Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 . 110 . 120 . 130 . 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 . 150 . 160 . 170 . 180 .. 200 .. Letzte |nächste|

Wo ist die Hifi-Jugend ?

+A -A
Autor
Beitrag
erwin17
Stammgast
#7064 erstellt: 30. Okt 2010, 17:26
auch von mir alles gute nachträglich Niclas zum geburstag
beatboss
Stammgast
#7065 erstellt: 30. Okt 2010, 18:53
fabio die endstufe sieht sehr gut und massiv aus.. bin mal gespannt was du noch drüber berichtest..

ich hab mal letztens beim nachbarn das nikko teil angeschaut;) ist ein NA-990 mit passendem tape und tuner..

der überzeugt mich jetzt nicht soooo... der hat auch beim ls poti so eine rasterung die ich eigentlich grundstätzlich nicht mag..

klingt auch scheisse, liegt aber zieeemlich sicher an den lautsprechern.. --> 4 einbau deckenlautsprecher...
Altgerätesamler
Inventar
#7066 erstellt: 30. Okt 2010, 18:54
Hi


Genau gesagt gestern als Geburtstagsgeschenk


Auch von mir nachträglich alles gute zum Geburtstag.
niclas_1234
Inventar
#7067 erstellt: 30. Okt 2010, 20:59
Danke für die ganzen glückwünsche

Fotos kommen soald ich aufgeräumt habe
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#7068 erstellt: 30. Okt 2010, 21:14
Hallo , Hifi-Jugend

Hab ne weile nichts mehr gepostet - und hier mal ein paar neue Bildchen

Meine Phillips AD Sammlung (Einer fehlt da sich bei dem die Sicke aufgelöst hat :D)

Phillips AD Lautsprecher 1

Phillips AD Lautsprecher 2

Phillips AD Lautsprecher 3

Phillips AD Lautsprecher 4

Phillips AD Lautsprecher 5

PS : Die sind alle zu Verkaufen

PPS : Von dem AD Hochtöner hab ich 2 - nur der 2te ist noch eingebaut in der Phillips Kompaktbox & Bis auf die Hochtöner (BJ.82) sind alle LS aus den 70ern ^^


[Beitrag von DJ_Tune_Cee am 30. Okt 2010, 22:06 bearbeitet]
Scatto
Stammgast
#7069 erstellt: 30. Okt 2010, 21:15
Na dann ab in die E-Bucht.
niclas_1234
Inventar
#7070 erstellt: 31. Okt 2010, 14:52
So Jetzt Poste ich neue Fotos von meinem Fernseher


DSCI0215

Schlechte Qualität irgendwas stimmt mit meiner cam nicht.

Naja das ist ein Toschiba Regza 32LV703

Der hat ein echt gutes bild und viele anschlüsse
-Fabio-
Inventar
#7071 erstellt: 31. Okt 2010, 15:32
@ beatboss

Der NA-990 ist klanglich eigentlich ziemlich gut.
Jemand anderes im Hifi-Forum meinte auch das wäre das beste
was er bis jetzt von NIKKO gehört hat, allerdings weiß
ich nicht was er bis jetzt gehört hat

Jedefalls ist der Verstärekr nciht schlecht und das liegt
mit Sicherheit and den Lautsprechern;)

Die Potis mit Rasterung finde ich eigentlich ziemlich angenehm.
Alles Geschmacksache.



Nun wieder mein nächster Neuerwerb.
Optisch gefällt der mir nciht so gut, aber es steht NIKKO drauf;)

Ein NIKKO NA-2000 mit 2 x 110 Watt an 8Ohm




(Link berichtigt)


[Beitrag von -Fabio- am 31. Okt 2010, 15:38 bearbeitet]
Mo888
Inventar
#7072 erstellt: 31. Okt 2010, 15:34
Fabio, der Link bringt mich zu "Mein ebay"
-Fabio-
Inventar
#7073 erstellt: 31. Okt 2010, 15:39
Ups:D

Habs schon berichtigt.
Mo888
Inventar
#7074 erstellt: 31. Okt 2010, 15:42
Aaaaah, jetzt!
Was meinst du, ist da defekt?
-Fabio-
Inventar
#7075 erstellt: 31. Okt 2010, 15:42
Vielleicht Relais auf der Endstufe

Jedenfalls muss es irgendein Kontakproblem sein.
Mo888
Inventar
#7076 erstellt: 31. Okt 2010, 15:48
Ih denke auch mal, dass es am Relais liegen könnte.
Viel Glück und Erfolg bei der Reparatur.
Ich kaufe vielleicht auch in 5 Minuten etwas...
Drückt mir die Daumen!
Akeco
Stammgast
#7077 erstellt: 31. Okt 2010, 15:48
Ist es der, den du uns nicht nennen wolltest oder kommt da noch mehr?
-Fabio-
Inventar
#7078 erstellt: 31. Okt 2010, 15:54

Mo888 schrieb:
Ih denke auch mal, dass es am Relais liegen könnte.
Viel Glück und Erfolg bei der Reparatur.
Ich kaufe vielleicht auch in 5 Minuten etwas...
Drückt mir die Daumen! :prost


Danke und dir viel Glück:D
Bin mal gespannt was es wird;)


Akeco schrieb:
Ist es der, den du uns nicht nennen wolltest oder kommt da noch mehr?


Ja, genau der ist das:)

War auch nur eine Vorsichtsmaßnahme.

Akeco
Stammgast
#7079 erstellt: 31. Okt 2010, 16:04
Und, hast du es bekommen, Magnus?
-Fabio-
Inventar
#7080 erstellt: 31. Okt 2010, 16:06

Akeco schrieb:
Und, hast du es bekommen, Magnus?


Das wollte ich auch gerade fragen
erwin17
Stammgast
#7081 erstellt: 31. Okt 2010, 16:43

niclas_1234 schrieb:
So Jetzt Poste ich neue Fotos von meinem Fernseher


DSCI0215

Schlechte Qualität irgendwas stimmt mit meiner cam nicht.

Naja das ist ein Toschiba Regza 32LV703

Der hat ein echt gutes bild und viele anschlüsse


toll nopch einer der einen thoschibar regiza hat

Toshiba 32 XV 635 D 81,3 cm (32 Zoll) ich habe den hier ist deiner in etwa auch so groß Niclas? das soll aber nicht so gemeint sein wer hat den grösetn bildschirm möchte also nicht angeben


[Beitrag von erwin17 am 31. Okt 2010, 16:48 bearbeitet]
Mo888
Inventar
#7082 erstellt: 31. Okt 2010, 17:03

-Fabio- schrieb:

Akeco schrieb:
Und, hast du es bekommen, Magnus?


Das wollte ich auch gerade fragen :D


Ja, habe ich bekommen, ist aber wirklich nur ne Kleinigkeit!

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT

Stereosound
Inventar
#7083 erstellt: 31. Okt 2010, 19:51
Hey Mo!

Ich hab zwei mal die hier das Teil ist echt klasse, da sind die Schallplatten Porentief rein


Das Zeug ich momentan so einkaufe entspricht irgendwie so garnicht dem was ihr hier so kauft


MfG

Stereosound
-Fabio-
Inventar
#7084 erstellt: 31. Okt 2010, 19:53
Mo888,

ich hatte jetzt mit irgendwas großem gerechnet:D
Aber auch ganz nett so ein Teil.
Müsste ich auch noch haben.
Mo888
Inventar
#7085 erstellt: 31. Okt 2010, 20:26
Ich habe eigentlich schon unzählige Plattenputzer...
Ich habe diesen nur gekauft, da Optonica drauf steht und ich ja -wie ihr bestimmt wisst- Optonica Fan und Sammler bin!
-Fabio-
Inventar
#7086 erstellt: 31. Okt 2010, 20:28
Ja, das klingt schon vernünftig:D

Bei mir ist das selbe ja bei NIKKO und Magnat:D
sound_of_peace
Inventar
#7087 erstellt: 31. Okt 2010, 23:15

Mo888 schrieb:

-Fabio- schrieb:

Akeco schrieb:
Und, hast du es bekommen, Magnus?


Das wollte ich auch gerade fragen :D


Ja, habe ich bekommen, ist aber wirklich nur ne Kleinigkeit!

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT

:D


Damit lässt sich der Staub auch porentief reindrücken.
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#7088 erstellt: 31. Okt 2010, 23:34
Moinsen Gibt wieder Neuzugang bei mir

Hab mir einen Pioneer VSP-200 für 9€ ersteigert ^^

Ist ein lohnenswerter zusatz für meinen Onkyo oder für meinen Yamaha jenachdem - da ja beide keine eingebauten 5.1 Decoder haben

Pioneer VSP-200

Pioneer VSP-200

Das ist kein Vollverstärker sondern nur ein Zusätzlicher Verstärker / 5.1 Decoder für Center & Rear Left / Rear Right

Was sich bei meinem Yammi ganz gut macht
Akeco
Stammgast
#7089 erstellt: 31. Okt 2010, 23:40
Garantiert Vollplastik.
Bei mir gibt es nur Vollmetal, heute den hier.
http://cgi.ebay.de/P...&hash=item4153dd7757


Muss nur noch ankommen.
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#7090 erstellt: 31. Okt 2010, 23:53

Akeco schrieb:
Garantiert Vollplastik.
Bei mir gibt es nur Vollmetal, heute den hier.
http://cgi.ebay.de/P...&hash=item4153dd7757


Muss nur noch ankommen.


Der Pioneer kann auch von mir aus aus Gummi sein oder Knetmasse - aber darauf kommts mir bei dem VSP-200 garnicht an - mir reicht mein Yamaha DSP-A780 & Mein Onkyo TX-SV9041-MKII zur Musikwiedergabe völlig , das einzigste wozu ich den VSP brauch ist zum 5.1 Filme wiedergeben

Und nur weil manches Gerät schön aussieht is es nich gleich "gut"

Apropos Radio aus den 70ern - da reicht mir auch mein Kenwood KT-1300B völlig


[Beitrag von DJ_Tune_Cee am 31. Okt 2010, 23:54 bearbeitet]
-SunToucher-
Stammgast
#7091 erstellt: 31. Okt 2010, 23:58
mhh schreib jetzt seit längerem mal wieder hier..
wasn mit der Hifi-Jugend nu geworden?
Hatten die nichmal vorgehabt das Forum zu intervenieren?
Akeco
Stammgast
#7092 erstellt: 01. Nov 2010, 00:03
[quote="DJ_Tune_Cee"]

Und nur weil manches Gerät schön aussieht is es nich gleich "gut"

[quote]


In den Siebzigern war eigentlich alles vernünftig, anders als heute.
-SunToucher-
Stammgast
#7093 erstellt: 01. Nov 2010, 00:10

In den Siebzigern war eigentlich alles vernünftig, anders als heute.

Heute wird halt mehr Wert auf unwichtige Dinge gelegt, die man nur "braucht", weil es einem so eingeredet wird..
Trotzdem kein Grund sentimentalisch zu werden

Zeiten ändern sich. Und wer damit nicht klar kommt, der lebt in der Vergangenheit!

Aber weißte was? Du hast recht!!
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#7094 erstellt: 01. Nov 2010, 00:51
[quote="Akeco"][quote="DJ_Tune_Cee"]

Und nur weil manches Gerät schön aussieht is es nich gleich "gut"

[quote]


In den Siebzigern war eigentlich alles vernünftig, anders als heute.[/quote]

Ja das stimmt Da waren auch die Materialien hochwertiger

Aber halt auch nur wieder fast .. ^^

Gab auch ziemlich banal Schlechte sachen in den 70ern bsp. weise von ITT und so weiter
beatboss
Stammgast
#7095 erstellt: 01. Nov 2010, 20:45
der pioneer ist in meinen augen auch nicht recht viel mehr als 9 euro wert.

ich hatte mal einen pioneer im selben design, allerdings hatte der 19,4 kilo, 5x100 watt sinus an 6 ohm und ein bündel eingänge und hat 85 euro gekostet. ich konnte mich damit nicht anfreunden, dank fernbedienung schnell verkaufen können.

akeco mit deinem gerät kann ich auch überhaupt nichts anfangen, sieht aber sehr wertig und bodenständig aus, für nostalgiker bestimmt interessant, ich bin es aber nicht.


was hast du denn jetzt gegen ITT?
ich hab einen 4 kanal amp von denen mit angegebenen 4x45 watt, und zwei kanäle von dem amp hatten bis jetzt mit keinem LS-paar von mir annähernd probleme!
Akeco
Stammgast
#7096 erstellt: 01. Nov 2010, 20:59

beatboss schrieb:

akeco mit deinem gerät kann ich auch überhaupt nichts anfangen, sieht aber sehr wertig und bodenständig aus, für nostalgiker bestimmt interessant, ich bin es aber nicht.




Nicht nur für Nostalgiker, für alle.
Auch wenn du es nicht gern hören wirst, aber der würde deine Onkyos in Grund und Boden spielen.


@Fabio

Montag wird wieder was ersteigert, oder?


[Beitrag von Akeco am 01. Nov 2010, 21:20 bearbeitet]
-Fabio-
Inventar
#7097 erstellt: 01. Nov 2010, 21:29
Heute ist doch Montag....

Allerdings wird jetzt nichts mehr gekauft.

Ich muss es bald auch noch schaffen die Ersatzhochtöner für meine
Magnat´s zu finanzieren.

In die AR10P sollen ja wieder die Metallkalotten rein.
Den selben brauche ich auch nochmal für die Pro15 und
dann brauche ich auch noch Hochtöner für einen meiner
Zero 4 und für zwei meiner MIG Ribbon 6.

Wenn man sich an den aktuellen Preisen orientiert werde ich da um die 450€
los sein

Die Doppelmagnet-Hochtöner schlagen da ordentlich in Geld, deshalb werde
ich mir da die mit nur einem Magneten kaufen und den Doppelmagneten dran schrauben.
Die sind ja bis auf den Magneten identisch.

Da würde ich allerdings auch noch zwischen 250-300€ landen
Akeco
Stammgast
#7098 erstellt: 01. Nov 2010, 21:32
Wie, keinen selltenen Nikko kaufen?
http://cgi.ebay.de/N...&hash=item2a0b849b30
beatboss
Stammgast
#7099 erstellt: 01. Nov 2010, 21:41
nuuur ruhig;) oh da sind ja heute aggressionen hier:D

ist es denn so schwer zu verstehen, das manche leute einfach nicht auf silber-alu-polierte metall fronten und holzgehäuse stehen?

ich weis das die alten verstärker meist gut gehen, ich bin ja auch begeistert von dem itt von meinem Vater..

und ich hab ihn doch auch nicht schlecht gemacht?

wenn ich nicht wissen würde was die manchmal wert sind, würde ich sie beim wertstoffhof wirklich liegen lassen.


du denkst für mich sind meine onkyos das non plus ultra?
na gut es laufen 6 gleiche von denen;)

auf den Uher UMA-400 lass ich aber so schnell nichts kommen.
auch wenn da wohl das auge mithört



genauso wie bei alten sachen das auge mithört, schön mal daran gedacht? mein motorrad ist auch 29 jahre alt, meine honda boldor, sie ist schwer, sie hat für 750 kubik nicht sonderlich power, hat viele kinderkrankheiten. das fahrwerk ist scheisse...
trotzdem würde ich nie die sommertour na italien nie mit nem anderen motorrad machen würden..

einfach geil wenn die mit ihren neuen rennkisten und bmw-tourer meine maschine anglotzen und denken, man der hat mal stil:D


also komm bitte mal von deinem hohen ross runter weil du viele alte gute verstärker hast.


[Beitrag von beatboss am 01. Nov 2010, 21:46 bearbeitet]
erwin17
Stammgast
#7100 erstellt: 01. Nov 2010, 22:16
bin auch nicht der tuybe bei dem alles aus alufrotnen sein muss kannauch ruig mal eine andre front sein als aluminium
beatboss
Stammgast
#7101 erstellt: 01. Nov 2010, 22:22
Aus Aluminium sind eigentlich alle

mit alu meinte ich eher die Farbe...
erwin17
Stammgast
#7102 erstellt: 01. Nov 2010, 22:35
oh sorry verschrieben
-Fabio-
Inventar
#7103 erstellt: 01. Nov 2010, 22:36

Akeco schrieb:
Wie, keinen selltenen Nikko kaufen?
http://cgi.ebay.de/N...&hash=item2a0b849b30


Achso, nächstem Montag

Oh, der ist ja niedlich, da kann ich glaub ich nicht widerstehen.
Ich denke den werde ich mir noch schnappen, aber danach ist dann auch
wirklich Schluss

Klee
Stammgast
#7104 erstellt: 01. Nov 2010, 22:45
Mal ein "Hoch" auf die heutige Jugend welche nicht nur auf den MP3 Schrott via Hany abfährt!

Wer weiß was in 10 Jahren so auf dem Hifi-Markt los ist und nicht alle schon so kleine Kistchen mit irgendwelchen Minispeichern in MP8 haben.

Da lob ich mir doch mal die gute alte LP!

Auch in 10 Jahren.

Aber die Welt dreht sich so rasant
erwin17
Stammgast
#7105 erstellt: 01. Nov 2010, 22:57
danke schön schreibe mal für die gesammte Hifijugend
Klee
Stammgast
#7106 erstellt: 01. Nov 2010, 23:04
Bitte schön!

Das meinte ich auch ernst! Ich bin ja nu auch nicht mehr der Jüngste, aber seit 25 Jahren widme ich der Musik in Sachen HiFi und bin mit der guten alten LP aufgewachsen. Manch einer weiß gar nicht mehr was das ist

Aber auch mit 40 Jahren bin ich nicht müde und muss immer das müde lächeln oder Schulterzucken der Frau hinnehmen!

Weiter so Jungs und "Mädels".

Was macht denn die heutige "Damenfraktion" in dem Alter so???
TomBe*
Inventar
#7107 erstellt: 01. Nov 2010, 23:09
Meine Therie: die hören keine od. nur ganz leise Musik...
sonnst können sie ja nich labern
^duck und wäch^
Mo888
Inventar
#7108 erstellt: 01. Nov 2010, 23:14
Also ich mit meinen 15 Jahren vertraue auch hauptsächlich auf die gute alte LP.
Das hat einfach irgendwie was finde ich. Eine Platte vorsichtig aus dem Cover und der Papierschutzhülle zu holen und dann auf den Plattenteller zu legen. Dann den Tonarm sanft auf die Platte setzen.
Und dann die Musik und vorallem den Klang genießen!
Anders als Musik am Handy anzumachen
CDs sind auch noch akzeptabel und Kassetten sowieso, aber so Handymusk und MP3 Player gehen gar nicht zu Hause.
Unterwegs höre ich auch mal mim iPhone über Kopfhörer ehrlich gesagt aber zu Hause würde ich nie auf die Idee kommen Musik am iPhone anzumachen!

erwin17
Stammgast
#7109 erstellt: 01. Nov 2010, 23:31
bin ganz magnus meinung habe aber keinen plattenspieler aber dafür hat klassische Komponenten cd tunter tape aber auch nen Festplattenrecorder zum aufnehmen vom radio cd oder casette mache ich eine sicherungs kopie
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#7110 erstellt: 02. Nov 2010, 00:27

beatboss schrieb:
der pioneer ist in meinen augen auch nicht recht viel mehr als 9 euro wert.

ich hatte mal einen pioneer im selben design, allerdings hatte der 19,4 kilo, 5x100 watt sinus an 6 ohm und ein bündel eingänge und hat 85 euro gekostet. ich konnte mich damit nicht anfreunden, dank fernbedienung schnell verkaufen können.

akeco mit deinem gerät kann ich auch überhaupt nichts anfangen, sieht aber sehr wertig und bodenständig aus, für nostalgiker bestimmt interessant, ich bin es aber nicht.


was hast du denn jetzt gegen ITT?
ich hab einen 4 kanal amp von denen mit angegebenen 4x45 watt, und zwei kanäle von dem amp hatten bis jetzt mit keinem LS-paar von mir annähernd probleme!


Ich habn Schallplattenspieler von ITT & 2 Taschen Radios von ITT - und verglichen mit den Grundig , Dual , Blaupunkt etc. der gleichen zeit könn die nich mithalten ^^

Und nochmal - dieser Pioneer ist kein Vollverstärker weder noch sonst irgendwas - das ist ein Zusatzverstärker / Decoder für Dolby Surround Pro-Logic - also das gleiche wie der Yamaha DDP-2 etc. ^^ Mit dem Teil hat man die möglichkeit seine Rear Left / Right & Center Lautsprecher auf die gewünschte Lautstärke perfekt anzupassen (hat man beim Yamaha DSP-A780 nur bedingt bis garnicht) und man auch die möglichkeit Dolby 3CH Logic einzuschalten

Der hat auch damals nur 150DM gekostet - da es auch nur ein Zusatzgerät ist.

Der Wert vom VSP-200 liegt eigentlich bei 20€ (Use Google) - und ich hab ihn für 9€ bekommen also was solls.

Und das ich jetzt meine Rear & meinen Center Perfekt Regeln kann freut mich Da man den Yamaha Decoder für meinen Yamaha DSP-A780 nicht mehr findet ist das eine gute Investition

Für meinem Vater sein Yamaha RX-V393 findet man allerdings noch den Decoder ( wie oben genannt der DDP-2 )

Hier mal 2 Bilder von dem Schallplattenspieler :

ITT HIFI 9610

ITT HIFI 9610 2

Was meistens drauf läuft :

ITT HIFI 9610


[Beitrag von DJ_Tune_Cee am 02. Nov 2010, 00:34 bearbeitet]
erwin17
Stammgast
#7111 erstellt: 02. Nov 2010, 00:50
tolle bilder DJ_Tune_Cee wie heist du denmit richtigen namnen ich heise3 Christian
-Fabio-
Inventar
#7112 erstellt: 02. Nov 2010, 01:53
Ich habe mir mal die Mühe gemacht und einige Geräte raus gekramt, die
wahrscheinlich weg kommen.

Ich bin mir wegen der Preise nicht ganz sicher, es sind nämlich nur ungefähre
Einschätzungen.


Braun LS130 - 250€
Braun L420/1 (weiß) - 45€
Braun L420/1 - 65€
Braun L310 - 35€
Braun A2 - 80€

Grundig Super Hifi Box 450 - 45€
Grundig R1000 - 50€

Uher Type W140 - 40€

Saba Hifi Studio 8100 - 40€

Onkyo TX-560 (absolut neuwertig) - 80€

Dual KA50 - 50€
Dual HS37 (ohne Nadel) - 20€
Dual CL172 - 35€

Visonik VL700 - 50€

Fisher CR-130 - 5€

NAD Plattenspieler 202 - 17€

Philips Plattenspieler 202 - 10€

Sony CPD 797 mit FB - 80€

Hitachi SR-604 - 50€

Technics M24 - 15€



Weitere Geräte werde ich der Liste noch hinzu fügen, wenn ich wieder dran
komme um die Modellbezeichnung abzulesen;)


DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#7113 erstellt: 02. Nov 2010, 04:26

erwin17 schrieb:
tolle bilder DJ_Tune_Cee wie heist du denmit richtigen namnen ich heise3 Christian :D


Danke Mein Name is Chris
beatboss
Stammgast
#7114 erstellt: 02. Nov 2010, 11:01
ah ein zusatzverstärker! die sind meist pratktisch!

aber pro-logic ist eigentlich nicht mehr zeitgemäß, die technik ist veraltet und hat bei meinen dolby-versuchen nie richtig funktioniert, bzw. irgendwie zum bild was passendes erzeugt. kannst ja mal berichten drüber


fabio die preise find ich in ordnung, ich persönlich brauche aber nichts davon, rein interesse halber die prof. 450 würden mich jucken


Chris die nadel sieht aber nicht mehr gut aus und ich würde sie auch nie auf plastik aufliegen lassen... wenn ich wieder zuhause bin such ich mal bilder von meinem ITT
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 . 110 . 120 . 130 . 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 . 150 . 160 . 170 . 180 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Hifi-Jugend Bilder Thread
hifijc am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  3 Beiträge
Wieviel Geld steckt die "Hifi-Jugend" in ihre Anlage?
dreamyy am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  118 Beiträge
Wird die Jugend immer tauber? Ganz im Gegenteil
cr am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  51 Beiträge
What Hifi? - Sound and Vision - Wo erhältlich?
züri am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  5 Beiträge
Technics - wo ist die Marke geblieben?
Ernst-Gerold am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  2 Beiträge
Eure Hifi-Läden: wo?
mbquartforever am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  84 Beiträge
Verkauf von HiFi Geräten, wo ?
berni47 am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  9 Beiträge
Car-Hifi vs. Home-Hifi
dirk-1082 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  7 Beiträge
Wie/Wo verkaufe ich meine Alchemist HIFI-Geräte
popoklar am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  8 Beiträge
Wo liegt das Limit wo es von HIFI zu Wahnsinn geht bei euch?
TinyTim am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  229 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliednosami
  • Gesamtzahl an Themen1.380.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.627