Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 230 . 240 . 250 . 260 . 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 . 280 . 290 . 300 . 310 .. Letzte |nächste|

Thread für Quadral Liebhaber

+A -A
Autor
Beitrag
Kuckucks
Inventar
#13538 erstellt: 21. Jan 2012, 18:18
Werd ich machen
musikverrückter
Stammgast
#13539 erstellt: 21. Jan 2012, 20:00
Da bin ich mal gespannt, halte uns auf dem Laufenden...
Alles andere: ohne Kommentar..
Kuckucks
Inventar
#13540 erstellt: 21. Jan 2012, 20:03

musikverrückter schrieb:
Da bin ich mal gespannt, halte uns auf dem Laufenden...
Alles andere: ohne Kommentar.. :L



jap werd ich machen wobei ich erstmal ausmessen muss ob so eine fette Vulkan hier rein passt

aber das alles nach meinem Klausurstress :S
musikverrückter
Stammgast
#13541 erstellt: 21. Jan 2012, 20:05
Na dann erstmal da: Viel Erfolg!!!
Und ein wenig Glück gehört da wie beim Vulkan-suchen dazu..:-))))
Kuckucks
Inventar
#13542 erstellt: 21. Jan 2012, 20:13
thx a lot
Panther
Inventar
#13543 erstellt: 21. Jan 2012, 22:12
Hi zusammen,

die einzelnen Vulkan-Serien unterscheiden sich ganz ordentlich. Die Mk V hat keinen Konus-Mitteltöner mehr, sondern einen großen Magnetostaten. Der ist IMHO das Sahnestück bei dieser Version und hätte laut Herrn Hesse von Quadral als Einzelstück in 2005 wegen der aufwendigen Fertigung einen Neuwert von etwa 800 € (!) gehabt. Die Mk VI hat im Hochton einen Ringradiator statt des Magnetostaten der Vorgängerserien. Außerdem ist sie keine TML mehr.

Dass diese unterschiedlichen Technikkonzepte sich auch klanglich unterscheiden, dürfte wohl nachvollziehbar sein. "Besser" oder "schlechter" ist dabei u.a. eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Darüber hinaus dürfte eine Mk VI wegen des geringeren Alters gebraucht einen deutlich höheren Preis erzielen als alle früheren Versionen.

Die Vulkan Mk V kann durchaus einen Verstärker mit Kraft und Kontrolle vertragen. Der v8i - egal ob von Dussun oder von Korsun - passt da beispielsweise ganz gut.


[Beitrag von Panther am 21. Jan 2012, 22:12 bearbeitet]
mathi
Stammgast
#13544 erstellt: 22. Jan 2012, 03:01
Ich habe eben ein komisches Phänomen bei meinen ALTAN MK IV festgestellt:

Wenn ich eine Seite verpolt anschliesse, habe ich deutlich mehr Tiefbass
Was eigentlich gar nicht sein kann...

"Batterietest" habe ich durchgeführt, Lautsprecher scheinen intern richtig verkabelt zu sein.

Aufgefallen ist mir dies, als ich am Balance-Regler rumgespielt habe.
Nur rechts = Bass ok, nur links = Bass ok, Regler in der Mitte = Bass wird schwächer wenn ich im Stereodreieck sitze.

Ausserhalb des Stereodreiecks bzw. neben den Boxen mehr Bass, eine Seite verpolt = Tiefbassanstieg im Stereodreieck.

Verstärker kann ausgeschlossen werden, da selbes auch mit einem Anderen auftritt. Fehlerhafte Verkabelung ebenso.


Kann dies mit der Raumakustik zusammen hängen?
chrisy
Stammgast
#13545 erstellt: 22. Jan 2012, 09:32

musikverrückter schrieb:
Interessant deine Raumakustik, ich habe ja auch die VI-er und unterstütze sie nur bei Musik. Übrigens würde ich die VI-er nie gegen eine V-er tauschen, aber egal..
Was ist bei dir so besonders?
Du schreibst, du hast eine Bassabsenkung bei 60-70 Hz...
wird die nicht verstärkt durch den sub?
Inwiefern korrigierst du diese mit dessen Einstellungen?
Würde mich mal interessieren.
Danke für eine Info...


Warum die Bassabsenkung am Hörplatz auftritt: dürfte mit der Raumgeometrie (5,6 x 5,2 x 3,2 M) und den dadruch entstehenden Raummoden zu tun haben und ließ sich in der Folge nach meinen persönlichen Höreindrücken mit dem Stereoplay Raumakustikrechner gut nachvollziehen. Hinzu kommt, dass mein Wohnzimmer recht hallig ist wodurch der Eindruck in meinen Augen verstärkt wird (um die Nachhallzeit entsprechend zu reduzieren müsste ich Unmengen Absorber anbringen, was insbesondere optisch nicht in Frage kommt.)

Der Sub verstärkt dieses Problem nicht, auch dies kann mit dem Raumakustikrechner nachvollzogen werden (warum dem so ist, kann ich auch nicht beantworten.

Ich lasse den Sub aber einer Frequenz von ca 70 Hz mitspielen, EQ Modus "Jazz", Phase 90 Grad, und Lautsärkeeinstellung 10. Dadurch unterstützt der Subwoofer die Vulkan VI meinem Eindruck nach sehr gut ohne tatsächlich aufzufallen.
chrisy
Stammgast
#13546 erstellt: 22. Jan 2012, 09:36

mathi schrieb:
Ich habe eben ein komisches Phänomen bei meinen ALTAN MK IV festgestellt:

Wenn ich eine Seite verpolt anschliesse, habe ich deutlich mehr Tiefbass
Was eigentlich gar nicht sein kann...

"Batterietest" habe ich durchgeführt, Lautsprecher scheinen intern richtig verkabelt zu sein.

Aufgefallen ist mir dies, als ich am Balance-Regler rumgespielt habe.
Nur rechts = Bass ok, nur links = Bass ok, Regler in der Mitte = Bass wird schwächer wenn ich im Stereodreieck sitze.

Ausserhalb des Stereodreiecks bzw. neben den Boxen mehr Bass, eine Seite verpolt = Tiefbassanstieg im Stereodreieck.

Verstärker kann ausgeschlossen werden, da selbes auch mit einem Anderen auftritt. Fehlerhafte Verkabelung ebenso.


Kann dies mit der Raumakustik zusammen hängen?


Das klingt ja in der Tat interessant; muss ich interessehalber mal ausprobieren, da auch bei mir außerhalb des Stereodreieicks deutlich mehr Bass vorhanden ist.

Kann wohl nur an der Raumakustik liegen, nachdem eine interne falsche Verkabelung ausgeschlossen wurde.
loudstreamer
Ist häufiger hier
#13547 erstellt: 22. Jan 2012, 14:55
Hat sich erledigt, Bezahlung nur mit Kreditkarte.

Mist!

Dann eben weiter auf Platinum M4 warten, bis sie mal woanders günstig ist.


[Beitrag von loudstreamer am 22. Jan 2012, 15:52 bearbeitet]
Salzwirker
Stammgast
#13548 erstellt: 22. Jan 2012, 15:00
Mal zwischendurch was anderes:

Gerade in der Bucht zu stehen: Shogun

Tief- und Mitteltöner scheinen mir an den Seiten ziemlich abgeschürft zu sein. Nachvollziehen könnte ich das vielleicht - bei meinem Prestige II ist zwischen der Abdeckung und den Sicken knapp 1cm Luft. Kann das wirklich so sein? Dann müssen die Dinger ja arg geschröpft worden sein - Partykeller oder so? An eine optische Täuschung mag ich kaum glauben.

Zumindest passt der Bereich der Sicken ziemlich genau, der von der Frontabdeckung gecovert wird.
Kuckucks
Inventar
#13549 erstellt: 22. Jan 2012, 16:01

loudstreamer schrieb:
Hat sich erledigt, Bezahlung nur mit Kreditkarte.

Mist!

Dann eben weiter auf Platinum M4 warten, bis sie mal woanders günstig ist.



Die kriegst du im Saturn hannover auch für den Preis jederzeit wenn du bissl handelst
rinderbrühe
Ist häufiger hier
#13550 erstellt: 22. Jan 2012, 16:15
@ loudstreamer:
media markt hat doch tiefpreisgarantie. wenn du denen den amazon preis zeigst, dann kriegste die bei mm auch für den preis.
unser media markt hat die quadral boxen sogar günstiger, als alle internet angebote die ich kenne. (bezieht sich jetzt auf m1 und m2)
Kuckucks
Inventar
#13551 erstellt: 22. Jan 2012, 16:16
was hat denn m1 und m2 gekostet ??
rinderbrühe
Ist häufiger hier
#13552 erstellt: 22. Jan 2012, 16:19
M1: 369 €
M2: 249€
Kuckucks
Inventar
#13553 erstellt: 22. Jan 2012, 16:20

rinderbrühe schrieb:
M1: 369 €
M2: 249€



pro stück bei der M2 ?
rinderbrühe
Ist häufiger hier
#13554 erstellt: 22. Jan 2012, 16:25
ja pro stück. alles andere wäre utopisch
Kuckucks
Inventar
#13555 erstellt: 22. Jan 2012, 16:32
also

ich habe meine m2 glaube ich für 400 oder 450 paar gekauft
center wurde mir für 300 angeboten
und m4 für 1100
rinderbrühe
Ist häufiger hier
#13556 erstellt: 22. Jan 2012, 16:57
und wo? neu oder gebraucht?
Kuckucks
Inventar
#13557 erstellt: 22. Jan 2012, 17:16
Saturn Hannover hab ich aber nicht gekauft

wenn man handelt und komplett set nimmt kann man noch mehr raushauen
loudstreamer
Ist häufiger hier
#13558 erstellt: 22. Jan 2012, 18:36
So, hab, frech wie ich bin, nochmal regulär die M4 bei Amazon bestellt. Kurze Zeit später wieder eine Infomail bezüglich Zahlung nur mit Kreditkarte. Jetzt halten sie meine Bestellung 10 Tage vor, danach wird sie wieder storniert. Hab jemanden im Bekanntenkreis aufgestöbert, der das mit Kreditkarte übernimmt.

Freu!

Ich bin total heiss auf die Dinger, da ich sie schon mal im Vergleich mit preislich verwandter Elac gehört habe. Die Elac war nicht schlecht, aber die Raumabbildung der M4 war meisterlich.

Betrieben werden sie mit einem Pioneer VSX 921, da später noch die M2 und M1 dazukommen soll.


[Beitrag von loudstreamer am 22. Jan 2012, 18:37 bearbeitet]
musikverrückter
Stammgast
#13559 erstellt: 22. Jan 2012, 20:13
chrisy:
Danke für die Info, liest sich jedenfalls interessant, hauptsache es hat was gebracht.

Ach ja und Glückwunsch zur M4.
Mit Elac konnte ich irgenwie noch nie was anfangen...


[Beitrag von musikverrückter am 22. Jan 2012, 20:17 bearbeitet]
Kuckucks
Inventar
#13560 erstellt: 22. Jan 2012, 20:15
die M4 ist toll :))) hab die größere Version davon naja fast die selbe vVrsion
mathi
Stammgast
#13561 erstellt: 22. Jan 2012, 23:42

chrisy schrieb:

mathi schrieb:
Ich habe eben ein komisches Phänomen bei meinen ALTAN MK IV festgestellt:

Wenn ich eine Seite verpolt anschliesse, habe ich deutlich mehr Tiefbass
Was eigentlich gar nicht sein kann...

"Batterietest" habe ich durchgeführt, Lautsprecher scheinen intern richtig verkabelt zu sein.

Aufgefallen ist mir dies, als ich am Balance-Regler rumgespielt habe.
Nur rechts = Bass ok, nur links = Bass ok, Regler in der Mitte = Bass wird schwächer wenn ich im Stereodreieck sitze.

Ausserhalb des Stereodreiecks bzw. neben den Boxen mehr Bass, eine Seite verpolt = Tiefbassanstieg im Stereodreieck.

Verstärker kann ausgeschlossen werden, da selbes auch mit einem Anderen auftritt. Fehlerhafte Verkabelung ebenso.


Kann dies mit der Raumakustik zusammen hängen?


Das klingt ja in der Tat interessant; muss ich interessehalber mal ausprobieren, da auch bei mir außerhalb des Stereodreieicks deutlich mehr Bass vorhanden ist.

Kann wohl nur an der Raumakustik liegen, nachdem eine interne falsche Verkabelung ausgeschlossen wurde.



Ich lasse jetzt einfach mal eine Seite verpolt, kaputt gehen wird da hoffentlich nichts....
Panther
Inventar
#13562 erstellt: 22. Jan 2012, 23:50
Namd allerseits,

jetzt stehen meine "Türmchen" (Quadral Phonologue Vulkan Mk V) im Biete-Bereich:

IMGP0782 - k

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=7708

Würde mich freuen, falls jemand (ernsthaftes) Interesse hat!
musikverrückter
Stammgast
#13563 erstellt: 23. Jan 2012, 02:04
Na da wird sich doch Jemand finden..ich abe keinen Platz mehr-....
Kuckucks
Inventar
#13564 erstellt: 23. Jan 2012, 02:11
wenn es nicht so weit weg von mir wäre .... :-/
loudstreamer
Ist häufiger hier
#13565 erstellt: 23. Jan 2012, 08:14
Eine Frage an die Platinum M4-Besitzer:

Besitzt die Abdeckung eine Magnethalterung?

Danke.
Hifi_Master
Stammgast
#13566 erstellt: 23. Jan 2012, 09:01

loudstreamer schrieb:
Eine Frage an die Platinum M4-Besitzer:

Besitzt die Abdeckung eine Magnethalterung?

Danke.



Ja!


Gruß Rolf
Kuckucks
Inventar
#13567 erstellt: 23. Jan 2012, 14:10

loudstreamer schrieb:
Eine Frage an die Platinum M4-Besitzer:

Besitzt die Abdeckung eine Magnethalterung?

Danke.


Alle Lautsprecher der Serie auch die m1 und m2
rinderbrühe
Ist häufiger hier
#13568 erstellt: 23. Jan 2012, 14:19
loudstreamer
Ist häufiger hier
#13569 erstellt: 23. Jan 2012, 21:00
Das komische ist, das es vor ein paar Wochen im Saturn, wo ich sie gehört habe, nicht so war. Da war nämlich die hässliche, umständliche Befestigung dran. Es gibt auch im Netz Bilder, wo man die Befestigungslöcher sieht und dann wiederum nicht. Ich bin verwirrt.
rinderbrühe
Ist häufiger hier
#13570 erstellt: 23. Jan 2012, 23:26
kannst mal ein link schicken, wo man das sieht mit den befestigungslöchern?
Kuckucks
Inventar
#13571 erstellt: 23. Jan 2012, 23:35

loudstreamer schrieb:
Das komische ist, das es vor ein paar Wochen im Saturn, wo ich sie gehört habe, nicht so war. Da war nämlich die hässliche, umständliche Befestigung dran. Es gibt auch im Netz Bilder, wo man die Befestigungslöcher sieht und dann wiederum nicht. Ich bin verwirrt. :?



Also wo du das sagst ist mir hinten an meinen Lautsprechern was aufgefallen
auf den Bildern kann man glaube ich erkennen das ich an der roten die Löcher für die Blende habe um sie dort zu verstauen aber bei der schwarzen komischer weiße nicht

seht selbst

Foto 23.01.12 21 19 31
Foto 23.01.12 21 19 18
loudstreamer
Ist häufiger hier
#13572 erstellt: 25. Jan 2012, 01:03
Oh je, wenn ich die Verkabelung hinter dem Lautsprecher sehe (Klingeldraht) und die furchtbare Plastikdiscount-Steckerleiste, Perlen vor die Säue. Da kann der Querschnitt gar nicht groß genug sein. Bei mir kommt 6 mm² dran und das im Bi-Amping. Jawoll. Bald sind sie ja da, meine schicken M4.
quadral22
Hat sich gelöscht
#13573 erstellt: 25. Jan 2012, 01:19
Die Aufstellung ist "ausbaufähig".

Aber was du jetzt mit irgendwelchen Steckern, Kabeln usw. willst...!?

Kuckucks
Inventar
#13574 erstellt: 25. Jan 2012, 02:06
die rote hat eigentlich genügend platz da es noch weiter nach hinten geht


aber Bi-Amping ob es was bringt fraglich `?????

außerdem hatte ich noch keine Zeit irgendwas zu ändern weil ich voll im Klausur stress bin leider und noch nichtmal die Zeit gefunden habe einen guten Film zu schauen .

Außerdem kann ich bald alles etwas schieben da ich den Teufel m11000 verkaufen werde und mir 2x celan 38a kaufen werde die dann übereinander da sonst kein Platz vorüber gehend
quadral22
Hat sich gelöscht
#13575 erstellt: 25. Jan 2012, 02:15

Klausur stress


Viel Erfolg


2x celan 38a [...] übereinander


Kuckucks
Inventar
#13576 erstellt: 25. Jan 2012, 02:36
danke heute wird's wohl ne Nachtschicht :S:S:S:S

Anwendungsprogrammierung und Betriebssysteme :D: !!!!!
quadral22
Hat sich gelöscht
#13577 erstellt: 25. Jan 2012, 02:39

Anwendungsprogrammierung und Betriebssysteme


Nichts für mich


Nachtschicht.. bei mir auch /Mathe
Kuckucks
Inventar
#13578 erstellt: 25. Jan 2012, 02:41
ist auch nichts für mich eigentlich

Mathe ???? wieso mathe
quadral22
Hat sich gelöscht
#13579 erstellt: 25. Jan 2012, 02:43
Wiederholungsprüfung Mathe II

..studieren tu ich das nicht
Kuckucks
Inventar
#13580 erstellt: 25. Jan 2012, 02:47

quadral22 schrieb:
Wiederholungsprüfung Mathe II

..studieren tu ich das nicht :cut



ich dachte schon Mathe studieren Horror

wo und was muss denn Mathe wiederholt werden

Mathe habe ich zum Glück komplett abgeschlossen
quadral22
Hat sich gelöscht
#13581 erstellt: 25. Jan 2012, 02:51
Differential-Gls., Taylorentw., Optimierung und so weiter

.. nicht mein Fall


[Beitrag von quadral22 am 25. Jan 2012, 02:59 bearbeitet]
Kuckucks
Inventar
#13582 erstellt: 25. Jan 2012, 02:56
ohh gott :S ich bin froh wenn die fetten Klausuren vorbei sind
Son-Goku
Inventar
#13583 erstellt: 25. Jan 2012, 03:29

Kuckucks schrieb:


Außerdem kann ich bald alles etwas schieben da ich den Teufel m11000 verkaufen werde und mir 2x celan 38a kaufen werde die dann übereinander da sonst kein Platz vorüber gehend :D


das was bringen soll?
Kuckucks
Inventar
#13584 erstellt: 25. Jan 2012, 03:41
Ich möchte mehr spürbaren Druck haben ich denke 2 x Heco machen den Teufel definitiv platt außerdem kann ich den Sub wenn ich ausziehe besser verteilen da 2 "kleinere" als eine riesen Gefriertruhe außerdem WAF Effekt
Da_Makl
Stammgast
#13585 erstellt: 25. Jan 2012, 13:29
Hallo Leute!
melde mich hier, als begeisterter Besitzer zweier Rubin Mk1 zu Wort. Hätte da mal ne Frage, bezüglich der allgemeinen Vorgehensweise von Quadral in der Namensgebung ihrer Lautsprecher: Wo ist der Unterschied zwischen Mk1 Mk2 und Mk3? Nur optischer Natur? Oder auch andere Chassis, die zum Einsatz kommen? Im Hifi-Wiki find ich leider keine Infos, auf Bildern sehn sie sich immer recht ähnlich (finde ich zumindest) außer dass das Quadral-Logo an verschiedenen Stellen ist und die Blende unterschiedlich groß.

Die frage kommt daher, dass ich meine Rubin gerne zu einem 5.1 ausbauen und somit weiter Boxen dazukaufen möchte. wenn es nun tatsächlich nur wegen der Optik ist, könnte ich das verkraften, wenn jedoch andere Chassis verwendet wurden, muss ich wohl nach Rubin Mk1 suchen...


danke für eure Einschätzung!


da Makl
donnerbass
Stammgast
#13586 erstellt: 25. Jan 2012, 17:42
Hi wie es ganz genau ist weis ich nicht.aber die werde die chassis mit sicheheit über arbeitet haben und die weiche trägt bestimmt auch andere bauteile also sind etwas anders abgestimmt aber mann könnte z.b.vorne deine mk1 nehmen und hinten mk3 nur die base sollte dazu passen
Da_Makl
Stammgast
#13587 erstellt: 25. Jan 2012, 18:27
du meinst also, immer wenn der Chassis-Hersteller was verändert hat, is ne Mk+1 Version erschienen.. das könnte natürlich sein! Dann ist zu erwarten, dass sie anders klingen..

Es geht mir momentan auch weniger um die Rears als um den Center.. hab mich etwas umgeschaut, die Quadral Merin ist auch aus der Phonologue-E Serie und sieht (auf Bildern) und nach Beschreibung so aus wie wenn die selben Chassis verbaut wären, als bei den Rubin. Nur eben als Kompaktbox. Was ja kein Problem wäre.
hab mir überlegt, diese im Notfall einfach auf die Seite zu legen um sie als Center unter den TV zu bekommen. Lautstärke lässt sich über den Av-Receiver dann ja einstellen.

Weiß da wer bescheid hier, wie es mit der Ähnlichkeit zwischen Rubin und Merin bestellt ist?

danke schonmal

da Makl
quadral22
Hat sich gelöscht
#13588 erstellt: 25. Jan 2012, 18:42
Oder nach einem Base Five Ausschau halten - ist wohl aber nur selten zu bekommen.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 230 . 240 . 250 . 260 . 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 . 280 . 290 . 300 . 310 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Thread für IQ Liebhaber
hasebergen am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  3765 Beiträge
Thread für JMlab Liebhaber
Dr.Who am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  129 Beiträge
Thread für Wharfedale Liebhaber
Mas_Teringo am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2018  –  3376 Beiträge
Thread für Bose liebhaber
MusikGurke am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  22 Beiträge
Thread für Bose Liebhaber
Herbert am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  3 Beiträge
Thread für Kef-Liebhaber:
Mr.Stereo am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2018  –  18117 Beiträge
Thread für JBL Liebhaber
Pizzaface am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  13 Beiträge
Thread für DALI-Liebhaber
S.P.S. am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2018  –  12603 Beiträge
Thread für Swans Liebhaber....
LA.holli am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  23 Beiträge
Thread für Piega Liebhaber
nuernberger am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2018  –  567 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDiabeetus_
  • Gesamtzahl an Themen1.417.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.851