Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 160 . 170 . 180 . 190 . 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 . 210 . 220 . 230 . 240 .. 300 .. 400 .. 500 .. Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.1 %, 1651 Stimmen)
2. och nö... (3.8 %, 65 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
Lukas1986
Stammgast
#9807 erstellt: 23. Apr 2010, 17:27
Hey Leut,
heut noch davon im Forum gesprochen und nun hab ich einen :p

Schaut mal hier:




Wie der Zufall so will hat ei Kumpel den gestern auf dem Trödel in Essen gekauft. Heut hat er mich angerufen und gefragt ob ich ihn haben will. Ich habe natürlich "jaaa" gesagt.
So das ist mein erster Marant der 22.. Reihe.
Er ist wirklich in einem Perfekten Zustand, bis auf das Woodcase, dass muss ich aufbereiten.Er wurde noch nie geöffnet, hab ich gerade mal entdeckt, glaub ich zumindestens.
Ich weiß es ist ein kleines Model, aber jjeder fängt mal klein an

Gruß
monophonic
Stammgast
#9808 erstellt: 23. Apr 2010, 17:29

classic.franky schrieb:

hifilegende schrieb:
Zwei hab ich erstmal noch...


wir hatten schon mal einen fred... der wurde geschlossen wegen zu viel testoron :D


Hallo,

ich bin mir sicher, dieser ist da ganz anders. Also her damit!

Gruß

Michael
georgy
Inventar
#9809 erstellt: 23. Apr 2010, 17:30
Glückwunsch, wenn da ordentliches Holz drumrum ist siehts auch wieder gut aus.
Lukas1986
Stammgast
#9810 erstellt: 23. Apr 2010, 17:32
Das wird direkt heut noch angefangen
Das schaut wirklich sehr sehr schrecklich aus
Siamac
Inventar
#9811 erstellt: 23. Apr 2010, 18:06
Das scheint ja ein 2230 mit gestantzer Front zu sein.

Kann man mit dem Zahnstocher in der Schrift rumfahren?

Die weiße Farbe einfach abbeizen. Dann neu beizen - nicht lackieren. Fertig ist der 300,- Euro Receiver.



[Beitrag von Siamac am 23. Apr 2010, 18:12 bearbeitet]
stefan_4711
Inventar
#9812 erstellt: 23. Apr 2010, 18:14
Der sieht verdammt nach gravierter Front aus...

Bitte verrat uns mal die Seriennummer oder besser stell noch ein Bild von der Rückseite rein.
Lukas1986
Stammgast
#9813 erstellt: 23. Apr 2010, 19:10

Siamac schrieb:
Das scheint ja ein 2230 mit gestantzer Front zu sein.

Kann man mit dem Zahnstocher in der Schrift rumfahren?

Die weiße Farbe einfach abbeizen. Dann neu beizen - nicht lackieren. Fertig ist der 300,- Euro Receiver.

:hail


Jap ist mit gravierter Front

Scheint anscheind gut zu sein, oder?
Hab heut schon gehört das die selten sind.
300€ für das kleine Model? UiiiiiUiiiiUiiii

Serial: 51878
Lukas1986
Stammgast
#9814 erstellt: 23. Apr 2010, 19:15

stefan_4711 schrieb:
Der sieht verdammt nach gravierter Front aus...

Bitte verrat uns mal die Seriennummer oder besser stell noch ein Bild von der Rückseite rein.


Was kannst du durch die Seriennummer erfahren?
Gibt es da eine Seite oder hast du eine Liste?
Siamac
Inventar
#9815 erstellt: 23. Apr 2010, 19:15
Hier ein normaler 2230:

Siamac
Inventar
#9816 erstellt: 23. Apr 2010, 19:17
Hier der 2245 mit gravierter Front



Lukas1986
Stammgast
#9817 erstellt: 23. Apr 2010, 19:19
Du glaubst garnicht wie ich dich beneide
Sind das alles deine? Wieviele Marantz Receiver hast du eigentlich?



Siamac schrieb:
Hier ein normaler 2230:




So soll meiner auch mal aussehen
was ist das für ein Furnier?


[Beitrag von Lukas1986 am 23. Apr 2010, 19:20 bearbeitet]
stefan_4711
Inventar
#9818 erstellt: 23. Apr 2010, 19:51
Hier ein noch normalerer 2230 (gehört meinem Sohn) mit schon einer sechsstelligen Seriennummer "515568".



und mein gravierter 2245



Bzgl. der Seriennummer... da kann ich nichts spezielles herauslesen... weiss nur das die von meinem 2245 drei oder vierstellig ist... kann man leider nicht mehr genau erkennen



Wär natürlich der Hammer wenn irgendwann mal die Nummer 1 auftauschen würde...

Anyway, ein gravierter 2230 ist fast so etwas wie ein Porsche 356 mit Knickscheibe... nicht unbedingt der schnellste... aber alt und sehr sehr selten... Glückwunsch...



[Beitrag von stefan_4711 am 23. Apr 2010, 20:02 bearbeitet]
TomBe*
Inventar
#9819 erstellt: 23. Apr 2010, 20:02
Der "kleine" 2230 kling auch richtig gut (an meinen Stand-LS)
...mal so nebenbei gesagt
Wenn man die Innereien anschaut, wird einem schnell klar warum.
Congrats
referenz21
Inventar
#9820 erstellt: 23. Apr 2010, 20:21
allerdings dürfte ein 356 PORSCHE etwas!!! wertbeständiger sein!

die Käuferschaft dürfte stabil bleiben,ganz im Gegenteil zur Unterhalungselektronik.

geht halt nix über wertige Handarbeit !

referenz21
Lukas1986
Stammgast
#9821 erstellt: 23. Apr 2010, 20:22

TomBe* schrieb:
Der "kleine" 2230 kling auch richtig gut (an meinen Stand-LS)
...mal so nebenbei gesagt
Wenn man die Innereien anschaut, wird einem schnell klar warum.
Congrats :prost



Jap hab ihn gerade offen vor mir Echt geil. Muss den mal anschließen morgen.

Achso also ist es einfach nur die Zahl der wievielt es ist in der Produktion. Verstanden

Dann hab ich auch schon direkt den nächsten 2230(graviert) in aussicht


[Beitrag von Lukas1986 am 23. Apr 2010, 20:23 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#9822 erstellt: 23. Apr 2010, 20:27

referenz21 schrieb:
allerdings dürfte ein 356 PORSCHE etwas!!! wertbeständiger sein!

die Käuferschaft dürfte stabil bleiben,ganz im Gegenteil zur Unterhalungselektronik.

geht halt nix über wertige Handarbeit !

referenz21



Das glaube ich nicht. Warum sollten diese Receiver irgendwann an Wert verlieren? Ich glaube eher der Wert wird in 20 - 30 Jahren nochmal deutlich steigen.

Bei Autos bin ich mir da nicht so sicher. Wenn irgendwann keine Benzin+Diesel betriebene Autos mehr unterwegs sind, gibt es dann so viele "Oldtimer", das der Markt vielleicht ziemlich zusammenbricht.

Alex-Hawk
Inventar
#9823 erstellt: 23. Apr 2010, 20:31


Yamaha CDX-1050

referenz21
Inventar
#9824 erstellt: 23. Apr 2010, 21:03

Siamac schrieb:

referenz21 schrieb:
allerdings dürfte ein 356 PORSCHE etwas!!! wertbeständiger sein!

die Käuferschaft dürfte stabil bleiben,ganz im Gegenteil zur Unterhalungselektronik.

geht halt nix über wertige Handarbeit !

referenz21



Das glaube ich nicht. Warum sollten diese Receiver irgendwann an Wert verlieren? Ich glaube eher der Wert wird in 20 - 30 Jahren nochmal deutlich steigen.

Bei Autos bin ich mir da nicht so sicher. Wenn irgendwann keine Benzin+Diesel betriebene Autos mehr unterwegs sind, gibt es dann so viele "Oldtimer", das der Markt vielleicht ziemlich zusammenbricht.

:prost



kennste hier jemanden der sich für 50er bzw. 60er Hifi-Geräte interessiert ?

wir alten Köppe sammeln dass was wir uns früher schwerlich nicht leisten konnten.

...nach uns kommt die grosse Leere...Wertanlage futsch !

deshalb investiere ich auch nicht in "Unterhaltungselktronik"

sondern in Klassik-Lautsprecher,auch wenn sie nichts wert sind!

referenz21
Alex-Hawk
Inventar
#9825 erstellt: 23. Apr 2010, 21:06
Hier gibts nicht nur alte Köppe.

Lukas1986
Stammgast
#9826 erstellt: 23. Apr 2010, 21:25

Alex-Hawk schrieb:
Hier gibts nicht nur alte Köppe.

:prost


Genau bin auch noch nicht soo alt
Sankenpi
Gesperrt
#9827 erstellt: 23. Apr 2010, 21:25

referenz21 schrieb:

Siamac schrieb:

referenz21 schrieb:
allerdings dürfte ein 356 PORSCHE etwas!!! wertbeständiger sein!

die Käuferschaft dürfte stabil bleiben,ganz im Gegenteil zur Unterhalungselektronik.

geht halt nix über wertige Handarbeit !

referenz21



Das glaube ich nicht. Warum sollten diese Receiver irgendwann an Wert verlieren? Ich glaube eher der Wert wird in 20 - 30 Jahren nochmal deutlich steigen.

Bei Autos bin ich mir da nicht so sicher. Wenn irgendwann keine Benzin+Diesel betriebene Autos mehr unterwegs sind, gibt es dann so viele "Oldtimer", das der Markt vielleicht ziemlich zusammenbricht.

:prost



kennste hier jemanden der sich für 50er bzw. 60er Hifi-Geräte interessiert ?

wir alten Köppe sammeln dass was wir uns früher schwerlich nicht leisten konnten.

...nach uns kommt die grosse Leere...Wertanlage futsch !

deshalb investiere ich auch nicht in "Unterhaltungselktronik"

sondern in Klassik-Lautsprecher,auch wenn sie nichts wert sind!

referenz21



Geht es wirklich nur um Wertanlage? Dann habe ich etwas falsch gemacht.
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#9828 erstellt: 23. Apr 2010, 21:26
mein momentaner Lieblings-Plattenspieler und -Bandmaschine sind aus den 60ern. Nexte Woche erwarte ich einen Röhrenamp aus den 60ern. Interesse an "60er-HiFi" ist also schon gegeben, obwohl ich mich auch nicht zu den alten Knöppen hier zähle

VG
Sascha
Sankenpi
Gesperrt
#9829 erstellt: 23. Apr 2010, 21:33
Gerade an einen guten Freund gegangen:



Uploaded with ImageShack.us
georgy
Inventar
#9830 erstellt: 23. Apr 2010, 21:38
Etwas mehr Licht wäre gut gewesen, so sieht das gute Stück fast schwarz aus.
Sankenpi
Gesperrt
#9831 erstellt: 23. Apr 2010, 21:38
Sansui an der Schwelle zur Neuzeit - und damit an der Schwelle des Niedergangs.



Uploaded with ImageShack.us
_ES_
Administrator
#9832 erstellt: 23. Apr 2010, 21:40

Sansui an der Schwelle zur Neuzeit - und damit an der Schwelle des Niedergangs.


Warum ?
Sankenpi
Gesperrt
#9833 erstellt: 23. Apr 2010, 21:48

georgy schrieb:
Etwas mehr Licht wäre gut gewesen, so sieht das gute Stück fast schwarz aus. ;)



Dieses Foto ist schon bewußt so gemacht
Sankenpi
Gesperrt
#9834 erstellt: 23. Apr 2010, 21:49

R-Type schrieb:

Sansui an der Schwelle zur Neuzeit - und damit an der Schwelle des Niedergangs.


Warum ?


Danach ging es mit den Receivern bei Sansui rapide abwärts.
Das war die letzte noch akzeptable Serie bei Sansui. Zumindest für mich.
Siamac
Inventar
#9835 erstellt: 23. Apr 2010, 21:50

referenz21 schrieb:

kennste hier jemanden der sich für 50er bzw. 60er Hifi-Geräte interessiert ?

wir alten Köppe sammeln dass was wir uns früher schwerlich nicht leisten konnten.

...nach uns kommt die grosse Leere...Wertanlage futsch !

deshalb investiere ich auch nicht in "Unterhaltungselktronik"

sondern in Klassik-Lautsprecher,auch wenn sie nichts wert sind!

referenz21

Ich sehe das ganz anders.

Viele Vintage Geräte Liebhaber sind viel jünger als die Geräte selbst. Die können die Geräte gar nicht aus Ihrer Jugend kennen. Wenn Du mal eine Weile hier im Forum unterwegs bist, wirst Du erstaunt sein, wie jung manche hier sind.

Manche Geräte aus den 50er und 60er erzielen heutzutage Liebhaberpreise, daß einem schwindlich wird. Lautsprecher aus Kinos der 50er wechseln für über 1000,- Euro den Besitzer. Mono Röhrenradios gehen für Unsummen weg.

Da geht es weniger um den Klang. Mehr um Wertanlagen.

Ich schätze ein McIntosh oder Marantz Röhrentuner wird in 20 Jahren mindestens das fünffache kosten.

Sankenpi
Gesperrt
#9836 erstellt: 23. Apr 2010, 21:50
Andere Marke - aber wunderschön gemacht diese Serie. Auch wenn das natürlich im Auge des Betarchters liegt.



Uploaded with ImageShack.us
_ES_
Administrator
#9837 erstellt: 23. Apr 2010, 21:52

Sankenpi schrieb:

R-Type schrieb:

Sansui an der Schwelle zur Neuzeit - und damit an der Schwelle des Niedergangs.


Warum ?


Danach ging es mit den Receivern bei Sansui rapide abwärts.
Das war die letzte noch akzeptable Serie bei Sansui. Zumindest für mich.



Achso, ich dacht schon, dann wären sie pleite gegangen..
TomBe*
Inventar
#9838 erstellt: 23. Apr 2010, 21:54
Da waren sie noch nicht pleite
Bilder
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#9839 erstellt: 23. Apr 2010, 21:54

Siamac schrieb:

Ich schätze ein McIntosh oder Marantz Röhrentuner wird in 20 Jahren mindestens das fünffache kosten.

:prost


werde dieses Zitat ausdrucken und bei Gelegenheit meiner Frau zeigen.....


[Beitrag von db_powermaster am 23. Apr 2010, 21:55 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#9840 erstellt: 23. Apr 2010, 21:55
-Fabio-
Inventar
#9841 erstellt: 24. Apr 2010, 09:02

Siamac schrieb:
[
Viele Vintage Geräte Liebhaber sind viel jünger als die Geräte selbst. Die können die Geräte gar nicht aus Ihrer Jugend kennen. Wenn Du mal eine Weile hier im Forum unterwegs bist, wirst Du erstaunt sein, wie jung manche hier sind.


:prost


Da bin ich wohl ein gutes Beispiel;)
Meine ältesten Lautsprecher sind aus den 50ern.
Fast alle anderen Sachen aus den 70ern.

Zu Bildern bin ich leider momentan nicht in der Lage, weil es hier zu voll geworden ist und man nichts schön für ein Foto positionieren kann.
Ich denke, ich muss mal ein oder zwei Geräte mit nach draußen nehmen und da Bilder machen.
knollito
Inventar
#9842 erstellt: 24. Apr 2010, 09:53
@referenz21

Was fällt denn bei Dir alles unter Klassik-Lautsprechern?
Alex-Hawk
Inventar
#9843 erstellt: 24. Apr 2010, 09:56
knollito
Inventar
#9844 erstellt: 24. Apr 2010, 13:37
Mit den erzielten Auktionspreisen dürfte der Verkäufer jedenfalls recht zufrieden sein.
celsius
Inventar
#9845 erstellt: 24. Apr 2010, 14:23
Teac X 2000

stefan_4711
Inventar
#9846 erstellt: 24. Apr 2010, 14:27
Luxman L-100 und T110

Monkey_D._Ruffy
Inventar
#9847 erstellt: 24. Apr 2010, 14:37

celsius schrieb:
Teac X 2000

:hail



oha digge
Siamac
Inventar
#9848 erstellt: 24. Apr 2010, 15:16




[Beitrag von Siamac am 24. Apr 2010, 15:16 bearbeitet]
classic.franky
Inventar
#9849 erstellt: 24. Apr 2010, 15:55

stefan_4711 schrieb:
Luxman L-100 und T110...


passt eigentlich sehr gut, ist aber nicht der richtig, richtig?
stefan_4711
Inventar
#9850 erstellt: 24. Apr 2010, 16:44
Korrekt,
der L-100 der im Moment unter dem T-110 steht ist eigentlich ein L-100u (US Ausführung) und hat ein dunkleres Woodcase.

Aber einen L-100 habe ich auch noch... muss nur noch restauriert werden... mal sehen was unter der schwarzen Farbe ist....



[Beitrag von stefan_4711 am 24. Apr 2010, 16:50 bearbeitet]
referenz21
Inventar
#9851 erstellt: 24. Apr 2010, 18:55

knollito schrieb:
@referenz21

Was fällt denn bei Dir alles unter Klassik-Lautsprechern?



Baujahr abwärts einer Ti 5000 (JBL)

gewisse klanglische Qualitäten ,nicht unbedingt neutral ,eine gewisse Tauglichkeit hinsichtlich verschiedener Microphonierungen seitens der Musik (Software)

Einkaufspreis = Verkaufspreis ,kleine Gewinnmarge erwünscht ,aber nicht Bedingung !

ab und an sollte meine Sucht zur Gigantomie befriedigt werden

artgerechte Haltung...keine Regalfütterung !

Gruss referenz21
Mary_1271
Inventar
#9852 erstellt: 24. Apr 2010, 21:22

Lukas1986 schrieb:

TomBe* schrieb:
Der "kleine" 2230 kling auch richtig gut

Wenn man die Innereien anschaut, wird einem schnell klar warum.


Jap hab ihn gerade offen vor mir Echt geil.


Hallo

Ein Foto vom Innenleben des 2230ers hätte mich jetzt interessiert. Somit könnte ich mal einen Vergleich mit unseren 2238B machen.

Danke

Liebe Grüße
Mary



Model 2238B von Innen:
TomBe*
Inventar
#9853 erstellt: 24. Apr 2010, 21:36
Marantz 2230
oldsansui
Inventar
#9854 erstellt: 24. Apr 2010, 21:36
@Mary_1271
2238B naked:
sauber, sauber - gepflegt für die nächsten 30 Jahre
Morgen öffne ich meinen 2265B - möchte ich genauso hinbekommen
Gruss Rainer
oldsansui
Inventar
#9855 erstellt: 24. Apr 2010, 21:47
Marantz Tuner 2100 - etwas übersichtlicher



errorlogin
Inventar
#9856 erstellt: 24. Apr 2010, 21:59
Ah, sind wir jetzt bei den Marantz nudie pics angekommen?

Dann will ich auch mal:

Marantz 2245:



Marantz 2325 ungeputzt:


Marantz 2235b:



Marantz 2270 ungeputzt:



Marantz 4400 ungeputzt:



Grüße Jan.



[Beitrag von errorlogin am 24. Apr 2010, 22:02 bearbeitet]
Elos
Inventar
#9857 erstellt: 24. Apr 2010, 22:08
Teac X-2000 R



[Beitrag von Elos am 24. Apr 2010, 22:09 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 160 . 170 . 180 . 190 . 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 . 210 . 220 . 230 . 240 .. 300 .. 400 .. 500 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fotogalerie eurer Verstärker
Osi am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  2 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedAlschima
  • Gesamtzahl an Themen1.453.845
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.474