Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . 20 . Letzte |nächste|

Der Accuphase Stammtisch und Fan Thread

+A -A
Autor
Beitrag
arizo
Inventar
#151 erstellt: 27. Jan 2018, 22:32
Dann zeig doch mal bitte!
NeroNepolus81
Inventar
#152 erstellt: 27. Jan 2018, 22:35
Wenn ich alles fertig habe mach ich welche gedulde dich.

Aber wie gesagt,mir gefaellt es richtig gut. Geschmäcker sind verschieden,deshalb hoffe ich auf bissl verstaendniss.
>Karsten<
Inventar
#153 erstellt: 27. Jan 2018, 22:42
Nu spann uns doch nicht so auf die Folter
mr928
Ist häufiger hier
#154 erstellt: 27. Jan 2018, 22:49
genau .. bin auch schon gespannt wie´n flitzebogen
NeroNepolus81
Inventar
#155 erstellt: 27. Jan 2018, 23:04
Ja nächste woche dann leute.
chief-purchaser
Inventar
#156 erstellt: 28. Jan 2018, 00:38
@Nero: Du willst doch deinen DP 430 verkaufen, warum schraubst Du denn noch neue Füße drunter?
NeroNepolus81
Inventar
#157 erstellt: 28. Jan 2018, 00:48
Stört doch nicht. Bis der Verkauft ist bekommt er neue fuesse.bei verkauf natuerlich die anderen wieder drunter
>Karsten<
Inventar
#158 erstellt: 28. Jan 2018, 01:10
Damit ich das richtig verstehe, die "Füße" kommen die unter die Geräte oder den Basen ?
NeroNepolus81
Inventar
#159 erstellt: 28. Jan 2018, 01:17
Geräte
>Karsten<
Inventar
#160 erstellt: 28. Jan 2018, 01:23
Aaahhh ... Dann bin ich Mal gespannt hast du nicht Mal ein Link zu den Füßen, das man sie sich schon mal anschauen kann
Unentschlossener2
Stammgast
#161 erstellt: 28. Jan 2018, 01:46

NeroNepolus81 (Beitrag #157) schrieb:
Stört doch nicht. Bis der Verkauft ist bekommt er neue fuesse.bei verkauf natuerlich die anderen wieder drunter :)


Nenene, mit den goldenen Füßen kostet er mindestens 200.- EUS mehr...
>Karsten<
Inventar
#162 erstellt: 28. Jan 2018, 02:01
aber nur wenn es "Porno" aussieht
>Karsten<
Inventar
#163 erstellt: 28. Jan 2018, 02:22
Nero sind das diese ?

s-l500
NeroNepolus81
Inventar
#164 erstellt: 28. Jan 2018, 02:27
Jap
>Karsten<
Inventar
#165 erstellt: 28. Jan 2018, 02:40
was ich alles finde wa

Sehen gut aus bin jetzt erst recht gespannt, wie sie am Gerät ausschauen
_ES_
Administrator
#166 erstellt: 28. Jan 2018, 03:20
Wenn ich die richtigen aus dem Sortiment erwischt habe, sind die 2cm mal 4cm groß - mit etwas Glück kann man die auch nach einen Meter Abstand erkennen.
>Karsten<
Inventar
#167 erstellt: 28. Jan 2018, 03:31
Hier der Link zu Neros Füßen www.ebay.de/itm/4x-A...047675.c100005.m1851
Die sind sogar 49x22mm
_ES_
Administrator
#168 erstellt: 28. Jan 2018, 03:35
Oh, 0,2cm höher als von mir gedacht - Dann will ich nichts gesagt haben.
>Karsten<
Inventar
#169 erstellt: 28. Jan 2018, 03:59
dann kann man sie schon aus 1,5m erkennen
Lomaldo
Stammgast
#170 erstellt: 28. Jan 2018, 10:18
Hallo Zusammen !

Dieses Jahr möchte ich mir einen Accuphase E460/470 zulegen, je nach Gebrauchtangebot.

Aktuell habe ich als Stereo-Verstärker einen T+A PA2000R.

An diesem sind die FrontLS angeschlossen, ebenso alle Stereo Quellen.

Parallel läuft noch ein 7.1 Surround System, d.h. ich gehe von den PreOut Front des AV Receiver an den Fixed/HT Eingang des T+A und nutze im Surround Betrieb dessen Endstufen.

Somit habe ich Stereo-und Surround komplett von einander getrennt.

Wenn ich mich richtig informiert habe ist das grundsätzlich mit o,g, Accuphase genau so möglich ( Über PreOut/MainIn )

Zwei Fragen:

Ist die Lautstärke am Accu Fix ?
Ist das ganze Fernbedienbar?

Für Info´s wäre ich dankbar,

Gruß aus Köln
arizo
Inventar
#171 erstellt: 28. Jan 2018, 12:09
Nö, das geht nicht so einfach.
Du kannst den Pre-Out und Main-In zwar dafür nutzen, musst aber einen zusätzlichen Quellenumschalter nutzen, wenn du das ganze fernbedienbar haben willst.
Ich mache das bei meinem McIntosh mit einer Dodocus Umschaltbox, die über Trigger vom AV-Receiver gesteuert wird.
Wenn du den Umschalter nicht nutzen willst, musst du von Hand am Verstärker umschalten.
schlawutzi
Stammgast
#172 erstellt: 28. Jan 2018, 13:02
Hallo Lomaldo,

ich habe meinen AV für die beiden Fronts über pre-out des AV an den ext-pre meine Accus angeschlossen.

Rear, Center und Sub natürlich am AV.

Für den 5.1 Filmbetrieb den ext-pre am Accu eingeschaltet und Lautstärke über FB des Accu.
Bei Musik, also Stereobetrieb den ext-pre am Accu um-oder ausgeschaltet und Lautstärke über den Accu geregelt.

Ganz einfach...
Lomaldo
Stammgast
#173 erstellt: 28. Jan 2018, 13:03
OK, das wäre dann über die Power-IN Taste an der Front, korrekt?

Umschalter möchte ich nicht....
schlawutzi
Stammgast
#174 erstellt: 28. Jan 2018, 13:19
Nein, direkt am Accu


250BA264-31B0-4D87-9551-2BEDB59829D2
arizo
Inventar
#175 erstellt: 28. Jan 2018, 13:35

Lomaldo (Beitrag #173) schrieb:

Umschalter möchte ich nicht....


Wieso?
Funktioniert völlig tadellos und total bequem.
Klangverlust nehme ich auch keinen wahr.
Mir wäre es zu unbequem, immer am Verstärker direkt etwas umschalten zu müssen.
Jürgen11
Stammgast
#176 erstellt: 28. Jan 2018, 17:23
@laphroaig: die Contour 20 sprechen mich optisch nicht wirklich an. Hätte schon mit den s40 ein Problemchen. Bei uns sind alle LS HG Weiß. WZ 5.1 geplant 5.1.2. Stereo 2 - also aktuell 8 LS in HG Weiß die ich beliebig austauschen könnte (außer Center und Sub).
@ Nero: geile Füßchen - aber ich glaube nichts für mich. Ich warte mal auf deine Bilder (könnte vielleicht auch bißchen zuviel plink-plink sein).
Die in Silber finde ich interessant, könnten mein altes Phillips Teil etwas aufpeppen.
PMC habe ich vor 2,3 Jahren die 22 gehört. Ein recht guter Speaker. Die neuen habe ich noch nicht gehört.
Jürgen11
Stammgast
#177 erstellt: 28. Jan 2018, 17:30
Hallo Lomoldo
Wo willst du den deine verschiedenen Quellen anschließen? Am AVR (was eigentlich Sinn macht) und/oder am Stereoverstärker?
NeroNepolus81
Inventar
#178 erstellt: 28. Jan 2018, 17:42

arizo (Beitrag #175) schrieb:

Lomaldo (Beitrag #173) schrieb:

Umschalter möchte ich nicht....


Wieso?
Funktioniert völlig tadellos und total bequem.
Klangverlust nehme ich auch keinen wahr.
Mir wäre es zu unbequem, immer am Verstärker direkt etwas umschalten zu müssen.


Stimmt schon zuviel bewegung schadet den gelenken ja nur.
arizo
Inventar
#179 erstellt: 28. Jan 2018, 18:25
Ach weißt du, wenn man den ganzen Tag der Tochter hinterher rennt, darf es am Abend auch gerne ein bisschen gemütlicher sein.
Eine Stereo- bzw Surroundanlage sollte meiner Meinung nach (abgesehen vom Plattenspieler) in der heutigen Zeit über Fernbedienung nutzbar sein.
>Karsten<
Inventar
#180 erstellt: 28. Jan 2018, 18:28


Zum Glück geht das mit McIntosh (Stereo) und Surround getrennt einwandfrei
arizo
Inventar
#181 erstellt: 28. Jan 2018, 18:30
Bei den meisten McIntoshs, ja.
NeroNepolus81
Inventar
#182 erstellt: 28. Jan 2018, 18:30
Ja accuphase und surround ist halt einfach nicht so ohne weiteres machbar.fuer mich sind die geraete eh fuer stereo gebaut und nichts anderes.
>Karsten<
Inventar
#183 erstellt: 28. Jan 2018, 18:47

arizo (Beitrag #181) schrieb:
Bei den meisten McIntoshs, ja.


Mit den Kombis Vor-End von McIntosh funktioniert das einwandfrei, bei Surround muss ich nur den Onkyo anschalten(FB) und geht alles automatisch. Da das Signal durch die C 52 durchgeschliffen wird. Das schöne ist auch die C52 wird nicht abgeschaltet, die Zappelzeiger laufen auch mit.
Beleuchtung könnte man zwar von Mc's auch ausschalten, aber ich mag das, das im Heimkinobetrieb es auch "Blau" zappelt
arizo
Inventar
#184 erstellt: 28. Jan 2018, 18:54
Ich weiß. Mein 7000er kann es halt nicht.
Deshalb der Umweg über die Umschaltbox, die auch für Accuphase funktionieren würde, wenn man sich darauf einlässt.
>Karsten<
Inventar
#185 erstellt: 28. Jan 2018, 19:00
Aaahhh .... Ich dachte die MA-Modelle können das Pass-Trough auch .
arizo
Inventar
#186 erstellt: 28. Jan 2018, 19:06
Nicht alle.
Ich war am Anfang auch ein wenig skeptisch, weil mir das Gebastel auch erst komisch vorkam.
Es funktioniert aber so gut, dass ich es nicht mehr missen möchte.
Mein Händler meinte erst, ich soll es mit einem normalen analogen Eingang mal probieren.
Den Eingang also komplett aufdrehen, während der AV-Pre-Out damit verbunden ist.
Das würde ja prinzipiell auch funktionieren.
Allerdings kann es dann vorkommen, dass man nach dem Filmgenuss vergisst, den Eingang wieder herunter zu drehen und dann plärrt einen der danach genutzte CD-Player auf dem anderen Kanal mit voller Lautstärke an...
Das ist also so nicht wirklich praktikabel.
Ist mir zwei mal passiert. Das hat mir gereicht.


[Beitrag von arizo am 28. Jan 2018, 19:07 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#187 erstellt: 28. Jan 2018, 19:54
Mit meiner Kombi bin ich super zufrieden, 2Tastendrücke und Surround kann losgehen.

Meines Wissens ist auch McIntosh der Einzige Hersteller, der alles mit Stereo und Surround so anbietet.
arizo
Inventar
#188 erstellt: 28. Jan 2018, 19:56
Nein.
Da gibt's noch ein paar mehr, aber hier soll es ja um Accuphase gehen.
Lomaldo
Stammgast
#189 erstellt: 28. Jan 2018, 20:40
@schlawutzi:

Für den 5.1 Filmbetrieb den ext-pre am Accu eingeschaltet und Lautstärke über FB des Accu.
Bei Musik, also Stereobetrieb den ext-pre am Accu um-oder ausgeschaltet und Lautstärke über den Accu geregelt.


Den zweiten Satz kann ich nachvollziehen , den ersten nicht, da müsste man doch die Lautstärke am AV einstellen....?


@Jürgen:

Hallo Lomoldo
Wo willst du den deine verschiedenen Quellen anschließen? Am AVR (was eigentlich Sinn macht) und/oder am Stereoverstärker?


Ich möchte das genauso haben wie jetzt:
Folgende Quellen am AVR:
BluRayPlayer,AppleTV, AmazonBox, SatReceiver, alles über HDMI

Folgende Quellen am Stereo Verstärker:
Bluesound Node, SonosConnect ( Digital an einen T+A DAC8, weiter per XLR an den Verstärker )
Jürgen11
Stammgast
#190 erstellt: 28. Jan 2018, 21:20
@Lomaldo:
Ich habe im WZ (Heimkinobereich) alles am AVR Denon X4300H angeschlossen. Ist natürlich einfacher. Stereo habe ich extra in einem kleineren Raum.
Ich denke das die Kopplung von Heimkino und Stereo immer wieder Kompromisse erfordert, auch wenn es "nur" die Bedienbarkeit ist.
Die meisten Funktion die ich täglich im HK Bereich nutze gehen über Apps - was natürlich bequem ist.
Für mich ist klar das sich zukünftige Geräte an dieser Bedienbarkeit und Konnektivität messen und integrieren lassen müssen. Accuphase im Stereobereich gerne - im HK sehe ich da bei mir keine accuphase oder ähnliches.
Schönes WZ mit schönen Komponenten hast du da. CA sind da auch mal dabei gewesen oder täuscht das?
schlawutzi
Stammgast
#191 erstellt: 28. Jan 2018, 21:44

Lomaldo (Beitrag #189) schrieb:
@schlawutzi:

Für den 5.1 Filmbetrieb den ext-pre am Accu eingeschaltet und Lautstärke über FB des Accu.
Bei Musik, also Stereobetrieb den ext-pre am Accu um-oder ausgeschaltet und Lautstärke über den Accu geregelt.


Den zweiten Satz kann ich nachvollziehen , den ersten nicht, da müsste man doch die Lautstärke am AV einstellen....?



Lomaldo, du hast recht, ich habe mich vertan.
Natürlich wird im ersten Satz die Lautstärke am AV geregelt...
luxgolfer
Stammgast
#192 erstellt: 29. Jan 2018, 10:25

schlawutzi (Beitrag #174) schrieb:
Nein, direkt am Accu


250BA264-31B0-4D87-9551-2BEDB59829D2


@schlawutzi:
So einen Umschalter gibt es nur an den Vorstufen.
Der E-460 E-470 hat sowas nicht.

Nicht dass Lomaldo da etwas falsch versteht.
schlawutzi
Stammgast
#193 erstellt: 29. Jan 2018, 17:50
Das ist interessant.

Mein ehemaliger E-308 hatte so einen Knopf, der 460 hat ihn ebenfalls.

Aber es stimmt: Beim 470 gibt es weder einen ext-pre Schalter noch Knopf...
yordi
Stammgast
#194 erstellt: 29. Jan 2018, 18:11
Hallo,
mein E350 hat diesen Knopf Ext Pre ebenfalls.

Gruß yordi
NeroNepolus81
Inventar
#195 erstellt: 29. Jan 2018, 18:14
Glaub bei den neueren modeln heisst der nun einfach anders.
Jürgen11
Stammgast
#196 erstellt: 29. Jan 2018, 19:22
Der e407 und der e450 haben den ex-pre ebenfalls
schlawutzi
Stammgast
#197 erstellt: 29. Jan 2018, 19:23
Interessant.

Wie heisst er denn anders...?


[Beitrag von schlawutzi am 29. Jan 2018, 19:24 bearbeitet]
Jürgen11
Stammgast
#198 erstellt: 29. Jan 2018, 19:34
Laut Prospekt auf der Pia HP heißt die Taste (links unter der Klappe) Power In.
NeroNepolus81
Inventar
#199 erstellt: 29. Jan 2018, 19:53
Über den Main in schalter an der front beim 650.ist wohl bei den anderen modelen wieder anders gekennzeichnet.


[Beitrag von NeroNepolus81 am 29. Jan 2018, 20:26 bearbeitet]
Japanbarock
Stammgast
#200 erstellt: 29. Jan 2018, 20:13

Jürgen11 (Beitrag #198) schrieb:
Laut Prospekt auf der Pia HP heißt die Taste (links unter der Klappe) Power In.


Ja, hier am E-370:

schlawutzi
Stammgast
#201 erstellt: 29. Jan 2018, 20:20
Ah, okay...

„ext-pre“ fand ich irgendwie logischer...
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Densen Stammtisch
Freiundunbesch... am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2016  –  22 Beiträge
Der Synästec Audio-Stammtisch
-Puma77- am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  2 Beiträge
Audiolab Stammtisch
Acurus_ am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2018  –  765 Beiträge
Unison Stammtisch
Widar am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2017  –  88 Beiträge
Denon-Stammtisch
Duncan_Idaho am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2014  –  12 Beiträge
Der ROTEL Stammtisch
audioinside am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2018  –  2209 Beiträge
Der Classé Audio Stammtisch
rockfortfosgate am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2018  –  94 Beiträge
Offener Teac Stammtisch
zwittius am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  16 Beiträge
Offener Marantz-Stammtisch
MusikGurke am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2018  –  11257 Beiträge
- Der MARK LEVINSON Fan-Club-Thread -
Wotanstahl am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2018  –  651 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedpittbull78
  • Gesamtzahl an Themen1.417.655
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.991.074