneer VSX 817. Insofern kann es auch einer aus der Vorserie sein..Direkter IPhone Anschluss wäre auch nicht schlecht..Pioneer VSX 2020 hat es mir irgendwie angetan...was meint ihr zu dem?...

3. Muss man bei den Bose Cubes zwingend die Bose Ständer oder kann man auch Universelle bspw. von Hama o. ä. nehmen?

Zu 1.
Sei dir da mal nicht so sicher, wenn er die erst mal hat und lieben gelernt hat...

Zu 2.
Der wär schon was, kommt auf dein Budget an...

Zu 3.
Da reicht doch eine Schraube und ein Aluwinkel bei Bose...
LaazarusLong
Inventar
#20640 erstellt: 28. Feb 2011, 20:27

Rhabarberohr schrieb:
[OT]

so, werde gleich mal wieder ne OP am offenen Herzen meines Denon SACD-Players vornehmen müssen.
Einige SACDs werden nur noch widerwillig ausgelesen oder gar mit Abruch quittiert.
Da wird wohl die Nichtraucher-Linse ne Isopropanol-Therapie abkriegen ... *daumendrück*



[/OT]



wenns nich klappt kannst ja mal meinen NAD leihen.
markusfrohnert
Stammgast
#20641 erstellt: 28. Feb 2011, 21:35
Rhabarberohr,der 2910? meinen 2930 hab ich schon nach 2 Jahren ein neues Laufwerk Gegönnt aber ein Rauchergerät das mögen die Denon Kisten gar nicht .Sony Player leiden da schon länger :)ohne Probleme 10 Jahre .




Gruß Markus
Rhabarberohr
Inventar
#20642 erstellt: 28. Feb 2011, 21:57
Japp - ist der 2910 (a smoking one)!
Das erste Mal war er im Rahmen der Garantie weg (angeblich neues Pick-Up und Justage).
Nach Garantieablauf leg' ich selbst Hand an -
Gerät ausblasen und mit Ohrenstäbchen + Isoprop dem Laser auf die Pelle gerückt (ca. 1 x pro Jahr).
Funzt aber tadellos !!!





@ Laazi
Danke für's Angebot, habe aber für den Super GAU noch'n frischen Denon 1940 (zum überbrücken) auf Halde !!!
Falls der 2910 mal die finale Grätsche machen sollte,wirds nen 3930.


Tjaas
Stammgast
#20643 erstellt: 28. Feb 2011, 23:10

Moe78 schrieb:

Tjaas schrieb:
1. denn wenn mein alter Herr die 700er nimmt, werde ich bei Bedarf immer die Option haben nochmals zu tauschen...ihm ist es nicht so wichtig, Hauptsache bei ihm stehen LS die besser sind als seine Jetzigen.

2. Welchen Receiver könntet ihr mir denn Empfehlen? Wichtig wäre mir genügend HDMI Anschlüsse und mehr Kraft als mein jetziger Pioneer VSX 817. Insofern kann es auch einer aus der Vorserie sein..Direkter IPhone Anschluss wäre auch nicht schlecht..Pioneer VSX 2020 hat es mir irgendwie angetan...was meint ihr zu dem?...

3. Muss man bei den Bose Cubes zwingend die Bose Ständer oder kann man auch Universelle bspw. von Hama o. ä. nehmen?

Zu 1.
Sei dir da mal nicht so sicher, wenn er die erst mal hat und lieben gelernt hat...

Zu 2.
Der wär schon was, kommt auf dein Budget an...

Zu 3.
Da reicht doch eine Schraube und ein Aluwinkel bei Bose... :KR


Hi!

Budget wäre maximal 700 €, billiger ist natürlich auch wünschenswert. Den Pioneer 2020 habe ich für 664 € gesehen. Der 1025er gibt es auch schon für knapp 500 Taler. Dürfte eigentlich ausreichend sein`?

Ich benötige auch noch einen Sub. In der bucht gibt es derzeit einen schwarz umlackierten Heco Victa Sub 25A. Sieht schick aus, ist aber zu schlapp?? Möchte jemand von euch einen Sub in schwarz hochglänzend loswerden?

Gruss

André


[Beitrag von Tjaas am 28. Feb 2011, 23:11 bearbeitet]
HutzeButz
Stammgast
#20644 erstellt: 28. Feb 2011, 23:59
Also den Victa Sub würde ich nicht mit Celan Kombinieren. Hatte ja den Victa Sub mal da mit 300ern Victa und 700ern und da war der pure grauß :-D

Da wäre ja verschandelung der Celan's



Ich habe gestern nen Paar Metas 500er bei Ebay gekauft... denke 240 sind da nen guter Preis.

Wird aber sicher nur ne Übergangslösung bis ich die Richtigen Celan bekomme.

Hoffe die guten Stücke stehen dann am Donnerstag bei mir
D4rkangel
Stammgast
#20645 erstellt: 01. Mrz 2011, 00:13
@Tjaas das ist unnötig ein victa subwoofer mit celans zu betreiben. wäre es anders rum ein celan subwoofer bei einem victa set würde es gut sein.

@HutzeButz schöner preis
shitzofreen
Stammgast
#20646 erstellt: 01. Mrz 2011, 00:14
Aldi ich kann dir den 12.16 von XTZ empfehlen. Gibts in hochglanz schwarz und spielt bei mir super mit den Celans. Der XTZ hat auch sehr viele Einstellmöglichkeiten. U.a. Zwei EQs und 2 verschliessbare Bassreflexrohre. So lässt der sich super auf den Raum anpassen. Auch von der Verarbeitung ist er mit den Celans gleichauf.
Tjaas
Stammgast
#20647 erstellt: 01. Mrz 2011, 16:50
Mal schauen, ich denke ein Heco Celan Sub wird es dann doch.........oder Ingos passive....aber da muss ich erst einmal den Preis noch drücken

Gruß

André
ingo74
Inventar
#20648 erstellt: 01. Mrz 2011, 17:52
dann drück mal
haben dir die gefallen..? waren doch nur kurz mit an...

der celan sub ist kein muss, wenn du etwas sparen willst, dann sind die xtz´s top, vor allem haben die mehr einstellmöglichkeiten (und wenn du den 10" nimmst ist der bedeutend kleiner, der celan sub ist schon sehr groß und wenn du schon probleme wg der größe der 700er hast )
Benjos
Stammgast
#20649 erstellt: 01. Mrz 2011, 17:55
Huhu liebe Heco-Gemeinde

Nu ist es passiert...
Mein würdiger Heco Celan 38A hat nun seinen dienst erfüllt und wird ersetzt durch zwei SB13-Plus Gloss black (Hochglanz-Schwarz) http://www.svsound.com/products-sub-box-sb13plus.cfm

Ich bin schon sehr sehr sehr gespannt auf meine zwei kleinen ..

Ich wünsche mir bzw. erhofe mir ein gleichmäßigeren "Bass" im ganzen Raum und vielleicht noch bissl tiefer ...
Hab die Heute bestellt.

Und falls einer noch ein Celan 38A in Silber sucht, kann sich gerne melden.


MFG Benjos
Tjaas
Stammgast
#20650 erstellt: 01. Mrz 2011, 19:02

ingo74 schrieb:
dann drück mal
haben dir die gefallen..? waren doch nur kurz mit an...

der celan sub ist kein muss, wenn du etwas sparen willst, dann sind die xtz´s top, vor allem haben die mehr einstellmöglichkeiten (und wenn du den 10" nimmst ist der bedeutend kleiner, der celan sub ist schon sehr groß und wenn du schon probleme wg der größe der 700er hast )



ja doch.......die Platzierung hinter dem Sofa war wohl auch sinnig....der Wumms war echt ordentlich und Subs passten vom Sound als Gesamtes sehr gut zu den Celans...so war zumindest in der Kürze mein Eindruck.....wobei vermutlich auch einen Menge auf dein Monsterreceiver zurück zuführen sein wird.
Tjaas
Stammgast
#20651 erstellt: 01. Mrz 2011, 19:03

Benjos schrieb:
Huhu liebe Heco-Gemeinde

Nu ist es passiert...
Mein würdiger Heco Celan 38A hat nun seinen dienst erfüllt und wird ersetzt durch zwei SB13-Plus Gloss black (Hochglanz-Schwarz) http://www.svsound.com/products-sub-box-sb13plus.cfm

Ich bin schon sehr sehr sehr gespannt auf meine zwei kleinen ..

Ich wünsche mir bzw. erhofe mir ein gleichmäßigeren "Bass" im ganzen Raum und vielleicht noch bissl tiefer ...
Hab die Heute bestellt.

Und falls einer noch ein Celan 38A in Silber sucht, kann sich gerne melden.


MFG Benjos :prost




puh....du hast es ja echt mal vor!
ingo74
Inventar
#20652 erstellt: 01. Mrz 2011, 20:16

Tjaas schrieb:
...wobei vermutlich auch einen Menge auf dein Monsterreceiver zurück zuführen sein wird.


nein - die tangbands sind schon aussergewöhnlich druckvoll und voluminös zu der größe/preis, dazu kommt die externe sub-endstufe von xtz, die ist heftig -- der avr hat da nichts mit zu tun..

ach ja, ein antimode für die korrektur hing auch noch dran
Christian_1990
Inventar
#20653 erstellt: 01. Mrz 2011, 20:27
Receiver unterscheiden sich aber auch ein bisschen in der Ansteuerung des LFE Kanals .
ingo74
Inventar
#20654 erstellt: 01. Mrz 2011, 20:41
aha - inwieweit macht sich das bemerkbar..?
Christian_1990
Inventar
#20655 erstellt: 01. Mrz 2011, 20:55
Es ist wirklich nur sehr wenig , aber defenitiv unterschiedlich von AVR zu AVR . Ich habe das schon des öfteren in Testberichten gelesen , meistens im Vergleich zu Vorgängermodell . Bei mir hat der wechsel von meinem älteren Einstiegs Denon AVR auf meinen jetzigen neueren Oberklassen Onkyo einen prezieseren Bass gebracht und der Sub wird bei Filmen irgendwie besser Angesteuert - So ähnlich als wenn man die übernahmefrequenz des Subs verändert . Wohlgemerkt war der Denon und der Onkyo auf 80hz eingestellt , aber beim Onkyo sind die 80hz irgendwie besser . Ist schwer zu beschreiben .
ingo74
Inventar
#20656 erstellt: 01. Mrz 2011, 21:05
mmmh - ich hab 4 avr´s der 1000-1800€ klasse hier gehabt und das nicht bemerkt, aber hauptsache bei dir passt es jetzt
Christian_1990
Inventar
#20657 erstellt: 01. Mrz 2011, 21:16
wahrscheinlich lag es bei mir auch an den Geräten selber : Denon AVR 1804 von 2003 glaub ich gegen den Onkyo 875 von 2008 glaub ich .

Ehrlich gesagt ist es mir auch nur durch die Testberichte aufgefallen und dann beim drüber nachdenken meine ich doch einen Unterschied bemerkt zu haben
MasterChiefSun
Inventar
#20658 erstellt: 01. Mrz 2011, 22:11

Benjos schrieb:
Huhu liebe Heco-Gemeinde

Nu ist es passiert...
Mein würdiger Heco Celan 38A hat nun seinen dienst erfüllt und wird ersetzt durch zwei SB13-Plus Gloss black (Hochglanz-Schwarz) http://www.svsound.com/products-sub-box-sb13plus.cfm

Ich bin schon sehr sehr sehr gespannt auf meine zwei kleinen ..

Ich wünsche mir bzw. erhofe mir ein gleichmäßigeren "Bass" im ganzen Raum und vielleicht noch bissl tiefer ...
Hab die Heute bestellt.

Und falls einer noch ein Celan 38A in Silber sucht, kann sich gerne melden.


MFG Benjos :prost


Was zahlst du komplett für beide?

Gerne per PM
MAIKGYVER
Stammgast
#20659 erstellt: 01. Mrz 2011, 23:23

Benjos schrieb:
Huhu liebe Heco-Gemeinde

Nu ist es passiert...
Mein würdiger Heco Celan 38A hat nun seinen dienst erfüllt und wird ersetzt durch zwei SB13-Plus Gloss black (Hochglanz-Schwarz) http://www.svsound.com/products-sub-box-sb13plus.cfm

Ich bin schon sehr sehr sehr gespannt auf meine zwei kleinen ..

Ich wünsche mir bzw. erhofe mir ein gleichmäßigeren "Bass" im ganzen Raum und vielleicht noch bissl tiefer ...
Hab die Heute bestellt.

Und falls einer noch ein Celan 38A in Silber sucht, kann sich gerne melden.


MFG Benjos :prost


Schade um den 38a. Aber ich denke die beiden svs werden deine Erwartungen schon erfüllen. Bei mir kommt auch nur ein svs als Ablöse für den 38a in frage. Bei wäre es jedoch der svspb13-ultra . Oder vielleicht die Nachfolgerserie. Auf jeden Fall macht man mit svs einen guten Fang. Ganz wichtig-Fotos von den beiden! Und einen ausfürlichen Bericht über deine Erfahrungen wären auch echt klasse.
Morgan06
Stammgast
#20660 erstellt: 02. Mrz 2011, 03:39
Wo liegt denn der Vorteil dieser SVS-Woofer? Um gegen Raummoden anzugehen, kann man ja auch mehrere Heco-Subwoofer aufstellen, oder?

Für den auf der Website angezeigten Preis für zwei Stück kann man ja schon nen Heco DoubleBassArray realisieren.


[Beitrag von Morgan06 am 02. Mrz 2011, 03:46 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#20661 erstellt: 02. Mrz 2011, 07:35

MasterChiefSun schrieb:

Benjos schrieb:


Ich bin schon sehr sehr sehr gespannt auf meine zwei kleinen ..

Ich wünsche mir bzw. erhofe mir ein gleichmäßigeren "Bass" im ganzen Raum und vielleicht noch bissl tieferimages/smilies/insane.gif ...
Hab die Heute bestellt.


Was zahlst du komplett für beide?

Gerne per PM

Würd mich auch interessieren... Na du musst ja Kohle schieben... Bist doch Student?
MasterChiefSun
Inventar
#20662 erstellt: 02. Mrz 2011, 11:38

Moe78 schrieb:

MasterChiefSun schrieb:

Benjos schrieb:


Ich bin schon sehr sehr sehr gespannt auf meine zwei kleinen ..

Ich wünsche mir bzw. erhofe mir ein gleichmäßigeren "Bass" im ganzen Raum und vielleicht noch bissl tieferimages/smilies/insane.gif ...
Hab die Heute bestellt.


Was zahlst du komplett für beide?

Gerne per PM

Würd mich auch interessieren... Na du musst ja Kohle schieben... Bist doch Student? :.


L-Sound hat doch die Preise für die Subwoofer gesenkt.

Ist der XTZ 12.18 Subwoofer denn so viel besser als der 38a?


[Beitrag von MasterChiefSun am 02. Mrz 2011, 11:42 bearbeitet]
ingo74
Inventar
#20663 erstellt: 02. Mrz 2011, 11:57
bässer ist immer so ne sache, da der raum und die aufstellung hier einen sehr deutlichen teil ausmachen.

ein großer unterschied ist, dass man den xtz an den raum anpassen kann.
lifelite
Ist häufiger hier
#20664 erstellt: 03. Mrz 2011, 13:15

Rhabarberohr schrieb:

LaazarusLong schrieb:
hi jungs,

der neue fernseher ist da. prima teil.
jetzt weiß ich endlich was schwarzwerte sind

schuld am neuen tv ist natürlich Rhabarber



und irgendwann diese woche kommt dann die ps3 und denn
gibts endlich bluray-bild und ton.images/smilies/insane.gifimages/smilies/insane.gifimages/smilies/insane.gif

gruß

stephan


Moin Gemeinde,

.... wie ähnlich sich doch Bilder sind ....




Auf den ersten Blick, dachte ich erst mein WZ zu erkennen, aber dann .... der Sub steht ja falsch ....

Also:

1. Laazi, Glückwunsch zum neuen TV !!!
Sieht echt klasse aus, wie Du dein Equipment aufgebaut hast.


2. Und nochmal Laazi, - besten Dank für die CD-Rs die Du mir geschickt hast.
Kann jezz endlich auch mal Pics von meiner Anlage zeigen -
echt goil !!!

3. @ all
Dieses Foto hat Laazi während des "kleinen Stammtisch Treffens" gemacht. Werde bei Bedarf noch das ein oder andere Foto hochjagen.



Tante Edith meint, Laazi darf natürlich wenn er will auch ein paar Pics einstellen -
von mir generelle Freigabe!!!
;)



Ihr wollt nicht zufällig in die Werbung ?
Mir fällt da pauschal ein: "Die Gesichter der Nachbarn beim hochschleppen in die Mietswohnung: Unbezahlbar !
Für alles andere gibt es Mustercard...
Rhabarberohr
Inventar
#20665 erstellt: 03. Mrz 2011, 13:29
@ lifelite



Schön, endlich mal EINER, der sich die "Mühe" macht, den kompletten Thread durchzulesen !!!!

Ist auch imho sehr kurzweilig, informativ und lesenswert.

Leider ist das seit einigen Wochen (auch imho) nicht mehr so ...
ingo74
Inventar
#20666 erstellt: 03. Mrz 2011, 13:36
yo - im moment "hängt" es irgendwie...
lifelite
Ist häufiger hier
#20667 erstellt: 03. Mrz 2011, 13:43
Bei LaazarusLong steht der 30er Sub, oder ?
Rhabarberohr
Inventar
#20668 erstellt: 03. Mrz 2011, 13:45

Bei LaazarusLong steht der 30er Sub, oder ?

Japp - das ist das Prachtstück !!

______________


Jezz, wo ich wieder meinen schmierigen 50-zöller sehe,
klare Empfehlung hierfür :

Poliboy
Quelle: HP Poliboy






Tante Edith hatte die Lesebrille nicht auf ...


[Beitrag von Rhabarberohr am 03. Mrz 2011, 13:55 bearbeitet]
LaazarusLong
Inventar
#20669 erstellt: 03. Mrz 2011, 19:07

Rhabarberohr schrieb:
@ lifelite



Schön, endlich mal EINER, der sich die "Mühe" macht, den kompletten Thread durchzulesen !!!!

Ist auch imho sehr kurzweilig, informativ und lesenswert.

Leider ist das seit einigen Wochen (auch imho) nicht mehr so ... :L





taaag !

totty hat ja soo recht.

werbung ? nö, aber ne klare ansage wenn ich was gut finde.
'n kollege hat auf den tipp hin auch den fernseher gekauft.
die sind superzufrieden. für ein ausläufer ein superteil.

öhäm: Samsung LE46-C550


btw: wenn ich das endlich mal schaffe meine bude umzustellen
denn kommen die LS wieder weiter auseinander. hört sich bei mir etwas besser an.
problem dabei, ein rack das nicht so breit ist. und da gibts dann probleme mit dem center.
weil er so platzhungrig ist. und für selbstbau-rack fehlt mir die zeit.






stephan
lifelite
Ist häufiger hier
#20670 erstellt: 04. Mrz 2011, 01:08
öööööööööööööhm, das mit dem Werbespruch bezog sich auf die Subboliden bzw deren optische Erscheinung
LaazarusLong
Inventar
#20671 erstellt: 04. Mrz 2011, 01:12
okayyy ... ich war noch nicht richtig wach.

die subs sind sowieso die besten.....
PoTTi
Ist häufiger hier
#20672 erstellt: 04. Mrz 2011, 01:17
guten abend leute,

ich suche für meine 700 celans noch einen subwoofer fürs heimkino. meine frau will leider nur einen ganz kleinen bin nun auf den MJ Acoustics Pro 50 MK II gestoßen. für musik soll der ja sehr gut sein, aber irgendwie find ich nichts wo bestätigt wird das er auch was fürs heimkino taugt. was meint ihr?

mfg potti
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 370 . 380 . 390 . 400 . 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 . 420 . 430 . 440 . 450 .. 500 .. 600 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Zu viel gelaber am " Stammtisch " Heco Celan "" ?
LaazarusLong am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  65 Beiträge
Stammtisch Heco Aleva
jfkjunior am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2017  –  406 Beiträge
HECO The Statement . Stammtisch
stefan1978HH am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2017  –  161 Beiträge
Heco Victa 700 Erfahrungs-Stammtisch
Marcel2008 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  2 Beiträge
Heco Celan
DaywalkerEH am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  15 Beiträge
Stammtisch: Wharfedale !!
pratter am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2018  –  16068 Beiträge
"Stammtisch" Nubert
Shaitaan am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2018  –  16981 Beiträge
Stammtisch Teufel
Bloodfield am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  72 Beiträge
Mohr Stammtisch
SoundSalieri am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  73 Beiträge
Stammtisch " Jamo "
Schmiddi1008 am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedKrissjen
  • Gesamtzahl an Themen1.412.399
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.888.448

Hersteller in diesem Thread Widget schließen